RRR
Reise-Code: usca
Angebot merken
Highlights USA & Kanada

Atemberaubende Landschaften & Metropolen

14 Tage • Frühstück
- 400 € RABATT

bei Buchung bis 17.12.21!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 3.099,-
ab €
2.699,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive

Highlights USA & Kanada 14-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Die spannendsten und sehenswertesten Besonderheiten der USA und die Highlights von Kanada – diese Reise kombiniert beides und ermöglicht Ihnen einen weitflächigen Einblick in amerikanische und kanadische Landschaften und Kulturen. Dabei werden Sie die Ostküste von den Vereinigten Staaten sowie von Kanada näher kennenlernen. Diese Reise ist als Gesamtheit ein einzigartiges Erlebnis und zeigt Ihnen nicht nur bezauberndste Flora und Fauna, aufregende Geschichte und Kultur, sondern sie ist gleichzeitig ein kulinarischer Genuss: mit den Pancakes (USA) und dem Ahornsirup (Kanada) erleben Sie das Beste aus beiden Reisezielen.

USA – New York, Washington, Boston und Vieles mehr

Neben der amerikanischen Natur mit traumhaft schönen Waldflächen, Wiesen und Seen, die Sie mit schier unendlichen Oh-Momenten versorgt, können auch die Städte als Weltmetropolen viel herhalten. Angefangen mit New York – hier halten Sie weltbekannte Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, das Empire State Building und die Brooklyn Bridge auf Trab. Die Stadt, die niemals schläft, sollten Sie sich unbedingt bei Nacht anschauen und in das Nachtleben der Stadt eintauchen. Auch Washington D.C. wird Sie in den Bann ziehen. Hier werden Sie bei einer Stadtführung das Weiße Haus, den Supreme Court und das Kapitol anschauen. Freuen Sie sich auf den gesamten geschichtlichen Hintergrund von Washington und der anderen faszinierenden Städte. Im bezaubernden Boston tummeln sich Cafés, Bars, Restaurants inmitten hübscher roter Backsteinhäuser und dem Marktplatz mit den drei bekannten Markthallen. Der irische Einfluss ist hier noch überall spürbar ebenso wie die historische Bedeutung der Stadt. Unser Tipp: Unbedingt den Quincy Market besuchen, eine Lobster Roll essen und am Old State House nach dem Einhorn suchen. Mit der späteren Bootsfahrt durch die Bucht von Boston und der Besichtigung der weltberühmten Universität Harvard ist die facettenreiche Tour komplett.

Kanadische Traumszenerien und kulturelle Höhepunkte

Kanada, das nordamerikanische Land mit den weitläufigen Wildnisflächen, Nationalparks und atemberaubenden Seenlandschaften, kann genauso bezaubern. Im Norden von Nordamerika gelegen, erstreckt sich Kanada ebenfalls über den Polarkreis und ist so der Fläche nach der zweitgrößte Staat der Welt. Die Möglichkeiten, die sich hier widerspiegeln sind beinahe unendlich. Hervorzuheben sind hier besonders die Niagarafälle, die Sie bei Ihrer inkludierten Schifffahrt aus einer ganz besonderen Perspektive bestaunen werden. Diese Naturgewalt, die Ihren Atem rauben wird, sind die Wasserfälle des Flusses Niagara River. Sie verbinden den Erie- mit dem Ontario-See und laufen durch die Grenze zwischen New York und Ontario. Niagara on the Lake befindet sich direkt daneben. Auch die Bootsfahrt durch das Gebiet der "1.000 Inseln" entlang des Ontario-Sees wird Sie die magische Seite Kanadas persönlich erleben lassen. Neben der eindrucksvollen Naturkulisse sind die Städte Toronto, Québec, Ottawa und Montreal Ihre Anlaufziele. Freuen Sie sich auf die geballte Mischung aus Natur und Kultur! So können Sie bei dieser Reise in den Genuss von allen Seiten Kanadas kommen. Ob Sightseeing in Ottawa, der Hauptstadt Kanadas, einer inkludierten Fahrt auf den 553 m hohen Fernsehturm CN Tower in Toronto mit unglaublichem Ausblick auf die Skyline der Stadt oder ein Besuch des Reservats Huron Traditional Village in Québec City (ebenfalls inklusive) – die Liste ist lang!

Jetzt buchen und spektakuläre Natur- und Städteerlebnisse sichern!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug (über Nacht) mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Air France) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach New York City und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Begrüßung am Flughafen und deutschsprachige Reiseleitung vor Ort (ggf. telefonisch)
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reise- bzw. Minibus
  • 10 Übernachtungen in RRR Hotels während der Rundreise
  • 2 Übernachtungen im RRR Hotel Holiday Inn Express Manhattan Midtown West in New York City
  • Frühstück
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM Strandtasche und Wasserball pro Buchung

Ausflugspaket inklusive:

  • Orientierungsfahrt durch Philadelphia
  • Besuch mit Führung einer Amischen Farm und Farmhaus in der Region Lancaster
  • Stadtführung in Washington D.C.
  • Besuch des Glasmuseums "Corning Glass Center" inkl. Eintritt
  • Orientierungsfahrt in Niagara Falls
  • Schifffahrt mit der "Hornblower Cruise" an den Niagarafällen
  • Stopp in Niagara on the Lake mit Spaziergang
  • Stadtrundfahrt durch Toronto
  • Auffahrt auf den CN Tower in Toronto
  • Bootsfahrt durch das Gebiet der "1.000 Inseln" entlang des Ontario Sees
  • Stadtrundfahrt durch Ottawa
  • Besuch des Huron Traditional Village in Québec City inkl. Eintritt
  • Stadtrundfahrt in Québec City
  • Besichtigungstour durch Montreal und Boston
  • Bootsfahrt in der Bucht von Boston
  • Ausflug zum Campus der Universität Harvard
  • Orientierungsfahrt durch Manhattan
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Einreise-/Visabestimmungen: EU Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens für die gesamte Aufenthaltsdauer, einschließlich Tag der Ausreise, gültig sein muss. Nicht visapflichtige ausländische Staatsangehörige mit Ausnahme von US-Bürgern müssen vor ihrem Flug eine ESTA (Electronic System for Travel Authorisation - elektronische Reisegenehmigung)
    beantragen. Gäste können das ESTA problemlos online in nur wenigen Minuten beantragen (Es wird empfohlen, den Antrag mind. 75 Stunden vor Reiseantritt zu stellen). Dazu benötigt jeder einen Reisepass, eine Kreditkarte und eine E-Mail-Adresse. Die Gebühr beträgt 14 USD. Die ESTA ist für zwei Jahre gültig. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Empfohlen werden USD 4-6 pro Person und Tag für den Busfahrer und den Reiseleiter.
  • Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen pro Termin, bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Ankunft in New York City

Heute beginnt Ihre aufregende Traumreise nach Nordamerika. Sie fliegen nach New York City, werden am Flughafen in Empfang genommen und anschließend zu Ihrem Hotel gebracht. 

2. Tag: New York City – Philadelphia – Lancester – Washington D.C.

Ihre spannende Reise startet heute mit historischen und kulturellen Besonderheiten Amerikas! Sie fahren nach Philadelphia, wo Sie bei einer Orientierungsfahrt die Hall of Independence von außen bestaunen können. In dem im Jahr 1732 erbauten Gebäude wurde die Unabhängigkeitserklärung sowie die Konstitution der Vereinigten Staaten unterschrieben. Auch die Liberty Bell (dt. Freiheitsglocke), die bei der ersten öffentlichen Verlesung der Amerikanischen Unabhängigkeitserklärung erstmals geläutet wurde, können Sie von außen sehen. Seither wird die Liberty Bell als das US-amerikanische Nationalsymbol (im Sinne der Unabhängigkeit) betrachtet. Sowohl die Hall of Independence als auch die Liberty Bell liegen im Independence National Historical Park, wo Sie auch noch viele weitere geschichtlich bedeutende Stätten begutachten können. Deswegen wird der Park auch als historischste Quadratmeile der Vereinigten Staaten wahrgenommen. Nach dem aufregenden revolutionären Exkurs fahren Sie zu einer Amish Farm. Dort erhaschen Sie einen Einblick in das Leben, die Gebräuche und den Hintergrund der Amish. Schon gewusst? Die Amischen haben ihren Ursprung in der reformatorischen Täuferbewegung Mitteleuropas, überwiegend aus der Schweiz und Süddeutschland. Am Ende des ereignisreichen Tages werden Sie nach Washington gebracht. Übernachtung im Raum Washington D.C.

3. Tag: Washington D.C. – Williamsport

Am Morgen werden Ihnen bei einer Stadtrundfahrt durch Washington D.C. einige der bekanntesten Gebäude der USA gezeigt. Darunter sind das Weiße Haus (der Regierungs- und Wohnsitz des Präsidenten der Vereinigten Staaten) und der Supreme Court (der Oberste Gerichtshof). Auch das Capitol mit Sitz des US-Kongresses und Denkmälern der Präsidenten Lincoln, Roosevelt, Washington und Jefferson werden Sie sehen. Nach Ihrer Tour werden Sie mit der Politik Washingtons bestens vertraut sein, zumindest haben Sie viel von dem Hintergrund dessen gelernt und können Ihren Liebsten zu Hause einiges erzählen und zeigen. Gegen Nachmittag brechen Sie auf nach Pennsylvania und erreichen gegen Abend Ihr Hotel im Raum Williamsport.

4. Tag: Williamsport – Corning – Niagarafälle

Von Williamsport geht es weiter nach Corning. Kulturinteressierte werden sich freuen, denn Sie haben heute die Gelegenheit, das Glasmuseum Corning Glass Center zu besuchen. Der Eintritt ist für Sie bereits inkludiert. 3.000 Jahre alte Artefakte der Glasgeschichte finden sich hier und warten nur darauf, von Ihnen bestaunt zu werden. Daraufhin fahren Sie durch die Fingerlakes Region mit den pittoresken Seen Keuka, Seneca, Cayuga und überschreiten die Grenze zu Kanada. Nachdem Sie in der Stadt Niagara Falls eine Orientierungsfahrt unternommen haben, wartet die Schifffahrt an den weltbekannten Niagarafällen auf Sie. Mit der Hornblower Cruise fahren Sie so nah wie möglich an die fast aus 60 m Höhe herabstürzenden Wassermassen und können die Naturgewalt hautnah (Unser Tipp: Wechselsachen bereithalten!) erleben. Übernachtung im Raum Niagarafälle.

5. Tag: Niagarafälle – Niagara on the Lake – Toronto

Niagara on the Lake befindet sich, wie der Name auch schon verrät, nahe der Niagarafälle. Die bezaubernde Stadt begeistert mit einem historischen Viertel und viktorianischer Architektur, Galerien und Boutiquen. Bei einem Spaziergang können Sie sich alles in Ruhe ansehen und die Idylle des beschaulichen Örtchens aufsaugen. Weiter geht es entlang des Ontario Sees nach Toronto. Nachmittags werden Ihnen die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt während einer Rundfahrt gezeigt. Die Michael's Kathedrale, das Rathaus (City Hall), das Finanzzentrum und den berühmten CN Tower können Sie dabei bewundern. Der CN Tower ist ein 553 m hoher Fernsehturm, auf dessen Panoramadeck Sie hochfahren und dabei einen unglaublichen Blick über Toronto genießen können. Ein Besuch des historischen Distillery Districts oder der Kunstgalerie von Ontario ist ebenso lohnenswert. Übernachtung im Raum Toronto.

6. Tag: Toronto – 1.000 Islands – Ottawa/Gatineau

Sie fahren heute entlang des Ontario Sees zu den 1.000 Islands – einer Gruppe bestehend aus 1864 kleinen Inseln. Während einer Bootsfahrt können Sie die beeindruckende Landschaft bewundern, die auf dem Saint Lawrence verteilt ist und sich ausgiebig an der eindrucksvollen Szenerie, die sich Ihnen offenbart, sattsehen. Über Ottawa, der Hauptstadt Kanadas geht es weiter bis nach Gatineau. Übernachtung im Raum Gatineau.

7. Tag: Ottawa/Gatineau –Québec City

Bei einer Stadtrundfahrt bekommen Sie Ottawa, die Hauptstadt Kanadas, gezeigt. Die weltoffene Stadt hält zu jeder Jahreszeit unvergessliche Erlebnisse bereit und das Stadtbild ist einfach nur wunderschön! Das Viertel Parliament Hill, die prächtigen Gebäude Embassy Row und das Laurier House und weitere bekommen Sie dabei im viktorianischen Stil zu sehen. Auf dem Weg nach Québec City halten Sie noch bei dem Reservat "Huron Traditional Village". Hier können Sie interaktiv die Bräuche, Geschichte und Lebensweise der Einheimischen kennenlernen. Übernachtung im Raum Québec City.

8. Tag: Québec City – Montreal

Eine Stadtrundfahrt durch Québec City, die als einzige Stadt in Nordamerika noch einen historischen Altstadtkern mit intakten Festungsanlagen besitzt, verspricht Aufregung und Faszination pur! Das Viertel der Altstadt wurde 1985 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Den alten Hafen (Vieux Port) und das Place Royal, die Unterstadt von Québec City, die mit historischen Bauten und kleinen Gassen bezaubert, das Parlament und das Petit-Champlain Viertel mit charmanten gepflasterten Straßen können Sie ebenfalls bei Ihrer Stadtführung bewundern. Nutzen Sie die freie Zeit am Nachmittag und schlemmen Sie doch etwas von der typischen französischen Küche Québecs wie zum Beispiel Poutine (Pommes Frites mit Käse und Bratensoße) und schlendern gut gestärkt zu der faszinierenden Zitadelle, bevor Sie nach Montreal gefahren werden. Übernachtung im Raum Montreal.

9. Tag: Montreal – Boston

Montreal ist die zweitgrößte französischsprachige Stadt der Welt und die größte Stadt des kanadischen Québecs. Bei einer geführten Stadttour können Sie die interessantesten Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Der alte Hafen (Vieux Port) und neue urbane Zentren mit Cafés, Restaurants und schicken Gebäuden laden zum Verweilen ein. Erfreuen Sie sich an dem kanadischen Ambiente, das Sie hier vollends umgibt, bevor es wieder über die Grenze und die Landstriche Vermonts und New Hampshires in die USA geht und Sie Boston erreichen. Übernachtung im Raum Boston.

10. Tag: Boston

Heute werden Sie die interessante Stadt Boston näher kennenlernen. Dabei werden Ihnen zahlreiche Möglichkeiten dargeboten, sich in die hübsche Hafenstadt, die zugleich die Hauptstadt des Bundesstaates Massachussetts ist, zu verlieben. In Boston ist das Traditionelle und zugleich Moderne kennzeichnend. Rote Backsteinhäuser zieren die Straßen, während auch neuere Gebäude teil der Metropole sind. Ihr Rundgang durch die Stadt beginnt mit dem Freedom Trail. Etwa vier Kilometer lang, mit der markanten roten Linie auf dem Boden, die Sie sicher von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit führt, zeigt Ihnen insgesamt 16 historische Stätten. Der Faneuil Market Place ist ebenfalls eine Besichtigung wert. Hier sammeln sich Boutiquen, Geschäfte und Restaurants. So können Sie durch die Straßen spazieren, etwas für Ihre Liebsten als Mitbringsel ergattern und in einem der Restaurants schmausen. Beacon Hill, das State House und die King's Chapel sowie das Bunker Hill Monument werden Ihnen bei Ihrer Besichtigungstour ebenfalls gezeigt. Anschließend geht es noch durch das bekannte Charlestown Navy Yard. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Boot durch die Bucht Bostons. Die malerische Natur wird Ihnen auch hier nicht vorenthalten. Mit der Fahrt zum weltberühmten Campus der Universität Harvard endet Ihr erlebnisreicher Tag. Übernachtung im Raum Boston.

11. Tag: Boston – New York City

Am frühen Morgen verlassen Sie Boston und werden nach New York City gefahren. In der Stadt am Hudson River gibt es viel zu entdecken, eine Orientierungsfahrt durch Manhattan wird Ihnen dabei schon einiges an Sehenswertem darbieten. Die Wall Street und das Financial District werden Ihnen gezeigt sowie auch der quirlige, lebendige Times Square, dem meistbesuchten Platz Manhattans. Der Times Square ist Teil und gleichzeitig Zentrum des Broadways, so sammeln sich hier rund 40 Theater, die das Bild am Times Square hervorbringen (Tipp: Abends leuchten die Farben des Times Square besonders intensiv!). Im weiteren Reiseverlauf werden Ihnen die St. Patrick's Cathedral, das imposante Rockefeller Center mit seiner legendären Aussichtsplattform und der größte Hauptbahnhof der Welt, der Hauptbahnhof Grand Central Station, vorgestellt. Übernachtung im Holiday Inn Express Manhattan Midtown West.

12. Tag: New York City

Am heutigen Tag ist es Ihnen überlassen, wie Sie Ihre freie Zeit gestalten. Dabei stehen Ihnen wirklich alle Türen offen. Mit einem morgendlichen Spaziergang durch den Central Park können Sie gemütlich zum Empire State Building flanieren. Dabei kommen Sie nochmal am Rockefeller Center und dem Times Square vorbei und können erneut die pulsierende Energie der Plätze wahrnehmen. Ebenso wichtig: die Freiheitsstatue! Die von Frédéric-Auguste Bartholdi erschaffene Statue, einst kupferfarben, jetzt grün-blau-leuchtend, ist eines der berühmtesten Wahrzeichen der Welt und verkörpert politische Freiheit und Demokratie. Für den Besuch dieser sollten Sie aber besser schon im Voraus die Überfahrt mit dem Boot online buchen, da die Warteschlange für die Tickets vor Ort meist lang ist. Nachdem Sie bei der Freiheitsstatue das obligatorische Bild gemacht haben, sollten Sie auch noch der Brooklyn Bridge einen Besuch abstatten. Sie ist die längste Hängebrücke der Welt und definitiv eine Besichtigung wert. Für Kulturinteressierte lohnt sich ein Blick in die zahlreichen Museen, die sich in New York tummeln. Ob Moderne Kunst im Guggenheim-Museum oder ganz klassisch ein Besuch in das Metropolitan Museum of Art (auch "The Met") – die Zahl der Museen in New York ist groß. Unser Tipp: Auch ein Spaziergang durch Little Italy und China Town verspricht viel Freude, für die Mutigen empfiehlt sich ein Helikopterflug über die Stadt oder eine Bootstour um Manhattan. Übernachtung im Holiday Inn Express Manhattan Midtown West.

13. Tag: Abreise

Sie werden zum Flughafen gebracht und treten erholt Ihre Heimreise an.

14. Tag: Ankunft in Deutschland

Mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck kommen Sie heute in Deutschland an.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten! Boots-/Schifffahrten sind von Wetterverhältnissen abhängig.
Optional buchbare Ausflüge werden durch Fremdanbieter vor Ort durchgeführt; nach Verfügbarkeit.

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR Hotels.

1. Nacht – Raum New York City: 
Beispielhotel: Best Western Plus Robert Treat Hotel

2. Nacht – Raum Washington D.C.:
Beispielhotel: Best Western Plus Rockville Hotel & Suites

3. Nacht – Raum Williamsport: 
Beispielhotel: Hampton Inn Williamsport-Downtown

4. Nacht – Region Niagarafälle: 
Beispielhotel: Americana Conference Resort & Spa

5. Nacht – Raum Toronto: 
Beispielhotel: Best Western Plus Toronto Airport West

6. Nacht – Raum Ottawa: 
Beispielhotel: Best Western Plus Gatineau Ottawa

7. Nacht – Raum Québec City: 
Beispielhotel: Chateau Repotel Duplessis

8. Nacht – Raum Montreal: 
Beispielhotel: Hotel Roberval

9. + 10. Nacht – Raum Boston: 
Beispielhotel: Quality Inn Lexington

11. + 12. Nacht – New York City:
Holiday Inn Express Manhattan Midtown West

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: SO

ab 28.08.2022 (erste Anreise)

bis 14.10.2022 (letzte Abreise)

Keine Einzelzimmer buchbar.

Ähnliche Angebote