RRRR+
Reise-Code: anhi
Angebot merken
Holland und Belgien intensiv

MS Antonia ab/an Köln

11 Tage • Vollpension
- 100 € RABATT

bei Buchung bis 30.11.21!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 1.299,-
ab €
1.199,-
Termine & Preise
Preisaktion
Sauna vorhanden

Erleben Sie holländische Gastfreundschaft und flämische Gepflogenheiten!

Sie wollten schon immer einmal die Niederlande und Belgien intensiv kennen lernen? Dann ist diese Flusskreuzfahrt an Bord von MS Antonia genau das richtige für Sie! 11 Tage lang kommen Sie in den Genuss niederländischer und flämischer Vielfalt: von hipper Großstadt zu beschaulichen Fischerdörfchen – hier erleben Sie all das!

Nach der Einschiffung in Köln gelangen Sie zu Ihrem ersten Etappenziel in den Niederlanden, nach Nijmegen. Die älteste Stadt des Landes wartet mit einer imposanten historischen Altstadt auf, welche sich am besten zu Fuß erkunden lässt oder bei einer Rundfahrt mit dem Bähnchen „Zonnetrein“, das Sie zu allen wichtigen Plätzen der Stadt bringt. 
Anschließend fahren Sie durch das Rhein-Maas-Delta nach Rotterdam, wo Sie gegen Abend ankommen. Nutzen Sie das Ausflugsangebot von Phoenix und buchen Sie eine etwa zweistündige Stadtrundfahrt, um die kontrastvolle Metropole mit dem größten Hafen Europas bei Nacht zu entdecken!
Am darauffolgenden Morgen finden Sie sich dann in Antwerpen wieder: eine beeindruckende Hafenstadt mit prächtigen, kunstvollen Bauten verschiedenster Epochen.
Ihr nächster Stopp ist das hübsche Gent. Bunt, modern und gleichzeitig verträumt und voller Geschichte. Tauchen Sie ein in das Stadtleben, das durch Abwechslung und die Freundlichkeit der hiesigen Bewohner glänzt. Besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den zum UNESCO Weltkulturerbe gehörige „Belfried“ – einer der drei bekannten Wachtürme der Stadt, dessen Glockenspiel Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen dürfen. Auch der Alte Beginenhof St. Elisabeth, der mit seiner Kirche, der Kapelle und dem Obstgarten eine unvergleichliche Atmosphäre ausstrahlt, ist einen Besuch wert.
Von Gent aus geht es zurück in niederländische Gefilde. Im schönen Middelburg, Hauptstadt der Provinz Zeeland, erwarten Sie historische Grachtenhäuser, enge, verwinkelte Gässchen und neben vielen weiteren denkmalgeschützten Gebäuden auch eines der vermeintlich schönsten Bauwerke der Niederlande: das im spätgotischen Stil erbaute Rathaus im Herzen der Stadt. Gönnen Sie sich hier eine Tasse Kaffee oder eine der vielen zeeländischen Spezialitäten, wie etwa fangfrischen Fisch oder leckere Muscheln!
Am nächsten Tag erreichen Sie dann Schoonhoven, auch die „Silberstadt der Niederlande“ genannt: hier ist ein Abstecher zum Silbermuseum natürlich ein Muss!
Ihr nächstes Ziel dieser Reise ist die quirlige, bunte Hauptstadt der Niederlande: Amsterdam. Trendsetting, Lifestyle und immer am Pulse der Zeit; so lässt sich die Charakteristik dieser Metropole wohl am besten beschreiben! Besichtigen Sie die Highlights der Stadt, wie etwa das Museumsviertel oder den schwimmenden Blumenmarkt, zu Fuß oder bei einer romantischen Grachtenfahrt. Diese Stadt hat einfach für einen Jeden das passende im Portfolio!
Nun führt Sie Ihr Weg in das beschauliche Hafenstädtchen Hoorn, dessen Innenstadt noch heute an die blühenden Zeiten des Goldenen Zeitalters erinnert.
Nach einer Fahrt über das Ijsselmeer erreichen Sie Medemblick, älteste Stadt in West-Friesland. Schlendern Sie durch die historische Altstadt oder besichtigen Sie Schloss Radboud, bevor es am nächsten Morgen weiter nach Enkhuizen geht. Auch dieses pittoreske Hafenstädtchen brachte es einst zu Ruhm und Ansehen. Enkhuizens Altstadt erzählt noch heute davon: prächtige Villen, eine imposante Stadtmauer mit stattlichem Wehrturm, enge Gassen, schmale Kanäle und eine hübsche Hafenpromenade zieren das Bild der Stadt. 
Letztes Ziel dieser Flusskreuzfahrt ist Arnheim: Hauptstadt der Provinz Gelderland und reich an Geschichte. Vor allem die Lage der Stadt macht Arnheim zu einer wahren Naturperle: im Norden an Hollands größtes Waldgebiet grenzend, erstrecken sich südlich der Stadt bezaubernde Flussauen. Erkunden Sie die Landschaft, wie etwa den Nationalpark Hoge Veluwe, bei einem gemütlichen Spaziergang oder besuchen Sie den Tierpark Burgers` Zoo und das Niederländische Freilichtmuseum.
Mit vielen tollen Eindrücken, unvergesslichen Momenten und den Taschen voller Souvenirs treten Sie am späten Nachmittag dann Ihre Heimreise an, um am nächsten Morgen in Köln wieder von Bord zu gehen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann buchen Sie noch heute Ihre Auszeit an Bord von MS Antonia!

Jetzt buchen!
  • 10 Übernachtungen
  • Vollpension: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen als mehrgängige Menüs, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack
  • Willkommenscocktail
  • Kapitänsempfang und Captain´s Dinner
  • Nutzung der Bordeinrichtung wie Panorama-Lounge, Sauna, Dampfbad u. v. m.
  • 70 € Ausflugsguthaben pro Person
  • Bordveranstaltungen
  • Praktischer Rucksack
  • Kleine Tageszeitung
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseführer
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Tourist Tax Amsterdam

Zusätzlich bei Buchung einer 2-Bettkabine mit frz. Balkon auf dem Oriondeck pro Kabine:

  • 1 Flasche Sekt
  • Willkommensüberraschung
  • Pralinen
  • Parkplatz KölnHier klicken zum Buchen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Kabine: Ihre Kabinennummer erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. An Bord bezahlen Sie mit der Bordkarte. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Mastercard), mit deutscher EC-Karte (Maestro, V-Pay) oder bar beglichen. Genaue, auf Ihr Schiff zutreffende Informationen, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.               
  • Bordsprache: Deutsch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 4 – 5 € pro Gast/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. In den öffentlichen Bereichen sind Bade- und Sportbekleidung nicht gestattet. Zum Captain´s Dinner oder Gala-Dinner wird elegante Abendgaderobe empfohlen.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Flussreisen sind vom Wasserstand des Flusses und von der Funktionstüchtigkeit der Schleusen abhängig. Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes, verfügbares Transportmittel ein. Es kann auch vorkommen, dass in solch einem Fall bestimmte Programmpunkte durch Alternativen ersetzt oder nicht besichtigt werden können. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge anzulaufender Häfen behält sich die Reederei vor. Bei grenzüberschreitenden Reisen kann es hin und wieder, trotz bester Vorbereitung durch die Schiffsleitung, zu Verzögerungen durch die behördlichen Formalitäten kommen. Individuelle Pass- und Zollkontrollen sind nicht die Regel, aber auch nicht auszuschließen.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Ärztliche Versorgung: An Bord ist kein Arzt verfügbar, für Notfälle ist ein Arzt kurzfristig an Land erreichbar. Die Kosten einer Behandlung werden nicht übernommen. Bei Reisen ins Ausland wird eine Auslandskrankenversicherung empfohlen.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Straße 14, 53111 Bonn. Es gelten die AGB des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute in den Niederlanden Ankunft Abfahrt
1 Köln, Einschiffung bis ca. 14:30 Uhr   15:30
2 Nijmegen
Fahrt im Rhein-/Maasdelta
Rotterdam
02:00

20:00
12:00

23:00
3 Scheldefahrt
Antwerpen / Belgien

10:30
 
4 Antwerpen / Belgien
Gent-Außenhafen / Belgien

11:00
02:00
 
5 Gent-Außenhafen / Belgien
Middelburg

13:30
04:00
 
6 Middelburg
Schoonhoven

17:00
07:00
 
7 Schoonhoven
Amsterdam

10:00
04:00
24:00
8 Hoorn
Fahrt über das IJsselmeer
Medemblick
09:00

17:00
11:30

 
9 Medemblick
Enkhuizen

09:00
07:00
16:00
10 Arnheim 06:00 15:00
11 Köln, Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr 09:00  
Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

Herzlich willkommen an Bord von MS Antonia, dem neuesten Schiff der Phoenix-Flotte. Der Neubau aus 2021 begrüßt Sie in einem eleganten sowie stilvollen Ambiente. Genießen Sie den vorzüglichen Service an Bord und entspannen Sie nach einem ereignisreichen Tag in der Sauna. 

Ihr Schiff bietet u. a.:

  • 4 Passagierdecks
  • Lift (zwischen Saturn- und Oriondeck)
  • Panorama-Restaurant
  • Elegante Heckbar mit Spezialitätenrestaurant ohne Aufpreis
  • Stilvoll eingerichtete Panorama-Lounge mit Bar
  • Großflächiges Sonnendeck mit kleinem Pool, Shuffleboard, Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen 
  • Aussichtsterrasse am Bug
  • Ausflugsbüro und Boutique mit Souvenirs, Drogerieartikeln, Süßwaren u.v.m.
  • Aufzug
  • Leseecke mit Bibliothek
  • Sauna und Dampfbad
  • Kleiner Fitnessbereich
  • Wäschereiservice

Bordleben:

  • Gemütliche und ungezwungene Atmosphäre
  • Legere Kleidung
  • Erfahrene Reiseleitung
  • Während der Übernachtungsstopps gehen die Schiffe meistens in einem Ort vor Anker, der zum Abendspaziergang oder Bummel an Land einlädt
  • Brett- und Kartenspiele
  • Tanzabend mit Live-Musik
  • Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel mit Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Minibar und einer individuell regulierbaren Klimaanlage ausgestattet.

Kabinen auf dem Neptundeck verfügen über kleine Fenster (nicht zu öffnen), Kabinen auf dem Orion- und Saturndeck über einen französischen Balkon.

In den Kabinen, die im vorderen bzw. hinteren (achtern) Bereich liegen, sind verstärkte Maschinengeräusche möglich.

Anreisetermine

ab 13.04.2022 (erste Anreise)

bis 15.09.2022 (letzte Anreise)

Downloads

Deckplan MS Antonia 514.16 KB
Phoenix Reisen AGB 668.65 KB
Inklusive 70 € Ausflugsguthaben pro Person!

Ähnliche Angebote