Urlaub auf Ischia

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Ihre nächste Traumreise durch Italien steht vor der Tür

    Ischia, ihr nächstes Urlaubsziel, ist eine wunderschöne grüne Insel, die nach der Göttin der Schönheit benannt wurde. Zurecht! Die Vulkaninsel ist mit ihren beachtlichen 47 Quadratkilometern die größte Insel im Golf von Neapel und besonders für ihre malerischen Sandstrände, traumhaften Naturkulissen mit einzigartiger Blumen- und Pflanzenvielfalt sowie mineralhaltigen Thermalquellen bekannt. Die beste Reisezeit für das Naturparadies liegt wohl in den Monaten Mai bis Oktober. In dieser Zeit erwarten Sie warme Temperaturen und wenig Regen, sodass dem Entdecken, Sonnenbaden und Genießen nichts mehr im Weg steht. Da sich die Insel in der Nähe des italienischen Festlands befindet, erreichen Sie Ihr Urlaubsziel nach einer knappen Stunde mit der Fähre von Neapel aus.

    Castello Aragonese, Insel Ischia, Italien
    Traumhafter Panoramablick auf das Castello Aragonese, ein Wahrzeichen der Insel Ischia
    © Serenity-H – adobe.stock.com

    Freuen Sie sich auf die schönsten Sehenswürdigkeiten Ischias

    Auf Ischia gibt es einiges zu erleben! Allein die wundervollen Buchten und Strände sowie die vielen Schlammbäder und Thermalquellen bieten Ihnen auf Ihrer Reise unglaubliche Ausblicke und wunderbare Aktivitäten.

    • Die Spiaggia die Maronti ist mit seinen fast drei Kilometern Ischias größter Strand. Direkt unterhalb der Küstenberge und am tiefblauen Wasser gelegen, stellt der Strand einen tollen Ausgangs- und Aussichtspunkt dar – kein Wunder, dass er zu den meistfotografierten Stränden und Buchten Ischias gehört.
    • Auch die Fumarolen – geothermische Aktivitäten – machen ihn einzigartig. Ebenfalls dürfen Sie sich den herrlichen Strand von San Montano nicht entgehen lassen. Er erwartet Sie mit seiner typischen Halbmondform und glasklarem Wasser. Tauchen Sie in die Schönheit des Ortes ein und lassen Sie alles hinter sich.
    • Wer es heiß mag, ist in der Baia di Sorgeto gut aufgehoben. Die Thermalquelle in Panza eignet sich perfekt zum Baden und Entspannen. Der große Kurpark Poseidon-Gärten empfängt Sie mit mehr als zwanzig Heilbädern mit warmem Thermalwasser und einem eigenen Privatstrand. So können Sie wunderbar in Ruhe die Wohlfühl-Oase erkunden, die verschiedenen Quellen und Ihre Wirkung testen und das Glück Ischias erleben.
    Genießen Sie einen sonnigen Tag am Strand am Maronti
    © Umberto – stock.adobe.com
    Die Poseidongärten auf Ischia
    © robypangy – stock.adobe.com

    Andere einzigartige Sehenswürdigkeiten lassen Sie die Insel Ischia näher kennen (und lieben) lernen.

    • Der Il Fungo ist eines der Wahrzeichen Ischias. Der Felsen aus Tuffstein, der von seiner Form her einem Pilz ähnelt, ragt eindrucksvoll aus dem Wasser und ist das perfekte Fotomotiv für Ihr Urlaubsalbum.
    • Auch die Festung Castello Aragonese könnte eine Seite davon füllen. Vor allem bei der Überfahrt von Neapel nach Ischia haben Sie vielleicht die Möglichkeit, einen Blick auf die Festung zu erhaschen, die sich auf einer kleinen Felseninsel an der Ostseite Ischias befindet. Dieser umwerfende Anblick aus Felswänden, die aus dem Wasser ragen, grüner Vegetation und kleinen Booten, die davor liegen, ist einfach traumhaft und gehört ebenfalls zu den Wahrzeichen Ischias.
    • Auch besonders zu empfehlen ist La Mortella. Der kunstvoll angelegte botanische Garten mit seiner blühenden Blumenpracht, grünen Pflanzenvielfalt und verträumten Wasserspielen verzaubert jeden Urlauber. Schreiten Sie durch das grüne Tor und begeben Sie sich in eine andere Welt.
    • Der Monte Epomeo gehört zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten, auch wenn er als Berg vielleicht eher eine Naturgegebenheit darstellt. Doch mit seinen 788 Metern ist er der höchste Berg der ganzen Insel. Er überwältigt seine Besucher allein mit seiner Größe, doch auch die Plateauebenen faszinieren mit waldreichen Wanderwegen, tierischen Überraschungen und an der Spitze angekommen, einer altehrwürdigen Kirche und rundum faszinierenden Aussichten auf das untenliegende Land und Wasser. Das unvergleichliche Gefühl, das viele Reisende am Gipfel überkommt, wird von manchen durch den Tuffstein erklärt. Dieser soll voller Energie geladen sein. Andere wiederum sagen: „Da oben ist man nah bei Gott.“ Wir wissen nicht, was diesen Berg so besonders macht, doch zweifelsfrei kann hier die unbeschreibliche Atmosphäre und Energie gespürt und erlebt werden. Und schauen Sie mal – können Sie von hier aus den Lacco Ameno und das Castello Aragonese ausmachen?

    Schlendern Sie durch die sonnigen Städte von Ischia

    Nachdem Sie die landschaftlichen Highlights und die Sehenswürdigkeiten der Insel entdeckt haben, warten auch die Städte Ischias mit einigen Besonderheiten auf Ihren Besuch.

    Besuchen Sie das pulsierende Zentrum von von Ischia – Porto d'Ischia
    © dudlajzov – adobe.stock.com

    Ischia Porto & Ischia Ponte

    Der vor Lebensfreude pulsierende Ort ist die Hauptstadt der Insel. Bestehend aus dem Zentrum Porto (=Hafen) und der Altstadt Ponte (=Brücke) fügt sich die Stadt aus zwei Gemeinden zusammen und erstreckt sich rund um den pittoresken Hafen bis zur Burg Aragonese. Die Flaniermeile Via Roma und die Hafenmeile Riva Destra laden mit zahlreichen Geschäften, charmanten Restaurants und urigen Tavernen zum Bummeln und Schlemmen ein. Am Hafen der Stadt können Sie einen Blick auf Luxusyachten erhaschen, während Sie in der Altstadt das wahre Leben der Einheimischen kennenlernen können.

    Forio ist als Badeparadies bekannt.
    © Serenity-H – adobe.stock.com

    Forio

    Die Gemeinde Forio liegt an der Westküste Ischias und ist einer der beliebtesten italienischen Badeorte. Mit dem schönen Citara-Strand, der berühmten Citara-Bucht und den wohligen Thermalquellen eignet sich Forio besonders gut für einen Badeausflug. Auch die Poseidon-Gärten, die Thermalanlagen, untermauern Forio als Badeparadies. Daneben begeistert Forio aber auch mit einer pittoresken Innenstadt und gemütlichen Cafés, wo Sie einen leckeren Espresso mit unglaublichem Blick auf die Küste genießen können.

    Strand in Casamicciola Terme
    © Serenity-H – adobe.stock.com

    Casamicciola Terme

    Der älteste Kurort Italiens befindet sich inmitten herrlicher Weinberge und blühender Gärten. Das Wappen der Stadt ziert eine Frau, die Ihre Beine in einen Fluss taucht. Der Legende zufolge handelt es sich bei der Frau um Nizzola, die durch eine starke Erkrankung nicht mehr laufen konnte. Nach einem Bad in den Heilquellen Casamicciolas war sie geheilt. Zwar gehört das schöne Ende zu einer Legende, jedoch besitzen die vielen Heilquellen Casimicciola Termes nachweislich eine starke Heilkraft, die bereits bei den Römern bekannt war. Probieren Sie es doch am besten einmal selbst aus und lassen Sie sich von Casamicciola Terme überzeugen!

    Panoramablick von Barano d’Ischia
    © Giorgio Tiretti – adobe.stock.com

    Barano d’Ischia

    Die Stadt liegt im Süden der Insel, eingerahmt zwischen bergigen Landschaften und dem blauen Gewässer. Zahlreiche kleinere Ortschaften gehören zu der Stadt und prägen zusammen mit den sanften Hügeln das Bild Baranos. Das kleine Dorf Buonopane (Deutsch: gutes Brot) gehört ebenfalls dazu und ist für viele Besucher bekannt als der Ort mit dem heilenden Wasser der Nitrodi Quelle. Bereits in der Antike galt die Nitrodi Quelle als heilig und wurde von Apollon und den Nymphen unter Schutz gestellt.

    Aussicht von der höchstgelegenen Gemeinde auf Ischia – Serrara Fontana
    © IgorZh – stock.adobe.com

    Serrara Fontana

    Die höchstgelegene Gemeinde der Insel liegt auf der Südseite der Insel Ischia. Sie erstreckt sich vom Meer bis zum Gipfel des Monte Epimeos, dem imposanten und höchsten Berg der Insel mit einer beeindruckenden Höhe von 789 Metern. Im Landesinneren der Stadt können Sie die typischen Felsenhäuser aus Tuffstein bewundern, und im Restaurant L’ARCA können Sie bei klarem Wetter sogar bis nach Capri schauen.

    Die Bucht von San Montano verspricht träumerische Aussichten.
    © Umberto – stock.adobe.com

    Lacco Ameno

    Lacco Ameno ist vermutlich der romantischste Ort der Insel. Die Stadt wird von eleganten Ortschaften mit schicken Hotels und exklusiven Läden gesäumt. Die einmalige Bucht von San Montano verspricht träumerische Aussichten, und der Yachthafen bei Sonnenuntergang ist besonders malerisch anzusehen.

    Exklusiver Reise-Tipp

    Genießen Sie unbedingt den frischen Fisch und den köstlichen Wein im Restaurant I Ricci in Ischia Porto.

    Stefanie Gaspers, Reise-Expertin

    Stefanie_Gaspers_expertentipp_430x410px

    Entdeckungstour in der Umgebung – Ausflüge nach Procida, Capri oder Neapel

    Die günstige Lage der Insel verschafft Ihnen die Möglichkeit, weitere fabelhafte Ausflugsziele zu besichtigen. Worauf warten Sie noch? Auf nach…

    Die Insel Procida ist berühmt für ihren farbenfrohen Hafen.
    © dudlajzov – adobe.stock.com
    Die Insel Capri ist immer einen Besuch wert.
    © Sergii Figurnyi – stock.adobe.com
    • Procida, die kleinste der drei Inseln im Golf von Neapel, befindet sich ganz in der Nähe, etwa 12 Kilometer entfernt. Hier schmücken sich dicht besiedelte bunte Häuser an der Küste, und im Hafen tummeln sich viele kleine Fischerboote. Die lebendig polarisierende Energie der autofreien Insel müssen Sie einfach gespürt haben. Schlendern Sie durch die malerischen Gassen, genießen Sie ein Gelato und machen Sie einen Schnappschuss des romantischen Fischerdorfs Marina. Die Einwohner Neapels halten die Insel bereits seit einigen Jahren für einen Geheimtipp.
    • Capri liegt in der Bucht von Neapel und erschafft ein ganz besonderes Ambiente. Mit seinen grünen Landschaften, rauen Felsen und malerischen Sandstränden scheint dieser Ort als wahrhaft gewordenes Paradies auf Erden. Unser Tipp: Sehen Sie sich auf jeden Fall die Blaue Grotte an, wenn Sie vor Ort sind. Die Höhle mit einem Felsloch im türkisblauen Wasser bietet einen wundervollen Anblick.
    • Neapel, die drittgrößte Stadt Italiens, kann Sie ebenfalls von der Schönheit und dem italienischen Flair überzeugen. Zahlreiche kleine Gassen, historische Gebäude, jahrhundertealte Kirchen und Plätze, die wie ein Labyrinth wirken, erwarten Sie hier. Schlängeln Sie sich durch die umwerfenden Sehenswürdigkeiten, spüren Sie die Leichtigkeit und Gelassenheit und genießen Sie eine Pizza Napoletana, die klassische Pizza mit dem knusprigen Rand, dem überbackenen Mozzarella und den frischen Basilikumblättern. So geht la Dolce Vita!

    Kulinarik auf Ischia erleben

    Ischia, Kulinarik
    Genießen Sie die Kulinarik von Ischia bei einem Glas Wein.
    © von Lieres – adobe.stock.com
    Ischia, Kulinarik
    Genießen Sie die Kulinarik von Ischia bei einem Glas Wein.
    © von Lieres – adobe.stock.com

    Sehenswürdigkeiten, die gut schmecken, finden Sie auf den Tellern und in den Gläsern von Ischia. Viele Restaurants und Bars mit tollem Ambiente, leckeren Speisen und Getränken sowie einzigartigen Geschmackserlebnissen lassen Sie eine ganz neue Seite der Insel entdecken. Bekannt ist Ischia besonders für eine gute Meeresküche. Fischsorten wie Kalamare, Tintenfische, Sardellen und viele weitere bringen Ihnen die Kulinarik der Insel näher. Auch frische Pasta können Sie sich hier schmecken lassen. Kommen Sie außerdem in den Genuss von der berühmten Bruschetta. Durch die Vulkanerde verfeinert, haben die Tomaten auf Ischia einen intensiven Geschmack, was der Bruschetta eine Geschmacksexplosion verleiht, die Sie sich nicht entgehen lassen können. Passend dazu trinken Sie einen erlesenen Wein, zum Beispiel einen exotisch fruchtigen Ischia DOC oder einen mineralisch salzigen Ischia Bianco, gewonnen aus den heimischen Rebsorten der Insel. Für welches Gericht und für welchen Wein Sie sich auch entscheiden, Sie erwartet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis. Wir wünschen Ihnen „Buon Appetito“!

    Wandern Sie auf den malerischsten Wegen und Pfaden Ischias

    Das grüne Herz der Insel lässt nicht nur die Herzen von Wanderfreunden höherschlagen. Seine faszinierende Natur mit traumhaften Stränden, malerischer Flora und Fauna sowie den rauen Steilküsten macht jeden Spaziergang zu einem Highlight. Satte Kastanien- und Pinienwälder, Weingärten und steinige Ebenen des Vulkankraters laden zu ausgiebigen Wanderungen an der frischen Luft ein. Planen Sie Ihre Wanderung durch Ihre bevorzugte Naturkulisse und wählen Sie die schönsten Plätze als Ziel Ihrer kleinen Entdeckerreise. Besteigen Sie den Monte Epomeo, den höchsten Berg Ischias und lassen Sie sich von der einmaligen Aussicht beeindrucken. Oder Sie genießen eine Kräuterwanderung auf der Insel. Beginnend im Zentrum von Panza wandern Sie an einheimischen Gärten vorbei über einen Panoramaweg hoch zum Monte di Panza. Das Ziel ist die wundervolle Bucht von Sorgeto. Dort angekommen, wissen Sie alles über die Kräuter der Region und die Vegetation Ischias. Ebenfalls interessant ist die Wanderung zur Nitrodi Quelle. Die Heilquelle an der Südküste Ischias liefert sulfathaltiges Wasser, das wahre Wunder für die Haut wirkt. Sie sehen – die Vielfalt Ischias ist unglaublich, und so findet jeder Wanderfreund eine Route, die am besten zu einem passt.

    Monte Epomeo, Ischia
    Besteigen Sie den Gipfel des Monte Epomeo.
    © lucamato – stock.adobe.com
    Monte Epomeo, Ischia
    Besteigen Sie den Gipfel des Monte Epomeo.
    © lucamato – stock.adobe.com

    Auf nach Ischia – das müssen Sie noch vor Ihrem Urlaub in Italien wissen

    Die traumhafte Insel Ischia an der südwestlichen italienischen Küste begeistert mit vielen unvergesslichen Eindrücken und Ausblicken. Damit Sie für Ihren Urlaub in Bella Italia bestens vorbereitet sind, haben wir für Sie zum Schluss natürlich noch ein paar Fakten aufbereitet, damit Ihnen und Ihrem Traumurlaub in Italien nichts mehr im Weg steht. 

    Nun sind Sie mit allen notwendigen Informationen versorgt und gut gerüstet für Ihren unvergesslichen Italien-Urlaub!

    Angebote für Ihren Urlaub auf Ischia

    6 Ergebnisse gefunden

    © refresh(PIX) - stock.adobe.com

    Strand fußläufig erreichbar

    Während Ihrer Minikreuzfahrt haben Sie freie Zeit in Amalfi. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: zarr
    Angebot merken
    Die Insel Ischia im Golf von Neapel entdecken

    Amalfiküste – Italien wie im Bilderbuch

    Sie sehnen sich nach Sonne und mediterranem Flair? Kunterbunten Fischerdörfern, verträumten Buchten und der weltberühmten italienischen Küche? Dann sind Sie in der sonnenreichen Gemeinde Forio d'Ischia genau richtig! Sie weiß nicht nur mit einigen der schönsten Strände der Insel zu begeistern, sondern auch mit einem wunderschönen Ortszentrum und zahlreichen Ausflugszielen wie dem Botanischen Garten sowie den berühmten Poseidon Thermalgärten. Schlendern Sie gemächlich durch die malerischen, verwinkelten Gassen, vorbei an den hübschen Innenhöfen mit duftenden Blumen sowie den zahlreichen maurischen Bauelementen, Kirchen und Türmen. Nicht nur Ihr Urlaubsort ist ein Höhepunkt, auch die abwechslungsreichen, für Sie im Reisepreis inkludierten Ausflugsziele sind äußerst sehenswert. Halten Sie Ihren Fotoapparat unbedingt bereit!

    So schön sind Ischia und die Amalfiküste

    Sie dürfen sich unter anderem auf eine Inselrundfahrt freuen, bei der Sie Ischia aus einer besonders schönen Perspektive kennenlernen werden. Sie sehen Naturschönheiten wie den Monte Epomeo sowie zahlreiche wunderschöne Aussichtspunkte. Selbstverständlich steht auch die traumhafte Amalfiküste mit ihren unglaublichen Anblicken auf dem Programm. Mitten in einer zerklüfteten Uferlandschaft besuchen Sie farbenfrohe Fischerdörfer wie Positano und Amalfi. Traumhafte Strände, versteckte Buchten und eindrucksvolle Villen machen die Amalfiküste für viele zu einem Sehnsuchtsziel.

    Ruhe und Erholung: verschlafene Fischerdörfer und wohltuendes Thermalwasser

    Für ruhige Stunden bietet sich Procida an. Ein Ausflug führt Sie auf die ursprüngliche Insel mit hübschen, pastellfarbigen Häusern. Auf Procida geht es gemächlich zu: Überall wachsen herrlich duftende Orangen- und Zitronenbäume, Fischer flicken ihre Netze und Katzen liegen verträumt in der Mittagssonne. Bestens entspannen können Sie sich zudem im ältesten Spa der Welt, dem Thermalpark "Le Fonti di Nitrodi". Dem Thermalwasser der Nitrodiquelle wird sowohl bei äußerer als auch innerer Anwendung eine heilende Wirkung nachgesagt. Während die inkludierte Gesichtsmaske Ihre Haut verwöhnt, können Sie den Klängen der Umgebung lauschen und die Sonne genießen.

    Sollten Sie noch einen weiteren Ausflug unternehmen wollen, können Sie optional einen Ausflug nach Capri hinzubuchen und sowohl Anacapri als auch Capri-Stadt in voller Pracht kennenlernen.

    Worauf warten Sie noch? Eine unvergessliche Reise an die Amalfiküste erwartet Sie!

    zum Angebot
    © proslgn - stock.adobe.com

    Inkl.
    großes
    Ausflugs-
    paket

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Italien-Urlaub! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: doro
    Angebot merken
    Italienisches Flair in der Hafenstadt Forio d'Ischia

    Ischia – Inseltraum im Golf von Neapel

    Falls Sie sich schon öfter gedanklich auf die italienische Insel Ischia, die "Perle des Mittelmeers", geträumt haben, ist nun der Zeitpunkt gekommen, um Ihre Träume wahr werden zu lassen! Die Hafenstadt Forio d’Ischia ist das perfekte Reiseziel, wenn Sie sich nach Erholung, Natur und Kultur sehnen. Das inkludierte Ausflugspaket gibt Ihnen die Möglichkeit, die schönsten Ecken Ischias kennenzulernen und an den freien Tagen einen Traumurlaub nach Ihren Wünschen zu verbringen.

    Entdecken Sie Ischia und Procida

    Die Schönheit Ischias lernen Sie in voller Pracht bei einer Inselrundfahrt um den höchsten Berg der Insel, den Monte Epomeo, kennen. Sie werden beeindruckt sein von den grandiosen Aussichten und Sehenswürdigkeiten! Gemächlich geht es auf der verschlafenen Insel Procida zu, deren krumme pastellfarbene Häuser Sie bereits bei Anfahrt in den Bann ziehen werden. Schaukelnde Fischerboote, Katzen, die verträumt in der Mittagssonne liegen – die Insel hat sich ihre Ursprünglichkeit bewahrt. 

    Spüren Sie italienische Flair an jeder Ecke

    Abhängig von Ihrem Anreisedatum dürfen Sie sich auf eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste oder einen Ganztagesausflug nach Neapel freuen.

    Die Amalfiküste erwartet Sie mit Ausflugszielen, die einem Bilderbuch entsprungen sein könnten; darunter das Fischerdorf Positano. Die farbenfrohen Häuser wurden stufenartig in die steilen Hänge der Berge gebaut, umgeben von den dramatischen Klippen der Küste und dem kristallklaren Wasser. Bei einem Spaziergang durch die zauberhaften Gassen kommen Sie an kleinen Boutiquen mit handgefertigten Produkten vorbei, während die bunten Blumen und süß duftenden Zitronen- und Orangenbäume eine einmalige Atmosphäre erzeugen. Auch Amalfi befindet sich inmitten einer beeindruckenden Naturkulisse und ist ebenso romantisch und bunt. 

    In Neapel werden Sie die 3.000 Jahre alte Geschichte der Stadt an vielen Ecken spüren. Bei einer Stadtführung entdecken Sie fußläufig die Innenstadt mit ihren Höhepunkten und können sich mit der berühmten gefalteten Pizza a Portafoglio, die als köstlicher Snack für zwischendurch auf die Hand serviert wird, verwöhnen lassen. Spannend wird es bei Ihrem Besuch des unterirdischen Neapels Napoli Sotteranea, einem Labyrinth aus geheimnisvollen Höhlen, das insgesamt rund 80 Kilometer lang ist.

    Wellness für Körper und Seele

    Wer an Ischia denkt, kommt auch an den bekannten Thermalgärten nicht vorbei. Sie dürfen sich freuen: Der Besuch des Thermalparks "Le Fonti di Nitrodi", des ältesten Spas der Welt, ist für Sie bereits im Reisepreis inkludiert inklusive einer Gesichtsmaske. Genießen Sie umgeben von grünen Hügeln und Tuffsteinhängen die heilsame Wirkung des wohltuenden Thermalwassers. Und wem das alles noch nicht genug Italien-Flair ist, der kann einen optionalen Ausflug hinzubuchen und die Nachbarinsel Capri mit Anacapri, Capri-Stadt und den Augustusgärten kennenlernen.

    Jetzt Traumurlaub sichern!

    zum Angebot
    © Serenity-H - stock.adobe.com

    Hotel
    inmitten der
    Weinberge

    Erkunden Sie Ihren zauberhaften Urlaubsort Forio auf Ischia. Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: isca
    Angebot merken
    Familiäres Hotel inmitten der Natur

    Panza – der Geheimtipp auf Ischia

    Was halten Sie von einem Traumurlaub auf Ischia? Die „Perle des Mittelmeers“ mit ihrem ganzjährig milden Klima, ihrer fantastischen Natur und der mediterranen Landschaft, in der sich steile Felsküsten mit ausgedehnten Stränden und farbenfrohen Fischerdörfern abwechseln, bietet Ihnen eine ideale Kombination aus Erlebnis- und Erholungsurlaub. Die Thermalquellen der Insel sind Orte heilsamer Entspannung.

    Ischia und ihre kleine Schwester Procida

    Bei einer Rundfahrt lernen Sie Ihre Urlaubsinsel in ihrer ganzen Schönheit kennen. Die Tour führt um die höchste Erhebung der Insel, den mächtigen Monte Epomeo. Freuen Sie sich auf überwältigende Panoramen und beeindruckende Sehenswürdigkeiten. Die kleine Schwesterinsel Procida erwartet Sie mit ursprünglichen Fischerdörfern, deren farbenfrohe Häuser eine wahre Augenweide sind. Schlendern Sie auch durch die Häfen, schauen den Fischern beim Flicken der Netze zu oder gönnen sich in einer Bar einen Cappuccino. Halten Sie unbedingt Ihre Kamera bereit – Sie werden unzählige schöne Fotomotive finden.

    Ein Ganztagesausflug nach Neapel oder eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste

    Ob Sie – abhängig von Ihrem Anreisedatum – einen ganztägigen Ausflug nach Neapel unternehmen oder eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste: Es wird ein unvergessliches Erlebnis. 

    In Neapel entdecken Sie die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen. 3.000 Jahre Geschichte haben hier ihre Spuren hinterlassen. Zu Recht gehört sie heute zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch einen Teil der „Unterwelt“ werden Sie erkunden. Das geheimnisvolle Labyrinth des unterirdischen Napoli Sotteranea erstreckt sich über insgesamt 80 km. Was wäre Neapel ohne Pizza? Hier wurde sie schließlich erfunden. Lassen Sie sich mit einer leckeren Pizza a Portafoglio verwöhnen, eine gefaltete Pizza Margherita, die man Ihnen auf die Hand serviert. Buon appetito!

    Die Minikreuzfahrt an der Amalfiküste führt Sie vorbei an Capri um die sorrentinische Halbinsel bis in den Hafen von Positano. Die kleine Hafenstadt ist von jeher ein beliebter Treffpunkt und Aufenthaltsort von Künstlern und Schriftstellern, die sich von der unvergleichlichen Atmosphäre des Ortes inspirieren ließen. An den Inseln La Gallli vorbei fahren Sie nach Amalfi. Auf der Fahrt genießen Sie einen atemberaubenden Ausblick auf eine der schönsten Küsten der Welt. In Amalfi angekommen, gestalten Sie Ihren Aufenthalt ganz nach Ihren Wünschen. Wie wäre es mit einem Bummel durch die zauberhafte Altstadt oder einem Besuch im Dom, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört?

    Entspannen Sie in den Fonti di Nitrodi

    Der Thermalpark „Le Fonti di Nitrodi“ gilt als der älteste Spa der Welt. Das Wasser der Nitrodiquelle soll innerlich wie äußerlich angewendet sehr heilsam wirken. Genießen Sie völlige Entspannung im wohltuenden Thermalwasser. Der Eintritt in den beeindruckenden Thermalpark und eine Fango-Gesichtsmaske sind für Sie bereits im Reisepreis enthalten.

    Wie wäre es mit einem Ganztagesausflug nach Capri (optional buchbar)?

    Die blühende Felseninsel Capri war und ist ein Sehnsuchtsort für viele Italienfreunde. Einen Besuch der Trauminsel können Sie optional hinzubuchen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie die Schönheit von Capri-Stadt und der Villa S. Michele von Axel Munthe.

    Sichern Sie sich noch heute Ihren Traumurlaub und buchen Sie Ihren Wunschtermin!

    zum Angebot
    © Balate Dorin - stock.adobe.com

    Inkl. 
    attraktives
    Wellness-
    paket

    Genießen Sie eine entspannte Auszeit in Ihrem Urlaubsort Forio d'Ischia. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: weca
    Angebot merken
    Erholsame Auszeit am Golf von Neapel

    Wellnessreise Ischia und Amalfiküste

    Gönnen Sie Körper und Seele eine Auszeit und laden Sie die eigenen Batterien in traumhafter, atmosphärischer Umgebung wieder auf! Ischia und die Amalfiküste bieten den perfekten Rahmen für eine erholsame und zugleich interessante Wellnessreise. So haben Sie nicht nur die Möglichkeit, wohltuende Behandlungen zu genießen, sondern auch eindrucksvolle Naturlandschaften und Ausflugsziele im Rahmen des inkludierten Ausflugs- & Erlebnispakets zu entdecken.

    Wellness auf Ischia und an der Amalfiküste genießen

    Während Ihrer erholsamen Reise werden Sie mit ausgewählten Wellnessanwendungen verwöhnt. Der Golf von Neapel ist bekannt für seine Thermalbäder, sodass ein Besuch des ältesten Spas der Welt „Le Fonti di Nitrodi“ selbstverständlich nicht fehlen darf. Spüren Sie die Wirkung der Nitrodiquelle und machen Sie es sich in Ihrem Hotel mit Thermal-Hallenbad und -Außenpool gemütlich.

    Ein umfangreiches Ausflugs- & Erlebnispaket ist für Sie im Reisepreis inkludiert

    Neben Entspannung stehen auch interessante Ausflüge auf dem Programm, unter anderem nach Procida, Ischias Nachbarinsel, wo Sie genügend Zeit haben, um den wunderschönen Ort mit seinen farbenfrohen Fischerhäusern in aller Ruhe ausgiebig zu erkunden. Je nach Anreise führt Sie eine Minikreuzfahrt entlang der schönsten Küstenabschnitte unter anderem in den zauberhaften Ort Positano oder Sie nehmen an einem Ganztagesausflug nach Neapel teil. Auch in Amalfi dürfen Sie die einmalige Atmosphäre nach Belieben genießen. Freuen Sie sich darüber hinaus auf Ihre Inselrundfahrt rund um den höchsten Berg der Vulkaninsel, den Monte Epomeo.

    Buchen Sie optional einen Ausflug nach Capri hinzu

    Neben den bereits inkludierten Ausflügen ist ein Besuch von Capri wärmstens zu empfehlen, bei dem Sie die Villa S. Michele von Axel Munthe sehen sowie in Capri-Stadt über die weltberühmte Piazza zu den Augustus-Gärten schlendern.

    Verwöhnen Sie sich und Ihre Liebsten mit einer Wellnessreise am Golf von Neapel! Worauf warten Sie noch?

    zum Angebot
    © GoneWithTheWind - fotolia.com

    Hotel
    mit
    Panorama-
    blick

    Ischia ist eine kleine Insel mit einer großartigen Landschaft. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: cais
    Angebot merken
    Kultur und Natur am Golf von Neapel

    Erlebnisreise Ischia und Amalfiküste

    Lernen Sie Ischia und die Amalfiküste bei einer unvergesslichen Reise kennen und lieben. Die Amalfiküste wird nicht umsonst von vielen als das irdische Paradies bezeichnet. Die unberührte Natur, die mediterrane Landschaft mit steilen Felsenküsten, die farbenfrohen Häuser und das ganzjährig milde Klima Süditaliens verzaubern jeden Urlauber. Darüber hinaus lässt es sich an den traumhaften Buchten und malerischen Sandstränden sowie in den vielen Thermalbädern herrlich entspannen. 

    Lernen Sie die Inseln Ischia und Procida kennen

    Freuen Sie sich während Ihres Urlaubs auf Ischia, die Perle des Mittelmeers und größte Insel im Golf von Neapel. Bei einer Inselrundfahrt um den höchsten Berg der Insel, den Monte Epomeo, erwarten Sie grandiose Aussichten und Sehenswürdigkeiten. Die Nachbarinsel Procida wird Sie mit ihrer Ursprünglichkeit und den farbenfrohen Fischerhäusern begeistern. Überall wachsen Orangen- und Zitronenbäume, Sie können Fischern vor ihren Häusern beim Flicken der Netze zuschauen und Katzen, die schläfrig in der Sonne entspannen.

    Ein Ganztagesausflug nach Neapel oder eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste

    Je nach Anreise erwartet Sie entweder ein Ganztagesausflug nach Neapel oder eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste. In Neapel haben 3.000 Jahre Geschichte ihre Spuren hinterlassen. Bei einer Stadtführung sehen Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und spazieren durch die wunderschöne, verwinkelte Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Neapel ist auch der Geburtsort der Pizza, sodass Sie während Ihres Aufenthalts mit leckerer „Pizza a Portafoglio“, Pizza Margherita, die Ihnen gefaltet auf die Hand serviert wird, verwöhnt werden. Ein Höhepunkt ist der Besuch des unterirdischen Neapels, Napoli Sotterranea, ein rund 80 Kilometer langes Labyrinth aus geheimnisvollen Höhlen.

    Auch eine Minikreuzfahrt an der Amalfiküste ist ein unvergessliches Erlebnis. Vorbei an Capri umrunden Sie die sorrentinische Halbinsel bis Sie den Hafen von Positano erreichen. Positano ist ein Ort wie aus dem Traum und diente mit seiner Schönheit zahlreichen Schriftstellern und Künstlern als Inspiration. Vorbei an den Inseln Li Galli fahren Sie nach Amalfi mit Blick auf einen der schönsten Küstenabschnitte der Welt. Freuen Sie sich in Amalfi auf freie Zeit, um die wunderschöne Architektur mit weißen Häusern und die unverwechselbare Kathedrale, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu bestaunen.

    Entspannen Sie im ältesten Spa der Welt

    Im Thermalpark "Le Fonti di Nitrodi", dem ältesten Spa der Welt, können Sie in aller Ruhe entspannen und die Wirkung der Nitrodiquelle genießen. Das Wasser gilt sowohl bei äußerer als auch innerer Anwendung als besonders heilsam. Der Eintritt in den eindrucksvollen Thermalpark und eine Fango-Gesichtsmaske sind für Sie bereits im Reisepreis inkludiert. 

    Buchen Sie optional einen Ganztagesausflug nach Capri hinzu

    Sollten Sie noch mehr von der Schönheit Süditaliens bestaunen wollen, können Sie einen Ausflug zur blühenden Felseninsel Capri hinzubuchen und die Villa S. Michele von Axel Munthe sowie Capri-Stadt entdecken.

    Jetzt schnell sein und buchen!

    zum Angebot
    © IgorZh – fotolia.com

    Inkl.
    großes
    Ausflugs-
    paket

    Freuen Sie sich auf traumhafte Sehenswürdigkeiten wie das Castello Aragonese auf Ischia. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: bevu
    Angebot merken
    Kultur und Natur am Golf von Neapel

    Erlebnisreise Ischia und Amalfiküste

    Lust auf eine Auszeit mit spannenden Ausflügen? Die Thermalinsel Ischia erwartet Sie mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten und herrlichen Stränden. Unvergessliche Erlebnisse in Kombination mit Entspannung pur erwarten Sie auf der paradiesischen Mittelmeer-Insel.

    Inselschönheiten Ischia und Procida

    Bei einer Rundfahrt um die Insel Ischia sollten Sie Ihre Kamera nicht vergessen, denn es erwarten Sie zauberhafte Fotomotive. Sie umfahren den höchsten Inselberg, den Monte Epomeo. Sie machen Halt an Aussichtspunkten mit atemberaubenden Panoramen und faszinierenden Sehenswürdigkeiten. Entspannung pur erleben Sie im ältesten Spa der Welt, dem Thermalpark Le Fonti di Nitrodi. Hier werden Sie mit einer wohltuenden Gesichtsmaske verwöhnt (im Reisepreis inbegriffen). Ein Ausflug führt Sie auf die Insel Procida, die Schwesterinsel Ischias. Farbenfrohe Fischerdörfer erwarten Sie hier. Genießen Sie das Hafenflair und beobachten Sie die Fischer bei ihrer täglichen Arbeit. Wie wäre es mit einem leckeren Eis oder einem Cappuccino in einem kleinen Café am Hafen?

    Ischia Stadt, die Hauptstadt der Insel, bietet Ihnen mit der Via Roma und dem Corso Vittorio Colonna ideale Möglichkeiten zum Bummeln, Shoppen und Genießen. Vielleicht finden Sie in einem der kleinen Geschäfte ein liebenswertes Souvenir oder ein schönes Geschenk für Ihre Lieben zu Hause. Zahlreiche Restaurants, Bars und Cafés laden mit inseltypischen Spezialitäten zur Einkehr ein. Besuchen Sie auch das Castello Aragonese. Die Burg liegt vor der Küste auf einem steilen Felsen und ist über eine Brücke erreichbar. Von der Terrasse der dazugehörigen Kathedrale Immacolata bietet sich Ihnen ein grandioser Ausblick auf die beiden Stadtteile Ischia Porto und Ischia Ponte.

    Die Amalfiküste gilt als schönste Küste der Welt

    Ein ganz besonderes Highlight Ihrer Reise ist eine  Minikreuzfahrt an der Amalfiküste. Atemberaubende Panoramen und romantische Dörfer erwarten Sie. Erliegen Sie dem Zauber von Positano und Amalfi. Schon Goethe war von der Amalfiküste begeistert und setzte ihr mit dem Gedicht "Kennst Du das Land, wo die Zitronen blühn" ein literarisches Denkmal. Positano begeistert mit der wohl schönsten Aussicht auf die Amalfiküste.

    Tage zur freien Verfügung und ein optionaler Ausflug nach Capri

    An freien Tagen können Sie die Insel nach Herzenslust auf eigene Faust erkunden. Verbringen Sie entspannte Stunden am Strand, tauchen Sie ein ins türkisblaue Meer oder lassen Sie sich im Hotel nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Vielleicht reizt Sie aber auch der optionale Ausflug nach Capri? Dort erkunden Sie Anacapri mit der Villa San Michele, Capri-Stadt und die wunderschönen Augustusgärten.

    Sichern Sie sich noch heute Ihren Wunschtermin für eine unvergessliche Erlebnisreise nach Ischia!

    zum Angebot