Beratung & Buchung: Tel. 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertage 10 - 19 Uhr
Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Kurzreisen

Eigenanreisen

Startdatum
Enddatum
Alle Reisen anzeigen
346 Reisen gefunden
Wandern Sie im Naturschutzgebiet Schwenninger Moos
inkl. Massage & Thermen- eintritt
Reise-Code: beso

Schwarzwald

Best Western Soleo in Bad Dürrheim

Wer Ruhe, Entspannung, Fitness und Erholung sucht, ist in Bad Dürrheim bestens aufgehoben. Das Sole-Heilbad ist gleichzeitig auch als heilklimatischer Kurort bekannt und liegt landschaftlich wunderschön im Schwarzwald im Süden von Baden-Württemberg.

Der Ort ist ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Wandern, Nordic-Walking, Radfahren, Spazieren gehen, Golf oder Schwimmen. Naturliebhaber werden im idyllischen Schwarzwald immer wieder aufs Neue von der malerischen Landschaft und den beeindruckenden sowie geschichtsträchtigen Ortschaften fasziniert. Schlendern Sie doch am Freitagmorgen über den Wochenmarkt von Bad Dürrheim und erstehen Sie heimische Produkte, bestaunen Sie die Triberger Wasserfälle oder besuchen Sie die Solemar-Therme im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar. Neben einem Badeerlebnis der besonderen Art auf 4.000 m² bietet das Zentrum noch eine Schwarzwald-Sauna auf 3.200 m ², eine Totes-Meer-Salzgrotte und diverse Wellnessanwendungen.

Das nicht weit entfernte Naturschutzgebiet Schwenninger Moos in der sympathischen Doppelstadt Villingen-Schwenningen ist auch einen Besuch wert, denn in diesem Regenmoor befindet sich der Ursprung des Neckar. Die Umgebung bietet zusätzlich einen Wanderweg, welcher um das Moor führt und die historische Innenstadt lädt zum Verweilen ein. 

Freuen Sie sich auf ein imposantes Naturschauspiel der Extraklasse nur etwa 50 Kilometer entfernt – den Rheinfall bei Schaffhausen. Hier stürzt der Rhein mit 150 Meter Breite 23 Meter in die Tiefe und gilt somit als der größte sowie wasserreichste Wasserfall Europas

Aber auch zur Winterzeit ist der Schwarzwald definitiv einen Besuch wert, denn er verwandelt sich in eine traumhafte Schneelandschaft und zieht zahlreiche Wintersportler in seinen Bann. 

Erleben Sie eine abwechslungsreiche und erholende Auszeit im Schwarzwald!

zum Angebot
Herzlich willkommen im Carea Fürstenhof
All inclusive
Reise-Code: frbm

Schwarzwald

CAREA Hotel Fürstenhof in Haigerloch-Bad Imnau

Nicht nur die nahe gelegenen Naturparks Schwarzwald und Schwäbische Alb bieten Ihnen Erholung pur. Auch in der Region Eyachtal haben Sie vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Wenn Sie naturverbunden sind und Wanderausflüge oder Radtouren bevorzugen, finden Sie hier eine große Anzahl markierter Wege. Für Geschichts- und Kulturinteressierte bietet das Umland Sehenswertes wie historische Bauwerke, Museen und regelmäßig stattfindende Klassikkonzerte. Ein besonders reizvolles Ausflugsziel ist das Schloss Haigerloch hoch über dem kleinen, malerischen Städtchen Haigerloch. Hier residieren Sie in fürstlicher Atmosphäre und genießen kulinarische Höhepunkte. Der Wein aus dem Felsenkeller bietet ein Geschmackserlebnis ohnegleichen.

Wussten Sie, dass das kleine Städtchen Haigerloch am Ende des 2. Weltkriegs Standort für den letzten Großversuch zur Kernspaltung war? Unter Leitung des Nobelpreisträgers Professor Heisenberg wurde an der Entwicklung eines Kernreaktors gearbeitet. Heute ist der ehemalige Bierkeller des Haigerlocher Schwanenwirts, der damals zum Höhlenforschungslabor umgebaut wurde als Museum eingerichtet. Eine originalgetreue Rekonstruktion des Reaktors, verschiedene Schautafeln und Modelle sowie ein Nachbau des Experimentiertisches zeigen den Besuchern den Stand der damaligen Entwicklung.

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise durch den Schwarzwald!

zum Angebot
Das Felsenmeer vom Wental lädt zu einer Entdeckungstour ein
zentrale Lage
Reise-Code: ciaa

Schwäbische Alb

City Hotel Antik in Aalen

Die Schwäbische Alb ist ein Eldorado für Erholungssuchende, Sie finden hier nahezu unberührte Naturlandschaften. Auf über 640 km Prädikatswanderwegen, wie der Albsteig, der älteste Hauptwanderweg der Schwäbischen Alb, der Donauberglandweg oder die Traufgänge rund um Albstadt erwandert man Natur pur und hat dabei atemberaubende Panoramablicke auf Burgen, Schlösser, romantische Ruinen und die gesamte Schönheit der Schwäbischen Alb.

Unser Tipp: Auf der Albhochfläche, südöstlich der Nachbargemeinde Bartholomä (ca. 17 km entfernt), erstreckt sich bis ins Steinheimer Becken das Naturschutzgebiet Wental. Entstanden ist diese einzigartige Naturlandschaft aus dem Flussbett des Wasserlaufes Wedel. Dieser hat sich, als das Jurameer abzog und die Alb vor etwa 150 Millionen Jahren zu verkarsten begann, immer tiefer ins Gestein gefressen, bis er völlig versickerte. Zurück blieben das Wental und die seltsam geformten Dolomitfelsen. Sie stellen ein eindrucksvolles Zeugnis der Kraft des Wassers dar.

Stuttgart liegt etwa 70 km entfernt und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg lädt zum gemütlichen Schlendern durch die Altstadt mit ihrem südländischen Flair ein. Entdecken Sie viele interessante Plätze und Viertel. 

Tauchen Sie ein in die liebevolle Natur der Schwäbischen Alb!

zum Angebot
Ausflugsziel Hammerschmiede in Blaubeuren
Reise-Code: cobl

Schwäbische Alb

Comfort Hotel Ulm Blaustein

Herzlich Willkommen im Schwabenländle! Erkunden Sie die Wälder der Umgebung und entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der umliegenden Orte. Lauschige Biergärten mit regionaltypischen Spezialitäten laden auf einen Besuch ein. Bei Ausflügen nach Ulm entdecken Sie das historische Erbe der Region.

Ein Highlight der Region ist das Fischer- und Gerberviertel in Ulm, welches ca. 9 km von Ihrem Urlaubshotel liegt. Hier finden Sie heute noch Bauten, die die Vergangenheit lebendig werden lassen. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich die Ulmer Münz und das Kässbohrersche Haus. Entdecken Sie in dem liebevoll restaurierten Altstadtviertel Restaurants, Galerien und kleine Geschäfte. Ein Fachwerkhaus ist dabei besonders auffällig: Das schiefe Haus, welches im 14. Jahrhundert entstand und erst nach und nach seine fünf Stockwerke erhielt.

Herrschaftlich ragt das Ulmer Münster aus der Stadt heraus. Der Kirchturm gilt mit seinen knapp 162 m als höchster der Welt. Vom Turm aus eröffnet sich ein prächtiger Panoramablick auf Ulm und Neu-Ulm. Bei klarer Sicht haben Sie einen Ausblick bis auf die malerische Alpenkette

Der Botanische Garten der Universität Ulm (ca. 7 km) lädt zum Spazieren ein. Zahlreiche Themengärten wie der Apothekergarten, der Bauerngarten, das Farntal und das Rosarium bieten Naturfreunden etwas zum Schauen, Fühlen, Riechen und Lernen. 

Ein weiteres Highlight ist das nahegelegene LEGOLAND® Deutschland Resort.

Worauf noch warten? Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit im Comfort Hotel Ulm Blaustein!

zum Angebot