Städtereise & Kurzurlaub in Amsterdam – Urlaub in den Niederlanden

Waren Sie schon einmal in Amsterdam? Wenn nicht, sollten Sie dies unbedingt nachholen, denn die schöne Hauptstadt der Niederlande gilt als eine der interessantesten Metropolen Europas und damit als beliebtes Reiseziel für Städtereisen und Kurzurlaube. Amsterdam hält mit einer unglaublichen Fülle an Sehenswürdigkeiten für jeden etwas bereit. Bekannt ist sie vor allem für ihr weitverzweigtes Grachtensystem und die traumhaften Häuser mit Giebelfassaden, die sich harmonisch zwischen die gemütlichen Cafés und Restaurants, die liebevoll verzierten Brücken und die zahlreichen interessanten Museen einfügen. Stolz ist Amsterdam vor allem auch auf ihre Künstler wie Rembrandt und Van Gogh, deren bewegte Geschichte sie zu bewahren weiß. Von Deutschland aus erreichen Sie das beliebte Reiseziel mit der Bahn, dem Bus, dem Auto oder dem Flugzeug.

Kurzurlaub in Amsterdam
Amsterdam eignet sich perfekt fürt eine Städtereise
© nikolas_jkd - stock.adobe.com

Die Top 5 Sehenswürdigkeiten in Hollands Hauptstadt Amsterdam

Bei einer Städtereise oder einem Kurzurlaub in Amsterdam haben Sie die Qual der Wahl, welche Sehenswürdigkeiten Sie besuchen möchten. Sie sollten auf jeden Fall genügend Zeit einplanen, denn obwohl die hübsche Altstadt nicht besonders groß ist und sie alles bequem zu Fuß erkunden können, gibt es in Amsterdam so viel zu sehen, dass einige Stunden nicht ausreichen werden. Kunst, Kultur

1. Das Rijksmuseum Amsterdam, das beliebteste Museum der Hauptstadt der Niederlande
Das Rijksmuseum Amsterdam ist das beliebteste Museum der Stadt und auch eines der berühmtesten Kunstmuseen der Welt. Bereits von außen ist das Museum mit seinen wunderschönen Türmen im Stil der Neugotik und Renaissance ein echter Augenschmaus. Insgesamt umfasst das niederländische Nationalmuseum rund eine Millionen Objekte aus den Jahren 1200 bis 2000 – aktuell werden etwa 8.000 Meisterwerke von Legenden wie Vermeer, Steen, de Hoochs und Rembrandt ausgestellt. Darüber hinaus können Besucher neben den bekannten Stücken wie „die Nachtwache“ von Rembrandt Möbel, Porzellan und Außergewöhnliches wie zahlreiche Marinemodelle sowie asiatische Kunst und Kultur bewundern.

2. Das Van Gogh Museum – die größte Sammlung des niederländischen Künstlers
Zwischen dem Rijksmuseum und dem Stedelijk Museum befindet sich das Van Gogh Museum im Amsterdamer Museumsviertel. Es ist für jeden Kunstkenner ein Muss, denn über kaum einen anderen Künstler ist so viel bekannt wie über Van Gogh. Tauchen Sie während Ihres Amsterdam-Urlaubs in die größte Sammlung von Werken des niederländischen Künstlers ein und bestaunen Sie die informative Sammlung an Briefen, Pinseln und Farben, die einen umfassenden Einblick in das Leben und Schaffen von Vincent Van Gogh ermöglicht.

3. Das Anne-Frank-Haus in Amsterdam
Das Tagebuch des jüdischen Holocaust-Opfers Anne Frank, das sie in ihrem Versteck in einem Amsterdamer Hinterhaus verfasste, wurde nach ihrem Tod weltberühmt. Im Anne-Frank-Haus an der Pinsengracht, dessen Einrichtung liebevoll restauriert wurde, erleben Sie die Geschichte anhand von Zitaten, Fotos, Kurzfilmen und Originalgegenständen.

Das Rijksmuseum ist das beliebteste Museum der Stadt
© carol_anne - stock.adobe.com
Das Van Gogh Museum bietet die größte Sammlung des Künstlers
© 4kclips - stock.adobe.com
Das weltberühmte Anne-Frank-Haus in Amsterdam
© dennisvdwater - stock.adobe.com

4. Das angesagte Jordaan-Viertel – Amsterdams schönster Stadtteil
Amsterdam besteht aus sieben Bezirken, in denen sich die Stadtteile befinden. Im Zentrum erwartet Sie das für viele schönste und authentische Viertel der Hauptstadt der Niederlande – das Stadtviertel Jordaan, das Sie während Ihres Amsterdam-Urlaubs mit traumhaften Postkartenmotiven verwöhnt. Hier gibt es zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants, in denen Sie schöne Stunden verbringen und sich für weitere Entdeckungstouren stärken können. Darüber hinaus kann man herrlich in wunderschönen Galerien und netten Antiquitätenläden stöbern. Wer möchte, findet auch im Jordaan-Viertel diverse Museen wie das Käsemuseum und das Hausbootmuseum.

5. Der Vondelpark – eine Ruhe-Oase während Ihres Amsterdam-Urlaubs
Auch wenn es in Amsterdam so viel zu sehen gibt, sollte die Erholung während Ihres Holland-Urlaubs nicht zu kurz kommen. Ideal für eine Auszeit im Grünen ist der Vondelpark, der seinem Spitznamen „grüne Lunge von Amsterdam“ alle Ehre macht. Der weitläufige Park mitten in der niederländischen Hauptstadt hegt eine lange Geschichte, denn er war der erste öffentliche Park der gesamten Stadt. In dem weitläufigen Areal können Sie eine wunderschöne Blütenpracht beispielsweise im Rosengarten genießen, auf zahlreichen Bänken dem Vogelgezwitscher lauschen oder in aller Ruhe durch das üppig bewachsene, 45 Hektar große Gelände schlendern. Je nachdem, wann Sie Ihren Urlaub in Amsterdam planen, kommen Sie auch in den Genuss des einen oder anderen Konzerts, Musikfestivals oder Kabarettauftritts, die regelmäßig im Vondelpark stattfinden.

Das Jordaan-Viertel gilt als der schönste Stadtteil
© Kirk Fisher - stock.adobe.com
Der Vondelpark gilt als „grüne Lunge von Amsterdam“
© Nick Brundle - stock.adobe.com

Das müssen Sie unbedingt in Amsterdam erleben ...

Eine Fahrradtour in Amsterdam verspricht einmalige Perspektiven

Möchten Sie Amsterdam während Ihres Urlaubs wie ein Einheimischer erkunden? Dann sollten Sie sich ein echtes Hollandrad (Fiets) ausleihen und auf Entdeckungstour gehen! Das Fahrradfahren gehört zur Stadtkultur: Geschätzt eine halbe Millionen Fahrräder und über 400 Kilometer Radweg prägen das Stadtbild und führen zu den schönsten Sehenswürdigkeiten Amsterdams. Radeln Sie los zu den bunten Märkten, Flohmärkten, Trödelmärkten oder zum schwimmenden Blumenmarkt.

Das klassische Hollandrad für eine Radtour
© FSEID - stock.adobe.com
Der schwimmende Blumenmarkt von Amsterdam
© fukez84 - stock.adobe.com

Ein Muss während Ihres Amsterdam-Urlaubs: eine Grachtenfahrt

Neben dem Fahrradfahren in Amsterdam ist eine Grachtenfahrt ein Muss während eines Urlaubs in der Hauptstadt der Niederlande, die aufgrund ihrer zahlreichen Kanäle und Brücken zurecht den Zweitnamen „Venedig des Nordens“ trägt. Es gibt keinen besseren Weg, Amsterdam zu erkunden, denn die einmalige Perspektive aus der Gracht eröffnet Ihnen vollkommen neue Ansichten. Sie planen etwas Besonderes für Ihren Amsterdam-Urlaub? Wie wäre es mit einer einmaligen Erlebnistour? Neben gewöhnlichen Grachtenfahrten können Sie eine Candle-Light-Dinner-Rundfahrt, eine Museumsrundfahrt oder sogar eine Pfannkuchen-Rundfahrt unternehmen!

Unser Tipp: Entdecken Sie Amsterdam mit der I amsterdam City Card. Mit der City Card erhalten Sie Eintritt zu allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt und über 70 Museen. Auch die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel, eine Grachtenrundfahrt und Mietfahrräder sind für Sie inklusive!

Amsterdamer Gracht im Sommer
Eine Grachtenfahrt ist ein Muss imUrlaub
© FSEID - stock.adobe.com

Bei Wellness in Amsterdam die Sorgen des Alltags vergessen

Wie wäre es mit Wellness in Amsterdam? Lassen Sie Ihren Alltag in Deutschland hinter sich und kombinieren Sie Ihre interessante Städtereise mit wohltuenden Wellnessanwendungen. In der malerischen Grachtenstadt Amsterdam gibt es diverse Wellnesshotels, in denen Sie nach Herzenslust entspannen können. Nach einer Sightseeingtour können Sie es sich in ihrer komfortablen Unterkunft gemütlich machen, Ihre Runden im Hallenbad drehen oder die hohen Temperaturen in der hoteleigenen Sauna genießen.

Wellness-Urlaub in Amsterdam
Die niederländischen Hotels verfügen über wunderschöne Wellnessbereiche
© goodluz - stock.adobe.com

Unsere Angebote für Ihren Urlaub in Amsterdam

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

6 Ergebnisse gefunden

© Artur Bogacki - stock.adobe.com

Inkl. 
Parkplatz

Lassen Sie sich von Amsterdam bei Nacht verzaubern.
RRR
Reise-Code: caam
Angebot merken
Niederlande – Amsterdam

Hotel Campanile Amsterdam Zuidoost

Kommen Sie mit auf eine erlebnisreiche Reise in die niederländische Hauptstadt Amsterdam und entdecken Sie die Stadt mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten!

Städtereise Amsterdam

Amsterdam – da denkt man sofort an romantische Grachten, kopfsteingepflasterte Gassen, schmackhaften Käse und bunte Märkte. Aber die Stadt hat noch einiges mehr zu bieten – und zwar vor allem jede Menge Sehenswürdigkeiten. Und hier gilt: Der Weg ist das Ziel, denn Sie finden an jeder Ecke sehenswerte Highlights.

Sehenswürdigkeiten von Amsterdam entdecken

Wenn Sie in Amsterdam sind, müssen Sie das Rijksmuseum besuchen. Das riesige Nationalmuseum befindet sich im Südwesten der Innenstadt auf dem Museumsplein und beherbergt fast 8.000 Ausstellungsstücke. Auch das weltbekannte Van Gogh Museum ist einen Ausflug wert.

Unternehmen Sie auf Ihrer Städtereise unbedingt eine Grachtenfahrt. Buchen Sie eine geführte Tour oder mieten Sie sich selbst ein Boot. Viele Sehenswürdigkeiten und Museen liegen direkt am Wasser und warten nur auf Ihren Besuch.

Unser Tipp: Entdecken Sie das historische Stadtzentrum bei einer beeindruckenden Bootsfahrt durch die Kanäle bei Nacht, wenn sich die Lichter der Altstadt auf dem Wasser spiegeln.

Besonders sehenswert ist aber auch Amsterdams Rotlichtviertel. Entdecken Sie bei einer Tour, was das älteste und umstrittenste Quartier von Amsterdam zu bieten hat, von Cafés und Jazzclubs bis zum Sextheater und Smartshops. Erfahren Sie mehr über die Gegebenheiten und Geschichten dieses berüchtigten Stadtviertels.

Buchen Sie noch heute und verfallen Sie dem Charme von Amsterdam!

zum Angebot
© Simon Pech–stock.adobe.com

Zentrale
Lage

Die Grachten in Amsterdam bei Nacht werden Sie beeindrucken. Inkl. großer Grachtenfahrt
RRR
Reise-Code: niuf
Angebot merken
Niederlande – Amsterdam

the niu Fender in Amsterdam

Kommen Sie mit auf eine erlebnisreiche Reise in die niederländische Hauptstadt Amsterdam. Das Hotel ist dank der zentralen Lage der ideale Ausgangspunkt, um die Hauptstadt auf eigene Faust zu erkunden. Erleben Sie das einzigartige Flair der multikulturellen, vibrierenden Metropole und lassen Sie sich von der urbanen Atmosphäre mitreißen.

Eine einzigartige Grachtenrundfahrt wartet auf Sie!

Es gibt keinen besseren Weg, die Stadt Amsterdam zu erkunden als vom Wasser aus. Bei einer einzigartigen Grachtenfahrt erleben Sie historische Fachwerkhäuser mit ihren hübsch bepflanzten Blumenkästen. Aber auch das heutige Amsterdam mit dem modernen Musikgebäude oder dem neuesten Viertel, die Overhoeks weiß zu überzeugen. Weiter geht es zum weltbekannten schwimmenden Blumenmarkt, wo Ihnen schon von Weitem ein unbeschreiblicher Duft von frischen Tulpen und Narzissen in die Nase steigt. Nehmen Sie sich doch ein paar Blumenzwiebeln als Erinnerung mit nach Hause.

Erkunden Sie die Metropole Amsterdam

Sie mögen leckeres Essen und stöbern gerne in ausgefallenen Shops? – Dann sollte ein Besuch von „De Hallen Amsterdam“ unbedingt auf Ihrem Programm stehen. Neben Shopping hat die Stadt aber noch viel mehr zu bieten – zahlreiche Museen namhafter Künstler finden Sie hier vor. Werke von Van Gogh können im gleichnamigen Museum bestaunt werden, das Rijksmuseum beherbergt die Kunstwerke Rembrandts und Vermeers und im Stedelijk Museum können Sie moderne Kunst entdecken. Falls Sie gerne Bier mögen, sollten Sie auf jeden Fall auch die Heineken Experience besuchen. Hier erfahren Sie alles über die Geschichte des beliebten Bieres und kommen sogar selbst in den Genuss des flüssigen Goldes. 

Ein Abstecher zum Meer

Zu jedem richtigen Urlaub gehört Ihrer Meinung nach auch ein Spaziergang am Meer dazu? Dann unternehmen Sie doch einen Ausflug an die Nordsee, beispielsweise ins ca. 34 km entfernte Zandvoort. Atmen Sie die salzige Meeresbrise bei einem Spaziergang am feinen Sandstrand ein, entdecken Sie die Naturschutzgebiete in den Dünen mit ihrer reichen Flora und Fauna oder besuchen Sie die ehemalige Formel 1-Rennstrecke Circuit Park Zandvoort in einmaliger Kulisse direkt am Meer. Genießen Sie anschließend ein kühles Getränk in den Strandpavillons und lassen Sie den herrlichen Strandtag ausklingen.

Geht Ihr nächster Städtetrip auch nach Amsterdam?

zum Angebot
© Alexander – fotolia.com

Inkl.
​GVB-Ticket

Die Hauptstadt Amsterdam begeistert mit unzähligen Grachten und Kanälen. Preisknaller sichern!
RRRR+
Reise-Code: bwam
Angebot merken
Niederlande – Amsterdam

Best Western Plus Hotel Amstelveen

- 10 % RABATT

bei Buchung bis 28.02.23!

Danach erhöhen sich die Preise.

zum Angebot
© hpbfotos – fotolia.com Bewundern Sie die schöne Windmühle in Zaanse Schans. Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: beza
Angebot merken
Niederlande – Amsterdam

Best Western Hotel Zaan Inn in Zaandam

- 10 % RABATT

bei Buchung bis 28.02.23!

Danach erhöhen sich die Preise.

zum Angebot
© nhow Amsterdam RAI

Inkl. 1 x 
Eintritt
Käserei
Katwoude

Genau wie die restlichen Räumlichkeiten verzaubert die Bar mit einem modernen, hellen und farbenfrohen Design. Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: nhow
Angebot merken
Niederlande – Amsterdam

nhow Amsterdam RAI

Herzlich willkommen in Amsterdam! Freuen Sie sich auf Kunst, Kultur und zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der niederländischen Hauptstadt. Ihr modernes Hotel, welches vom Architekten Reinier de Graaf entworfen wurde, liegt zentral im Geschäftsviertel der Stadt. Von hier aus können Sie also perfekt die Highlights von Amsterdam erkunden!

Tauchen Sie ein ins bunte Stadtleben

Historische Gebäude, idyllische Kanäle und zahlreiche Museen erwarten Sie auf diesem Städtetrip. Spazieren Sie über den Damplatz, das lebendige Zentrum der Stadt, entlang des Königspalasts, des alten Rathauses und der Basilika „Nieuwe Kerk“ und bestaunen Sie die geschichtsträchtige Architektur. Unbedingt sollten Sie auch ein Museum besuchen, wie etwa das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum oder das Rijksmuseum. Der Vondelpark ist die grüne Lunge der Stadt und lohnt sich ebenso für einen Abstecher. Aber auch eine Grachtenfahrt oder ein wenig Shopping sollten Sie sich in Amsterdam nicht entgehen lassen. Übrigens, die Stadt und deren Umgebung lässt sich auch wunderbare auf zwei Rädern entdecken. Leihen Sie sich daher also ein Rad und unternehmen Sie eine kleine Tour. Viel Spaß!

Auf Erkundungstour durch die Region

Nicht nur Amsterdam selbst, auch die Umgebung der Stadt lädt zu einem Ausflug ein. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Fahrt nach Volendam, dem berühmtesten Fischerdorf der Niederlande? Hier können Sie gemütlich entlang des Hafens flanieren, die bunten Häuschen bewundern oder einen frisch gefangenen Fisch probieren. Ganz in der Nähe von Volendam liegt Katwoude. Hier befindet sich die Käserei und Holzschuhmacherei Simonehoeve, deren Eintritt bereits für Sie inkludiert ist. Erfahren Sie mehr über die Herstellung von Käse sowie der traditionellen, niederländischen Holzschuhe. Vielleicht finden Sie ja ein geeignetes Mitbringsel für Zuhause.

Auf geht’s nach Amsterdam!

zum Angebot