Beratung & Buchung: 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertag 10 - 19 Uhr
Rundreise Trentino-Gardasee, Gardasee
Zurück

Bella Italia erleben!

7-tägige Autorundreise Trentino-Südtirol - Gardasee

Wandern in den Bergen oder doch lieber am See entspannen? Warum soll man sich entscheiden, wenn man beides haben kann?

Erleben Sie die faszinierende Bergkulisse in Trentino-Südtirol. Besuchen Sie Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols oder erklimmen Sie den Berg Penegal oder die Laugenspitze um von dort ein einmaliges Panorama über Trentino zu erleben.

Anschließend entspannen Sie noch ein paar Tage am Gardasee, dem größten See Italiens. Doch auch der Gardasee hat einiges zu bieten. Flanieren Sie durch die hübschen Fischerdörfer, unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den See oder erkunden Sie die herrliche Umgebung.

Über Berge und Täler – auf geht’s nach Bella Italia!

Termine & Preise
  • Ihre Hotels

    RRR+ Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    Das Hotel Stella delle Alpi befindet sich in ruhiger Lage in Ronzone. Der Stadtkern ist ca. 300 m entfernt. Lassen Sie sich im Hotelrestaurant von heimischen Speisen verwöhnen und genießen Sie dazu ein Glas Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller. Das Hotel verfügt zudem über eine kleine Bibliothek, WLAN, Billard, Tischtennis, Fahrradverleih und einen Aufzug. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich im Wellnesszentrum mit Hallenbad, Dampfbad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum entspannen oder auf der Sonnenterrasse den Tag gemütlich ausklingen lassen. Darüber hinaus bietet das Hotel auch Massage- und Kosmetikanwendungen an. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Fön, Safe, Telefon, WLAN und Schreibtisch ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht

     

    RRRHotel La Limonaia in Limone sul Garda

    Das Hotel La Limonaia befindet sich in einer herrlichen Panoramalage. Das Zentrum von Limone erreichen Sie nach ca. 1,5 km. Ebenfalls ca. 1 km entfernt steht Ihnen ein breites Wassersportangebot zur Verfügung (gegen Gebühr). Riva del Garda liegt ca. 10 km entfernt. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, Pizzeria, Bar, Terrasse, Aufzug, Minimarkt, Hallenbad mit Hydromassage und Wasserfall sowie einen Außenpool mit Kinderbecken und Liegestühlen. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich. Dieser bietet Salzwasserwanne, Dampfbad, Vitarium, Kneippbecken, Regenerierungsdusche, Eiswasserfall, Wärmebank, Solarium und Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Klimaanlage (ca. 2 € pro Tag im Juli/August) und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht
  • Reiseverlauf

    1. – 3. Tag: Trentino-Südtirol
    Individuelle Anreise nach Trentino ins Hotel Stella delle Alpi in Ronzone. Ronzone im oberen Nonstal ist bekannt für seine sonnige Lage und einen traumhaften Ausblick auf die Brenta-Dolomiten. Seinen Besuchern bietet diese Region einen atemberaubenden Anblick auf leuchtende Farben, imposante Bergspitzen, unversehrte Wälder, alte Schlösser, Wallfahrtsorte und faszinierende Bergseen.
    Besuchen Sie zum Beispiel Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols (ca. 35 km). Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit den Lauben (Arkaden). Bewundern Sie den Ötzi im Archäologiemuseum oder besuchen Sie eine der zahlreichen Fachmessen zu verschiedensten Themen. Insgesamt erwarten Sie in Bozen rund sieben Museen sowie vier Burgen und Schlösser.
    Ein weiteres Highlight der Umgebung sind die imposanten Berge. Besteigen Sie den Berg Penegal (ca. 1.740 m) oder die Laugenspitze (ca. 2.440 m). Egal für welchen der Berge Sie sich entscheiden, beide versprechen einen atemberaubenden Panoramablick.

     

    4. Tag: Trentino-Südtirol – Gardasee
    Heute verlassen Sie das Hotel Stella delle Alpi und fahren an den schönen Gardasee (ca. 100 km). Gestalten Sie Ihre Weiterreise ganz nach Ihrem Geschmack. Der Ort Trient könnte ein weiterer Programmpunkt auf Ihrer Weiterreise sein. Besichtigen Sie den bekannten Domplatz oder die Bischofsburg. Die Stadt war früher ein Fürstbistum, was man durch die zahlreichen prächtigen Paläste in der Altstadt ablesen kann. Weiter geht es über Rovereto nach Limone, wo Sie im Hotel La Limonaia einchecken.


    5. – 7. Tag: Gardasee
    Lernen Sie die malerischen Orte und die traumhafte Landschaft des Gardasees kennen – Italiens größter und bekanntester See. Dank seiner Position ist das Hotel gleichermaßen ideal für Sonnen- und Wasserliebhaber sowie für Sportfreunde, Wanderer und Spaziergänger. Spazieren Sie durch das charmante Örtchen Limone. Terrassenförmig an den See gebaut, mit blumenverzierten, verwinkelten Gässchen und der malerischen Altstadt hält Limone einige wunderbare Fotomotive für Sie bereit. Am 7. Tag treten Sie dann erholt Ihre Heimreise an. 

     

    Hier gelangen Sie zur 11-tägigen Reise!

  • Termine & Preise

     

    Saison

    Anreise täglich
    Nächte 6 Nächte
    Unterbringung DZ

    01.04. - 06.04.17,
    22.10. - 28.10.17

    199

    07.04. - 13.04.17

    209

    17.04. - 18.05.17,
    23.09. - 21.10.17

    249

    14.04. - 16.04.17,
    19.05. - 27.05.17,
    16.09. - 22.09.17

    259

    28.05. - 08.07.17,
    02.09. - 15.09.17

    279

    09.07. - 01.09.17

    309

    in Euro pro Person

    Zuschläge:

    Einzelzimmer: 20 € pro Nacht

  • Kinderermäßigung
    1 Kind 0 – 5,9 Jahre FREI
    6 – 10,9 Jahre 50 %
    11 – 15,9 Jahre 20 %
    Bei Unterbringung im Dopplzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.
  • Inklusivleistungen

    Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet mit Salatbar
    • 1 x Kaffee/Tee und Kuchen
    • Wellnessbereich mit Hallenbad, Hydromassage, türkischem Bad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum
    • 10 % Ermäßigung auf Kosmetikbehandlungen
    • 1 x Besuch der Rotarikellerei mit Spumante Probe
    • 25 % Ermäßigungen auf Greenfee auf dem Golfplatz Dolomiti
    • WLAN im öffentlichen Bereich
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

     

    Hotel La Limonaia in Limone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen als Buffet
    • Nutzung des Hallenbads
    • Nutzung des Außenpools mit Sonnenschirmen und Liegestühlen (saisonabhängig, nach Verfügbarkeit)
    • Nutzung der Tischtennisplatten
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit) 
7 Tage Halbpension
p. Person ab
199 €

Reise-Code: rutg

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 01.04.2017 (erste Anreise)
bis 28.10.2017 (letzte Abreise)

Beratung & Buchung

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Auch als 11-tägige Reise buchbar!
Siehe Reise-Code: 11rutg
Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

Weitere Angebote

Alpenhotel Garfrescha, St. Gallenkirch, Titelbild
Preis-
specials
Reise-Code: alsa

Österreich - Vorarlberg

Alpenhotel Garfrescha in St. Gallenkirch

Von Ihrem Urlaubsort St. Gallenkirch führen idyllische Spazier- und Wanderwege über blühende Wiesen und schattige Wälder zu traumhaften Aussichtsplätzen und den typischen Montafoner Almhütten, den sogenannten Maisäßen

Einen besonderen Urlaubsspaß für Groß und Klein bietet das Allwetterbad Aquarena, das unter anderem mit seiner Vierbahn-Breitrutsche und einen Spielplatz für Kinder anbietet.

Ein Highlight der Region ist die Silvretta-Bielerhöhe, ein Paradies für Freunde der Natur und faszinierender Bergwelt. Auf 2.032 Meter eröffnen sich Ihnen bestimmt neue Blickwinkel. Im Sommer können Sie mit dem PKW die Silvretta-Hochalpenstraße hinauf fahren – diese Straße ist als "Traumstraße der Alpen" bekannt. Der Silvretta-Stausee ist einer der imposantesten Stauseen in den Tiroler Alpen und liegt auf der Bielerhöhe, dem höchsten Punkt der Silvretta Hochalpenstraße. Neben dem Silvretta-Stausee auf der Bielerhöhe findet man in der Nähe noch zwei weitere Stauseen: Den Kops- und Vermuntstausee. Alle drei Gewässer sind für Amateurfischer geeignet. 

Die kleine Alpenstadt Bludenz erreichen Sie nach ca. 22 km. Bludenz ist das Zentrum der umliegenden Täler im Süden Vorarlbergs. In den Gassen der Altstadt finden Sie über 300 Jahre alte Häuser. Hier gibt es Cafés, Restaurants und Bars ebenso wie Geschäfte und Boutiquen. 
Regelmäßig finden verschiedene Wochen- und Themenmärkte statt, wie der Brot- und Strudelmarkt, der Mercato di Borgo mit typischen Produkten aus dem Valsugana und dem Trentino und das Weizer Mulbratlfest. Hoch über der Altstadt bildet die St. Laurentiuskirche mit dem markanten Zwiebelturm, zusammen mit dem barocken Schloss Gayenhofen, das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt.

Der Berg ruft!

Zum Angebot
Dorint Seehotel & Resort Bitburg Südeifel, Außenansicht
1 Std. Tennis, Squash o. Bowling
Reise-Code: dobi

Eifel - Bitburg

Dorint Seehotel & Resort Bitburg Südeifel

Urlaub in der Südeifel, die noch als Geheimtipp gilt, bietet für jeden Geschmack den idealen Rahmen. Ob Sie einen Familienurlaub planen, Entspannung suchen oder den Alltag mit Sport abstreifen möchten – hier finden Sie alles, was Sie suchen.

Das kleine Paradies zwischen den Ländern Deutschland, Belgien und Luxemburg wird nicht ohne Grund das „Grüne Herz Europas“ genannt. Die Landschaft ist geprägt von vielen kleinen Flüssen, Tälern, Vulkankegeln, Maaren, Bergkuppen und Talsperren. 

Das Seehotel liegt umgeben von Wiesen und Wäldern im malerischen Prümtal direkt am Bitburger Stausee, welcher vielfältige Möglichkeiten bietet um einen ereignisreichen Urlaubstag zu gestalten. Erkunden Sie mit dem Tretboot den ca. 35 ha großen See, dies bietet Ihnen eine ungewohnte Perspektive auf den rund vier Kilometer langen Seeuferrundweg. Dieser lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein. Der Bereich zwischen Stauseekiosk und Ihrem Urlaubshotel kommt als Uferpromenade hingegen den Sonnenanbetern entgegen. Für Gäste, die sich in etwas flotterem Tempo im Stauseebereich bewegen möchten, bieten sich drei Nordic-Walking-Routen mit unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden bestens an. Auch Jogger, Radfahrer und Geo-Cacher kommen auf ihre Kosten.

Unser Geheimtipp zur Region Südeifel: Besuchen Sie die Villa Otrang, eine interessante archäologische Stätte nicht weit von Bitburg. Die antike Villa rustica aus dem Jahre 100 A. C. ist mit einer Fläche von mehr als 3.600 m² eine der größten und am besten erhaltenen römischen Villenanlagen nördlich der Alpen. Eine Attraktion stellen vor allem die vier original römischen Mosaike dar, die einen ungewöhnlichen Reichtum an Ornamenten und Tierabblidungen zeigen.

Gönnen Sie sich einen Urlaub in der Eifel!

Zum Angebot
Feriendorf Glasgarten, Roetz, Bayern, Aussicht über den Bayerischen Wald
Inkl. 1 x Eintritt Hallen- & Freibad
Reise-Code: fero

Bayern - Oberpfälzer Wald

Feriendorf Glasgarten in Rötz

Erleben Sie Natur pur! In der herrlichen Urlaubsregion des Oberpfälzer Waldes eröffnen sich Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, die „schönste Zeit des Jahres“ ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Immer mehr Menschen zieht es in die Natur und Wandern erlebt augenblicklich eine Renaissance. Ein Stückchen „heile Welt“ erwartet Sie, erkunden Sie die Natur: Streifen Sie in Wanderstiefeln, mit Nordic Walking-Stöcken oder in Joggingschuhen durch die Schönheit dieser Gegend. Wandern Sie ein Stück auf dem berühmten Goldsteig, dem längsten und vielfältigsten Prädikatswanderweg Deutschlands. Der Weg führt auf einer Länge von insgesamt ca. 660 km durch den Bayerischen Wald und den Oberpfälzerwald, von Marktredwitz nach Passau und direkt durch Rötz. Fünf Naturparks und der Nationalpark Bayerischer Wald bilden das "grüne Dach Europas".   

Direkt an Ihrem Hotel finden Sie eine der schönsten Naturgolfanlagen Deutschlands. Golfen Sie nach Herzenslust und genießen Sie den herrlichen Ausblick auf den Eixendorfer See. Im Golf Club können Sie Golfschule, Platzreifekurse oder Aufbaukurse zur Handycapverbesserung buchen.

Unternehmen Sie einen Ausflug ins schöne Regensburg (60 km), dessen historische Innenstadt mit seinen vielen kleinen Gassen an Italien erinnert. Süße, kleine Straßencafés, prächtige Baute und beeindruckende Kirchen warten auf Ihren Besuch. Sehenswürdigkeiten wie die Steinerne Brücke und das Schloss Thurn und Taxis sind schlichtweg beeindruckend! Passend zur Golfanlage an Ihrem Urlaubshotel besuchen Sie in Regensburg das Golfmuseum mit einer außergewöhnlichen Sammlung, die jeder Golfer einmal gesehen haben muss. 

Koffer packen und Natur und Kultur entdecken!

Zum Angebot
Gasthof Genosko, Spiegelau, Bayerischer Wald, Baumwipfelpfad
1 x Eintritt Baumwipfel
pfad
Reise-Code: gesp

Bayern - Bayerischer Wald

Gasthof Genosko in Spiegelau

In endloser Weite erstrecken sich die Wälder zwischen Falkenstein, Rachel und Lusen. Der Nationalpark Bayerischer Wald bildet zusammen mit dem Nationalpark Sumava das größte Waldschutzgebiet Mitteleuropas. Hier am Grenzkamm darf sich die Natur nach ureigenen Gesetzen entfalten. "Natur Natur sein Lassen" lautet das Motto.

Vor den Toren Spiegelau's entdecken Sie die Wildromantische Steinklamm, die zu den "sehenswürdigsten Naturmerkwürdigkeiten" des Bayerischen Waldes zählt. Ein Besuch der Steinklamm lohnt sich – nach der Schneeschmelze ist der Weg von Mai bis Oktober begehbar. Ein begehbarer schmaler Wanderweg führt durch die wildromantische Schlucht. Bestaunen Sie die tiefe Felsschlucht, die ausgeschliffenen Strudellöcher und die glattpolierten Felswände, die während der letzten Jahrtausende durch die enorme Kraft des Wassers entstanden sind. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich!

Entdecken Sie die ursprüngliche Natur des Nationalparks Bayerischer Wald bei Spaziergängen durch den Wald oder erklimmen Sie die Berge Rachel, Lusen, Arber und Falkenstein. Nach einer Wanderung erfrischen Sie Ihre müden Füße in der Naturkneippanlage am Rande des Kurparks Spiegelau. Das kalte und klare Quellwasser im Bergbach "Schwarzach" weckt Lebensgeister. 

Besuchen Sie den Baumwipfelpfad bei Neuschönau, welcher zu den Wahrzeichen des Bayerischen Waldes gehört. Der Eintritt ist sogar im Reisepreis inkludiert. Genießen Sie einen Spaziergang aus der Vogelperspektive und bestaunen Sie die Baumwipfel in bis zu 44 Metern Höhe auf einer Länge von ca. 1,3 km.

Natur pur im Bayerischer Wald!

Zum Angebot
Beratung & Buchung info

Mo - Fr: 8-19 Uhr

Sa - So: 10-19 Uhr

Feiertag: 10-19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com