RRR
Reise-Code: dfen
England individuell erleben

Autorundreise Südengland mit dem eigenen PKW und Fährüberfahrt

8 Tage • Frühstück
schon ab €
555,-
Termine & Preise

England individuell erleben

Entdecken Sie das malerische Südengland mit dem eigenen Auto. Bequem setzen Sie mit der DFDS Seaways Fähre über auf die Insel. Hier haben wir für Sie verschiedene Hotels in traumhaften Regionen reserviert. Genießen Sie Ihre Auszeit inmitten von grüner Natur, vielfältiger Kultur und das ganz individuell!

In Dover angekommen, führt Sie Ihre Reise zunächst in die Region rund um Brighton. Besuchen Sie hier den Royal Pavilion mit prunkvollen Verzierungen. Das berühmteste prähistorische Monument Englands – der Steinkreis Stonehenge – erwartet Sie im Raum Southampton. Lassen Sie sich hier von der mystischen Stimmung verzaubern, denn der Eintritt ist bereits inkludiert. Entlang der Küste werden Sie zahlreiche wunderschöne Ecken entdecken, die sich für einen kurzen Stopp lohnen. In Cornwall finden Sie die wilde Seite Englands mit dem Dartmoor National Park. Hier wandeln Sie in der romantischen Gegend auf den Spuren von Rosamunde Pilcher. St. Michaels Mount ist ein beliebtes Fotomotiv, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Bei einem traditionellen Cream Tea können Sie die vielen Eindrücke wirken lassen und dabei einen Scone genießen. Der Cream Tea ist für Sie inklusive. In einer Cheddarkäserei lernen Sie alles über den beliebten goldgelben Käse. Verpassen sollten Sie auch nicht Windsor mit dem gleichnamigen Castle.

Wunderbare Tage in Südengland erleben!

Jetzt buchen!
  • Fährüberfahrt mit DFDS Seaways von Calais oder Dünkirchen nach Dover und zurück
  • Mitnahme eines PKWs pro Doppelzimmer (max. 2,20 m Höhe, 6 m Länge)
  • 7 Übernachtungen in RRRHotels während der Autoreise
  • 7 x Frühstück

Erlebnispaket inklusive:

  • 1 x Eintritt ins Pendennis Castle
  • 1 x Besuch von Stonehenge (inkl. Eintritt)
  • 1 x traditioneller Cornischer Cream Tea im Lands End Hotel im Raum Cornwall (Scone mit Streichrahm und Konfitüre, Tee/Kaffee)
  • 1 x Besuch einer Cheddar Käserei inkl. Eintritt und Geschenktasche
1 – 2 Kinder 0 – 1,9 Jahre FREI
2 – 11,9 Jahre Festpreis: 359 €
(außer März/April/Oktober/November: 299 €)
Bei Unterbringung im Doppelzimmer/PKW bei zwei Vollzahlern.
Kinder bis 1,9 Jahre erhalten keine Geschenktasche und keinen Cream Tea.
Kinder von 2 – 11,9 Jahre erhalten keine Geschenktasche.

 

  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen für die Reisedauer gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.
  • Hotel-, Schiffs- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt:  ReisenAKTUELL.COM, In den Weniken 1, 56070 Koblenz
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise 

Heute beginnt Ihre Reise in die wunderschöne Landschaft Südenglands mit einer Fährüberfahrt der DFDS Seaways von Calais bzw. Dünkirchen nach Dover. Je nach Ankunftszeit sollten Sie die Möglichkeit nutzen, den exotischen Märchenpalast Royal Pavilion in Brighton zu besuchen. Den Palast im indo-sarazenischen Stil schmücken chinesische Dekorationen und prunkvolle fernöstliche Verzierungen wie silberne Drachen. Der Palast war einst königliche Residenz und Zufluchtsort von König George IV. Anschließend kehren Sie in Ihr Hotel im Raum Brighton/Eastbourne/Hastings ein.
Entfernung: ca. 160 km

2. Tag:

Nach der ersten Nacht auf englischem Boden lassen Sie sich mit einem typischen englischen Frühstück in Ihrem Hotel verwöhnen. Auf dem Programm des heutigen Tages steht die Fahrt in den Raum Portsmouth/Southampton (ca. 200 km) an. Dabei machen Sie einen Zwischenstopp am berühmtesten prähistorischen Monuments Englands – dem Steinkreis Stonehenge – der Eintritt ist bereits inkludiert. Bei einem Spaziergang rund um die zwei konzentrischen Steinkreise werden Sie die mystische Stimmung des berühmten prähistorischen Monuments spüren. Noch heute führen Experten heiße Diskussionen über die genaue Entstehung und Funktion der Kultstätte. Ihr heutiges Hotel befindet sich im Raum Bournemouth/Southampton.
Entfernung: ca. 270 km

3. Tag: 

Gestärkt von Ihrem englischen Frühstück im Hotel, fahren Sie heute von Portsmouth/Southampton in den Raum Devon (ca. 250 km). Dabei empfiehlt es sich besonders für Gartenfans einen Stopp im Privatgarten Compton Acres einzulegen. Dieser besteht aus über zehn Hektar Fläche und einer Auswahl verschiedenster Gartenräume, die jeweils einem anderen Schwerpunkt gewidmet sind. Alternativ können Sie auch Abbotsbury Subtropical Gardens erkunden, wo Sie seltene und exotische Pflanzen aus der ganzen Welt entdecken können. Ebenfalls empfehlenswert ist der Besuch der historischen Kleinstadt Lyme Regis, wo Sie die Möglichkeit haben durch die Geschäfte zu bummeln, in zahlreichen Restaurants zu speisen und einen Spaziergang am Strand zu unternehmen. Die Übernachtung erfolgt in einem Hotel im Raum Exeter/Torquay.
Entfernung: ca. 210 km

4. Tag: 

Am Morgen brechen Sie in den nördlichen Raum Cornwall auf (ca. 160 km). Ihr erstes Ziel sollte das bezaubernde Fischerdorf Looe sein. Die imposante viktorianische Bogenbrücke verbindet das durch den gleichnamigen Fluss geteilte Seebad. Nicht weit entfernt liegt das ehemalige Schmugglerparadies Polperro. Rund um den Hafen haben Sie die Möglichkeit etwas in zauberhaften Cafés oder urigen Restaurants zu essen und den Blick auf den kleinen, zwischen Felswänden eingeklemmten, Hafen und die typischen Cottages zu genießen – mittlerweile gilt Polperro übrigens als Künstlerparadies. Ihr nächster Stopp könnte das wunderschöne Lanhydrock House sein. Das Anwesen mit seiner kostbaren Einrichtung steht in einem liebevoll angelegten Park. Im Haus können Sie den Gegensatz zwischen dem Leben der Gutsfamilie und dem ihrer Dienstboten zur viktorianischen Zeit nachvollziehen. So zeigen die Schlafzimmer und das Esszimmer das elegante Leben, während die Küche und die Bedienstetenräume das Leben und die Arbeit im Hintergrund verdeutlichen. Alternativ ist auch ein Abstecher zum Pencarrow Herrenhaus möglich. Die georgianische Villa besitzt eine hervorragende Sammlung von Antiquitäten und Malereien. Für Naturliebhaber lohnt sich ebenso die Fahrt durch den mystischen Dartmoor National Park. Lassen Sie sich von wildromantischen Heide- und Moorlandschaften begeistern und mit ein bisschen Glück sehen Sie vielleicht auch eines der dort ansässigen Dartmoor Ponys. Besuchen Sie auch die Ruinen der legendären Burg von Artus in Tintagel besichtigen, wo der heldenhafte König das Licht der Welt erblickt haben soll. Wer den Felsvorsprung erklimmt, wird mit einer atemberaubenden Aussicht belohnt. Besuchen Sie auch das Pendennis Castle, eine Besichtigung ist für Sie bereits inklusive. Im Anschluss fahren Sie in Ihr Hotel im nördlichen Raum Cornwall, wo Sie die nächsten zwei Nächte verbringen.
Entfernung: ca. 170 km

5. Tag: 

Erleben Sie bei Ihrem heutigen Ausflug den romantischen Südwesten Englands. Das erste Highlight des Tages könnte ein Fotostopp gegenüber der bezaubernden Klosterfestung St. Michael’s Mount sein. Nicht weit entfernt befindet sich der westlichste Zipfel des britischen Festlands: Land’s End! Genießen Sie das spektakuläre Panorama auf die Landschaft, die Keltische See und die zerklüftete Steilküste. Nutzen Sie zudem die Gelegenheit, um einen traditionellen Cream Tea zu genießen. Der Cream Tea (Scone mit Streichrahm und Konfitüre sowie Tee/Kaffee) im Lands End Hotel ist bereits inkludiert. Von der schroffen Küste fahren Sie in den hübschen Hafenort St. Ives. In der Tat ist der Ort so malerisch, dass sich hier in der Vergangenheit zahlreiche Künstler und Galerien ansiedelten. Genießen Sie einen gemütlichen Bummel durch den traumhaften Bilderbuchort, bevor Sie zum Hotel zurückkehren.
Entfernung: ca. 140 km

6. Tag:

Am heutigen Tag führt Sie Ihre Reise vom nördlichen Raum Cornwall in den Raum Bristol/ Bath (ca. 250 km). Stoppen Sie an der eindrucksvollen etwa 1,5 km langen und 150 m tiefen Klamm, Cheddar Gorge, wo im Sommer die nur dort wachsende Nelkenart Cheddar Pink blüht. In der Nähe befindet sich zudem eine der letzten verbleibenden Cheddarkäsereien. Der Eintritt zur Besichtigung der Käserei ist für Sie bereits inklusive. Alternativ können Sie das denkmalgeschützte Fischerdorf Clovelly, an der Nordküste Devons auf eigene Faust erkundigen. Spazieren Sie die abfallenden Kopfsteinpflasterstraße zum idyllischen Hafen hinunter und entdecken Sie Interessantes aus der 800-jährigen Geschichte des Ortes, bevor es zu Ihrem Hotel im Raum Bristol/Bath geht.
Entfernung: ca. 280 km

7. Tag: 

Gestärkt von Ihrem Frühstück beginnt Ihr Tag mit der Fahrt von Bristol/ Bath in den Raum Kent (ca. 292 km). Unterwegs lohnt es sich einen Stopp in Salisbury einzulegen. Hier befindet sich die imposante anglikanische Salisbury Cathedral. Die Fassade spiegelt den Stil der frühen englischen Gotik wider und der Kirchturm ist mit 123 Metern der höchste Großbritanniens. Oder besuchen Sie die geschichtsträchtige Stadt Bath, die für ihre eleganten Häuser und vor allem für die römischen Bäder bekannt ist. Bummeln Sie über die hinreißende halbmondförmige Straße Royal Crescent und entdecken Sie neben den Bädern noch weitere architektonische und historische Schätze, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Alternativ können Sie einen Zwischenstopp im malerischen Windsor mit dem geschichtsträchtigen Windsor Castle einlegen! Das imposante Schloss ist das größte und älteste durchgängig bewohnte der Welt und Queen Elizabeth II. verbringt hier oft ihre Wochenenden. Bei einer Besichtigung der königlichen Gemächer erfahren Sie weitere spannende Details über die royale Vergangenheit. Bummeln Sie anschließend zu Füßen des Palastes hinab in das kleine Städtchen Windsor. An der Themse entlang haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Nachbarort Eton, wo Prinz William und Harry das gleichnamige Elite-College besuchten. Nutzen Sie die Möglichkeit in einem typischen englischen Pub ein leckeres Mitttagessen zu genießen. Anschließend fahren Sie durch die Natur der Grafschaft Kent zu Ihrem Hotel.
Entfernung: ca. 290 km

8. Tag:

Mit zahlreichen Erinnerungen nehmen Sie Abschied von der grünen Insel und fahren zurück in die betriebsame Hafenstadt Dover. Je nach Abfahrtszeit der Fähre, haben Sie die Gelegenheit das geschichtsträchtige Dover Castle zu besuchen. Die Burg, die aufgrund ihrer Lage auch als „Schlüssel zu England” bekannt ist, thront an der Küste hoch über dem Ärmelkanal. Genießen Sie die Aussicht von der westlichen Ringmauer auf das Meer und erfahren Sie noch spannende Details zur Bedeutung der Festung. Anschließend verlassen Sie Dover und nehmen die DFDS Seaways Fähre nach Calais bzw. Dünkirchen, von wo Sie Ihre weitere Heimreise antreten.
Entfernung: ca. 50 km

Bitte beachten Sie, dass der beschriebene Reiseverlauf nur ein Vorschlag für Sie ist. Sie haben die Möglichkeit, die Reise individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. 
Die Hotels in denen Sie übernachten sind bereits vorgebucht, die Eintritte zum Pendennis Castle, Stonehenge, die Cream Tea Verkostung und die Cheddar Käserei sind inkludiert.
Die Kilometerangaben verstehen sich als direkter Weg von Übernachtungsort zu Übernachtungsort.

An Bord der DFDS Seaways Fähren gibt es vielfältige Möglichkeiten für Aktivitäten und Unterhaltung jeder Altersgruppe. Während der Überfahrt nutzen Sie die öffentlichen Bereiche der Fähre. Bitte beachten Sie, dass ein Aufenthalt im PKW nicht möglich ist. Schauen Sie schon jetzt, was Sie auf dem Schiff erwartet.

  • 7 Seas: Familien-Restaurant 
  • Horizon Snack Bar
  • Lighthouse Café
  • Premium Lounge
  • Kinderspielzimmer
  • Bordshop
  • Lift
  • Bordwährung: GBP, aber es kann in Euro gezahlt werden.
  • Bordsprache: Englisch

Während der Autorundreise übernachten Sie in verschiedenen RRRHotels.
Bitte beachten Sie, dass die Hotels in der jeweiligen Region im Umkreis von 40 km liegen können .

1. Nacht – Raum Brighton/Eastbourne/Hastings:

Beispielhotel: West Rocks Hotels

2. Nacht – Raum Bournemouth/ Southampton:

Beispielhotel: Ormonde House Hotel

3. Nacht – Raum Exeter/ Torquay:

Beispielhotel: Dartington Hall Hotel

4. und 5. Nacht – nördlicher Raum Cornwall

Beispielhotel: Carnmarth Hotel

6. Nacht – Raum Bristol/Bath

Beispielhotel: Best Western The Gables Hotel 

7. Nacht – Raum Kent

Beispielhotel: Judd's Folly Hotel

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 01.03.2020 (erste Anreise)
bis 30.11.2020 (letzte Abreise)
Hinweis:

Bitte tragen Sie bei Buchung Ihr Kennzeichen unter dem Feld "Ihre Mitteilung an uns" ein.

Ähnliche Angebote