Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

call info_outline

Beratung & Buchung 0261 / 29 35 19 19

Mo.-Fr. 08-19 Uhr / Sa., So. und Feiertage 10-19 Uhr

7-tägige Autorundreise Trentino-Südtirol - Gardasee

7 Tage
Halbpension

p. Person ab
219 €

Reise-Code:

rutg

  • Pool vorhanden
  • Hunde nicht erlaubt
Rundreise Trentino-Gardasee, Gardasee Galerie öffnen

Bella Italia erleben!

Wandern in den Bergen oder doch lieber am See entspannen? Warum soll man sich entscheiden, wenn man beides haben kann?
Erleben Sie die faszinierende Bergkulisse in Trentino-Südtirol. Besuchen Sie Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols oder erklimmen Sie den Berg Penegal oder die Laugenspitze um von dort ein einmaliges Panorama über Trentino zu erleben. Anschließend entspannen Sie noch ein paar Tage am Gardasee, dem größten See Italiens. Flanieren Sie durch die hübschen Fischerdörfer, unternehmen Sie eine Bootsfahrt über den See oder erkunden Sie die herrliche Umgebung. Auch ein Besuch in Garda selbst, sollte natürlich auf Ihrem Plan stehen. Bereits seit der Römerzeit gilt die Stadt als "Perle des Sees". Die herrliche Uferpromenade, venezianische Paläste und der verwinkelte Altstadtkern tragen zu diesem Bild bei.

Über Berge und Täler – auf geht’s nach Bella Italia!

Mehr lesen Weniger lesen
Jetzt buchen!
  • Inklusivleistungen

    Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 2 x Nachmittagssnack mit Kuchen, Kaffee und Wasser (16 – 18 Uhr)
    • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet mit Salatbar
    • Wellnessbereich mit Hallenbad, Hydromassage, türkischem Bad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum
    • 25 % Ermäßigung auf Greenfee auf dem Golfplatz Dolomiti*
    • WLAN
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

    * Der Golfplatz ist bis 01.04.18 geschlossen

    Hotel La Limonaia in Limone

    • 3 Übernachtungen
    • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 x Abendessen als Buffet
    • Nutzung des Hallenbades
    • Nutzung des Außenpools mit Sonnenschirmen und Liegestühlen (saisonabhängig, nach Verfügbarkeit)
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort) 

    Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen.

  • Termine & Preise

    Saison

    Anreise täglich
    Nächte 6 Nächte
    Unterbringung DZ

    21.03. - 23.03.18,
    26.03. - 27.03.18,
    19.09. - 21.10.18

    219

    12.09. - 16.09.18

    229

    30.03. - 04.05.18,
    01.09. - 09.09.18

    259

    30.05. - 17.06.18

    269

    07.05. - 26.05.18,
    20.06. - 08.07.18,
    29.08. - 31.08.18

    299

    11.07. - 26.08.18

    329

    in Euro pro Person

    Zuschläge:
    Einzelzimmer: 25 € pro Nacht

  • Reiseverlauf

    So könnte Ihre Autorundreise aussehen:

     

    1. – 3. Tag: Trentino-Südtirol
    Individuelle Anreise nach Trentino ins Hotel Stella delle Alpi in Ronzone. Ronzone im oberen Nonstal ist bekannt für seine sonnige Lage und einen traumhaften Ausblick auf die Brenta-Dolomiten. Seinen Besuchern bietet diese Region einen atemberaubenden Anblick auf leuchtende Farben, imposante Bergspitzen, unversehrte Wälder, alte Schlösser, Wallfahrtsorte und faszinierende Bergseen.
    Besuchen Sie zum Beispiel Bozen, die Landeshauptstadt Südtirols (ca. 35 km). Besonders sehenswert ist die historische Altstadt mit den Lauben (Arkaden). Im Archäologiemuseum haben Sie die Möglichkeit, den „Mann vom Tisenjoch“, besser bekannt als „Ötzi“, zu bestaunen. Insgesamt erwarten Sie in Bozen mehr als sieben Museen und Ausstellungsstätten sowie vier Burgen und Schlösser.
    Ein weiteres Highlight der Umgebung sind die imposanten Berge. Besteigen Sie den Penegal (ca. 1.740 m) oder die Laugenspitze (ca. 2.440 m). Egal für welchen der Gipfel Sie sich entscheiden, beide versprechen einen atemberaubenden Panoramablick.

     

    4. Tag: Trentino-Südtirol – Gardasee
    Heute verlassen Sie das Hotel Stella delle Alpi und fahren an den schönen Gardasee (ca. 100 km). Gestalten Sie Ihre Weiterreise ganz nach Ihrem Geschmack. Der Ort Trient könnte ein weiterer Programmpunkt auf Ihrer Fahrt sein. Besichtigen Sie den bekannten Domplatz oder die Bischofsburg. Die Stadt war früher ein Fürstbistum, was man durch die zahlreichen prächtigen Paläste in der Altstadt erkennen kann. Weiter geht es über Rovereto nach Limone, wo Sie im Hotel La Limonaia einchecken.

     

    5. – 7. Tag: Gardasee
    Lernen Sie die malerischen Orte und die traumhafte Landschaft des Gardasees kennen – Italiens größter und bekanntester See. Dank seiner Position ist das Hotel gleichermaßen ideal für Sonnen- und Wasserliebhaber sowie für Sportfreunde, Wanderer und Spaziergänger. Schlendern Sie durch das charmante Örtchen Limone. Terrassenförmig an den See gebaut, mit blumenverzierten, verwinkelten Gässchen und der malerischen Altstadt hält Limone einige wunderbare Fotomotive für Sie bereit. Am 7. Tag treten Sie dann erholt Ihre Heimreise an. 

  • Ihre Hotels

    RRR+ Hotel Stella delle Alpi in Ronzone

    Das Hotel Stella delle Alpi befindet sich in ruhiger Lage in Ronzone. Der Stadtkern ist ca. 300 m entfernt. Lassen Sie sich im Hotelrestaurant von heimischen Speisen verwöhnen und genießen Sie dazu ein Glas Wein aus dem hoteleigenen Weinkeller. Das Hotel verfügt zudem über eine kleine Bibliothek, Billard, Tischtennis, Fahrradverleih, einen Aufzug und kostenfreies WLAN. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich im Wellnesszentrum mit Hallenbad, Dampfbad, Sauna, Kneippstrecke und Ruheraum entspannen oder auf der Sonnenterrasse den Tag gemütlich ausklingen lassen. Darüber hinaus bietet das Hotel auch Massage- und Kosmetikanwendungen an. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, TV, Fön, Safe und Telefon ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht

     

    RRR Hotel La Limonaia in Limone sul Garda

    Das Hotel La Limonaia befindet sich in einer herrlichen Panoramalage. Das Zentrum von Limone erreichen Sie nach ca. 1,5 km. Ebenfalls ca. 1 km entfernt steht Ihnen ein breites Wassersportangebot zur Verfügung (gegen Gebühr). Riva del Garda liegt ca. 10 km entfernt. Das Hotel bietet Ihnen ein Restaurant, Pizzeria, Bar, Terrasse, Aufzug, Minimarkt, Hallenbad mit Hydromassage und Wasserfall sowie einen Außenpool mit Kinderbecken und Liegestühlen. Entspannung finden Sie im Wellnessbereich. Dieser bietet eine Salzwasserwanne, Dampfbad, Vitarium, Kneippbecken, Regenerierungsdusche, Eiswasserfall, Wärmebank, Solarium und Fitnessstudio. Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Klimaanlage (im Juli/August) und Balkon oder Terrasse ausgestattet.

    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Kurtaxe: 1,50 € pro Person/Nacht
Karte
Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 21.03.2018 (erste Anreise)
bis 24.10.2018 (letzte Abreise)

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 - 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Angebot?

* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

Ähnliche Angebote

Durchstreifen Sie die Heideflächen in der Lüneburger Heide.
Reise-Code: cel

Lüneburger Heide - Celle

TRYP by Wyndham Hotel Celle

Celle – eine Stadt zum Verlieben! Die Einkaufs- und Kongressstadt gilt als südliches Tor zur Lüneburger Heide. Der Naturpark der Lüneburger Heide lockt vor allem in der Zeit der Heideblüte. Von August und September können Sie vielerorts im Naturpark einen violetten Blütenteppich bewundern, aus welchem ab und zu ein sattgrüner Wacholderbusch oder eine silberne Birke herausragt. Die größten zusammenhängenden Heideflächen befinden sich im autofreien Naturschutzgebiet Lüneburger Heide rund um den Wilseder Berg, der mit 169 Metern die höchste Erhebung in der nordwestdeutschen Tiefebene bildet. 

Das Kulturerbe der Residenz- und Fachwerkarchitektur, das die Jahrhunderte überdauerte, prägt das Gesicht der Stadt Celle. Entdecken Sie den unverwechselbaren Flair und die malerische Altstadt mit über 400 Fachwerkhäusern. Kaum ein anderer Ort bietet diese unvergleichliche Vielfalt – hier begegnen sich Geschichte, Gegenwart und Zukunft. Als Residenzstadt der Herzöge kann Celle eine Reihe imposanter Bauwerke vorweisen. Das Schloss Celle, die Stadtkirche und das Alte Rathaus sind die ältesten Bauwerke der Stadt. Ein architektonisches Kleinod ist das Neue Rathaus – ein eindrucksvolles Backsteingebäude aus dem 19. Jahrhundert, das eines der größten Bauwerke dieser Art in Deutschland ist. Wir empfehlen Ihnen eine Stadtrundfahrt mit der Kutsche, um die Stadt voll und ganz zu erkunden!

Verlieben Sie sich in Celle!

Zum Angebot