RRRR+
Reise-Code: amka
Küstenträume und Inselhopping mit Kurs auf die Kanaren

MS Amera ab Venedig/an Monaco

24 Tage • Vollpension an Bord
schon ab €
2.299,-
Busanreise inklusive
Pool vorhanden
Sauna vorhanden

Küstenträume und Inselhopping mit Kurs auf die Kanaren

Leinen los mit MS Amera! Entfliehen Sie dem tristen November in Deutschland und entdecken Sie malerische Städte und Küsten im Süden Europas und Norden Afrikas. Innerhalb von 24 Tagen erleben Sie 16 Städte in 10 Ländern – wann sonst bietet sich Ihnen diese einmalige Chance?

Ihre Reise startet ganz entspannt mit einer bereits inkludierten Busanreise und Zwischenübernachtung in einem Hotel bis in die romantische Stadt Venedig mit ihren malerischen Kanälen. Von hier reisen Sie an Bord von MS Amera entlang des Adriatischen Meeres bis nach Split in Kroatien. Die Stadt in der Region Dalmatien ist die zweitgrößte des Landes und begeistert Besucher mit einer traumhaft schönen, historischen Altstadt. Nicht nur Kulturinteressierte werden den einzigartigen Charakter der Stadt zu schätzen wissen. Unternehmen Sie bei einem Rundgang durch die Stadt eine Zeitreise in die Antike und besuchen Sie zum Beispiel den Palast des Diokletian, der bereits seit 1979 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes ist. Auch ein Spaziergang entlang der lebhaften Uferpromenade Riva lohnt sich. Von hier geht es weiter nach Montenegro, genauer gesagt nach Kotor. Montenegro gilt auch als Land der Schwarzen Berge und schon die Einfahrt in den Hafen Kotors begeistert. Inmitten malerischer Berge begrüßt Sie die mittelalterliche Stadt mit verwinkelten Gassen und schönen Plätzen. Die gesamte Stadt ist durch das UNESCO-Weltkulturerbe geschützt und bietet zahlreiche einzigartige Sehenswürdigkeiten, darunter die romanische Sankt-Tryphon Kathedrale, die größte noch erhaltene Kirche ihrer Art an der Adriaküste. Der Aufstieg zur Festungsanlage ist zwar etwas beschwerlich, Sie sollten sich einen Besuch jedoch keinesfalls entgehen lassen: Oben angekommen werden Sie belohnt mit einem sagenhaften Ausblick auf die gesamte Bucht. Auch Valletta, die Hauptstadt Maltas, verzaubert mit ihrer historischen Altstadt. Sie ist umgeben von einer eindrucksvollen Stadtmauer, in deren Inneren zahlreiche wunderbare Highlights auf Sie warten. Malerische Gassen laden zum Flanieren ein und eröffnen immer wieder den Blick auf imposante Festungen, Kathedralen und Paläste. Die Stadt wird häufig auch als großes Freilichtmuseum bezeichnet, da sich auf engstem Raum so viele Sehenswürdigkeiten verbergen, die eine Reise in die Vergangenheit ermöglichen. Ihre Kreuzfahrt führt Sie nun nach Nordafrika. Die Hauptstadt Tunesiens, Tunis, zeigt sich in einem komplett anderen Gewand als die vorherigen europäischen Städte, ist aber nicht minder schön. Ganz im Gegenteil: Lassen Sie die Magie der arabischen Welt auf sich wirken und entdecken Sie pittoreske Bauten in andalusischem Flair, traumhaft schöne Moscheen und die ehrliche Gastfreundschaft der Einheimischen. Viele verschiedene Kulturen treffen in Tunesien aufeinander, sodass an jeder Ecke Relikte der Römer, Franzosen oder auch Italiener gefunden werden können. Nicht selten treffen andalusische Bögen auf sizilianische Fliesen und arabische Holzschnitzereien. Eine Besonderheit der Stadt: Sie verzaubert mit gleich zwei Altstädten, einer arabischen und einer französischen. Im Centre Ville wurde von den Franzosen im 19. Jahrhundert ein kleines Paris mit Boulevards und weißen klassizistischen Gebäuden errichtet. Ein kurzer Abstecher bringt Sie anschließend zurück nach Europa. Cagliari, die Hauptstadt der Insel Sardinien, zieht ihre Besucher mit paradiesischen Stränden und italienischem Flair in ihren Bann. Auf einem Hügel gelegen, erwartet Sie die charmante Altstadt Castello. Gleich zu Beginn erblicken Sie die mächtigen Türme Torre dell'Elefante und Torre di San Pancrazio, die den Eingang zur Altstadt markieren. Von der ehemaligen Verteidigungsanlage Bastion San Remy genießen Sie einen unvergleichlichen Ausblick über die Stadt und das Meer. Auch sonst bietet die Stadt zahlreiche tolle Sehenswürdigkeiten, die es zu erkunden gilt. 

Zurück im Norden Afrikas können Sie bei einem vorab oder an Bord optional zubuchbaren Ausflug die Djémila Ruinen nahe Bejaia in Algerien bestaunen und sich anschließend von der marokkanischen Atmosphäre in Agadir begeistern lassen. Agadir selbst ist zwar eine relativ neue Stadt, da bei einem früheren Erdbeben vieles zerstört wurde, das alte Medina wurde aber so originalgetreu wie möglich wieder nachgebaut und verzaubert mit traditionellen Häusern aus Stein, Erde und Holz sowie verwinkelten Gassen. Erleben Sie auch einen typischen Markt mit exotischen Früchten, Gewürzen und einzigartigen Aromen. Ein Stück Portugal finden Sie im Stadtpark Jardin d'Olhao, der zum Verweilen einlädt. Malerische Gebäude im portugiesischen Kolonialstil stehen umsäumt von schönen Grünanlagen, Wasserläufen und Brücken. Freuen Sie sich nun auf einen Besuch der Kanaren, beginnend mit der Vulkaninsel Lanzarote. Neben schönen Stränden und einer belebten Uferpromonade erwartet Sie nahe der Stadt Arrecife der Timanfaya Nationalpark. Bestaunen Sie spektakuläre Landschaften aus Lava und riesigen Vulkankegeln. Auch auf Teneriffa lohnt sich ein Besuch des bekannten Teide Nationalparks mit dem markanten Berg Pico del Teide. Aber auch sonst ist ein Besuch der kanarischen Insel, die vor allem aufgrund ihrer Vielseitigkeit bekannt ist, unvergesslich. Neben traumhaften Küstenabschnitten mit schönen Stränden, gibt es auch viele rauere Ecken. Im Hintergrund erhebt sich das imposante Anaga-Gebirge mit einer Vielzahl an tollen Wanderwegen.Grün blühende Landschaften wechseln sich mit felsigen, von Vulkanen geprägten, Naturpanoramen ab. Atemberaubende Landschaften erwarten Sie auch auf der dritten kanarischen Insel, La Gomera. Ebenso wie ihre Vorgänger ist sie vulkanisch geprägt, bietet aber mit dem Nationalpark Garajonay einen Lorbeerwald, der einem Dschungel gleicht und ein Paradies für Naturliebhaber ist. Zahlreiche Wege führen durch ihn hindurch und vorbei an rauschenden Wasserfällen, die für Gänsehaut sorgen. Die Insel gilt als die wildeste der Kanaren und wird Sie garantiert begeistern. Auch die Insel La Palma ist bekannt für ihre wundervolle Natur aus Vulkanen und Felsen, die Sie bei einem Besuch des Nationalparks Caldera de Taburiente bestaunen können (nicht inklusive). Weiter führt Ihr Weg Sie auf die Blumeninsel Madeira, die für jeden Geschmack das Richtige zu bieten hat: Wandern im Pico do Arieiro, Sonnenbaden an traumhaften Stränden, Entspannen im Botanischen Garten mit exotischen Pflanzen oder Sightseeing in der Altstadt. Gerade durch ihre Vielseitigkeit und ihr ganzjährig mediterranes Klima ist Madeira eines der beliebtesten Reiseziele. Auch die beiden spanischen Hafenstädte Málaga und Cartagena stehen auf dem Programm und bieten neben feinen Sandstränden wunderbare Sehenswürdigkeiten in den pittoresken Altstädten. Vor allem Cartagena blickt auf eine weitreichende Historie zurück, die sich beispielsweise im Römischen Theater widerspiegelt. Die Stadt verbindet Tradition und Moderne auf perfekte Art und Weise. Immer wieder finden sich moderne Gebäude direkt neben historischen Gemäuern, wodurch die Stadt ihren ganz eigenen Charme entwickelt hat.

Ihr Weg führt Sie nun in die Hafenstadt Monaco, die vor allem für ihren Yachthafen und die luxuriösen Casinos bekannt ist. Von hier reisen Sie entspannt mit dem Fernreisebus zurück nach Deutschland und werden noch lange in tollen Erinnerungen schwelgen.

Packen Sie Ihre Koffer und freuen Sie sich auf mediterranes Klima, einzigartige Naturlandschaften und malerische Städte!

Jetzt buchen!
  • Busanreise nach Venedig inkl. Übernachtung in einem Mittelklassehotel
  • Busabreise von Monaco inkl. Übernachtung in einem Mittelklassehotel

Inklusivleistungen in Ihrem Mittelklassehotel:

  • 2 Übernachtungen
  • 2 x Frühstück
  • 2 x Abendessen

Inklusivleistungen an Bord von RRRR+ MS Amera:

  • 21 Übernachtungen 
  • Vollpension: Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, Mittag- und Abendessen, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack oder -buffet
  • Täglich Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Täglich Hamburger, Hot Dogs und Pizza (10 – 24 Uhr)
  • Kabinenservice mit Frühstück und kleinen Gerichten
  • Willkommenscocktail und Abschiedsparty
  • Captain's Dinner mit festlichem Menü
  • Nutzung der Bordeinrichtung wie Fitnessstudio, Sauna, Dampfbad und Whirlpool, Swimmingpool sowie Liegen an Deck u. v. m.
  • Wellness- und Sportprogramme 
  • Tagesprogramme 
  • Abendveranstaltungen
  • Leihbademantel
  • Obstkorb in der Kabine
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Praktische Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen
  • Einschiffungs-, Ausschiffungs- und Hafengebühren

Wenn Sie 2020 einen runden Geburtstag feiern oder in den Monaten November/Dezember Geburtstag haben, erhalten Sie 500 € Rabatt!

Für dieses Geburtstags-Angebot (auf Anfrage; gültig nur für Vollzahler) gibt es ein limitiertes Kabinenkontingent und es wird eine Kopie Ihres Ausweises benötigt.

Die Rabatte sind nicht miteinander kombinierbar.

  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. An Bord bezahlen Sie mit der Bordkarte. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa oder Master), deutscher EC-Karte oder mit Bargeld in Euro beglichen. Genaue, auf Ihr Schiff zutreffende, Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Bordsprache: Deutsch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 4 – 5 € pro Gast/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung. In den Bars werden die Barrechnungen abgezeichnet und gesamt am Ende der Reise beglichen. Der Barrechnung wird ein Trinkgeld von 7 % hinzugefügt.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. Beim Captain's Dinner wird elegante, festliche Abendgarderobe getragen. In den öffentlichen Bereichen sind Bade- und Sportbekleidung nicht gestattet.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Altershinweis: Babys unter 2 Jahren werden aus Sicherheitsgründen nicht befördert. 
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. 
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Straße 14, 53111 Bonn. Es gelten die AGB des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute Ankunft Abfahrt
1 Anreise mit dem Bus nach Venedig
Übernachtung in einem Mittelklassehotel
   
2

Ankunft in Venedig und
Einschiffung

 
20:00
3 Split / Kroatien 12:00 20:00
4 Kreuzen im Kotorfjord
Kotor / Montenegro*

09:00

17:00
5 Seetag    
6 Valletta / Malta 09:00 17:00
7 La Goulette, Tunis / Tunesien 10:00 18:00
8 Cagliari, Sardinien / Italien 07:00 14:00
9 Bejaia / Algerien** 08:00 19:00
10 + 11 Seetag    
12 Agadir / Marokko 08:00 21:00
13 Arrecife, Lanzarote / Spanien 12:00 20:00
14 Santa Cruz de Tenerife, Teneriffa / Spanien 08:00 20:00
15 San Sebastian, La Gomera / Spanien 08:00 20:00
16 Santa Cruz de la Palma, La Palma / Spanien 08:00 14:00
17 Funchal, Madeira / Portugal 08:00  
18 Funchal, Madeira / Portugal   13:00
19 Durchfahrt Straße von Gibraltar    
20 Málaga / Spanien 09:00 19:00
21 Cartagena / Spanien 10:00 18:00
22 Seetag    
23 Monaco / Monaco, Ausschiffung und
Abreise mit dem Bus nach Deutschland
Übernachtung in einem Mittelklassehotel
09:00

 
 
24 Ankunft in Deutschland    

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
*Schiff liegt auf Reede, Ausbooten wetterabhängig.
**Landgang nur in Verbindung mit dem Ausflugsprogramm von Phoenix möglich.

Bequem und ohne Stress reisen Sie im modernen Reisebus (Nichtraucher) zu Ihrem Einschiffungshafen. Die Fahrtzeiten sind speziell auf Ihre Kreuzfahrt abgestimmt, so dass Sie rechtzeitig zur Einschiffung ankommen. Sollte es unterwegs mal zu einer Verspätung oder einem Stau kommen... Keine Angst, selbstverständlich wird Ihr Schiff informiert.

Die genauen Abfahrtsorte und -zeiten finden Sie unter Downloads.

Die Crew von MS Amera heißt Sie herzlich auf dem neuesten Schiff der Phoenix-Flotte willkommen! Im Sommer 2019 wurde das Schiff umfassend umgebaut und steht heute für die stilvolle Vereinigung von klassischen Formen mit den Annehmlichkeiten der Moderne. Das vergleichsweise kleine Schiff bietet Ihnen eine familiäre Atmosphäre und ist dennoch angenehm geräumig. Viele weitläufige Freiflächen sorgen außerdem dafür, dass Sie jederzeit grandiose Ausblicke auf die offene See und Ihre Reiseziele genießen können. An Bord von MS Amera kommen Sie dem Meer ganz nah!
Ihr Schiff erwartet Sie u. a. mit:

  • 4 Restaurants
  • Diversen Bars, Cafés & Lounges
  • Weitläufigen Decks und Promenaden
  • Pool, Whirlpool und Liegestühle
  • Wellnessbereich mit Saunen, Dampfbad, Ruhezonen und Massageangeboten
  • Fitnessstudio und Joggingpfad
  • Boutiquen
  • Freilichtbühne mit Leinwand
  • Foto-Shop
  • Internet-Café
  • Bibliothek
  • Lifte
  • Wäscherei
  • Friseur
  • Hospital

Bordleben:

  • Gemütliche und ungezwungene Atmosphäre
  • Erfahrene Reiseleitung
  • Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Promenadendeck gestattet.
  • Brett- und Kartenspiele
  • Tanzabend mit Live-Musik

Die Innenkabinen verfügen über zwei untere Betten (teilweise nicht zusammenstellbar) sowie ein bis zwei große Schränke oder einen begehbaren Kleiderschrank, eine Spiegelkommode mit Stuhl und mehreren Schubfächern, Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Minibar und Klimaanlage.

Außenkabinen erwarten Sie auf dem Saturn- und Oriondeck mit einem nicht zu öffnenden Fenster oder einem Bullauge und bieten Ihnen zwei untere Betten (wahlweise zusammen oder getrennt stellbar), einen begehbaren Kleiderschrank oder zwei Doppelschränke, eine Spiegelkommode mit Stuhl und mehreren Schubfächern, Sessel, Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Minibar und Klimaanlage. Die Außenkabinen auf dem Promenadendeck bieten eine eingeschränkte Sicht. 

Bei einer Glückskabine überlassen Sie Phoenix die Kabinenwahl. Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren 2-Bettkabine auf dem Schiff. Die Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Die geräumigeren Superior-Kabinen umfassen zusätzlich einen privaten Balkon mit Tisch und Stühlen.

Junior Suiten auf dem Jupiterdeck sind noch geräumiger und bieten neben einem privaten Balkon Bad/WC, einen begehbaren Kleiderschrank, Tisch mit Stühlen, eine Kommode und eine Nespresso-Kaffeemaschine.

Anreisetermine

11.11.2020
Hinweis:

Bitte tragen Sie den Zustiegsort für die Busanreise/-abreise unter dem Feld "Ihre Mitteilung an uns" ein.

Ähnliche Angebote