RRRR
Reise-Code: pibd
Angebot merken
Bezaubernde Donau

MS Prinzessin Isabella ab/an Passau

15 Tage • All Inclusive
- 100 € RABATT

bei Buchung bis 30.11.21!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 1.699,-
ab €
1.599,-
Termine & Preise
Preisaktion

Bezaubernde Donau

Aus dem Norden die Ilz, aus dem Süden der Inn und aus dem Westen die Donau: Aus drei Himmelsrichtungen fließen die Flüsse in Passau – dem Startpunkt Ihrer Donau-Flusskreuzfahrt – zusammen. Nach der Einschiffung beginnt dort eine Reise entlang einer einmaligen Flusslandschaft. An der Schlögener Schlinge nimmt die MS Prinzessin Isabella eine enge Kehre in der Flussschlinge zwischen Passau und Linz. Gleich zu Anfang der Kreuzfahrt ein echtes Highlight! In Wien angekommen, ist die Liste der Sehenswürdigkeiten lang. Besuchen Sie das Wahrzeichen der österreichischen Hauptstadt – den Stephansdom, die Wiener Hofburg, oder die kaiserlichen Paläste, wie die Schlösser Schönbrunn und Belvedere. Besonders sehenswert ist ohne Zweifel auch der Wiener Prater. Schon aus der Ferne ist das berühmte Riesenrad sichtbar.

Von Österreich geht es mit einem kurzen Halt in Esztergom nach Ungarn. Die Kleinstadt, die als "Wiege" des Landes gilt, liegt an der natürlichen Flussgrenze zur Slowakei und beeindruckt mit ihrer Basilika – einer der größten Kirchenbauten Europas, der hoch oben auf dem Burgberg thront. Noch am gleichen Tag legt die MS Prinzessin Isabella in Budapest an. Die Hauptstadt Ungarns glänzt mit einer Vielzahl historischer Gebäude und trumpft mit der Ansicht des Donauufers, dem Budaer Burgpalast und der großen Markthalle gleich mit mehreren Auszeichnungen der UNESCO zum Weltkulturerbe auf. Das Parlament ist nicht nur Wahrzeichen der Stadt, sondern auch Sitz der ungarischen Nationalversammlung. Die Matthiaskirche auf dem Budaer Hügel, die große Synagoge und den Heldenplatz sollten Sie ebenfalls nicht missen. Am vierten Tag der Reise genießen Sie bis zum Mittag einen Aufenthalt in Kalocsa, eine der ältesten Städte Ungarns – einen Besuch des Paprika-Museums sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Die Orgel der Kathedrale Mariä Himmelfahrt brachte seinerzeit bereits Franz Liszt zum Erklingen. Ganz oben auf der Liste der Sehenswürdigkeiten sollte in Serbiens Hauptstadt Belgrad die Festung stehen. Hoch über der Stadt, im Kalemagdan Park, bietet sie einen einmaligen Blick über die Stadt. Eine Reise durch die jugoslawische Geschichte ermöglicht ein Besuch des Tito Museums. Am Platz der Republik finden sich Sehenswürdigkeiten, wie das Nationaltheater und das Nationalmuseum. Einen weiteren Höhepunkt der Reise erleben Sie bei der Passage des Eisernen Tors. Es gehört zu den imposantesten Taldurchbrüchen in Europa und gilt als spektakulärster Abschnitt einer Donaukreuzfahrt. Einst galt es als gefährliches Hindernis; heute  ist es ein sanftes Naturparadies für Kreuzfahrer. Überzeugen Sie sich selbst!

Nach einem halbtägigen Stopp in Tulcea, einer Stadt, die sich über sieben Hügel erstreckt, können Sie sich auf die einzigartige Natur des Donaudeltas freuen. Auf ihrem Weg zurück nach Deutschland ankert die MS Prinzessin Isabella kurz in Tutrakan, bevor sie an Tag 9 der Reise im Bulgarischen Rousse Halt macht. Dort lohnt sich ein Besuch des Felsenklosters Bassarbowski. Entdecken Sie auch die historische Altstadt von Bratislava und erklimmen Sie den Hügel zur Burg der Stadt.

Nutzen Sie zudem die Chance, die an Bord angebotenen Ausflüge vor Ort zu buchen. Insbesondere auf der Rückreise werden eine Vielzahl an Ausflügen durchgeführt, die Sie buchen können um so das Bestmögliche aus Ihrer Reise herauszuholen, denn an einigen Häfen hält das Schiff nur eine kurze Zeit. Passagiere, die nicht an einem Ausflug teilnehmen, genießen den währenddessen Aufenthalt an Bord der MS Prinzessin Isabella. So Können Sie beispielsweise von Giurgiu nach Bukarest fahren. Auf dem Weg passieren Sie kleine Bauerndörfer, endlose Felder und die ehemals trockene Ebene der WalacheiEntdecken Sie Rousse bei einer Stadtrundfahrt mit anschließendem Rundgang, bevor sich die Gruppe aufmacht, um die berühmte Felsenkirche von Ivanovo zu besuchen. In Rousse haben Sie jedoch auch genügend Zeit, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Von Belgrad aus geht es zum Kloster Krusedol, einem der schönsten Klöster aus dem 16. Jahrhundert. Im Anschluss fahren Sie in die zweitgrößte Stadt Serbiens – Novi Sad. Gehen Sie auf Spurensuche und reisen Sie zurück in die Zeit der Donaumonarchie Österreich-Ungarns. 

Buchen Sie jetzt und genießen Sie den einmaligen Charme der bezaubernden Donau!

Jetzt buchen!
  • 14 Übernachtungen
  • All Inclusive: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen als mehrgängige Menüs, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen sowie Mitternachtssnack
  • Täglich ausgewählte alkoholfreie Getränke, Hauswein, Bier vom Fass, Kaffee und Tee (8 – 24 Uhr)
  • Willkommenscocktail
  • Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner
  • Nutzung der Bordeinrichtung wie Fitnessraum, Sonnendeck u.  v.  m.
  • 100 € Ausflugsguthaben pro Person 
  • Bordveranstaltungen
  • Praktischer Rucksack
  • Kleine Tageszeitung
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Reiseführer
  • Gepäcktransport ab/bis Anleger
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Zusätzlich bei Buchung einer 2-Bettkabine mit frz. Balkon auf dem Oriondeck pro Kabine: 

  • 1 Flasche Sekt
  • Willkommensüberraschung
  • Pralinen
  • Parkplatz Passau: Hier klicken zum Buchen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Kabine: Ihre Kabinennummer erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Bordwährung: Euro. An Bord bezahlen Sie mit der Bordkarte. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Mastercard), mit deutscher EC-Karte (Maestro, V-Pay) oder bar beglichen. Genaue, auf Ihr Schiff zutreffende Informationen, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Bordsprache: Deutsch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 4 – 5 € pro Gast/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. In den öffentlichen Bereichen sind Bade- und Sportbekleidung nicht gestattet. Zum Captain´s Dinner oder Gala-Dinner wird elegante Abendgaderobe empfohlen.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Flussreisen sind vom Wasserstand des Flusses und von der Funktionstüchtigkeit der Schleusen abhängig. Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes, verfügbares Transportmittel ein. Es kann auch vorkommen, dass in solch einem Fall bestimmte Programmpunkte durch Alternativen ersetzt oder nicht besichtigt werden können. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge anzulaufender Häfen behält sich die Reederei vor. Bei grenzüberschreitenden Reisen kann es hin und wieder, trotz bester Vorbereitung durch die Schiffsleitung, zu Verzögerungen durch die behördlichen Formalitäten kommen. Individuelle Pass- und Zollkontrollen sind nicht die Regel, aber auch nicht auszuschließen. 
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: Phoenix Reisen GmbH, Pfälzer Straße 14, 53111 Bonn. Es gelten die AGB des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute Ankunft Abfahrt
1

Passau, Einschiffung ca. 14:30 Uhr
Passage Schlögener Schlinge

 

15:30
 

2

Wien / Österreich

10:30 20:00
3 Esztergom / Ungarn
Budapest / Ungarn
08:00
14:30
11:00
23:30
4 Kalocsa / Ungarn 07:00 12:30
5 Belgrad / Serbien 07:00 23:00
6 Passage Eisernes Tor    
7

Giurgiu / Rumänien
Oltenita / Rumänien

06:30
15:00
08:00
16:00
8 Tulcea, Donaudelta / Rumänien 08:00 12:00
9 Tutrakan / Bulgarien
Rousse / Bulgarien
09:00
13:30
09:30
17:30
10 Kreuzen auf der Donau    
11 Belgrad / Serbien
Novi Sad / Serbien
12:00
18:00
13:30
19:00
12 Kreuzen auf der Donau    
13 Komárno / Slowakei
Bratislava / Slowakei
08:00
16:00
09:00
19:30
14 Krems / Österreich
Melk / Österreich
08:00
13:00
09:30
14:00
15 Passau, Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr 09:00  

Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

Genießen Sie auf MS Prinzessin Isabella das geschmackvolle Ambiente im klassischen Stil, komfortable Außenkabinen und die hervorragende Küche. Erst 2018 wurde das Schiff umfangreich renoviert – eine erstklassige Wahl für eine entspannte Kreuzfahrt und Ihre erholsame Auszeit.

Ihr Schiff bietet u.a.:

  • 4 Passagierdecks
  • Lichtdurchflutetes Panorama-Restaurant
  • Großzügige Aussichtslounge mit Bar und Tanzfläche
  • Großflächiges Sonnendeck mit Liegestühlen, Sitzgruppen und Schattenplätzen
  • Fitnessraum
  • Boutique
  • Ausflugsbüro
  • Bibliothek mit Lese- und Internetecke
  • Massagesalon
  • Wäschereiservice
  • Aufzug (nur vom Staurn- zum Oriondeck)
  • Treppenlift vom Orion- zum Sonnendeck

Bordleben: 

  • Gemütliche und ungezwungene Atmosphäre
  • Legere Kleidung, zum Kapitänsabend kleiden sich unsere Gäste gerne etwas eleganter
  • Erfahrene Reiseleitung
  • Während der Übernachtungsstopps gehen die Schiffe meistens in einem Ort vor Anker, der zum Abendspaziergang oder Bummel an Land einlädt
  • Brett- und Kartenspiele
  • Tanzabend mit Live-Musik
  • Das Rauchen ist nur in dem gekennzeichneten Bereich auf dem Sonnendeck gestattet

Alle Kabinen liegen außen und sind komfortabel sowie elegant eingerichtet. Es erwarten Sie Dusche/WC, Fön, Safe, TV und eine individuell regulierbare Klimaanlage.

Kabinen auf dem Oriondeck bieten einen französischen Balkon, Kabinen auf dem Saturndeck große Panoramafenster (nicht zu öffnen) oder einen französischen Balkon und Kabinen auf dem Neptundeck kleine Fenster (nicht zu öffnen). 

Bei einer Glückskabine überlassen Sie Phoenix die Kabinenwahl. Die Unterbringung erfolgt in einer preislich höheren 2-Bettkabine auf dem Schiff. Die Kabinennummer erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

In den Kabinen, die im hinteren (achtern) Bereich liegen, sind verstärkte Maschinengeräusche möglich.

Anreisetermine

ab 09.04.2022 (erste Anreise)

bis 17.09.2022 (letzte Anreise)

Inklusive 100 € Ausflugsguthaben pro Person!

Ähnliche Angebote