Beratung & Buchung: Tel. 0261 - 29 35 19 19

Öffnungszeiten
  • Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr
  • Sa. - So. 10 - 19 Uhr
  • Feiertage 10 - 19 Uhr
Öffnungszeiten info

Mo. - Fr. 08 - 19 Uhr

Sa. - So. 10 - 19 Uhr

Feiertage 10 - 19 Uhr

Telefon: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

CAREA Residenz Hotel Harzhöhe in Goslar-Hahnenklee, Ausflugsziel Schmalspurbahn
Zurück

Harz

CAREA Residenz Hotel Harzhöhe in Goslar-Hahnenklee

Mitten im Harz auf einem 640 m hohen Plateau am Fuße des Bocksberges gelegen, von Wald umgeben ist das CAREA Residenz Hotel Harzhöhe der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und weitere Aktivitäten im nördlichsten Mittelgebirge Deutschlands.

Mit der Bocksbergseilbahn gelangen Sie auf den ca. 726 m hohen Bocksberg, wo Sie neben einer traumhaften Aussicht zahlreiche Wanderwege, Mountainbike-Parcours und im Winter Ski- und Rodelpisten erwarten. In der näheren Umgebung befinden sich verschiedene Talsperren, Besucherbergwerke und diverse Museen.

Nur ca. 16 km nördlich von Hahnenklee entfernt befindet sich Kaiserstadt und UNESCO-Weltkulturerbe Goslar, die noch heute mittelalterliches Flair ausstrahlt. Auf dem Marktplatz finden Sie das historische Rathaus, das ehemalige Gildenhaus der Tuchhändler und das bekannte Glockenspiel. Wenn Sie sich einen Überblick über Goslar verschaffen möchten, besteigen Sie die „Himmelsleiter“, den Turm der Marktkirche. Ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört der Rammelsberg. Besuchen Sie hier ein ehemaliges Erzbergwerk mit über 1000 jähriger Historie, in dem noch bis 1988 Erz gefördert wurde.

Ein Abstecher wert ist auch Altenau, die Stadt der Kräuter und Gewürze. Bringen Sie Zeit für einen Besuch dieser wunderschönen Stadt mit. Im einmaligen Kräuterpark erfahren Sie alles über Gewürze, Heilkräuter und längst vergessene Hausmittel auf einer Fläche von über 30.000 m². 

Lassen Sie sich vom Harz begeistern!

Jetzt buchen!
  • Lage

    Das Hotel liegt in Goslar-Hahnenklee, mitten im Grünen. Den Innerstestausee erreichen Sie nach ca. 12 km, das Zentrum von Goslar nach ca. 18 km und Altenau nach ca. 22 km.

  • Ausstattung

    Das Hotel verfügt über Restaurant, Kaminbar, Bierstube, Terrasse, Billard, Lesezimmer und Diskothek (belegungsabhängig). Ruhe und Erholung finden Sie im Hallenbad, in der Finnischen Sauna, im Solarium und bei einer Massageanwendung.

    Mit einem Aufzug erreichen Sie bequem alle Etagen des Hotels. Die Nutzung des WLAN im öffentlichen Bereich ist im Reisepreis inkludiert.

  • Unterbringung

    Die Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Fön, Telefon, TV und Balkon ausgestattet.

  • Zusatzleistungen (zahlbar vor Ort)
    • Hunde erlaubt: 8 € pro Nacht (mit Voranmeldung; im Restaurant nicht erlaubt)
    • Kurtaxe: 2,30 € pro Person/Tag, Kinder 6 – 17,9 Jahre 1,15 €
  • Termine & Preise 2017
    Saison Anreise täglich
    Nächte 3 Nächte 5 Nächte 7 Nächte
    Unterbringung DZ DZ DZ

    18.11. - 20.12.17

    119 199 279

    04.11. - 17.11.17

    139 229 319

    16.10. - 03.11.17,
    21.12. - 29.12.17

    149 239 329
    in Euro pro Person

    Zuschläge:

    Einzelzimmer: 10 € pro Nacht

  • Termine & Preise 2018
    Saison Anreise täglich
    Nächte 3 Nächte 5 Nächte 7 Nächte
    Unterbringung DZ DZ DZ

    07.01. - 17.01.18,
    04.11. - 19.12.18

    119 199 279

    18.02. - 17.03.18,
    08.04. - 24.04.18

    129 209

    289

    28.05. - 23.06.18

    139 229 319

    02.01. - 06.01.18,
    18.01. - 17.02.18,
    18.03. - 07.04.18,
    25.04. - 27.05.18
    24.06. - 03.11.18,
    20.12. - 25.12.18

    149 239 329
    in Euro pro Person

    Zuschläge:

    Einzelzimmer: 10 € pro Nacht

  • Kinderermäßigung
    1 Kind 0 – 6,9 Jahre FREI
    7 – 12,9 Jahre 50 %
    Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern).
  • Inklusivleistungen
    • 3 / 5 / 7 Übernachtungen
    • 3 / 5 / 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
    • 2 / 4 / 6 x Mittagssnack (Suppe/Salatbar)
    • 3 / 5 / 7 x 1 Tasse Kaffee und 1 Stück Kuchen
    • 3 / 5 / 7 x Abendessen als Buffet
    • Täglich alkoholfreie Getränke, Hauswein, Hausbier (10:00 – 20:30 Uhr)
    • Wellnessbereich mit Hallenbad und Sauna
    • WLAN im öffentlichen Bereich
    • Zahlreiche Ermäßigungen und kostenlose Aktivitäten im Rahmen der Harz-Gastkarte*
    • Informationen über die Region
    • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit)

    Die Verpflegung beginnt am Anreisetag um 15:00 Uhr mit Kaffee und Kuchen.

    *Die Leistungen im Rahmen der Gästekarten obliegen den Anbietern vor Ort. Details zu saison- und witterungsabhängigen Leistungen, Öffnungszeiten, Fahrzeiten etc. erhalten Sie vor Ort. 

4 Tage All Inclusive
p. Person ab
119 €

Reise-Code: reha

  • Pool vorhanden
  • Sauna vorhanden
  • WLAN inklusive
  • Hunde erlaubt
Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 16.10.2017 (erste Anreise)
bis 29.12.2017 (letzte Abreise)
bzw.
ab 02.01.2018 (erste Anreise)
bis 25.12.2018 (letzte Abreise)

Ihr Urlaubshotel

CAREA Residenz Hotel Harzhöhe
Triftstraße 25
38644 Goslar-Hahnenklee
Deutschland
Anfahrtsbeschreibung Google Maps

Kontakt

Mo. - Fr.: 08 - 19 Uhr

Sa. - So.: 10 - 19 Uhr

Feiertage: 10 - 19 Uhr

Tel.: 0261 / 29 35 19 19

E-Mail: service@reisenaktuell.com

Verfügbar Auf Anfrage Wenige Plätze Ausgebucht

ähnliche Angebote

Schmalspurbahn im Harz
Reise-Code: waha

Harz

Waldlandhaus in Goslar-Hahnenklee

Der idyllische Luftkurort Hahnenklee, ein Ortsteil Goslars, befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau in der Nähe des Bocksberges (ca. 726 m). Diesen erreichen Sie bequem mit der Seilbahn. Hier erwarten Sie, neben einer traumhaften Aussicht, zahlreiche Wanderwege, Mountainbike-Parcours und im Winter Ski- und Rodelpisten

Bei guter Sicht lohnt außerdem ein Ausflug zum "Höchsten im Norden" – den ca. 50 km entfernten Brocken. Blickfang ist die markante Brockenkuppe, oft nebelumhüllt, stets sagenumwoben. Auf einer Höhe von 1.141 m über dem Meeresspiegel bietet sich Ihnen eine beeindruckende Aussicht. Ein Highlight ist der Brockengarten, in welchem ca. 1.500 Hochgebirgspflanzen aus aller Welt ihre Heimat gefunden haben. Von Mitte Mai bis Mitte Oktober werden werktags zwischen 11:30 Uhr und 14:00 Uhr Führungen angeboten, an Wochenenden und Feiertagen ist eine Besichtigung des Brockengartens in Kombination mit dem täglich angebotenen Brockenkuppen-Rundgang mit dem Nationalpark-Ranger möglich. Wer weiß – vielleicht begegnet Ihnen sogar eine Brockenhexe

Besuchen Sie die Kaiserstadt Goslar. In der historischen Altstadt finden Sie den Marktplatz mit historischem Rathaus, dem ehemaligen Gildenhaus der Tuchhändler und dem bekannten Glockenspiel. Wenn Sie sich einen Überblick über Goslar verschaffen möchten, besteigen Sie die „Himmelsleiter“, den Turm der Marktkirche. Ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört der Rammelsberg. Besuchen Sie hier ein ehemaliges Erzbergwerk mit über 1000 jähriger Historie, in dem noch bis 1988 Erz gefördert wurde.

Jetzt buchen und Vorfreude sichern!

ZUM ANGEBOT
Wandern Sie entlang des Liebesbankenweges ©Goslar Marketing GmbH
Neuer Wellness bereich
Reise-Code: wago

Harz

Hotel Walpurgishof in Goslar-Hahnenklee

Verbringen Sie einen erholsamen Urlaub in Deutschlands nördlichstem Mittelgebirge. Der idyllische Luftkurort Hahnenklee befindet sich auf einem sonnigen Hochplateau in der Nähe des Bocksberges. Dieser ist mit der Kabinenbahn bequem erreichbar und bietet zu jeder Jahreszeit eine Vielzahl an Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Im Sommer laden zahlreiche markierte Wanderwege zu einer Tour ein. Der Liebesbankenweg ist nicht nur für Verliebte geeignet! Er ist direkt von der Bergstation ausgehend beschildert und führt Sie wieder zurück nach Hahnenklee. Auf 7 km erwarten Sie fantastische Ausblicke, traumhaft schöne Landstriche und liebevoll gestaltete Bänke, die zu einer Rast einladen.

Hahnenklee hält auch besondere Kulturerlebnisse für Sie bereit. Besuchen Sie die einzige nordische Stabkirche Deutschlands. Sie ist architektonisch einzigartig und begeistert mit regelmäßigen Konzerten ihre Besucher. Ein weiteres Kulturdenkmal ist das UNESCO-Weltkulturerbe „Oberharzer Wasserwirtschaft“, das Sie bei einer geführten Wanderung hautnah erleben können.

Besonders sehenswert ist auch die tausendjährige Kaiserstadt Goslar. Die malerische Altstadt mit ihren hübschen Fachwerkhäusern gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bummeln Sie durch die Straßen, nehmen Sie an einer Stadtführung teil und kehren Sie anschließend in gemütliche Cafés ein.

Nach einem ereignisreichen Tag lädt der neu gestaltete Wellnessbereich des Hotels Walpurgishof zum Wohlfühlen und Entspannen ein.

Der Harz ruft! Jetzt buchen und Koffer packen!

ZUM ANGEBOT
Landschaft im Harz
All Inclusive
Reise-Code: sukr

Harz

CAREA sunotel Kreuzeck in Goslar-Hahnenklee

Dort wo der Harz am schönsten ist – umgeben von großartigen Wäldern, direkt am Fuße des Bocksberges – liegt an einem idyllischen See das CAREA sunotel Kreuzeck. Sie befinden sich mitten in der wild-romantischen, einmaligen Natur des Mittelgebirges, in einer wahren Ruhe-Oase. 

Mit einer beeindruckenden Höhe von ca. 726 m bietet der Bocksberg eine atemberaubende Aussicht. Für den Weg zum Gipfel können Sie einen der zahllosen und wunderschönen Wanderwege oder die Bocksberg-Seilbahn nutzen. Bei einer gemütlichen Fahrt erhalten Sie die beste Sicht auf die Umgebung und den Kurort Hahnenklee. Im Winter können Sie den Weg ins Tal auf einer der schönen Skipisten zurücklegen.

Um die Umgebung zu erkunden empfehlen wir Ihnen den Liebesbankweg. Dieser 7 km lange Rundwanderweg erhielt als erster Weg im Harz und in Niedersachsen das Wandersiegel „Premiumweg“. Er führt Sie durch die malerische Natur, vorbei an Oberharzer Stauteichen und farbenprächtigen Bergwiesen. Seinen Namen verdankt er 25 originell gestalteten Bänken. Daneben erwarten Sie bei Ihrer Wanderung die Quelle der Liebe, Kunstobjekte und die beliebte Partnerschaukel. Erfrischungen erhalten Sie in den kleinen Waldrestaurants entlang des Weges.

Besuchen Sie unbedingt Goslar, das mit seinem mittelalterlichen Flair zum Weltkulturerbe gehört. Die Innerste-Talsperre ist ein Paradies für Wasserratten: Hier kann geschwommen, gesegelt, gerudert und geangelt werden. Abenteurer und Höhlenforscher sollten sich das farbenprächtige Höhlensystem der Iberger Tropfsteinhöhle nicht entgehen lassen. Bei guter Sicht lohnt ein Ausflug zum ca. 50 km entfernten Brocken. Und wer weiß – vielleicht begegnet Ihnen sogar eine Brockenhexe?

Jetzt buchen und den Harz entdecken!

ZUM ANGEBOT