RRR
Reise-Code: suru
Angebot merken
Südafrika: Die ganze Welt in einem Land

Große Rundreise mit Panorama Route, Krüger Region, Garden Route & Kapstadt

15 Tage • Frühstück
- 300 € RABATT

bei Buchung bis 20.10.21!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 2.199,-
ab €
1.899,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive

Südafrika: Die ganze Welt in einem Land 15-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Herzlich willkommen in Südafrika, dem Land, das die ganze Welt in sich vereint. Endlose Trockensavannen, weites Buschland, tiefe Regenwälder, bizarre Hochgebirge sowie mehr als 2.000 km Küste mit bilderbuchähnlichen Traumstränden prägen die Landschaft. Nicht umsonst ist eine Südafrikareise für viele Besucher die schönste Reise ihres Lebens.

Aufregende Safaris durch zwei Nationalparks

Was muss es für ein Gefühl sein, wenn man in den frühen Morgenstunden durch die Tore des Krüger Nationalparks oder des Hluhluwe Imfolozi Parks fährt und plötzlich nichts anderes erlebt als Natur pur? Wenn die aufgehende Sonne ihr komplettes Farbspektrum über der roten Erde der Savanne verteilt, fühlt man sich wie in einer anderen Welt. Gehen Sie mit uns auf Safari, denn hier heißt es mittendrin statt nur dabei! Zahlreiche Tiere wie Giraffen, Zebras, Warzenschweine, Antilopen und sogar die "Big 5" (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard) sind hier mit etwas Glück anzutreffen.

Kapstadt – die Mutterstadt Südafrikas

Kapstadt ist für viele die schönste Stadt des Landes. Dies liegt nicht nur am einmaligen Flair, sondern auch an zahlreichen Möglichkeiten in und um Kapstadt. Der Tafelberg gehört neben dem Mount Everest zu den bekanntesten Bergen der Welt und ist der Mittelpunkt der Stadt. Oben angekommen, können Sie eine herrliche Panoramaaussicht über die Metropole genießen.
Der Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung ist mit Sicherheit eines der vielen Highlights Ihrer Reise. Statten Sie den Pinguinen am Boulders Beach einen Besuch ab und erhaschen Sie mit etwas Glück einen Blick auf vorbeiziehende Wale.

Entdecken Sie die Garden- und Panoramaroute

Südafrikas Natur weiß zu begeistern. Auf der wunderschönen Panoramaroute werden Sie einzigartige Ausblicke auf die Three Rondavels und den Blyde River Canyon genießen können. Faszinierende, riesige Spiralen aus rotem Sandstein, die sich aus dem Boden erheben – ein wahres Naturwunder, dass Sie so schnell nicht vergessen werden. Im Gegensatz zu den  lebendigen Städten Kapstadt und Port Elizabeth, erleben Sie in Wilderness Ruhe und wunderschöne Natur. Die Küstenstadt an der Garden Route besticht durch die endlos scheinende Sandküste und die tiefen Wälder im Inneren. Eine wahre Erholungsoase für Naturliebhaber.

Jetzt buchen und das Land der tausend Gesichter kennenlernen!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug (über Nacht) mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. British Airways) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach Johannesburg und zurück von Kapstadt in der Economy Class
  • Inlandsflug mit einer renommierten Fluggesellschaft von Johannesburg nach Port Elizabeth
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg
  • Begrüßung am Flughafen und deutschsprachige Reiseleitung vor Ort
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reise- bzw. Minibus
  • 12 Übernachtungen in RRR bis RRRRHotels und Lodges während der Rundreise
  • Frühstück
  • Exklusive ReisenAKTUELL.COM Strandtasche und Wasserball pro Buchung

Ausflugspaket inklusive:

  • Alle Ausflüge mit modernen, komfortablen Reisebussen und deutschsprachiger Reiseleitung
  • Entdeckung der Panoramaroute u.a. mit Three Rondavels und Blyde River Canyon
  • Safari im Krüger Nationalpark im Bus
  • Safari im Hluhluwe Imfolozi Park im Bus 
  • Besuch lokaler Handwerksmärkte
  • Stadtrundfahrt durch Pretoria mit Besuch der Union Buildings
  • Erkundung der Garden Route mit Port Elizabeth und dem Big Tree im Tsitsikamma National Park 
  • Ganztagesausflug zur Kaphalbinsel mit dem Kap der Guten Hoffnung und dem Boulders Beach
  • Orientierende Stadtrundfahrt durch Kapstadt

Zusätzlich bei Buchung des optionalen Genusspakets (380 € pro Person/Aufenthalt):

  • 12 x Abendessen (Tag 2 – 13)
  • Ganztagesausflug in die Winelands inklusive Weinverkostung (Tag 13)
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Südafrika einen maschinenlesbaren Reisepass, welcher mind. 30 Tage über die Reise hinaus gültig ist und bei Ausreise mind. über zwei freie Seiten für Visastempel verfügt. Für Minderjährige gelten gesonderte Einreisebestimmungen. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen pro Termin, bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Ihre aufregende Reise nach Südafrika beginnt heute mit einem Linienflug von Deutschland nach Johannesburg (über Nacht). Freuen Sie sich auf eine spannende und ereignisreiche Zeit!

2. Tag: Ankunft Johannesburg – Krüger Region
Sie landen morgens in Johannesburg, werden am Flughafen von Ihrer deutschsprachigen Reiseleitung empfangen und zu Ihrem ersten Hotel in der Nähe des Krüger Nationalparks, der mit seinen etwa 20.000 km² als der größte und bekannteste Nationalpark zählt, gebracht. Nutzen Sie den Rest des Abends, um sich vom Flug zu erholen und die Seele baumeln zu lassen.

3. Tag: Krüger Region – Panoramaroute mit Three Rondavels und Blyde River Canyon – Krüger Region
Heute starten Sie mit Ihrer Erkundung Südafrikas. Sie fahren entlang der malerischen Panoramaroute, welche zu den beliebtesten Reisezielen Südafrikas gehört. Grandiose Ausblicke auf die Three Rondavels („Drei Schwestern“) werden Sie verzaubern. Die drei riesigen Spiralen aus Dolomitengestein sind wahre Naturschönheiten mit ihren grünen Gipfeln. Sie ragen aus der hinteren Wand des Blyde River Canyons, welcher ein rund 26 km langer und bis zu 800 m tiefer Canyon ist und als eines der großen Naturwunder Afrikas zählt. Einmalige Fotomotive sind bei Ihrer Fahrt garantiert.

4. Tag: Krüger Region
Am heutigen Tag gehen Sie auf Safari – nach frühem Aufstehen und einem Frühstück starten Sie die Safari im Reisebus. Das Wildtierreservat ist bekannt für seine hervorragenden Möglichkeiten der Wildbeobachtung, denn der umfangreiche Wildbestand ist weltweit einzigartig. Eine unglaubliche Vielzahl beeindruckender und exotischer Tiere sowie faszinierende Landschaften und großartige Natur erwarten Sie. Halten Sie stets Ihre Kamera bereit, denn hinter jeder Ecke könnte ein Tier der “Big 5” (Löwe, Elefant, Nashorn, Büffel und Leopard) sowie zahlreiche weitere Tiere wie Antilopen, Hyänen und Gnus auf Sie warten!

5. Tag: Krüger Region – Eswatini
Neben den vielen einzigartigen landschaftlichen Eindrücken sollen Sie heute auch einen Einblick in die Kultur und Kunst Südafrikas gewinnen. Sie fahren nach Eswatini, wo Sie lokale Handwerksmärkte besuchen. Hier werden unter anderem handgemachte Glasfiguren, Schmuck, Stoffe, Batiktücher, verschiedene Schnitzereien und kunstvolle Kerzen angeboten. Wenn Sie ein schönes Andenken oder das ein oder andere Mitbringsel für Ihre Lieben zuhause suchen, dann werden Sie hier mit Sicherheit fündig.

6. Tag: Eswatini – Hluhluwe
Eine zweite Safari führt Sie heute in den Hluhluwe Imfolozi Park, das älteste Schutzgebiet Südafrikas. Der landschaftlich reizvolle Naturpark erstreckt sich auf fast 96.000 Hektar und wird Sie begeistern. Das meist hügelige Gelände ist vor allem bekannt für seine hohe Population an Breitmaulnashörnern, welche stark vom Aussterben bedroht sind. Der Park steht dem größeren Krüger Nationalpark in nichts nach und bietet einzigartige Wildbeobachtungsmöglichkeiten.

7. Tag: Hluhluwe
Verbringen Sie diesen Tag ganz nach Ihrem eigenen Belieben. Legen Sie einen Tag zur Erholung ein. Entspannen Sie in Ihrer Unterkunft – lesen Sie ein Buch, erholen Sie sich und genießen Sie einfach die wunderschöne Natur.

8. Tag: Hluhluwe – Pretoria
Ihre Weiterreise führt Sie nach Pretoria, der Verwaltungshauptstadt Südafrikas. Bestaunen Sie bei einer Stadtrundfahrt das majestätischen Voortrekker Monument - ein Stück der afrikanischen Pioniergeschichte. Erfreuen Sie sich an den Regierungsgebäuden, den sogenannten Union Buildings, verweilen Sie auf den schönen, umliegenden Grünflächen und machen Sie ein Foto vor der riesigen Nelson Mandela Statue im Park.

9. Tag: Pretoria – Port Elizabeth
Von Pretoria bzw. Johannesburg aus (ca. 30 Minuten entfernt) fliegen Sie heute nach Port Elizabeth, eine der ältesten Städte Südafrikas mit einer langen, bewegten Geschichte. Angekommen, lernen Sie bei einer Stadtrundfahrt die kulturellen Highlights der fünftgrößten Stadt in Südafrika kennen – das Campanile Memorial, das Fort Frederick, den Market Square und vieles mehr.

10. Tag: Port Elizabeth – Wilderness
Ihre heutige Fahrt führt Sie nach Wilderness, eine wunderschöne Küstenstadt an der Garden Route. Manche nennen sie auch „das schönste Ende der Welt“. Die Gegend dort ist bekannt für ihre spektakuläre Landschaft mit ausgedehnten Stränden, urige Wälder, Seen und Bergen. Unterwegs, mitten im Herzen der Garden Route, machen Sie Stopp am Big Tree. Dieser befindet sich im Tsitsikamma National Park, zwischen Port Elizabeth und George. Der immergrüne Urwald im Inland ist durchzogen von kleinen Wanderwegen. Ein ca. 15-minütiger Waldwanderweg führt Sie zum Big Tree. Dieser Yellowwood-Baum ist rund 37 m hoch, hat einen Umfang von ca. 8,5 m und ist bereits etwa 800 Jahre alt – ein beeindruckender Anblick.

11. Tag: Wilderness – Kapstadt
Weiter geht Ihre Reise von Wilderness in den Westen Südafrikas, ins bekannte Kapstadt. Um einen ersten Eindruck von der Metropole zu erhalten, unternehmen Sie eine orientierende Stadtrundfahrt, die Ihnen die Wahrzeichen und bekanntesten Sehenswürdigkeiten des faszinierenden Kapstadts näherbringt. Entdecken Sie die einzigartige Hafenstadt an der Südwestküste Südafrikas, die auf einer Halbinsel, am Fuße des beeindruckenden und berühmten Tafelbergs liegt. Neben dem Stadtzentrum, dem Tafelberg und Camps Bay werden Sie noch viele weitere interessante Attraktionen kennenlernen und tolle Aussichten erhalten.

12. Tag: Kapstadt
Heute unternehmen Sie einen Ganztagesausflug auf die Kaphalbinsel. Entdecken Sie hierbei kilometerlange weiße Sandstrände entlang des Atlantischen Ozeans, vorbei am bekannten Fischerdorf Hout Bay über Boulders Beach, wo die berühmten Pinguin-Kolonien beheimatet sind. Sie fahren anschließend weiter in das Naturreservat, wo Sie eine Vielfalt von heimischen Tieren wie Antilopen, Strauße und Paviane sehen können. Vor der Küste haben Sie sogar eventuell das Glück, Wale, Delfine und Robben zu sehen. Das Highlight auf der Tour ist jedoch die Südspitze Südafrikas, das Kap der Guten Hoffnung, welches zunächst mal Kap der Stürme hieß. Es ringen sich einige Sagen und Legenden um das Kap, in denen Stürme und Felsen den Seefahrern zum Verhängnis wurden.

13. Tag: Kapstadt
Nach dem Frühstück können Sie den Tag nach Ihren Wünschen gestalten und die einzigartige Schönheit Kapstadts bewundern. Besuchen Sie nach einem Stadtbummel doch die Insel Robben Island. Von der Waterfront aus gelangen Sie mit einer Fähre hinüber zu der ehemaligen Gefängnisinsel auf der auch Nelson Mandela eine vier Quadratmeter große Zelle "bewohnte". Den Namen hat die Insel von den Robben, die sich gerne dort niederlassen. Ebenfalls sehenswert ist das bunte Stadtviertel Bo-Kaap.
Alternativ haben Sie die Möglichkeit, im Rahmen des optional buchbaren Ausflugs die nahegelegenen Cape Winelands, die Weinländer Kapstadts zu besuchen. Am Fuße der Boland Mountains gelegen, sind die Cape Winelands bekannt für die Herstellung einiger der besten Weine der Welt. Die atemberaubend schöne Landschaft bietet eine unglaubliche Bergkulisse und zahlreiche Luxusweingüter mit Weinbergen, die sich durch fruchtbare Täler erstrecken. Genießen Sie köstliche Weine bei einer Weinprobe, die Ihnen in Erinnerung bleiben wird.

14. Tag: Abreise
Nach einer eindrucksvollen Zeit ist heute Ihr letzter Tag angebrochen. Sie werden zum Flughafen gebracht und fliegen zurück in Ihre Heimat. Die vielen Erinnerungen an eine interessante und spannende Reise werden Sie dabei begleiten.

15. Tag: Ankunft in Deutschland
Heute landen Sie mit zahlreichen neuen Eindrücken im Gepäck in Deutschland.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR bis RRRR Hotels und Lodges.

2. - 4. Nacht – Krüger Region:
Beispielhotel: Karula Hotel

5. Nacht – Eswatini:
Beispielhotel: The George Hotel

6. - 7. Nacht – Hluhluwe:
Beispielhotel: Ezulwini Game Lodge

8. Nacht – Pretoria:
Beispielhotel: Centurion Lake Hotel

9. Nacht – Port Elizabeth
Beispielhotel: Kelway Hotel

10. Nacht – Wilderness
Beispielhotel: Wilderness Hotel & Spa

11. - 13. Nacht – Kapstadt
Beispielhotel: Garden Court Nelson Mandela Boulevard

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: MI
ab 23.02.2022 (erste Anreise)
bis 25.10.2022 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote