RRRR
Reise-Code: cadi
Donauimpressionen – Mit Rad und Schiff

MS Carissima ab/an Passau

8 Tage • Vollpension
schon ab €
739,-
Neu
Pool vorhanden
Sauna vorhanden

Donauimpressionen – Mit Rad und Schiff

Verbinden Sie eine entspannte Flusskreuzfahrt auf der MS Carissima mit einer Fahrradtour entlang der Donau in idyllischer Umgebung. Tagsüber haben Sie die Möglichkeit, die herrliche Natur des Donau-Radwegs auf sich wirken zu lassen und kleine, verträumte Donaustädte zu erkunden. Den Abend verbringen Sie bei toller Live-Unterhaltung auf dem Schiff und können sich von den verschiedenen Etappen erholen. Das Schiff bietet Ihnen die besten Möglichkeiten, zu entspannen und sich auf den nächsten Tag einzustimmen.

Ihre erlebnisreiche Reise beginnt in der Drei-Flüsse-Stadt Passau, die eine der faszinierendsten Städte; hier fließen Donau, Inn und Ilz zusammen. an der Donau zählt. Ihre Flusskreuzfahrt an Bord von MS Carissima führt Sie außerdem entlang aufregender Städte wie Linz, Tulln, Krems, Melk und vielen mehr. Genießen Sie das herrliche Lebensgefühl von Freiheit und täglich neuen Erlebnissen.

In der Hauptstadt Österreichs haben Sie einen freien Tag zur Verfügung. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Architektur der zahlreichen Sehenswürdigkeiten im geschichtsträchtigen Wien verzaubern. Besuchen Sie zum Beispiel den Wiener Prater und drehen Sie eine Runde mit dem weltbekannten Riesenrad oder erleben Sie die Geschichte von Sissi im Schloss Schönbrunn. Auch der liebevoll genannte Steffl oder Stephansdom ist ein absolutes Muss während eines Aufenthalts in Wien. Stärken Sie sich zwischendurch mit allerlei Wiener Köstlichkeiten, wie einem Stück Sachertorte oder hausgemachtem Apfelstrudel, in den herrlichen Cafés.

Buchen Sie noch heute Ihren Urlaub an der Donau!

Jetzt buchen!
  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen, Abendessen als Menü 
  • Kapitänsempfang
  • Gala-Dinner mit Abschiedscocktail
  • Willkommenscocktail
  • Crew-Show
  • Täglich Live-Musik
  • deutschsprachige Bordreiseleitung (radelt nicht mit der Gruppe)
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Routenbuch pro Kabine
  • Passagier- und Hafengebühren

Zusätzlich in 2020: 

  • Snack am späten Abend
  • Wein, Bier und Softdrinks zum Abendessen

2020:

Wählen Sie zwischen

Transportkosten für eigenes Fahrrad: 25 € pro Person/Aufenthalt

(zzgl. Transferkosten Parkplatz - Schiff - Parkplatz: 4 € pro Person/Strecke; zahlbar vor Ort)

Oder

Leihfahrrad (7 Gänge mit Rücktrittbremse oder 21-Gang mit Freilauf): 75 € pro Person/Aufenthalt

inkl. Gepäckträgertasche und Lenkertasche

Oder

Leih-E-Bike: 175 € pro Person/Aufenthalt

inkl. Gepäckträgertasche und Lenkertasche

2021:

Wählen Sie zwischen

Transportkosten für eigenes Fahrrad: 25 € pro Person/Aufenthalt

(zzgl. Transferkosten Parkplatz - Schiff - Parkplatz: 4 € pro Person/Strecke; zahlbar vor Ort)

Oder

Transportkosten für das eigene E-Bike: 35 € pro Person/Aufenthalt

(zzgl. Transferkosten Parkplatz - Schiff - Parkplatz: 4 € pro Person/Strecke; zahlbar vor Ort)

Oder

Leihfahrrad (21/24-Gang mit Freilauf): 80 € pro Person/Aufenthalt

inkl. Gepäckträgertasche und Lenkertasche

Oder

Leih-E-Bike: 180 € pro Person/Aufenthalt

inkl. Gepäckträgertasche und Lenkertasche

  • Parkplatz Passau: Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat. 
  • Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 25 km und 45 km zurück. Alle genannten Kilometerangaben sind ungefähre Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
  • Schwierigkeitsgrad: Der Donauradweg ist perfekt ausgebaut, flach bis leicht bergab und auch für Fahrradtouren-Einsteiger und Kinder geeignet. Wer müde ist oder gerade keine Lust zum Radeln hat, bleibt an Bord und lässt die Landschaft gemütlich vorbeiziehen.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Master) oder bar beglichen.
  • Bordsprache: Deutsch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 5 € pro Person/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung. 
  • Kleiderordnung: Sportliche/Legere Kleidung
  • Fahrplan- und Programmänderungen:Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- oder Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behält sich die Reederei ebenfalls vor.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen-, und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 90 Personen/Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 4 Wochen vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: RAD + REISEN GmbH, Schickgasse 9, 1220 Wien, Österreich. Es gelten die AGB des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute in Österreich
1 Passau, Einschiffung ab ca. 16:00 Uhr
Engelhartszell 
2 Engelhartszell 
Brandstatt 
3 Brandstatt 
Linz
4 Mauthausen 
Grein 
5 Wien
6 Wien
Weißenkirchen
7 Weißenkirchen
Pöchlarn
8 Passau, Ausschiffung bis ca. 09:30 Uhr

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

Tag Reiseroute in Österreich 
1 Passau, Einschiffung ab ca. 16:00 Uhr
Engelhartszell 
2 Engelhartszell 
Brandstatt 
3 Brandstatt 
Linz
4 Linz
Mauthausen
Grein
5 Tulln
Wien
6 Wien
7 Krems
Melk
8 Passau, Ausschiffung bis ca. 09:30 Uhr

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

1. Tag: Passau

Mediterranes Flair erleben Sie in der Dreiflüssestadt Passau. Planen Sie an Ihrem Anreisetag unbedingt etwas Zeit für einen Stadtbummel durch die malerische, Barocke Altstadt mit ihren schmalen Gassen und dem Passauer Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt ein. Ihr Radurlaub beginnt nach der Einschiffung (16:00) mit einer romantischen Schifffahrt in den Sonnenuntergang, und die prachtvolle Passauer Kulisse mit ihren Kirchtürmen und Kuppeln verschwindet langsam am Horizont.

2. Tag: Engelhartszell – Brandstatt, ca. 45 km
Wie duftet der dicht bewachsene Waldboden, wie die frisch gemähte Wiese? Ganz nah und mittendrin radeln Sie auf dem ehemaligen Treppelweg, vorbei an beschaulichen Dörfern durch die ursprüngliche Landschaft des Oberen Donautals. Kleine, urige Kneipen am Wegesrand laden zum Verweilen ein, über dem Radweg weht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch. Vom Schlögener Blick genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Naturschauspiel der Donauschlinge.

3. Tag: Brandstatt – Linz, ca. 26 km
Nochmal kurz etwas frische Landluft schnuppern - Mittags erreichen Sie Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz. Gehen Sie mit dem knallgelben Bummelzug (fakultativ) auf Entdeckungstour durch Europas Kulturhauptstadt 2009. Der Dom ist die größte Kirche Österreichs, die Pöstlingbergbahn die steilste Adhäsionsbahn der Welt. Neugierig auf die Zukunft? Im „ARS Electronica Museum“ können Sie beeindruckende Beispiele moderner Technologien selbst ausprobieren. Bloß nicht versäumen!

4. Tag: Mauthausen – Grein, ca. 35 km
Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke liegt vor Ihnen! Per Rad entdecken Sie das idyllische Hinterland des Strudengaus: das Keltendorf Mitterkirchen, der Barockstift Baumgartenberg und die romantische Burg Clam. Freuen Sie sich auf Grein, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, einer mächtigen Burg und dem ältesten Stadttheater Österreichs. Nach einer romantischen Lichterfahrt per Schiff erreichen Sie – wie Sisi anno dazumal – früh morgens die Walzermetropole Wien.

5. Tag: Wien, Ruhetag
Während einer Stadtrundfahrt vom Fahrradsattel aus oder ganz individuell mit dem HOP ON HOP OFF Bus (fakultativ) sind die Sehenswürdigkeiten zum Greifen nah. Die prächtige Ringstraße erinnert an längst vergangene Zeiten, altehrwürdige Kaffeehäuser locken mit Wiener Mehlspeisen, der Naschmarkt ist ein Spektakel für Auge, Ohr und Nase. Stimmungsvoll klingt der Abend bei einem klassischen Walzer- und Operettenkonzert in Sisi’s Sommerresidenz aus (fakultativ).

6. Tag: Wachau, Rundfahrt, 25-40 km
Ein unvergesslicher Tag in der malerischen Wachau! Radeln Sie durch kleine Winzerdörfer umgeben von Weinterrassen und Marillenbäumen. Das verträumte Städtchen Dürnstein mit seinen schmalen Gassen ist ein besonderer Höhepunkt. In Weißenkirchen – dem bedeutendsten Weinort im Weltkulturerbe – werden Sie beim Heurigen das umfangreiche Angebot der berühmten Wachauer Weine entdecken.

7. Tag: Weißenkirchen – Pöchlarn, ca. 35 km
Genießen Sie Ihre Radetappe durch eine wildromantische Landschaft entlang des mächtigen Donaustromes, geprägt von urtümlichen Winzerdörfern inmitten der Weinberge. In Spitz, gelegen am „1000-Eimer Berg“ setzen Sie mit der Fähre ans beschauliche Südufer über und erreichen nach gemütlicher Fahrt das imposante Benediktinerstift Melk, eines der schönsten Barockensembles Europas. Ab der Nibelungenstadt Pöchlarn genießen Sie vom Sonnendeck einen herrlichen Ausblick auf den wildromantischen Nibelungengau.

8. Tag: Passau
Genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendliche Stille, bevor Sie - reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 09:30 Uhr. Wir empfehlen, Anschlusszüge für die Heimreise frühestens ab 10:30 Uhr zu planen.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.

1.Tag: Passau

Mediterranes Flair erleben Sie in der Dreiflüssestadt Passau. Planen Sie an Ihrem Anreisetag unbedingt etwas Zeit für einen Stadtbummel durch die malerische, Barocke Altstadt mit schmalen Gassen und dem Passauer Dom mit der größten Kirchenorgel der Welt ein. Nach der Einschiffung (16:00) beginnt Ihr Radurlaub mit einer romantischen Schifffahrt in den Sonnenuntergang, mit Blick auf die langsam am Horizont verschwindende Passauer Kulisse aus Kirchtürmen und Kuppeln.

2. Tag: Engelhartszell – Brandstatt, ca. 45 km
Wie duftet der dicht bewachsene Waldboden, wie die frisch gemähte Wiese? Ganz nah und mittendrin radeln Sie auf dem ehemaligen Treppelweg, vorbei an beschaulichen Dörfern durch die ursprüngliche Landschaft des Oberen Donautals. Kleine, urige Kneipen am Wegesrand laden zum Verweilen ein, über dem Radweg weht der Duft von frisch gegrilltem Steckerlfisch. Vom Schlögener Blick genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf das Naturschauspiel der Donauschlinge.

3. Tag: Brandstatt – Linz, ca. 26 km
Nochmal kurz etwas frische Landluft schnuppern - Mittags erreichen Sie Oberösterreichs Landeshauptstadt Linz. Gehen Sie mit dem knallgelben Bummelzug (fakultativ) auf Entdeckungstour durch Europas Kulturhauptstadt 2009. Der Dom ist die größte Kirche Österreichs, die Pöstlingbergbahn die steilste Adhäsionsbahn der Welt. Neugierig auf die Zukunft? Im „ARS Electronica Museum“ können Sie beeindruckende Beispiele moderner Technologien selbst ausprobieren. Bloß nicht versäumen!

4. Tag: Mauthausen – Grein, ca. 35 km
Eine schöne und abwechslungsreiche Strecke liegt vor Ihnen! Per Rad entdecken Sie das idyllische Hinterland des Strudengaus, das Keltendorf Mitterkirchen, das Barockstift Baumgartenberg und die romantische Burg Clam. Freuen Sie sich auf Grein, eine mittelalterliche Stadt mit barocken Fassaden, einer mächtigen Burg und dem ältesten Stadttheater Österreichs. Nach einer romantischen Lichterfahrt per Schiff erreichen Sie spät abends die Garten- und Nibelungenstadt Tulln.

5. Tag: Tulln – Wien, ca. 35 km
Unmittelbar vor den Toren Wiens, schon von weitem sichtbar, die Kuppel des Stift Klosterneuburg; der „Verduner Altar“ zählt zu den Höhepunkten mittelalterlicher Goldschmiedekunst. Besuchen Sie einen der urtümlichen Wiener Heurigen oder genießen Sie von der Aussichtsterrasse des Kahlenbergs einen fantastischen Ausblick auf die Millionenmetropole. Ihr Abend klingt stimmungsvoll bei einem klassischen Walzer- und Operettenkonzert in Sisi’s Sommerresidenz aus (fakultativ).

6. Tag: Wien, Ruhetag
Während einer Stadtrundfahrt vom Fahrradsattel aus oder ganz individuell mit dem HOP ON HOP OFF Bus (fakultativ) sind die Sehenswürdigkeiten zum Greifen nah. Die prächtige
Ringstraße erinnert an längst vergangene Zeiten, altehrwürdige Kaffeehäuser locken mit Wiener Mehlspeisen, der Naschmarkt ist ein Spektakel für Augen, Ohr und Nase.

7. Tag: Wachau, Rundfahrt, 35 km
Ein unvergesslicher Tag in der malerischen Wachau! Radeln Sie durch kleine Winzerdörfer umgeben von Weinterrassen und Marillenbäumen. Das verträumte Städtchen Dürnstein mit seinen schmalen Gassen ist ein besonderer Höhepunkt, in Weißenkirchen locken gemütliche Heurige (Weinverkostung fakultativ) direkt am Radweg und das imposante Benediktinerstift Melk ist eines der schönsten Barockensembles Europas. 

8. Tag: Passau
Genießen Sie an Deck die ersten Sonnenstrahlen und die morgendliche Stille, bevor Sie reich an Eindrücken und Erlebnissen - Passau erreichen. Ausschiffung: ca. 10:00 Uhr. Wir empfehlen, Anschlusszüge für die Heimreise frühestens ab 11:00 Uhr zu planen.

Änderungen im Reiseablauf vorbehalten.

An Bord des Komfortkreuzfahrtschiffes MS Carissima genießen Sie eine exklusive Atmosphäre – ob in den geräumigen, komfortablen Kabinen oder den stilvollen Außenbereichen. Schon beim Betreten des Schiffes erleben Sie die Gemütlichkeit und das gastfreundliche Ambiente. Ihr Schiff verfügt über:

  • Restaurant
  • Panoramalounge mit Bar
  • Wellnessbereich mit Sauna und Whirlpool
  • Außenpool
  • Bibliothek
  • WLAN (gg. Gebühr)

Bordleben:

  • Bordmusik mit Tanz
  • Bibliothek
  • Relaxen im Wellnessbereich

Alle Kabinen liegen außen und bieten ein Doppelbett, das auch zu zwei Einzelbetten getrennt werden kann, Dusche/WC, Fön, Safe, TV und Klimaanlage. Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über ein Fenster (nicht zu öffnen), Kabinen auf dem Mittel- und Oberdeck über Panoramafenster (zu öffnen). 

Lage der ECO-Kabinen im hinteren (achtern) bzw. vorderen Bereich des Schiffes, bei fahrendem Schiff evtl. verstärkte Maschinengeräusche.

Anreisetermine

ab 30.07.2020 (erste Anreise)

bis 01.10.2020 (letzte Anreise)

bzw.

ab 01.05.2021 (erste Anreise)

bis 25.09.2021 (letzte Anreise)

Downloads

RAD + REISEN AGB 515.07 KB
Pauschalreiseformblatt 20.29 KB
Deckplan MS Carissima 315.63 KB

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihrades Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.

Ähnliche Angebote