RRRR
Reise-Code: pets
Erlebnis-Kreuzfahrt entlang der zauberhaften Flüsse Russlands

MS Peter Tschaikowski ab St. Petersburg/an Moskau

10 Tage • Vollpension
schon ab €
1.099,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive

Erlebnis-Kreuzfahrt entlang der zauberhaften Flüsse Russlands

Kommen Sie mit auf eine außergewöhnliche Reise zu den russischen Metropolen St. Petersburg und Moskau. Neben prachtvollen Palästen und imposanten Kirchenbauten warten unvorstellbare Kunstschätze auf Sie. Erleben Sie an Bord von MS Peter Tschaikowski die einmalig schöne Flusslandschaft Russlands, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

Ihre Reise startet in der Zarenstadt St. Petersburg. Ihren Spitznamen "Venedig des Nordens" hat sie nicht umsonst erhalten; staunen Sie selbst über die einzigartigen Prachtbauten, Kanäle und zahlreichen Brücken der Stadt. Mit einer Mischung aus barocken und klassizistischen Bauten gehört St. Petersburg eindeutig zu einer der schönsten Städte Europas. Ihre besondere Atmosphäre kommt nicht zuletzt von den berühmten Komponisten, Malern und Dichtern, die hier einst lebten. Am stärksten verspüren Sie den Zauber der Metropole bei einer Stadtrundfahrt. Besuchen Sie den Winterpalast, die Auferstehungskirche und den Nevski-Prospekt und lassen Sie sich auch die Peter-und-Paul-Festung sowie die Blutskirche nicht entgehen! Nach eindrucksvollen ersten Tagen geht es für Sie weiter auf eine entdeckungsreiche Reise durch die Flusslandschaften Russlands.

Nach einer Fahrt über den Ladogasee – den größten See Europas (18.000 Quadratmeter) – vorbei an Svirstroy genießen Sie an Bord der MS Peter Tschaikowski bei einer Schaschlik-Party eine echte, russische Spezialität.
Weiter führt Sie die Flussfahrt über die Swir, hin zum zweitgrößten See Europas – dem Onegaseeauf dem Sie an der Insel Kishi anlegen. Hier können Sie in einem Freilichtmuseum, das Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist, einzigartige Werke der Holzbaukunst bestaunen. Die fast 40 m hohe Christi-Verklärungs-Kirche mit einer von 22 Espenholz-Schindeln bedeckten Kuppel schimmert schon von weitem silbrig und bietet auch von nahem einen eindrucksvollen Anblick. Die nahe gelegene Mariä-Schutz-Kirche wird gleich von zehn Kuppeln geziert. Kaum zu glauben, dass für den Bau der Kirche tatsächlich kein einziger Nagel verwendet wurde. Mit neuen Eindrücken geht es weiter entlang des Wolga-Baltik-Kanals über den Weißen See.

Neben dem beschaulichen Dorf Goritsy lernen Sie bei einem Rundgang, der gleichzeitig die zweite Hälfte Ihrer Reise einläutet, auch das nahe gelegene Frauenkloster Christi Auferstehung kennen. Bei der Überquerung des Ribynsker Stausees offenbart sich dessen beachtliche Größe von 4.580 Quadratkilometern. Aufgrund dieser beeindruckenden Größe wird er auch gerne als Ribynsker Meer bezeichnet.
Zurück auf Kurs bringt Sie das Schiff am oberen Teil der Wolga nach Uglitsch. Hinter dem Namen verbirgt sich ein Ort, in dem die Uhren etwas langsamer zu ticken scheinen; ganz im Gegensatz zur Hektik der immer pulsierenden Städte Moskau und St. Petersburg. Bestaunen Sie direkt bei Ankunft am Hafen den beeindruckenden Blick auf den Kreml. Die geheimnisvolle Historie des Zaren Ivan IV., besser bekannt als Ivan der Schreckliche, wartet nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Besichtigen Sie die die rot-weiße Dimitri-Blutskirche mit ihren fünf sternenverzierten, blauen Kuppeln und erfahren Sie mehr über die mit dem gewaltsamen Tod Dmitris (Sohn Ivans IV.) zusammenhängende Namensgebung.
 

Am Ende Ihrer Flusskreuzfahrt besuchen Sie eine Metropole der Superlative – Russlands Hauptstadt Moskau. Einen Überblick über die größte Stadt Europas erhalten Sie am besten bei einer informativen Stadtrundfahrt mit dem Bus. Bei Sehenswürdigkeiten wie dem Roten Platz, dem Kreml-Ensemble oder der imposanten Erlöser-Kirche bleibt Staunen nicht aus. Erkunden Sie Ihre persönlichen Höhepunkte der Rundfahrt im Anschluss noch einmal ganz in Ruhe, bevor Sie am letzten Tag Ihrer Reise voll bepackt mit Erinnerungen wieder nach Hause fliegen.

Kommen Sie mit auf eine eindrucksvolle Reise entlang der zauberhaften Flüsse Russlands!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z. B. Aeroflot oder Lufthansa) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach St. Petersburg und zurück von Moskau in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Transfers vor Ort: Flughafen – Hafen – Flughafen

Inklusivleistungen an Bord von RRRR MS Peter Tschaikowski:

  • 9 Übernachtungen
  • Vollpension: Frühstück, Mittag- und Abendessen als Menü oder Buffet (gutbürgerliche, russische Küche mit landesüblichen Spezialitäten)
  • Captain's Dinner
  • Verschiedene Bordveranstaltungen
  • Erstklassiges Audiosystem während der Ausflüge
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Examinierter Arzt an Bord
  • Einschiffungs-, Ausschiffungs-, Hafen-, Liege- und Schleusengebühren

Ausflugspaket im Wert von ca. 150 € inklusive:

  • Stadtrundfahrt in St. Petersburg
  • Schaschlik-Party in Svirstroy (an Bord)
  • Besuch des Freilichtmuseums mit Schindelholzbauten auf der Insel Kishi
  • Stadtrundgang durch Goritsy mit Besuch eines Klosters
  • Besichtigung des Kremls und der Dimitri-Blutskirche in Uglitsch
  • Stadtrundfahrt in Moskau
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültiger Reisepass erforderlich. Für die Einreise in die Russische Föderation wird außerdem ein Visum (Kosten ca. 110 €) benötigt. Das Visum muss vor der Einreise bei der zuständigen russischen Auslandsvertretung beantragt und eingeholt werden. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat. Zur Erteilung des Visums wird zudem eine Auslands-Krankenversicherung benötigt. Aufgrund des umfangreichen Vorgangs empfehlen wir Ihnen daher dringend, die Leistung eines Visa Dienstes in Anspruch zu nehmen. Alle erforderlichen Informationen erhalten Sie bei unserem Partner VISA DIENST BONN, den Sie unter dem folgenden Link erreichen: Hier beantragen Sie Ihr Visum.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug-zum-Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Alternativ können Sie auch einen Parkplatz am Flughafen buchen: Hier klicken zum Buchen.
  • Kabine: Die Kabinennummer erhalten Sie an Bord.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Russische Rubel und Euro. Die Getränke, die Sie während der Reise an Bord an der Bar oder im Restaurant konsumieren, werden während sich das Schiff auf Fahrt befindet auf Ihre Kabinennummer geschrieben. Kurz vor dem Ende der Reise, bevor Sie Moskau erreichen, können Sie die Getränkerechnung per Kreditkarte bezahlen. Bitte beachten Sie, dass während der Liegezeiten in Moskau und St. Petersburg die Zahlung mit Kreditkarte nicht möglich ist und die Bordrechnung in bar zu begleichen ist. Weitere Ausgaben des persönlichen Bedarfs an Bord für Frisör, Fotograf, Wäscherei, im Shop sowie die Abrechnung der zusätzlich angebotenen fakultativen Landausflüge erfolgt ausschließlich in bar in Euro. Bitte beachten Sie, dass an Bord die Zahlung mit EC-Karte generell nicht möglich ist. Zum Abheben von Bargeld an den Geldautomaten in den Städten ist die EC-Karte jedoch eine sinnvolle Ergänzung. Weitere Informationen und Einzelheiten erhalten Sie an Bord von der Reiseleitung.
  • Bordsprache: Russisch, Deutsch
  • Trinkgelder: An Bord ist es üblich sehr guten Service durch ein Trinkgeld zu honorieren. Die Empfehlung liegt zwischen 5 und 7 € pro Person und Tag. Die Zahlung dieses Trinkgeldes ist freiwillig und liegt in Ihrem eigenen Ermessen.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. Beim Captain's Dinner wird sportlich elegante Kleidung getragen. 
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Änderungen des Reiseverlaufes und Ausflugsprogrammes bleiben seitens der Reederei vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund von Niedrig-/Hochwasser, unvorhergesehenen Wartezeiten bei den Schleusen oder auch aufgrund von Witterungsbedingungen zu Verspätungen und daher zu Änderungen des Ausflugsprogrammes oder ev. auch der Ein-/Ausstiegstellen kommen kann. Ebenso behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste insbesondere infolge von Niedrig-/ Hochwasser oder Schiffsdefekt alternativ zu befördern bzw. unterzubringen (z. B. mit Bussen bzw. in Hotels) und allenfalls den Streckenverlauf zu ändern; unter Umständen ist auch der Umstieg auf ein anderes Schiff erforderlich. Die fakultativen Ausflüge, deren Verkauf, Einteilung und Durchführung obliegt ausschließlich der örtlichen Agentur und wir haben darauf keinen Einfluss.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen:
    Bis 120 Tage vor Reisebeginn: 25 %,
    119 – 60 Tage vor Reisebeginn: 30 %,
    59 – 50 Tage vor Reisebeginn: 35 %,
    49 – 30 Tage vor Reisebeginn: 45 %,
    29 – 15 Tage vor Reisebeginn: 80 %,
    14 – 8 Tage vor Reisebeginn: 85 %,
    ab 7 Tage vor Reisebeginn und bei Nichtantritt: 95 %
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute in Russland Ankunft Abfahrt Inkludierte Ausflüge
1 Hinflug nach St. Petersburg
Transfer zum Hafen
Einschiffung
   



 
2 St. Petersburg     Stadtrundfahrt u. a. mit Auferstehungskirche
3 St. Petersburg  

nachmittags

 
4

Fahrt über den Ladogasee,
Svirstroy / Mandrogi,
Flussfahrt auf der Swir

   
Schaschlik-Party (an Bord, ggf. Dorfrundgang)
 
5 Kreuzen auf dem Onegasee,
Insel Kishi,
Wolga-Baltik-Kanal


 

 


Besuch Schindelholzbauten (Freilichtmuseum)
 

6 Kreuzen über den Weißen See,
Goritsy
Fahrt über den Ribynsker Stausee
   


Stadtrundgang mit Besuch des Frauenklosters Christi Auferstehung
 

7 Uglitsch,
Kreuzen auf der oberen Wolga
 

 

Kreml-Besichtigung und Dimitri-Blutskirche
 
8 Moskau morgens  

Stadtrundfahrt in Moskau

9 Moskau      
10 Moskau, Ausschiffung
Transfer zum Flughafen
Rückflug
     
Änderungen im Programmablauf vorbehalten. Die genauen An- und Ablegezeiten werden Ihnen an Bord mitgeteilt.

Während Ihrer Kreuzfahrt sind folgende Ausflüge bereits inkludiert:

Stadtrundfahrt  in St. Petersburg u. a. mit Auferstehungskirche:
Mit dem barock- klassizistischen Zentrum gehört das "Venedig des Nordens", wie St. Petersburg gerne genannt wird, zu den schönsten Städten Europas. Eine neue Hauptstadt nach westlichem Vorbild schuf sich Peter der Große mit dieser Stadt. Kaum eine andere wurde von so vielen Dichtern beschrieben wie St. Petersburg. Komponisten wie Tchaikowski, Schostakowitsch und berühmte Maler und Bildhauer prägten Gesicht und Atmosphäre dieser Stadt. Sie erhalten auf der Stadtrundfahrt mit kurzen Fotostopps einen Eindruck vom unvergesslichen Ambiente der Newastadt. Der Zauber St. Petersburgs geht größtenteils von der Anordnung der im 18. Jh. entstandenen Plätze, Parkanlagen, Kanäle, Alleen, Paläste und Monumente aus. Sie sehen die Auferstehungskirche, den Winterpalast mit Schlossplatz, die Peter-Paul-Festung, die Isaak-Kathedrale und den Nevski-Prospekt. (keine Innenbesichtigungen)

Schaschlikparty in Svirstroy:
In Svirstroy haben Sie Zeit sich zu erholen und genießen an Bord ein uriges Schaschlik-Barbecue und verschiedene Salate untermalt von landestypischer Musik. (Es werden auch fleischlose Gerichte angeboten)

Besuch des Freilichtmuseums mit Schindelholzbauten auf der Insel Kishi:
Im nördlichen Teil des Onegasees ließ die letzte Eiszeit eine Reihe länglicher Inseln und Halbinseln zurück. Auf Kishi, der größten Insel, sehen Sie einzigartige Werke der Holzbaukunst. Dominiert wird das Ensemble von der fast 40 m hohen Christi-Verklärungs-Kirche aus dem Jahr 1714, deren 22 mit Espenholz-Schindeln bedeckte Kuppeln silbern schimmern. Ebenfalls herausragend ist die Mariä-Schutz-Kirche (1764) mit zehn Kuppeln, für deren Bau kein einziger Nagel verwendet wurde. Im Freilichtmuseum sehen Sie darüber hinaus Mühlen, Scheunen und Bauernhäuser aus ganz Karelien, die Sie während eines privaten Rundgangs erkunden können. Bitte beachten: Ausflug komplett zu Fuß.

Stadtrundgang durch Goritsy mit Besuch eines Klosters:
Goritsy ist ein kleines, einfaches Dorf in der Nähe der Kreisstadt Kyrillow, am Südende des Weißen Sees gelegen. Stadtrundgang und Besuch eines Klosters.

Besichtigung des Kreml und der Blutskirche in Uglitsch:
Gleich bei der Ankunft im Hafen von Uglitsch bietet sich ein pittoresker Blick auf den Kreml. Die 1148 gegründete Kleinstadt erlangte geschichtliche Bedeutung durch die geheimnisvolle Historie von Ivan IV. und Boris Godunov. Bei der Besichtigung sehen Sie die 1692 errichtete, rot-weiß verzierte Dimitri-Blutskirche mit ihren fünf sternengeschmückten blauen Kuppeln. Bitte beachten: Fußweg zum Kreml ca. 7 Min., im Klostergelände zum Teil unebenes Pflaster.

Stadtrundfahrt in Moskau:
Sie lernen die Hauptstadt Russlands auf einer informativen Stadtrundfahrt kennen. Sie besuchen den Roten Platz, das Kreml-Ensemble, das Kaufhaus GUM, die Basilius-Kathedrale, die Christi-Erlöserkirche, die Lomonossow-Universität sowie weitere Sehenswürdigkeiten der größten Stadt des Landes. (keine Innenbesichtigungen)

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie Ihre Reise an Bord von MS Peter Tschaikowski. Ein stets freundlicher und zuvorkommender Sevice gepaart mit dem stilvollen Ambiente des Schiffes bieten die perfekte Mischung für eine unvergessliche Kreuzfahrt. Lassen Sie sich im Panoramrestaurant des Schiffes mit landestypischer, russischer Küche kulinarisch verwöhnen, erleben Sie entspannte Stunden auf dem Sonnendeck und lassen Sie den Blick entlang der weiten Landschaft schweifen.

Ihr Schiff erwartet Sie u. a. mit:

  • 5 Passagierdecks
  • Panorama-Restaurant
  • 2 Bars
  • Sonnendeck
  • Souvenir-Geschäft
  • Friseur
  • Wäsche-Service
  • Bibliothek
  • Rezeption

Bordleben:

  • Veranstaltungen und Bordprogramm

Die Kabinen liegen alle außen und sind mit Dusche/WC, Fön, TV, Safe und einer individuell regulierbaren Klimaanlage/Heizung ausgestattet.

Standardkabinen bieten zwei Einzelbetten, Deluxe-Kabinen und Junior-Suiten verfügen über Doppelbetten.

Junior Suiten sind bei gleicher Ausstattung geräumiger und verfügen über zwei zu öffnende Panoramafenster. 

Die Kabinen auf dem Unterdeck verfügen über ein nicht zu öffnendes Bullauge, Kabinen auf dem Haupt-, Ober- und Panoramadeck über ein zu öffnendes Panoramafenster.

In den Spezialkabinen sind verstärkte Maschinengeräusche möglich.

Anreisetermine

ab 17.05.2021 (erste Anreise)

bis 26.09.2021 (letzte Anreise)

Downloads

Deckplan MS Peter Tschaikovsky 2.12 MB

Ähnliche Angebote