RRR/RRRR
Reise-Code: murr
Angebot merken
Romantisch unterwegs bis nach Regensburg

Radrundreise Altmühltal

6 Tage • Frühstück
schon ab €
479 ,-
Termine & Preise

Romantisch unterwegs bis nach Regensburg

Sie wollen den Alltag hinter sich lassen, ins Grüne abtauchen und die Seele umgeben von herrlicher Natur baumeln lassen? Möchten Sie außerdem etwas Neues erleben und die schönsten Sehenswürdigkeiten per Rad erkunden? Dann ist diese Radrundreise der perfekte Urlaub für Sie! Ihr Weg führt Sie von Gunzenhausen an den malerischsten Plätzen vorbei nach Regensburg. Worauf warten Sie noch?

Natur- oder Traumlandschaften?

Satte grüne Wiesen und Felder, romantische Flussläufe, prächtige Wälder und blumengeschmückte Wege begleiten Sie stets auf Ihrem Weg durch Bayern. Lassen Sie sich von den unglaublichen Naturszenerien verzaubern und genießen Sie die Ruhe, von der Sie hier empfangen werden. Der Naturpark Altmühltal ist ein Ort, der von eindrucksvollen Denkmälern gesäumt ist und fantastische Panoramaaussichten verspricht. Er gilt als der viertgrößte Naturpark in ganz Deutschland und überzeugt neben seiner Größe auch an seiner Schönheit und der Vielzahl an Wander- und Radwegen. Sie starten in Gunzenhausen und radeln entlang zahlreicher Flussschleifen und druchstreifen das zauberhafte Eichstätt. Als Mittelpunkt des Naturparks Altmühltal begeistert die Barockstadt mit prachtvollen Gärten und wunderschönen Anlagen mit viel Grün. An Ihrem Ziel in Regensburg angekommen, haben Sie zahllose unvergessliche Eindrücke gesammelt.

Kulturelle Highlights erleben

Ob reichlich viel Geschichte der Römerzeit in Gunzenhausen, das architektonisch bestaunenswerte Ellinger Tor, die Sage über den Karlsgraben in Weißenburg oder fossile Zeugen der Urzeit in Eichstätt – gehen Sie den jeweiligen Orten und Städten näher auf den Grund und erforschen Sie die Sehenswürdigkeiten, die sie so besonders machen. Auch Regensburg, das Ziel Ihrer Reise, hält mit reichlich Kultur jeden Urlauber auf Trab. Die UNESCO-Welterbestadt begeistert unter anderem mit dem Dom St. Peter, der Steinernen Brücke und dem Schloss Thurn. Sie merken – diese Reise ist das perfekt zusammengeschnürte Paket, das einfach alles, was Ihr Herz begehrt, für Sie bereitstellt.

Jetzt buchen und eine wundervolle Zeit sichern! 

Jetzt buchen!
  • 5 Übernachtungen in RRR bis RRRR Hotels und Gasthöfen
  • 5 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Täglich Gepäcktransport inkl. Haftung bis 700 € pro Person*
  • Rücktransfer Regensburg – Gunzenhausen (April – Oktober: SA per Bus, SO – FR per Bahn; Mai – September: SA + SO per Bus, MO – FR per Bahn)
  • Informationsmaterial und Tourenbuch (mit GPS-Daten auf Wunsch)
  • 7-Tage-Service-Hotline (täglich erreichbar von 9 Uhr bis 17 Uhr)
  • Parkplatz in Gunzenhausen

Zusätzlich bei Buchung eines Leihfahrrads/-E-Bikes**:

  • Leihfahrrad/-E-Bike
  • Leihsatteltasche

Zusätzlich bei Buchung einer Verlängerungsnacht (am Anfang/Ende der Reise):

  • 1 Übernachtung in einem RRR oder RRRRHotel oder Gasthof

*Transportpauschale ab Gunzenhausen bis Regensburg 700 € Haftung/Person mit Abholung um 9 Uhr und Zustellung bis ca. 18 Uhr.
**Leihräder sind für eine Körpergröße von 1,60 m bis 1,90 m geeignet.

1. Tag: Anreise nach Gunzenhausen
Heute beginnt Ihre wundervolle Radrundreise. Sie reisen nach Gunzenhausen, wo Sie sich schon mal mit der schönen Umgebung vertraut machen können, bevor Ihre Reise so richtig losgeht. Der staatlich anerkannte Erholungsort befindet sich am Altmühlsee, wo eine traumhafte Aussicht auf Sie wartet. Genießen Sie die landschaftliche Schönheit und freuen Sie sich auf die anstehenden Tage voller Natur, Kultur und sagenhaften Momenten.

2. Tag: Gunzenhausen – Weißenburg – Wettelsheim/Treuchtlingen (ca. 35 km)
An Ihrem zweiten Tag starten Sie ins Abenteuer und machen sich auf den Weg nach Weißenburg. Die mittelalterliche Stadt mit besonderem Flair hält viel Sehenswertes für Sie bereit. Das Ellinger Tor gehört zu einem der schönsten Stadttore Süddeutschlands. Machen Sie unbedingt einen Schnappschuss von dem architektonischen Meisterwerk! Weiter geht es über den Karlsgraben, der berühmt für seine Erzählung ist. Karl der Große soll hier versucht haben Donau und Rhein zu verbinden. Am Ende des Tages erreichen Sie Wettelsheim/Treuchtlingen.

3. Tag: Wettelsheim/Treuchtlingen – Eichstätt (ca. 45 km)
Heute radeln Sie entlang zahlreicher romantischer Flussschleifen zur Bischofsstadt Eichstätt. Die zauberhafte Stadt ist vom Barock geprägt und bietet ein wunderbares Stadtbild. Für einen Rundgang empfiehlt es sich mit dem Dom zu starten. Hier befand sich seit dem 8. Jahrhundert zu der Zeit von Bonifatius und Willibald eine Kirche. Zuerst romanisch gebaut, dann gotisch überbaut gibt Sie ein herrliches Bild ab. Über dem Kreuzgang befindet sich hier auch ein Museum. Schauen Sie danach bei der Fürstbischöflichen Residenz vorbei. Der berühmte Spiegelsaal im Rokokostil mit prachtvollen Deckenmalereien und Stuckarbeiten ist definitiv einen Besuch wert. Auch den Residenzplatz, den Marktplatz und die Willibaldsburg, der frühere Wohnsitz der Fürstbischöfe, müssen Sie gesehen haben!

4. Tag: Eichstätt – Riedenburg/Meihern (ca. 64 km)
An Ihrem vierten Tag führt es Sie zum Römerkastell in Pfünz. Das historische Gebäude stellt ein besonderes Wahrzeichen dar, das zahlreiche Besucher anlockt. Das Kastell liegt auf einem Bergsporn oberhalb von Pfünz. Streifen Sie durch das alte Gemäuer und genießen Sie gleichzeitig eine fabelhafte Aussicht über den charmanten Ort. Über Arnsberg und Beilngries fahren Sie zu Ihrem Tagesziel nach Riedenburg/Meihern. 

5. Tag: Riedenburg/Meihern – Regensburg (ca. 62 km)
Heute radeln Sie an Essing vorbei nach Kelheim. Die moderne Herzogstadt begeistert mit spektakulären Landschaften und einer historischen Altstadt mit vielen Geschäften, Restaurants und Cafés, in denen sich wunderbar verweilen lässt. Vorbei an Bad Abbach erreichen Sie schließlich das lang ersehnte Ziel: Regensburg. Die Stadt beeindruckt mit seiner 2.000 Jahre alten Geschichte, zahllosen kulturellen Highlights und den vier Flüssen, die durch die Stadt fließen. Statten Sie dem Regensburger Dom einen Besuch ab, flanieren Sie durch die hübsche Altstadt, sehen Sie sich die Steinerne Brücke an und machen einen Ausflug zum Schloss Thurn. Nachdem Sie die Stadt ausgiebig erkundet haben, lohnt sich der Blick in eines der vielen Restaurants. Schmausen Sie sich durch die bayrische Küche und lassen Sie den Tag gebührend ausklingen.

6. Tag: Abreise oder Verlängerung 
Heute reisen Sie mit unvergesslichen Erinnerungen an Ihre wundervolle Radrundreise durch das Altmühltal wieder ab. Wenn Sie eine Verlängerungsnacht dazugebucht haben, genießen Sie noch einen weiteren Tag im malerischen Bayern.

  • Leihfahrrad: 95 € pro Aufenthalt
  • Leih-E-Bike: 195 € pro Aufenthalt
     
  • Verlängerungsnacht in Gunzenhausen (max. 1; am Anfang der Reise buchbar):
    • Doppelzimmer: 99 € pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: 129 € pro Nacht
  • Verlängerungsnacht in Regensburg (max. 1; am Ende der Reise buchbar):
    • Doppelzimmer: 89 € pro Person/Nacht
    • Einzelzimmer: 119 € pro Nacht
  • Rücktransfer eigener Räder (DO – SO):
    • Fahrrad ohne Versicherung: 30 € pro Person/Aufenthalt
    • E-Bike ohne Versicherung: 36 € pro Person/Aufenthalt
    • Fahrrad und E-Bike inkl. Versicherung: 55 € pro Person/Aufenthalt
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Kurtaxe: ortsabhängig

Anreisetermine

Anreise: FR – MO

ab 27.04.2024 (erste Anreise)

bis 11.10.2024 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote