RRR
Reise-Code: bros
Angebot merken
Harz

Hotel Brauner Hirsch in Osterwieck

3 Tage • Halbpension
schon ab €
89,-
Termine & Preise
Sauna vorhanden
WLAN inklusive
Hunde erlaubt

Harz

Sie möchten urige historische Städtchen, weite Aussichten und dichte Wälder genießen? Dann sind Sie in der sagenumwobenen Bergwildnis im Harz genau richtig. Ihr Hotel empfängt Sie mitten im historischen Ortskern der schönen Fachwerkstadt Osterwieck im Tal der Ilse. 

Osterwieck – die „Perle von Sachsen-Anhalt“
 
Nördlich des Nationalparks Harz heißt Sie die Stadt Osterwieck mit historischer Altstadt willkommen. Sie kann auf eine mehr als 1025 Jahre alte Geschichte zurückblicken. Karl der Große gründete die erste Kirche, Otto II. verlieh der Stadt das Münz- und Zollrecht. Fachwerkhäuser aus verschiedenen Epochen bilden das Stadtbild. Aufgrund der Fülle dieser schönen und einzigartigen Fachwerke bezeichnet sich Osterwieck als die „Perle von Sachsen-Anhalt“. Schon aus der Ferne entdecken Sie die Türme der Sankt Stephanikirche. Das alte Rathaus aus dem 16. Jahrhundert beherbergt das Heimatmuseum mit vielen interessanten Exponaten. Bringen Sie Ihren Liebsten Osterwiecker Ledergeld oder 1 Goldmark als Souvenir aus dem Heimatmuseum mit.
 
Goslar und Wernigerode entdecken

Die lebhafte Stadt Goslar mit der historischen Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, überzeugt mit besonderer Atmosphäre in malerischen Gassen und auf idyllischen Plätzen. Bekannt als tausendjährige Kaiserstadt bietet Goslar Besuchern imposante Bauwerke wie die Kaiserpfalz, Kirchen und mehr als 1500 Fachwerkhäuser. Besuchen Sie am Marktplatz das gotische Rathaus mit dem Huldigungssaal. Darin sind Wände und Decken vollständig mit Gemälden ausgekleidet, die Propheten und Kaiser darstellen. Neben dem Rathaus entdecken Sie die Marktkirche St. Cosmas und Damian. Bedeutung gewann die Stadt aufgrund der Erzgewinnung. Das stillgelegte Erzbergwerk Rammelsberg außerhalb der Stadt beinhaltet ein Museum und zeigt Besuchern die Tradition des Bergbaus. 
Das Schloss Wernigerode begrüßt Sie schon aus der Ferne auf seinem Bergthron und lädt Sie in den Erholungsort Wernigerode ein. Begeben Sie sich auf den Marktplatz, dessen markanter Mittelpunkt eines der schönsten Rathäuser Europas bildet. Entstanden im 13. Jahrhundert, dient es als gutes Beispiel für ein Fachwerkhaus, was erst nachträglich aufgestockt wurde, ohne das Fundament zu verändern. Selbst die Eingangstür ist bis heute erhalten, und an der Hausfassade verzieren kleine geschnitzte Figuren zusätzlich das Fachwerk. Sehenswert ist ebenfalls die St. Sylvestri-Kirche, die älteste Pfarrkirche der Stadt. Auch hier prägen Fachwerkhäuser das Stadtbild, mittendrin das Kleinste Haus der Stadt. Mit einer Traufhöhe von 4,20 m und einer Breite von 2,95 m wurde es in eine Lücke zwischen zwei anderen Häusern gebaut. Seit 1976 unbewohnt, beinhaltet es heute ein kleines volkskundliches Museum. Passen Sie beim Eintreten auf Ihren Kopf auf, die Höhe der Eingangstür beträgt lediglich 1,70 m. 

Der Nationalpark Harz
 
 
In Wernigerode startet die Harzer Schmalspurbahn ihre Tour in den Harzer Nationalpark bis zum Brocken, dem höchsten Punkt. Unberührte Natur finden Sie hier, und unzählige Wanderrouten führen an großen ungewöhnlichen Felsen und Bachläufen vorbei. 97 % des Parks ist mit Wald bedeckt, über 10.000 Tier- und Pflanzenarten haben dort ihr Zuhause gefunden. Begeben Sie sich auf eine Wandertour oder machen Sie einen Waldspaziergang. Nach einigen Höhenmetern entdecken Sie viele Aussichtspunkte, von denen Sie über die atemberaubende Waldlandschaft blicken.

Sichern Sie sich Ihre Auszeit im Harz.
 
Jetzt buchen!
  • 2 / 3 / 5 / 7 Übernachtungen
  • 2 / 3 / 5 / 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 / 3 / 5 / 7 x Abendessen als 2-Gang-Menü oder Buffet
  • Willkommensgetränk
  • 1 Flasche Wasser pro Zimmer 
  • Nutzung der Sauna (17 – 21 Uhr; mit Voranmeldung)
  • Nutzung der Kegelbahn (ca. 1 Std. pro Zimmer)
  • WLAN
  • Informationen über die Region
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)
1 Kind 0 – 1,9 Jahre FREI 
2 – 5,9 Jahre 75 %
6 – 11,9 Jahre 50 %
12 – 15,9 Jahre 25 %
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern).

 

Lage

Das urige Hotel befindet sich in der Fachwerkstadt Osterwieck, keine 500 m vom Zentrum entfernt. In etwa 10 km Entfernung finden Sie in Vienenburg den nächsten Bahnhof mit dem ältesten Bahnhofsgebäude Deutschlands von 1840. Der Vienenburger See liegt ein kurzes Stück dahinter. Goslar erreichen Sie nach ca. 27 km, Wernigerode nach ungefähr 22 km und Halberstadt nach etwa 29 km.

Ausstattung

Das Hotel verfügt über ein Restaurant, eine Terrasse im Hof und einen Weinkeller. Eine Kegelbahn steht für gesellige Abende zur Verfügung. Entspannung finden Sie in der hoteleigenen Sauna.

Abstellmöglichkeiten für Fahrräder sind vorhanden. WLAN ist im Reisepreis inkludiert.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Unterbringung

Die Doppelzimmer sind mit Doppelbett oder getrennten Betten, Bad oder Dusche/WC, Fön, TV und Telefon eingerichtet. 

Einzelzimmer bieten bei gleicher Ausstattung eine Schlafmöglichkeit für eine Person.

  • Hunde erlaubt: ca. 15 € pro Nacht (auf Anfrage; nicht im Restaurant)

Ihr Hotel

Hotel Brauner Hirsch
Stephanikirchgasse 1-2
38835 Osterwieck
Deutschland

Anfahrtsbeschreibung


(Für vergrößerte Ansicht, auf die Karte klicken.)

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 02.08.2021 (erste Anreise)

bis 30.12.2021 (letzte Abreise)

bzw.

ab 02.01.2022 (erste Anreise)

bis 18.12.2022 (letzte Abreise)

Sparfüchse aufgepasst:

Sparen Sie bei 5 Nächten Aufenthalt im Reisezeitraum vom 01.11. - 26.11.21 und 02.01. - 26.01.22 sowie bei 7 Nächten Aufenthalt im Reisezeitraum vom 01.12. - 24.12.21!

Ähnliche Angebote