RRR
Reise-Code: hoph
Angebot merken
Berliner Seen & Havelland

Wannsee, Müggelsee & Co. – Individuelle Radrundreise

6 Tage • Frühstück
schon ab €
449,-
Termine & Preise
WLAN inklusive

Berliner Seen & Havelland 6-tägige Radreise

Das Berliner Seenland und das Havelland gehören zu den wohl landschaftlich schönsten Regionen Brandenburgs. Und Sie sind bald mittendrin! Denn mit dieser individuellen Radrundreise schicken wir Sie auf den Havellandradweg und den Havelradweg durch wunderschöne Natur.

Kulturerbe bei einer Radrundreise entdecken

Begeben Sie sich auf eine Entdeckungsfahrt durch Preußens Landschaft und bedeutendes Kulturerbe. Lassen Sie bei entspannten Tagestouren Ihren Blick durch dichte Mischwälder schweifen, große Wiesen- und Feldebenen und die malerische Flusslandschaft der Havel.

Dieser Urlaub bedeutet für Sie Erholung pur in der Natur, genießen Sie diese besondere Zeit.

Natur & Kultur in perfektem Einklang

Neben traumhaften landschaftlichen Highlights, wie z. B. dem Großen Wannsee, dem Riewendsee, dem Groß Behnitzer See und dem MAFZ-Erlebnispark erwarten Sie weitere kulturell bedeutende Sehenswürdigkeiten. Sie erleben außerdem historische Orte wie Ribbeck, die Stadt Brandenburg als Wiege der Mark Brandenburg, die zauberhafte Inselstadt Werder und vor allem natürlich auch die kulturhistorische Stadt Potsdam – die Stadt der preußischen Könige und Kaiser.

Worauf warten Sie noch? Buchen Sie jetzt Ihre Radreise!

Jetzt buchen!
  • 5 Übernachtungen in Mittelklassehotels, Gasthöfen oder Pensionen
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglicher Gepäcktransport (1 Gepäckstück max. 15 kg pro Person)
  • 1 Leih-Outdoor-Smartphone mit Rad-App inkl. Video zur Tour, ausführlichen Informationen, GPS-Tracker und Echtzeit-Routenführung
  • Infotasche mit ausführlichem Informationsmaterial*
  • 7-Tage-Service-Hotline
  • WLAN in den Hotels
  • Hotelparkplatz bei Anreise in Dallgow-Döberitz für den gesamten Aufenthalt

*Die Infotasche erhalten Sie vor Ort im Hotel Sperlingshof.

1 – 2 Kinder 0 – 11,9 Jahre FREI
12 – 15,9 Jahre 50 %

Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern).

 

1. Tag: Dallgow-Döberitz

Heute erfolgt Ihre individuelle Anreise im Hotel Sperlingshof in Dallgow-Döberitz. Vor Ort im Hotel erhalten Sie die Infotasche mit ausführlichen Informationen zur Radrundreise, eine Einweisung in die bevorstehenden Touren und das für die Dauer des Aufenthalts inkludierte Outdoor-Smartphone. Die erste Nacht verbringen Sie im Hotel Sperlingshof in Dallgow-Döberitz.

2. Tag: Dallgow-Döberitz – Groß Behnitz (ca. 58 km)

Die erste Etappe Ihrer Radrundreise steht bevor. Der Weg führt Sie unter anderem vorbei am Falkensee und über den Berliner Mauerweg. Über Schönwalde folgen Sie dem Havellandradweg nach Wansdorf. Spazieren, aktiv sein oder einfach nur eine entspannte Zeit in schöner Natur verbringen – ein Tag im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum kann ein Erlebnis sein. Der Ort Paaren im Glien mit dem beliebten MAFZ-Erlebnispark ist immer eine Reise wert. Sie folgen weiter dem Havellandradweg bis in die Funkstadt Nauen mit ihrem historischen Altstadtkern. Die heutige Nacht verbringen Sie im Landgut Stober in Nauen.

3. Tag: Groß Behnitz – Ribbeck – Brandenburg (ca. 64 km)

Sind Sie bereit für die zweite Tagestour Ihrer Radrundreise? Von Groß Behnitz aus geht es nach Ribbeck, wo ein Besuch des Schlosses und der Alten Schule nicht fehlen darf. Worauf Sie sich bei diesem Stopp aber vor allem freuen können, ist der legändere Birnbaum. Den kennen Sie vielleicht noch aus dem folgenden Gedicht von Theodor Fontane: „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland, Ein Birnbaum in seinem Garten stand, Und kam die goldene Herbsteszeit …“. Von Ribbeck aus geht es vorbei am Riewend- und Groß Behnitzer See, durch weitläufige sowie dichte Mischwälder und über straßenbegleitende Radwege. Am Ende des Tages kommen Sie in Brandenburg an, wo Sie im SORAT Hotel Brandenburg übernachten.

4. Tag: Brandenburg – Werder – Potsdam (ca. 60 km)

Von Brandenburg aus geht es durch die Deetzer Erdelöcher, so der Name für die ehemaligen Lehmgruben. Freuen Sie sich zudem auf eine kleine Inselbesichtigung. Ein weiteres Ziel Ihrer Reise ist die Blütenstadt Werder an der Havel, die Sie über den Havelradweg erreichen. Nach einem ereignisreichen Tag erreichen Sie das brandenburgische Potsdam, wo Sie im B&B Hotel Potsdam übernachten.

5. Tag: Potsdam – Dallgow-Döberitz (ca. 45 km)

Zur letzten Etappe der Radrundreise durchs Berliner Seenland und das Havelland brechen Sie heute auf. Schöne Ausblicke genießen Sie auf der Fahrt durch den Schlosspark Babelsberg. Wenn Sie an der Glienicker Brücke ankommen, folgen Sie dem Havelufer bis zum Großen Wannsee, wo Sie etwas Besonderes erwartet: Weiter könnte es für Sie mit der Fähre (Ticket nicht inklusive) über den Großen Wannsee gehen. Am anderen Ufer angekommen, führt der Weg von Kladow aus durch Gatow über den Havelradweg. Sie fahren bis zur „Scharfen Lanke“, einer Bucht der Havel im Berliner Ortsteil Wilhelmstadt, und schließlich bis nach Dallgow-Döberitz, wo sich das Hotel Sperlingshof befindet, in dem Sie nächtigen.

6. Tag: Abreise

Fünf schöne Tage liegen hinter Ihnen, heute treten Sie nach dem Frühstück mit schönen Erinnerungen im Gepäck die Heimreise an.

Ihre Reiseunterlagen inkl. Hotelinformationen erhalten Sie rechtzeitig vor Reisebeginn.

  • Leihfahrrad (7 Gänge): 2021: 90 € pro Person/Aufenthalt, 2022: 95 € pro Person/Aufenthalt
  • Leih-E-Bike (8 Gänge): 2021: 150 € pro Person/Aufenthalt, 2022: 160 € pro Person/Aufenthalt

Alle Fahrräder inkl. Gepäcktasche, Reparatur- und Erste-Hilfe-Set sowie Schloss.

  • Haustiere sind nicht erlaubt.

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 11.08.2021 (erste Anreise)

bis 31.10.2021 (letzte Abreise)

bzw.

ab 01.03.2022 (erste Anreise)

bis 31.10.2022 (letzte Abreise)

Inklusive Gepäcktransport!

Ähnliche Angebote