RRRR+
Reise-Code: pdde
Radkreuzfahrt für Entdecker

MS Primadonna ab/an Passau

8 Tage • Vollpension
schon ab €
859,-
Sauna vorhanden

Radkreuzfahrt für Entdecker

Wie lässt sich die Donau besser entdecken als mit Schiff und Rad? Entspannung pur finden Sie an Bord von MS Primadonna. Erkunden Sie das schöne Donautal mit dem Rad, genießen Sie den Blick auf einzigartige Landschaften und gehen Sie auf Ihre ganz persönliche Entdeckungsreise. Im Anschluss erholen Sie sich an Bord und lassen sich dort verwöhnen.

Ihre Reise startet in der Drei-Flüsse-Stadt Passau und führt Sie zunächst nach Österreich. In Ybbs und Krems haben Sie die Gelegenheit, mit dem Rad idyllische Landschaften am Wasser zu erkunden oder die kulturellen, historischen und kulinarischen Angebote zu nutzen.

An Bord geht es für Sie weiter nach Ungarn. Natürlich besuchen Sie auch die Hauptstadt Budapest. Die Metropole zählt zu den beliebtesten Städten Osteuropas – davon überzeugen Sie sich am besten selbst! Drehen Sie doch eine Runde über die Kettenbrücke welche den Hügel und das flache Budapest miteinander verbindet, besuchen Sie den Burgpalast, das größte Gebäude des Landes oder besichtigen Sie das Parlamentsgebäude, welches direkt am Donauufer gelegen ist.

Mit neuen Eindrücken fahren Sie nun nach Komárno, eine der ältesten Städte der Slowakei. Radeln Sie durch die Straßen oder machen Sie Halt auf dem Europa-Platz.

Ein weiteres Highlight zum Schluss Ihrer Reise ist der Besuch von Wien, schauen Sie am Schloss Schönbrunn und an der Domkirche St. Stephan vorbei oder fahren Sie mit dem Wiener Riesenrad auf der Kaiserwiese. Gehen Sie noch in ein traditionelles Restaurant und genießen ein Wiener Schnitzel, bevor es wieder nach Passau geht und die Ausschiffung erfolgt

Kommen Sie an Bord – und radeln Sie los!

Jetzt buchen!
  • Außenstellplatz in Passau für die Dauer der Kreuzfahrt
  • Sammeltransfer vor Ort: Parkplatz – Hafen – Parkplatz*

Inklusivleistungen an Bord von RRRR+ MS Primadonna:

  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension: amerikanisches Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagessen als 3-Gang-Menü, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen, Abendessen als 4-Gang-Menü sowie Mitternachtssnack
  • Willkommenssnack
  • Leihfahrrad (7-Gang, Rücktritt oder 21-Gang mit Freilauf nach Verfügbarkeit)
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • 1 x Teilkörpermassage (ca. 15 Minuten) oder 1 x Hydrojet-Massage (ca. 15 Minuten) pro Kabine, sowie eine traditionelle Bartrasur pro Kabine
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Routenbuch pro Kabine
  • Hafengebühren

Ausflugspaket inklusive:

  • Domführung in Esztergom
  • Stadtrundfahrt in Budapest
  • Führung Kalocsa

*Die Mitnahme eigener Fahrräder ist kostenfrei möglich. Für evtl. Schäden am eigenen Rad während der gesamten Radreise kann nicht gehaftet werden. Die Fahrräder können bei dem Transfer nicht mitgenommen werden. Gehen Sie zum Anleger, um ihre Fahrräder abzugeben und anschließend erst zum Parkplatz/Infopoint und via Transfer zum Schiff.

  • Parkplatz Passau: Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte an das für sie zuständige Konsulat.
  • Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 22 und 56 km zurück. Alle genannten Kilometer-Angaben sind ca. Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
  • Schwierigkeitsgrad: Der gut ausgebaute Donauradweg führt durch flaches Gelände ohne nennenswerte Steigungen und ist für jedermann geeignet. 
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Master) oder bar beglichen.
  • Bordsprache: Deutsch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 7 – 14 € pro Person/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung. 
  • Kleiderordnung: Sportliche/Legere/Bequeme Kleidung, auch wegen der Landgänge. Der Restaurantbereich ist klimatisiert, das Freideck kann durch den Fahrtwind etwas kühler sein.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- oder Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes verfügbares Transportmittel ein oder bestimmte Programmpunkte können nicht besichtigt werden. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge der anzulaufenden Häfen behält sich die Reederei ebenfalls vor.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Mindestteilnehmerzahl: 70 Personen/Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis zum 21. Tag vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: DSGL - Donau-Schifffahrts-Gesellschaft mbH, Lederergasse 10, 4010 Linz/Donau, Österreich. Es gelten die AGB des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute Ankunft Abfahrt
1 Passau, Einschiffung ab ca. 15:00 Uhr    18:00
2 Ybbs / Österreich
Krems / Österreich
07:30
15:30
11:00
18:00
3 Esztergom / Ungarn o. Štúrovo / Slowakei
Budapest / Ungarn
11:30
18:00
14:00
 
4 Budapest / Ungarn    20:30
5 Mohács / Ungarn
Baja / Ungarn
Kalocsa / Ungarn
08:00
13:00
16:30
09:30
14:00
19:30
6 Komárno / Slowakei 13:00 19:00
7 Wien / Österreich
Tulln / Österreich
07:30
12:00
09:30
13:00
8 Passau, Ausschiffung bis ca. 11:30 Uhr 10:30  

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.
Am 03.09.21 legt das Schiff bereits um 17:15 Uhr ab.

 

1. Tag: Anreise Passau
Ihre individuelle Anreise nach Passau erfolgt bis ca. 16:00 Uhr zum Schiff oder zum umzäunten Parkplatz beim Donautouristik Infopoint. Anschließend erhalten Sie einen Willkommenssnack ab ca. 16:00 Uhr am Schiff. Um ca. 18:00 Uhr (Anreise 03.09.2021 um 17:15 Uhr) heißt es dann Leinen los Richtung Wachau. Genießen Sie vom Freideck aus die Fahrt durch das Obere Donautal und das UNESCO-Weltnaturerbe "Schlögener Schlinge".

2. Tag: Ybbs - Krems (Österreich), ca.59 km
Sie unternehmen eine individuelle Radtour von Ybbs zum Tor der Wachau nach Melk, wo Sie das imposante Stift Melk bestaunen können. Entlang des nördlichen Donauufers durch die Weinbauorte Spitz und Weißenkirchen geht es weiter bis ins sagenumwobene Dürnstein, dem wohl bekanntesten Ort der Wachau (Ortsbild, Kloster, Burgruine). Weiter führt Ihr Weg Sie in die 1.000-jährige UNESCO-Welterbestadt Krems, wo Ihr Schiff MS Primadonna auf Sie wartet.

3. Tag: Esztergom (Ungarn) oder Štúrovo (Slowakei) - Vác (Ungarn) - Szentendre (Ungarn) - Budapest (Ungarn), ca. 56 km
Am heutigen Tag steht eine Domführung in Esztergom auf dem Programm. Am Donau-Radweg am Fuße der Basilika radeln Sie vorbei an Visegrad (Reste von Nieder- und Hochburg), direkt im Donauknie liegend. Es geht weiter über die Barockstadt Vác mit wunderschöner Kathedrale in das Künstlerstädtchen Szendentre mit seiner 1.000-jährigen Geschichte.  Unser Tipp für Aktive: Radeln Sie von Szentendre aus weiter nach Budapest bis zum Schiff (+ 19 km). Alternativ fahren Sie mit der Regionalbahn nach Budapest (ca. 8€ pro Person/zahlbar vor Ort) und per Rad zum Schiff. Bei dieser Tagestour fallen Fährfahrten an, die im Reisepreis nicht inklusive sind (2 x 4,50 € pro Person vor Ort).

4. Tag: Budapest (Ungarn), ca. 22 km 
Freuen Sie sich am heutigen Vormittag auf eine Stadtrundfahrt im Bus (3 Stunden). Nachmittags findet eine individuelle Besichtigung der radfahrerfreundlichen Magyarenmetropole statt. Erkunden Sie bei einer Rundfahrt auf autofreien Radwegen die Stadt mit Margareteninsel, Burgviertel und den legendären Kaffeehäusern wie dem New York Café, Americain oder dem Café Gerbeaud.

5. Tag: Mohács -  Baja - Kalocsa - durch die Pustza, ca. 44 km
Eine weitere Radtour führt Sie entlang des autofreien Europaradwegs Nr. 6. Anschließend geht es für Sie mit der Fähre von Mohács ans linke Donauufer und durch die Puszta, vorbei an Schweine-, Rinder- & Pferdeherden, ins barocke Baja. Mit dem Schiff fahren Sie weiter nach Kalocsa. Unser Tipp für Aktive: Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit, eine Radtour (autofrei) vom Schiff aus in die Hauptstadt der Puszta, Kalocsa, zu unternehmen und an einer Führung mit Dom (+ 9 km) teilzunehmen.

6. Tag: Komárno (Slowakei), ca. 9 bzw. 52 km
Genießen Sie am Vormittag die Fahrt durch das Au-Gebiet nach Komárno vom Freideck aus. Am Nachmittag steht eine individuelle Besichtigung der Geburtsstadt von Franz Lehar an - hier ist vor allem der Europaplatz sehenswert. Oder Sie unternehmen eine Radtour zur Festung Monostori (9 km, Eintritt ca. 3,50 € pro Person, zahlbar vor Ort), dem bedeutendsten Festungsbau Ungarns.

7. Tag: Wien - Tulln (Österreich), ca. 31 km
Die heutige Radtour führt vorbei an Klosterneuburg in die Blumenstadt Tulln. Sehenswert sind hier unter anderem das Egon-Schiele-Museum oder die Landesgartenschau "DIE GARTEN" Tulln. Anschließend erfolgt der Zustieg an Bord. Optional findet eine 3-stündige Stadtrundfahrt in Wien ab dem Nußdorfer Platz statt, mit Stopp im Zentrum, die in Tulln (22 € pro Person, an Bord buchbar, Mindestteilnehmer 30 Personen) endet. Dann erfolgt die Abgabe der Räder für den Transport nach Passau zum Donautouristik Infopoint/Parkplatz. Der Rücktransfer kundeneigener Räder ist kostenfrei. 

8. Tag: Abreise
Ankunft in Passau um ca. 10:30 Uhr. Ausschiffung bis 11:30 Uhr. Es folgt der Bustransfer zum Donautouristik Infopoint. 

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

     

Von 12:00 – 24:00 Uhr unbegrenzter Genuss alkoholfreier und alkoholischer Getränke. Offene Hausweine, Haussekt (glasweise), Fass- und Flaschenbier, alle offenen alkoholfreien Getränke sowie klassische Heißgetränke (Kaffee und Tee). Getränkepakete können ausschließlich für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt und für alle in der Kabine untergebrachten Personen gebucht werden. Inhalte von Minibars sind nicht enthalten.

Getränkepaket: 169 € pro Person/Aufenthalt

Ihr komfortables Schiff heißt Sie herzlich willkommen! Die interessante Architektur in der Doppelrumpfbauweise (Katamaran), die 9 m hohe Bugverglasung sowie ein Glasboden an der Rezeption – hier fällt der Blick direkt in die Welt unter Wasser – machen den Aufenthalt auf der MS Primadonna zu einem erstklassigen Erlebnis.

Ihr Schiff erwartet Sie u.a. mit:

  • Panorama-Restaurant Primo-Gusto (frisch gekochte Speisen, unter besonderer Berücksichtigung von regionalen und Bio-Produkten)
  • Panorama-Bar Primo-Aperitivo
  • Donauarena Prima-Vista
  • Primo-Teatro
  • Sonnendeck mit Whirlpool, Sonnenliegen und Sitzgruppen
  • Wellnessbereich mit Whirlpool, Kneippbecken und Sauna
  • Heil- und Beauty-Massagen
  • Klimaanlage auf dem gesamten Schiff

Bordleben:

  • Gemütliche und ungezwungene Atmosphäre

Alle Kabinen liegen außen und sind mit Dusche/WC, Fön, TV, individuell regulierbarer Klimaanlage und Minibar ausgestattet. ECO-Kabinen erwarten Sie mit einem Sofabett mit Etagenbett bzw. Stockbett.

Die Hauptdeckkabinen sind mit getrennten Betten und einem großen Bullauge ausgestattet. Die großzügigen Kabinen auf dem Ober- und Promenadendeck verfügen über ein Doppelbett und zusätzlich einen Balkon mit Sitzbank sowie einen Schreibtisch.

In den Kabinen, die im vorderen bzw. hinteren (achtern) Bereich liegen, sind verstärkte Maschinengeräusche möglich.

Transportkosten für eigenes Fahrrad (Haftungsausschluss): kostenfrei

Leih-E-Bike: 88 € pro Person/Aufenthalt
inkl. Gepäckträgertasche

Für das nicht in Anspruch genommene Leihfahrrad gibt es keinen Abschlag. 

Anreisetermine

ab 14.05.2021 (erste Anreise)
bis 03.09.2021 (letzte Anreise)

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihrades Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.

Ähnliche Angebote