Reiseziele-April-2024-weitere-Angebotshighlights

Weitere Angebotshighlights

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

33 Ergebnisse gefunden

© hideauts hotels Der Rosengarten Die wunderschöne Außenansicht des hideauts hotels Der Rosengarten Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: vito
Angebot merken
Bayern – Allgäu

hideauts hotels Der Rosengarten in Füssen

Herzlich willkommen im malerischen Ostallgäu, einer der schönsten Ferienregionen Deutschlands. Imposante Berge, glasklare Seen, einmalige Sehenswürdigkeiten und weltberühmte Schlösser warten auf Sie.

Ihr Urlaubsort Füssen 

Die Hauptstadt des Königswinkels liegt vor den mächtigen Berggipfeln der Alpen und inmitten einer idyllischen Hügel- und Seenlandschaft. Die romantische Altstadt Füssens hat viele Sehenswürdigkeiten und historische Bauwerke zu bieten, dazu zählen unter anderem das prachtvolle Benediktinerkloster St. Mang, das Hohe Schloss weit über der Stadt und der schöne Lechfall. Zahlreiche kleine Geschäfte, gemütliche Cafés und mittelalterliche Gassen laden zum Bummeln sowie Verweilen ein. Vor den Toren der Stadt liegen die zwei berühmten Schlösser des Märchenkönigs Ludwig II: das Schloss Hohenschwangau und das Schloss Neuschwanstein. Erleben Sie Kultur und mystische Geschichte.

Von Kempten bis zum Forggensee – Sehenswertes rund um Füssen

Die lebendige Stadt Kempten ist die Metropole des Allgäus und definitiv einen Besuch wert. Entdecken Sie zum Beispiel den Archäologischen Park Cambodunum, die Basilika St. Lorenz, die Prunkräume der Residenz, den prächtigen Rathausplatz und die Fußgängerzone mit den zahlreichen kleinen Läden, Boutiquen und Cafés sowie das größte Einkaufszentrum des Allgäus.

Erleben Sie auf drei Routen, drei Höhenlagen, 53 Etappen das deutschlandweit einzigartige Weitwanderwegnetz auf 876 Kilometern. Aber auch Rennradler, Mountainbiker oder Freizeitradler kommen im Allgäu auf ihre Kosten.

Die zahlreichen Seen der Umgebung wie der Forggensee, Hopfensee, Grüntensee, Alpsee u.v.m., laden mit ihrem sauberen, kristallklaren Wasser im Sommer zum Baden und Schwimmen sowie Wassersport ein.

Im Winter verwandelt sich das Allgäu in ein außergewöhnliches Wintermärchen auf über 405 Pistenkilometer und verspricht Schneeschuhwandern, Skifahren, Snowboarden, Eislaufen, Rodeln und vieles mehr.

Freuen Sie sich auf eine traumhafte Zeit im Allgäu!

zum Angebot
© JFL Photography – fotolia.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Das Märchenschloss Neuschwanstein befindet sich nur etwa 10 km von Ihrem Hotel entfernt. Preisknaller sichern!
RRR+
Reise-Code: lase
Angebot merken
Bayern – Allgäu

Landhotel Seeg

Eingebettet in sanfte Hügel und grüne Wiesen bietet die Region um Seeg einen der schönsten Plätze im Allgäu. Schier unbegrenzt ist hier die Vielfalt an Freizeitaktivitäten. Egal ob Sie eine romantische Wochenendtour planen, mit der Familie ein paar Tage weg möchten oder aktiv die Region erkunden wollen. Das Allgäu bietet für jeden den passenden Platz – und immer mit dabei: das bezaubernde Alpenpanorama.

Seeg im Allgäu – Zwischen Natur und Tradition

Die Gemeinde Seeg im Allgäu kann auf eine langjährige Tradition in der Bienenzucht zurückblicken und ist heutzutage als Honigdorf anerkannt. Besuchen Sie eine Erlebnisimkerei und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Welt der Biene und des Honigs.
Unser Tipp: Ein Besuch der "Königsloge" Ferdinandhöhe. Im Seeger Land zwischen Aufmberg und Seeleuten erwartet Sie die Königsloge mit einem Pavillon, einer Panoramatafel und vor allem einem großartigen Ausblick auf die Alpenlandschaft.

Märchenhafter Urlaub in Seeg im Allgäu

Wer in Seeg Urlaub macht, sollte unbedingt einen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein auf dem Plan stehen haben. Als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands zieht das Märchenschloss jährlich unzählige Besucher an – und das nicht ohne Grund: vor allem die romantische Architektur in malerischer Umgebung macht das Bauwerk, welches von König Ludwig II. für sich allein errichtet wurde, so besonders. Das Schloss ist nicht nur von außen wunderschön anzusehen, auch im Inneren können Sie einiges entdecken. Genießen Sie die traumhafte Aussicht auf das Schloss oder lassen Sie sich bei einem Rundgang durch die Gemächer König Ludwigs II. führen.

Der Berg ruft – jetzt buchen!

zum Angebot
© AlbTherme Bad Urach

Inkl.
Wellness-
bereich

Ein Besuch der beliebten AlbTherme Bad Urach ist für Sie im Rahmen der Gästekarte inkludiert.
RRRR
Reise-Code: fore
Angebot merken
Schwäbische Alb

Hotel Fortuna Reutlingen/Tübingen in Reutlingen

Entdecken Sie die Schwäbische Alb für Ihre Auszeit. Freuen Sie sich auf eine vielseitige Natur- und Kulturlandschaft, geprägt von Hang- und Schluchtwäldern, Wacholderheiden, Felsformationen, Streuobstwiesen und spektakulären Ausblicken. Burgen und Schlösser säumen die sanften Hügel. Malerische Fachwerkfassaden und historische Sehenswürdigkeiten charakterisieren die Städte der Region wie Tübingen und Reutlingen.

Naturerlebnisse und spektakuläre Ausblicke auf die Schwäbische Alb genießen

Die Schwäbische Alb ist für ihre raue Schönheit bekannt. Streifen Sie auf zertifizierten Wander- und Radwegen durch das UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb. Entlang der Premiumwanderwege "hochgehberge" begeistern Sie tiefe Schluchten, schroffe Felsen, Buchenwälder, Blumenwiesen, kleine Wasserfälle und die artenreiche Tierwelt des Schutzgebiets. Die Bezeichnung der Wanderpfade ist nicht zufällig gewählt – alle, die die Hügel erklimmen, werden mit einer herrlichen Fernsicht über die wildromantische Naturlandschaft belohnt. Vielleicht entdecken Sie auch eines der bis zu 20.000 Schafe, die die Wachholderheiden im Biosphärenreservat beweiden. Einen Panoramablick über die wunderschöne Waldregion, den Albtrauf bis zum Albvorland, haben Sie auch vom Schönbergturm nahe Pfullingen. Der Turm wird als das Tor zur Schwäbischen Alb bezeichnet. Die Konstruktion erinnert an einen Triumphbogen und bietet auf der Plattform in 28 m Höhe eine spektakuläre Fernsicht. Bei gutem Wetter erhaschen Sie sogar einen Blick auf den Stuttgarter Fernsehturm. Burgen und Schlösser säumen die Hügel der Schwäbischen Alb. Von weither sichtbar thront die Burg Hohenzollern über der Region. Bis heute ist die stolze Burg im Besitz der Familie Hohenzollern. Besichtigen Sie die weitläufige Burganlage mit prachtvollen Sälen und Gemächern. Sollten Sie von historischen Gemäuern nicht genug bekommen, empfehlen wir einen Besuch von Schloss Lichtenstein, dem Märchenschloss Baden-Württembergs. Eine Romanvorlage inspirierte den Erbauer zur Errichtung des Schlosses in einer atemberaubenden Lage.

Romantisches Fachwerk, mittelalterliche Städte und kulturhistorische Sehenswürdigkeiten

Schlendern Sie durch malerische Gassen, vorbei an historischen Sehenswürdigkeiten und lebendigen Plätzen. So wird Sie Reutlingen mit dem mittelalterlichen Tübinger Tor und der Marienkirche, dem Wahrzeichen der Stadt, begeistern. In der Spreuerhofstraße, haben Sie die Möglichkeit einen Blick in die engste Gasse der Welt zu werfen. Auch Tübingen bietet mit seiner über 900-jährigen Stadtgeschichte viele Fotomotive für Ihre Urlaubserinnerungen. Verweilen Sie am idyllischen Ufer des Neckars und genießen Sie am Flussufer den Blick auf die Neckarfront. Mit ihren farbenfrohen Giebelhäusern bis zum Hölderlinturm ist sie das beliebteste Motiv der Stadt. Von hier aus können Sie auch zu einer Fahrt im stadttypischen Stöcherkahn aufbrechen. Das historische Rathaus mit seiner astronomischen Uhr an der Außenfassade und dem Neptunbrunnen inmitten des Marktplatzes sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Genug vom Sightseeing? Unternehmen Sie einen Abstecher nach Metzingen. Tauchen Sie auf dem Weinerlebnisweg an der Württemberger Weinstraße in die Weinbautradition des Ortes ein. Ein anderes Vergnügen erwartet Sie im größten Outletcity Europas. Shoppen Sie nach Lust und Laune Designer- und Luxusmarken sowie das ein oder andere Geschenk vor Ort.

Sie sind auf der Suche nach einem besonderen Reisehighlight zum Abschluss? Besuchen Sie unbedingt die beliebten AlbThermen in Bad Urach, in denen Sie Wellnessmomente der besonderen Art erleben. Freuen Sie sich auf eine schöne Badelandschaft und eine große Saunawelt. Im Rahmen der AlbCard ist pro Aufenthalt bereits ein Eintritt in die AlbThermen (5 Stunden, ohne Sauna) inklusive!

Gönnen Sie sich jetzt Ihre Auszeit in der Schwäbischen Alb!

zum Angebot
© AlbTherme Bad Urach

Inkl. VIP Shopping Pass Outletcity Metzingen

Unser Tipp: Besuchen Sie die AlbThermen in Bad Urach (ca. 16 km entfernt)!
RRRR
Reise-Code: arie
Angebot merken
Schwäbische Alb

Albhotel Fortuna in Riederich

Einen erholsamen und zugleich erlebnisreichen Urlaub verspricht das schöne Riederich, das zur Region Neckar-Alb und zugleich zur Metropolregion Stuttgart zählt. Die hervorragende Lage ermöglicht es Ihnen, in direkter Umgebung sowohl eine malerische Natur als auch interessante Städte wie Stuttgart, Tübingen und Metzingen mit der Outletcity zu entdecken.

Stuttgart, die Landeshauptstadt Baden-Württembergs, ist einen Besuch wert

Die besonders lebendige Kultur-Metropole Stuttgart, die Landeshauptstadt Baden-Württembergs, bietet mit zahlreichen schönen Parks, Wäldern und Weinbergen eine hohe Lebensqualität. Die Liste an Sehenswürdigkeiten für Groß und Klein ist lang: das Alte und Neue Schloss, Mineralbäder, der Fernsehturm, das Staatstheater sowie der Zoo Wilhelma sind nur einige Beispiele. Ein Ausflug lohnt sich allemal. 

Entschleunigung auf den Rad- und Wanderwegen, im Botanischen Garten Tübingen und in der Therme von Bad Urach

Wer eine Oase der Ruhe sucht, wird im Botanischen Garten in Tübingen – einem Paradies für Naturfreunde und Spaziergänger – fündig. Erfreuen Sie sich an einer herrlichen Vielfalt an einheimischen und exotischen Pflanzen. Die schöne Natur der Region können Sie zudem auf den zahlreichen Fahrrad- und Wanderwegen genießen.

Unser Tipp: Besuchen Sie unbedingt die beliebten AlbThermen in Bad Urach, in denen Sie Wellnessmomente der besonderen Art erleben. Freuen Sie sich auf eine schöne Badelandschaft und eine große Saunawelt. Im Rahmen der AlbCard ist pro Aufenthalt bereits ein Eintritt in die AlbThermen (5 Stunden, ohne Sauna) inklusive!

Ein einmaliges Shopping-Erlebnis in der Outletcity Metzingen

Neben Kultur und Natur bietet die Region einen weiteren Höhepunkt: die Outletcity Metzingen. Das Designer-Outlet erwartet Sie mit rund 500 verschiedenen Marken – ein Magnet für alle Modebegeisterten. Für Sie ist ein VIP Shopping Pass, der Ihnen zahlreiche Vergünstigungen und Vorteile sichert, bereits im Reisepreis inkludiert!

Machen Sie Urlaub in Riederich. Worauf warten Sie noch?

zum Angebot
© Horner - stock.adobe.com

Ca. 2 km
von den
AlbThermen
entfernt

Die Schwäbische Alb erwartet Sie mit traumhaften Naturschauspielen wie dem Uracher Wasserfall.
RRRR
Reise-Code: flbu
Angebot merken
Schwäbische Alb

Flair Hotel Vier Jahreszeiten in Bad Urach

Erholsamer Natururlaub, charmante Städte und kulinarischer Genuss auf der Schwäbischen Alb – im Flair Hotel Vier Jahreszeiten sind Sie dafür genau richtig!

Die Highlights der Region genießen – in der Natur und im Restaurant

Im Flair Hotel Vier Jahreszeiten genießen Sie nicht nur einen entspannten Aufenthalt in herzlicher Atmosphäre, das Hotel ist außerdem bekannt für seine liebevolle und nachhaltige Zubereitung regionaler Spezialitäten. Aus frischen Bio-Produkten werden hier leckere Gerichte wie zum Beispiel Maultaschen, Fleisch und Gemüse in unterschiedlichen Variationen wunderschön auf den Teller gezaubert. Draußen vor der Tür setzen sich die regionalen Highlights fort, denn rund um Bad Urach laden zahlreiche malerische Wanderrouten zur Erkundung der idyllischen Naturlandschaft ein. Schnuppern Sie die frische Bergluft der Schwäbischen Alb und entdecken Sie tolle Aussichtspunkte und Landschaftspanoramen wie zum Beispiel den Nägelesfelsen, den Uracher Wasserfall, den Gütersteiner Wasserfall oder den Runder Berg mit traumhafter Aussicht über das weite Grün. Beeindruckend ist auch die Burgruine Hohenurach, Überreste eines alten Schlosses aus dem 11. Jahrhundert. Auch das sogenannte Höllenloch, eine kleine Schlucht nördlich der Stadt, können Sie durchwandern. 

Abwechslung in den Städten Baden-Württembergs

Ihr Hotel bietet den perfekten Ausgangspunkt, um die hübsche Altstadt von Bad Urach auszukundschaften. Schlendern Sie durch die Gassen zwischen den pittoresken Fachwerkhäusern des beliebten Kurortes, setzen Sie sich auf dem Marktplatz in die Sonne oder genießen Sie Kaffee und Kuchen in einem der kleinen Cafés. Empfehlenswert ist auch ein Besuch des Höhenfreibads Bad Urach, wenn Sie sich im Sommer abkühlen möchten. Im Westen der Stadt liegt Reutlingen, wo sich weitere interessante Sehenswürdigkeiten wie die Burgruine Achalm, die Stephanus-Kirche oder der historische Wasserturm bewundern lassen. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, eine gemütliche Shoppingtour zu unternehmen. Wer noch weitere Städtetouren unternehmen möchte, sollte dabei natürlich auf keinen Fall die Landeshauptstadt Stuttgart auslassen, die Sie mit einer Fülle spannender Kulturhighlights begeistern wird.

Die Auswahl ist groß – besuchen Sie die Schwäbische Alb und suchen Sie sich Ihre liebsten Ausflugsziele aus!

zum Angebot
© AlbThermen - Bad Urach

Direkt
neben den
AlbThermen

In der Badewelt der AlbThermen, die sich direkt neben dem Hotel befinden, können Sie in aller Ruhe entspannen. Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: bibu
Angebot merken
Schwäbische Alb

Biosphärenhotel Graf Eberhard in Bad Urach

Die Schwäbische Alb lädt Sie zu einem erholsamen Urlaub ein, umgeben von naturnahen Pfaden, sonnigen Wachholderheiden, geheimnisvollen Höhlen und schattigen Schluchtenwäldern. Urlaub in der Schwäbischen Alb bedeutet insbesondere: viele Natur- und Kulturhighlights, kulinarische Gaumenfreunden und spannende Traditionen.

Ein erholsamer Urlaub im Biosphärenhotel Graf Eberhard in Bad Urach

Als Biosphärenhotel unterstreicht das Hotel Graf Eberhard seine Verbundenheit mit der einzigartigen Kulturlandschaft Schwäbische Alb. Naturverträgliches Wirtschaften sowie der schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen sind hier selbstverständlich. Unverwechselbar genießen heißt es bei albtypischen Gaumenfreuden mit hochwertigen Zutaten aus dem Biosphärengebiet Schwäbische Alb. Lamm im Kräutermantel, Forellen aus den kristallklaren Bächen der Täler sowie edle Destillate von den Streuobstwiesen im Albvorland – wenn einem da nicht das Wasser im Munde zusammenläuft! Rundum wohlfühlen können Sie sich auch in Ihrem Hotelzimmer sowie in der hoteleigenen Parkanlage – Genießen Sie die traumhafte Natur und wohltuende Ruhe.

Eine weitere Besonderheit des Hotels: Es liegt direkt neben den AlbThermen, in denen Sie Wellnessmomente der besonderen Art erleben. Freuen Sie sich auf eine schöne Badelandschaft und eine große Saunawelt. Im Rahmen der AlbCard ist pro Aufenthalt bereits ein Eintritt in die AlbThermen (5 Stunden, ohne Sauna) inklusive!

Die Schwäbische Alb entdecken: Wandern, Radfahren und großartige Sehenswürdigkeiten

In und um Bad Urach gibt es während Ihres Urlaubs einiges zu entdecken. Besonders schön ist das Residenzschloss Bad Urach aus der Glanzzeit der Grafschaft Württemberg, während das Schloss Lichtenstein, das „Märchenschloss Württembergs“, für pure Romantik steht.

Erleben Sie beim Wandern und Radfahren wie kraftvoll die Natur den Körper erfüllt. Inmitten des UNESCO Biosphärenreservats Schwäbische Alb gelegen verzaubert der Luftkurort Bad Urach unter anderem mit herrlichen Ein- und Ausblicken auf das Flüsschen Erms. Insgesamt fünf Premiumwanderwege, die Grafensteige Wasserfallsteig, Hohenurachsteig, Hochbergsteig, Hohenwittlingensteig und Seeburgsteig gilt es zu erwandern.

Blaubeuren, das „Klein-Venedig“, ist mit seinen hübschen Brücken und Fachwerkbauten sowie dem Blautopf, einer sagenumwobenen Karstquelle, die lagunenartig zwischen bewaldeten Höhenzügen und schroffen Felsen liegt, ebenfalls einen Besuch wert. Wie wäre es zudem mit einem Ausflug nach Reutlingen? Hier gibt es neben der schmalsten Straße der Welt einiges zu erleben.

Buchen Sie jetzt Ihre wohlverdiente Auszeit im Biosphärenhotel Graf Eberhard in Bad Urach! 

zum Angebot
© Göbel's Sophien Hotel

Inkl.
Sauna-
bereich

Beleuchtete Außenansicht des Göbel's Sophien Hotels
RRRR
Reise-Code: goes
Angebot merken
Thüringen

Göbel's Sophien Hotel in Eisenach

"Die Gegend ist überherrlich", schwärmte Goethe, nachdem er die Wartburg besucht hatte. Lichte Wälder mit romantischen Felsformationen und weiten Ausblicken erstrecken sich rund um Eisenach. Historische Häuser sowie verwinkelte Gässchen – und über allem thront die tausendjährige Wartburg. Nicht ohne Grund gilt sie als das Wahrzeichen der Stadt Eisenach.

Eisenach ist ein Ort voller authentischer Schauplätze

Luther, Bach und Goethe schrieben in Eisenach Weltgeschichte. Besuchen Sie daher das Bachhaus, das weltweit größte Museum für Johann Sebastian Bach, und das Lutherhaus, das Museum für den berühmten Reformator Martin Luther. Zeitgenössische Künstler laden zu Entdeckungen in Galerien und Museen oder ins Theater ein. Für jeden Besucher der Stadt dürfte etwas Passendes dabei sein. Einerseits gibt es die "Automobile Welt Eisenach" und die "Reuter-Villa", andererseits laden das Stadtschloss und die Predigerkirche auf geschichtliche Zeitreise ein. Nachdem Sie ein, zwei oder gar drei der Schauplätze besucht haben, lädt die quicklebendige Fußgängerzone zum entspannten Bummeln und Kaffeetrinken ein.

Wandeln, Wandern und Radfahren

Nur wenige Autominuten und Sie wandeln im Hainich – Deutschlands größtem Urwald – über den Baumkronenpfad. Der Rundgang durch die Wipfel gewährt den Besuchern Einblicke in einen der vielfältigsten Lebensräume der Erde. Ebenfalls nur wenige Kilometer von Ihrem Urlaubsort entfernt, liegt der bekannte Rennsteig. Mit Rennen hat der Steig nicht zwangsläufig etwas zu tun. Die Menschen, die hier unterwegs sind, wollen das Gebiet eher in Ruhe bewandern und so etwas von der Landschaft erleben. Genießer können den Rennsteig in acht Etappen begehen. Ein krönender Abschluss Ihres Urlaubs könnte eine Kanufahrt oder eine Radtour durch das Werratal sein.

Jetzt buchen und Geschichte erleben!

zum Angebot
© Pentahotel Eisenach

Inkl.
Sauna

Restaurant des Pentahotels Eisenach
RRRR
Reise-Code: peei
Angebot merken
Thüringen

Pentahotel Eisenach

zum Angebot
© Landhotel RIngelsteiner Mühle

Direkt 
an der
Burg Eltz

Außenansicht vom Landhotel Ringelsteiner Mühle in Moselkern an der Mosel
RRR
Reise-Code: rimo
Angebot merken
Mosel

Landhotel Ringelsteiner Mühle in Moselkern

Fernab vom Alltagsstress erleben Sie gemütliche und erholsame Tage im Landhotel Ringelsteiner Mühle. Abseits der geschäftigen Moselstraßen befindet sich Ihr Hotel idyllisch in einem ruhigen Seitental der Mosel, direkt am Elzbach. Von hier aus startet auch der malerische Fußpfad zur majestätischen Burg Eltz.

Moselkern an der Untermosel

Das Weindorf Moselkern erstreckt sich mit schönen Fachwerk- und Bruchsteinhäusern vom Moselufer, gegenüber dem Druidenstein, bis in das romantische Elztal. Entdecken Sie in Ihrem Urlaubsort das älteste Rathaus an der Mosel aus dem Jahre 1535 als eindrucksvolles Beispiel moselländischen Fachwerkbaus und auch das "Merowingerkreuz", eine der frühesten monumentalen Darstellungen des gekreuzigten Christus nördlich der Alpen. Kehren Sie in einer Weinstube oder Straußwirtschaft der Region ein und probieren Sie rassige und feinfruchtige Weine aus eigenem Anbau – Sie werden begeistert sein.

Sehnsuchtsort Burg Eltz

Etwas abseits des Moseltals finden Sie die majestätische und wasserumspülte Burg Eltz in einem Naturschutzgebiet von großer landschaftlicher Schönheit. Die Burg thront auf einem Fels und liegt trotzdem im Tal – rund um die Burg und durch die sie umgebenden Hügel führt der preisgekrönte Traumpfad "Eltzer Burgpanorama". Die Besonderheit der Burg: Sie überstand alle Kriege unbeschadet und ist seit ihrer Erbauung im Besitz einer einzigen Familie. Lassen Sie sich von der unvergleichlichen Architektur und der ursprünglichen Einrichtung aus acht Jahrhunderten beeindrucken. Rüst- und Schatzkammer mit Gold- und Silberarbeiten von Weltrang sind zu besichtigen. 

Erkunden Sie die Moselregion und das traumhafte Elzbachtal!

zum Angebot
© wsf-f - stock.adobe.com Willkommen in Treis-Karden!
RRR
Reise-Code: mmtk
Angebot merken
Mosel

Mike´s Mosel Lodge in Treis-Karden

Kommen Sie in das traumhaft schöne Moseltal. Zwischen Eifel und Hunsrück und entlang der vielen Weinberge schlängelt sich die Mosel. Verträumte Ortschaften sowie unzählige Burgen und Klöster runden Ihre Urlaubsregion ab.

Rund um Treis-Karden

Entdecken Sie Ihren Urlaubsort an der Mosel. Durchlaufen Sie den Stiftsbezirk. Hier finden Sie die Pfarrkirche St. Castor, welche das Ortsbild auch heute noch prägt. Im Stiftsmuseum lernen Sie mehr über rund 2000 Jahre Religionsgeschichte. Die St. Georgskapelle direkt an der Mosel wurde im 14. Jahrhundert errichtet. Begeben Sie sich in die Weinberge und erkunden Sie die grüne Landschaft. Die Region verfügt über ein gut ausgebautes Wanderwegenetz, sodass Sie die schönsten Ecken in Ihrem Urlaub ganz einfach entdecken können. Entlang der Mosel bieten viele Radwege die Möglichkeit für ausgiebige Fahrradtouren. Die Burg Eltz ist die Hauptattraktion der Region. Sie stammt aus dem 12. Jahrhundert und gilt als eine der schönsten Burgen Europas und wird auch „Märchenburg“ genannt. Mitten im Elztal in den Tiefen des Waldes erhebt sie sich auf einem Felssporn.

Ausflugsziele in der Region

In Richtung Trier gelegen finden Sie Cochem, die kleinste Kreisstadt Deutschlands. Schlendern Sie durch die Cochemer Altstadt und entdecken Sie die Überreste der alten Stadtmauer. Die Reichsburg ist das Wahrzeichen Cochems und thront hoch über der Stadt. Sehenswert ist zudem der Bunker der Deutschen Bundesbank. Im heutigen Museum lagerten für 2 Jahrzehnte rund 15 Milliarden D-Mark in einer Ersatzwährung, welche die D-Mark binnen 14 Tage hätte ersetzen können. Der Wild- und Freizeitpark Klotten bietet verschiedene Fahrgeschäfte und weitere Attraktionen. Im Wildtierbereich bestaunen Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Tierarten. In die entgegengesetzte Richtung erwartet Sie Koblenz. Die Altstadt lädt zum Flanieren ein und das Deutsche Eck, wo Rhein und Mosel unter den Augen Kaiser Wilhelms I. ineinander münden, gilt als Wahrzeichen der Stadt. Die Seilbahn bringt Sie hoch hinauf auf die Festung Ehrenbreitstein, von der Sie einen atemberaubenden Blick über die Stadt erlangen. Das prachtvolle Kurfürstliche Schloss lädt zum Verweilen in seinen Gärten ein.

Das Moseltal wartet auf Sie – buchen Sie jetzt!

zum Angebot
© Mühlen Hotel Konschake Mühlen Hotel Konschake in Burgen an der Mosel Außenansicht
RRR
Reise-Code: smbu
Angebot merken
Mosel

Mühlen Hotel Konschake in Burgen

Lassen Sie den Alltag hinter sich und kommen Sie in das romantische Baybachtal bei Burgen an der Mosel. Erkunden Sie die herrliche Gegend mit dem Fahrrad, zu Fuß oder bei einer Schifffahrt auf dem Fluss. Lassen Sie sich begeistern!

Urlaub an der sonnigen Untermosel

Das Weindorf Burgen an der Untermosel, aufgrund des Weinanbaus auf Plateaus auch Terrassenmosel genannt, lässt die Herzen eines jeden Wanderfreundes und Weinliebhabers höherschlagen. Genießen Sie ein Glas des regionalen Rieslings bei einem deftigen Gericht der moselländischen Küche und lassen Sie sich von der malerischen Landschaft begeistern.
Mit dem Fahrrad gelangen Sie entlang der Mosel auf flacher Strecke bis nach Koblenz oder Cochem, können aber auch jederzeit in einem der Seitentäler hinauf in den Hunsrück oder die Vordereifel fahren. Hier erwarten Sie sanfte Hügel, weite Felder und rasante Abfahrten hinunter zum Fluss.
Wer sich hingegen lieber die Wanderschuhe umschnürt, für den sind neben zahlreichen lokalen Wander- und Spazierwegen in erster Linie die eindrucksvollen Traumpfade zu empfehlen. Hierbei werden Sie auf traumhaft urtümlichen Wegen über Stock und Stein oder auch mal mitten durch die Weinberge hin zu majestätischen Burgen und einmaligen Aussichtspunkten geführt.
Unser Tipp: Wer keine Höhenangst hat, kann sich auf Deutschlands höchste Hängeseilbrücke über den Geierlay in Mörsdorf wagen. Es ist ein Wahnsinnsgefühl, knapp 100 m über dem Erdboden auf der 360 m langen Brücke zu stehen!

Kirchen, Burgen und Städte in der Region

Die Untermosel ist das Land der Burgen und Kirchen; bereits von Ihrem Urlaubsort Burgen aus haben Sie freien Blick auf Burg Bischofstein, die sich an den Hang der anderen Moselseite schmiegt. Im Nachbarort Brodenbach liegt in einem Seitental die mächtige Ehrenburg, ein Dorf weiter, im beschaulichen Alken, liegt die Burg Thurant. Highlight der Region ist aber natürlich die weltberühmte Burg Eltz bei Moselkern; die prachtvolle Burg wurde auf einen Felsensporn im wildromantischen Elzbachtal gebaut und niemals zerstört – mehr Mittelalter gibt es nirgendwo!
Auch imposante Kirchenbauten gibt es zuhauf; in Treis-Karden wartet mit der Stiftskirche St. Castor der „Moseldom“ auf Sie, in Alken können Sie die Michaelskirche besichtigen, eine der ältesten Kirche an der Mosel aus dem 11. Jahrhundert, und über dem Ort Kobern-Gondorf thront weithin sichtbar die prächtige Matthiaskapelle.  
Etwas mehr Trubel erwartet Sie in der Stadt Cochem mit ihrer verwinkelten Altstadt und der hoch emporragenden Reichsburg sowie in Koblenz, das mit dem einmaligen Deutschen Eck und einer weitläufigen Innenstadt zum Entdecken einlädt. Sie können sicher sein, es wird Sie begeistern!

Flusstäler gepaart mit der höchsten Hängeseilbrücke Deutschlands - Urlaub an der Mosel!

zum Angebot
© LianeM – stock.adobe.com Landhaus Müller in Alken an der Mosel, Burg Thurant
RRR
Reise-Code: laal
Angebot merken
Mosel

Landhaus Müller in Alken

Genießen Sie Ihre Auszeit im schönen und sonnigen Moseltal. Entdecken Sie mittelalterliche Burgen, hübsche Winzerorte, die interessante Stadt Koblenz und kosten Sie einen guten Tropfen Wein. Wussten Sie, dass die Mosel-Region Deutschlands älteste Weinregion ist? Die steilen Hänge mit ihren dicht bepflanzten Reben und dem unverwechselbaren Schieferboden prägen das Gebiet wie kaum eine andere Weinlandschaft.

Ihr Urlaubsort Alken an der Mosel

Alken liegt direkt an der Mosel. Hoch über dem Ort und den Weinbergen gelegen, thront die Ruine der Burg Thurant. Sie wurde zum Teil auf römischen Grundmauern errichtet und ist eine der ältesten Burgen des Mosellandes. Es handelt sich hierbei um eine Doppelburg, denn ab Mitte des 13. Jahrhunderts waren die Erzbistümer von Köln und Trier gemeinsame Eigentümer der Anlage. Jeder besaß somit eine Hälfte der Burg mit eigenem Bergfried, eigenen Wohn- und Wirtschaftsgebäuden sowie einem separaten Eingang. 

Besuchen Sie die Stadt Koblenz

Koblenz, die Stadt an Rhein und Mosel bietet unzählige Sehenswürdigkeiten wie das Deutsche Eck, das Kurfürstliche Schloss und die Festung Ehrenbreitstein, die Sie übrigens bequem mit der Seilbahn erreichen. Spazieren Sie auch entlang der schönen Uferpromenaden und kehren Sie in das Weindorf ein. Die lebendige Stadt bietet einen spannenden Mix aus vielen historischen Plätzen und Gebäuden, sowie einer modernen und anspruchsvollen Gastronomie. Und auch das Shopping-Erlebnis kommt in Koblenz nicht zu kurz. Gestalten Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Ihrem Geschmack. 

Radfahren und Wandern im Moseltal

Entlang der Mosel lassen sich herrliche Radtouren unternehmen. Bekannt ist die 275 Kilometer lange Premium-Radroute Mosel-Radweg von Thionville in Frankreich bis zum Deutschen Eck in Koblenz. Die letzte Etappe der Route befindet sich also direkt in Ihrer Urlaubsregion. Eine schöne Rundtour ist die Brückentour Löf – Treis-Karden. Die Route führt vorbei an steilen Weinhängen und hübschen Fachwerkhäusern. Zwischendurch laden verschiedene Cafés und urige Winzerwirtschaften zu einer gemütlichen Pause ein. 

Rein in die Wanderschuhe und los geht’s! Die Wanderwege der Traumpfade führen Sie durch die wunderschöne und urtümliche Landschaft im Unteren Moseltal. Es geht entlang der Steilhänge der Mosel, durch tiefe Felsschluchten und vorbei an plätschernden Bächen und romantischen Burgen. Und immer wieder erhaschen Sie spektakuläre Aussichten auf das Moseltal. In Ergänzung zu den Traumpfaden, gibt es auch die Traumpfädchen, deren Kurztouren zwischen 3 und 7 Kilometern lang sind. So sind Sie maximal zwei Stunden unterwegs und haben noch genug Zeit, ein anderes Highlight Ihrer Urlaubsregion zu erleben.

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub an der Mosel!

zum Angebot