RRR
Reise-Code: mwba
Angebot merken
Mietwagenrundreise durch Lettland, Litauen und Estland

Die Facetten des Baltikums individuell entdecken

8 Tage • Frühstück
  • 3 Länder – 1 Reise
  • Mietwagen inklusive
  • Zug zum Flug-Ticket
schon ab €
919 ,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive

Mietwagenrundreise durch Lettland, Litauen und Estland 8-tägige Flugreise mit Mietwagen

Auf Ihrer Mietwagenrundreise durch das wunderschöne Baltikum haben Sie die Möglichkeit, die baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland ganz individuell nach Ihren eigenen Vorstellungen und Wünschen mit einem eigenen Mietwagen zu entdecken. Während Ihres Aufenthalts in den erlebnisreichen Hauptstädten der drei Staaten haben Sie die einmalige Chance, den Top-Sehenswürdigkeiten und Highlights der Region ganz nah zu sein.

Baltikum – drei Länder, eine Reise

Mitten in Europa liegt das traumhafte Baltikum und erstreckt sich entlang der gesamten Ostküste der Ostsee. Es umfasst die drei Ostseerepubliken Lettland, Litauen und Estland und begeistert Gäste aus der ganzen Welt vor allem mit seiner vielfältigen Natur, den malerischen Städten und einer spannenden Geschichte. Jedes Land begrüßt Sie jedoch auch auf seine ganz eigene Art und mit einem ganz speziellen Charme. Durch die Vielfalt an unzähligen Sehenswürdigkeiten in den Metropolen und einer faszinierenden Landschaft mit Wasserfällen, Wanderdünen, Wäldern, Nationalparks, Stränden, Inseln und Buchten haben die baltischen Staaten für jeden Geschmack etwas zu bieten. Hier erleben Sie also eine einzigartige Mischung aus verschiedenen Kulturen, die Sie so schnell nicht mehr vergessen werden.

Die Highlights der baltischen Staaten

Die größten Höhepunkte Ihrer Mietwagenrundreise stellen definitiv die drei Hauptstädte Riga, Vilnius und Tallinn dar. Ihre Altstädte zählen allesamt zum Welterbe der UNESCO und erzählen die beeindruckende Geschichte des Baltikums. So viele Ähnlichkeiten die schönen Städte auf den ersten Blick haben, so vielfältig sind sie bei näherem Hinsehen. In Lettland ist die Hauptstadt Riga der wohl wichtigste Anlaufpunkt für Touristen aus der ganzen Welt, denn die altertümliche Hansestadt ist nicht nur die größte Stadt des Baltikums, sondern wurde 2014 auch zur Kulturhauptstadt Europas ernannt. Riga begrüßt seine Gäste mit einzigartigen Sehenswürdigkeiten, herrlichen Stadtparkanlagen und einer denkmalgeschützten Altstadt. Kleine Cafés und gemütliche Kneipen mit Livemusik legen ein ganz besonderes Flair auf das malerische Riga. Als die Hauptstadt von Litauen heißt Sie Vilnius herzlich willkommen. Die wohl geheimnisvollste Stadt, die Sie auf Ihrer Rundreise erkunden, hält an die 50 Kirchen verschiedener Konfessionen bereit, die das Stadtbild deutlich prägen und darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Auch Estlands Hauptstadt Tallinn gilt als wahrer Touristenmagnet. Die Handelsstadt bietet Ihren Gästen eine aufregende Mischung aus Alt und Neu. Die mittelalterliche Altstadt Tallinns ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit und somit auf jeden Fall einen Besuch wert, während das Geschäftszentrum Sie mit modernen Hochhäusern, trendigen Stadtvierteln und großen Einkaufszentren erwartet.

Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Mietwagenrundreise durch die traumhaften Staaten des Baltikums!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. airBaltic) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Riga und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Mietwagen der Kategorie "B" (z.B. Volkswagen Polo) pro Zimmer ab/an Flughafen für die Dauer des Aufenthalts    
  • 7 Übernachtungen in RRR-RRRR Hotels während der Mietwagen-Rundreise
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM-Tasche pro Buchung
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mietwagenbedingungen: Upgrades, Zusatzleistungen, Sonderwünsche etc. können bei der Annahme vor Ort hinzugebucht werden.
    Bitte beachten Sie hierzu und auch wegen der allgemeinen Vertragsbedingungen/-Details unbedingt das separate Dokument „Mietwagenbedingungen“ in unserem Download-Bereich. Dieses erhalten Sie auch mit Ihren Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn.
    Das Mindestalter für eine Anmietung des Mietwagens beträgt 21 Jahre, das Maximalalter beträgt 99 Jahre. Im Falle eines jungen Fahrers oder Führerscheins, der weniger als 2 Jahre gültig ist, fallen zusätzliche Gebühren an.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Endlich kann Ihre langersehnte Reise zu den atemberaubenden Highlights des Baltikums starten. Ihr erster Urlaubstag startet mit dem Flug nach Riga. Angekommen in der Hauptstadt des Baltikums holen Sie Ihren Mietwagen am Flughafen ab und fahren zu Ihrem ersten Übernachtungshotel in Riga. Nutzen Sie den restlichen Tag, um in Ruhe anzukommen und sich auf die nächsten spannenden Tage voller Abenteuer zu freuen.

2. Tag: Riga (Lettland) – Jelgava – Kaunas (Litauen)
Gleich nach einem ausgewogenen Frühstück startet Ihre individuelle Reise. Auf Ihrer Route liegt die sehenswerte Stadt Jelgava, geteilt durch den Fluss Lielupe. Ein absolutes Highlight ist das prachtvolle, auf einer Insel liegende Schloss, das ehemals eine Residenz der Herzöge war und durch seine Schönheit begeistert. Heute ist das größte Barockschloss des Baltikums mit seinem bezaubernden Schlosspark eine Universität. Ob ein entspannter Spaziergang am Fluss oder ein Besuch der St. Anna- Kirche: lassen Sie sich von einer einzigartigen Historie von Jelgava überzeugen. Weiter geht Ihre Fahrt über die Landesgrenze südlich nach Kaunas. Die litauische Stadt mit mittelalterlichem Charme ist ebenfalls mit architektonischen Bauten geziert. Am Rande der Altstadt, wo die Flüsse Neris und Memel aufeinandertreffen, befindet sich das Herz Kaunas. Die ehemalige Festung ist das älteste Gebäude der Stadt und lädt mit dem Stadtmuseum und den grünen Burgwiesen ein. Bei einem Bummel durch die Altstadt treffen Sie auf das Rathaus, welches auch als der „Weiße Schwan“ bekannt ist. Kreative Straßenkunst verleiht der Stadt einen lebendigen Charakter. Sie übernachten anschließend in einem Hotel in Kaunas.

Entfernung: ca. 310 km

3. Tag: Kaunas – Vilnius
Am nächsten Morgen machen Sie sich von Kaunas aus auf den Weg vorbei an wunderschönen Seenlandschaften durch das Baltikum nach Vilnius, auch bekannt als „Rom des Ostens“. Die Stadt der vielen Gesichter bietet nicht nur zahlreiche Sehenswürdigkeiten, sondern wurde ebenso zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Altstadt ist geprägt von historischen Kirchenbauten aus verschiedenen Epochen. Einladende Grünanlagen, zahlreiche Cafés und kulinarische Restaurants verleihen Vilnius eine ganz besondere Atmosphäre. Gleichzeitig überzeugt die Kulturmetropole mit der gotischen St. Stanislaus-Kathedrale, dem Präsidentenpalast und einem Panoramablick von dem am Ufer gelegenen Burgberg. Außerdem begeistert Vilnius seine Gäste mit vielen Bauten, welche mit Graffitis und Gemälden verziert sind, und wird deshalb auch als „Republik der Kreativen“ betitelt. Genießen Sie am Ende des Tages eine erholsame Nacht in einem Hotel in Vilnius.

Entfernung: ca. 100 km

4. Tag: Vilnius – Siauliai (Litauen) – Rundale (Lettland) – Sigulda
Ihre Entdeckungsreise geht am nächsten Tag weiter nach Siauliai. Eines der bekanntesten Besucherziele ist der Kreuzberg, ein Wallfahrtsort, der das Zentrum für Gläubige ist. Sehenswert ist unter anderem der zweithöchste Turm Litauens sowie die St. Peter-und-Paul-Kathedrale. Wer sich nach einem Hauch von Genuss sehnt, der besucht das Schokoladenmuseum von Siauliai. Für Naturbegeisterte empfiehlt sich eine Wanderung um den nahegelegenen Talsa-See, ein Ort von Ruhe und Gelassenheit. In Ihrem Mietwagen fahren Sie weiter zu dem „Versailles des Baltikums“. Das Barockschloss der Stadt Rundale fasziniert im Stil der Superlative mit seinen 138 Räumen. Im Schlossmuseum entdecken Sie interessante Historie und erfahren einiges über die gigantische Architektur des Hofes. Wenn Sie im Anschluss einen Spaziergang durch den 10 Hektar großen Schlosspark mit weitläufigen Alleen unternehmen, kommen Sie aus dem Stauen nicht mehr raus. Der vierte Tag Ihrer Rundreise endet mit einem Highlight Lettlands in der „Lettischen Schweiz“. Am Ufer der Gauja gelegen, ist Sigulda eine Stadt, die der Natur und den einzigartigen Landschaften besonders nah ist. Unternehmen Sie im Gauja-Nationalpark, dem größten Nationalpark Lettlands, eine erlebnisreiche Wanderung oder Radtour oder erblicken Sie die Schönheit der Region während einer wunderbaren Bootstour. Im Tal der Burgen lassen sich ebenso Naturphänomene wie alte Schluchten oder die Gutmannshöhle besuchen. Nach einem unvergesslich schönen Tag übernachten Sie in einem Hotel in Sigulda.

Entfernung: ca. 420 km

5. Tag: Sigulda – Cesis – Tartu (Estland) – Tallinn
Nach einem ausgiebigen Frühstück in Ihrem Hotel erwartet Sie an dem heutigen Tag Ihrer unvergesslichen Mietwagenrundreise die Fahrt von dem wunderschönen Sigulda in Lettland in die größte Stadt Estlands, namens Tallinn. Vergessen Sie nicht, auf Ihrer langen Fahrt einen Zwischenstopp im Norden Lettlands, in der Stadt Cesis einzulegen. Cesis ist eine der am besten erhaltenen Städte des Baltikums. Bestaunen Sie den Anblick der mittelalterlichen Burg Cesis mit seinen Burgruinen und Parks im Herzen der Stadt oder entdecken Sie die großartige Natur des Landes. Eine weitere Pause auf Ihrer Fahrt bietet sich besonders in der schönen Stadt Tartu an. In der grünen Idylle der Studenten, Intellektuellen und Künstler befindet sich die älteste Universität Nordeuropas und begrüßt ihre Gäste in der Nähe des Rathausplatzes mit vielen Sehenswürdigkeiten, Museen, Cafés und einem großen Stadtpark. Ihre Übernachtung findet in einem Hotel in der estländischen Stadt Tallinn statt.

Entfernung: ca. 390 km

6. Tag: Tallinn
Am nächsten Morgen erwartet Sie Tallinn, die Hauptstadt von Estland, als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum. Da Tallinn so kompakt ist, können Sie in kurzer Zeit viel unternehmen und praktisch alles zu Fuß erleben. In Tallinn wird den Besuchern eine einmalige Abwechslung geboten, denn die mittelalterliche Altstadt, wo das Herz Tallinns schlägt, ist gerade einmal einen Steinwurf von dem modernen Geschäftszentrum entfernt. Für unvergessliche Anblicke sorgen vor allem der historische Domberg, die Alexander-Newski-Kathedrale und der Tallinner Dom. In dem eleganten Park Kadriorg und dem Bezirk Nomme, einem Dorf innerhalb der Stadt, können unzählige weitere Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt erkundet werden. An der attraktiven Küste Tallinns und dessen kleinen Inseln gibt es für Sportbegeisterte nicht nur die Möglichkeit, sämtliche Wassersportarten zu betreiben, es warten auch zahlreiche Promenaden und Sandstrände darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Auch nach diesem ereignisreichen Tag übernachten Sie noch einmal in einem Hotel in Tallinn. Das ermöglicht Ihnen, den Abend ganz entspannt in einem der vielzähligen Restaurants und Bars der Stadt oder bei dem Sonnenuntergang am Strand ausklingen zu lassen.

7. Tag: Tallinn – Pärnu – Riga (Lettland)
An dem vorletzten Tag Ihrer individuellen Rundreise startet Ihre Fahrt vorbei an der wunderschönen Stadt Pärnu in Estland zurück zu Ihrem Startpunkt nach Riga in Lettland. Das beliebte Reiseziel Pärnu zieht seine Besucher mit langen weißen Sandstränden, einzigartigen Sommercafés, zahlreichen Restaurants, stimmungsvollen Cocktailbars und einer ausgelassenen Atmosphäre an. Auch hier gibt es eine historische Altstadt, die zwei traumhaften Nationalparks Soomaa und Matsalu, die zwei Fischerdörfer Liu und Lindi sowie die einzigartige Insel Kihnu, welche zum Welterbe der UNESCO gehört, in unmittelbarer Umgebung zu erkunden. Am Ende des Tages erreichen Sie auch schon Ihr letztes Ziel der Rundreise. Riga, die Hauptstadt Lettlands, ist nicht nur die Perle Lettlands, sondern des gesamten Baltikums, da ihre vielfältige und jahrhundertealte Architektur einfach einmalig ist. Faszinierende Gebäude und Baudenkmäler wie die Lettische Nationaloper und die Lettische Nationalbibliothek, die Petrikirche, das Freiheitsdenkmal sowie die zahlreichen Museen gehören zu den absoluten Highlights der Stadt. Ob der Marktplatz, das Rathaus, das Schwarzhäupterhaus, der Dom mit einer der weltweit größten Orgeln oder das Rigaer Schloss, die Liste der beeindruckenden Sehenswürdigkeiten ist lang. Vergessen Sie nicht, ein paar letzte Erinnerungsfotos von den traumhaften Highlights von Riga zu schießen, bevor Ihre letzte Übernachtung in einem Hotel der Stadt bevorsteht.

Entfernung: ca. 310 km

8. Tag: Abreise
Nach 8 wunderschönen und erlebnisreichen Tagen treten Sie heute Ihre Heimreise an und geben Ihren Mietwagen am Flughafen in Riga ab. Schließlich fliegen Sie mit vielen Erinnerungen, an die unvergessliche Zeit Ihrer Mietwagenrundreise durch die eindrucksvollsten Städte des Baltikums, im Gepäck zurück in Ihre Heimat.

Bitte beachten Sie, dass der beschriebene Reiseverlauf nur ein Vorschlag für Sie ist. Sie haben die Möglichkeit, die Reise individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. Die Hotels, in denen Sie übernachten, sind bereits vorgebucht. Die Kilometerangaben beziehen sich auf den vorgeschlagenen Reiseverlauf.

Während der Mietwagenrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR-RRRR Hotels.

1. Nacht – Riga:

Beispielhotel: Hotel Hestia Jugend

2. Nacht – Kaunas:

Beispielhotel: Hotel Kaunas

3. Nacht – Vilnius:

Beispielhotel: Hotel Vilnia

4. Nacht – Sigulda:

Beispielhotel: Hotel Sigulda

5. und 6. Nacht – Tallinn:

Beispielhotel: Hotel Kreutzwald

7. Nacht – Riga:

Beispielhotel: Hotel Hestia Jugend

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: MI

ab 06.04.2022 (erste Anreise)

bis 19.10.2022 (letzte Abreise)

Downloads

Mietwagen Information 179.89 KB

Ähnliche Angebote