RRR
Reise-Code: cabl
Mandelblüte und Frühlingserwachen

Mallorca entdecken

8 Tage • Flug & Halbpension
schon ab €
879,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion
Pool vorhanden
WLAN inklusive

Mandelblüte und Frühlingserwachen 8-tägige Flugreise mit 4 Ausflügen

Lassen Sie den kühlen Winter hinter sich und erleben Sie das farbenfrohe, milde Frühjahr auf der beliebten Mittelmeerinsel Mallorca. Der Frühling, die schönste Zeit im Jahr, beginnt auf der Baleareninsel Mallorca bereits Mitte Januar. Während es in Deutschland noch trüb und kalt ist, sorgt das subtropisch-mediterrane Klima für angenehme Temperaturen.

Blütezeit auf Mallorca – Mandel, Nuss und Co.

Es ist kein Wunder, dass sich die Landschaft alsbald in ein zart duftendes, rosa-weißes Blütenmeer verwandelt. Denn zu dieser Zeit beginnt, je nach Witterung, die Mandelblüte. Diese dauert vier bis acht Wochen an und erreicht meist Mitte/Ende Februar ihren Höhepunkt. Das faszinierende Naturschauspiel hat an verschiedenen Orten der Insel andere Ausprägungen. So beginnt die Mandelblüte in der bergigen Region der Serra de Tramuntana aufgrund der kühleren Temperaturen später als im Inneren der Insel. Wann genau die Mandelblüte startet, lässt sich jedoch aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht genau vorhersagen – bei kühlerem Wetter kann sie sich, regionsabhängig, um einige Wochen verzögern. Wussten Sie übrigens, dass es auf der Insel rund sieben Millionen der edlen Nussbäume gibt, sowohl wildwachsend als auch in Plantagen kultiviert. Die Mandeln werden noch heute von Hand geerntet und wurden erst im 19. Jahrhundert nach einer verheerenden Plage in den Weinbergen als Ertragsquelle entdeckt. Ursprünglich wurden sie von den Mauren aus dem Orient nach Mallorca gebracht. 

Frühling auf Mallorca aktiv erleben – bei vier inkludierten Ausflügen und auf eigene Faust

Neben der herrlichen Frühlingsblüte, denn nicht nur die Mandelbäume wissen mit hübschen Blüten zu bezaubern, bietet sich die Insel zu dieser Jahreszeit perfekt für Rad- und Wanderausflüge an, für die es im Sommer zu warm werden könnte. Im Frühling herrscht auf den Straßen noch wenig Verkehr, so dass eine Fahrt mit dem Fahrrad ein echtes Vergnügen ist. Auch auf Schusters Rappen lässt sich die Region herrlich entdecken. Beobachten Sie die Ziegen und Schafe beim Grasen, blicken Sie auf das tiefblaue Meer und atmen Sie den würzigen Duft von wildem Thymian und Pinienharz ein.
Wir haben für Sie bereits vier beeindruckende Ausflüge inkludiert. Dabei darf ein Ausflug in das Tramuntanagebirge, dem bedeutsamsten Gebirgszug Mallorcas, ebensowenig fehlen wie die Erkundung des Nordens und ein Essen in typisch mallorquinischem Ambiente. Traumhafte Aussichten und herzhafte Spezialitäten erwarten Sie!

Lassen Sie sich vom mallorquinischen Frühling begeistern!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z. B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen nach Palma de Mallorca und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Begrüßung am Flughafen und deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Transfers vor Ort: Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im RRRHotel Blue Bay in Cala Mayor
  • Halbpension: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Abendessen als Buffet
  • 2 x Mittagessen während den Ausflügen (Tag 3 & Tag 7)
  • Willkommensgetränk
  • Nutzung des Außenpools mit Sonnenliegen (saison-/wetterabhängig)
  • Nutzung der Sonnenterrasse und des Gartenbereiches (saison-/wetterabhängig)
  • WLAN im öffentlichen Bereich
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM Strandtasche und Wasserball pro Buchung

Ausflugs- und Erlebnispaket inklusive:

  • Alle Ausflüge mit modernen, komfortablen Reisebussen und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Ganztagesausflug in den Osten mit Fahrt zum Kloster San Salvador inkl. Besichtigung, Spaziergang im Fischerort Cala Figuera sowie typisch mallorquinischer Brotzeit (1 Glas Hauswein, Wasser & Kaffee inkl.) im Dörfchen Ses Salines und anschließender Rückfahrt durch das Landesinnere
  • Ganztagesausflug in das Inselinnere mit Besuch des berühmten Bauernmarktes von Sineu und Besichtigung des Landgutes "Es Calderers"
  • Ganztagesausflug in den Westen mit Besichtigung und anschließender Freizeit im Bergdorf Valldemossa sowie Fahrt nach Puerto de Andratx mit Fotostopps entlang der Westküste
  • Ganztagesausflug in den Norden mit Fotostopp am Aussichtspunkt Es Colomer mit Blick in Richtung Cap Formentor, Besichtigung der Altstadt von Alcudia mit anschließender Freizeit sowie typisches Spanferkel-Mittagessen (Hauswein & Wasser inkl.) auf der Finca Son Sant Marti
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen mind. für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Tourismusabgabe: ca. 2,20 € pro Person/Tag (zahlbar vor Ort)
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen pro Termin, bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Die beliebte Urlaubsinsel Mallorca heißt Sie herzlich willkommen! Nach Ihrer Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung empfangen und mit dem Bus nach Cala Mayor in Ihr Hotel Blue Bay gebracht.

2. Tag: Zeit zur freien Verfügung
Den zweiten Tag können Sie nutzen, um in Ruhe anzukommen. Erkunden Sie die Umgebung bei einem Spaziergang, entspannen Sie am Pool Ihres Hotels oder genießen Sie die Sonne am feinen, weißen Sandstrand. Auch eine Erkundungstour Ihres Urlaubsortes auf eigene Faust lohnt sich. Etwas südöstlich befindet sich auf einem Felsen der Palacio Marivent, der Feriensitz der Königsfamilie. Die Königsgärten können besichtigt werden und beherbergen zwölf Skulpturen des berühmten katalanischen Künstlers Joan Miró. 

3. Tag: Ganztagesausflug in den Osten
Salinen, Kulinarisches und Klöster – heute geht es in den Osten der Insel. Felder mit Mandel- und Johannisbrotbäumen, jungfräuliche Buchten, schroffe Steilküsten und kleine Dörfer umgeben von fruchtbaren Feldern erwarten Sie. Ihr Ausflug führt Sie zuerst zum Kloster San Salvador, welches neben dem Monasterio de Lluc im Tramuntanagebirge der wichtigste Wallfahrtsort der Insel ist. Es wurde 1348 von König Pere IV errichtet und ist seit dem 16. Jahrhundert ein Wallfahrtsort der Marienverehrung. San Salvador liegt auf der höchsten Erhebung der Ostküste, welche eine atemberaubende Aussicht über unzählige Mandelbäume und bei klarer Sicht sogar bis zur Isla Cabrera bietet. Nach Ihrem Aufenthalt in San Salvador fahren Sie weiter in den beschaulichen Fischerort Cala Figuera, in dem die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Sie unternehmen einen Spaziergang im Hafen, direkt am Wasser entlang, wo Sie mit etwas Glück den Fischern beim Netzeknüpfen über die Schulter schauen können. Durch kleine Dörfer und auf engen Straßen, die von alten Steinmauern umgeben sind, geht es im Anschluss ins schöne Dörfchen Ses Salines, wo Sie in tollem Ambiente den typischen mallorquinischen Mittagssnack Pa amb oli, mallorquinisches Bauernbrot mit Olivenöl und Tomaten bestrichen sowie Serrano Schinken und Käse, essen. Ein Glas Wein, Wasser und Kaffee sind ebenfalls inklusive. Nach dem gemütlichen Essen geht die Fahrt, fernab der Hauptstraßen und stattdessen durchs Landesinnere, weiter. Vorbei an einer der bekanntesten Talayotsiedlungen Mallorcas erreichen Sie schließlich die Küstenstraße bei der Cala Pi, wo Sie immer mal wieder einen Blick auf das glitzernde Mittelmeer erhaschen. Nach Ihrem ereignisreichen Ausflug geht es am späten Nachmittag zurück zum Hotel.

4. Tag: Ganztagesausflug in das Inselinnere
Der heutige Ausflug bringt Sie ins Landesinnere von Mallorca, fast in die Mitte der Insel, wo jeden Mittwoch der berühmteste Bauernmarkt Mallorcas stattfindet. In Sineu gibt es nicht nur Gemüse und Früchte zu kaufen, sondern alles, was zum alltäglichen Leben dazugehört. Genießen Sie das bunte Treiben auf dem Markt, bevor Sie am Mittag bei einer Besichtigung des Landgutes Es Calderers die Vergangenheit der Landedelleute der Insel kennenlernen. In diesem noch original eingerichteten Landgut erfahren Sie, wie sich das Leben des Landadels Mallorcas im 17. Jahrhundert abgespielt hat. Nutzen Sie hier die Zeit zur freien Verfügung bevor es am Nachmittag wieder zurück zum Hotel geht.

5. Tag: Zeit zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Lassen Sie die Erlebnisse und Eindrücke der letzten beiden Tage auf sich wirken und entspannen Sie in der Anlage Ihres Hotels oder am Strand. Wer lieber noch mehr erleben möchte sollte auf eigene Faust einen Ausflug in die nahegelegene mallorquinische Hauptstadt Palma unternehmen. Direkt vor Ihrem Hotel befindet sich eine Bushaltestelle mit einer guten Verbindung nach Palma. Einzigartige Sehenswürdigkeiten, wie die imposante Kathedrale La Seu oder die mittelalterliche Burganlage Castell de Bellver, erwarten Sie.

6. Tag: Ganztagesausflug in den Westen
Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur Westküste der Insel. Zunächst besuchen Sie das Bergdorf Valldemossa, welches malerisch an den Hängen des Tramuntanagebirges liegt und unter Denkmalschutz steht. Das Dorf, welches 2011 zum Welterbe ernannt wurde, hat nicht nur Chopin beherbergt, sondern wurde auch bereits von Bill Clinton, Michael Douglas und zahlreichen weiteren prominenten Personen besucht. Nach einer Besichtigung des Dorfes haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Nutzen Sie diese um Souvenirs zu kaufen, etwas essen zu gehen oder besichtigen Sie zusammen mit Ihrer Reiseleitung die Karthause (zahlbar vor Ort), in der schon Chopin und Sand einen Winter verbrachten.
Entlang der traumhaften Westküstenstraße fahren Sie am Nachmittag weiter nach Puerto de Andratx. Auf dem Weg dorthin besteht an verschiedenen Stellen die Möglichkeit Halt zu machen, um das ein oder andere Motiv auf einem Foto festzuhalten. Puerto de Andratx ist berühmt für seine Stars und Sternchen, wie beispielsweise Claudia Schiffer und Dieter Bohlen. Schlendern Sie hier durch den idyllischen Hafen und nutzen Sie die freie Zeit zum Bummeln. Im Schluss geht es zurück zum Hotel.

7. Tag: Ganztagesausflug in den Norden
Sie fahren zunächst zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Cap Formentor, und machen am Aussichtspunkt Es Colomer Halt, um die malerische Landschaft auf einem Foto festzuhalten. Anschließend geht es weiter nach Alcudia. Sie besichtigen die Altstadt, die zusammen mit den Resten der römischen Stadt Pollentia zum spanischen Kulturerbe erklärt wurde. Nach Ihrer Zeit zur freien Verfügung geht es zur Finca Son Sant Marti in Muro. Im Jahr 1369 kaufte Ramon de Sant Martí die Hälfte der damaligen Grafschaft und gab ihr auch seinen Namen. Bis 1692 lebte der letzte "Sant Martí" im Haus, doch auch als der Name ausstarb, blieb das Landgut im Besitz der Familie. Erst 1926 wurde es verkauft und bis 1949 zur Stierzucht genutzt. Heute beherbergt sie ein Restaurant, in dem Sie die mallorquinische Küche beim Mittagessen mit 3-Gang-Menü, Wasser und Hauswein kennenlernen. Freuen Sie sich auf das für die Insel typische Spanferkel, welches noch immer in den alten Holzkohleöfen der Finca zubereitet wird.

8. Tag: Abreise
Heute endet Ihr Urlaub auf der schönen Baleareninsel. Sie werden zum Flughafen nach Palma gebracht und treten mit zahlreichen schönen Erinnerungen im Gepäck Ihre Heimreise an.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Lage

Ihr RRR Hotel Blue Bay in Cala Mayor empfängt Sie im beliebten Urlaubsort Cala Mayor im Südwesten der Baleareninsel Mallorca. Das Einkaufsviertel Cala Mayor erreichen Sie nach nur etwa 400 m, die mallorquinische Hauptstadt Palma nach ca. 8 km. Wenige Meter von Ihrem Hotel entfernt befindet sich die Bushaltestelle, von wo aus Sie aufgrund der guten Linienbusverbindung bequem nach Palma gelangen. Der schöne weiße Sandstrand liegt nur ca. 500 m entfernt und bietet eine traumhafte Aussicht auf die Bucht von Palma. 

Ausstattung

Zur Ausstattung vom RRR Hotel Blue Bay in Cala Mayor gehören ein Restaurant, eine Loungebar sowie eine Poolbar, an denen Sie köstliche Speisen und kühle Getränke genießen. 
Ein Außenbereich mit Pool, Sonnenterrasse, Sonnenliegen und -schirmen sowie einem Garten ist ebenfalls vorhanden (saison-/wetterabhängig). Zudem verfügt das Hotel über Tischtennis sowie kostenfreies WLAN in den öffentlichen Bereichen.

Unterbringung

Die Zimmer erwarten Sie mit Dusche/WC, Safe, TV, Telefon, Klimaanlage und Balkon. Die Doppelzimmer verfügen über einen seitlichen Blick auf das Meer.

Ihr Hotel

Hotel Blue Bay
Calle Camino Vecinal Génova - San Agustí 30
07015 Cala Mayor
Spanien

Anreisetermine

Anreise: SO
ab 28.02.2021 (erste Anreise)
bis 28.03.2021 (letzte Abreise)
Sparen Sie 200 € pro Person bei Buchung bis 31.10.20!

Bitte nutzen Sie den Rabattcode HP3110 während des Buchungsvorgangs!

Ähnliche Angebote