Beratung & Buchung: Tel. 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertage 10 - 19 Uhr
Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Hotel Max in Henkenhagen, Strand
Zurück

Polnische Ostsee

Hotel Max in Henkenhagen

Willkommen im Urlaub! Verbringen Sie Ihre Auszeit vom Alltag im schönen Hotel Max in Henkenhagen. Sie starten entspannt mit einem leckeren Frühstück in den Tag, überqueren im Anschluss die kleine Küstenstraße und befinden sich direkt am Strand mit der hoteleigenen Strandbar. Hier finden Sie Ruhe und Erholung, wenn Sie sich am Sandstrand entspannen oder genießen Sie ein leckeres Getränk auf der Terrasse der Bar mit Blick auf die rauschenden Wellen der Ostsee. 

Bei einem Strandspaziergang erkunden Sie die Umgebung von Henkenhagen, denn hier erwartet Sie ein 10 km langer Strandabschnitt mit hervorragendem Ostseeklima. Zahlreiche Freizeitangebote machen Ihren Urlaub zu einer erlebnisreichen Zeit. Ein Ausflug lohnt sich nach Kolberg (poln.: Kolobrzeg). Die schöne Altstadt mit Cafés, Restaurants und Pubs lädt zum Verweilen ein.

Urlaub an der polnischen Ostsee – einfach wunderbar!

Jetzt buchen!
  • Lage

    Direkt an der malerischen Küste im Herzen des Kurviertels von Henkenhagen liegt das liebevoll gestaltete Hotel Kurhaus Max mit traumhaftem Ausblick auf die Ostseeküste. Direkt gegenüber liegt der malerische Sandstrand mit eigener Strandbar. Das Ortszentrum erreichen Sie nach ca. 10 Minuten und Kolberg nach ca. 15 km.

  • Ausstattung

    Das Hotel Kurhaus Max erwartet Sie mit einem Restaurant und einer schönen Strandbar mit Terrasse. Im Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna lässt es sich herrlich entspannen. Kur- und Wellnessanwendungen werden angeboten. Ein Aufzug ist vorhanden.

  • Unterbringung

    Alle Zimmer bieten Bad oder Dusche/WC, TV und Telefon. Es ist auch eine Belegung mit 3 oder 4 Erwachsenen möglich.

  • Zusatzleistungen (zahlbar vor Ort)
    • Hunde erlaubt: ca. 9 € pro Nacht (auf Anfrage; im Restaurant nicht erlaubt)
    • Kurtaxe: ca. 0,80 € pro Person/Tag
  • Termine & Preise
    Saison Anreise täglich
    Nächte 3 Nächte 5 Nächte 7 Nächte
    Unterbringung DZ DZ DZ

    26.11. - 23.12.17

    89 149 209

    22.10. - 25.11.17

    119 199 279

    01.10. - 21.10.17

    159 269 379

    03.09. - 30.09.17

    199 339 469
    in Euro pro Person

    Zuschläge:

    Einzelzimmer: 5 € pro Nacht
    Zimmer mit Meerblick: 4 € pro Person/Nacht
    Zimmer mit Meerblick und Balkon: 6 € pro Person/Nacht

  • Kinderermäßigung
    1 – 2 Kinder 0 – 2,9 Jahre FREI
    3 – 11,9 Jahre 50 %
    Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 2,9 Jahre im Bett der Eltern).

     

  • Inklusivleistungen
    • 3 / 5 / 7 Übernachtungen
    • 3 / 5 / 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 3 / 5 / 7 x Mittagessen als 2-Gang-Menü
    • 3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet
    • Willkommensgetränk
    • Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna
    • Leihbademantel
    • 1 x kulturrelle Veranstaltung pro Woche
    • Kofferservice
    • WLAN
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

    Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Mittagessen

4 Tage Vollpension
p. Person ab
89 €

Reise-Code: mahe

  • Unweit vom Strand entfernt
  • Pool vorhanden
  • Sauna vorhanden
  • WLAN inklusive
  • Hunde erlaubt
Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 03.09.2017 (erste Anreise)
bis 23.12.2017 (letzte Abreise)

Ihr Urlaubshotel

Hotel Kurhaus Max
Kościuszki 18
78-111 Ustronie Morskie
Polen
Anfahrtsbeschreibung Google Maps

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

ähnliche Angebote

Strand an der polnischen Ostsee
Reise-Code: plre

Polnische Ostsee

Hotel Relax Inn Health & Spa in Henkenhagen

Henkenhagen (poln.: Ustronie Morskie), „das vergessene Ostseebad“, ist eines der bekanntesten Seebäder in Westpommern. Gelegen an einem 10 km langen Küstenabschnitt, bietet der beliebte Urlaubsort ein hervorragendes Ostseeklima und optimale Bedingungen für aktive Urlauber und Ruhesuchende.

Um die Gegend genauer zu erkunden, empfehlen wir Ihnen die Wandertour „Zu den königlichen Eichen“. Der blau markierte Weg führt Sie entlang der Küste über den Badeorten Ziegenberg (poln.: Sianozety) und Bodenhagen (poln.: Bagicz) bis hin zum stillgelegten Flughafen. Sie erreichen den Kolberger Wald und finden dort die 800-jährigen Eichen „Dab Boleslaw“ und „Dab Wacislaw“. Vorbei an Wiesen, Feldern und den Ortschaften Alt Quetzin (poln.: Kukinia) und Rützow (poln.: Rusowo) gelangen Sie zurück nach Henkenhagen. Der Weg ist ca. 31 km lang, eine Abkürzung ist auf der Hälfte des Weges möglich: Nach den beiden Eichen halten Sie sich in Richtung von Neu Quetzin (poln.: Kukinka).

Besuchen Sie die älteste aller hinterpommerschen Städte – Kolberg (poln.: Kolobrzeg). Die ca. 15 km entfernte malerische Hafenstadt der polnischen Woiwodschaft Westpommern ist einer der bedeutendsten polnischen Seebäder. Besichtigen Sie die Altstadt und begeben Sie sich auf die Spuren des mittelalterlichen Straßennetzes, entlang an den Backsteinfassaden des Pulverturms, dem klassizistischen Braunschweigschen Haus und dem Rathaus. Herzstück der Altstadt ist der im 14. Jahrhundert erbaute Dom. 
Kleiner Tipp:
 Vom Leuchtturm, dem Wahrzeichen Kolbergs, genießen Sie einen traumhaften Blick auf die Stadt und den Sandstrand. 

Erholung an der polnischen Ostsee – worauf warten Sie?

ZUM ANGEBOT
Blick auf die polnische Ostsee
Reise-Code: bohe

polnische Ostsee

Hotel Borgata in Henkenhagen

Nicht umsonst zählt Henkenhagen (poln.: Ustronie Morskie) zu den bekanntesten Seebädern an der polnischen Ostsee. Durch den 10 km langen Küstenabschnitt, bietet der beliebte Urlaubsort ein hervorragendes Ostseeklima und optimale Bedingungen für aktive Urlauber und Ruhesuchende. Zahlreiche Freizeitangebote machen Ihren Urlaub zu einer erlebnisreichen Zeit.

Um die Gegend genauer zu erkunden, empfehlen wir Ihnen die Wandertour „Zu den königlichen Eichen“. Der blau markierte Weg führt Sie entlang der Küste über den Badeorten Ziegenberg (poln.: Sianozety) und Bodenhagen (poln.: Bagicz) bis hin zum stillgelegten Flughafen. Sie erreichen den Kolberger Wald und finden dort die 800-jährigen Eichen „Dab Boleslaw“ und „Dab Wacislaw“. Vorbei an Wiesen, Feldern und den Ortschaften Alt Quetzin (poln.: Kukinia) und Rützow (poln.: Rusowo) gelangen Sie zurück nach Henkenhagen. Der Weg ist ca. 31 km lang, eine Abkürzung ist auf der Hälfte des Weges möglich: Nach den beiden Eichen halten Sie sich in Richtung von Neu Quetzin (poln.: Kukinka).

Ein Ausflug lohnt sich nach Kolberg (poln.: Kolobrzeg). Obwohl die Stadt bis heute kein „Bad“ im Namen trägt, ist sie als solches anerkannt. Schlendern Sie über die belebte Promenade, die Sie zum Leuchtturm, dem Wahrzeichen der Stadt, führt. Der Aufstieg über die Wendeltreppe wird mit einer tollen Aussicht belohnt. Von hier aus blicken Sie auf die herrlichen Sandstrände und auf ein weiteres Wahrzeichen, die zweitlängste Betonseebrücke Polens (220 m). Die schöne Altstadt mit Cafés, Restaurants und Pubs lädt zum Verweilen ein.

Buchen Sie jetzt Ihre kleine Auszeit!

ZUM ANGEBOT
Strandurlaub im Hotel Grand Kapitan Medi Spa in Henkenhagen
tägl. 2
Kuranwen- dungen
Reise-Code: gkum

Polnische Ostsee

Hotel Grand Kapitan Medi Spa in Henkenhagen

Erholung vom Alltag! Das erleben Sie im malerischen Seebad Henkenhagen (poln.: Ustronie Morskie) an der polnischen Ostsee. Schöne Wälder, feine Sandstrände, saubere Luft und Ruhe garantieren einen angenehmen Aufenthalt an der See. Unternehmen Sie lange Spaziergänge entlang des Strandes und lauschen Sie dem Rauschen des Meeres. Hinter dem malerischen Strand erstreckt sich der Kolberger Wald mit den Naturdenkmälern Boleslaw- und Warcislaw-Eiche, zwei der ältesten Eichen Polens. Hier befindet sich auch Ihr Urlaubsdomizil, das Hotel Grand Kapitan Medi Spa.

Entdecken Sie in Henkenhagen den Fischereihafen, hier wurden noch bis vor kurzem die Fischerboote auf den Strand gezogen – eine alte Möglichkeit, Fisch anzulanden, da in Henkenhagen kein Fluss in die Ostsee mündet. Unser Tipp: Probieren Sie direkt am Hafen den geräucherten Fisch.

Eine traumhafte Märchenwelt finden Sie im Schlosspark Rusowo von Lenné (11 km). Im etwa 36 ha Landschaftsgarten rund um das Rittergut Rützow finden Sie zahlreiche Originalpflanzungen, darunter auch viele exotische Gewächse. Vom ehemaligen Schloss blieben nach dem Zweiten Weltkrieg nur Überreste der Fundamente sowie die Freitreppe erhalten.

Nach einem ereignisreichen Tag laden der Whirlpool auf der Dachterrasse und der Wellnessbereich im Hotel Grand Kapitan Medi Spa zum Entspannen ein.

Worauf noch warten? Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub!

ZUM ANGEBOT