Urlaub in Irland

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Reisen Sie auf die Grüne Insel

    Tauchen Sie ein in die sagenhaft schöne, grüne Insel Irland, das Land der Feen, Kobolde und Naturwunder. Eindrucksvolle, raue Küsten- und Felslandschaften, wie die Klippen von Moher (Cliffs of Moher), sanfte Hügel, aber auch feine Sandstrände machen Irland zu einem Paradies für Naturliebhaber. Zwischen den atemberaubenden Landschaften verstecken sich Relikte aus längst vergangenen Zeiten.

    Ross Castle in Irland
    Nicht weit vom Killarney National Park entfernt liegt die Burganlage Ross Castle.
    © adammachowiak - stock.adobe.com

    Die Top Sehenswürdigkeiten von Irland kennenlernen

    Irland strotzt nur so vor eindrucksvollen Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen. Während eines Irland-Urlaubs führen Sie spektakuläre Küstenlandschaften von einem Höhepunkt zum nächsten. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang insbesondere:

    1. Der über 2.500 Kilometer lange Wild Atlantic Way, der sich entlang der Küste Irlands erstreckt
    2. Der Ring of Kerry, der auf 180 Kilometern Länge um die Halbinsel Iveragh verläuft
    3. Die Klippen von Moher, über 200 Meter hohe Steilklippen in der Grafschaft Clare, die mit einer fantastischen Aussicht über den Atlantik verwöhnen
    4. Die Inselhauptstadt Dublin
    Cliffs of Moher bei Sonnenuntergang in Irland
    An der Westküste der irischen Hauptinsel finden Sie die bekannte Kliffküste Cliffs of Moher.
    © janmiko - stock.adobe.com
    Leacanabuaile Fort, Irland
    Das Leacanabuaile Fort ist ein keltisches Ringfort auf der Iveragh-Halbinsel im County Kerry.
    © David Matthew Lyons - stock.adobe.com

    Dublin während Ihres Irland-Urlaubs entdecken

    Dublin strotzt nur so vor sehenswerten Orten: dem Dublin Castle, dem Trinity College, der St. Patrick´s Cathedral, der Half Penny Bridge, der Temple Bar – Dublins berühmtes Kultur- und Vergnügungsviertel – sowie zahlreichen Pubs. Hier können Sie sich nach dem Sightseeing mit Fish and Chips sowie dem berühmten Guinness Bier stärken. Auch Shopping ist in Dublin auf den beiden großen Einkaufsstraßen Grafton Street und Henry Street gut möglich. Auf der Grafton Street sollten Sie die Ohren spitzen und den Straßenmusikanten lauschen, denn berühmte Musiker wie Damien Rice und Glen Hasard haben einst auf den Straßen von Dublin angefangen.

    Exklusiver Reise-Tipp

    Besuchen Sie in Dublin das Geschäft Avoca. Vor Ort können Sie neben dem ein oder anderen Mitbringsel auch irische Köstlichkeiten kaufen wie irischer Whiskeysenf oder Chutneys. Oder besuchen Sie eins der Nationalen Museen (bspw. Nationalgalerie oder das Nationalmuseum von Irland) in Dublin, der Eintritt hier ist kostenfrei.

    Hannah, Reise-Expertin

    Eines der berühmtesten Wahrzeichen Dublins: Die Ha Penny Bridge - hier bei Nacht.
    © Madrugada Verde - stock.adobe.com
    Während Ihres Aufenthalts in Dublin sollten Sie sich die älteste Universität Irlands, das Trinity College, nicht entgehen lassen.
    © jon_chica - stock.adobe.com
    Nach dem Sightseeing können Sie sich mit Fish and Chips sowie dem berühmten Guinness Bier stärken.
    © Marino Bocelli - stock.adobe.com

    Weitere beliebte Orte in Irland – von Galway bis Killarney

    Die Liste an sehenswerten Orten für Ihren Irland-Urlaub – Ihre Rundreise ist noch längst nicht zu Ende, denn es gibt noch allerhand Weiteres zu sehen:

    • Bestaunen Sie die eindrucksvolle Bucht Galway Bay und die Galway Cathedral.
    • Besonders schön ist die Dingle Halbinsel mit Bienenkorbhütten aus dem frühen Mittelalter.
    • Cork ist eine unbeschwerte, kosmopolitische Stadt an der Mündung des Flusses Lee.
    • Der Rock of Cashel, das beeindruckende Wahrzeichen Irlands, thront hoch auf einem Berg rund 20 Kilometer nördlich von Cahier.
    • Besuchen Sie Killarney, es ist ein wahres Juwel in der Grafschaft Kerry.
    Bestaunen Sie die eindrucksvolle Bucht Galway Bay und die Galway Cathedral.
    © Elzbieta Sekowska - stock.adobe.com
    Die Bienenkorbhütte - Beehive Huts ist eine Sehenswürdigkeit auf der Dingle Halbinsel.
    © MJ – stock.adobe.com
    Ein einzigartiges irisches Monument: Der Rock of Cashel.
    © peteleclerc - stock.adobe.com

    Die besten Tipps für Ihre Reise nach Irland

    Ein Urlaub nach Irland will gut geplant sein. Die beste und beliebteste Reisezeitins Land der Kobolde sind die Sommermonate, denn dann sind die Tage lang und die Temperaturen angenehm. Auch im Mai und September ist eine Reise nach Irland sehr angenehm, da zu diesen Zeitenetwas weniger Besucher die Insel erkunden. Eines ist jedoch zu jeder Jahreszeit zu empfehlen: wetterfeste Kleidung. Probieren Sie sich unbedingt durch die zahlreichen Spezialitäten der irischen Küche, die traditionell einfach ist und mit leckeren Aufläufen und Eintöpfen wie Irish Stew von innen wärmt. Oft wird Lamm- oder Rindfleisch verwendet und Fish and Chips sind äußerst beliebt. Eine Kostprobe des echten Irish Whiskeys das „Wasser des Lebens“ aus einer der traditionellen Brennereien Irlands – sollten Sie sich während Ihrer Irland-Reise natürlich ebenfalls nicht entgehen lassen. 

    Radfahren im Sonnenuntergang an den Klippen von Sheeps Head, Grafschaft Cork, im südwestlichen Teil von Irland.
    Mit wetterfester Kleidung sind Sie für alle Aktivitäten in Irand gerüstet.
    © Uwe - stock.adobe.com
    Typisch irische Eintöpfe wie der Irish Stew wärmen Sie von innen.
    Typisch irische Eintöpfe wie der Irish Stew wärmen Sie von innen.
    © freeskyline – stock.adobe.com

    Buchen Sie für Ihre Reise nach Irland

    Für Ihre Reise nach Irland bietet sich eine Pauschalreise mit Flug und Hotel an. Eine grandiose Möglichkeit, um die Insel in ihrer vollen Pracht kennenzulernen, ist eine Irland-Rundreise, die Sie zu den interessantesten Ausflugszielen und Städten des Landes führt. Sollten Sie etwas weniger Zeit zur Verfügung haben, eignen sich auch ein Wochenendtrip oder Kurztrip in die freundliche und sichere Hauptstadt Dublin, um in die irische Lebensfreude und die keltische Kultur einzutauchen. Wir haben einige, tolle Tipps für Ihren Irland-Urlaub zusammengestellt. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie passende Angebote für Ihre unvergessliche Auszeit voller Natur, Kultur und Tradition!

    Wie Sie sehen, wird es bei einem Urlaub in Irland garantiert nicht langweilig. Sie werden begeistert sein von der Vielfalt und Schönheit der Grünen Insel, die Ihrem Beinamen alle Ehre macht!

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub in Irland

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    2 Ergebnisse gefunden

    © Helen Hotson - stock.adobe.com

    Inkl.
    zahlreicher
    Eintritte

    Herzlich willkommen zu Ihrer Rundreise durch Großbritannien und Irland! Auf dem Bild ist der malerische Yorkshire Dales Nationalpark zu sehen. Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: gbik
    Angebot merken
    Rundreise Großbritannien & Irland

    England, Schottland, Nordirland, Irland & Wales

    - 300 € RABATT

    bei Buchung bis 31.05.24!

    Danach erhöhen sich die Preise.

    zum Angebot
    © MNStudio – stock.adobe.com Die Klippen von Moher sind ein wahrhaft faszinierender Anblick. Preisknaller sichern!
    RRR/RRRR
    Reise-Code: irdu
    Angebot merken
    Rundreise durch das Land der Kobolde

    Irland – Die Grüne Insel

    - 200 € RABATT

    bei Buchung bis 20.06.24!

    Danach erhöhen sich die Preise.

    zum Angebot