RRR
Reise-Code: trmo
Traumpfade entlang der Weinberge

Individuelle Mosel-Wanderreise

4 Tage • Halbpension Plus
schon ab €
139,-
Termine & Preise
WLAN inklusive
Hunde erlaubt

Das Moseltal auf Schusters Rappen | 4-tägige Wanderreise

Erleben Sie das malerische Moseltal! Hier erwarten Sie sonnige Weinbergterrassen, steile Schieferhänge, großartige Panoramaaussichten sowie viele Sehenswürdigkeiten wie mächtige Burgen. Inmitten dichter Wälder und entlang blühender Wiesen entdecken Sie einzigartige Naturschönheiten. Und das Beste: Sie entscheiden, welche Wanderrouten und Traumpfade Sie erkunden möchten.

Lassen Sie sich ins geschichtsträchtige Mittelalter entführen und besichtigen Sie die prachtvolle Burg Eltz, die Burg Thurant und die Ehrenburg. Besuchen Sie die gemütlichen Winzerschänken und Straußwirtschaften in der schönen Umgebung, um den regionalen Riesling zu kosten. Immer wieder führen die abwechslungsreichen Pfade an beeindruckenden Aussichtspunkten entlang und lassen Sie innehalten.

Freuen Sie sich schon jetzt auf die traumhaften Pfade entlang der Mosel!

Jetzt buchen!
  • 3 / 4 Übernachtungen
  • 3 / 4 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2 / 3 x Lunchpaket
  • 3 / 4 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • 1 x Transfer zum "Hatzenporter Laysteig"
  • 1 x Nachmittagsjause mit hausgemachtem Eintopf und 1 Weißbier
  • WLAN im öffentlichen Bereich
  • Wanderkarte für die Traumpfade der Mosel
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Zusätzlich bei 4 Nächten:

  • 1 x Transfer zu den "Bleidenberger Ausblicken" 

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen.
Transferzeiten ab/an Hotel: Hinfahrt 9:00 Uhr, Rückfahrt 16:00 Uhr

1. Kind 0 – 11,9 Jahre FREI
2. Kind 0 – 1,9 Jahre FREI
2 – 11,9 Jahre 50 %
Bei Unterbringung im Doppelzimmer mit Zustellbett bei zwei Vollzahlern (bis 1,9 Jahre im Bett der Eltern). Das Zustellbett ist für Personen bis 16,9 Jahren geeignet.

Route "Eltzer Panoramapfad" (ca. 12,6 km)

Genießen Sie in Wierschem die wunderschöne Weite des Moselplateaus. Nach einem stetigen Anstieg auf natürlichen Wegen werden Sie mit einem großartigen Ausblick über das Elzbachtal und die Burg Pyrmont belohnt. Weiter durch den Gräflich Eltzschen Wald wird bald der, sich in zahllosen Schleifen windende, Elzbach erreicht. Ihr Weg verbindet sich mit dem Moselhöhenweg, der Sie zunächst durch eine Talaue und schließlich auf eine Anhöhe führt. Sollten Sie die märchenhafte Burg Eltz entdecken wollen, erreichen Sie diese über eine Steinbrücke. Danach erwartet Sie das abwechslungsreiche Flusstal des Elzbaches sowie prachtvolle Natur und Eichenwälder.

Route "Hatzenporter Laysteig" (ca. 11,9 km)
Erleben Sie das malerische Hatzenport, erfahren Sie Wissenswertes an der Wetterstation und entdecken Sie die zahlreichen Reben in den idyllischen Weinberghängen. Herrliche Aussichten erwarten Sie von der markanten Rabenlay auf urwüchsigen Pfaden. Die Route wendet sich vom Moseltal ab, läuft entlang des Schromberger Thalsberges und führt in das Schrumpftal mit dem gleichnamigen Bach. Weiter über den Mosel-Panoramaweg mit faszinierendem Ausblick haben Sie nun noch die Möglichkeit, sich am abwechslungsreichen Dolling-Kletterpfad auszupowern.

Route "Bleidenberger Ausblicke" (ca. 12,8 km)
Ab Oberfell wandern Sie entlang von weinbewachsenen Hängen, grünen Wäldern und Wiesen mit einem wunderbaren Panorama auf die Mosel und anschließend in die Vordereifel. Die Hütte am Dickenberg lädt zu einer ersten Rast ein. Sie erreichen das Tal des Alkener Bachs und erleben die geologische Geschichte der Region, während Sie an alten Steinbrüchen vorbeigehen. Die Burg Thurant rückt nach einem leichten Aufstieg durch idyllische Wälder in Ihr Blickfeld und lädt zu einem aufregenden Ausflug ins Mittelalter ein. Auf Ihrem Weg zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Oberfell passieren Sie die historische St. Michaelskirche, den Weinort Alken, den „Sieben Fußfälle Klettersteig“ sowie die Wallfahrtskirche Bleidenberg. Und das alles geschmückt mit einer grandiosen Aussicht.

Route "Bergschluchtenpfad Ehrenburg" (ca. 18,6 km)
Der Bergschluchtenpfad beginnt in Brodenbach. Auf schmalen Wegen wandern Sie zur Teufelslay Schutzhütte bergauf, das malerische Moseltal liegt vor Ihnen. Sie umrunden den Schafberg, von dem sich ein Panoramablick über die gesamte Region bietet. Ihre Route führt Sie über Nörtershausen in das Brodenbachtal. Die ursprüngliche Natur, die steilen Felsen und geheimnisvollen Höhlen sowie das Donnerloch werden Sie in ihren Bann ziehen, bevor Sie die prachtvolle Ehrenburg hoch über der Ehrbachklamm erreichen. Bergab geht es ins Ehrbachtal und wieder hinauf auf den „Sonnenringpfad“ direkt im Steilhang Richtung Moseltal.

RRR Landhotel Ringelsteiner Mühle in Moselkern

Ihr Hotel begrüßt Sie im idyllischen Ort Moselkern, zwischen Koblenz (ca. 34 km) und Cochem (ca. 20 km), ruhig und naturnah im Eltzbachtal. Die Ortsmitte und das Moselufer sind etwa 20 Gehminuten entfernt.

Das familiengeführte Haus verfügt über ein Restaurant, eine Terrasse, eine Bierstube und hoteleigene Konditorei. Die Nutzung des WLANs im öffentlichen Bereich ist inkludiert und Abstellmöglichkeiten für eigene Fahrräder sind vorhanden.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

Alle Zimmer sind freundlich und komfortabel eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Fön und TV

  • Hunde erlaubt: ca. 8 € pro Tag (mit Voranmeldung)
  • Tourismusabgabe: ca. 2,40 € pro Person/Aufenthalt

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,
ab 01.02.2021 (erste Anreise)
bis 31.10.2021 (letze Abreise)

Ähnliche Angebote