Beratung & Buchung: Tel. 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertage 10 - 19 Uhr
Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Kurzreisen

Eigenanreisen

Startdatum
Enddatum
Alle Reisen anzeigen
361 Reisen gefunden
Ehingen freut sich auf Sie!
Reise-Code: bwbi

Schwäbische Alb

Best Western Plus BierKulturHotel Schwanen in Ehingen

Ein besonderes Hotel empfängt Sie im Südosten Baden-Württembergs, in Ehingen an der Donau. Das Bier Kultur Hotel heißt nicht nur so, es ist auch Bierkultur drin! Erleben Sie das familiengeführte Hotel mit hauseigener Bierbrauerei, um einen Einblick in die, seit 1697 bestehende, Tradition der Gasthof-Brauerei Schwanen zu erhaschen. Lassen Sie sich dazu mit Schwäbischen Speisen versorgen und es sich kulinarisch nach Herzenslust schmecken. Die modern eingerichteten Zimmer bieten alles, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. In dem Biergarten vor dem Haus, lässt es sich herrlich bei warmen Sonnenstrahlen am Himmel aushalten. Lehnen Sie sich in Ihrem Stuhl zurück, lassen Sie sich das gekühlte Bier schmecken!

Ehingen bietet vier historische Privatbrauereien und pflegt die Kultur rund um das beliebteste Getränk der Deutschen. Wenn Sie erst einmal genug über das Bier erfahren haben, ist es absolut lohnenswert auf das Rad zu steigen und das herrliche Umland zu erkunden. Seien es die Reichtümer an Burgen, Klöstern, Museen oder Höhlen, die Sie erkunden und ausfindig machen oder die wunderschöne Donau, an deren Ufer Sie spazieren gehen. Für was Sie sich auch entscheiden, die Schwäbische Alb hat so viel zu bieten, dass Sie garantiert einen wundervollen Aufenthalt genießen werden.

Also nichts wie hin – besuchen Sie die BierKulturStadt!

zum Angebot
Herzlich willkommen im Carea Fürstenhof
All inclusive
Reise-Code: frbm

Schwarzwald

CAREA Hotel Fürstenhof in Haigerloch-Bad Imnau

Nicht nur die nahe gelegenen Naturparks Schwarzwald und Schwäbische Alb bieten Ihnen Erholung pur. Auch in der Region Eyachtal haben Sie vielfältige Ausflugsmöglichkeiten.

Wenn Sie naturverbunden sind und Wanderausflüge oder Radtouren bevorzugen, finden Sie hier eine große Anzahl markierter Wege. Für Geschichts- und Kulturinteressierte bietet das Umland Sehenswertes wie historische Bauwerke, Museen und regelmäßig stattfindende Klassikkonzerte. Ein besonders reizvolles Ausflugsziel ist das Schloss Haigerloch hoch über dem kleinen, malerischen Städtchen Haigerloch. Hier residieren Sie in fürstlicher Atmosphäre und genießen kulinarische Höhepunkte. Der Wein aus dem Felsenkeller bietet ein Geschmackserlebnis ohnegleichen.

Wussten Sie, dass das kleine Städtchen Haigerloch am Ende des 2. Weltkriegs Standort für den letzten Großversuch zur Kernspaltung war? Unter Leitung des Nobelpreisträgers Professor Heisenberg wurde an der Entwicklung eines Kernreaktors gearbeitet. Heute ist der ehemalige Bierkeller des Haigerlocher Schwanenwirts, der damals zum Höhlenforschungslabor umgebaut wurde als Museum eingerichtet. Eine originalgetreue Rekonstruktion des Reaktors, verschiedene Schautafeln und Modelle sowie ein Nachbau des Experimentiertisches zeigen den Besuchern den Stand der damaligen Entwicklung.

Kommen Sie mit auf eine unvergessliche Reise durch den Schwarzwald!

zum Angebot
Das Felsenmeer vom Wental lädt zu einer Entdeckungstour ein
zentrale Lage
Reise-Code: ciaa

Schwäbische Alb

City Hotel Antik in Aalen

Die Schwäbische Alb ist ein Eldorado für Erholungssuchende, Sie finden hier nahezu unberührte Naturlandschaften. Auf über 640 km Prädikatswanderwegen, wie der Albsteig, der älteste Hauptwanderweg der Schwäbischen Alb, der Donauberglandweg oder die Traufgänge rund um Albstadt erwandert man Natur pur und hat dabei atemberaubende Panoramablicke auf Burgen, Schlösser, romantische Ruinen und die gesamte Schönheit der Schwäbischen Alb.

Unser Tipp: Auf der Albhochfläche, südöstlich der Nachbargemeinde Bartholomä (ca. 17 km entfernt), erstreckt sich bis ins Steinheimer Becken das Naturschutzgebiet Wental. Entstanden ist diese einzigartige Naturlandschaft aus dem Flussbett des Wasserlaufes Wedel. Dieser hat sich, als das Jurameer abzog und die Alb vor etwa 150 Millionen Jahren zu verkarsten begann, immer tiefer ins Gestein gefressen, bis er völlig versickerte. Zurück blieben das Wental und die seltsam geformten Dolomitfelsen. Sie stellen ein eindrucksvolles Zeugnis der Kraft des Wassers dar.

Stuttgart liegt etwa 70 km entfernt und ist in jedem Fall einen Besuch wert. Die Hauptstadt des Bundeslandes Baden-Württemberg lädt zum gemütlichen Schlendern durch die Altstadt mit ihrem südländischen Flair ein. Entdecken Sie viele interessante Plätze und Viertel. 

Tauchen Sie ein in die liebevolle Natur der Schwäbischen Alb!

zum Angebot