RRRR
Reise-Code: tera
Angebot merken
Natur & Kultur im Atlantik: Terceira, Pico & Faial

Inselhüpfen auf den Azoren

11 Tage • Halbpension
- 300 € RABATT

bei Buchung bis 31.05.24!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 1.999,-
ab €
1.699 ,-
Termine & Preise
Neu
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion
Pool vorhanden
Sauna vorhanden
WLAN inklusive

Natur & Kultur im Atlantik: Terceira, Pico & Faial 11-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Mitten im Atlantik gelegen, erwarten Sie die faszinierenden Azoren. Zu der portugiesischen Inselgruppe gehören neun Hauptinseln und mehrere kleinere Inseln – mit uns lernen Sie auf dieser Reise gleich drei davon kennen und lieben: Terceira, Faial und Pico. Die eindrucksvollen Vulkanlandschaften, üppig grüne Hügel und das tiefblaue Meer des Atlantiks bilden einen wundervollen Kontrast zueinander.

Natur und Kultur auf Terceira und Faial erleben

Willkommen auf der Insel Terceira! Sie lernen zunächst im Rahmen eines Stadtrundgangs Angra do Heroísmo kennen und tauchen dabei ein Stück in die portugiesische Geschichte und Kultur ein. Die Stadt wurde im 15. Jahrhundert gegründet und gehört seit 1983, dank ihrer gut erhaltenen Altstadt, zum UNESCO-Weltkulturerbe. Freuen Sie sich außerdem auf eine Inselrundfahrt, die im zauberhaften Fischerdorf São Mateus da Calheta im Süden beginnt und Sie über den Westen der Insel bis in die Gemeinde Biscoitos im Norden führt. Auch der Besuch einer Käserei inklusive Kostprobe gehört zu dieser erlebnisreichen Inselrundfahrt. Ein wahres Naturwunder erwartet Sie in der Höhle Algar do Carvão, ein Vulkanschlot im Inselzentrum auf rund 550 Metern. Stalaktiten, ein Höhlensee und der üppig bewachsene Schloteingang wirken wie aus einer anderen Welt und werden Sie garantiert verzaubern. Seien Sie gespannt!

Die zweite Insel, die Sie bei dieser Reise kennenlernen, ist Faial. Ihr Hotel befindet sich direkt am quirligen Hafen von Horta, den Sie auch während eines Stadtrundgangs besuchen. Er ist ein beliebter Zwischenstopp für Schifffahrer, die den Nordatlantik überqueren. Schlendern Sie entlang der reichlich verzierten Kaimauer, auf der sich jeder Seefahrer mit einem Kunstwerk verewigen kann. Im Landesinneren unternehmen Sie einen Ausflug zum erloschenen Vulkan Cabeço Gordo, dem Kraterrand des erloschenen Vulkans Caldeira do Faial. Genießen Sie den atemberaubenden Blick über Faial, die Insel Pico und natürlich auf den grün bewachsenen Vulkankrater selbst.

Pico – die dritte Insel Ihrer Azoren-Reise

Allein die Anreise zur Insel Pico ist ein Erlebnis. Lassen Sie sich den frischen Fahrtwind um die Nase wehen, während Sie mit der Fähre übersetzen. Namensgeber der Insel ist der gleichnamige Vulkan Ponta do Pico, der mit einer Höhe von 2.351 Metern der höchste Berg Portugals ist. Erfreuen Sie sich während einer Inselrundfahrt an den vielen Naturschönheiten, die Pico zu bieten hat. Sie besuchen die Seen Lagoa do Capitão, Lagoa do Caiado und Lagoa do Paúl sowie den Aussichtspunkt Miradouro da Terra Alta.

Buchen Sie jetzt Ihre Reise zu den Azoren und freuen Sie sich auf ein unvergessliches Abenteuer voller Natur und Kultur!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. TAP Air Portugal) ab/bis Frankfurt (ggf. mit Zwischenstopp) nach Terceira und zurück in der Economy Class
  • Inlandsflug mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. TAP Air Portugal) von Terceira nach Faial und zurück in der Economy Class
  • 1 Gepäckstück bis 20 kg
  • Empfang am Flughafen und Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reisebus
  • 6 Übernachtungen im RRRR Hotel Terceira Mar in Angra do Heroísmo
    • Halbpension: Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet
    • Nutzung des Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Finnischer Sauna und Dampfbad
    • Nutzung des Außenpools mit Sonnenterrasse, -liegen und -schirmen (saison-/wetterabhängig)
    • Nutzung des Fitnessraums
    • WLAN
  • 4 Übernachtungen im RRRR Hotel Do Canal in Horta
    • Halbpension: Frühstücksbuffet und Abendessen als Buffet
    • Wellnessbereich mit Whirlpool, Finnischer Sauna und Dampfbad
    • Nutzung der Sonnenterrasse (saison-/wetterabhängig)
    • Nutzung des Fitnessraums
    • WLAN

Fährüberfahrten inklusive:

  • Faial – Pico und zurück

Ausflugspaket inklusive:

  • Alle Ausflüge mit modernen, komfortablen Reisebussen sowie allen Transfers
  • Ganztagesausflug Angra do Heroísmo mit Stadtrundgang
  • Ganztagesausflug Inselentdeckungstour mit dem Fischerdorf São Mateus da Calheta, den Naturschwimmbecken Cinco Ribeiras und  Besuch einer Käserei inkl. Käseverkostung
  • Ganztagesausflug Horta mit Stadtrundgang und Besuch des Vulkans Caldeira (inkl. Eintritt)
  • Ganztagesausflug Pico mit Fährüberfahrt und Inselrundfahrt
  • Halbtagesausflug zur Höhle Algar do Carvão (inkl. Eintritt) und Gruta do Natal (inkl. Eintritt)
  • Reisedokumente: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen bis nach der Rückreise gültigen Personalausweis oder Reisepass. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen pro Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Sie kommen am Flughafen von Terceira an und werden zum Hotel gebracht. Kommen Sie in Ruhe an und freuen Sie sich auf die anstehenden Tage.

2. Tag: Terceira
Bei einem Stadtrundgang durch Angra do Heroísmo werden Ihnen die Highlights der Stadt gezeigt und Sie können dabei ein Stück in die portugiesische Geschichte und Kultur eintauchen. 1983 wurde die gut erhaltene Altstadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Entdecken Sie im Zentrum der Altstadt das sehenswerte Rathaus, die imposante Kathedrale Santíssimo Salvador da Sè aus dem 16. Jahrhundert und die am Hafen gelegene barocke Kirche Igreja da Misericórdia, die mit ihrem hellblauen Anstrich ein besonderer Blickfang ist. Auch die altehrwürdige Festung Castelo São João Baptista darf bei einem Rundgang durch Angra do Heroísmo nicht fehlen. Sie wurde Ende des 16. Jahrhunderts auf dem erloschenen Vulkan Monte Brasil erbaut und gehört zu den größten spanischen Festungen, die sich in Portugal befinden. Angra do Heroísmo bezaubert seine Gäste auch mit wunderbaren Gartenanlagen. Der bekannteste Park ist der Jardim Duque da Terceira im Herzen der Stadt. Mit seiner üppigen Vegetation, hübschen Springbrunnen und Statuen ist er ein idealer Ort der Entspannung. 

3. Tag: Terceira 
Ein Reisehighlight steht bevor – Sie erkunden Terceira auf einer Inselrundfahrt. Das zauberhafte Fischerdorf São Mateus da Calheta im Süden der Insel steht zuerst auf dem Programm. Anschließend besuchen Sie eine Käserei, in der Sie Wissenswertes über die Herstellung verschiedenster Käsesorten erfahren. Bei einer Kostprobe dürfen Sie sich dann auch den köstlichen Käse schmecken lassen. Weiter geht es in Richtung Westen zu den Naturschwimmbecken von Cinco Ribeiras. Durch die traumhafte grüne Vegetation Terceiras gelangen Sie in die Dörfer Santa Bárbara und Serreta. Eine spektakuläre Landschaft mit Steilküsten und bizarren Lavagesteinen erwartet Sie am Aussichtspunkt Kap Ponta do Queimado. An der Nordküste halten Sie in Raminho, von wo aus Sie wunderbar Vögel beobachten können. Letzter Halt der Inselrundfahrt ist die Gemeinde Biscoitos, die bekannt für ihren Weinanbau ist (Verdelho-Wein). Hier befinden sich weitere Naturschwimmbecken, deren blaue Farbe des Meeres und das Schwarz der Basaltgesteine bilden einen wunderbaren Kontrast zueinander.

4. Tag: Terceira – Faial
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen zur zweiten Insel Ihrer Reise – Faial. Sie werden zum Hotel gefahren und können die Umgebung Ihres Urlaubshotels in Horta erkunden.

5. Tag: Faial
Bei einer Stadtführung durch Horta lernen Sie die Stadt kennen und lieben. Das Highlight Hortas ist der quirlige, farbenfrohe Hafen. Hier legen Yachten und Segelschiffe aus aller Welt für einen Zwischenstopp auf ihren Fahrten über den Nordatlantik an. Eine Besonderheit des Hafens sind die Wandmalereien an der Kaimauer. Jeder Seefahrer, der hier anlegt, kann sich mit einem persönlichen Kunstwerk auf der Mauer verewigen. Nachdem Sie Horta kennengelernt haben, geht es ins Landesinnere, zur höchsten Erhebung der Insel – zum Cabeço Gordo, dem Kraterrand des erloschenen Vulkans Caldeira do Faial. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Ausblick über Faial, die Insel Pico und auf den Vulkankrater, der einen Durchmesser von etwa 2 km hat. 

6. Tag: Faial – Pico – Faial 
Mit der Fähre erreichen Sie die dritte Azoreninsel, Pico, wo sie eine aufregende Inselrundfahrt erwartet. Die Insel wurde nach dem gleichnamigen Vulkan Ponta do Pico benannt, der mit 2.351 Metern der höchste Berg Portugals ist. Die speziellen Weinanbaugebiete auf den ausgedehnten Lavafeldern der Insel Pico wurden 2004 von der UNESCO zum Welterbe erklärt. Auf der Insel befindet sich auch eines der weltgrößten Röhrensysteme aus Lava, die Gruta das Torres, die man besuchen kann. Sie besuchen außerdem die wunderschönen Seen Lagoa do Capitão, Lagoa do Caiado und Lagoa do Paúl sowie den Aussichtspunkt Miradouro da Terra Alta. Lassen Sie von hier aus den Blick über den Atlantik, die Insel São Jorge und die Wälder Picos schweifen. Am Ende des Tages geht es mit der Fähre wieder zurück nach Horta.

7. Tag: Faial 
Am heutigen Tag steht es Ihnen frei zu entscheiden, wie Sie Ihre Zeit verbringen möchten. Wie wäre es mit einer weiteren Erkundungstour durch Horta auf eigene Faust? Oder einem entspannten Tag im Wellnessbereich Ihres Hotels?

8. Tag: Faial – Terceira  
Heute treten Sie Ihren letzten Inlandsflug zurück nach Terceira an. Angekommen werden Sie zum Hotel gebracht, wo Sie sich erneut ganz in Ruhe einfinden können.

9. Tag: Terceira
Starten Sie entspannt in den Tag und verbringen Sie den Vormittag ganz nach Ihrem Belieben auf Terceira. Am Nachmittag bekommen Sie Naturwunder und -schönheiten zugleich gezeigt. Sie besichtigen die Höhlen Algar do Carvão und die Gruta do Natal. Bei Algar do Carvão handelt es sich um einen Vulkanschlot im Inselzentrum auf rund 550 Metern. Aufgrund seiner vulkanischen Besonderheiten und seiner ökologischen Bedeutung wurde der Algar do Carvão als „Regionales Naturdenkmal“ anerkannt. Über einen Tunnelgang und Treppen, mit fackelähnlichen Lampen geziert, erreichen Sie das Innere des Schlots. Nehmen Sie sich Zeit, um diese einzigartige Atmosphäre zu erleben! Entdecken Sie die vielen Stalaktiten, die von der Höhlendecke herabwachsen. In etwa 90 m Tiefe befindet sich ein Höhlensee. Ein traumhaftes, fast schon märchenhaftes Panorama erwartet Sie beim Blick hinauf zum Schloteingang. Dank des Lichteinfalls und der hier vorhandenen Feuchtigkeit ist der obere Bereich üppig grün bewachsen. Farne, Moose, darunter auch mehrere bedrohte Moosarten, und viele endemische Pflanzen fühlen sich hier sehr wohl. Die Gruta do Natal ist eine Lavahöhle, die ebenfalls über eine Treppe erreichbar ist. Im Tunnelsystem angekommen können Sie die Naturschönheit, die aus erstarrter Lava entstanden ist, bestaunen. Übersetzt bedeutet Gruta do Natal übrigens „Weihnachtshöhle“ – denn hier wird oftmals die Christmette abgehalten.

10. Tag: Terceira
Auch heute haben Sie wieder die Wahl. Schnuppern Sie sich doch noch ein wenig durch die paradiesische Insel Terceira, schlendern Sie über die malerischen Straßen und ergattern ein paar letzte Souvenirs oder genießen Sie Ihren letzten Urlaubstag ganz entspannt am Strand.

11. Tag: Abreise
Heute nehmen Sie Abschied von den Azoren und fliegen mit unvergesslichen Erinnerungen an eine wunderbare Zeit zurück nach Hause.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.

Lage

Direkt am blauen Meer gelegen begrüßt Sie das Hotel Terceira Mar. Den Strand erreichen Sie schon nach ca. 250 m und das Zentrum von Angra do Heroísmo nach ca. 600 m. Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs liegen ca. 250 m und der Flughafen von Terceira rund 16 km vom Hotel entfernt.

Ausstattung

Das RRRR Hotel Terceira Mar verfügt über ein Restaurant, in dem Sie mit köstlichen Mahlzeiten verwöhnt werden. Lassen Sie in der Bar den Tag gemütlich ausklingen. Im Außenbereich erwarten Sie ein Salzwasser-Außenpool sowie eine Sonnenterrasse mit Sonnenliegen und -schirmen und einem traumhaften Blick auf den Atlantik. Lassen Sie im Wellnessbereich die Seele baumeln. Hier finden Sie ein Hallenbad, eine Finnische Sauna, ein Dampfbad und einen Whirlpool. Wohltuende Wellnessanwendungen werden angeboten. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Fitnessraum, ein Tennisplatz, Minigolf, Fahrradverleih und ein Aufzug, der Sie bequem in die gewünschte Etage bringt. Die Nutzung von WLAN ist für Sie inklusive.

Unterbringung

Die Doppelzimmer sind gemütlich eingerichtet und verfügen über ein Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe (gegen Gebühr), TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage und einen Balkon mit Meerblick.

Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Einzelnutzung.

Lage

Ihr Hotel befindet sich zentral in der Stadt Horta, direkt am bekannten Yachthafen. Das Zentrum und die nächste Haltestelle für öffentliche Verkehrsmittel erreichen Sie schon nach ca. 200 m. Der Strand ist ebenso schnell erreichbar (ca. 250 m). Zum Flughafen Faials sind es rund 6 km.

Ausstattung

Das RRRR Hotel Do Canal bietet das Restaurant & Bar Clipper, in dem köstliche Spezialitäten und erlesene Weine serviert werden. Von hier aus genießen Sie außerdem einen traumhaften Blick auf den Ozean und den Vulkan Pico.  Entspannung finden Sie im Wellnessbereich mit Whirlpool, Finnischer Sauna, Dampfbad, Wintergarten und Massageangeboten. Ein Fitnessraum ist ebenso vorhanden. Zum Hotel gehören außerdem ein TV-Raum und ein Aufzug, mit dem Sie bequem Ihre Etage erreichen. Die Nutzung von WLAN ist für Sie inklusive.

Unterbringung

Die Doppelzimmer laden zum Wohlfühlen ein und bieten Ihnen ein Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe (gegen Gebühr), TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage sowie einen Balkon.

Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Einzelnutzung.

  • Einzelzimmer: 279 € pro Aufenthalt

Anreisetermine

Anreise: Dienstag

ab 05.11.2024 (erste Anreise)

bis 25.04.2025 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote