RRR
Reise-Code: elra
Von Dresden bis zur Lutherstadt Wittenberg

Elberadweg

6 Tage • Frühstück
schon ab €
299,-
Termine & Preise

Von Dresden bis zur Lutherstadt Wittenberg 6-tägige Radreise

Eine Reise entlang der idyllischen Elbe ist immer lohnenswert! Zahlreiche gute Baumeister gestalteten das mittelalterliche Ambiente der Porzellanstadt Meißen, erbauten Stück für Stück das Renaissancestädtchen Torgau sowie die malerische Lutherstadt Wittenberg. Bei Ihrer Reise per Rad lernen Sie die eindrucksvolle Region sowie die beiden Bundesländer Sachsen und Sachsen-Anhalt auf eine ganz eigene Art und Weise kennen.

Die charmante Hauptstadt Dresden und Ihre Umgebung

Der Start Ihrer Reise ist Dresden. Und weil die Stadt einfach so viel zu bieten hat, verbringen Sie hier gleich zwei Nächte. Zahlreiche Bauten wie die imposante Frauenkirche, der Dresdner Zwinger und die beeindruckende Semperoper offenbaren die Ästhetik hochklassiger Baukunst. Flanieren Sie entlang der Elbpromenade und genießen Sie immer wieder einen herrlichen Blick auf das bilderbuchähnliche Panorama.

Das sich die Natur als Baumeister ebenfalls nicht verstecken muss, beweist der nahe gelegene Nationalpark Sächsische Schweiz, Deutschlands einziger Felsennationalpark. Sie besuchen das malerisch zerklüftete Elbsandsteingebirge, welches mit atemberaubenden Felsformationen beeindruckt. Sie werden begeistert sein.

Die Lutherstadt Wittenberg entdecken

Der krönende Abschluss Ihrer Reise ist Wittenberg. Hier hat Martin Luther, der Wegbereiter der Reformation, vor mehr als 500 Jahren seine Thesen angeschlagen. Einige Bauten, die sich hier befinden, gehören zum UNESCO-Welterbe, so zum Beispiel die Stadtkirche St. Marien, die Schlosskirche, das Lutherhaus und das Melanchthonhaus. Erkunden Sie die schöne Stadt, verweilen Sie in einem einladenden Café und genießen Sie Ihre Auszeit vom Alltag.

Gehen Sie mit uns auf Reise und besuchen Sie den vielfältigen Elberadweg.

Jetzt buchen!
  • 5 Übernachtungen in RRR bis RRRR Hotels
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglicher Gepäcktransport (max. 20 kg pro Gepäckstück) von Hotel zu Hotel inkl. Haftung bis 350 € pro Person (keine Haftung für Schäden an stark beanspruchten Teilen)
  • Persönliche Begrüßung und Infogespräch (Deutsch, Englisch)
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • Professionell ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen inkl. GPS-Tracks (Deutsch, Englisch, Französisch)

Zusätzlich bei Buchung eines Leihfahrrads:

  • Leihfahrrad/Leih-E-Bike
  • 1 Satteltasche pro Rad
  • 1 Lenkertasche pro Zimmer
  • 1 Reparatur-Set mit Luftpumpe pro Zimmer
  • Leihradversicherung

Zusätzlich bei Buchung einer Verlängerungsnacht:

  • 1 Übernachtung in RRR bis RRRRHotels in Dresden oder Wittenberg
  • 1 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
1 Kind 0 – 5,9 Jahre FREI
6 – 11,9 Jahre 50 %
12 – 14,9 Jahre 25 %
15 – 17,9 Jahre 10 %
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern).

 

1. Tag: Anreise nach Dresden
Nachdem Sie individuell nach Dresden angereist sind, können Sie bereits am späten Nachmittag Ihr Fahrrad entgegennehmen, sofern Sie dieses gebucht haben. Im Hotel erhalten Sie dann sogleich alle wichtigen Informationen bezüglich Ihrer Radreise. Anschließend haben Sie die Gelegenheit zu einem Bummel durch die barocke Altstadt Dresdens. Hier können Sie die weltberühmten Schönheiten und den Zauber der Stadt entdecken. Zu den einmaligen Sehenswürdigkeiten zählen Zwinger, Frauenkirche, Schloss und Semperoper. In Dresden verbringen Sie Ihre erste Nacht.

2. Tag: Ausflug Sächsische Schweiz (ca. 45 km bei Rückfahrt mit der S-Bahn)
Am zweiten Tag führt der Radweg direkt entlang der Elbe zum barocken Schloss Pillnitz und weiter elbaufwärts zu den schroffen Sandsteinfelsen des Elbsandsteingebirges. Dort angekommen, erwarten Sie bizarre Felsformationen mit atemberaubenden Fotomotiven. Der Anstieg auf die Bastei ist hier lohnenswert. Die berühmteste Felsformation der Sächsischen Schweiz verspricht einen einmaligen Panoramaausblick. Die Rückfahrt von Bad Schandau nach Dresden erfolgt entweder per Rad oder mit der S-Bahn. Eine weitere Nacht verbringen Sie in Dresden.

3. Tag: Dresden – Riesa (ca. 60 km)
Die Radtour an Tag 3 verläuft teilweise entlang der sächsischen Weinberge. Entscheiden Sie selbst, welche der hübschen Städte Sie auf der Reise besichtigen möchten oder ob Sie direkt nach Riesa radeln. Besuchen Sie beispielsweise das einladende Radebeul, welches mit dem Namen Karl May eng verknüpft ist. Meißen ist bekannt für sein hübsches Porzellan und lädt mit seinem historisch gewachsenen Stadtkern zum Bummeln ein. Entlang der sächsischen Weinstraße ist es ebenfalls lohnenswert, einmal bei einem Winzer einzukehren und einen regionalen Wein zu kosten. Die heutige Übernachtung erfolgt in der Sportstadt Riesa.

4. Tag: Riesa – Torgau (ca. 45 km)
Elbabwärts geht es weiter zum Elbstädtchen Mühlberg mit dem ehemaligen Zisterzienserkloster. Den Treblitzscher Baumpark mit Bäumen und Sträuchern aus fünf Kontinenten sollten sich botanisch Interessierte nicht entgehen lassen. Kurz dahinter liegt bereits die Stadt Torgau mit dem Residenzschloss Hartenfels, dem Renaissance-Rathaus und der spätgotischen Kirche St. Marien, in der Katharina Luther begraben liegt. Heute Nacht schlafen Sie in Torgau.

5. Tag: Auf den Spuren Martin Luthers nach Wittenberg (ca. 65 km)
Heute geht es zur Lutherstadt Wittenberg. Wie wäre es, wenn Sie auf dem Weg einen kleinen Schlenker einlegen und das Schloss Pretzsch besuchen und bei einer Tasse Kaffee kurz verschnaufen? Hierfür müssen Sie die Elbe überqueren (beispielsweise per Fähre in Prettin). Oder Sie machen Halt am Schloss Lichtenburg und lernen die abwechslungsreiche Geschichte kennen. Schauen Sie einfach wie straff oder locker Sie Ihren Zeitplan gestalten möchten und planen Sie Ihren Tag ganz individuell. An Ihrem Ziel gekommen, haben Sie Gelegenheit, auf Spurensuche zu gehen. Die Lutherhalle beherbergt die größte reformationsgeschichtliche Sammlung der Welt. Auch die Altstadt von Wittenberg, die liebevoll restauriert wurde, können Sie entdecken. Ihre Nacht verbringen Sie in der Lutherstadt Wittenberg. 

6. Tag: Heimreise
Heute steht der Rücktransfer nach Dresden (zusätzlich buchbar) zu Ihrem Auto an. Oder aber Sie verlängern Ihren Urlaub und genießen einen weiteren Tag in der Lutherstadt Wittenberg.

Ihre Reiseunterlagen inkl. Hotelinformationen erhalten Sie rechtzeitig vor Reisebeginn.

  • Verlängerungsnacht in Dresden (max. 1):
    • Doppelzimmer: 60 € pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: 95 € pro Nacht
  • Verlängerungsnacht in Wittenberg (max. 1):
    • Doppelzimmer: 55 € pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: 90 € pro Nacht
  • Leihfahrrad: 70 € pro Person/Aufenthalt (5 Tage; entweder 7-oder 21-Gang bitte Wunsch angeben)
  • Leih-E-Bike: 160 € pro Person/Aufenthalt (5 Tage; auf Anfrage)
  • Leihfahrrad bei Verlängerungsnacht: 15 € pro Person/Nacht 
  • Leih-E-Bike bei Verlängerungsnacht: 35 € pro Person/Nacht
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Rücktransport Wittenberg – Dresden (per Kleinbus inkl. eigener Räder): 60 € pro Person (vor Ort zahlbar; muss bei Buchung angegeben werden)
  • Rücktransport Wittenberg – Dresden (per Bahn; 3 – 4 Std.): erfolgt in Eigenregie
  • Kurtaxe: ca. 1 – 3 € pro Person/Nacht
  • Öffentlicher Parkplatz in Dresden: ca. 7 € pro Nacht, ca. 40 € pro Woche (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 27.03.2021 (erste Anreise)

bis 14.10.2021 (letzte Abreise)

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihrades Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.
Ist der Rücktransport per Bus gewünscht, muss dies ebenfalls unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ eingetragen werden.

Ähnliche Angebote