Beratung & Buchung: 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertag 10 - 19 Uhr

Aus unserem Prospekt

Startdatum
Enddatum
Alle Reisen anzeigen
68 Reisen gefunden
Hotel Lindenhof Osterspai Rhein, Terrasse
Reise-Code: lios

Tal der Loreley

Hotel Lindenhof in Osterspai

Osterspai – R(h)ein ins Leben! Herzlich willkommen in der UNESCO-Welterberegion Mittelrheintal.

Wanderer werden auf dem insgesamt 320 km langen Rheinsteig, der durch dichte Wälder und steile Weinberge führt und spektakuläre Panoramablicke auf das Rheintal bietet, ihre wahre Freude haben. Sie möchten das Rheintal lieber auf zwei Rädern entdecken? Dann sollten Sie unbedingt eine Radtour entlang des Rheins einplanen. Lassen Sie sich außerdem bei einer Schifffahrt den Wind um die Nase wehen. 

Egal, wie Sie sich fortbewegen, auf dem Abschnitt zwischen Bingen bis Koblenz entdecken Sie 28 Burgen. Ganz in Ihrer Nähe befindet sich die Marksburg, die einzige unzerstört gebliebene Höhenburg am Mittelrhein. Sie gehört zu den schönsten Wehrbauten Europas. Schaurig sehenswert sind die in den Fels gehauene Reitertreppe, die mittelalterliche Folterkammer, die Kanonenbatterien sowie der Kräutergarten. 

Was auf keiner Rheinreise fehlen darf: Ein Besuch der Loreley. Auf dem ca. 132 Meter hohen, aus dem Rhein herausragenden Schieferfelsen bei Sankt Goarshausen saß der Ballade nach eine Nixe mit blondem Haar, Loreley genannt, auf dem gleichnamigen Felsen und lockte mit ihrer Stimme die Rheinschiffer an. Diese beachteten wegen des unglaublich schönen Gesangs die gefährliche Strömung und die Felsenriffe nicht und zerschellten mit ihren Schifferbooten. 

Unser Tipp: Unterwegs am Rhein finden Sie zahlreiche romantische Winzerorte, kehren Sie bei einem Winzer ein und genießen Sie den herrlichen Rheinwein und die herzhafte, regionale Küche.

Urlaub in Osterspai – genießen Sie es!

Zum Angebot
Der Sorpesee lädt zum Spazieren an der Promenade, Wandern oder Radfahren ein.
Reise-Code: lisu

Sauerland

Hotel Lindenhof in Sundern-Langscheid

Natur pur im Sauerland – Freuen Sie sich auf einen entspannten Kurzurlaub am Sorpesee. Mit seinen verträumten Buchten und dem smaragdgrünen Wasser gilt er als einer der schönsten Stauseen in Nordrhein-Westfalen. Darüber hinaus ist er ein wirkliches Paradies für Wassersportler. Egal ob schwimmen, tauchen, segeln, surfen, rudern,  paddeln – am Sorpesee ist Wasserspaß garantiert!

Wir empfehlen den Rundwanderweg "Schlösser Tour", auf dieser Tour vereint sich wunderschöne Natur mit interessanter Kultur. Auf Ihrer Wanderung kommen Sie vorbei an dem Barockschloss Melschede, dem Wasserschloss Wocklum mit Reitanlage und der Luisenhütte

Die 6 km entfernte Stadt Sundern lädt nicht nur zu Stadtführung und Shoppingtour ein: Auch geführte Alpakatouren sind eine Attraktion der Gegend. Bei einem Spaziergang mit den Alpakas genießen Sie die vielfältige Landschaft des Sauerlandes und lassen Sie sich bei Geschicklichkeitsparcours von den Tieren bezaubern. Ein altes Sprichwort aus den Anden lautet: "Wer einem Alpaka zu tief in die Augen schaut, ist für immer von ihm gefesselt.".

45 km von Ihrem Urlaubshotel entfernt liegt der 895 ha große Biggesee mit einem ausgedehnten Rad- und Wanderwege. Die Aussichtsplattform "Biggeblick" ist an einem Wanderweg oberhalb des Biggedamms errichtet, der Blick auf die Talsperre, die Gilberginsel, die Burgruine Waldenburg und die umliegenden Wälder ist atemberaubend.

Entdecken Sie das Sauerland!

Zum Angebot
Die Natur um Szklarska Poreba
2 / 3 x Eintritt in Salzgrotte und -bad
Reise-Code: mafl

Polen - Niederschlesien

Hotel Magnolia in Bad Flinsberg

Entdecken Sie das Herz des Isergebirges und damit eine der schönsten Landschaften Niederschlesiens. Fern von Hektik, Stress und Alltag liegt die Kurstadt Bad Flinsberg im Tal des Flusses Queis. Vor allem das Klima hat einen besonders positiven Einfluss auf Kräfteregeneration und fördert die aktive Erholung beim Wandern und Radfahren.

Ein perfekter Ausgangspunkt für Touren ist der Heufuder Berg mit einer Höhe von 1.107 Meter, er zählt damit zu den höchsten Bergen im Isergebirge. Der Gipfel ist sowohl zu Fuß in gut 2 Stunden, aber auch über eine Gondelbahn erreichbar. Eine Fahrt zum Gipfel dauert rund 8 Minuten. Genießen Sie von hier aus einen unvergesslichen Panoramablick über Bad Flinsberg und die gegenüberliegenden Berge. Im Winter bietet der Heufuder Berg ideale Bedingungen für Wintersport. Die ganze Skistrecke hat eine Länge von 2.500 Metern und ist nachts sogar beleuchtet. 

Entdecken Sie auch das Kurhaus Dom Zdrojowy, die berühmte 80 m lange Trink- und Wandelhalle, den nahegelegenen gepflegten Kurpark mit exotischen Bäumen und Sträuchern und die neogotische Doppelturmkirche St. Josef in Bad Flinsberg.

Ein Ausflug wert ist auch die sogenannte Teufelsmühle Czarci Mlyn in Bad Schwarzbach, ca. 9 km von Bad Flinsberg entfernt. Bau und Grundausstattung sind funktionierende Originale aus dem 19. Jahrhundert. Wärmen Sie sich an dem 100-jährigen Backofen der Mühle, probieren Sie das frisch gebackene Brot und erleben Sie dieses "lebende Museum" hautnah! 

Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie das Herz des Isergebirges!

Zum Angebot
Beratung & Buchung info

Mo - Fr: 8-19 Uhr

Sa - So: 10-19 Uhr

Feiertag: 10-19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com