Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

call info_outline

Beratung & Buchung 0261 / 29 35 19 19

Mo.-Fr. 08-19 Uhr / Sa., So. und Feiertage 10-19 Uhr

6-tägige 3-Flüsse-Radreise

6 Tage
Frühstück

p. Person ab
299 €

Reise-Code:

3fl

Kurstadt Bad Ems Galerie öffnen

An Lahn, Rhein und Mosel

Ein erlebnisreicher Urlaub an Lahn, Rhein und Mosel liegt vor Ihnen. Entdecken Sie auf eigene Faust die malerische Region mit ihren idyllischen Dörfern, eindrucksvollen Städten und romantischen Burgen sowie die abwechslungsreiche Landschaft.

Am Morgen starten Sie mit einem reichhaltigen Frühstück gestärkt in den Tag. Dann geht es los – mit guter Laune und ohne lästiges Gepäck, denn bei dieser Reise ist der Gepäcktransport bereits inklusive! Höhepunkte dieser facettenreichen Route sind die Marksburg, die einzige unzerstörte Höhenburg am Mittelrhein, zahlreiche malerische Weinberge sowie die sehenswerte Stadt Koblenz an Rhein und Mosel.

Überzeugen Sie sich doch am besten selbst und buchen Sie jetzt Ihre Radreise!

Mehr lesen Weniger lesen
Jetzt buchen!
  • Inklusivleistungen
    • 5 Übernachtungen in den angegebenen Orten oder Umgebung (Mittelklassehotels, Gasthöfe oder Pensionen)
    • 5 x reichhaltiges Frühstück
    • Täglicher Gepäcktransport (1 Gepäckstück max. 15 kg pro Person)
    • Transfer zum Startpunkt in Limburg-Staffel am 2. Tag
    • Radwanderkarte mit Routenbeschreibung

    Zusätzlich bei Buchung von Halbpension:

    • 5 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Termine & Preise
    Saison Anreise täglich
    Nächte 5 Nächte
    Unterbringung DZ

    01.10. - 31.10.19,
    01.04. - 30.04.20,
    01.10. - 31.10.20

    299

    08.08. - 31.08.19

    329

    01.09. - 30.09.19, 
    01.06. - 31.08.20

    339

    01.05. - 31.05.20,
    01.09. - 30.09.20

    349
    in Euro pro Person

    Zuschläge 2019:

    Einzelzimmer: 50 € pro Aufenthalt
    Halbpension: 85 € pro Person/Aufenhalt
    Leihfahrrad: 60 € pro Person/Aufenthalt (4 Tage)*
    Leih-E-Bike: 110 € pro Person/Aufenthalt (4 Tage)*

    Zuschläge 2020:

    Einzelzimmer: 75 € pro Aufenthalt
    Halbpension: 90 € pro Person/Aufenhalt
    Leihfahrrad: 65 € pro Person/Aufenthalt (4 Tage)*
    Leih-E-Bike: 120 € pro Person/Aufenthalt (4 Tage)*

    *28 Zoll, tiefer Einstieg, gepolsterte und gefederte Sitze, Schnellspanner zur Einstellung der Sitzhöhe.
    Inkl. je einer einseitigen Satteltasche pro Rad, Fahrradschloss, Fahrradpumpe und Flickzeug.

  • Kinderermäßigung
    1 Kind 0 – 2,9 Jahre FREI
    3 – 10,9 Jahre 50 %
    11 – 15,9 Jahre 20 %
    Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern.
  • Reiseroute

    1. Tag: Burgen, Müden und Umgebung
    Nach Ihrer individuellen Anreise an die Mosel beziehen Sie Ihr Zimmer und haben anschließend Zeit, die nähere Umgebung zu erkunden. Beispielsweise bei einem Spaziergang entlang der Mosel oder bei einem Besuch der Burg Eltz.

    2. Tag: Limburg – Bad Ems (ca. 50 km)
    Nach dem Frühstück geht es mit dem Transferbus nach Limburg-Staffel, denn hier beginnt Ihre Radreise. Vorbei an malerischen Burgen und Schlössern erreichen Sie die Kulturstadt Bad Ems. Sie ist nicht nur für ihre Heilquellen bekannt, sondern auch für weitere zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Sie unbedingt kennenlernen sollten.

    3. Tag: Bad Ems – St. Goar/St.Goarshausen (ca. 43 km)
    Heute fahren Sie zunächst weiter auf dem Radweg nach Lahnstein mit der Burg Lahneck. Dort wechseln Sie auf den Rheinradweg, auf dem Sie nach Braubach gelangen. Hoch über dem Ort thront die einzige unzerstörte Höhenburg am Mittelrhein, die Marksburg. Weiter geht es am Rhein entlang durch Osterspai und den Wallfahrtsort Kamp-Bornhofen nach St. Goarshausen. Unterwegs passieren Sie die „Feindlichen Brüder“, die Burgen Liebenstein und Sterrenberg sowie den berühmten Loreleyfelsen.

    4. Tag: St. Goar/St. Goarshausen – Koblenz (ca. 35 km)
    Spätestens heute Morgen wechseln Sie die Rheinseite nach St. Goar in Richtung Koblenz. Dabei fahren Sie vorbei an Boppard, bekannt durch die Rheinschleife und den Vierseenblick. Hier finden Sie auch die größten zusammenhängenden Rebhänge am Mittelrhein, den Bopparder Hamm. Auf Ihrem weiteren Weg sehen Sie das Schloss Stolzenfels, welches das Gegenstück zur Burg Lahneck auf der rechten Rheinseite ist.

    5. Tag: Koblenz – Burgen, Müden und Umgebung (ca. 30 km)
    In Koblenz, wo Rhein und Mosel eins werden, gibt es einiges zu sehen. Unter anderem die Festung Ehrenbreitstein, die vom Deutschen Eck besonders gut zu sehen ist. Ihre Fahrt führt Sie heute entlang des dritten und letzten Flusses Ihrer Reise, der Mosel, die sich eindrucksvoll durch die Weinberge schlängelt. Sie passieren Kobern-Gondorf und Löf und erreichen schließlich das idyllische Moseldorf Burgen, Müden und Umgebung.

    6. Tag: Abreise
    Nach dem Frühstück treten Sie heute nach erlebnisreichen und spannenden Tagen Ihre Heimreise an.

    Hier gelangen Sie zur 4-tägigen Radreise!

  • Zusatzleistungen (zahlbar vor Ort)
    • Haustiere sind nicht erlaubt.
    • Parkplatz: teilweise kostenpflichtig
    • Fährüberfahrt St. Goarshausen – St. Goar: ca. 2,50 € pro Person/Fahrrad
Karte
Anreistermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 08.08.2019 (erste Anreise)
bis 31.10.2019 (letzte Abreise)
bzw.
ab 01.04.2020 (erste Anreise)
bis 31.10.2020 (letzte Abreise)

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 - 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Angebot?

* mit Sternchen gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Inklusive Gepäcktransport!

Auch als 4-tägige Reise buchbar!
Siehe Reise-Code: 3flk

Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

Ähnliche Angebote

Herzlich willkommen in Montabaur!
Zentrale
Lage
Reise-Code: scmo

Westerwald

Hotel Schlemmer in Montabaur

O, du schöner Westerwald! Entdecken Sie die engen Gassen, die malerischen Fachwerkhäuser, die geschichtsträchtigen Brunnen und die alte Stadtbefestigung von Montabaur.

Sie wohnen inmitten der romantischen Fußgängerzone im ältesten Gasthaus der Stadt. Das sonnengelbe Schloss Montabaur begrüßt bei dem ersten Spaziergang über das Kopfsteinpflaster der beschaulichen Altstadt.

Der Westerwald lädt zum Durchatmen in der Natur ein. Unzählige Wanderwege führen Sie durch waldreiche und zerklüftete Landschaften, vorbei an vielen kleinen Bachlandschaften, hoch zu herrlichen Panorama-Aussichtspunkten. Wir empfehlen die Wäller Tour Buchfinkenland

Startpunkt ist die Pfarrkirche St. Bartholomäus des idyllischen Örtchens Gackenbach. Vorbei am Wild- und Freizeitpark Westerwald geht es bis tief ins Gelbachtal. Gefolgt wird anschließend dem plätscherndem Seelbach. Im gleichnamigen Ort finden Sie die Kernmauern der historischen Schmelzhütte „Buckerig“ genannt. Über die Ortschaften Seelbach, Nassau und die Wüstung Willgenhausen geht es hinein nach Horbach mit einigen hübschen Fachwerkhäusern rund um die St. Laurentis Kapelle. Genießen Sie die schöne Aussicht über Lahn-Westerwald und Taunus vom Sportplatz "in den Buchen". Vorbei am Ignatius-Lötschert-Haus geht es schließlich zurück nach Gackenbach.

Freuen Sie sich auch auf ein einzigartiges Einkaufserlebnis in einem der modernsten Outlet Center Deutschlands! Im Montabaur The Style Outlets genießen Sie exklusive Outlet-Preise bei Designermarken und Sportkleidung bis hin zu Kindermode. Für Sie ist bereits ein Gutschein inkludiert!

Heute noch buchen und die Tiefen des Westerwalds entdecken!

Zum Angebot
Das Hotel Winterberg Resort heißt Sie herzlich zu Ihrer Auszeit willkommen!
Inkl. Hallenbad
Reise-Code: rewi

Sauerland

Hotel Winterberg Resort

Genießen Sie Ihre wohlverdiente Auszeit umringt von ausgedehnten Wäldern im schönen Sauerland – der abwechslungsreiche Naturpark Rothaargebirge mit seiner waldreichen Landschaft, viel frischer Luft, sehenswerten Dörfern und Städten sowie vielfältigen Freizeitmöglichkeiten wartet nur darauf von Ihnen entdeckt zu werden.

Zahlreiche Aktivitäten rund um Winterberg

Ihr Urlaubsort ist aufgrund seiner hervorragenden Lage der ideale Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung. Ob Wandern, Nordic-Walking, Klettern, Bowlen, Minigolfen, Tennis, Sommerrodeln, Wasserski – hier ist alles möglich und für jeden etwas dabei! Wanderwege, wie der beliebte Rothaarsteig oder die Winterberger Hochtour, sind bestens markiert und führen Sie durch die Hügel des Hochsauerlandes. Aber auch Radfahrer kommen im Sauerland nicht zu kurz, denn 1.140 km lange Mountainbikewege führen Sie in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durch die Landschaft. Im Sommer lohnt sich ein Tagesausflug zum idyllischen Hennesee, welcher sich mit seinem wunderschönen Ufer bestens für Spaziergänge eignet. Für Abkühlung sorgt anschließend das erfrischende Nass.

Skifahren in Winterberg

Im Winter verwandelt sich die Umgebung in ein wahres Schneeparadies und lockt mit mehr als 81 Abfahrten, 58 Skiliften und 29 Flutlichthängen – hier kommt jeder auf seine Kosten. Unser Tipp: Besichtigen Sie die St. Georg Schanze im Skiliftkarussell Winterberg und auch die Mühlenkopfschanze im Weltcup-Ort Willingen. Beide sind zu jeder Jahreszeit absolut sehenswert.

Überzeugen Sie sich selbst vom wunderschönen Sauerland!

Zum Angebot
Freuen Sie sich auf die einmalige Lage Ihres Hotels, auf einer Höhe von 850 m.
auch über Weihnachten & Silvester buchbar
Reise-Code: albu

Bayern - Berchtesgadener Land

Alpenresidenz Buchenhöhe in Berchtesgaden

Das traumhaft schöne Berchtesgadener Land zählt nicht umsonst zu den imposantesten Bergregionen Deutschlands. Es besticht mit einer unverwechselbaren Landschaft und einer lebendigen Tradition. Wilde Natur trifft auf urwüchsige Täler, malerische Dörfer sowie hochalpine Gerbirgslandschaften und tief verwurzeltes Brauchtum. Lassen auch Sie sich von der einzigartigen Mischung aus Natur und Kultur in den Bann ziehen!

Ein historischer Rundgang durch Berchtesgaden

Im schönen Berchtesgaden liegt Ihr Hotel und ist damit ein idealer Ausgangspunkt für Erkundungen. Zum geruhsamen schlendern lädt die Fußgängerzone inmitten altehrwürdiger Bürgerhäuser und erhabender Kirchen ein. Regionale Märkte sowie gemütliche Biergarten und Spezialitätenrestaurants versprechen kulinarische Hochgenüsse, während kleine Geschäfte Sie zum Stöbern in alpiner Kulisse begrüßen. Bestaunen Sie das Königliche Schloss Berchtesgaden, das gemeinsam mit der Stiftskirche ein imposantes Ensemble bildet und genießen Sie bei schönem Wetter das Plätschern der Springbrunnen umgeben von hübsch blühenden Japanischen Kirschbäumen im Kurgarten Berchtesgaden. Auch die Kirchleitnkapelle mit einem tollen Ausblick über den Markt und zum gegenüberliegenden Watzmann sowie die Stiftskirche Berchtesgaden, die erstmals 1102 urkundlich erwähnt wurde, sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Reizende Ausflüge ins wunderschöne Berchtesgadener Land

Rund um Berchtesgaden erwarten Sie zahlreiche reizende Ausflugsziele, die zu jeder Jahreszeit unvergessliche Stunden versprechen. Raumsau ist ein echtes Bergsteigerdorf, dass sich dem sanften Tourismus, dem Naturschutz, der Landwirtschaft sowie der nachhaltigen Entwicklung verschrieben hat und die wohl höchste Bergführerdichte in Bayern sowie ganz Deutschlands aufweist. Idyllisch gelegen, eingebettet in einer malerische Landschaft zwischen mystischen Bergen, dem urwüchsigen Zauberwald und dem magischen Hintersee, ist es nicht schwer zu verstehen, wieso zahlreiche Maler hier unzählige Motive fanden. Gleichermaßen faszinierend sind der dominante Bergmassiv Watzmann, das Wahrzeichen des Berchtesgadener Landes und einer der schönsten Berge der Welt, sowie der traumhafte Königssee. Er misst an seiner tiefsten Stelle 192 Meter und ist umgeben von einer eindrucksvollen Naturkulisse. 

Ob im Frühjahr, Sommer, Herbst oder Winter. Das Bechtesgadener Land ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Entdecken auch Sie die Schönheit der Region – Sie werden begeistert sein!

Buchen Sie jetzt Ihre wohlverdiente Auszeit!

Zum Angebot