RRR
Reise-Code: nais
Angebot merken
Einzigartige Traumreise an den Golf von Neapel

Neapel, Ischia und Sorrent

11 Tage • Halbpension
- 250 € RABATT

bei Buchung bis 15.02.23!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 1.349,-
ab €
1.099 ,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion

Einzigartige Traumreise an den Golf von Neapel 11-tägige Flugreise mit großem Ausflugspaket

Freuen Sie sich auf eine einzigartige Erlebnisreise nach Neapel, Ischia und Sorrent – seit jeher Sehnsuchtsorte der Italienreisenden. Der Golf von Neapel erwartet Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Sie erkunden Neapel, das geschichtsträchtige Pompeji, die Trauminsel Ischia und das bezaubernde Sorrent.

Auf den Spuren alter Kulturen

Erkunden Sie auf einer Ganztagestour die Ausgrabungen in Pompeji. Die Stadt wurde in ihrer siebenhundertjährigen Geschichte von Oskern, Samniten, Griechen, Etruskern und Römern bewohnt und geprägt. Durch einen gewaltigen Vulkanausbruch des Vesuvs verschüttet und erst im 18. Jahrhundert wiederentdeckt ist Pompeji eine der besterhaltenen Ruinenstädte der Antike. Tauchen Sie ein in das Leben seiner ehemaligen Bewohner! Bei einem Ausflug auf den Vesuv unternehmen Sie einen Spaziergang bis zum Kraterrand. Bei einem Ausflug nach Caserta San Leucio haben Sie Gelegenheit, den prachtvollen Königspalast und seinen Garten mit den Wasserbecken und kunstvoll gestalteten Figurengruppen zu bewundern. 

Thermalquellen und traditionelle Handwerkskunst

Genießen Sie das milde Klima der Insel Ischia. Wegen ihrer Thermalquellen ist sie schon seit jeher ein beliebtes Urlaubsziel. Sie  regen das Immunsystem an und sind für ihre heilenden Wirkungen unter anderem bei degenerativen und rheumatischen Erkrankungen bekannt. Wie wäre es mit einem entspannenden Thermalbad in den heilenden Quellen? Der Tourismus spielt die wichtigste Rolle in der Wirtschaft der Insel, gefolgt von der Fischerei. Auch die feine Korbflechterei war einst ein wichtiger Wirtschaftsfaktor der Insel. Kunstvoll geflochtene Korbwaren, die Sie auch heute noch in den zahlreichen kleinen Geschäften der Insel finden, sind beliebte Souvenirs. Auf einem Ausflug nach Sorrent erkunden Sie ein seit Jahrhunderten begehrtes Reiseziel. Viele Künstler haben dieses zauberhafte Städtchen in ihren Werken verewigt. Berühmt ist Sorrent auch für seine Holz-Intarsien, die hier vielfältig präsentiert werden, und für seinen Limoncello, den Zitronenlikör, der auch bei uns immer mehr Liebhaber findet.

Lassen Sie sich vom Zauber des Golfs von Neapel begeistern und buchen Sie noch heute Ihre Traumreise!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. Eurowings) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Neapel und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen, klimatisierten Reisebus
  • 10 Übernachtungen in RRR bis RRR+ Hotels während der Rundreise
  • Halbpension: erweitertes italienisches Frühstück, Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Alle Eintrittsgelder im Rahmen der Ausflüge (Pompeji, Shuttle und Aufstieg zum Vesuv, Caserta Königspalast und San Leucio)
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM-Tasche pro Buchung

Ausflugspaket inklusive:

  • Alle Ausflüge mit einem modernen, komfortablen Reisebus
  • Ausflug nach Pompeji mit Führung
  • Fahrt auf den Vesuv mit Wanderung zum Kraterrand und Führung
  • Panoramafahrt durch Neapel mit anschließendem Stadtspaziergang
  • Inselrundfahrt auf Ischia
  • Stadtführung in Sorrent
  • Ausflug nach Caserta San Leucio mit Besichtigung des Palasts Reggia di Caserta
  • Fahrt nach Belvedere San Leucio mit Besuch der Bourbonischen Jagdresidenz und der ehem. königlichen Seidenfabrik
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsbürger benötigen einen mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültigen Personalausweis. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Tourismusabgabe: ca. 2 – 3 € pro Person/Nacht (obligatorisch; zahlbar vor Ort)
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise 
Heute beginnt Ihre Traumreise ins sonnenverwöhnte Italien. Auf Ihrer Rundreise entdecken Sie Neapel, Ischia und Sorrent mit ihren atemberaubenden Naturschönheiten und Kulturschätzen. Ihr Urlaub beginnt mit dem Hinflug nach Neapel, wo Sie von Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung begrüßt und zu Ihrem Hotel im Raum Neapel begleitet werden. Nutzen Sie den restlichen Tag, um zu entspannen und sich auf Ihre erlebnisreiche Rundreise einzustimmen.

2. Tag: Neapel – Pompeji – Neapel
Ausgeruht von der Reise starten Sie Ihren ersten Ausflug nach Pompeji. Die antike Stadt ist heute ein beliebtes Ausflugsziel. Ihr Schicksal ist durch den gewaltigen Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 n. Chr. untrennbar mit dem Vulkan verbunden. Bei einer zweistündigen Führung lernen Sie die hervorragend erhaltenen Ausgrabungen der römischen und griechischen Stadt kennen. Danach fahren Sie mit dem Bus zum Vesuv bis zu einer Höhe von 1000 Metern; nun geht es zu Fuß weiter bergauf bis zum Kraterrand. Deutschsprechende Bergführer verraten Ihnen viel Wissenswertes über den faszinierenden Vulkan. Nach einem erlebnisreichen Tag entspannen Sie sich in Ihrem Hotel in Neapel.

3. Tag: Neapel
Nach dem Frühstück brechen Sie auf zur Entdeckungstour nach Neapel, der drittgrößten Stadt Italiens. Genießen Sie die Panoramafahrt zu den schönsten Aussichtspunkten der Stadt: dem Castel dell’Ovo, älteste erhaltene Befestigungsanlage der Stadt, der Strandpromenade Via Caracciolo, dem Hafen Mergellina und dem berühmte Posillipo, von wo aus sich Ihnen bei gutem Wetter ein herrlicher Ausblick auf den Golf von Neapel bietet – Fotomotive wie aus dem Bilderbuch. Ihr Spaziergang führt Sie über die geschichtsträchtige Piazza del Plebiscito, die vom Palazzo Reale, dem ehemaligen Königspalast, und der Kirche S. Francesco di Paola begrenzt wird.  Bewundern Sie das Theater San Carlo, eines der berühmtesten Opernhäuser Italiens, die Galleria Umberto I, eine elegante Einkaufsgalerie, die mit einem beeindruckenden Glaskonstrukt überdacht ist und die imposante Festungsburg “Maschio Angioino”, eines der beeindruckendsten Wahrzeichen der Stadt. Ihre deutschsprechende Reiseleitung verrät Ihnen dabei spannende Details über Geschichte und Kultur der Stadt.

4. Tag: Neapel – Ischia
Nach dem Frühstück setzen Sie mit der Fähre (Fahrt ca. 1,5 Std.) über nach Ischia, der größten Insel im Golf von Neapel. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung und können entspannen oder in einem Café die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren lassen, bevor Sie im Hotel einen gemütlichen Abend verbringen.

5. – 7. Tag: Ischia
Der fünfte Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag nach Ihrem Belieben und verschaffen Sie sich auf eigene Faust einen ersten Eindruck von der Insel. Erleben Sie die faszinierende Landschaft auf einer Kraterwanderung oder einer Wanderung durch die Weinberge. Entspannung finden Sie an den traumhaften Sandstränden der Insel. Oder gönnen Sie sich ein wohltuendes Badeerlebnis in einem der zahlreichen Thermalbäder, die Sie überall auf der Insel finden und auf die vulkanischen Ursprünge Ischias zurückgehen. Am Vormittag des sechsten Tages erkunden Sie Ischia auf eigene Faust, bevor Sie nachmittags eine Inselrundfahrt unternehmen und die "Grüne Insel" Ischia erkunden. Bei Ihrer Rundfahrt hören Sie Geschichten und Informationen Ihrer Reiseleitung über Land und Leute, während die malerische Landschaft an Ihnen vorbeizieht. Die Tour führt Sie rund um den höchsten Berg der Insel, den Epomeo. Sie fahren durch die Gemeinden Forio, Lacco Ameno, Casamicciola, Ischia und die Berggemeinden Barano und Serrara Fontana – kleine Pausen und Fotostopps an den schönsten Aussichtspunkten, wie beispielsweise in St. Angelo, dürfen natürlich nicht fehlen! Sant’Angelo machte Ischia in den 1950er-Jahren berühmt: In der Bucht liegen die bunten Häuser der Fischer ineinander verschachtelt am Hang, die Piazzetta und der schmale Strand mit den Booten bieten ein malerisches Bild – halten Sie unbedingt Ihren Fotoapparat bereit. Ihren letzten Tag auf Ischia haben Sie zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem kulinarischen Highlight? Genießen Sie in einem der zahlreichen Restaurants die Inselspezialität Gruben-Kaninchen, das mit Tomaten und Kräutern zubereitet in der traditionellen Kupferpfanne gebraten und anschließend im Terracottatopf geschmort wird. Nutzen Sie die Zeit zur Erholung am Strand oder gehen Sie auf Entdeckungstour, bummeln durch die kleinen Straßen und Geschäfte mit regionalen Produkten und finden ein originelles Souvenir.

8. Tag: Ischia – Sorrent – Neapel
Für neue Entdeckungen gestärkt, verlassen Sie nach dem Frühstück die Insel. Mit der Fähre geht es wieder zurück aufs Festland und weiter mit dem Bus nach Sorrent. Am Vormittag erkunden Sie die Stadt zusammen mit Ihrer Reisebegleitung: den romanischen Dom, dessen Holzportal mit Intarsien reich verziert ist. Staunen Sie über die herrlichen Decken- und Wandgemälde aus dem 17. Jahrhundert und die ganzjährig aufgebaute Weihnachtskrippe, über der zwei schützende Engel schweben. Das griechische Stadttor, das Museo Correale di Terranova, das durch seine außergewöhnliche Architektur besticht, sind weitere Highlights Ihres Stadtrundgangs. Auf der Piazza Tasso finden Sie das Denkmal des bekanntesten Sohnes der Stadt, des Dichters Torquato Tasso. Heute übernachten Sie erneut im Raum Neapel.

9. Tag: Neapel – Caserta San Leucio – Neapel
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Caserta. Dort vor den Toren Neapels haben damals im Grünen die bourbonischen Herrscher einen repräsentativen Königspalast die “Reggia di Caserta“ bauen lassen. Ein imposanter Bau und eines der größten Schlösser in Europa. Sie werden das Schloss mit seinen prachtvollen Räumen besichtigen. Am Nachmittag erwarten Sie auch die ausgedehnten, königlichen Park- und Gartenanlagen, die sich hinter dem Palast bis in die nahen Berge hinziehen. Berühmt sind die langgezogenen Wasserbecken, umrahmt mit kunstvollen Figurengruppen und mit vielen Kaskaden versehen. Am Nachmittag geht es nach „Belvedere San Leucio“. Die Residenz wurde am Ende des 17. Jahrhunderts von Matteo Acquaviva, Fürst von Caserta, gebaut. Mitte des 18. Jahrhunderts, nach der Machtergreifung von Bourbonen, wurde der Palast von dem berühmten Architekten Vanvitelli restauriert. Dort gründete 1778 König Ferdinand IV von Bourbon die Königliche Seidenfabrik. Sie werden das Seiden-Museum besichtigen und erfahren, wie die schönsten Seidenbrokate gefertigt wurden. Heute noch ist die Manufaktur von San Leucio weltberühmt für ihre hochwertigen Seidenprodukte.

10. Tag: Neapel
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch findet ein Transfer nach Neapel statt. Bummeln Sie durch die Altstadt mit ihren malerischen Gässchen oder bewundern Sie die mächtigen Schiffe im Hafen. Oder werfen Sie einen Blick in eine der zahlreichen Kirchen. Sie wollen tiefer in die Geheimnisse der Stadt vordringen? Dann wagen Sie doch eine Besichtigung des unterirdischen Neapels mit seinen Zisternen und geheimnisvollen Verstecken. Der Eintritt mit Führung kostet ca. 12,00 €. Nutzen Sie auch die Gelegenheit zu einer kleinen Stärkung. Wie wäre es danach mit einer echten napolitanischen Pizza? Die Geburtsstadt der Pizza bietet Ihnen zahlreiche Pizzerien, in der Sie die Originalversion des weltweit wohl bekanntesten italienischen Gerichts genießen. Vielleicht nutzen Sie den Tag, um noch die letzten Souvenirs und Mitbringsel für Ihre Lieben zu Hause zu besorgen.

11. Tag: Abreise
Nach traumhaft schönen Tagen treten Sie Ihre Heimreise an. Sie brechen auf zum Flughafen mit wunderschönen Erinnerungen im Gepäck.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Während Ihrer Busrundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRR+ Hotels.

1. bis 3. Nacht – Raum Neapel:
Beispielhotel: Hotel Donato

4. bis 7. Nacht – Ischia:
Beispielhotel: Hotel Internazionale

8. bis 10. Nacht – Raum Neapel:
Beispielhotel: Hotel Donato

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: FR

ab 05.05.2023 (erste Anreise)

bis 16.10.2023 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote