RRRR
Reise-Code: vawr
Angebot merken
Weltreise – von Nord nach Süd

VASCO DA GAMA ab Bremerhaven/an Kapstadt

39 Tage • Flug & Vollpension an Bord
  • Einmaliges Erlebnis
  • Flug & Transfers
schon ab €
6.499 ,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Pool vorhanden
Sauna vorhanden

Weltreise – von Nord nach Süd Inkl. 2 Nächte in Kapstadt

2 Kontinente – 12 Länder – 17 Hafenstädte: Gehen Sie auf Weltreise! Im Norden Deutschlands beginnt Ihr Abenteuer an Bord der VASCO DA GAMA. Sie reisen durch die Nordsee, entlang der europäischen und westafrikanischen Atlantikküste bis an die Südspitze Afrikas nach Kapstadt. Freuen Sie sich auf verschiedene Kulturen, beeindruckende Landschaften und auf das Highlight Ihres Zielhafens: das Kap der Guten Hoffnung.

Mit der Bahn reisen Sie entspannt und ohne Stress nach Bremerhaven, wo das Kreuzfahrtschiff VASCO DA GAMA bereits auf Sie wartet. Voller Reiselust begeben Sie sich in die Hauptstadt der Niederlande. Besichtigen Sie Amsterdam mit seinen geschichtsträchtigen Häusern, den berühmten Grachten und allerlei kulturellen Schätzen. Sie bleiben über Nacht im Hafen, sodass Sie am nächsten Tag noch mal auf Entdeckungstour gehen können, bevor Sie weiter Richtung Belgien schippern. Zeebrugge ist nicht nur eine charmante Hafenstadt, die einiges zu bieten hat. Sie ist auch ein perfekter Ausgangspunkt für einen Ausflug zur Stadt Brügge, die vor allem für die bunten Häuser, vielen Brücken und die belgische Schokolade und Waffeln bekannt ist. In Frankreich steuern Sie gleich 3 Hafenstädte an: Honfleur, Saint-Malo und Bordeaux. Honfleur liegt in der Normandie, gegenüber von Le Havre an der Mündung der Seine in den Ärmelkanal.  Hier entdecken Sie historische Kirchen und Kathedralen sowie den attraktiven alten Hafen „Le Vieux Bassin“. Wie eine mittelalterliche Festung ragt Saint-Malo aus dem Meer empor. Die Altstadt ist von alten Festungsmauern umgeben und der Wehrgang bietet einen herrlichen Ausblick über die Stadt. Auf mehreren kleinen Inseln, die am Rande der Stadt im Meer liegen, entdecken Sie beispielsweise das Fort du Petit Bé oder das Fort National aus dem 17. Jahrhundert. So kräftig im Geschmack, rau und dennoch weich abgerundet, farbenfroh und mit vielen Facetten präsentiert sich nicht nur der berühmte Rotwein, der nach seinem Anbaugebiet und der Stadt mit seinem mehr als 2.000 Jahre alten Hafen benannt ist. Die florierende Stadt Bordeaux war bereits im 18. Jahrhundert eine der wichtigsten Handelsstädte Europas. An der Nordküste Spaniens besuchen Sie Gijón. Das alte Fischerviertel Cimadella, der Revillagigedo-Palast sowie Museen der Stadt laden zu einem Besuch ein. Probieren Sie einen köstlichen Portwein in der portugiesischen Küstenstadt Porto und erfreuen Sie sich an den berühmten gelben Straßenbahnen in Lissabon. Ihr Schiff bleibt in der Hauptstadt über Nacht im Hafen, weshalb Sie genügend Zeit haben, die Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Burg Castelo de São Jorge und das Viertel Alfama zu besichtigen.

Nach einem erholsamen Tag auf See erreichen Sie die afrikanische Küste, wo Sie als erstes Casablanca besuchen. Modern, bunt und multikulturell präsentiert sich Marokkos größte Stadt, was sich bereits bei den beiden bekanntesten Sehenswürdigkeiten widerspiegelt: Die Sacred Heart Kathedrale leuchtet in strahlendem Weiß und wurde 1930 im neugotischen Stil erbaut. Was Ihnen jedoch den Atem verschlagen wird, ist die beeindruckende Hassan-II.-Moschee, erbaut 1986-1993 – eine der größten Moscheen der Welt und die größte in Afrika. In Agadir, auch die weiße Stadt am Atlantik genannt, kommen Sonnenanbeter voll auf ihre Kosten. Cafés, Bars und Restaurants entlang der Strandpromenade laden Sie ein, die eine oder andere marokkanische Spezialität zu kosten. Einige Tage auf See dauert Ihre Überfahrt nach Senegal zu dessen Hauptstadt. Dakar liegt auf einer Halbinsel, die rund 30 km lang ins Meer hineinragt. Spazieren Sie entlang der Küstenstraße zum Leuchtturm und Hafen der Stadt oder besuchen Sie die Große Moschee und die Kathedrale. Einige Museen und die Insel Île de Gorée erzählen Ihnen die Geschichte der Sklaven und deren Verschiffung. Spannend geht es für Sie weiter nach Banjul in Gambia. Der Triumphbogen Arch 22 kennzeichnet den Stadteingang und begrüßt die Besucher. Schlendern Sie über den belebten Albert Markt und bestaunen Sie die breite Vielfalt an bunten Stoffen und regionalen Gewürzen. Mehrere Seetage brauchen Sie zu Ihrem nächsten Halt: Die Atlantikinsel St. Helena ist eine der entlegensten Inseln der Welt. Hierher wurde Napoleon 1815 bis zu seinem Tod verbannt. Lediglich etwa 4.500 Einwohner leben auf St. Helena, davon ca. 630 in der Hauptstadt Jamestown. Dort tummelt sich das geschäftliche Treiben vor allem am kleinen Hafen. Schnorchler oder Taucher sollten sich hier von einem Touristenboot zu den Riffen bringen lassen. Teufelsrochen, Meeresschildkröten, Delfine und viele weitere faszinierende Meeresbewohner warten in den Tiefen auf Sie. Zudem können 7 Schiffswracks in bis zu 35 Metern Tiefe entdeckt werden. Zurück am afrikanischen Festland besuchen Sie Namibia. Die Hafenstadt Walvis Bay bietet eine erstaunliche Lage für Naturliebhaber. Die Lagune bietet über 160.000 Vogelarten Schutz und Nahrung, mehr als 80 % der Flamingos im südlichen Afrika ernähren sich dort. Vor der Lagune auf der Halbinsel entdecken Sie Robben und Pelikane. Per Boot können Sie Wale beobachten. Die Stadt ist umgeben von einem riesigen Nationalpark und der Namib Wüste – der ältesten Wüste der Welt. Zu empfehlen ist eine Tour zu den weiten Sanddünen. Ihr nächster Halt ist Lüderitz, benannt nach einem Bremer Kaufmann, der die Bucht 1883 privat erwarb. Nach den ersten Entdeckungen von Diamanten Anfang des 20. Jahrhunderts erlebte die kleine Hafenstadt einen regelrechten Rausch nach Diamanten. Heute ist Kolmanskop, das damalige Zentrum der Diamantenindustrie, eine Geisterstadt und nur zu bestimmten Zeiten zu besichtigen. Einige Häuser im Zentrum von Lüderitz erinnern ebenfalls noch an diese stürmische Zeit.
Ihre letzte Station und das Ziel Ihrer weiten Reise ist Kapstadt in Südafrika. Dank zwei Übernachtungen im zentralen Hotel bleibt Ihnen ausreichend Zeit, Besichtigungen in der Stadt zu unternehmen. Wer möchte nicht gerne mal auf den Tafelberg hinauf und den atemberaubenden Ausblick und die beeindruckende Weite genießen? Freuen Sie sich ebenfalls auf den für Sie bereits inkludierten Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung und zum Boulders Beach. Letzterer beheimatet eine Kolonie Brillenpinguine – ein Meer aus kleinen putzigen flugunfähigen Vögeln in ihren weiß-schwarzen Gefieder-Smokings.

Erfüllen Sie sich jetzt einen Lebenstraum: Eine Weltreise von Nord nach Süd – Buchen Sie jetzt!

Jetzt buchen!
  • Hinfahrt mit der Bahn ab gewünschtem DB-Bahnhof nach Bremerhaven in der 2. Klasse (Zugbindung und Sitzplatzreservierung)
  • Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Condor) ggf. mit Zwischenstopp ab Kapstadt nach Frankfurt am Main in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Transfers vor Ort: Bahnhof – Hafen – Hotel – Flughafen

Inklusivleistungen an Bord der RRRR VASCO DA GAMA:

  • 35 Übernachtungen
  • Vollpension: reichhaltiges Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen als Menü oder Buffet sowie Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen
  • Täglich Kaffee, Tee und Säfte zum Frühstück 
  • Flexible Essenszeiten und Platzwahl
  • Nutzung der Bordeinrichtung wie Pool, Fitnessbereich u. v. m.   
  • Bordunterhaltung
  • Deutschsprachige Bordbetreuung
  • Gepäcktransport ab/bis Anleger
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren

Zusätzlich bei Buchung einer Balkonkabine pro Kabine:

  • Willkommensgruß mit Obststeller sowie 1 Flasche Wein & Wasser
  • Bevorzugter Check-in & Check-out (nach Verfügbarkeit)
  • Leihbademantel und Slipper auf der Kabine
  • Atlas, Fernglas und Regenschirm für die Dauer der Kreuzfahrt

Zusätzlich bei Buchung einer Suite pro Kabine:

  • Alle Leistungen der Balkonkabine
  • Ein abendlicher Gruß aus der Küche 
  • Wäscheservice

Zusätzlich bei Buchung des Getränkepakets an Bord (1.015 € pro Person):

  • Getränkepaket Classic mit einer großen Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken 

Inklusivleistungen im RRR Hotel SunSquare Cape Town City Bowl:

  • 2 Übernachtungen
  • 2 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Nutzung von Hallenbad und Fitnessraum
  • WLAN im öffentlichen Bereich

Ausflugspaket inklusive:

  • Stadtrundfahrt Kapstadt
  • Halbtagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung und Boulders Beach

Sie möchten sich im Urlaub um nichts Gedanken machen? Dafür können Sie bereits vorab ein Getränkepaket hinzubuchen. Diese sind nicht nur praktisch, sondern auch preislich von Vorteil, so dass Sie entspannt anstoßen können.

  • Getränkepaket Classic (1.015 € pro Person/Aufenthalt) mit einer großen Auswahl an alkoholfreien und alkoholischen Getränken: 
    • Mineralwasser und stilles Wasser
    • Alle offenen alkoholfreien Getränke (Säfte und Softdrinks)
    • Heiße Schokolade und Tee
    • Filterkaffee, Cappuccino, Espresso, heiße Schokolade und Tee, erhältlich im „Dome“, „Cappuccino´s“, „Blue Room“ und „Ocean Bar“
    • Alle alkoholfreien Cocktails
    • Aperitif (Aperol Spritz/Orange, Campari Soda/Orange)
    • Fass- und Flaschenbiere, alkoholfreies Bier (ausgenommen Guinness und Somersby Cider)
    • Offener Haussekt im Glas
    • Offene Hausweine im Glas (weiß, rosé und rot)
    • Portwein, Madeira Wein sowie Sherry

Getränkepakete können ausschließlich für die gesamte Dauer der Kreuzfahrt und für alle in der Kabine untergebrachten Personen gebucht werden. Sie sind nicht auf andere Personen übertragbar.

Getränkepaket ist nur buchbar bis maximal 14 Tage vor Anreise.

  • Zug vom Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein noch mindestens 6 Monate über das Reiseende gültiger Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Impfvorschrift: Ein vollständiger COVID-19-Impfschutz ist notwendig. Für die Einschiffung wird neben dem gelben Impfausweis das EU-COVID-19-Zertifikat mit QR-Code (digital oder in Papierform) benötigt.
  • Zug vom Flug-Ticket: Das Zug vom Flug-Ticket kann am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen zu ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke ab der Grenze.
  • Parkplatz: Alternativ können Sie auch einen Parkplatz am Flughafen buchen: Hier klicken zum Buchen. 
  • Kabine: Ihre Kabinennummer erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. An Bord bezahlen Sie mit der Bordkarte. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Mastercard), mit deutscher EC-Karte (Maestro, V-Pay) oder bar beglichen. Unter Umständen können Auslandsgebühren durch Ihre Bank oder Ihr Kreditkarteninstitut anfallen, da MS VASCO DA GAMA unter portugiesischer Flagge fährt. Bitte beachten Sie: Sie können Ihr Geld an Bord nicht in eine andere Währung wechseln. Genaue, auf Ihr Schiff zutreffende Informationen, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 13 – 17 € pro Gast/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. In den öffentlichen Bereichen sind Bade- und Sportbekleidung nicht gestattet. Männer werden gebeten, in langer Hose und mit geschlossenem Schuhwerk zum Abendessen zu erscheinen. Ist auf Ihrer Reise ein Captain´s Dinner oder Galadinner inkludiert, wird elegante Abendgarderobe empfohlen.
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Ärztliche Versorgung: An Bord ist ein Arzt verfügbar. Die Kosten einer Behandlung werden nicht übernommen. Bei Reisen ins Ausland wird eine Auslandskrankenversicherung empfohlen.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 900 Personen/Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Bitte beachten Sie die gesonderten Stornobedingungen:
    Bei einem Rücktritt bis zum 90. Tag vor Reisebeginn 30 %,
    ab dem 89. Tag bis zum 45. Tag vor Reisebeginn 40 %,
    ab dem 44. bis zum 30. Tag vor Reisebeginn 60 %,
    ab dem 29. bis zum 10. Tag vor Reisebeginn 85 %,
    ab dem 9. bis zum letzten Tag vor Reisebeginn 90 %,
    am Anreisetag und bei Nichtantritt der Reise 95 %.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute Ankunft Abfahrt
1 Bahnanreise nach Bremerhaven
Transfer zum Hafen und Einschiffung
 
18:00

2

Amsterdam / Niederlande 14:00  
3 Amsterdam / Niederlande   18:00
4 Zeebrugge / Belgien 07:00 17:00
5 Honfleur / Frankreich 08:00 18:00
6 Saint-Malo / Frankreich 07:00 12:00
7 Bordeaux / Frankreich 14:00 23:00
8 Gijón / Spanien 16:00 23:30
9 Seetag    
10 Porto / Portugal 08:00 18:00
11 Lissabon / Portugal 09:00  
12 Lissabon / Portugal   08:00
13 Seetag    
14 Casablanca / Marokko 07:00 18:00
15 Agadir / Marokko 14:00 23:30
16 – 19 Seetag    
20 Dakar / Senegal 06:00 20:00
21 Banjul / Gambia 06:00 16:00
22 – 25 Seetag    
26

Jamestown, St. Helena

19:00  
27 Jamestown, St. Helena   18:00
28 – 30 Seetag    

31

Walvis Bay / Namibia 07:00  
32 Walvis Bay / Namibia   19:00
33 Lüderitz / Namibia 13:00 21:00
34 Seetag    
35 Kapstadt / Südafrika 07:00  
36 Kapstadt / Südafrika, Ausschiffung bis ca. 09:00 Uhr, Transfer zum Hotel SunSquare Cape Town City Bowl und Übernachtung im Hotel    
37 Übernachtung im Hotel    
38 Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Frankfurt am Main     
39 Ankunft in Frankfurt am Main    
Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

Zwei erlebnisreiche Ausflüge sind für Sie bereits inklusive:

Tag 36: Stadtrundfahrt in Kapstadt

Tag 37: Halbtagesausflug zum Kap der Guten Hoffnung und Boulders Beach

Am vorletzten Tag Ihrer Reise steht eine Peninsula-Tour in Kapstadt auf dem Programm. Sie sehen die Pinguine am Boulders Beach und das Kap der Guten Hoffnung. Das Kap der Guten Hoffnung ist ein sehr markantes, früher wegen seiner Klippen gefürchtetes Kap nahe der Südspitze Afrikas. Das Meer an der Kaphalbinsel ist als unruhig bekannt, was dazu führte, dass das Kap der Guten Hoffnung auch unter dem Beinamen „Kap der Stürme“ bekannt wurde. Fynbos ist die vorherrschende Vegetation in diesem Schutzgebiet der Kaphalbinsel. Fynbos bedeutet übersetzt „Feiner Busch“ und beschreibt niedrige Büsche und Sträucher. Diese einheimische Pflanzenwelt existiert nur hier unter spezifischen Umweltbedingungen. 

RRR SunSquare Cape Town City Bowl

Ihr Hotel empfängt Sie im Zentrum Kapstadts, ca. 1 km vom Rathaus und der Festung "Castle of Good Hope" entfernt.

Zur Ausstattung gehören ein Restaurant, eine Bar, eine Dachterrasse mit herrlichem Ausblick, ein Hallenbad, ein Fitnessraum und ein Aufzug. WLAN nutzen Sie im öffentlichen Bereich kostenfrei.

Ihr Zimmer verfügt über ein Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Telefon, Minikühlschrank, Kaffee- und Teezubereiter sowie eine Klimaanlage. 

Die VASCO DA GAMA setzt neue Maßstäbe an der Spitze und ist dabei alles andere als abgehoben. Das Schiff begeistert mit einem stilvollen Ambiente, einer Vielzahl von atmosphärisch ganz unterschiedlichen Lounges, Bars und Restaurants und einem bestens ausgestatteten Wellnessbereich. Kommen Sie an Bord und genießen Sie auf neun Passagierdecks angenehmen Luxus und finden Ihren persönlichen Lieblingsplatz.

Ihr Schiff erwartet Sie u. a. mit:

  • 5 Restaurants
  • 8 Bars und Lounges 
  • 2 Außenpools, davon einer mit beweglichem Glasdach und 2 Whirlpools 
  • Sonnendecks, Promenaden und weitläufige Teakdecks
  • Wellnessbereich mit Sauna und Dampfbad
  • Theater
  • Night-Club
  • Shopping-Galerie
  • Kinderland
  • Bibliothek
  • Verschiedene Sportangebote wie Jogging-Parcours, Fitnesscenter, Tennisplatz, Basketball- und Sportfeld u. v. m.
  • WLAN (gegen Gebühr)

Bordleben:

  • Abendentertainment mit eigenem Show-Ensemble
  • Vielfältiges Sport- und Animationsangebot

Alle Kabinen bieten Ihnen ein Doppelbett, das als getrennte Betten arrangierbar ist, sowie Bad oder Dusche/WC, Fön, Safe, TV und eine individuell regulierbare Klimaanlage.

Innenkabinen liegen auf dem Atlanticdeck.

Außenkabinen auf dem Atlantic- oder Maindeck bieten zwei Bullaugen, Außenkabinen auf dem Promenadendeck verfügen über ein Fenster* (jeweils nicht zu öffnen). 

Balkonkabinen befinden sich auf dem Veranda- oder Navigatordeck und bieten zusätzlich einen Kaffee- und Teezubereiter sowie einen privaten Balkon mit Sitzmöglichkeiten.

Die Suite auf dem Navigatordeck ist zudem geräumiger und ebenfalls mit Kaffee- und Teezubereiter sowie einem privaten Balkon mit Sitzmöglichkeiten ausgestattet. In den Balkonkabinen sowie der Suite finden Sie außerdem einen Atlas, ein Fernglas sowie einen Regenschirm für Ihren Aufenthalt.

*Außenkabinen mit Fenster auf dem Promenadendeck sind teilweise mit eingeschränkter Sicht.

Anreisetermine

29.09.2023

Downloads

Deckplan VASCO DA GAMA 8.77 MB
Sichern Sie sich das Getränkepaket an Bord für 1.015 € pro Person/Aufenthalt!

 

 

Die komplette Weltreise (183 Tage) ist buchbar ab 28.566 € pro Person. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Serviceteam.

Ähnliche Angebote