RRR/RRRR
Reise-Code: sril
Angebot merken
Kleingruppenreise zwischen exotischen Landschaften & kulturellen Schätzen

Sri Lanka – Indiens Träne im Ozean

10 Tage • Halbpension
- 300 € RABATT

bei Buchung bis 30.06.24!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 2.099,-
ab €
1.799 ,-
Termine & Preise
Neu
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion

Kleingruppenreise zwischen exotischen Landschaften & kulturellen Schätzen 10-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Begeben Sie sich auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Perle im Indischen Ozean, Sri Lanka. Gemeinsam mit einer kleinen Gruppe entdecken Sie die kulturelle Vielfalt und traumhaften Landschaften mit üppig grünen Teefeldern und erfrischenden Wasserfällen. Sie bestaunen beeindruckende UNESCO-Weltkulturerben wie die Bergfestung von Sigiriya und werden unter anderem bei Dorfbesuchen, einem sri-lankischen Kochkurs und einem buddhistischen Ritual die überaus gastfreundlichen Inselbewohner kennenlernen.

Das besondere Ihrer Kleingruppen-Rundreise

Damit Sie die unglaubliche Vielfalt Sri Lankas besonders eindrucksvoll erleben und genießen können, findet die Reise in einer kleinen Gruppe statt. Ihre Reiseleitung kann viel individueller auf Sie eingehen, der Ablauf ist entspannter und Sie kommen schnell und einfach mit Land und Leuten in Kontakt.

Die Höhepunkte der Insel der Götter

Freuen Sie sich auf unvergessliche Momente wie die Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal, eine Panoramazugfahrt durch Teeplantagen und eine wundervolle Berglandschaft sowie auf eine TUK TUK Fahrt. Zu den eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten, die Sie bestaunen werden, gehören das Waldkloster Arankele, die Bergfestung von Sigiriya und die Ramboda Wasserfälle. Ein besonderes Erlebnis ist zudem die Teilnahme an einem buddhistischen Ritual, bei dem Sie tief in die Traditionen des Landes eintauchen werden. Das umfangreiche, inkludierte Ausflugspaket lässt Sie noch an vielen weiteren Höhepunkten im sonnenverwöhnten Tropenparadies teilhaben. Lernen Sie bei einem Kochkurs mit Verkostung ein typisches sri-lankisches Rezept, das Sie zum Nachkochen mit nach Hause nehmen dürfen. Schauen Sie den Fischern bei einer geführten Tour über den Fischmarkt über die Schulter und erfahren Sie bei dem Besuch einer Teefabrik mit anschließender Ceylon-Teeverkostung alles über den spannenden Herstellungsprozess! 

Badeverlängerung auf Sri Lanka oder den Malediven

Nachdem Sie die Schönheit der Insel bei abwechslungsreichen Ausflügen bestaunen konnten, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reise um eine Badeverlängerung in Sri Lanka oder auf den Malediven zu erweitern. Genießen Sie erholsame Tage mit einem exotischen Cocktail in der Hand und traumhaften Panoramablicken auf das funkelnde Meer! Sowohl in Sri Lanka als auch auf dem Malediven befinden sich die Hotels direkt am Strand und verwöhnen Sie mit umfangreichen Wellnessbereichen und authentischer Küche.

Worauf warten Sie also noch? Gönnen Sie sich diese unvergessliche Auszeit!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug (ggf. über Nacht) mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Emirates) ab/bis Frankfurt am Main (ggf. mit Zwischenstopp) nach Colombo und zurück in der Economy Class           
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise           
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reisebus    
  • 7 Übernachtungen in RRRbisRRRR Hotels während der Kleingruppenrundreise           
  • Halbpension: Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet oder Menüwahl          

Ausflugspaket inklusive:

  • Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal bei Negombo
  • Geführte Tour über den Fischmarkt in Negombo
  • Halt in Kurunegala und Besuch einer Kokosnuss-Farm
  • Besuch des Waldklosters Arankele mit Waldspaziergang (inkl. Eintritt)
  • Stadtspaziergang durch Habarana
  • Besuch eines Dorfhauses mit traditioneller Teatime und kleinem Snack
  • Teilnahme an buddhistischem Ritual der Mönche
  • Mittagessen im Tempel in Habarana           
  • Aufgang zur Bergfestung von Sigiriya (inkl. Eintritt)           
  • Besuch des Sigiriya Museum (inkl. Eintritt)           
  • Besichtigung eines Gewürzgartens in Matale           
  • Mittagessen in einem typischen Helabojun Restaurant           
  • Stadtbesichtigung Kandy inklusive Besuch des Juwelenmuseums           
  • Besuch des Zahntempels in Kandy (inkl. Eintritt)           
  • Panoramazugfahrt von Kandy nach Nanuoya durch Teeplantagen und eine wundervolle Berglandschaft           
  • Freizeit in Nuwara Eliya inmitten malerischer Teeplantagen            
  • Besuch einer Teefabrik mit anschließender Ceylon-Teeverkostung           
  • Besuch der Ramboda Wasserfälle           
  • TUK TUK Fahrt in Bandaragama           
  • Besuch eines Farmers mit Führung durch Obst- und Gemüseplantagen           
  • Typisch sri-lankischer Kochkurs und Verkostung  
  • Garantiert kleine Gruppengröße:
    • Entspannt unterwegs mit max. 20 Teilnehmern
  • Intensivere Erlebnisse ganz nah:
    • In der kleinen Gruppe kommen Sie mit Land & Leuten schnell und einfach in Kontakt, Sie entdecken Tradition & Kultur besonders eindrucksvoll
  • Entspannter Reiseablauf durch kürzere Wartezeiten
  • Andere Aktivitäten möglich, die bei großen Gruppen aufgrund von begrenzter Teilnehmerzahl ausgeschlossen werden müssen
  • Individueller Service durch Ihre Reiseleitung
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente inkl. Einreise-/Visa-Bestimmungen: Für deutsche Staatsbürger ist ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass erforderlich.
    Sri Lanka: Für die Einreise nach Sri Lanka wird außerdem ein Visum benötigt. Das Visum kann entweder vor der Einreise beantragt werden oder alternativ bei Einreise am Flughafen. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
    Für die Beantragung vor der Einreise haben Sie folgende Möglichkeiten:
    1. E-Visum/ETA: Das Online-Visum (Kosten ca. US$ 50) kann für die Dauer von bis zu 30 Tagen unter folgendem Link beantragt werden.
    2. Beantragung des Visums bei der sri-lankischen Auslandsvertretung (Kosten ca. 89 €). Hierfür empfehlen wir Ihnen unseren Partner, den VISA DIENST BONN.
    Für die Beantragung bei Einreise (Kosten ca. US$ 60) am Flughafen begeben Sie sich bitte nach Ankunft zum Schalter „Visa on Arrival“. Da Sie bei der Beantragung am Flughafen vor Ort mit längeren Wartezeiten rechnen müssen, empfehlen wir die Visa-Beantragung vor Einreise.
    Malediven: Für die Malediven wird ein Einreiseformular benötigt. Das Formular finden Sie unter folgendem Link. Die Registrierung muss sowohl zur Einreise als auch zur Ausreise vorgenommen werden.
    Zusätzlich wird ein Visum benötigt, welches bei der Einreise auf die Malediven erteilt wird und 30 Tage gültig ist. 
  • Zug-zum-Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Hin- und Rückflug: Der Hinflug geht über Nacht, sodass die Anreise auf Sri Lanka an Tag 2 erfolgt. Je nach Flugzeit kann die Ankunft in Deutschland an Tag 9 oder 10 bzw. bei Buchung der Verlängerung an Tag 14 oder 15 erfolgen.
  • Video- und Kamerakosten: z.B. für den Zahntempel in Kandy, ca. 5 € pro Person (zahlbar vor Ort).
  • Mindestteilnehmerzahl: Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 10 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet. Da es sich um eine Kleingruppe handelt, ist die Maximalteilnehmerzahl auf 20 Personen pro Termin begrenzt.
  • Trinkgeld: Auf Sri Lanka ist es üblich an den Fahrer/Reiseleiter Trinkgelder zu vergeben. Hierzu empfehlen wir einen ortsüblichen Betrag von ca. 5 US$ pro Person/Tag.
    Auf den Malediven ist ein Trinkgeld ebenfalls sehr willkommen, 10 % sind im Restaurant angebracht. Kofferträgern gibt man 1 – 2 US$. 
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Abflug
Heute beginnt Ihre Reise nach Sri Lanka. Der Hinflug erfolgt über Nacht, sodass Sie an Tag zwei auf dem Inselstaat im Indischen Ozean landen werden. Freuen Sie sich auf eine spannende Kleingruppen-Rundreise zwischen exotischen Landschaften, grünen Teeplantagen, weitläufigen Traumstränden und kulturellen Schätzen!

2. Tag: Ankunft auf Sri Lanka – Negombo – Hamilton Kanal – Negombo 
Sie landen auf Sri Lanka. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal, eine 14,5 Kilometer lange Wasserstraße, die nach Gavin Hamilton, dem damaligen Regierungsbeamten für Finanzen und Handel benannt wurde. Eine Bootsfahrt auf dem Hamilton Kanal ist ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie in das Leben und die Kultur der Fischer eintauchen können, die an den Ufern des Kanals leben. Genießen Sie malerische Ausblicke auf die umliegenden Landschaften und halten Sie nach Wasservögeln wie Kormoranen und Reihern Ausschau. Die Nacht verbringen Sie in Negombo.

3. Tag: Negombo – Kurunegala – Arankele – Habarana
Negombo, war einst die Hauptstadt des Zimtanbaus und ist heute bekannt für seine Fischerei. Sie unternehmen eine geführte Tour auf dem aufregenden morgendlichen Fischmarkt, wo es die besten Hummer, Krebse und Fische der Insel gibt. Tauchen Sie ein in das lokale Markttreiben. Im Anschluss fahren Sie weiter in Richtung Habarana, wo Sie die nächsten zwei Tage verbringen werden. Auf Ihrem Weg halten Sie in Kurunegala und besuchen eine Kokosnuss-Farm. Lauschen Sie den spannenden Geschichten über den Produktionsprozess von getrockneten Kokosnüssen und Produkten aus der Kokosnussschale. Auf Ihrem weiteren Weg legen Sie einen Stopp am Waldkloster Arankele ein. Bei einem gemütlichen Spaziergang können Sie die Ruhe und Natur mit prächtigen Hartholzbäumen und Lichtungen genießen, während Sie die bemerkenswerte Architektur und antike Vergangenheit des Klosters bestaunen. Möchten Sie Ihren Tag um einen zusätzlichen Ausflug erweitern? Sie können optional vor Ort den Besuch des Höhlentempels von Dambulla hinzubuchen, eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Sri Lankas. Auch bekannt als „Goldener Tempel von Dambulla“, zieht das UNESCO-Weltkulturerbe jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besucher an. In Habarana übernachten Sie.

4. Tag: Habarana
Heute lernen Sie Habarana bei einem Spaziergang kennen und erhalten einen interessanten Einblick in die Flora und Fauna sowie das Leben im Dorf. Sie besuchen ein Dorfhaus und werden mit einer traditionellen Teatime und einem kleinen Snack verwöhnt. Nach dem Dorfspaziergang nehmen Sie an einem buddhistischen Ritual teil. Almosen an Mönche zu geben ist eine der religiösesten Aktivitäten, die Buddhisten zu allen wichtigen Anlässen ihres Lebens von der Geburt bis zum Tod praktizieren. Die Mönche singen einen Segen („Pirith“) und verteilen am Ende der Zeremonie einen heiligen Faden, der traditionell zum weiteren Schutz und Segen um das rechte Handgelenk gebunden wird. Im Tempel genießen Sie ein leckeres Mittagessen. Wenn Sie Lust auf ein echtes Abenteuer im Dschungel haben, dann buchen Sie optional vor Ort die Safari im Minneriya National Park hinzu, die am späten Nachmittag stattfindet. Der Nationalpark erstreckt sich über 8.800 Hektar und ist der größte Treffpunkt asiatischer Elefanten weltweit! Das Besondere an den Elefantenversammlungen ist, dass sie nicht nur vorbeiziehen, sondern an den Wasserlöchern verweilen und Ihnen einen einmaligen Einblick in ihre Familienhierarchie und Verhaltensweisen ermöglichen. Schauen Sie den Elefanten beim Baden, Fressen und Kommunizieren zu – ein unvergessliches Erlebnis! Neben Elefanten können auch Wasservögel, Hirsche und viele weitere einheimische Arten beobachtet werden. Auch heute verbringen Sie die Nacht in Habarana.

5. Tag: Habarana – Sigiriya – Matale – Kandy  
Freuen Sie sich auf einen Höhepunkt Ihrer Sri Lanka Reise: die Bergfestung von Sigiriya von König Kasyapa aus dem 5. Jahrhundert! Sie gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und gilt als eines der schönsten Denkmäler der Kunst und Kultur Sri Lankas. Mit einer majestätischen Höhe von knapp 200 Metern ragt der imposante Monolith aus der Ebene empor. Auf der Spitze des Löwenberges befinden sich die Ruinen der alten Felsenfestung Sigiriya, die in der Antike als ein Weltwunder galt. Um auf den Felsen zu gelangen und die Fresken der Wolkenmädchen bestaunen zu können, müssen Sie an der knapp 150 Meter hohen Spiegelwand eine Wendeltreppe hinaufsteigen. Doch seien Sie versichert: Diese Anstrengung lohnt sich, wenn Sie vor den 1.500 Jahre alten Graffiti stehen und später den unglaublichen Ausblick von der Felsenfestung aus in alle Richtungen genießen. An diesem Ort werden Kunst, Kultur und Geschichte lebendig. Sie besuchen außerdem das Museum und unternehmen eine eindrucksvolle Reise in vergangene Zeiten. Anschließend fahren Sie weiter nach Kandy und machen unterwegs Halt, um einen Gewürzgarten in Matale zu besuchen. Dieser findet natürlich nicht ohne Grund genau hier statt, denn die Stadt bildet mit ihrer Lage den Mittelpunkt des hiesigen Plantagengebietes. Von Kautschuk über Chilis und Pfeffer, Tee, Reis und Gemüse bis hin zu Zimt – in Matale werden Sie kulinarisch wunschlos glücklich. In Kandy übernachten Sie.

6. Tag: Kandy
Ihr heutiges Mittagessen in einem Helabojun Restaurant in Kandy ist nicht nur lokale Küche in Bestform, sondern findet auch unter dem Motto „women empowerment“ statt, d.h. Stärkung und Förderung der Frauen aus Dorfgebieten der Insel. Sie bereiten hier zwei Jahre lang ihre eigene Spezialität zu – lokale süße und herzhafte Speisen sowie Tee, bis sie ihren eigenen Weg finden und die nächste Gruppe an die Reihe kommt. Durch die offenen Küchen, können Sie bei der Zubereitung der frischen Gerichte zuschauen. Lassen sie sich im Anschluss zusammen mit ihrer kleinen Gruppe verschiedene Köstlichkeiten schmecken! Gut gestärkt besichtigen Sie Kandy, das sich auf einer Hochebene inmitten von Bergen mit Teeplantagen und artenreichen Regenwäldern befindet. Bei einem Spaziergang durch die kleine Stadt am See – eingebettet in die nebligen Hügel – sehen Sie das schöne Stadtzentrum. Genießen Sie die einmalige Atmosphäre, während Sie an dem frischen Obst und Gemüse auf dem Markt von Kandy vorbeigehen. Sie besuchen den Sri Dalada Maligawa, was häufig mit „Zahntempel“ übersetzt wird, Weltkulturerbestätte und letzte königliche Hauptstadt der sri-lankischen Könige. Woher der„Temple of Tooth“ seinen Namen hat? Von einem berühmten Relikt, das hier gemäß der Überlieferung angeblich aufbewahrt wird: der Eckzahn des historischen Buddhas Siddharta Gautama. Allein dem Schutz dieses Zahnes, des Daladas, dient das Gebäude. Gleichermaßen eindrucksvoll ist auch das Juwelenmuseum, das Ihnen die Juwelenindustrie Sri Lankas näherbringt – denn hier gibt es die zweitgrößte Juwelenvielfalt auf der Welt. Sie dürfen unter anderem mitverfolgen, wie grobe Edelsteine in wunderschöne Juwelen umgearbeitet werden – ein Kunststück, hinter dem harte Arbeit steckt – und die weitreichende Sammlung der glänzenden Steine bewundern, die Sie an keinem anderen Ort auf der Welt finden werden. Lassen Sie den Tag erneut in Ihrem Hotel in Kandy ausklingen.

7. Tag: Kandy – Nanuoya – Nuwara Eliya – Ramboda – Kandy
Eine Panoramazugfahrt bringt Sie durch Teeplantagen und wundervolle Berglandschaften mit atemberaubenden Ausblicken auf Wasserfälle, grüne Felder, Wege und kleine Tunnel, die während der Kolonialzeit gebaut wurden, nach Nanuoya. In Nuwara Eliya, der höchsten Stadt Sri Lankas, die inmitten einer hügeligen Teeplantage liegt, haben Sie freie Zeit. Sie ist sehr britisch geprägt mit einer Pferderennbahn, zahlreichen Kolonialgebäuden, einem See und dem weitläufigen Victoria Park. Durch grüne Täler geht es im Anschluss weiter zu einer Teefabrik, wo Sie alles über den Herstellungsprozess von Tee beobachten können. Die Marke Ceylon-Tee ist weltweit für seine beste Qualität bekannt – lassen Sie sich eine Tasse reinen Ceylon-Tee schmecken! Tief im Hügelland Sri Lankas besuchen Sie die Ramboda-Wasserfälle, die 109 Meter in die Tiefe stürzen. Der Wasserfall entsteht aus dem Fluss Panna Oya, einem Nebenfluss des Flusses Kothmale Oya, und ist von smaragdgrünen Wäldern eingerahmt, was ihn zu einem besonders schönen Ausflugsziel macht. In Kandy übernachten Sie.

8. Tag: Kandy – Bandaragama – Colombo
Ein besonderes Erlebnis ist die TUK TUK Fahrt in Bandaragama! Der Fahrer bringt Sie mit dem kleinen Dreiräder zu einem typisch sri-lankischen Kochkurs. Bevor dieser startet, führt Sie ein Farmer durch seine Obst- und Gemüseplantagen, um seinen Gemüseanbau zu zeigen, der viele Zutaten liefert, die Sie für das heutige Mittagessen kochen und genießen werden. Erfahren Sie, wie die typischen Gewürze Sri Lankas verwendet werden und freuen Sie sich, die selbstgekochten Gerichte anschließend zu verkosten. Sie erhalten selbstverständlich auch das Rezept, damit Sie die sri-lankische Küche zu Hause nachkochen und das schöne Erlebnis in Erinnerung halten können.

9. Tag: Abreise
Nun heißt es Abschied nehmen. Sie werden zum Flughafen gebracht und treten die Heimreise an. Die Ankunft in Deutschland findet je nach Flugzeit an Tag 9 oder 10 statt. Bei Buchung der Verlängerung auf Sri Lanka oder den Malediven findet die Rückreise an Tag 14 statt und die Ankunft in Deutschland je nach Flugzeit an Tag 14 oder 15. 

9. / 10. Tag: Ankunft in Deutschland (je nach Flugzeit)
Mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck kommen Sie in Deutschland an.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Optional buchbare Ausflüge werden durch Fremdanbieter vor Ort durchgeführt, nach Verfügbarkeit. 

Während der Kleingruppenrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRRR Hotels.

1. Nacht – Negombo:

Beispielhotel: Sea Horse Hotel

2. und 3. Nacht – Habarana:

Beispielhotel: Oak Ray Elephant Lake Resort

4. bis 6. Nacht – Kandy:

Beispielhotel: Oak Ray Regency Hotel

7. Nacht – Colombo:

Beispielhotel: Radisson Hotel Colombo

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

RRRR The Palms Hotel

Ihr Hotel erwartet Sie in direkter Strandlage im pittoresken Ort Beruwala, einem tropischen Paradies vor der atemberaubenden Kulisse des funkelnden Indischen Ozeans. Sie erreichen das Zentrum mit Einkaufsmöglichkeiten nach etwa 2,5 km, eine Haltstelle nach rund 700 m und den Flughafen von Colombo nach ungefähr 82 km. 

Für Ihr leibliches Wohl sorgen zwei Restaurants und zwei Bars. Treten Sie ein in die Welt der kulinarischen Köstlichkeiten und entdecken Sie Aromen, die von der reichhaltigen Vielfalt sri-lankischer Spezialitäten bis hin zur internationalen Küche reichen. Damit Sie vollends entspannen können, steht Ihnen ein Ayurveda Wellness Center zur Verfügung, wo Sie eine Vielzahl an wohltuenden Behandlungen – von entspannenden Massagen bis hin zu belebenden Gesichtsbehandlungen, die darauf zugeschnitten sind, Körper und Geist zu entspannen – genießen. An den zwei Außenpools mit Sonnenterrasse, -liegen und schirmen können Sie das herrliche Klima unter tropischen Palmen auskosten. Freuen Sie sich auf diverse Unterhaltungsangebote wie Live-Bands, DJs und Zaubershows sowie auf ein umfangreiches Sportangebot mit einem Fitnessraum, Tischtennis, Beach Volleyball, Darts und Billard. Ein Aufzug ist vorhanden und WLAN nutzen Sie während Ihres Aufenthalts kostenfrei.

Ihr Doppelzimmer Deluxe verwöhnt Sie mit einem Doppelbett oder getrennten Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit sowie mit einem Balkon oder einer Terrasse. 

Die Einzelzimmer Deluxe bieten bei gleicher Ausstattung eine Schlafmöglichkeit für eine Person. 

RRRR Hotel Adaaran Club Rannalhi

Ihr Hotel liegt auf einer wunderschönen Insel, die für ihr blühendes Meeresleben bekannt, und ein ruhiger Zufluchtsort inmitten der Natur ist. Es befindet sich direkt am Strand, knapp 34 km von Male Stadt und dem Flughafen entfernt.  

Genießen von der frischesten Auswahl aus dem Meer bis hin zu farbenfrohen tropischen Cocktails diverse kulinarische Köstlichkeiten im Restaurant und an den beiden Bars. Es erwarten Sie Gerichte aus der ganzen Welt, akzentuiert durch authentische maledivische Küche. Auch ein privates Abendessen bei Kerzenschein am Strand ist möglich. Lassen Sie den Tag in der Nika Bar bei einem kühlen Cocktail und dem Panoramablick auf das endlose Meer ausklingen. Das Chavana Spa ist ein zweistöckiges Spa mit Blick auf das Meer inmitten einer üppigen Landschaft. Gönnen Sie sich eine Vielzahl von Therapien, darunter die verjüngende „Reise der Sinne“, das belebende „Frangipani Body Glow“ und die harmonische „Heaven & Earth“-Massage, die alle darauf ausgelegt sind, Ihren Körper und Geist zu beruhigen. Es gibt auch einen Maniküre- und Pedikürebereich sowie einen Minimarkt. Freuen Sie sich auf Live-Musik, DJ, Karaoke und verschiedene Wassersportmöglichkeiten. WLAN nutzen Sie kostenfrei. 

Ihr stilvolles Doppelzimmer Strandblick ist mit modernen Annehmlichkeiten ausgestattet. Es bietet ein Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage, Kaffee- und Teezubereitungsmöglichkeit sowie einen Balkon oder eine Terrasse mit herrlichem Strandblick.

Die Einzelzimmer Strandblick bieten bei gleicher Ausstattung eine Schlafmöglichkeit für eine Person. 

  • Einzelzimmer: 179 € pro 7 Nächte, ab 199 € pro 5 Nächte Badeverlängerung Sri Lanka oder ab 999 € pro 5 Nächte Badeverlängerung Malediven
  • Badeverlängerung Sri Lanka: ab 299 € pro Person
    • Transfer zum Badehotel und zurück zum Flughafen    
    • 5 Übernachtungen im RRRR Hotel The Palms in Beruwala
    • Halbpension: Reichhaltiges Frühstücksbuffet und Abendessen als Menü   
    • Nutzung des Außenpools mit Sonnenterrasse, -liegen und -schirmen (saison-/wetterabhängig)
    • WLAN
  • Badeverlängerung Malediven: ab 1.200 € pro Person
    • Transfer zum Flughafen Colombo
    • Flug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Emirates) ab Colombo nach Male in der Economy Class  
    • Transfer auf den Malediven mit dem Schnellboot: Flughafen – Hotel – Flughafen    
    • 5 Übernachtungen im RRRR Hotel Adaaran Club Rannalhi auf Süd-Malé-Atoll   
    • All Inclusive:
      • Reichhaltiges Frühstücksbuffet
      • Mittagessen als Buffet (12:30 – 14:30 Uhr)
      • Abendessen als Buffet
      • Täglich Snacks (10:30 – 11:30 Uhr, 16:30 – 18:00 Uhr, 23 – 0 Uhr)
      • Ausgewählte lokale alkoholische und alkoholfreie Getränke (9 – 0 Uhr)
    • 50 US$ Spa-Guthaben pro Person/Aufenthalt (Erhalt beim Check-In an der Rezeption)   
    • 10 % Rabatt auf vom Hotel vor Ort organisierte Ausflüge (gültig nur für Buchungen an der Hotelrezeption)   
    • WLAN

Anreisetermine

Anreise: MO

ab 11.11.2024 (erste Anreise)

bis 22.12.2025 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote