Beratung & Buchung: 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertag 10 - 19 Uhr

Aus unserer Werbung

Startdatum
Enddatum
Alle Reisen anzeigen
64 Reisen gefunden
Panoramaaufnahme im Erzgebirge
Inkl. Hallenbad & Fitness
Reise-Code: ahob

Erzgebirge

AHORN Hotel Am Fichtelberg in Oberwiesenthal

Ob im Sommer oder Winter – in Oberwiesenthal im Erzgebirge wird es nie langweilig. Mitten in der malerischen Landschaft finden Sie ein über 300 km langes Wanderwegenetz, welches ideale Bedingungen zum Wandern, Nordic Walking und Radfahren bietet. Erleben Sie geführte Wandertouren als Teil des Freizeitprogramms oder entdecken Sie das schöne Oberwiesenthal auf eigene Faust. 

Wir empfehlen den Terrainkurweg "Schönjungferngrund". Auf einer Strecke von ca. 3,5 km starten Sie an der Talstation Schwebebahn und werden auf Ihrem Weg mit einem wunderbaren Panoramablick über die Stadt belohnt. Sie kommen vorbei am wildromantischen Naturschutzgebiet Schönjungferngrund, Gedenkstein und den Skisprungschanzen. 

Starten Sie eine Reise in die Vergangenheit. Kulturinteressierte finden in der Region um Kurort Oberwiesenthal viele sehenswerte Schlösser, Burgen und Ruinen. Besuchen müssen Sie unbedingt Schloss und Park Lichtenwalde, hier verteilen sich 100 Wasserspiele über den barocken Garten und machen den Park Lichtenwalde zu einem der schönsten deutschen Parkensembles. Erleben Sie eine Sinfonie aus Blätterrauschen, Brunnengeplätscher und Blütenduft! Besonders beeindruckend sind die einzigartigen Terrassen des Parks, die den Übergang vom Barock zum Rokoko illustrieren. Lassen Sie Ihren Blick über die antiken Amphoren, Statuen und Blütenrondellen schweifen.

Im Winter locken in der Umgebung um Oberwiesenthal rund 27 Pistenkilometer zum Skifahren, Langlaufen und Schneeschuhwandern. Im AHORN Hotel Am Fichtelberg wird zudem abwechslungsreiche Freizeitgestaltung groß geschrieben. Die Aktiv- und Wohlfühlangebote lassen keine Wünsche offen.

Starten Sie jetzt Ihren Erlebnisurlaub!

Zum Angebot
Luftansicht vom AQUAMARIS Strandresidenz Rügen
inkl. Hallenbad & Sauna
Reise-Code: aqru

Ostsee - Rügen

AQUAMARIS Strandresidenz Rügen in Juliusruh

So geht Urlaub – Urlaub an der Ostsee, Urlaub auf Rügen. An einem der Plätze, wo man Weite noch überall spüren kann. Am längsten Sandstrand Rügens! Die Ostsee erfahren, riechen, schmecken. Durchatmen und den Alltag vergessen. Zu allen vier Jahreszeiten. Jede ist anders und alle unvergleichlich schön.

Besuchen Sie das berühmte Kap Arkona, einen 45 Meter hohen Steilküstenabschnitt an der Nordspitze Rügens. Genießen Sie die grandiose Aussicht von Schinkelturm, Leuchtfeuer und Peilturm – bei gutem Wetter haben Sie einen weiten Blick über Wittow, Rügen und die Ostsee

Tief eingebettet in einer Uferschlucht nahe dem Kap Arkona liegen die reetgedeckten Häuser des alten, malerisch schönen Fischerdörfchens Vitt, das ebenfalls auf Ihre Erkundungstour wartet. Ein empfehlenswertes abenteuerliches und schönes Erlebnis ist die Fahrt mit einem Fischer um das Kap Arkona. Fragen Sie einfach in der Räucherei am Hafen nach.

Typisches Rügen finden Sie im Rügenhof Arkona, eine kleine Manufaktur, die sich mit der Herstellung der Rügener Kreidemännchen, den Maskottchen Rügens, beschäftigt. Der Sage nach sammeln die Kreidemännchen in den hellen Vollmondnächten an den Stränden Rügens das Gold der Ostsee, den Bernstein. Sie fertigen mit allerlei Geschick die schönsten Schmuckstücke daraus.

Los geht’s an die See!

Zum Angebot
Herzlich willkommen im Atrium Hotel Amadeus
Reise-Code: atos

Sachsen-Anhalt

Atrium Hotel Amadeus in Osterfeld

Herzlich willkommen im Burgenlandkreis! Die Gegend hier ist besonders geprägt von seiner Kulturlandschaft an Saale, Unstrut und Elster, und ganz maßgeblich vom 1000-jährigen Weinbau. Burgen, Schlösser, Landschafts- und Naturschutzgebiete und die 60 km lange Weinstraße – all das und vieles mehr können Sie erkunden.

Besuchen Sie die historische Altstadt der Saale Stadt Naumburg und spazieren Sie durch die engen, verwinkelten Gassen. Lassen Sie sich vom Stadtgeschehen treiben und ihr Weg wird Sie unweigerlich zum berühmten Naumburger Dom, dem Dom St. Peter & Paul, führen. 

Tradition und Moderne vereinen sich im denkmalgeschützten Gebäude der größten Sektkellerei Deutschlands – der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg. Die Besichtigung der Kellerei ist im Reisepreis inkludiert! Genießen Sie später "ein prickelndes Erlebnis aus tausend Perlen" und verkosten ein Glas Rotkäppchen Sekt. 

Auch Ihr Urlaubsort Osterfeld bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die Geschichte Osterfelds reicht bis ins Mittelalter zurück. Besuchen Sie die Burg Osterfeld, die sich hoch über der Stadt befindet, auf einem Gelände, wo bereits im 6. Jahrhundert eine slawische Wallburg stand. Das Zentrum Osterfelds lockt mit historischem Rathaus und der evangelischen Lutherkirche. Wunderschön anzusehen ist auch das barocke Herrenhaus mit seinen Fledermausgauben. 

Jetzt buchen und den Süden Sachsen-Anhalts entdecken!

Zum Angebot
Ausflugsziel Schmalspurbahn
All inclusive
Reise-Code: reha

Harz

CAREA Residenz Hotel Harzhöhe in Goslar-Hahnenklee

Mitten im Harz auf einem 640 m hohen Plateau am Fuße des Bocksberges gelegen, von Wald umgeben ist das CAREA Residenz Hotel Harzhöhe der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und weitere Aktivitäten im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands.

Mit der Bocksbergseilbahn gelangen Sie auf den ca. 726 m hohen Bocksberg, wo Sie neben einer traumhaften Aussicht zahlreiche Wanderwege, Mountainbike-Parcours und im Winter Ski- und Rodelpisten erwarten. In der näheren Umgebung befinden sich verschiedene Talsperren, Besucherbergwerke und diverse Museen.

Nur ca. 16 km nördlich von Hahnenklee entfernt befindet sich Kaiserstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Goslar, die noch heute mittelalterliches Flair ausstrahlt. Auf dem Marktplatz finden Sie das historische Rathaus, das ehemalige Gildenhaus der Tuchhändler und das bekannte Glockenspiel. Wenn Sie sich einen Überblick über Goslar verschaffen möchten, besteigen Sie die „Himmelsleiter“, den Turm der Marktkirche. Ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört der Rammelsberg. Besuchen Sie hier ein ehemaliges Erzbergwerk mit über 1000 jähriger Historie, in dem noch bis 1988 Erz gefördert wurde.

Ein Abstecher wert ist auch Altenau, die Stadt der Kräuter und Gewürze. Bringen Sie Zeit für einen Besuch dieser wunderschönen Stadt mit. Im einmaligen Kräuterpark erfahren Sie alles über Gewürze, Heilkräuter und längst vergessene Hausmittel auf einer Fläche von über 30.000 m². 

Lassen Sie sich vom Harz begeistern!

Zum Angebot
Beratung & Buchung info

Mo - Fr: 8-19 Uhr

Sa - So: 10-19 Uhr

Feiertag: 10-19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com