RRR/RRRR
Reise-Code: ekos
Angebot merken
Sandstrände, Berge, Natur & Geschichte

Inseltrio – Rundreise mit Elba, Korsika und Sardinien

8 Tage • Frühstück
- 250 € RABATT

bei Buchung bis 29.02.24!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 1.449,-
ab €
1.199 ,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion

Sandstrände, Berge, Natur & Geschichte 8-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Lernen Sie die berühmte Versilia-Küste mit ihren paradiesischen Badestränden sowie drei der schönsten Mittelmeer-Inseln kennen! Auf unserer Rundreise entführen wir Sie von der toskanischen Küste aus auf die Trauminsel Elba, in das Naturparadies Sardinien mit dem wunderschönen Archipel La Maddalena und in die beeindruckenden Städte von Korsika. Hier warten atemberaubende Natur, weiße Sandstrände und spannende Geschichte auf Sie.

Elba & Korsika: der Vergangenheit nachspüren

Neben paradiesischen Badestränden und Wanderwegen durch das üppige Grün haben die beiden Inseln vor allem für Kulturinteressierte einiges zu bieten. Von 1814 – 1815 war Elba der Verbannungsort von Napoleon Bonaparte, der die Insel in dieser Zeit auf vielfache Weise prägte. Noch heute ist der Einfluss des französischen Kaisers in den kleinen Ortschaften spürbar und im Nationalmuseum werden alle Facetten seiner Geschichte beleuchtet. Auf Korsika befindet sich der Geburtsort von Napoleon: die Inselhauptstadt Ajaccio mit ihrem typisch französischen, urbanen Flair. Hier können Sie nicht nur Familienerbstücke Napoleons bestaunen, sondern auch die Gemälde französischer Künstler wie Eugène Delacroix, dem Wegbereiter des Impressionismus, die in der barocken Kathedrale ausgestellt sind. Auch die eindrucksvolle Hafenstadt Bonifacio mit ihrer mittelalterlichen Zitadelle, der herrschaftlichen Festung aus dem 13. Jahrhundert und weiteren geschichtsträchtigen Bauwerken lernen Sie auf einer Stadtführung kennen. Hier gibt es viel zu entdecken und ganz bestimmt die eine oder andere Gelegenheit für eine Kostprobe des leckeren Weins, von typischen Gerichten mit Meeresfrüchten oder Canistrelli, Korsikas beliebten Keksen.

Sardinien & die Inselgruppe La Maddalena: Karibik-Flair genießen

Beinahe 2.000 km Küste hat die zweitgrößte Mittelmeer-Insel Sardinien vorzuweisen, an der sich weiße Sandstrände mit natürlichen Buchten, hohen Felsen und grünen Bergrücken abwechseln. Hier kommen Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. An der Nordostküste Sardiniens liegt der unter Naturschutz stehende Archipel La Maddalena, bestehend aus über 60 kleinen Inseln mit karibischer Atmosphäre. Zwei der größten Inseln dieser Gruppe – La Maddalena und Caprera – besuchen Sie bei einem Ausflug und können die zerklüfteten Granitfelsen und langen Sandstrände bewundern. Ein besonders berühmter Küstenabschnitt Sardiniens ist die Costa Smeralda, die ihren Namen aufgrund des smaragdfarbenen Wassers entlang der malerischen Buchten trägt. Freuen Sie sich auf eine Tour über die Insel, die neben der traumhaften Natur auch mit charmanten Ortschaften sowie über die Landschaft verstreuten Steinruinen aus der Bronzezeit, den sogenannten Nuraghen, gespickt ist.

Der Rahmen Ihrer Reise: die traumhafte Versilia-Küste

Nicht nur die Mittelmeer-Inseln, auch eine der schönsten Küstenregionen der Toskana, die sogenannte Versilia-Küste zwischen dem gleichnamigen Fluss und Livorno, können Sie auf Ihrer Rundreise kennenlernen. Gepflegte Badestrände, hübsche Hafenviertel und Einkaufsstraßen, in denen Sie auf Souvenirjagd gehen können, laden hier zu Entdeckungstouren ein. Die pittoreske Hafenstadt Livorno mit ihren Renaissance-Festungen und dem von Kanälen durchzogenen Stadtviertel Venezia Nova bietet beispielsweise die perfekte Gelegenheit für gemütliche Spaziergänge und Besuche der lokalen Restaurants und Cafés. Genießen Sie das herrliche Mittelmeerklima und lassen Sie sich fallen!

Erleben Sie Natur und Kultur auf den paradiesischen Mittelmeer-Inseln – worauf warten Sie noch?

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Mailand und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reisebus
  • 6 Übernachtungen in RRR bzw. RRRR Hotels während der Rundreise
  • Frühstücksbuffet
  • 1 Übernachtung auf der Fähre von Livorno nach Olbia mit Unterbringung in einer Innenkabine ohne Verpflegung (voraussichtliche Abfahrtszeit: 21:30 Uhr; Dauer: ca. 10 Stunden)

Fährüberfahrten inklusive:

  • Piombino – Portoferraio und zurück
  • Palau – La Maddalena und zurück
  • Santa Teresa Gallura – Bonifacio
  • Bastia – Livorno

Ausflugspaket inklusive:

  • Ganztagesausflug auf der Insel Elba
  • Halbtagesausflug Costa Smeralda inkl. Besuch von Porto Cervo und Porto Rotondo
  • Ganztagesausflug auf den Inseln La Maddalena und Caprera
  • Ganztagesausflug inkl. Stadtführung in Bonifacio und Bimmelbahnfahrt
  • Halbtagesausflug inkl. Stadtrundfahrt/-gang in Ajaccio

Zusätzlich bei Buchung von Halbpension (99 € pro Person):

  • 6 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • City-Tax Toskana: ca. 1,50 € pro Person/Nacht (obligatorisch; zahlbar vor Ort)
  • City-Tax Sardinien: ca. 2,50 € pro Person/Nacht (obligatorisch; zahlbar vor Ort)
  • City-Tax Korsika: ca. 1,50 € pro Person/Nacht (obligatorisch; zahlbar vor Ort)
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Tag 1: Anreise
Heute geht es endlich los! Ihre Inselrundreise im Mittelmeer startet mit dem Flug nach Mailand-Malpensa. Ihre erste Nacht verbringen Sie in einem Hotel an der traumhaften Versilia-Küste im Nordwesten der Toskana, wo Sie sich schon auf die nächsten aufregenden Tage freuen können.

Tag 2: Piombino (ital. Festland) – Portoferraio (Elba) – Livorno (ital. Festland) – Olbia (Sardinien)
Nach dem Frühstück im Hotel bringt Sie eine Fähre von der malerischen Hafenstadt Piombino aus innerhalb von etwa einer Stunde nach Elba. Hier zeigt Ihnen die örtliche Reiseleitung die Schönheiten der beliebten italienischen Insel, die nicht nur als damaliger Verbannungsort Napoleon Bonapartes von 1814 – 1815 bekannt ist, sondern auch für ihre reizvolle Natur, die herrlichen Wander- und Radwege sowie den erlesenen Wein. In Portoferraio, dem größten Ort auf Elba, befindet sich die ehemalige Residenz Napoleons, in der noch das prunkvolle Himmelbett des Feldherrn steht (Eintritt zahlbar vor Ort). Das schöne Procchio lädt mit einer pittoresken Bucht zum Baden ein. Vielleicht erfrischen Sie sich kurz am Strand, bevor es weiter Richtung Süden nach Marina di Campo und Porto Azzurro, dem wohl bekanntesten Ort der Insel, geht. Am Abend fahren Sie zurück nach Piombino und gelangen über die hübsche Hafenstadt Livorno auch schon mit der nächsten Fähre nach Sardinien, wo Sie am Hafen von Olbia anlegen werden. Die Überfahrt erfolgt über Nacht, sodass Sie in einer Kabine auf der Fähre übernachten.

Tag 3: Olbia – Costa Smeralda – Palau
Willkommen auf Sardinien! Die Costa Smeralda zwischen Olbia und Palau ist der Inbegriff von türkisblauem Meer, traumhaften Buchten, spektakulären Felshängen und unbezahlbarem Luxus. Die atemberaubende Fahrt entlang der weltberühmten Küste, die ihren Namen der tollen Farbe des Wassers zu verdanken hat, führt Sie vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer. Freuen Sie sich auf Zwischenstopps in charmanten Orten wie zum Beispiel Porto Cervo, dem touristischen Zentrum der Costa Smeralda, das mit seinem Yachthafen Treffpunkt der Reichen ist. Cala di Volpe und Porto Rotondo laden außerdem zu Spaziergängen und eigenen Entdeckungen ein. Im Raum Palau angekommen werden Sie zu Ihrem zweiten Rundreisehotel gebracht.

Tag 4: Palau – Maddalena – Caprera – Palau
Am heutigen Tag werden Sie die Inselgruppe La Maddalena vor der Nordostküste Sardiniens erkunden, die aus über 60 kleinen Inseln besteht – darunter La Maddalena und Caprera, die zu den größten gehören. Das Smaragdgrün des traumhaften Meeres um den Archipel erweckt den Eindruck, man sei in einem tropischen Paradies. Sie fahren mit der Fähre ab Palau von Sardinien nach La Maddalena und umrunden die Insel auf der einzigartigen Panoramastraße. Freuen Sie sich auf atemberaubende Granitfelsen, weiße Strände und die unter Naturschutz stehende Pflanzenwelt mit Karibik-Flair. Anschließend besuchen Sie die Insel Caprera, die vor allem für ihr Garibaldi-Museum bekannt ist (Eintritt nicht inkludiert). Eine 600 m lange Brücke, die 1958 erbaut wurde, führt Sie von einer Insel zur anderen. Abends legen Sie wieder in Palau an und verbringen eine weitere Nacht in Ihrem Hotel auf Sardinien.

Tag 5: Palau – Santa Teresa Gallura (Sardinien) – Bonifacio (Korsika) – Ajaccio
Kommen Sie heute mit uns nach Korsika! Von Santa Teresa Gallura aus setzen Sie mit der Fähre über zur Festungsstadt Bonifacio auf Korsika (Überfahrt ca. 1 Stunde). Hoch oben auf dem Kreidefelsen liegt die meistbesuchte Stadt der Insel. Mit der alten Zitadelle, der Festung aus dem 13. Jahrhundert und der berühmten Treppe des Königs von Aragon mit ihren 187 Kalksteinstufen hat sich die Oberstadt viel von ihrem mittelalterlichen Ambiente bewahrt. Bei einer Stadtführung mit anschließender Bimmelbahnfahrt können Sie die gotischen und romanischen Kirchen und die hohen Häuser bewundern. Sie übernachten in einem Hotel im Raum der Inselhauptstadt Ajaccio.

Tag 6: Ajaccio – Bastia
Heute entdecken Sie bei einer Stadtrundfahrt mit Rundgang die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Ajaccio. Genießen Sie das französische Flair des Geburtsorts von Napoleon Bonaparte, dessen Familienerbstücke sogar in einem Museum bestaunt werden können. Umgeben von grünem Wald hebt sich Ajaccio mit urbanem Ambiente, fröhlichen Menschen und wunderschönen Bauwerken hervor wie beispielsweise der barocken Kathedrale, in der Gemälde von französischen Künstlern ausgestellt sind. Besuchen Sie auch den landestypischen Markt. Hier können Sie schmackhaften korsischen Käse oder Canistrelli, die süße Spezialität Korsikas, und natürlich köstlichen Wein kaufen. Zu Fuß erreichen Sie die Turmruine Tour de la Parata, von der aus Sie die prachtvolle Natur der Insel sowie die Îles Sanguinaires bewundern können, die Blutinseln, die sich wie an einer Perlenkette aneinanderreihen. Sie übernachten in einem Hotel im Raum Bastia.

Tag 7: Bastia (Korsika) – Livorno (ital. Festland)
In Bastia können Sie ein letztes Mal die entspannte Atmosphäre der französischen Insel in sich aufnehmen. Bekannt ist die Stadt unter anderem für die Kirche Saint-Jean-Baptiste mit ihren zwei hohen Türmen, die Terra Nova Zitadelle sowie den charmanten Hafen mit Restaurants und Bars. Von dort startet auch Ihre letzte Fährüberfahrt zurück aufs Festland nach Livorno. Zurück in der Hafenstadt an der schönen Versilia-Küste können Sie den Tag entspannt ausklingen lassen, zum Beispiel mit einem Spaziergang entlang der beliebten Uferpromenade oder durch das pittoreske Stadtviertel Venezia Nova, wo Sie an den kleinen Kanälen entlangschlendern können. Falls Sie Lust haben, in eines der lokalen Restaurants einzukehren, sollten Sie auf jeden Fall die hiesigen Meeresfrüchte-Spezialitäten probieren. Für die letzte Übernachtung werden Sie in einem Hotel an der Versilia-Küste untergebracht.

Tag 8: Abreise
Nun heißt es leider Abschied nehmen. Mit einer Vielzahl wundervoller Urlaubserfahrungen steigen Sie in Mailand-Malpensa wieder ins Flugzeug und treten die Heimreise an.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Während der Busrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRRR Hotels bzw. auf einer Fähre.

1. Nacht – Versilia-Küste:
Beispielhotel: Hotel Andreaneri

2. Nacht – Innenkabine auf der Fähre von Livorno nach Olbia

3. + 4. Nacht – Raum Palau:
Beispielhotel: Hotel Posada Beach

5. Nacht – Raum Ajaccio:
Beispielhotel: Hotel Spunta Di Mare

6. Nacht – Raum Bastia:
Beispielhotel: Hotel San Pellegrino

7. Nacht – Versilia-Küste:
Beispielhotel: Hotel Andreaneri

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: DI

ab 16.04.2024 (erste Anreise)

bis 22.10.2024 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote