RRRR
Reise-Code: dhhh
Höhepunkte der Hanse mit Rad und Schiff entdecken

De Holland ab/an Amsterdam

8 Tage • Vollpension
schon ab €
649,-
Termine & Preise

Höhepunkte der Hanse mit Rad und Schiff entdecken

Erleben Sie eine einzigartige Reise durch eine der beliebtesten Radregionen der Niederlande an Bord der De Holland. Einzigartig, weil Sie die wunderschöne Umgebung nicht nur vom Schiff aus entdecken, sondern auch mit dem Fahrrad. Genießen Sie die flachen sowie gut ausgebauten Radwege, die ein echtes Paradies für Radfahrer sind. Freuen Sie sich während der Radtouren auf die vielen historischen Städte, die wunderschönen Flusslandschaften und die vielfältigen Naturgebiete.

Die Höhepunkte der Hanseroute führt Sie durch eine grüne von zahllosen Flüssen und Wasserstraßen durchzogene Region der Niederlande. Wasser in allen Facetten ist Ihr ständiger Begleiter auf dieser Reise. Sie starten in der faszinierenden Stadt Amsterdam und radeln von dort durch das malerische Rheintal und entlang des schönen Nebenflusses IJssel. Dabei besuchen Sie mehrere historische Hansestädte, die im Mittelalter ihre Blütezeit hatten, als die IJssel noch zu den wichtigsten Handelsstraßen Europas gehörte. Dazu gehören unter anderem die kleineren und größeren Hansestädte wie Arnheim, Deventer, Zutphen, Kampen, Harderwijk und Elburg. Jede Stadt wird Sie mit ihrem eigenen Charme begeistern.

Ein besonderer Höhepunkt ist das sogenannte Randseengebiet des IJsselmeers, das zwischen dem "alten" Land und dem im 20. Jahrhundert trockengelegten neuen Polder Flevoland liegt. Auf dieser Strecke passieren Sie zahlreiche malerische Fischerorte, welche Sie verzaubern werden. Während Ihrer Reise streifen Sie außerdem Teile der Naturgebiete Veluwe, Achterhoek und Gooi mit ihren schönen Wald- und Heidelandschaften – hier lässt es sich herrlich Radfahren.

Lassen Sie sich an Bord der De Holland und vom Rad aus von der Naturschönheit des Rheintals und seines Nebenflusses IJssel verzaubern!

Jetzt buchen!
  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension: Frühstück, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Nachmittagstee/-kaffee und Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Willkommenscocktail
  • Kurze Rundgänge
  • Wasserfeste Leih-Gepäckträgertasche
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Routenbuch pro Kabine
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Zusätzlich bei Buchung bis 29.04.2021: 

  • Leihfahrrad im Wert von 85 € pro Person/Aufenthalt (7-Gang Handbremse, teilweise mit Rücktritt)*

* Inkl. Sicherheitsschloss und Gepäckträgertasche. Die Mitnahme eigener Fahrräder ist kostenfrei möglich. Für evtl. Schäden am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden. 

  • Parkplatz Amsterdam: Hier klicken zum Buchen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Radtouren: Die Radtouren sind individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 35 km und 56 km zurück. Alle genannten Kilometerangaben sind ungefähre Entfernungen der empfohlenen Radtouren. 
  • Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Master) oder bar beglichen.
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch und Niederländisch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 5 € pro Person/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Kleiderordnung: Sportliche/Legere Kleidung
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- oder Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behält sich die Reederei ebenfalls vor.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Ärztliche Versorgung: An Bord ist kein Arzt verfügbar, für Notfälle ist ein Arzt kurzfristig an Land erreichbar. Die Kosten einer Behandlung werden nicht übernommen. Bei Reisen ins Ausland wird eine Auslandskrankenversicherung empfohlen.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute in den Niederlanden
1 Amsterdam, Einschiffung zwischen 13:00 und 14:00 Uhr
Wijk bij Duurstede
2 Wijk bij Duurstede
Wageningen
Arnheim
3 Arnheim
Doesburg
Deventer
4 Deventer
Wijhe
Kampen
5 Kampen
Harderwijk
6 Harderwijk
Huizen
7 Huizen
Amsterdam
8 Amsterdam, Ausschiffung bis ca. 09:30 Uhr

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

1. Tag: Anreise Amsterdam / Schifffahrt Amsterdam – Wijk bij Duurstede

Individuelle Anreise nach Amsterdam. Einschiffung und Check-in zwischen 13:00 und 14:00 Uhr in Amsterdam. Nutzen Sie den Vormittag bis zur Einschiffung zum Beispiel um die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenrundfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen. Um ca. 14:00 Uhr fährt das Schiff von Amsterdam über den Amsterdam-Rhein-Kanal nach Wijk bij Duurstede, einer Stadt am Rhein. Hier verbringen Sie Ihre erste Nacht.

2. Tag: Schifffahrt Wijk bij Duurstede – Wageningen / Radtour Wageningen – Arnheim, ca. 35 – 44 km
Während des Frühstücks fährt das Schiff nach Wageningen. Von hier aus führt Sie die erste Tour der Reise durch das liebliche Niederrheintal und weiter durch die Veluwe, einem großen Wald- und Heidegebiet. Am späten Nachmittag radeln Sie über die Vororte und an den schönen Parks Sonsbeek und Zijpendaal vorbei nach Arnheim. Ihr Schiff De Holland liegt über Nacht nahe dem Stadtzentrum der ehemaligen Hansestadt.

3. Tag: Schiffahrt Arnheim – Doesburg / Radtour Doesburg – Zutphen – Deventer, ca. 45 – 55 km
Sie gehen in Arnheim von Bord des Schiffes und starten Ihre heutige Radtour in der kleinen Stadt Doesburg. Von hier aus gibt es zwei Möglichkeiten, um mit dem Rad nach Zutphen und Deventer zu fahren. Beide Möglichkeiten verlaufen zunächst nach Bronkhorst, einem Dorf, das stolz darauf ist, die kleinste Stadt Hollands zu sein. Von Bronkhorst aus führt Sie die kürzere Variante mit der Fähre zum Westufer der IJssel, während die längere Variante am Ostufer bleibt. Beide Varianten führen Sie durch die Landschaft nach Zutphen. Beide Strecken enden in Deventer, das für seine köstlichen Gewürzlebkuchen bekannt ist. Am Abend bietet der Reiseleiter einen kurzen, geführten Stadtrundgang an, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

4. Tag: Schiffahrt Deventer – Wijhe / Radtour Wijhe – Zwolle – Kampen, ca. 40 – 56 km
Während des Frühstücks bringt Sie das Schiff nach Wijhe, wo eine schöne Radtour nach Hattem beginnt. Die kürzere Strecke führt am Flussufer entlang, die längere Radtour verläuft über das östliche Veluwe-Gebiet. Hattem besitzt eine reiche Vergangenheit, deren Spuren auch heute noch überall erkennbar sind. Von Hattem aus ist es nur noch ein kleines Stück bis nach Zwolle. Diese Stadt gilt als eine der schönsten Hansestädte. Von Zwolle aus geht es weiter nach Kampen. Abends führt ein optionaler Spaziergang zu einigen der interessantesten Highlights dieser größten Hansestadt der Niederlande.

5. Tag: Radtour Kampen – Elburg – Harderwijk, ca. 48 km
Von Kampen aus führt Sie Ihre Radtour entlang der „Randmeren“ zum Fischerhafen Elburg. Hier gibt es während des Sommers viele beliebte Wassersportaktivitäten. Von Elburg aus geht die Radtour weiter durch die Wälder und Moore der Veluwe bis ins schöne Harderwijk, wo Sie im historischen Fischerhafen übernachten. Im 16. Jahrhundert besaß Harderwijk den größten Fischmarkt in der Zuiderzee-Region. Heute ist es immer noch eine schöne alte Stadt, die es wert ist, erkundet zu werden.

6. Tag: Radtour Harderwijk – Spakenburg –Huizen, ca. 45 – 56 km
Wieder stehen Ihnen zwei Routen zur Auswahl. Eine kürzere Radtour entlang der Ufer der „Randmeren“ oder eine Kombination aus der Uferroute und einer längeren Alternative, die durch angrenzende Wälder verläuft. Nachmittags kommen Sie an Spakenburg vorbei, einem Fischerdorf, das für seine traditionellen Trachten bekannt ist, die auch heute noch getragen werden. Der heutige Liegeplatz befindet sich in Huizen.

7. Tag: Radtour Huizen – Naarden – Muiden – Amsterdam, ca. 35 km
Huizen ist der Ausgangspunkt für eine Tour zu den schönen Festungsstädtchen Naarden und Muiden. Letzteres ist für sein historisches Schloss am Wasser berühmt. Von Muiden aus fahren Sie auf ruhigen Straßen zu Ihrem Ziel, der weltberühmten Metropole Amsterdam. Sie haben den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, diese pulsierende Stadt zu erkunden. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Grachtenrundfahrt. Besuchen Sie das Anne-Frank-Haus oder eines der anderen weltberühmten Museen rund um den Museumplein. Oder genießen Sie einfach das quirlige Leben in dieser Multikultistadt.

8. Tag: Abreise von Amsterdam 
Heute endet der letzte Teil Ihrer Reise, aber Sie gehen nicht mit leerem Magen von Bord. Vor der Ausschiffung bis 9:30 Uhr gibt es noch ein letztes Mal ein gutes Frühstück.

 

Das gemütliche Flussschiff De Holland wurde im Winter 2017/2018 komplett renoviert und erwartet Sie mit:

  • 3 Decks
  • Salon mit Restaurant, Bar und Lounge
  • Geräumiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzmöglichkeiten

 

Alle Kabinen des Schiffes sind Außenkabinen und bieten getrennte Betten, Dusche/WC, Fön, Safe, TV und eine individuell regulierbare Klimaanlage. 

Kabinen auf dem Unterdeck bieten Fenster, die nicht geöffnet werden können.

Auf dem Oberdeck befindliche Kabinen verfügen über einen französischen Balkon.

 

Wählen Sie zwischen

Transportkosten für eigenes Fahrrad (Haftungsausschluss): kostenfrei

Oder

Transportkosten für eigenes E-Bike (Haftungsausschluss): kostenfrei

Oder

Leih-E-Bike: 185 € pro Person/Aufenthalt
inkl. Gepäckträgertasche 

Für das nicht in Anspruch genommene Leihfahrrad gibt es keinen Abschlag.

Anreisetermine

ab 05.06.2021 (erste Anreise)
bis 09.10.2021 (letzte Anreise)

Downloads

Deckplan De Holland 568.61 KB

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihrades Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.

Auch buchbar: De Willemstad ab/an Amsterdam, Nordholland mit Rad und Schiff erkunden, 8 Tage inkl. Vollpension ab 486 €/Person, Reise-Code: dwnh
oder 
De Amsterdam ab/an Amsterdam, Den Süden Hollands mit Rad und Schiff entdecken, 8 Tage inkl. Vollpension ab 524 €/Person, Reise-Code: dash

Ähnliche Angebote