Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

call info_outline

Beratung & Buchung 0261 / 29 35 19 19

Mo.-Fr. 08-19 Uhr / Sa., So. und Feiertage 10-19 Uhr

 

Genießen Sie die Osterfeiertage im Urlaub

Ostern einmal anders? Buchen Sie jetzt einen Urlaub über Ostern und nutzen Sie die Feiertage für eine erholsame Auszeit.

Lassen Sie Ihre Frühlingsgefühle von den ersten warmen Strahlen der Aprilsonne wecken. Denn auch zur Frühjahrszeit sind die beliebtesten Ferienregionen einen Besuch wert. Ob in Deutschland oder in der Ferne - hier finden Sie günstige Angebote für Ihre Ostertage.

Das ReisenAKTUELL.COM-Team wünscht Ihnen frohe Osterfeiertage!

 

Genießen Sie den tollen Ausblick von der Terrasse.
REISE-CODE: lios

Tal der Loreley

Hotel Lindenhof in Osterspai

Osterspai – R(h)ein ins Leben! Herzlich willkommen in der UNESCO-Welterberegion Mittelrheintal. Wanderer werden auf dem insgesamt 320 km langen Rheinsteig, der durch dichte Wälder und steile Weinberge führt und spektakuläre Panoramablicke auf das Rheintal bietet, ihre wahre Freude haben. Sie möchten das Rheintal lieber auf zwei Rädern entdecken? Dann sollten Sie unbedingt eine Radtour entlang des Rheins einplanen. Lassen Sie sich außerdem bei einer Schifffahrt den Wind um die Nase wehen. 

Egal, wie Sie sich fortbewegen, auf dem Abschnitt zwischen Bingen bis Koblenz entdecken Sie 28 Burgen. Ganz in Ihrer Nähe befindet sich die Marksburg, die einzige unzerstört gebliebene Höhenburg am Mittelrhein. Sie gehört zu den schönsten Wehrbauten Europas. Sehenswert sind die in den Fels gehauene Reitertreppe, die mittelalterliche Folterkammer, die Kanonenbatterien sowie der Kräutergarten. 

Was auf keiner Rheinreise fehlen darf: Ein Besuch der Loreley. Auf dem ca. 132 Meter hohen, aus dem Rhein herausragenden Schieferfelsen bei Sankt Goarshausen saß der Ballade nach eine Nixe mit blondem Haar, Loreley genannt, auf dem gleichnamigen Felsen und lockte mit ihrer Stimme die Rheinschiffer an. Diese beachteten wegen des unglaublich schönen Gesangs die gefährliche Strömung und die Felsenriffe nicht und zerschellten mit ihren Schifferbooten. 

Unser Tipp: Unterwegs am Rhein finden Sie zahlreiche romantische Winzerorte, kehren Sie bei einem Winzer ein und genießen Sie den herrlichen Rheinwein und die herzhafte, regionale Küche.

Urlaub in Osterspai – genießen Sie es!

Zum Angebot
Wandern Sie durch das wunderbare Sauerland
Inkl.
Wellness-
bereich
REISE-CODE: aswi

Sauerland

Der schöne Asten Resort Winterberg

Ob im Sommer oder Winter – die Ferienwelt Winterberg lädt zu Ihrer Auszeit vom Alltag ein. Zu Winterberg gehören verschiedene ländliche Stadtteile, die nicht nur malerisch gelegen sind, sondern auch ein intaktes Dorfleben bieten. "Das schöne Asten Resort Winterberg" liegt im Stadtteil Altastenberg, welches der perfekte Ausgangspunkt für Erkundungen der Region ist.

Ob Wandern, Nordic-Walking oder ein kleiner Spaziergang – genießen Sie die unberührte Natur bei herrlichem Sonnenschein. Wanderwege, wie der Rothaarsteig oder die Winterberger Hochtour, sind top markiert und führen Sie durch die Hügel des Hochsauerlandes. Wanderhütten entlang der Wege warten auf Ihre Einkehr, um Ihnen die Region kulinarisch zu zeigen. Aber auch Radfahrer kommen im Sauerland nicht zu kurz. 1.140 km lange Mountainbikewege führen Sie in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden durch die Landschaft.

Im Winter erwartet Sie hier ein kleines Schneeparadies. 17 präparierte Abfahrten und viele Loipen erwarten Sie auf einer Höhe von 800 m. Für jedes Wintersportlerherz findet sich hier die richtige Beschäftigung. 

Unser Tipp: Besuchen Sie auch die St. Georg Schanze im Skiliftkarussell Winterberg. Hier trainieren Nachwuchstalente für Ihren Durchbruch im Wintersport. Aber auch im Sommer ist die Schanze ein schönes Fotomotiv.

Vielfältige Auszeit im Sauerland!

Zum Angebot
Blick auf den klaren Eibsee mit der Zugspitze im Hintergrund
REISE-CODE: mega

Bayern

Mercure Hotel Garmisch-Partenkirchen

Garmisch-Partenkirchen, der Ort wird von den meisten wohl mit Skispringen in Verbindung gebracht... doch die herrliche Region hat noch so viel mehr zu bieten! Denn vor allem die wunderbare Natur und der traditionelle Charme machen Garmisch-Partenkirchen zu einem beliebten Reiseziel.

Besichtigen Sie zum Beispiel die Partnachklamm, eine der schönsten Naturdenkmäler Bayerns, und erhalten Sie einen Einblick in eine einzigartige Natur. Denn an jeder Ecke bietet sich ein neuer atemberaubender Blick auf die tosende Partnach, die sich nur wenige Zentimeter von Ihnen entfernt ihren Weg durch das Gestein bahnt.

Ein weiteres Highlight ist der idyllische Eibsee. Einzigartig am Fuße der Zugspitze, in ca. 1.000 m Höhe, liegt der kristallklare See. Entlang des Ufers werden Sie mit einem atemberaubend schönen Ausblicken auf die Zugspitze belohnt. Zahlreiche Bänke und Aussichtspunkte laden zum Verweilen ein. Unser Tipp: Auf der Hälfte des Weges in das "Reserl" umsteigen und den Rückweg mit einer Eibsee-Bootsfahrt verbinden.

Natürlich hat die Region auch im Winter einiges zu bieten. Egal ob Skifahren, Snowborden, Skilanglauf, Rodeln, Schneewandern etc. hier sind dem Winterurlaub keine Grenzen gesetzt. Unternehmen Sie doch eine Wanderung zur Elmauer Alm und genießen Sie die romantische Wintermärchenlandschaft bei einer heißen Tasse Glühwein.

Lassen Sie den Alltag hinter sich und erleben Sie die Region in und um Garmisch-Partenkirchen!

Zum Angebot
Grüne Wälder im Bayerischen Wald
Tolles Preis- special
REISE-CODE: miph

Bayern - Bayerischer Wald

Hotel Mitterdorf in Philippsreut

Der Bayerische Wald ist schon lange kein Geheimtipp unter Wanderfreunden mehr. Zu den beliebtesten Wanderbergen der Deutschen gehören die Bayerwaldberge Lusen, Rachel, Dreisessel und Arber. Und das mit gutem Grund: Wer sie besteigt, wird zu jeder Jahreszeit mit einer atemberaubenden Aussicht, faszinierenden Rundblicken über das größte zusammenhängende Waldgebiet Mitteleuropas, dem sogenannten „Grünen Dach Europas“, belohnt. Gleich vor Ihrem Hotel erstreckt sich eine malerische Landschaft. Erkunden Sie zahlreiche Wanderrouten, abwechslungsreiche Natur- und Waldlandschaften, Aussichtspunkte und Rastmöglichkeiten – Naturliebhaber, Wanderer und Erholungssuchende kommen voll und ganz auf ihre Kosten. 

Im Winter sorgt der Almberg (1.139 m), der in der Regel von Weihnachten bis März als schneesicher gilt, für wahre Urlaubsfreuden. Bestens präparierte Pisten, gespurte Loipen, mehrere Schlepplifte, eine Doppelsesselbahn und vieles mehr stehen zur Verfügung.

Aus einer ganz außergewöhnlichen Perspektive erleben Sie den Nationalpark Bayerischer Wald vom Baumwipfelpfad in Neuschönau (ca. 28 km entfernt). Der etwa 1,3 km lange Pfad ermöglich in Höhen von 8 bis 25 m besondere Einblicke in Natur pur. Am Ende des Pfades befindet sich im wahrsten Sinne des Wortes der Höhepunkt – der etwa 44 m hohe Baumturm. Erklimmen Sie die Aussichtsplattform über eine 500 Meter lange Rampe und lassen Sie sich mit einem atemberaubenden Blick über Lusen und Rachel und die Waldwogen des Bayerischen und des Böhmischen Waldes belohnen!

Genießen Sie Ihre Auszeit im herrlichen Bayerischen Wald! 

Zum Angebot
Ausflugsziel Hamburg
REISE-CODE: ququ

Nordsee & Elbe

Hotel Quickborn

Das Städtchen Quickborn im Kreis Pinneberg überzeugt durch seine optimale Lage: Wenige Kilometer nördlich von Hamburg und in der Mitte zwischen Ost- und Nordsee bieten sich unzählige Ausflugsmöglichkeiten.

Wer Erholung und Ruhe sucht, findet diese im Sportpark Quickborn, den Sie als Hotelgast zum Vorzugspreis nutzen. Der Sportpark ist einer der größten Sport- und Gesundheitspark mit Saunenaußenbereich in Norddeutschland. Die Gesamtfläche umfasst 8.000 m². Das große Angebot und der weitläufige Sport-, Sauna- und Wellnessbereich werden Ihnen mit Sicherheit gefallen!

Wussten Sie eigentlich, das Hamburg mehr Brücken als Venedig, Amsterdam und London zusammen hat? Mit seinen 2.486 Brücken ist die Hafenstadt damit die brückenreichste Stadt Europas. 

Zu den namenhaftesten Brücken gehört unter anderem die Köhlbrandbrücke, welche auch Hamburgs besten Panorama-Blick bietet. Fahren Sie einmal mit dem PKW auf die 53 m hohe Brücke und genießen Sie den traumhaften Blick auf den Hafen und die Elbe

Ein neues Gebäude prägt die Kulisse Hamburg: Die Elbphilharmonie. Oder wie die Hamburger sagen: „Elphi“. Atemberaubend ist der Blick auf das Konzerthaus von den Elbbrücken aus in der aufgehenden Morgensonne, wenn sich die Sonnenstrahlen in den gebogenen Fenstern funkelnd brechen. Die Elbphilharmonie wird zum leuchtenden Diamanten.

Urlaub genießen an der Elbe!

Zum Angebot
Moselblick
REISE-CODE: pidi

Mosel

Hotel Pistono in Dieblich

Genießen Sie Ihren Kurzurlaub im Weinanbaugebiet Mosel in Dieblich, dem Tor zur sonnigen Untermosel. Entdecken Sie historische Bauwerke, gute Weine aus köstlichen Rieslingtrauben und idyllische Rad- und Wanderwege mit herrlichen Aussichtspunkten. Lassen Sie sich eine Schifffahrt auf der Mosel nicht entgehen!

Wer gerne einmal das berühmte Deutsche Eck, wo Mosel und Rhein sich vereinen, besuchen möchte, fährt ins nicht weit entfernte Koblenz. Hier haben Sie auch die Möglichkeit, mit der Seilbahn auf die Festung Ehrenbreitstein zu fahren und ein wunderbares Panorama über das Rheinland zu erleben. Unser Tipp: Besuchen Sie das Romanticum im Zentrum von Koblenz. Hier entdecken Sie vielfältige Informationen zum Rhein und seinem Tal. Der Rhein ist bildlich und spielerisch nachgebaut, Authentizität erreicht das interaktive Museum durch nachgebaute Schiffsteile. Weiterhin finden Sie allerlei Wissenswertes zum Weinanbau und dessen Geschichte. Regelmäßig werden Führungen mit Koblenzer Geschichtenerzählern angeboten – beim Erkunden auf eigene Faust stehen zahlreiche Tondokumente zu den Exponaten bereit.  

Besuchen Sie die Burg Eltz, welche nur ca. 15 km entfernt liegt. Eingebettet im Eltzer Wald, einem Naturschutzgebiet von großer landschaftlicher Schönheit, thront Sie auf einem Fels und liegt trotzdem im Tal. Sie erreichen die Burg über den preisgekrönten Traumpfad "Eltzer Burgpanorama". Die Besonderheit der Burg: Sie überstand alle Kriege unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung im Besitz einer einzigen Familie. Lassen Sie sich von der unvergleichlichen Architektur und der ursprünglichen Einrichtung aus acht Jahrhunderten beeindrucken. Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Weltrang sind zu besichtigen. 

Moselzauber, Rheinimpressionen und viel Erholung!

Zum Angebot
Oh du schöner Westerwald!
REISE-CODE: srkb

Westerwald

Sporthotel Kannenbäckerland in Ransbach-Baumbach

Der wunderschöne Westerwald und das urige Kannenbäckerland bieten die ideale Umgebung für jeden Gast – Urlaub im Westerwald bedeutet Entspannung, Genuss und Natur pur. Der Westerwald besteht aus neun verschiedenen Naturräumen, die mit herrlichen Wäldern, klarer Luft und reiner Natur einen unbeschwerten Urlaub schon vom ersten Tag an garantieren.

Kulturliebhabern empfehlen wir einen Besuch der Burg Ockenfels, umringt von Weinbergen liegt die Burg mit ihren malerischen Ecktürmchen und Zinnen auf einem Steilhang am Rhein über der gleichnamigen Ortschaft. Bei köstlichem Essen und einem guten Tropfen Wein aus dem Burgrestaurant lässt es sich im Sommer ganz besonders gut auf der Sonnenterrasse verweilen. 

Seit September 2016 finden Sie eine weltweit einzigartige Sammlung von Skulpturen aus Terrakotta, Steingut, Porzellan, Marmor und Bronze aus aller Welt im Miniaturen & Skulpturen Museum, direkt in Ihrem Urlaubsort Ransbach-Baumbach. Terrakotta als Werkstoff der Region des Kannenbäckerlandes im Westerwald hat einen ganz besonderen Bezug, da der Ton meist in dieser Gegend abgebaut wurde und somit auch Hauptthema der Ausstellung ist. Ein besonderes Highlight ist die miniaturliche Darstellung geschichtlicher Szenen von den Römern, Kelten und Germanen. Auf 1.030 Quadratmeter wurden die etwa 60.000 Miniaturen im Maßstab 1:24 einzeln und individuell nach geschichtlich authentischen Vorgaben geformt, bemalt und zusammengestellt.

Jetzt buchen und zu Gast im Westerwald sein!

Zum Angebot
Luftaufnahme der Inselstadt Malchow
REISE-CODE: mal

Mecklenburgische Seenplatte

Sporthotel Malchow

Die Mecklenburgische Seenplatte liegt im Herzen des Landes Mecklenburg-Vorpommern und hat mit bis zu 179 m Höhe den höchsten Gipfel eines Landesrückens aufzuweisen. Lassen Sie sich von der einzigartigen Landschaft faszinieren! Zahlreiche Rad- und Wanderwege sowie malerische Wasserwege laden zum Erkunden Ihrer Urlaubsregion ein. Ihr Urlaubshotel erwartet Sie in der einizigen Inselstadt Deutschlands, in Malchow, und wird auch die "Perle an der Seenplatte" genannt. Gelegen im Süden Mecklenburg-Vorpommerns, lockt Ihr Reiseziel mit reizvollen Seen-, Feld- und Waldlandschaften. Besuchen Sie unbedingt auch den historischen Kern von Malchow, dieser befindet sich auf einer Insel im Malchower See. Auf die Altstadtinsel gelangen Sie über eine Drehbrücke im Westen und den Erddamm im Südosten. In der wunderschönen Klosterkirche können Sie die Geschichte des Orgelbaus erkunden. Von Mai bis Oktober gibt es immer donnerstags um 11:30 Uhr ein kleines Konzert. Im Sommer lockt die Seenplatte mit wunderbaren Freizeitmöglichkeiten. Egal ob Sie sich über den See fahren lassen, selbst zum Hobbykapitän werden, Wassersport betreiben oder einfach nur im See plantschen, hier wird es nicht langweilig. Unser Tipp: Entdecken Sie die Gegend mit dem Floß. Eine Einweisung und Wasserkarten erhalten Sie vor Ort. Weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Malchow.

Buchen Sie jetzt Ihren Erholungsurlaub an der malerischen Mecklenburger Seenplatte!

 

Zum Angebot
Außenansicht vom CAREA Ferien- & Reitsport-Hotel Brunnenhof
REISE-CODE: fesu

Lüneburger Heide

CAREA Ferien- & Reitsport-Hotel Brunnenhof in Suhlendorf

Erleben und entdecken Sie die Lüneburger Heide, die größte Reiseregion Niedersachsens, zu Fuß oder zu Pferde, und genießen Sie die familiäre Atmosphäre im CAREA Ferien- & Reitsport-Hotel BRUNNENHOF. Sie haben ein eigenes Pferd? Dann bringen Sie es doch einfach mit! Das Hotel bietet ca. 30 Innen- und Außenboxen zur Unterbringung von Gastpferden.

Naturpark Südheide, Naturschutzgebiet Lüneburger Heide, Ellerndorfer Wacholderheide – zahlreiche Heideflächen warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Gelber feiner Sand, sattgrüne Kiefern, buntes Laub, geheimnisvolle Moorlandschaften – die Heidelandschaften bieten nicht nur spätsommerliche violette Blütenpracht.

Am Ortsrand befindet sich das "Museum am Mühlenberg". In mehr als acht Gebäuden des Freilichtmuseums werden Arbeits- und Werkstätten unterschiedlichster Handwerksberufe präsentiert: Schuhmacher, Radiotechniker, Töpfer, Schmied, Friseur, Perückenmacher, Bäcker, Müller, Stellmacher, Sattler, Polsterer, Setzer, Drucker, Maler, Tischler, Klempner, Dachdecker und viele mehr. Die Ausstellung dokumentiert auf beeindruckende Art und Weise den Wandel des Handwerks in den vergangenen hundert Jahren. In der großen Ausstellungshalle findet sich neben zahlreichen Mühlenmodellen eine jährlich wechselnde Themenausstellung – es gibt also stets etwas Neues zu entdecken!

Zimmer sichern und die Vorfreude genießen!

Zum Angebot
Ausflugsziel Geierlay – Deutschlands längste Hängeseilbrücke
REISE-CODE: lamo

Mosel

Landgasthof Wickert in Mörsdorf

Umgeben von Wiesen, Feld und Wald ist der vordere Hunsrück das ideale Urlaubsziel für naturliebende und erholungssuchende Gäste. Imposante Burgen entlang des Rheins und der Mosel erzählen die Geschichten vergangener Tage. Wunderbar lässt sich die Umgebung per Schiff erkunden: Buchen Sie schon vorab Ihre Schiffrundfahrt ab/bis Cochem. Unser Tipp: Verbinden Sie diesen Ausflug mit einer Besichtigung der Reichsburg, die hoch über Cochem ragt. Die Festung ist die größte Höhenburg an der Mosel. Erleben Sie interessante Burgführungen, Kinderführungen, rustikale Rittermahle, mittelalterliche Burgfeste kulturelle Veranstaltungen oder genießen Sie den traumhaften Ausblick bei Kaffee und Kuchen, Erfrischendem oder Deftigem aus Küche und Keller der Burgschänke. 

Sind Sie schwindelfrei? Überqueren Sie die Geierlay, Deutschlands längste Hängeseilbrücke, auf einem der zahlreichen und gut ausgeschilderten Wanderwege! Je nach Anspruch und Kondition können Sie die Geierlay mit einem kurzen Spaziergang erreichen oder in eine Tageswanderung einbinden. Tipp: Kombinieren Sie die Geierlay mit der Traumschleife "Masdascher Burgherrenweg". Der gepflegte und gut ausgeschilderte Wanderweg führt zu verwunschenen Tälern, murmelnden Bächen, tiefen Stollen und uralten Gemäuern aus Kelten-, Römer- und Ritterzeiten.

Nichts wie los! Der Landgasthof Wickert erwartet Sie schon.

Zum Angebot
"Am Fischmarkt" aus der Vogelperspektive
REISE-CODE: amfi

Niederrhein

Hotel Am Fischmarkt in Rheinberg

Lassen Sie sich von der traditionellen Zoll- und Festungsstadt Rheinberg überraschen. Entdecken Sie die historischen Baudenkmäler und das kulturelle Leben am Niederrhein.

Direkt neben Ihrem Hotel befindet sich das berühmte Underberg-Palais, Wohn- und Geschäftshaus der Familie Underberg seit 1874. Die berühmte Kräuterspezialität Underberg fand ihren Ursprung 1864 in Rheinberg und wird damals wie heute nach gutem Essen genossen. Rund um das Underberg-Palais entdecken Sie Bürgerhäuser aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Unser Tipp: Lernen Sie die Sehenswürdigkeiten von Rheinberg bei einer geführten Tour kennen!

Der Ortsteil Rheinberg-Orsoy lockt mit seinem mittelalterlichen Charme, einer anziehenden Rheinpromenade mit Schiffsanleger und Ruinen der Stadtbefestigung. Machen Sie eine Tour mit der "River Lady" und entdecken Sie auf dem Wasserweg, was der Niederrhein alles zu bieten hat. Die einzigartige Lady ist ein Dampfer, der nach originalen Bauplänen eines Mississippi Dampfers umgebaut wurde. 

Die Stadt befindet sich direkt am bekannten Radwanderweg "Niederrheinroute", welcher mit einer Länge von ca. 2.000 km das größte ausgeschilderte Radwandernetz Deutschlands bildet. Entdecken Sie die schöne und abwechslungsreiche Landschaft vorbeiradelnd an goldenen Feldern, idyllischen Wäldern, Deichen und Dämmen. 

Unser Tipp: Besuchen Sie das Kloster Kamp in Kamp-Lintfort (ca. 9 km entfernt). Lassen Sie sich von der Abteikirche mit ihrer Orgel aus dem frühen 18. Jahrhundert, dem barocken Terrassengarten, dem Kräutergarten sowie dem Ordensmuseum im Agathastift beeindrucken.

Heute Zimmer sichern und Vorfreude genießen!

Zum Angebot

Günstig Urlaub über Ostern buchen

Ostern bietet sich als langes Wochenende mit Karfreitag und Ostermontag gut für einen Kurzurlaub an.

Ob Ostereiersuche am Meer oder in den Bergen – genießen Sie einmal Ostern 2017 fernab vom Alltagsstress und nutzen Sie die Osterferien für ein paar erholsame Tage. Entdecken Sie unsere günstigen Oster-Angebote für Kurzreisen in Deutschland, Österreich, Polen, Italien oder in den Niederlanden.