RRR
Reise-Code: loir
Schloss- & Gartenträume im Herzen Frankreichs

Märchenhaftes Loiretal

8 Tage • Flug & Frühstück
  • Zug zum Flug-Ticket
  • Großes Ausflugs- & Eintrittspaket
  • 2 Übernachtungen in Paris
schon ab €
799,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion
WLAN inklusive

Prachtvolle Schlösser und romantische Städte im Loiretal erleben | 8-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Traumhafte Landschaften, wunderschöne unberührte Natur und prunkvolle Schlösser: Das Loiretal bietet die perfekte Mischung aus Natur und Kultur. Lassen Sie sich verzaubern von dem längsten Fluss Frankreichs, der Loire, beeindruckenden Panoramen, imposanten Königshäusern und kulinarischen Genüssen! Entlang der Loire finden Sie eine einzigartige Ansammlung von Schlössern und Burgen, die Sie die Zeit des Prunkes und der Könige nachempfinden lassen.

Richard Löwenherz auf der Spur – Märchenhafte Loire-Schlösser entdecken

Türme, Zinnen, Bögen, efeuberankte Steine, blühende Gärten – im zauberhaften Tal der Loire werden die Erzählungen von Dornröschen und anderen Märchen wahr. Ein Schloss ist schöner als das nächste und eine Vielzahl davon haben wir bereits für Sie in einem abwechslungsreichen Ausflugspaket zusammengeschnürt. Wandeln Sie in Orléans auf den Spuren der französischen Nationalheldin Jeanne d'Arc, finden Sie heraus, welches Schloss Balzac mit einem geschliffenen Diamanten verglich oder lassen Sie sich von den Gartenwelten in Villandry mitnehmen in ein Meer aus Blumen und fantastisch bepflanzten Grünflächen. In der Abtei von Fontevraud können Sie das Grab von Richard Löwenherz besichtigen und auf königlichen Spuren wandeln, bevor Sie die weiße Stadt Saumur betreten. Auch das Château Chenonceaux steht auf Ihrem Ausflugsprogramm. Finden Sie heraus, welche fünf Königinnen hier residiert haben. Ebenso bestaunen Sie ein Meisterwerk Leonardo da Vincis: das Château Chambord. 60 der 426 Zimmer können dort besichtigt werden. Lassen Sie sich von dem royalen Prunk des Renaissancebaus verzaubern.

Erkunden Sie Paris und Tours 

Neben wunderbaren Ausflügen werden Sie auch genügend Zeit haben, um Paris und Tours zu erkunden. Bummeln Sie durch die Stadt der Liebe, genießen Sie den Blick vom Eiffelturm und einen Café au Lait mit einem köstlich buttrigen Croissant in einem Café nahe des Louvre. Gehen Sie in Tours auf historische Spurensuche durch die kleinen Gassen mit ihren hübschen Fachwerkhäusern. Kulinarisch haben wir für Sie bereits eine Crémant-Verkostung inkludiert. Doch natürlich sollten Sie auch die französischen Weine versuchen, herzhaften Käse, süße Crêpes und vieles mehr. Erleben Sie die französische Lebensart in vollen Zügen!

Also packen Sie Ihren Koffer und wandeln Sie auf den Spuren der Könige!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Paris und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reise- bzw. Minibus
  • 2 Übernachtungen im RRRHotel Kyriad Paris Ouest Colombes in Paris
  • 5 Übernachtungen im RRRHotel Kyriad Tours Sud Chambray-lès-Tours in Tours
  • Frühstück
  • WLAN 
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM Strandtasche und Wasserball pro Buchung

Ausflugspaket inklusive:

  • Fahrt nach Orléans inkl. Stadtrundgang 
  • Fahrt nach Azay-le-Rideau mit Besuch des Château Azay-le-Rideau (inkl. Eintritt)
  • Besichtigung von Chinon inkl. Stadtrundgang
  • Fahrt nach Villandry mit Besuch des Garten des Château Villandry (inkl. Eintritt)
  • Besichtigung der Abtei Fontevraud (inkl. Eintritt) 
  • Stadtbesichtigung in Saumur
  • Fotostopp am Château Saumur
  • Besuch einer Crémant-Kellerei mit Verkostung
  • Fahrt nach Chenonceau mit Besichtigung des Château Chenonceau (inkl. Eintritt)
  • Fahrt nach Chambord mit Besichtigung des Château Chambord (inkl. Eintritt)
  • Stadtrundgang in Blois
  • Fotostopp am Château Blois
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen noch mind. 3 Monate über das Reiseende hinaus gültigen Personalausweis oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Citytax: ca. 2 € pro Person/Nacht (zahlbar vor Ort)
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin, bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Heute startet Ihre Reise in das malerische Loiretal. Gemeinsam mit Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung werden Sie viele tolle Orte besuchen und schöne Erinnerungen sammeln. Sie fliegen nach Frankreich in die Stadt der Liebe, Paris. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um zu entspannen oder auf eine erste Entdeckungstour zu gehen. Der Eiffelturm, der Louvre, der Triumphbogen – die Möglichkeiten Ihr Fotoalbum mit tollen Motiven zu füllen sind schier unendlich. Sie übernachten in Paris. 

2. Tag: Paris – Orléans – Tours
Nach dem Frühstück geht es für Sie in die geschichtsträchtige Stadt Orléans. Ein Name ist untrennbar mit der Stadt im nördlichen Zentralfrankreich verbunden: Jeanne d'Arc oder auch Johanna von Orléans. Im Jahr 1429 hat die Heilige ihren Namensort von der englischen Belagerung befreit. Bei einem geführten Stadtrundgang lernen Sie unter anderem das historische Stadtzentrum mit der Kathedrale St. Croix kennen. Sicherlich führt Ihr Weg auch am Maison de Jeanne d'Arc vorbei. Hierbei handelt es sich um den ehemaligen Wohnsitz des Finanzverwalters des Herzogs von Orléans, in dem Johanna von Orléans sich 1429 aufhielt. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es wieder aufgebaut und beherbergt heute ein Museum. Auf dem Martroi Platz befindet sich das Reiterstandbild der französischen Nationalheldin, ein schönes Fotomotiv. Auch die Arkaden und Altstadtgassen sowie das Ufer der Loire wissen mit hübschen Motiven zu begeistern. Nach dem Rundgang fahren Sie nach Tours, wo Sie vor dem Abendessen noch spazieren gehen oder sich entspannen können. Erkunden Sie das wunderschöne Altstadtviertel „Vieux Tours“ und genießen Sie den mittelalterlichen Charme der Stadt. Übernachtung in Tours.

3. Tag: Tours – Azay-le-Rideau – Chinon – Villandry – Tours
Das erste Highlight des Tages ist die Besichtigung des beeindruckenden Château Azay-le-Rideau (Eintritt inkludiert). Das imposante Schloss an der Indre gehört mit seinem zweiteiligen Renaissancebau zu den bekanntesten Schlössern der Loire-Region und ist definitiv einen Besuch wert. Einst verglich der bekannte Schriftsteller Honoré de Balzac das Wasserschloss mit "einem geschliffenen, von der Indre eingefassten Diamanten". Nicht nur die malerische Lage des Schlosses in einem romantischen Landschaftspark, umgeben von rauschenden Bäumen und plätscherndem Wasser wird Sie begeistern. Auch der Salon Biencourt im Inneren des Schlosses weiß mit seiner prunkvollen Ausstattung zu begeistern und zeugt von der Lebensart des 19. Jahrhunderts sowie dem exquisiten Geschmack der damaligen Eigentümerfamilie Biencourt. Im Anschluss geht es für Sie in die mittelalterliche Stadt Chinon. Der Anblick des Château Chinon (Außenbesichtigung) oberhalb des Flusses Vienne wird Sie garantiert verzaubern. Streng genommen handelt es sich hierbei um eine Burg an der die Zeit scheinbar spurlos vorübergegangen ist. Ihre mehr als tausendjährige Geschichte sieht man ihr kaum an. Ein weiterer Höhepunkt wartet am Nachmittag auf Sie, denn dann besuchen Sie einen der schönsten Gärten Europas: den Garten des Château Villandry (Eintritt inkludiert). Genießen Sie das Gesamtkunstwerk aus Architektur und bunter Gartenvielfalt! 1.015 Linden stehen auf dem Gelände, Buchsbäume mit einer Gesamtlänge von fast 52 Kilometern müssen in Form gehalten werden und 11.500 Blüh- und Gemüsepflanzen, zu 50 Prozent aus eigenen Treibhäusern, werden hier jedes Jahr verpflanzt. Neben dem Gemüsegarten gibt es beispielsweise auch den Ziergarten mit seinen "Gärten der Liebe" sowie den Wassergarten zu entdecken. Die Wasserfläche hat die Form eines Spiegels und ist von einem Kreuzgang aus Linden umgeben. Im Sonnengarten sollten Sie sich nicht die drei "Blumenzimmer" entgehen lassen. Auch das Labyrinth und der Aroma- und Heilpflanzengarten sind einen Abstecher wert. Den schönsten Blick auf den Garten hat man vom Belvedere oder vom Turm des Schlosses. Nach diesem wunderbaren Tag fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel in Tours.

4. Tag: Tours – Fontevraud – Saumur – Tours
Auch heute wartet ein Ganztagesausflug auf Sie. Dieser führt zur Abtei von Fontevraud (Eintritt inkludiert), die als größte mittelalterliche Klosteranlage in Mitteleuropa gilt. Auf 14 Hektar erstreckt sich ein architektonisches Gesamtkunstwerk aus dem 12. Jahrhundert. Der vollständige Name der Abtei lautet übrigens Abbaye royale Notre-Dame de Fontevraud und königlich ist sie fürwahr. Hier haben unter anderem Richard Löwenherz und Eleonore von Aquitanien ihre letzte Ruhestätte gefunden. Zudem hatten 15 der 36 Äbtissinnen königliches Blut. Anschließend besuchen Sie die Stadt Saumur an der unteren Loire. Schon von weitem werden Sie das Château sehen, denn es liegt hoch über der Loire und der Stadt, die ihr blendend weißes Antlitz dem Tuffstein zu verdanken hat, der in der Region als Baustoff dient. Daher trägt die Stadt auch den Beinamen "Saumur la Blanche" – die weiße Stadt. Neben dem Château (Außenbesichtigung) erwartet Sie auch das schöne Stadtzentrum und das historische Viertel, das sich entlang des malerischen Flusses erstreckt. Wussten Sie schon: Saumur ist auch bekannt für seine Reitkunst, diese hat hier eine lange Tradition, bereits Ende des 16. Jahrhunderts wurde hier die erste Reitkunstakademie eröffnet. Am Nachmittag werden Sie kulinarisch verwöhnt, denn dann steht die Besichtigung einer Schaumweinproduktion (Crémant) auf dem Programm – einschließlich Verkostung natürlich! Neben dem Champagner gilt der Crémant als der beste Schaumwein Frankreichs. Versuchen Sie es selbst! Übernachtung in Tours.

5. Tag: Tag zur freien Verfügung
Der heutige Tag in Tours, der Hauptstadt der Provinz Touraine, steht Ihnen zur freien Verfügung. Im 15. und 17. Jahrhundert war Tours die Hauptstadt des französischen Königreiches. So ist es nicht weiter verwunderlich, dass sich an vielen Ecken und Gassen Historisches entdecken lässt. Die Altstadt mit dem Platz Plumereau ist ein schöner Ausgangspunkt für einen Spaziergang. Er wird eingerahmt von Fachwerkhäusern und Stadtpalästen. Die Kathedrale Saint-Gatien im gotischen Stil sollten Sie unbedingt besichtigen. Auch das Schloss im Viertel des alten Tours ist sehenswert. Hier wohnte unter anderem Johanna von Orléans. Übernachtung in Tours.

6. Tag: Tours – Chenonceau – Tours
Nach dem Frühstück verbringen Sie einen halben Tag im Château Chenonceaux (Eintritt inkludiert). Das traumhafte Wasserschloss mit seiner berühmten Galerie über dem Fluss Cher gehört zu den schönsten Schlössern der Loire. Es wird auch "Château des Dames", das Schloss der Damen genannt, denn hier residierten immer Frauen und gestalteten das Schloss nach ihren Vorstellungen. Unter anderem gibt es die 60 m lange Galerie mit ihren 18 Fenstern und dem Boden aus Kalk- und Schieferstein zu entdecken, die wunderschöne Balkendecke vervollständigt das Bild. Das Zimmer der fünf Königinnen wird von einer Kassettendecke aus dem 16. Jahrhundert geziert und trägt deren Wappen. Ob Sie alle erkennen? Wieder zurück in Tours steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Spazieren Sie doch durch einen der vielen Parks oder besuchen Sie das Archäologiemuseum im Stadtpalast Goüin mit Renaissance-Architektur. Übernachtung in Tours.

7. Tag: Tours – Chambord – Blois – Paris
Nach Ihrer morgendlichen Stärkung steht heute eine halbtägige Stadtbesichtigung auf dem Plan. Bevor Sie das Loiretal wieder verlassen, müssen Sie natürlich noch das größte Schloss der Loire, das Château Chambord (Eintritt inkludiert), besichtigen. Es wurde als Prunk- und Jagdschloss errichtet und gilt als das prächtigste Schloss des Loiretals. Von Franz I. in Auftrag gegeben und von Leonardo da Vinci realisiert, ist es ein Abbild der französischen Renaissance. In jedem Fall macht das prächtige Bauwerk dem Schloss Versailles Konkurrenz: 426 Zimmer, 83 Treppen und 282 Kamine befinden sich in dem Bauwerk. 60 Zimmer können besichtigt werden. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Blois. Die mittelalterliche Altstadt mit ihrer aus dem 18. Jahrhundert stammenden Steinbrücke über der Loire wird Sie garantiert verzaubern. Selbstverständlich gibt es auch hier ein Königsschloss. Als Wohnsitz von sieben Königen und zehn Königinnen stand es zu Zeiten der französischen Monarchie im Zentrum der Macht. Danach geht es für Sie zurück nach Paris. 

8. Tag: Abreise
Heute heißt es für Sie leider schon Abschied nehmen. Sie werden an Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen in Paris gebracht. Mitnehmen werden Sie sicherlich wunderschöne Eindrücke und Erinnerungen an das malerische Loiretal, umgeben von traumhaften Landschaften, Orten und prächtigen Schlössern.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten!
Optional buchbare Ausflüge werden durch Fremdanbieter vor Ort durchgeführt, nach Verfügbarkeit.

RRRHotel Kyriad Paris Ouest Colombes in Paris

Ihr Urlaubshotel in Paris begrüßt Sie ca. 24 km vom Flughafen und etwa 25 km vom Stadtzentrum entfernt. Im Restaurant können Sie sich kulinarisch verwöhnen lassen und am Abend in der Bar zum Tagesabschluss einen leckeren französischen Wein trinken. Genießen Sie die Sonne im Außenbereich mit Terrasse. Zudem stehen ein Aufzug und eine Bibliothek zur Verfügung. WLAN nutzen Sie während Ihres Aufenthaltes kostenfrei.

Ihr Doppelzimmer Standard begrüßt Sie mit einem Doppelbett oder getrennten Betten, Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Klimaanlage und Schreibtisch.

Einzelzimmer Standard verfügen über dieselbe Ausstattung.

 

RRRHotel Kyriad Tours Sud Chambray-lès-Tours in Tours

Ihr Hotel in Tours begrüßt Sie ungefähr 10 km vom Stadtzentrum entfernt, die nächsten Einkaufsmöglichkeiten befinden sich ganz in der Nähe (ca. 200 m), die Bushaltestelle liegt in ca. 5 km Entfernung. Das Hotel hält ebenfalls ein Restaurant sowie eine Bar bereit. Genießen Sie das landestypische Essen und relaxen Sie am Abend im Außenbereich mit Terrasse. Zudem steht ein Aufzug und eine Bibliothek zur Verfügung. WLAN nutzen Sie während Ihres Aufenthaltes kostenfrei.

Ihr Doppelzimmer Standard begrüßt Sie mit einem Doppelbett oder getrennten Betten, Dusche/WC, Fön, TV, Telefon, Klimaanlage und Schreibtisch.

Einzelzimmer Standard verfügen über dieselbe Ausstattung.

Anreisetermine

Anreise: SO + MO

ab 14.03.2021 (erste Anreise)

bis 15.11.2021 (letzte Abreise)

Herbstrabatt gültig bei Buchung bis 31.10.20!

Danach erhöhen sich die Preise um 100 € pro Person/Aufenthalt.

Ähnliche Angebote