RRR
Reise-Code: bilm
Erkunden Sie die Highlights der Region individuell auf eigene Faust

Mietwagen-Rundreise Nordspanien

8 Tage • Flug & Frühstück
  • Zug zum Flug-Ticket
  • Freie Urlaubsgestaltung
  • Individuell und trotzdem organisiert
schon ab €
899,-
Termine & Preise
Neu
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive

Erkunden Sie die Highlights der Region individuell auf eigene Faust 8-tägige Flugreise mit Mietwagen

Entdecken Sie während Ihrer Mietwagen-Rundreise individuell den reizvollen Norden Spaniens, der Sie mit einer unglaublichen Vielfalt an Weinbergen, langen Sandstränden, rauen Küsten, grünen Hügeln, historischen Königsstädten und einer köstlichen Küche erwartet. Hinzu kommen kleine farbenfrohe Fischerdörfer, hohe Berge und einmalige Metropolen wie Bilbao. Genießen Sie das „grüne Spanien“ mit allen Sinnen während Sie mit Ihrem Mietwagen zu den schönsten Ecken der Iberischen Halbinsel fahren.

Von Bilbao bis Santander – mit dem Mietwagen die schönsten Städte Nordspaniens entdecken

Die Provinz Baskenland weiß insbesondere mit den Städten Bilbao und der kulinarischen Hochburg San Sebastián zu begeistern.  Während sich in der bunten Hauptstadt der autonomen Provinz, Bilbao, ein Besuch des berühmten Guggenheim Museums anbietet, kommen Sie in San Sebastián in den Genuss der berühmten baskischen Küche. Auch Asturien dürfen Sie mit Ihrem Mietwagen näher kennenlernen. Hier sind die Städte Oviedo, Covadonga und Cangas de Onis hervorzuheben, die sowohl mit traumhaften historischen Altstädten als auch mit mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten wie der Brücke Puente de Romano in Cangas de Onis zum Erkunden einladen. In Kantabrien erwarten Sie wunderschöne Fischerdörfer wie Castro Urdiales sowie die moderne Stadt Santander deren wunderschöne Landschaft geprägt ist von großen Stränden, kleinen Buchten und majestätischen wild bewachsenen Felsen. Freuen Sie sich zudem auf Burgos mit der zum UNESCO-Welterbe gehörenden Kirche Cathedral de Santa María sowie auf die historische Stadt Léon am Pilgerweg.

Die einmalige Naturlandschaft des "grünen Spaniens"

Nicht nur kulturell gesehen ist Nordspanien einen Besuch wert, auch landschaftlich ist die Gegend äußerst reizvoll und erinnert in einigen Regionen an die Schweiz, ein wenig an Cornwall und die Toskana. Die Weinbauregion La Rioja bietet, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, Weinberge, soweit das Auge reicht. Genießen Sie hier unbedingt einen leichten, frischen Wein von hervorragender Qualität. Im Picos de Europa National Park befinden sich die höchsten Gipfel des Kantabrischen Gebirges, umgeben von einer grandiosen Karstlandschaft. Wer die Erfolgsserie Game of Thrones verfolgt hat, wird die majestätische Felseninsel San Juan de Gaztelugatxe kennen. Auf einer mächtigen Felsenklippe steht eine Kirche und bietet eine wunderbare Sicht auf das Meer und die zerklüftete Küste des Baskenlands.

Während Ihrer Mietwagen-Rundreise genießen Sie eine freie Urlaubsgestaltung, die Hotels sind für Sie bereits gebucht.

Sichern Sie sich jetzt Ihre unvergessliche Reise in Nordspanien! 

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Bilbao und zurück in der Economy Class        
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg        
  • Mietwagen der Kategorie Economy (z.B. Opel Corsa, Ford Fiesta oder ähnliches, 5-Türer) pro Zimmer ab/an Flughafen für die Dauer des Aufenthalts        
  • 7 Übernachtungen in RRR Hotels während der Mietwagen-Rundreise        
  • Frühstücksbuffet        
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM Strandtasche und Wasserball pro Buchung    
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mietwagenbedingungen: Upgrades, Zusatzleistungen, Sonderwünsche etc. können bei der Annahme vor Ort hinzugebucht werden. Bitte beachten Sie hierzu und auch wegen der allgemeinen Vertragsbedingungen/-Details unbedingt das separate Dokument „Mietwagenbedingungen“ in unserem Download-Bereich. Dieses erhalten Sie auch mit Ihren Reiseunterlagen ca. 2 Wochen vor Reisebeginn. Das Mindestalter für eine Anmietung des Mietwagens beträgt 24 Jahre und der Fahrer muss seit mindestens 2 Jahren im Besitz des Führerscheins sein.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1 Tag: Anreise
Ihre Mietwagen-Rundreise durch Nordspanien beginnt mit einem Flug nach Bilbao, in die bunte Hauptstadt des Baskenlandes. Nachdem Sie Ihren Mietwagen übernommen haben, steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung. Kommen Sie in aller Ruhe in Ihrem Hotel an und erkunden Sie anschließend die Hauptstadt der Provinz Bizkaia. Es empfiehlt sich beispielsweise ein Spaziergang durch die schöne Altstadt, wo Sie schmackhafte Pintxos, baskische Tapas, genießen können.

Auch die nächsten Tage dürfen Sie ganz nach Ihrem Belieben gestalten und auf dem Weg zu den einzelnen Hotels entscheiden, welche Orte und Sehenswürdigkeiten Sie gerne näher kennenlernen möchten. Der folgende Reiseverlauf ist ein Beispielreiseverlauf, der Ihnen zur Orientierung dient.

2. Tag: Bilbao
Nachdem Sie sich mit einem leckeren Frühstück gestärkt haben, haben Sie genügend Zeit Bilbao genauer zu erkunden. Hier treffen moderne Kunst und Architektur auf schmale bunte Gässchen und wunderschöne Plätze. Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist zweifellos das Guggenheim Museum. Bereits optisch ist es mit seiner ovalen Form und der glänzenden Fassade aus Materialien wie Glas, Kalkstein und Titan ein echter Hingucker. Das Museum für Moderne Kunst bietet auf rund 11.000 Quadratmetern eindrucksvolle Exponate, deren Schwerpunkt auf der zeitgenössischen Kunst des 20. Jahrhunderts liegt. Auch den Plaza Nueva, den Mittelpunkt des öffentlichen Lebens von Bilbao mit zahlreichen gemütlichen Restaurants und Cafés, sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die grüne Lunge der Stadt wird der Dona Casilda Park genannt, der mit hübschen Brunnen und bunten Beeten ein herrlicher Rückzugsort ist. Zudem bietet sich eine Fahrt in die nahegelegene Stadt San Sebastián, eine der schönsten Hafenstädte der baskischen Küste, an. Neben Traumstränden und prächtigen architektonischen Bauten ist vielen vor allem die Gourmetküche San Sebastiáns ein Begriff. Aufgrund mehrerer mit Michelin-Sternen ausgezeichneter Restaurants wurde Sie in der Vergangenheit bereits zur Welthauptstadt der Gastronomie gekürt. Fans der Serie Game of Thrones sollten hingegen unbedingt einen Ausflug zur magischen Felseninsel San Juan de Gaztelugatxe unternehmen. Hier, umspült vom Kantabrischen Meer, wurden mehrere Szenen der Erfolgsserie gedreht. Sie übernachten erneut in Bilbao.

3. Tag: Bilbao – La Rioja – Burgos
Von Bilbao aus fahren Sie nach dem Frühstück nach La Rioja, eine der berühmtesten, traditionsreichsten und besten Weinregionen Spaniens. Bis zum Horizont ziehen sich die Rebstöcke über die sanfte Hügellandschaft. Hier gibt es Wein, so weit das Auge reicht. Heutzutage bewirtschaften rund 19.000 Winzer etwa 63.000 Hektar Weinberge. Genießen Sie die leichten, frischen Weine von hervorragender Qualität bevor Sie Ihre Fahrt nach Burgos fortsetzen. Nutzen Sie die Zeit, um die historische Hauptstadt von Kastilien in voller Pracht kennenzulernen. Ein guter Ausgangspunkt für einen Rundgang durch die Altstadt ist die Brücke Puente de Santa María, die zum Wahrzeichen der Stadt, dem alten Stadttor Arco de Santa María, führt. Auch eine der schönsten und größten gotischen Kirchen Spaniens, die Cathedral de Santa María, befindet sich in Burgos. Das gewaltige Bauwerk gehört zum UNESCO-Welterbe. Lassen Sie den Abend in aller Ruhe in Ihrem Hotel in Burgos ausklingen und freuen Sie sich auf die nächsten reizvollen Tage in Nordspanien.
Entfernung: ca. 300 km

4. Tag: Burgos – Léon – Ovideo
Der heutige Tag führt Sie in die historische Stadt Léon am Jakobsweg, die insbesondere für ihre imposante Kathedrale bekannt ist. Sie begeistert mit ihren enormen Ausmaßen und der architektonisch ausgezeichneten Ausführung. Besonders schön sind zudem die 125 mittelalterlichen Glasfenster, die an den pastellgelben Mauern ein wunderbar warmes, sanftes Licht erzeugen und dem Bauwerk den Spitznamen „Haus des Lichts“ einbrachten. Die letzte Etappe des Tages ist Oviedo an der Costa Verde, der immergrünen Küste Nordspaniens. Hier verbringen Sie die Nacht.
Entfernung: ca. 300 km

5. Tag: Ovideo – Covadonga – Cangas de Onis
Ovideo, die Hauptstadt Asturiens, bietet jede Menge gutes Essen, reichlich Natur und ein mildes Klima. Wunderschön anzusehen sind die Kathedrale, die historische Altstadt sowie die kleine Markthalle. Schlendern Sie entlang der verschiedenen Stände und probieren Sie die süßen kleinen Mandelkuchen mit einer harten Zuckerglasur, die seit mehr als 130 Jahren ein fester Bestandteil der Gebäckkultur in Oviedo sind. Anschließend fahren Sie nach Covadonga, wo vor mehr als tausend Jahren die christliche Rückeroberung begonnen haben soll. Noch heute wird der Ort aufgrund seiner Mariengrotte und der berühmten Schlacht im Jahr 722 verehrt. Interessant sind auch die oberhalb der Stadt auf ca. 1.100 m gelegenen Bergseen Lago Enol und Lago de la Ercina, die wunderschöne Panoramaausblicke bieten. Schließlich setzen Sie Ihre Fahrt nach Cangas de Onis fort, wo Sie übernachten werden.
Entfernung: ca. 95 km

6. Tag: Cangas de Onis – Potes – Santillana del Mar – Santander
Das Wahrzeichen von Cangas de Onis ist die Puente de Romano, eine mittelalterliche Brücke über dem Fluss Sella, unter deren mittlerem Brückenbogen ein Kreuz hängt, das Don Pelayo während der Schlacht von Covadonga getragen haben soll. Nachdem Sie die Stadt in Ruhe erkundet haben, erreichen Sie den Picos de Europa National Park mit den höchsten Gipfeln des Kantabrischen Gebirges. Die drei Hauptmassive des grandiosen Karstgebirges werden durch tiefe Täler und Schluchten begrenzt. Die gewaltige Schönheit dieses Naturwunders wird Sie garantiert begeistern! Auch für einen Ausflug in die Städte Potes und Santillana del Mar ist heute Zeit. Das Bergdörfchen Potes liegt reizvoll am Zusammenfluss der Flüsse Quiviesa und Deva. Schlendern Sie durch die schmalen mit Bruchsteinen gepflasterten Gassen der Altstadt und durch die vielen kleinen Läden, die Kunsthandwerk und Spezialitäten wie den für die Gegend bekannten Käse Queso de Liébana aus Kuh-, Schafs- und Ziegenmilch anbieten. Schließlich fahren Sie mit dem Mietwagen weiter nach Santander, wo Sie übernachten werden.
Entfernung: ca. 195 km

7. Tag: Santander – Castro Urdiales – Bilbao
An einer reizenden Bucht mit Ausrichtung nach Süden gelegen, befindet sich die moderne Stadt Santander. Große Strände und kleine Buchten sowie majestätische Felsen mit saftig grünem Wildwuchs prägen die Landschaft. Die Altstadt bietet eine spannende Mischung aus Alt und Neu. Sowohl moderne Häuser als auch historisch anmutende Gebäude finden sich hier. Auf Ihrem Weg nach Bilbao bietet sich ein Zwischenstopp im schönem Fischerort Castro Urdiales an. Frisch gefangene Fische und Meeresfrüchte sind hier auf jeder Speisekarte zu finden. Die prächtigen Promenaden und Arkaden versprühen eine ganz besondere Atmosphäre. Den Abend können Sie in aller Ruhe in Ihrem Hotel in Bilbao ausklingen lassen.
Entfernung: ca. 100 km

8. Tag: Abreise
Nach einem köstlichen Frühstück können Sie die Schönheit Bilbaos ein letztes Mal genießen bevor Sie zum Flughafen fahren und Ihren Mietwagen abgeben. Mit unvergesslichen Erinnerungen an eine grandiose Mietwagen-Rundreise in Nordspanien fliegen Sie zurück.

Bitte beachten Sie, dass der beschriebene Reiseverlauf nur ein Vorschlag für Sie ist. Sie haben die Möglichkeit, die Reise individuell nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen zu gestalten. Die Hotels in denen Sie übernachten sind bereits vorgebucht. Die Kilometerangaben verstehen sich als direkter Weg von Übernachtungsort zu Übernachtungsort.

Während der Mietwagen-Rundreise übernachten Sie in verschiedenen RRRHotels.    

1. und 2. Nacht – Bilbao:

Beispielhotel: Hotel NH Bilbao Deusto  

3. Nacht – Burgos:

Beispielhotel: Hotel Oca Burgos Cento  

4. Nacht – Ovideo:

Beispielhotel: Hotel Astures  

5. Nacht – Cangas de Onis:

Beispielhotel: Hotel la Cepada  

6. Nacht – Santander:

Beispielhotel: Hotel Sercotel los Angeles  

7. Nacht – Bilbao:

Beispielhotel: Hotel NH Bilbao Deusto  

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.   

Anreisetermine

Anreise: MI

ab 17.03.2021 (erste Anreise)

bis 17.11.2021 (letzte Abreise)

Downloads

Mietwagenbedingungen 180.18 KB
Bitte beachten Sie:

 

Für die Buchung des Mietwagens werden folgende Daten benötigt:
- vollständiger Vor- und Nachname aller Reiseteilnehmer laut Personalausweis/Reisepass
- Führerschein-Nummer

Ähnliche Angebote