Beratung & Buchung: Tel. 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertage 10 - 19 Uhr
Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Rundreise Trentino-Gardasee, Gardasee
Zurück

Bella Italia erleben!

7-tägige Autorundreise Trentino-Südtirol - Gardasee

Wandern in den Bergen oder doch lieber am See entspannen? Warum soll man sich entscheiden, wenn man beides haben kann?

Erleben Sie die faszinierende Bergkulisse in Trentino-Südtirol. Besuchen Sie Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols oder erklimmen Sie den Berg Penegal oder die Laugenspitze um von dort ein einmaliges Panorama über Trentino zu erleben.

Anschließend entspannen Sie noch ein paar Tage am Gardasee, dem größten See Italiens. Doch auch der Gardasee hat einiges zu bieten. Flanieren Sie durch die hübschen Fischerdörfer, unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den See oder erkunden Sie die herrliche Umgebung.

Über Berge und Täler – auf geht’s nach Bella Italia!

Termine & Preise
  • Ihre Hotels

    RRR+ Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    Das Hotel Stella delle Alpi befindet sich in ruhiger Lage in Ronzone. Der Stadtkern ist ca. 300 m entfernt. Lassen Sie sich im Hotelrestaurant von heimischen Speisen verwöhnen und genießen Sie dazu ein Glas Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller. Das Hotel verfügt zudem über eine kleine Bibliothek, WLAN, Billard, Tischtennis, Fahrradverleih und einen Aufzug. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich im Wellnesszentrum mit Hallenbad, Dampfbad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum entspannen oder auf der Sonnenterrasse den Tag gemütlich ausklingen lassen. Darüber hinaus bietet das Hotel auch Massage- und Kosmetikanwendungen an. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Fön, Safe, Telefon, WLAN und Schreibtisch ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht

     

    RRRHotel La Limonaia in Limone sul Garda

    Das Hotel La Limonaia befindet sich in einer herrlichen Panoramalage. Das Zentrum von Limone erreichen Sie nach ca. 1,5 km. Ebenfalls ca. 1 km entfernt steht Ihnen ein breites Wassersportangebot zur Verfügung (gegen Gebühr). Riva del Garda liegt ca. 10 km entfernt. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, Pizzeria, Bar, Terrasse, Aufzug, Minimarkt, Hallenbad mit Hydromassage und Wasserfall sowie einen Außenpool mit Kinderbecken und Liegestühlen. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich. Dieser bietet Salzwasserwanne, Dampfbad, Vitarium, Kneippbecken, Regenerierungsdusche, Eiswasserfall, Wärmebank, Solarium und Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Klimaanlage (ca. 2 € pro Tag im Juli/August) und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht
  • Reiseverlauf

    1. – 3. Tag: Trentino-Südtirol
    Individuelle Anreise nach Trentino ins Hotel Stella delle Alpi in Ronzone. Ronzone im oberen Nonstal ist bekannt für seine sonnige Lage und einen traumhaften Ausblick auf die Brenta-Dolomiten. Seinen Besuchern bietet diese Region einen atemberaubenden Anblick auf leuchtende Farben, imposante Bergspitzen, unversehrte Wälder, alte Schlösser, Wallfahrtsorte und faszinierende Bergseen.
    Besuchen Sie zum Beispiel Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols (ca. 35 km). Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit den Lauben (Arkaden). Bewundern Sie den Ötzi im Archäologiemuseum oder besuchen Sie eine der zahlreichen Fachmessen zu verschiedensten Themen. Insgesamt erwarten Sie in Bozen rund sieben Museen sowie vier Burgen und Schlösser.
    Ein weiteres Highlight der Umgebung sind die imposanten Berge. Besteigen Sie den Berg Penegal (ca. 1.740 m) oder die Laugenspitze (ca. 2.440 m). Egal für welchen der Berge Sie sich entscheiden, beide versprechen einen atemberaubenden Panoramablick.

     

    4. Tag: Trentino-Südtirol – Gardasee
    Heute verlassen Sie das Hotel Stella delle Alpi und fahren an den schönen Gardasee (ca. 100 km). Gestalten Sie Ihre Weiterreise ganz nach Ihrem Geschmack. Der Ort Trient könnte ein weiterer Programmpunkt auf Ihrer Weiterreise sein. Besichtigen Sie den bekannten Domplatz oder die Bischofsburg. Die Stadt war früher ein Fürstbistum, was man durch die zahlreichen prächtigen Paläste in der Altstadt ablesen kann. Weiter geht es über Rovereto nach Limone, wo Sie im Hotel La Limonaia einchecken.


    5. – 7. Tag: Gardasee
    Lernen Sie die malerischen Orte und die traumhafte Landschaft des Gardasees kennen – Italiens größter und bekanntester See. Dank seiner Position ist das Hotel gleichermaßen ideal für Sonnen- und Wasserliebhaber sowie für Sportfreunde, Wanderer und Spaziergänger. Spazieren Sie durch das charmante Örtchen Limone. Terrassenförmig an den See gebaut, mit blumenverzierten, verwinkelten Gässchen und der malerischen Altstadt hält Limone einige wunderbare Fotomotive für Sie bereit. Am 7. Tag treten Sie dann erholt Ihre Heimreise an. 

  • Termine & Preise

     

    Saison

    Anreise täglich
    Nächte 6 Nächte
    Unterbringung DZ

    22.10.17

    199

    20.09. - 21.10.17

    249

    22.05. - 28.05.17,
    14.06. - 18.06.17,
    13.09. - 17.09.17

    259

    31.05. - 11.06.17,
    21.06. - 09.07.17,
    30.08. - 10.09.17

    289

    12.07. - 27.08.17

    309

    in Euro pro Person

    Zuschläge:

    Einzelzimmer: 20 € pro Nacht

  • Inklusivleistungen

    Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet mit Salatbar
    • 1 x Kaffee/Tee und Kuchen
    • Wellnessbereich mit Hallenbad, Hydromassage, türkischem Bad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum
    • 10 % Ermäßigung auf Kosmetikbehandlungen
    • 1 x Besuch der Rotarikellerei mit Spumante Probe
    • 25 % Ermäßigung auf Greenfee auf dem Golfplatz Dolomiti
    • WLAN im öffentlichen Bereich
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

     

    Hotel La Limonaia in Limone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen als Buffet
    • Nutzung des Hallenbads
    • Nutzung des Außenpools mit Sonnenschirmen und Liegestühlen (saisonabhängig, nach Verfügbarkeit)
    • Nutzung der Tischtennisplatten
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit) 
7 Tage Halbpension
p. Person ab
199 €

Reise-Code: rutg

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 19.05.2017 (erste Anreise)
bis 28.10.2017 (letzte Abreise)

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

Weitere Angebote

Der Wetzlarer Dom, auch Dom "Unserer Lieben Frau", ist eines der Wahrzeichen von Wetzlar
inkl. 1 x Eintritt Thermal-
bad
Reise-Code: bewe

Hessen

Best Western Hotel Wetzlar

Wetzlar – die Goethe- und Optikstadt im romantischen Lahntal, eingebettet zwischen Taunus und Westerwald ist wie geschaffen für Entdeckungstouren und Ausflüge per pedes, mit dem Rad oder aber mit dem Kanu auf der Lahn. 

Die Stadtgeschichte hat Ihre Höhen und Tiefen, in einer Blütezeit im 12. Jahrhundert wurde mit dem Bau des bekanntesten Wetzlarer Wahrzeichen begonnen, dem Dom zu Wetzlar. Da er jedoch das gleiche Schicksal wie die Stadt teilt, ist eine Fertigstellung leider nie geglückt, was die Besonderheit des Dom „Unserer Lieben Frau“ natürlich ganz besonders macht. Die einzelnen verschachtelten Bauabschnitte sind heute noch zum Teil erhalten. 

Der mit unter berühmteste Praktikant am Reichskammergericht war Johann Wolfgang Goethe, welcher von seinem Vater zum Studium nach Wetzlar geschickt wurde. Goethe verweilte im Jahre 1772 einige Monate in Wetzlar. Seine glücklose Romanze mit Charlotte („Lotte“) Buff während dieser Zeit war Stoff für seinen Erstlingsroman „Die Leiden des jungen Werther“, mit dem er Wetzlar weltweit bekannt machte. 

Unser Tipp: Bei einer Stadtführung können Sie die Stadt auf ganz besondere Weise kennenlernen. Entscheiden Sie ob Sie auf Goethes und Lottes Spuren geführt werden möchten, die Hofrätin Lange auf Ihrer Klatsch und Tratsch Tour begleiten, den Optikpacour geführt erleben und dabei interessante Fragen und Themen zum Thema Optik beantwortet bekommen wollen. 

Zimmer sichern und die Vorfreude genießen!

Erhaben thront das Radom auf der Wasserkuppe
Holiday- Check Award 2017
Reise-Code: bwrh

Rhön

Best Western Rhön Garden in Poppenhausen

Am Fuße der Wasserkuppe und nur einen Steinwurf vom Naturbadesee Guckai See entfernt, erwartet Sie Ihr Wohlfühl-Hotel Best Western Rhön Garden. Die Rhön lädt Sie zu langen Spaziergängen und zum Genuss der zauberhaften Landschaft ein. 

Lassen Sie sich faszinieren von dem Wahrzeichen der Rhön – dem Radom auf der Wasserkuppe. Einzigartig und unverwechselbar thront die Kuppel über dem Mittelgebirge und ist schon von weiter Ferne aus sichtbar. Früher als Schutzhütte, später Radarstation genutzt, ist das Radom heute Kulturdenkmal und Veranstaltungsort sowie Vereinsheim der Drachen- und Gleitschirmflieger. 

Springen Sie ins kühle Nass des einzigen Naturbadesees in der hessischen Rhön, dem Guckai See! Durch seine idyllische Lage am Fuße des Pferdskopfes gilt der zweigeteilte See bei Wanderern, Besuchern und Sonnenhungrigen als beliebtes Ausflugsziel. Der untere Guckai See lädt zum Verweilen und Schwimmen ein. Die schwimmende Insel inmitten des Badesees bietet eine besondere Atmosphäre zum Sonnenbaden. Wer aktiv werden möchte hat die Möglichkeit auf dem oberen Guckai See mit dem Schlauchboot oder Kanu eine Runde  zu drehen.

Ein Tagesauflug zum nahegelegenen Kurort Bad Kissingen lohnt sich! Wie ein breites Band zieht sich die Natur in Gestalt der Parks und Gärten entlang der Fränkischen Saale durch die Stadt. So tut ein Aufenthalt in Bad Kissingen mit Spaziergängen oder Wanderungen, zum Beispiel zum Wild-Park Klaushof oder zur KissSalis Therme, durch die wunderschöne Landschaft einfach gut. 

Starten Sie jetzt Ihren Erlebnisurlaub!