TEASER_2022_1332x266px_Frühling_Prisma

Weitere Angebotshighlights

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

59 Ergebnisse gefunden

© xiaoma–stock.adobe.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Hotel Alpine Mugon, Italien, Landschaft Monte Bondone Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: mugo
Angebot merken
Italien – Trentino-Südtirol

Hotel Alpine Mugon in Vason

Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im Herzen der italienischen Alpen am Monte Bondone, der auch als Hausberg von Trient bekannt ist. In den Regionen Trento, Monte Bondone und Valle dell'Adige stehen Ihnen insgesamt 219 abwechslungsreiche Wanderungen zur Auswahl. Das Hotel Alpine Mugon eignet sich als idealer Ort für einen unvergesslichen Urlaub zwischen Wellness, Natur und Sport mit der ganzen Familie. Genießen Sie die frische Bergluft und den Duft von Fichten, entdecken Sie die Wälder, Seen und Berge Trentinos und beobachten Sie in der Nacht die Sterne.

Unberührte Natur am Monte Bondone

Freunde der Flora und Fauna sind hier am Monte Bondone genau richtig! Das Naturschutzgebiet „Tre Cime del Monte Bondone" ist eine wichtige botanische Kostbarkeit der Alpen. Auf über 185 ha wachsen hier die Goldprimel, die Blau-Mänderle, die Schopfige Teufelskralle (Dolomitenteufelskralle) und Gebirgsarten wie die Alpenküchenschelle und die Berganemone sowie der Silber-Storchschnabel. Besuchen Sie das Museum „Tridentino di Scienze Naturali" (Trienter Naturkundemuseum) oder den 1938 gegründeten botanischen Garten mit über 2.000 verschiedenen Pflanzen- und Blumenarten. Anschließend finden Sie Entspannung im großzügigen Wellnessbereich Ihrer Unterkunft.

Ein Ausflug nach Trient

Trient, die Hauptstadt des Trentino, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und erwartet Sie mit einer Vielzahl an Denkmälern, schönen Plätzen und traumhaften Schlössern. Besuchen Sie zum Beispiel das kunsthistorische Museum Castello del Buonconsiglio und genießen Sie vom Bergfried des Castellos einen herrlichen Blick auf die Altstadt von Trient sowie ins Etschtal und auf die umliegenden Berge. Besonders sehenswert ist der Stadtturm Torre Civica, welcher auch als Wahrzeichen der Landeshauptstadt des Trentino bekannt ist und nordöstlich des Domplatzes von Trient liegt. Kehren Sie in eines der vielen Restaurants oder Cafés ein und genießen Sie lokale Weine oder ein italienisches Eis. Erkunden Sie die Stadt und überzeugen Sie sich selbst!

Genießen Sie Ihre Auszeit in Südtirol!

zum Angebot
© Hans Sehringer – fotolia.com

Inkl.
Leihfahrrad

Nordseehotel Wilhelmshaven, Jadebusen
RRR+
Reise-Code: nowi
Angebot merken
Nordsee

Nordseehotel Wilhelmshaven

Hafen-Feeling pur, City-Life und maritime Attraktionen – in der charmanten Stadt Wilhelmshaven verschmelzen der Strandurlaub an der Nordsee und das Leben in einer aufstrebenden Hafenstadt zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis. Schier endlos lange Strände, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, historische Sehenswürdigkeiten und jede Menge Kultur erwarten Sie in der Hafenstadt, in der sich alles ums Wasser dreht.

Wilhelmshaven – Strand, Hafen und mehr

Lernen Sie Wilhelmshaven auf der Maritimen Meile kennen: Sie führt rund um den Großen Hafen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise zum Wahrzeichen der Stadt, der Kaiser-Wilhelm-Brücke. Die neun Meter hohe Drehbrücke ist das größte Bauwerk ihrer Art in Deutschland und verbindet die Südstadt mit der Südstrand-Promenade. Bei Dunkelheit zeigt sie sich als aufwendig beleuchteter Blickfang und ist einen Besuch wert.
Am Südstrand angekommen, können Sie einen der für die Nordsee typischen Strandkörbe mieten oder flanieren am Deich entlang, mit herrlichem Blick auf den weiten Jadebusen. Natürlich stehen zahlreiche Aktivitäten in der Hafenstadt mit dem Meer in Verbindung: Tauchen Sie im Aquarium Wilhelmshaven in die faszinierende Unterwasserwelt der Meere ein und freuen Sie sich auf eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt aus Nordsee und Wattenmeer. Oder bestaunen Sie im Deutschen Marinemuseum stillgelegte Fregatten, Kriegs- und Handelsschiffe.
Aber auch Shoppingbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Nordseepassage, das Einkaufszentrum von Wilhelmshaven, erwartet Sie mit zahlreichen Geschäften, schmackhaften Restaurants und gemütlichen Cafés.

Wattenmeer und ostfriesische Traditionen

Das unangefochtene Aushängeschild der Region ist aber natürlich das weltberühmte UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, das Sie nicht nur im Besucherzentrum von Wilhelmshaven, sondern auch bei einer informativen Wattwanderung entdecken können. In vielen Orten entlang der Küste bieten einheimische Führer ihre Expertise an und machen so jeden Ausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Ein echtes Highlight von Ostfriesland sind auch die Bootstouren zu den Seehundbänken mitten im Wattenmeer. Dort lassen es sich die freundlichen Meeressäuger ungestört vom Menschen gutgehen und können bei einem Ausflug aus angemessener Entfernung beobachtet werden.
Im Anschluss an einen ereignisreichen Tag auf oder im Wattenmeer sollten Sie sich auf jeden Fall eine Tasse frisch aufgebrühten Ostfriesentee gönnen. Die Teetradition wird in der gesamten Region gelebt, der Teeverbrauch pro Kopf ist sogar der höchste weltweit!

Buchen Sie jetzt und entdecken Sie Wilhelmshaven!

zum Angebot
© Chateau Monty SPA Resort

Inkl. Massage

Außenansicht des Chateau Monty SPA Resort
RRRR+
Reise-Code: chma
Angebot merken
Tschechien - Böhmisches Bäderdreieck

Chateau Monty SPA Resort in Marienbad

Marienbad (tsch.: Marianske Lazne) besticht durch seine eleganten Badehäuser und versprüht noch heute den Charme vergangener Epochen. Wandeln Sie auf den Spuren Goethes und lassen Sie sich im Chateau Monty Spa Resort in Marienbad verwöhnen.

Wellness und Erholung in Marienbad

Rund um Marienbad entspringen mehr als 100 Heilquellen, in der Stadt selbst sprudeln etwa 40 Quellen. Das verspricht Erholung pur. Nicht umsonst gilt Marienbad als einer der bedeutendsten Kurorte Tschechiens. Die wunderschöne Natur des Kaiserwalds und die Umgebung von Marienbad lernen Sie am besten bei Wanderungen, Nordic Walking oder Radausflügen kennen.

Unser Tipp: Das Gebiet um Glatzen (poln.: Kladská) eignet sich hervorragend zum Wandern und Radfahren. Die gepflegten Wege scheinen durch unberührte Natur zu führen.

Inmitten der herrlichen Landschaft kommen Sie zur Ruhe und können vom sonst so stressigen Alltag abschalten. Auch der Wellnessbereich im Chateau Monty Spa Resort lädt zum Erholen ein. Ziehen Sie Ihre Bahnen im Hallenbad, lassen Sie die Seele baumeln in der Sauna oder genießen Sie eine wohltuende Massage oder Wellnessanwendung.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten von Marienbad

Neben Erholung verspricht Marienbad auch einzigartige, malerische Sehenswürdigkeiten. Das Wahrzeichen der Stadt ist die barocke Hauptkolonnade, die ein wundervolles Fotomotiv abgibt. In der Nähe befindet sich auch die Singende Fontäne, ein Sprungbrunnen, der zu jeder vollen ungeraden Stunde herrliche Wasserspiele mit toller Begleitmusik zeigt. Vor allem im Dunkeln lohnt sich ein Besuch, denn dann erstrahlt der Brunnen in ganz besonderem Licht. Für eine im wahrsten Sinne des Wortes kleine Rundreise durch die gesamte Tschechische Republik empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Miniaturparks „Boheminium“. Oberhalb der Stadt Marienbad erwarten Sie Sehenswürdigkeiten der bedeutendsten Baudenkmäler und Wahrzeichen im exakten Maßstab 1: 25 in einem wunderschönen Parkambiente. 

Entspannen Sie bei einer Auszeit im Chateau Monty SPA Resort!

zum Angebot
© EleSi – stock.adobe.com Freuen Sie sich auf eine wundervolle Auszeit am Lago Maggiore. Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: pime
Angebot merken
Italien – Lago Maggiore

Hotel Primavera & Meeting in Stresa

Gönnen Sie sich Ihre Auszeit vom Alltag am malerischen Lago Maggiore in Italien. Sonne, mediterranes Klima, kulinarische Höhepunkte und eine angenehme Erfrischung im Wasser – was braucht es mehr, um das perfekte Urlaubsfeeling zu erleben? Ihr Hotel Primavera bzw. Meeting befindet sich im herrlichen Stresa in unmittelbarer Nähe zum Lago Maggiore und bietet die perfekte Ausganslage für zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Der Lago Maggiore – ein Paradies für Aktivurlauber

Die Region rund um den Lago Maggiore hat für jeden Geschmack etwas zu bieten, aber vor allem Aktivurlauber werden hier voll auf ihre Kosten kommen. Unzählige Möglichkeiten bieten sich rund um sowie auf dem See. Entdecken Sie die malerische Umgebung bei ausgedehnten Spaziergängen um den Lago Maggiore und erwandern Sie die Region oder unternehmen Sie eine wunderbare Fahrradtour. Den Gipfel des Mottarone erreichen Sie zu Fuß, mit dem Auto oder Fahrrad. Dort oben finden Sie einen der schönsten Aussichtspunkte mit Blick auf den See und die Poebene als auch auf die Gipfel der Alpen. Wer lieber auf dem Wasser unterwegs ist, kann Boot fahren, surfen oder auch segeln und natürlich eignet sich der See auch perfekt für eine kleine Abkühlung. Neben schwimmen, lohnt es sich aber auch, den Lago Maggiore bei einem Schnorchel- oder Tauchgang zu erkunden und versteckte Schätze zu finden. Sie sehen, so schnell wird es einem hier nicht langweilig!

Entdecken Sie Stresa, die Königin des Lago Maggiore

Ihr Urlaubsort Stresa liegt an einer wundervollen Stelle am See und ist damit der perfekte Ort, um einen Urlaub am Lago Maggiore zu verbringen. Geprägt von Villen, Parks und Gärten aus der Zeit der Belle-Époque, verzaubert die Stadt mit einer ganz besonderen Atmosphäre. Schon Lord Byron, Stendhal und Charles Dickens haben das einzigartige Flair der Stadt genossen. Spazieren Sie unbedingt an der traumhaften Uferpromenade entlang und genießen Sie den Blick auf den See. Zahlreiche kleine Restaurants und Lokale sind hier zu finden und vor allem am Abend, wenn die Sonne untergeht, können Sie hier ganz besonders romantische Augenblicke genießen. Im Zentrum finden Sie vielfältige, historische Gebäude, wie die Villa Ducale oder auch die Villa Pallavicino mit einem idyllischen Park.

Die Borromäischen Inseln sind ein lohnendes Ausflugsziel

Von Stresa aus starten täglich Boote zu den nahegelegenen Borromäischen Inseln im Lago Maggiore. Dazu zählen die Isola Madre, die größte Insel, auf der Sie den Palazzo Madre bestaunen können, die Isola dei Pescatori, die einzige Insel, die seit dem 14. Jahrhundert bis heute dauerhaft bewohnt ist und die Isola Bella mit dem Palazzo Borromeo, einem architektonischen Meisterwerk. Das Schloss aus dem Jahre 1632 begeistertet im lombardischen Barockstil mit prunkvollen Räumlichkeiten und einer prächtigen Ausstattung. Daneben bietet die Insel noch sechs natürliche Grotten, die im Inneren mit Muscheln und Meerestieren gestaltet sind. Zudem befindet sich auf der Isola Bella eine traumhafte Gartenanlage im englischen sowie im italienischen Stil mit wundervollen Statuen, bunt blühenden Pflanzen und weißen Pfauen. Lassen Sie sich diesen Anblick auf keinen Fall entgehen!

Freuen Sie sich auf Ihre Erholung am Lago Maggiore!

zum Angebot
© mojolo – stock.adobe.com

All
Inclusive

Egal wie lange Sie im Harz bleiben - eine Fahrt mit der bekannten Harzer Schmalspurbahn gehört einfach dazu.
RRRR
Reise-Code: reha
Angebot merken
Harz

CAREA Residenz Hotel Harzhöhe in Goslar-Hahnenklee

Mitten im Harz auf einem 640 m hohen Plateau am Fuße des Bocksberges gelegen und von Wald umgeben, ist das CAREA Residenz Hotel Harzhöhe der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und weitere Aktivitäten im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands.

Flora, Fauna und Kräuter im Harz

Mit der Bocksbergseilbahn gelangen Sie auf den ca. 726 m hohen Bocksberg, wo Sie neben einer traumhaften Aussicht und zahlreichen Wanderwegen, auch Mountainbike-Parcours, sowie Ski- und Rodelpisten im Winter, erwarten. Außerdem befinden sich in der näheren Umgebung verschiedene Talsperren, Besucherbergwerke und diverse Museen. Im nahgelegenen Altenau können Sie sich auf Kräuter- und Gewürzsuche machen. Im einmaligen Kräuterpark lernen Sie, auf einer Fläche von über 30.000 m², alles über Gewürze und Heilkräuter, sowie längst vergessene Hausmittel.

Zurückversetzt ins Mittelalter

Nur ca. 16 km nördlich von Hahnenklee befindet sich die Kaiser- und UNESCO-Weltkulturerbe-Stadt Goslar. Auf dem Marktplatz finden Sie das historische Rathaus, das ehemalige Gildenhaus der Tuchhändler und das bekannte Glockenspiel. Wenn Sie sich einen Überblick über Goslar verschaffen möchten, besteigen Sie die „Himmelsleiter“, den Turm der Marktkirche. Besuchen Sie Goslar und lassen Sie das mittelalterliche Flair der Stadt auf sich wirken. Ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört der Rammelsberg. Erkunden Sie hier ein ehemaliges Erzbergwerk mit über 1000-jähriger Historie, in dem noch bis 1988 Erz gefördert wurde.

Entdecken Sie die malerische Region und lassen Sie sich vom Harz begeistern!

zum Angebot
© Rheinhotel Vier Jahreszeiten

Inkl. Hallenbad & Sauna

Außenansicht vom Rheinhotel Vier Jahreszeiten direkt am Rhein
RRR+
Reise-Code: rhba
Angebot merken
Mittelrheintal

Rheinhotel Vier Jahreszeiten in Bad Breisig

Die sanften Wogen des Rheins vor Augen, die geschwungen Hügel des Mittelrheintals im Rücken und eine angenehme Brise frischen Windes im Gesicht – das ist das Rheinhotel Vier Jahreszeiten in Bad Breisig. Von hier schweift der Blick über den imposanten „Vater Rhein“ auf das gegenüberliegende Rheinufer mit schmucken, kleinen Ortschaften und malerischen Weinbergen.

Bad Breisig und der Rheinburgenweg

Die Kurstadt Bad Breisig erwartet Sie am nördlichen Mittelrhein mit sechs Quellen für Heil- und Mineralwasser, einem gemütlichen Kurpark direkt am Rheinufer und zahlreichen Restaurants, Cafés und Geschäften. Nehmen Sie sich auf jeden Fall eine kleine Auszeit für Körper, Geist und Seele und genießen Sie in den Römer-Thermen Bad Breisig Ruhe und Entspannung abseits vom Alltagstrubel.
Südlich der Stadt erhebt sich auf einem bewaldeten Felsen über dem Rhein die teils rekonstruierte Anlage von Burg Rheineck, einer mittelalterlichen Höhenburg aus dem 11. Jahrhundert. Die Burg kann im Rahmen des gut ausgeschilderten Rheinburgenweges erwandert werden. Dieser 196 km lange Fernwanderweg führt von Remagen über Koblenz bis nach Bingen und ermöglicht tolle Aussichten auf die atemberaubende Naturlandschaft und über 20 Schlösser, Burgen und Burgruinen. In Bad Breisig starten bzw. enden zwei Etappen des Weges.

"Essbare Stadt" Andernach

Noch ein Stück weiter südlich erreichen Sie die kleine Stadt Andernach – hier erwartet Sie eine Begegnung mit dem höchsten Kaltwassergeysir der Welt. Besuchen Sie den Geysir Andernach und freuen Sie sich auf ein einzigartiges Naturschauspiel, wenn im Abstand von etwa zwei Stunden eine ca. 50 bis 60 Meter hohe Fontäne für rund 8 Minuten in die Höhe schießt.  
Zudem steht die Stadt unter dem Motto "Pflücken erlaubt!" Gemüse oder Obst wird in der ganzen Stadt angebaut und darf ausdrücklich gesammelt werden. Mit diesem Konzept kümmern sich Bewohner und Besucher der Stadt gemeinsam um den Ausbau der natürlichen Grünflächen.

Großstadtluft in Bonn und Koblenz

Auch die ehemalige Hauptstadt Bonn und die Rhein-Mosel-Stadt Koblenz sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die Altstadt von Bonn mit dem Beethoven-Haus, dem Bonner Münster und dem abseits gelegenen Poppelsdorfer Schloss gilt als eine der schönsten Deutschlands. Berühmt ist die Stadt darüber hinaus für ihre zahlreichen Museen wie dem Haus der Geschichte und dem Museum Koenig.
Koblenz hingegen hat durch seine einmalige Lage am Zusammenfluss von Rhein und Mosel mit dem Deutschen Eck, dem Kurfürstlichen Schloss und der Festung Ehrenbreitstein ebenfalls ein kulturelles Ensemble rund um die charmante Innenstadt zu bieten, welches internationale Besucher anzieht. 

Sichern Sie sich jetzt Ihre Reise an den schönen Rhein!

zum Angebot
© Landhotel Rosenberger

All Inclusive

Außenansicht vom Landhotel Rosenberger
RRR
Reise-Code: lawe
Angebot merken
Bayern – Bayerischer Wald

Landhotel Rosenberger in Wegscheid

Wie wäre es mit einem Urlaub im Bayerischen Wald? Bekannt als beliebtes Urlaubsziel warten die weiten Wälder und anmutigen Berge der Umgebung darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Erleben Sie eine wunderbare Auszeit in herrlicher Natur.

Aktivurlaub und Erholung im Nationalpark Bayerischer Wald

Freuen Sie sich auf ein umfangreiches Wanderwegenetz in der Umgebung Ihres Urlaubsortes Wegscheid. Bei ausgiebigen Wanderungen oder Fahrradtouren lässt sich der Nationalpark Bayerischer Wald wunderbar erkunden. Dabei sollte der Besuch des bekannten Baumwipfelpfades unbedingt auf Ihrem Plan stehen. Auf 1,3 km Länge schlendern Sie auf 8 bis 25 m Höhe durch unberührten Wald. Auch ein Ausflug zum Erholungszentrum Rannasee lohnt sich: Neben einem herrlichen Badestrand finden Sie hier unzählige weitere Freizeitmöglichkeiten. Ob Surfen, Tretbootfahren oder einfach gemütlich am Ufer entspannen – hier findet jeder das passende Angebot. Ein beliebter Ort für Wanderer ist auch der Aussichtsturm auf dem Friedrichsberg bei Thalberg. Der Berg ist die höchste Erhebung des Landkreises Passau und bietet Ihnen eine wunderschöne Aussicht. Hier können Sie über die Baumspitzen des Bayerischen Waldes hinweg auch einen Ausblick auf den Böhmerwald, ins Mühlviertel und, mit etwas Glück, sogar bis zur Alpenkette genießen.

Wintersport in der schneebedeckten Landschaft des Bayerischen Waldes

Wenn der Schnee auf die Landschaft fällt, verwandelt sich die Region in ein Wintersportparadies! Mit einer Höhenlage von 700 bis 930 m gilt die Region als schneesicher, weshalb der Urlaubsort unter Wintersportfreunden immer beliebter wird. Die Wegscheider Loipe liegt nur wenige Meter entfernt und direkt hinter dem Hotel führt der Skilift Sie auf eine ca. 500 m lange Abfahrt. Daneben erwarten Sie hier über 60 km gut gespurte Langlaufloipen. Doch auch eine Schneewanderung lohnt sich, denn traumhafte Aussichten erwarten Sie!

Urlaub in toller Natur – im Sommer oder Winter genießen!

zum Angebot
© Hotel Alpina Lodge Oberwiesenthal

Inkl.
Wellness-
bereich

Willkommen im Hotel Alpina Lodge Oberwiesenthal, wo Sie ganz viel Erholung und Abenteuer erwarten.
RRR+
Reise-Code: beob
Angebot merken
Erzgebirge

Hotel Alpina Lodge Oberwiesenthal

Erleben Sie einen wunderschönen und unvergesslichen Urlaub in der höchstgelegenen Stadt Deutschlands. Entgehen Sie im Sommer der drückenden Hitze und genießen Sie die Frische im Kurort Oberwiesenthal. Freuen Sie sich auf die unberührte Natur des Fichtelberggebietes und seiner Umgebung. Diese erleben Sie wunderbar bei einer Wanderung oder einer Fahrradtour.

Schwebebahn und Fichtelbergbahn garantieren schöne Aussichten

Ebenfalls eine besondere Art Ihre Urlaubsregion kennenzulernen, ist eine Fahrt mit der Schwebebahn und dem Sessellift, die Ihnen traumhafte Aussichten garantieren. Für Eisenbahnromantik und ebenfalls schöne Ausblicke sorgt die Fichtelbergbahn. Steigen Sie ein und lehnen Sie sich entspannt zurück! Wenn Sie mit einer der Bahnen unterwegs sind, fühlen Sie sich frei wie ein Vogel. Holen Sie die Kamera hervor, um unvergessliche Fotos für Ihr Urlaubsalbum zu schießen.

Action und Abenteuer im Erzgebirge

Nachdem Sie bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren oder mit den verschiedensten Bahnen das pittoreske Gebirge erkundet haben, können Sie eine kleine Verschnaufpause im Hotel einlegen. Hier wartet der umfangreiche Wellnessbereich auf Sie und wird Sie mit Erlebnisduschen und einer Sauna verwöhnen. Erholung und Entspannung pur! Bei einem Besuch im Winter eignet sich die Infrarotkabine des Hotels prima dazu sich aufzuwärmen. Und mit der winterlichen Atmosphäre können Sie das Erzgebirge nochmal neu kennenlernen. Wenn sich der Schnee wie ein weißes Tuch über den Fichtelberg und das Stadtzentrum legt, schlagen nämlich nicht nur die Herzen der Wintersportler höher. Ob Skiwandern, Snowboarden, Skifahren oder bei einer gemütlichen Pferdeschlittenfahrt die Umgebung erkunden, hier ist für jeden etwas dabei. 

Gleich buchen und das schöne Erzgebirge erleben!

zum Angebot
© godfather – Henry Czauderna – fotolia.com

Inkl. 
geführter 
Wanderung

Das Ausflugsziel Kanzlersgrund ist sehr beliebt. Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: geo
Angebot merken
Thüringer Wald

Hotel Rodebachmühle in Georgenthal

Georgenthal ist ein liebenswerter Ort im Herzen des Thüringer Waldes. Hier können Sie sich entspannen, sich erholen und viel entdecken. Erkunden Sie die herrliche Umgebung, die zum Wandern, Walken und Radfahren einlädt oder unternehmen Sie einen Ausflug in die Klassikerstädte Eisenach, Weimar und Erfurt.

Tauchen Sie in die Geschichte des Thüringer Waldes ein 

Ein besonderes Highlight der Region führt direkt an Ihrem Urlaubshotel vorbei: der Saurier-Erlebnispfad. Nicht nur für kleine Urlauber ist dies ein Riesenspaß. Zwanzig Dinosaurier, jeweils mit einer Informationstafel, begeistern auf einer Strecke von Georgenthal über die Saurierfundstätte "Bromacker" bis hin zur Lohmühle (circa 5 km). Hier finden Sie das heimatkundlich-technische Lohmühlenmuseum. Im ehemaligen Mühlengebäude und den Werkhallen sind die originalen Werkstätten von Tischler, Drechsler, Böttcher, Stellmacher, Schmied, Kürschner, Schuster, Korbmacher, Glasbläser und Glasdrücker eingerichtet. Alte Werkzeuge liegen griffbereit, als säßen die Meister und Gesellen nur gerade zur Mittagspause. Eine Wanderung mit dem Förster bringt Ihnen die Geschichte des Waldes noch näher.

Marienglashöhle in Friedrichroda: Glitzer, Kristalle und Spiegelungen

Unser Tipp: Besuchen Sie die Marienglashöhle in Friedrichroda (circa 11 km) und tauchen Sie ein in die Thüringer Bergwerksgeschichte. Die Kristallgrotte in der Höhle gilt als eine der schönsten und größten in ganz Europa. Hier sind Gipskristalle von bis zu 90 cm Länge zu sehen. Diese wurden zum Schmuck von Marienbildern verwendet, wodurch auch der Name Marienglas entstand. In der unteren Sohle befindet sich der Höhlensee mit reizvollen Wasserspiegelungen. Das zur Höhle gehörende Mineralien-Schmuck-Kunstgewerbe ist eine Fundgrube für jeden Besucher, ein Muss für jeden Sammler!

Jetzt buchen und das Georgenthal entdecken!

zum Angebot
© Parkhotel Hohenfeld

Inkl. Hallenbad & Sauna

Außenansicht vom Parkhotel Hohenfeld
RRRR
Reise-Code: phmu
Angebot merken
Münsterland

Parkhotel Hohenfeld in Münster

Die Westfalenmetropole Münster begeistert mit einem faszinierenden Stadtbild und einer tausendjährigen Geschichte. Prächtige Sehenswürdigkeiten, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, lebendiges Städteflair und ein herrliches Eldorado für Fahrradliebhaber im grünen Umland – eine wunderbare Urlaubsmischung erwartet Sie!

Auf Erkundungstour durch Münster

Flanieren Sie entlang der malerischen Arkaden des Prinzipalmarktes im historischen Stadtkern, statten Sie dem mächtigen St.-Paulus-Dom mit Domplatz einen Besuch ab, entdecken Sie die typische Wasserburg Hülshoff und entspannen Sie am idyllischen Aasee. Wir empfehlen Ihnen ebenso einen Abstecher nach Wolbeck. Dank seiner ca. 700 Jahre alten Geschichte und seines wunderschönen, zu langen Spaziergängen und Radtouren einladenden Umlandes ist der Stadtteil ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Erfahren Sie etwas über Wolbecks mittelalterliche Vergangenheit und genießen Sie im Tiergarten einen Moment der Ruhe und Entspannung. Kultur und Natur in perfektem Einklang – in Münster wird Ihnen nicht langweilig.

Fahrradfreunde aufgepasst!

Ein wahres Fahrradparadies ist neben den mehr als 4.500 km gepflegten Radwegen in der abwechslungsreichen Naturlandschaft des Münsterlandes auch Münster selbst. Die Stadt ist nicht nur eine der schönsten Deutschlands, sondern auch die fahrradfreundlichste. Rund um die Altstadt führt die "Promenade" – der einzige Fahrrad-Straßenring Europas. Von sattgrünen Linden gesäumt, lädt die Allee dazu ein, Münster ganz entspannt zu Fuß, auf zwei Rädern, Inlinern, dem Skateboard oder Roller zu erkunden. 

Auf geht‘s nach Münster!

zum Angebot
© fineart-collection - stock.adobe.com

Inkl.
1 x Kaffee
und
Kuchen

Willkommen im Luftkurort Oberhamersbach!
RRR
Reise-Code: baer
Angebot merken
Schwarzwald

Hotel Bären in Oberharmersbach

Ihr Hotel Bären heißt Sie herzlich im Luftkurort Oberharmersbach willkommen. Das rund 2.500-Seelen-Dorf liegt am Rande von Baden-Württemberg und am Fuße des „Königs der Heimatberge“: Brandenkopf. Sie werden herzlich in traditioneller Schwarzwälder Art empfangen und können dieses einzigartige Flair während Ihres Aufenthalts genießen.

Die Region Oberharmersbach

Oberharmersbach ist eine kleine Gemeinde, hat aber dennoch viel für Sie zu bieten! Erklimmen Sie den Brandenkopf. Der 945,9 m hohe Berg ist der höchste des mittleren Schwarzwaldes. Oben angekommen können Sie einen einzigartigen Blick aus dem Aussichtsturm auf die Täler Kinzig, Wolf und Harmersbach genießen. Eine interessante Sehenswürdigkeit des Ortes ist die Gallus-Säge, eine Säge, welche im Jahr 1834 erbaut wurde und Baumstämme mithilfe von Wasserkraft zersägt. Das große Werkzeug ist heute noch funktionsfähig, wird jedoch lediglich für Vorführungen in Betrieb genommen. Diese können Sie am Eingang des Zuwälder Tales auf dem Galllushof anschauen. Nach einer kurzen Fahrt von Ihrem Hotel aus erreichen Sie Offenburg, das unweit der französischen Grenze liegt. Die römische Stadt hat einiges zu bieten. So können Sie eines der Museen besuchen, einen köstlichen Wein aus der Region trinken oder einfach gemütlich durch die wunderschöne Altstadt bummeln. In der anderen Richtung von Oberharmersbach aus gelangen Sie in den Urlaubsort Freudenstadt. Nutzen Sie einen der zahlreichen Wanderwege um die Stadt herum und entdecken Sie die Natur oder schlendern Sie durch die Stadt und erkunden diese samt der Einkaufsmöglichkeiten, der traditionellen Gebäude und besonders des größten Marktplatzes Deutschlands. Der heilklimatische Kneippkurort lädt zum Erholen ein.

Burgen im Schwarzwald

Der Schwarzwald strotzt nur so vor Burgen und Schlössern, da ist der Besuch der ein oder anderen für Sie definitiv ein Muss! Inmitten der Weinberge finden Sie das traumhafte Schloss Staufenberg. Genießen Sie einen leckeren Rebensaft in der Weinstube direkt vom Weingut des Anwesens. Dieses befindet sich 383 m über dem Durbachtal auf einer Felsnase, von wo Sie einen fantastischen Blick auf die umliegende Region haben. Das Wahrzeichen von Ortenau, Schloss Ortenberg, ist ebenfalls einen Abstecher wert. Im 11./12. Jahrhundert wurde hier ursprünglich eine Burg zur Sicherung des Kinzigtales erbaut, einige Jahrhunderte später wurde diese um Verteidigungstürme erweitert. Ende 1600 wurde die Burg zweifach zerstört und an die Ruine das heutige Schloss errichtet. Auf den Burgturm können Sie heute noch im Sommer steigen und die fantastische Aussicht auf das Kinzigtal und Offenburg genießen.
Dies sind für Sie nur zwei Schlösser als Inspiration, es gibt unzählig viele dieser Prachtbauten und Ruinen, von denen Sie sich vor Ort begeistern lassen können.

Der Schwarzwald ist weltbekannt – also nur zu und erkunden Sie unser wunderschönes Deutschland!

zum Angebot