Urlaub in den Niederlanden

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Genießen Sie die Ruhe am Nordseestrand, hören Sie dem sanften Rauschen des Meeres zu und lassen Sie die Seele bei einer Tasse Kaffee und Poffertjes baumeln. Entdecken Sie mit uns die Schönheit der niederländischen Provinz Zeeland. Glasklares Wasser, malerische Strände und Kulinarisches aus dem Meer warten hier auf Sie. Genießen Sie die ruhige Weite bei einem ausgedehnten Spaziergang. Overijssel hält sowohl Natur als auch historische Städte für Sie bereit. Mit dem Fahrrad lässt sich die Region mit ihren hanseatischen Wurzeln und unberührten Naturreservaten bestens erkunden. In Pieterburen in der Provinz Groningen nimmt Het Pieterpad, der bekannteste niederländische Wanderweg, seinen Anfang – vorbei an bunten Tulpenfeldern und Windmühlen.

    Beliebte Angebote in den Niederlanden für Ihren Urlaub

    Urlaub in den Niederlande am Meer

    Genießen Sie eine Auszeit an der Nordsee, die die Niederlande im Norden und Westen begrenzt und lassen Sie sich eine frische Meeresbriese um die Nase wehen! An den langen, feinsandigen Stränden können Sie vom Alltag abschalten – ob allein, mit Ihrem Partner oder mit Freunden – ein Strandbesuch an der Küste oder ein Städtetrip nach Den Haag garantieren immer eine unvergessliche Zeit zu werden.

    Niederländischer Nordseestrand in Scheveningen, Den Haag
    Der Pier an der niederländischen Nordseeküste ist das Wahrzeichen von Scheveningen
    © GOLDfisch ART – stock.adobe.com

    Individuelle Radreise in den Niederlanden

    Sie möchten die große Vielfalt der Niederlande individuell und aktiv erkunden? Dann ist eine Radreise auf dem beliebtesten Fortbewegungsmittel der Niederländer genau das Richtige für Sie! In Nordholland werden Sie von einer facettenreichen Landschaft begrüßt: Die Nordseeküste, zahlreiche Grachten und Kanäle sowie farbenfrohe Felder aus Tulpen lassen Ihr Herz höherschlagen. Eine Radreise durch die Niederlande ist durch das flache Land und die hervorragend ausgebauten Radwege ein wahres Paradies für individuelle Radreisen!

    Radreise in den Niederlanden
    Radreise in den Niederlanden
    © Martin Bergsma – stock.adobe.com

    Flusskreuzfahrt auf den Kanälen der Niederlande

    Bei einer Flusskreuzfahrt durch die Niederlande erleben Sie vom Schiff aus wie schön das Land ist! Eine Reise auf den Flussläufen und Kanälen Hollands ist Erholung pur. Genießen Sie den Blick auf die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren farbenfrohen Tulpenmeeren und den traditionellen Windmühlen vorbei an den schönsten Städten der Niederlande, die Sie erkunden können. Auf diese Weise lernen Sie die Niederlande auf eine besondere Art kennen und lassen sich von dem ganz eigenen Charme in den Bann ziehen.

    Amsterdam – Die Hauptstadt der Niederlande

    Städtereise nach Amsterdam:
    Amsterdam ist bekannt für seine Einzigartigkeit unter den europäischen Metropolen. Durch seine weltoffene Art und seinen historischen Charakter, lockt es zahlreiche Besucher an. Ein besonderer Vorteil der Stadt ist die Vielfältigkeit, wodurch sie für jeden etwas zu bieten hat: Angefangen bei Grachtenrundfahrten, Museumsbesuchen, Shopping bis hin zu traditionellen Köstlichkeiten. Trotz des quirligen Lebens in der Hauptstadt der Niederlande, können Sie sich dort vom Alltagsstress erholen. Genießen Sie beispielsweise einen Spaziergang durch den Vondelpark oder einen Ausflug auf den berühmten Blumenmarkt. Sie möchten ein bisschen mehr Entertainment? Dann ist die Heineken Experience oder das Nachtleben mit internationalem Flair genau das Passende für Sie!

    Joost van den Vondel Statue in Amsterdam
    Joost van den Vondel Statue im Vondelpark in Amsterdam
    © dennisvdwater – stock.adobe.com
    Tanzende Häuser in Amsterdam, Niederlande
    „Tanzende Häuser“ am Kanal in Amsterdam
    © Yasonya – stock.adobe.com

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub in den Niederlanden

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    47 Ergebnisse gefunden

    © SE-Tours

    50 %
    Rabatt
    auf die
    2. Person

    Erkunden Sie die wunderbare Natur Nordhollands! Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: seno
    Angebot merken
    Mit Rad und Schiff durch Nordholland

    Serena ab/an Enkhuizen

    Entdecken Sie den Norden Hollands mit Rad und Schiff an Bord der Serena. Tagsüber erkunden Sie die wundervolle Region mit dem Fahrrad auf den sehr gut ausgebauten Radwegen und gehen am späten Nachmittag wieder an Bord Ihres Schiffes, wo Sie einen stets zuvorkommenden und freundlichen Service genießen. Eine Reise, die Sie so schnell nicht vergessen werden!

    Sie starten Ihre Reise im niederländischen Enkhuizen, eine herrliche Stadt mit herrschaftlichen Villen, malerischen Kanälen, Kirchen, Stadtmauern und Häfen. Hier verbringen Sie eine Nacht an Bord von Serena und erleben direkt am nächsten Tag Ihre erste Radtour durch das hübsche Hafenstädtchen am IJsselmeer und seine Umgebung. Fahren Sie weiter nach Lemmer und bestaunen Sie die pittoresken Giebelhäuser während einer Radtour. Planen Sie auch einen Besuch des Woudagemaals ein, das größte Dampfschöpfwerk der Welt, das noch in Betrieb ist. Auch ein Abstecher zum Zuiderzeemuseum ist sehr zu empfehlen. In Stavoren angekommen gehen Sie an Bord Ihres Schiffes und fahren nach Oudeschild auf die Insel Texel, eines der Highlights Ihrer Reise. Genießen Sie die frische Seeluft bei einer Radtour rund um die Insel und entdecken Sie den traumhaft schönen Leuchtturm. Erleben Sie die Flora und Fauna in Ecomare und sehen Sie bei einer Fütterung der Robben zu. Die Tiere, die Sie hier sehen, wurden alle verwundet aufgefunden und werden von den liebevollen Mitarbeitern wieder aufgepäppelt. Am Abend verlassen Sie die Insel in Richtung Den Helder, wo Sie am nächsten Morgen zu Ihrer Radtour über St. Maartensvlotbrug nach Alkmaar aufbrechen. Genießen Sie die Fahrt durch die Dünen und den einmaligen Blick auf das offene Meer. Ein eindrucksvolles Erlebnis ist der Käsemarkt in Alkmaar, der von April bis September stattfindet. Bestaunen Sie die Käseträger und probieren Sie sich durch die endlose Anzahl an Käse. Aber auch sonst ist das hübsche Alkmaar einen Besuch wert. Spazieren Sie durch die Gassen der historischen Altstadt und begutachten Sie wunderschöne Häuser und Baudenkmäler. Wer ein Fan der Beatles ist, kommt im Beatles-Museum voll auf seine Kosten. Das Museum ist ein Privatprojekt zweier Fans, die Ihre eindrucksvolle Sammlung präsentieren. Von hier geht es über Wormerveer nach Hoorn. Unterwegs haben Sie Zeit, das Freilichtmuseum Zaanse Schans (Eintritt nicht inklusive) zu besuchen, in dem ein altholländisches Dorf, Windmühlen, eine Käserei, eine Holzschuhwerkstatt und vieles mehr zu sehen ist. Danach genießen Sie die Fahrt über Volendam bis ins wunderhübsche Städtchen Hoorn. Besuchen Sie die historische Altstadt aus dem 17. Jahrhundert und das Wahrzeichen der Stadt, den Turm Hoofdtoren im Hafen, bevor es am letzten Tag zurück nach Enkhuizen geht.

    Lassen Sie sich von Nordholland verzaubern!

    zum Angebot
    © Hotel NH Atlantic Den Haag

    Direkte
    Strandlage

    Lassen Sie sich einen Cocktail an der Bar schmecken. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: naha
    Angebot merken
    Niederlande – Den Haag

    Hotel NH Atlantic Den Haag

    Willkommen in Ihrem Erholungsurlaub direkt am schönen Nordseestrand Kijkduin. Die Nähe und gute Anbindung zum Stadtzentrum Den Haags machen das Hotel NH Atlantic Den Haag zu Ihrem perfekten Urlaubsdomizil. 

    Kijkduin – der kleine Bruder von Scheveningen
     
    Der wunderschöne Sandstrand direkt vor dem Hotel ist wesentlich kleiner als Scheveningen, aber gerade das verleiht ihm einen ganz besonderen Charme. Er ist sowohl für Familien bestens geeignet als auch für Wassersportler und Ruheliebende, denn in nur wenigen Minuten sind Sie in den Dünen, wo Sie sich ein lauschiges Plätzchen suchen können. Zwischen Kijkduin und Scheveningen liegt der Zuiderstrand. Alles in allem ist die Küste rund 11 km lang. Spazieren Sie in ca. 1,5 Stunden entlang des Strandes nach Scheveningen – dort erwarten Sie viele Attraktionen. Mit dem Fahrrad sind Sie bereits nach rund 30 Minuten da. Genießen Sie die frische Seeluft und den tollen Blick in die Ferne.
     
    Den Haag – eine wahrlich königliche Stadt
     
    In Den Haag sollten Sie auf jeden Fall durch das historische Stadtzentrum spazieren. Jede Menge Kultur, interessante Museen und architektonische Schätze warten auf Sie. Schon seit langen Jahren leben Stadthalter, Könige und Königinnen der Niederlande in der Hofstadt Den Haag. So auch die derzeitige holländische Königsfamilie. Vom Paleis Noordeinde über den Palastgarten und den Binnenhof, der heute Sitz der Ersten und Zweiten Kammer (Parlament) ist – in dieser Stadt finden sich einige königliche Höhepunkte. Ein Muss ist auch der Besuch des als schönster Platz Den Haags bekannten Lange Voorhout. Schießen Sie ein Erinnerungsfoto unter den Linden, die den Platz säumen. Schauen Sie unbedingt auch mal nach unten auf den Boden, denn dieser ist mit grau schimmernden Muschelstücken bedeckt.
     
    Rotterdam und Amsterdam – zwei Städte, die Sie gesehen haben müssen
     
    Die Hafen- und Industriestadt Rotterdam ist die zweitgrößte Stadt der Niederlande und beherbergt den größten Seehafen Europas. Rotterdam ist an Vielfältigkeit kaum zu überbieten. Die Stadt hat vor allem für Architektur- und Kunstliebhaber einiges zu bieten. Imposante Bauwerke in unterschiedlichsten Baustilen finden sich nahezu an jeder Ecke. Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, erwartet Ihre Besucher mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, Museen und anderen Attraktionen. Tauchen Sie ab in das Gewusel der Großstadt und erkunden Sie die schöne Innenstadt. Bei einer Grachtenfahrt erleben Sie Amsterdam vom Wasser aus und erhalten neue Einblicke in die Historie und Kultur Amsterdams. In dieser Stadt ist für jeden das Richtige dabei!
     
    Nehmen Sie sich eine Auszeit und machen Sie Urlaub in Den Haag!
    zum Angebot
    © Jasmina - stock.adobe.com

    Halbpension
    zubuchbar

    Entdecken Sie die schönsten Städte Frieslands per Rad!
    RRR
    Reise-Code: elst
    Angebot merken
    Auf den schönsten Radwegen durch das niederländische Friesland

    Radrundreise in 11 Städten

    zum Angebot
    © Yasonya - stock.adobe.com

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Amsterdam strotzt nur so vor typisch niederländischen Kaufmannshäusern.
    RRRR
    Reise-Code: moad
    Angebot merken
    Amsterdam

    Hotel Mövenpick Amsterdam City Centre

    Amsterdam gehört zu den beliebtesten Städten der Welt und verspricht spannende Sehenswürdigkeiten, Museen und einen historisch-modernen Zauber.

    Weltmetropole Amsterdam

    Verlieren Sie sich im Trubel der pulsierenden Weltmetropole Amsterdam. Der Dam Platz ist der zentrale Treffpunkt der Stadt und ist umgeben vom prachtvollen Königspalast Paleis op de Dam aus dem 17. Jahrhundert, dem Nationalmonument, dem Alten Rathaus sowie der Kirche Nieuwe Kerk. Halten Sie inne und nehmen Sie das eindrucksvolle Bild in sich auf. Unzählige Tauben mischen sich wie selbstverständlich unter die Menschenmenge und verleihen dem Platz einen einzigartigen Charme. Bei einer Fahrt durch die vielen Grachten verschaffen Sie sich bequem einen Überblick über das Stadtbild. Oder Sie machen einen Spaziergang entlang der zentralen Prinsengracht und entdecken auf dem Weg einige Sehenswürdigkeiten. Zeit für eine Verschnaufpause. Dafür eignet sich der beliebte Treffpunkt Vondelpark – eine grüne Oase inmitten der Großstadt. Am Abend sollten Sie sich das weltbekannte Rotlichtviertel nicht entgehen lassen. Schlendern Sie durch die engen Gassen oder machen Sie eine Kneipentour.

    Museen-Stadt Amsterdam

    Amsterdam ist bekannt für seine vielen hervorragenden Museen – genau das Richtige für Kunst- und Geschichtsliebhaber. Das Van-Gogh-Museum ist dem legendären Künstler Vincent van Gogh gewidmet, dessen Heimatstadt Amsterdam ist. Im Rijksmuseum dürfen Sie ca. 8.000 Meisterwerke berühmter Künstler wie Vermeer oder Rembrandt bestaunen. Zeitgenössische Kunst finden Sie im Stedelijk-Museum. Die bewegende Geschichte der Anne Frank lernen Sie im Anne-Frank-Haus kennen – dort hat sich das junge Mädchen während des Zweiten Weltkriegs versteckt und ihre Erfahrungen in einem Tagebuch festgehalten.

    Sommer, Sonne und Meer in Zandvoort

    Sie haben Lust auf Meer? Dann sollten Sie dem beliebten Badeort Zandvoort einen Besuch abstatten. Meer, Dünen und Sonne, soweit das Auge reicht – das steht für den idyllischen Urlaubsort. Sogar die ehemalige Kaiserin Sissi von Österreich verbrachte hier ihren Erholungsurlaub. Machen Sie einen Spaziergang am Strand und lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen, während die Möwen kreischen. Oder Sie machen gleich eine Fahrradtour. Autofans freuen sich auf die weltberühmte Motorsport-Rennstrecke Circuit Zandvoort.

    Buchen Sie jetzt Ihren Städtetrip nach Amsterdam!

    zum Angebot
    © Alexi Tauzin - stock.adobe.com

    Inkl. Haustür- abholung

    Lernen Sie bei Ihrer Flusskreuzfahrt die Niederlande kennen. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: vbhh
    Angebot merken
    Holland & Belgien

    VistaBelle ab/an Köln

    Entdecken Sie bei einer Flusskreuzfahrt gleich mehrere Städte in den schönen Niederlanden und Belgien. Die VistaBelle bringt Sie dabei bequem von einem Ort zum anderen und Sie lehnen sich entspannt zurück.

    In der Domstadt Köln beginnen Sie Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt. Vielleicht erspähen Sie den mächtigen Kölner Dom? An Bord werden Sie herzlich empfangen, können das Premiumschiff erkunden und es sich in Ihrer Kabine bequem machen. Freuen Sie sich auf ausgezeichneten Service und Komfort bei einer elegant-modernen Ausstattung, die eine Wohlfühlatmosphäre erzeugt.

    Ihr erstes Ziel ist die Hafenstadt Rotterdam. Innovative Architektur trifft hier auf historischen Charme am Hafen. Die tütenartige Überdachung des Hauptbahnhofs sowie die hufeisenförmige Markthalle begeistern mit ihrem futuristischen Design. In Antwerpen in Belgien erwartet Sie die altehrwürdige Liebfrauenkathedrale sowie die Burg Steen. Eine Statue der Volksfigur Langer Wapper befindet sich unmittelbar vor der Burg und erzählt die Legende vom Riesen, der den Bewohnern Angst und Schrecken einjagte. Das prachtvolle Rathaus auf dem Grote Markt präsentiert sich stolz mit allen Fahnen der EU. Ein besonderes Highlight Ihrer Flussreise ist die hippe Weltmetropole Amsterdam. Malerische Grachten und pittoreske Kaufmannshäuser zieren das Stadtbild. Eine der schönsten Hauptgrachten ist die Prinsengracht und lädt zum Schlendern am Ufer ein. Bei einer Grachtenfahrt sehen Sie besonders viel von der Stadt. Erstklassige Museen wie das Van-Gogh-Museum oder das Rijksmuseum beherbergen weltbekannte Meisterwerke. Abends lassen Sie sich vom Nachtleben mitreißen und genießen die ausgelassene Stimmung.
    Am nächsten Morgen steht das idyllische Städtchen Hoorn am Markermeer auf dem Programm. Die ehemals wichtige internationale Hafenstadt glänzt noch heute mit Gebäuden aus dem goldenen Zeitalter des 17. - 18. Jahrhunderts. Gegen Nachmittag erreichen Sie das nicht minder schöne Enkhuizen am IJsselmeer. Rote Backsteinhäuser und Grachten sind typisch für die Stadt. Sehenswert sind die beiden Kirchen Zuiderkerk und Westerkerk in der Altstadt sowie das Wehrtor Drommedaris – ein Überrest der ehemaligen Stadtmauer. Von dort aus kreuzen Sie das herrliche IJsselmeer, bis Sie die Hansestadt Kampen erreichen. Auch hier finden sich Relikte der ehemaligen Stadtmauer. Die drei Stadttore Koornmarktspoort, Cellebroederpoort und Broederpoort sind in einem guten Zustand erhalten. Begeben Sie sich unbedingt auf die Stadtbrücke mit den goldenen Rädern. Gegen Abend kommen Sie in Deventer an – die Stadt des Honigkuchens. Bis heute wird der weltbekannte Kuchen in der Kuchenbäckerei Jb. Bussink traditionell zubereitet. Probieren Sie ein Stück und besuchen Sie anschließend den größten Büchermarkt Europas in Deventer. Zuletzt führt Sie Ihre Reise ins historische Nijmegen. Sie gilt als älteste Stadt der Niederlande. Bewundern Sie die Stevenskerk, flanieren Sie über die älteste Einkaufsstraße der Niederlande, der "Lange Hezelstraat", oder machen Sie einen Abstecher in den erholsamen Kronenburgerpark. Wieder in Köln angekommen blicken Sie zurück auf Ihre fantastische Reise, an die Sie sich noch lange Zeit mit einem Lächeln erinnern werden.

    Buchen Sie jetzt Ihre Holland-Flusskreuzfahrt!

    zum Angebot
    © Yasonya - stock.adobe.com

    Neues Schiff 2024

    Tanzende Häuser an der Amstel in Amsterdam Preisknaller sichern!
    RRRR+
    Reise-Code: gehb
    Angebot merken
    Wundervolles Holland & Belgien

    Gentleman ab/an Köln

    Kommen Sie an Bord von Gentleman, dem brandneuen und hochwertigen Flusskreuzfahrtschiff von 1AVista Reisen und entdecken Sie die Niederlande und Belgien auf einer unvergesslichen Reise. 

    Sie starten Ihre Kreuzfahrt im wunderschönen Köln in Nordrhein-Westfalen. Sollten Sie frühzeitig anreisen, bietet Ihnen die Rheinmetropole schon am Anfang Ihrer Reise sehenswerte Eindrücke wie den Kölner Dom. Er ist eines der wenigen Gebäude der Stadt, das nach dem 2. Weltkrieg noch stand und wieder aufgebaut werden konnte. Rund um das imposante Bauwerk finden Sie Museen, Brücken und andere interessante Sehenswürdigkeiten. Auch ist die Millionenstadt für ihr eigenes Bier, das Kölsch, den Kölner Karneval und als Medienstadt bekannt. Am Nachmittag lichtet Gentleman dann gemeinsam mit Ihnen den Anker und die Reise Richtung Niederlande beginnt. An den Promenaden des Rheins haben Sie am Abend etwas zu sehen, bevor der neue Tag anbricht. Diesen können Sie dann in der niederländischen Hauptstadt Amsterdam genießen. Die Stadt begrüßt Sie mit verzweigten Grachten, schmalen Häusern und historischen Bauten. Besuchen Sie während Ihres Aufenthalts das Rijksmuseum, unternehmen Sie eine Grachtenfahrt oder befassen Sie sich mit der jüdischen Geschichte im Anne-Frank-Haus. Auch das Rotlichtviertel und leckere holländische Speisen wie Poffertjes oder Bitterballen warten auf Sie. In der Nacht verlassen Sie das Venedig des Nordens, sodass Sie am Morgen des nächsten Tages in Lelystad in der Provinz Flevoland ankommen. Die Stadt am Ijsselmeer und Markermeer wurde wie fast die gesamte Provinz auf einem Polder erbaut. Statten Sie dem nationalen Luftfahrtmuseum einen Besuch ab oder entdecken Sie eine der alten Windmühlen in der Nähe. Den Nachmittag und frühen Abend können Sie dann am nächsten Stopp Ihrer Kreuzfahrt in Hoorn verbringen. Im altehrwürdigen Stadtkern finden Sie zahlreiche Geschäfte, architektonische Meisterwerke und gemütliche Cafés. Am nächsten Tag setzt Gentleman am Hafen von Rotterdam, dem größten Tiefwasserhafen Europas, Anker. Ein Spaziergang durch die Stadt ist ein absolutes Muss. Der Mix aus futuristischen Hochhäusern und historischen Stätten macht die Stadt einzigartig. Besichtigen Sie die Erasmusbrücke, die Kubushäuser, das Witte Huis oder das Rathaus. An den zwei darauffolgenden Tagen haben Sie Zeit, Antwerpen in Belgien zu erforschen. Die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz ist seit dem 16. Jahrhundert als Diamantenzentrum bekannt. Falls Sie also noch auf der Suche nach einem einzigartigen Schmuckstück sind, werden Sie hier garantiert fündig. Aber auch beim Sightseeing kommen Sie nicht zu kurz. Wie wäre es mit einem Ausflug ins Museum aan de Strom, zur St. Pauluskirche oder zum Haus Het Bootje? Danach warten als Stärkung die berühmten belgischen Pommes und Waffeln auf Sie. Am vorletzten Tag Ihrer Flusskreuzfahrt erreichen Sie den Hafen von Nijmegen im Osten der Niederlande. Die älteste Stadt des Landes fasziniert durch den Wechsel von Historik und Moderne. Bummeln Sie durch die Geschäfte der Stadt oder besuchen Sie den Grote Markt. Genießen Sie ein letztes Mal alle Vorzüge Ihres Kreuzfahrtschiffes, bevor Sie dieses am nächsten Morgen in Köln mit vielen unvergesslichen Eindrücken verlassen.

    Worauf warten Sie noch? Buchen Sie noch heute Ihre Flusskreuzfahrt in die Niederlande und nach Belgien!

    zum Angebot
    © Noppasinw - stock.adobe.com Durch die lange Liegezeit in Amsterdam können Sie auch den herrlichen Sonnenuntergang in der Stadt genießen.
    RRRR+
    Reise-Code: nsan
    Angebot merken
    Kurze Auszeit am Rhein

    nickoSPIRIT ab/an Köln

    Entdecken Sie bei Ihrer Flusskreuzfahrt die Metropole Amsterdam und das historische Nijmegen. Gewinnen Sie einen Einblick in die Kultur und Lebensart der Niederlande und freuen Sie sich auf einen viertägigen Kurzurlaub an Bord von nickoSPIRIT.

    Ihre Reise beginnt in Köln. Besichtigen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Kölner Dom und flanieren Sie durch die Gassen der Altstadt direkt am Rhein. Genießen Sie ein kühles Getränk in einem der vielen Brauhäusern oder Gaststätten und lassen Sie die Eindrücke der Stadt auf sich wirken. Unser Tipp: Das Schokoladenmuseum am Rhein. Am Nachmittag legt ihr Schiff in Richtung Amsterdam ab. Die Hauptstadt der Niederlande hat einiges zu bieten, sodass Sie hier einen ganzen Tag zur Verfügung haben. Bestaunen Sie über 5.000 Gemälde, darunter Rembrandts „Die Nachtwache“ in Amsterdams beliebtester Sehenswürdigkeit, dem Rijksmuseum. Auch das Van-Gogh-Museum mit über 200 Gemälden ist eine der größten Touristenattraktionen der Stadt. Um Amsterdam und seine historische Architektur besser kennenzulernen, bietet sich eine Grachtenfahrt über die vielen Wasserstraßen an. Für Geschichtsinteressierte bietet das Anne-Frank-Haus einen Einblick in das Leben des jungen Mädchens, während das Amsterdam Museum Wissen über die Geschichte der Stadt vermittelt. Im Zentrum der Stadt liegt „Der Damm“. Der Platz liegt vor dem Königspalast von Amsterdam. Auch die Nieuwe Kerk, eine Basilika aus der Spätgotik sowie das Nationaldenkmal befinden sich hier. Nach einem aufregenden Tag verlassen Sie die Landeshauptstadt und fahren weiter nach Nijmegen, die älteste Stadt der Niederlande. Bei einem Spaziergang durch die Stadt werden Sie immer wieder Spuren der Vergangenheit entdecken. Die Stevenskerk, welche nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde, gilt als Wahrzeichen der Stadt. Die Kapelle Mariënburgkapel, erbaut ca. 1430, erzählt auch heute noch die Geschichten von damals. Entdecken Sie historische Plätze und Gebäude sowie die älteste Einkaufsstraße des Landes, die Lange Hezelstraat.

    Buchen Sie jetzt Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt!

    zum Angebot
    © Roompot Beach Resort

    3, 4
    und 7 Nächte
    in 2024

    Roompot Beach Resort, Chalet
    RRRR
    Reise-Code: rokl
    Angebot merken
    Niederlande – Zeeland

    Roompot Beach Resort in Kamperland

    Herzlich willkommen an der Nordsee direkt an der Oosterschelde. Wenn Sie die Möwen rufen hören, dem Klang des Meeresrauschens lauschen, die Sonne am Himmel funkeln sehen und die frische Brise auf Ihrer Haut spüren, dann sind Sie in Ihrem Urlaub an der Nordsee angekommen. Lassen Sie Ihre sieben Sachen in den Sand fallen und genießen Sie einfach Ihre Zeit.

    Strandurlaub in Kamperland mit Freunden

    Das Roompot Beach Resort in Kamperland eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Freunden. In nur wenigen Minuten zu Fuß erreichen Sie auch den Roompot Marina Hafen, wo Ihnen am Abend ein wunderschönes Panorama des Sonnenuntergangs geboten wird. Diesen genießen Sie mit Sicherheit auch auf Ihrer Bungalowterrasse oder der Veranda Ihres Chalets. Wie wäre es mit einem schmackhaften Cocktail an Beach Bar am Abend? An lauwarmen Sommerabenden ist das genauso schön, wie in der kühleren Jahreszeit. Packen Sie einfach die richtige Kleidung ein. Es gibt doch kaum Schöneres, als sich den Seewind um die Nase wehen zu lassen.

    Ihr Resort hat allerhand zu bieten. Wenn Sie zusammen aktiv sein möchten, haben Sie hier die perfekte Gelegenheit dazu. Bei Bowling, Billard, Tischtennis oder einer Radtour haben Sie die Möglichkeit, Ihren sportlichen Ehrgeiz zu beweisen. Die Gegend eignet sich übrigens hervorragend, um sie auf dem Fahrrad zu erkunden. Das subtropische Erlebnis-Hallenbad öffnet meist ab 10:00 Uhr seine Türen für Groß & Klein und lädt zum Schwimmen, Plantschen und Rutschen ein.

    Buchen Sie gleich hier Ihren Urlaub an der niederländischen Küste!

    zum Angebot
    © Daniel Dörfler - stock.adobe.com Die schier endlosen Weiten des IJsselmeers warten auf Sie. Preisknaller sichern!
    RRRR+
    Reise-Code: nsim
    Angebot merken
    Hartelijk Welkom am IJsselmeer

    nickoSPIRIT ab/an Köln

    Das IJsselmeer steht für idyllische Landschaften, historische Orte und eine zauberhafte Flora und Fauna. Zwar ist es kein Meer im eigentlichen Sinne, sondern „nur“ der größte See der Niederlande, aber an Bord des modernen Flusskreuzfahrtschiffes nickoSPIRIT können Sie trotzdem die schier endlosen Weiten des Wassers genießen und sich eine frische Brise um die Nase wehen lassen.

    Ihre Reise startet nachmittags in der herzlichen Stadt Köln. Bestaunen Sie das Wahrzeichen, den imposanten Kölner Dom, bevor Sie an Bord Ihres Schiffes gehen. Gleich am nächsten Tag erreichen Sie die niederländische Hauptstadt Amsterdam, in der Sie sogar über Nacht anlegen. Zeit genug also, um die zahllosen Sehenswürdigkeiten und Museen zu entdecken und die einmalige Atmosphäre der Stadt aufzusaugen. Spazieren Sie durch Amsterdams Straßen und entdecken Sie an jeder Ecke etwas Neues: einladende Cafés, trendige Szenelokale, moderne Architektur und natürlich traditionelle Grachtenhäuser, die sich aneinander reihen. Bei einer Grachtenfahrt erleben Sie selbst, warum die Metropole auch den Beinamen „Venedig des Nordens“ trägt. Nach Ihrer Abfahrt in Amsterdam führt Ihr Weg Sie hinaus auf das Markermeer und IJsselmeer. Auch wenn der Wind vielleicht kalt sein mag, lohnt es sich doch, ein wenig Zeit auf dem Sonnendeck zu verbringen und die landschaftliche Idylle zu genießen, bevor Sie Ihren nächsten Halt Enkhuizen erreichen. Die Stadt gilt als eine der schönsten in den Niederlanden und gleicht einem großen historischen Museum. Hier scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Ganze 366 Denkmäler erwarten Sie im Zentrum, das noch immer die Atmosphäre des Goldenen Zeitalters ausstrahlt. Lohnend ist auch ein Besuch des Zuiderzeemuseums: Erleben Sie in diesem Freilichtmuseum eine Reise in die Vergangenheit und bestaunen Sie historische Gebäude wie eine Käserei, Dampfwäscherei oder eine Apotheke sowie malerische Windmühlen. Zudem werden Ihnen die Traditionen und das alltägliche Leben um 1900 nähergebracht. Auch Ihr nächster Halt Kampen wird Sie zu begeistern wissen. Die Innenstadt gilt als eine der besterhaltenen Stadtkerne der Niederlande mit Überresten der historischen Stadtmauer inklusive drei Stadttoren. In dessen Inneren befinden sich heutzutage Kunstausstellungen. Das Handwerk bestimmte in der Vergangenheit die Straßen der Stadt. Gab es einst hundert Zigarrenfabriken, können Sie bei einem Besuch von Kampen die letzte verbliebene Zigarrenfabrik „Der Elefant“ besichtigen, die wöchentlich noch immer 80.000 Zigarren herstellt. Auch eine jahrhundertealte Schmiede ist noch immer in Betrieb sowie eine Bierbrauerei. Ihr nächster Halt ist Deventer, eine der ältesten Städte der Niederlande mit ersten Meldungen aus dem Jahre 806. Spazieren Sie durch die mittelalterlichen Straßen der Stadt und werfen Sie einen Blick auf das Wahrzeichen von Deventer, das Gebäude De Waag am belebten Platz de Brink. 1528 erbaut, diente es als Waage für Waren. Wer mehr über die Geschichte von Deventer erfahren möchte, sollte das Museum, das sich im Inneren des Gebäudes befindet, besuchen. Wechselnde Ausstellungen bieten immer wieder neue Einblicke in die Vergangenheit der Stadt. Deventer bietet sich aber auch wunderbar an, um das ein oder andere Andenken an Ihre Reise zu erwerben. In jedem Stadtteil finden Sie ein ganz eigenes Shopping-Angebot mit einzigartigen Boutiquen und Spezialitätengeschäften. Setzen Sie Ihre Shoppingtour in Zutphen gleich fort, denn Ihr nächster Halt ist ebenso bekannt für eine Vielzahl an Mode- und Spezialitätengeschäften, die sich auf der Turfstraat und in der Beukerstraat befinden. Große Modeketten suchen Sie hier vergeblich, dafür finden Sie aber originelle und authentische Läden, in denen Sie ein Angebot erwartet, das sie sonst nirgends finden können. Flanieren Sie durch die mittelalterlichen Gassen von Zutphen und lassen Sie sich von der Atmosphäre verzaubern. Ihr letzter Halt ist Arnhem, die Hauptstadt der Provinz Gelderland. 1944 wurde die Stadt fast komplett zerstört, weswegen Sie hier ein eher modernes Ambiente erwartet. Nichtsdestotrotz wurde das Zentrum von Arnheim zur „besten Innenstadt“ der Niederlande 2007-2009 gekürt. Überzeugen Sie sich selbst und bewundern Sie historische bzw. wiedererbaute Gebäude neben modernen Häusern, Kneipen und Cafés. Eine Vielzahl von Parks lädt zum Flanieren und Erholen ein. Wem das nicht reicht, kann den nahegelegenen Veluwezoom besuchen, den ältesten Nationalpark der Niederlande. Dieser ist bestens geeignet für eine ausgedehnte Wanderung oder Fahrradtour vorbei an einer romantischen Landschaft.

    Das wunderbare IJsselmeer und seine Hansestädte warten auf Sie!

    zum Angebot
    © contrastwerkstatt - stock.adobe.com

    3, 4
    und 7 Nächte
    in 2024

    Erkunden Sie gemeinsam die malerischen Dünenlandschaften.
    RRRR
    Reise-Code: rotx
    Angebot merken
    Niederlande – Texel

    Roompot Kustpark Texel in De Koog

    Herzlich willkommen auf der schönen Nordseeinsel Texel! Bereits in dem Moment, an dem Sie die Fähre verlassen, erblicken Sie die charakteristische Landschaft der Westfriesischen Inseln: idyllische Dünen gehen über in feine Sandstrände, unzählige Schafe grasen kurz vor dem Meer und kleine Dörfer mit malerischen Bauernhäusern spicken die Landschaft.

    Urlaubsparadies Texel

    Die größte Wattinsel der Niederlande ist ein wahres Paradies für Strandurlauber. Bekannt für seine fantastischen Strände und eine herrliche Naturlandschaft, begeistert Texel seit jeher seine Besucher und lockt zu einem Erholungsurlaub mit erfrischenden Meeresbrisen, gepaart mit dem beruhigenden Rauschen der Wellen und dem typischen Klang der Möwen. Schnappen Sie sich Ihre Freunde und gönnen Sie sich gemeinsam eine wohlverdiente Auszeit. 
    Machen Sie mit dem Rad einen Ausflug zu dem idyllischen Leuchtturm im Norden der Insel und entdecken Sie im Naturkundemuseum und Seehundauffangstation Ecomare die faszinierende Natur des einzigartigen Weltkulturerbes Wattenmeer mit Exkursionen und Seehundfütterungen. Auch das eindrucksvolle Naturgebiet De Slufter bietet Ihnen eine abwechslungsreiche Landschaft von Salzwiesen, die von lila blühendem Strandflieder durchzogen sind – ein traumhafter Anblick. Lassen Sie einfach Ihre sieben Sachen in den Sand fallen und genießen Sie Ihre Zeit auf Texel!
    Ihr Urlaubsresort im Westen der Insel erwartet Sie mit allerhand Freizeitmöglichkeiten. Freuen Sie sich auf das Erlebnis-Hallenbad für Groß und Klein, lassen Sie sich in der Sauna und dem Türkischen Dampfbad verwöhnen und genießen Sie sportliche Abwechslung beim Minigolf und Tischtennis. Und nutzen Sie auf jeden Fall den Fahrradverleih, denn die beschauliche Insel kann man hervorragend auf dem Rad erkunden.

    Bootstouren nach Vlieland und Den Helder

    Wenn Sie es noch etwas entspannter angehen wollen, dann lohnt sich eine Tagestour mit der kleinen Fähre De Vriendschap auf die benachbarte Insel Vlieland; hier erwartet Sie eine Oase der Ruhe. Mit nur einem einzigen Dorf auf der gesamten, autofreien Insel besteht Sie fast ausschließlich aus Wäldern, Dünen, Poldern und Strand. Wo sonst könnten Sie besser die Seele baumeln lassen?
    Zwischen den Inseln verkehren aber nicht nur Fähren, es werden auch zahlreiche Ausflüge mit Booten, Seglern und Kuttern angeboten. So können Sie sich von einem Boot zu einer der Sandbänke vor Texel fahren lassen und begeben sich zu Fuß quer durch das Watt auf den Rückweg zur Insel. Der restaurierte Schleppkahn Egbertha aus dem Jahre 1930 zeigt Ihnen die Reede von Texel, also die historischen Ankerplätze aus dem goldenen Zeitalter der Niederlande und Tierfreunde können eine der zahlreichen Fahrten zu den Seehundbänken buchen und kommen dem Lebensraum der Meeressäuger ganz nah!
    Wen es hingegen nach etwas mehr Trubel gelüstet, der kann jederzeit mit der Fähre nach Den Helder übersetzen; die Hafenstadt am Nordzipfel des Festlands begrüßt Sie mit einer charmanten Innenstadt und einer interessanten Geschichte. Im Marinemuseum der ehemaligen Festungsstadt können Sie sogar mehrere Museumsschiffe besichtigen, darunter auch das 78 Meter lange U-Boot Tonijn – ein wahrlich eindrucksvolles Erlebnis!

    Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit auf den Westfriesischen Inseln!

    zum Angebot
    © Amrâth Hotel Lapershoek Arenapark in Hilversum Außenansicht des Amrâth Hotel Lapershoek Arenapark in Hilversum
    RRRR
    Reise-Code: amla
    Angebot merken
    Nordholland - Hilversum

    Amrâth Hotel Lapershoek Arenapark in Hilversum

    Hilversum ist der ideale Ort für Ihr persönliche Auszeit. Bekannt durch die wundervolle Heidelandschaft, sowie Wälder und Seen, verbringen Sie unvergessliche Tage in der Natur. Doch auch das städtische Flair Hilversums wird Sie begeistern.

    Entdecken Sie Hilversum

    Das Amrâth Hotel Lapershoek Arenapark ist der perfekte Ausgangspunkt um die vielfältige Natur zu entdecken. Besonders die prächtige Farbenpracht der naheliegenden Zuiderheide ist ein absolutes Muss. Besuchen Sie doch auch das Institut für Bild und Ton, welches zu den größten audiovisuellen Sammlungen Europas zählt. Planen Sie einen Ausflug zum Museum Hilversum im Herzen der Stadt, in dem sich das erste Rathaus befand. Das neue Rathaus besticht durch seine außergewöhnliche Architektur und prägt das Stadtbild. Wussten Sie übrigens, dass in diesem Gebäude auch die kultige Sendung „Traumhochzeit“ mit Linda de Mol gedreht wurde?

    Tagesausflug nach Amsterdam oder Utrecht

    In der einzigartigen Hauptstadt der Niederlande, Amsterdam, können Sie die historischen Winkel bei einer herrlichen Grachtenfahrt erleben. Staunen Sie über den weltbekannten „schwimmenden Blumenmarkt“ und seien Sie gespannt auf das verzweigte Grachtensystem. Die Stadt ist reich an Kunst und Kultur und vermischt internationale Einflüsse miteinander. Neben der Hauptstadt ist die historische Stadt Utrecht auch nicht weit entfernt und einen Ausflug wert. Entdecken Sie die historische Innenstadt und steigen Sie den Domturm hinauf. Das höchste Gebäude der Stadt bietet Ihnen eine umwerfende Aussicht. Historisch wird es dagegen im Kasteel de Haar, einer umfassenden Burganlage etwas weiter außerhalb.

    Sehenswürdigkeiten von Amersfoort entdecken

    Staunen Sie über das Wahrzeichen von Amersfoort, den rund 98 m hohen Glockenturm, welcher nicht nur in der Mitte von Amersfoort, sondern auch mittig der Niederlande steht. Aber auch das ehemalige Stadttor Koppelpoort ist einen Besuch wert. Die kompakte Innenstadt lockt jährlich viele Besucher an und die altehrwürdigen Straßen werden Sie in ihren Bann ziehen.

    Nehmen Sie sich eine Auszeit im schönen Hilversum und buchen Sie noch heute!

    zum Angebot
    © adisa - stock.adobe.com

    Geburtstags-
    und Hochzeits-
    rabatt

    Schlendern Sie in Amsterdam entlang schöner Grachten mit pittoresken Häusern im Hintergrund. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: vbhb
    Angebot merken
    Holland & Belgien

    VistaBelle ab/an Köln

    Entdecken Sie bei einer Flusskreuzfahrt gleich mehrere Städte in den schönen Niederlanden und Belgien. Die VistaBelle bringt Sie dabei bequem von einem Ort zum anderen und Sie lehnen sich entspannt zurück.

    In der Domstadt Köln beginnen Sie Ihre unvergessliche Flusskreuzfahrt. Vielleicht erspähen Sie den mächtigen Kölner Dom? An Bord werden Sie herzlich empfangen, können das Premiumschiff erkunden und es sich in Ihrer Kabine bequem machen. Freuen Sie sich auf ausgezeichneten Service und Komfort bei einer elegant-modernen Ausstattung, die eine Wohlfühlatmosphäre erzeugt. Ihr erstes Ziel ist die Hafenstadt Rotterdam. Innovative Architektur trifft hier auf historischen Charme am Hafen. Die tütenartige Überdachung des Hauptbahnhofs sowie die hufeisenförmige Markthalle begeistern mit ihrem futuristischen Design. In Antwerpen in Belgien erwartet Sie die altehrwürdige Liebfrauenkathedrale sowie die Burg Steen. Eine Statue der Volksfigur Langer Wapper befindet sich unmittelbar vor der Burg und erzählt die Legende vom Riesen, der den Bewohnern Angst und Schrecken einjagte. Das prachtvolle Rathaus auf dem Grote Markt präsentiert sich stolz mit allen Fahnen der EU. Ein besonderes Highlight Ihrer Flussreise ist die hippe Weltmetropole Amsterdam. Malerische Grachten und pittoreske Kaufmannshäuser zieren das Stadtbild. Eine der schönsten Hauptgrachten ist die Prinsengracht und lädt zum Schlendern am Ufer ein. Bei einer Grachtenfahrt sehen Sie besonders viel von der Stadt. Erstklassige Museen wie das Van-Gogh-Museum oder das Rijksmuseum beherbergen weltbekannte Meisterwerke. Abends lassen Sie sich vom Nachtleben mitreißen und genießen die ausgelassene Stimmung.

    Am nächsten Morgen steht das idyllische Städtchen Hoorn am Markermeer auf dem Programm. Die ehemals wichtige internationale Hafenstadt glänzt noch heute mit Gebäuden aus dem goldenen Zeitalter des 17. - 18. Jahrhunderts. Gegen Nachmittag erreichen Sie das nicht minder schöne Enkhuizen am IJsselmeer. Rote Backsteinhäuser und Grachten sind typisch für die Stadt. Sehenswert sind die beiden Kirchen Zuiderkerk und Westerkerk in der Altstadt sowie das Wehrtor Drommedaris – ein Überrest der ehemaligen Stadtmauer. Von dort aus kreuzen Sie das herrliche IJsselmeer, bis Sie die Hansestadt Kampen erreichen. Auch hier finden sich Relikte der ehemaligen Stadtmauer. Die drei Stadttore Koornmarktspoort, Cellebroederpoort und Broederpoort sind in einem guten Zustand erhalten. Begeben Sie sich unbedingt auf die Stadtbrücke mit den goldenen Rädern. Gegen Abend kommen Sie in Deventer an – die Stadt des Honigkuchens. Bis heute wird der weltbekannte Kuchen in der Kuchenbäckerei Jb. Bussink traditionell zubereitet. Probieren Sie ein Stück und besuchen Sie anschließend den größten Büchermarkt Europas in Deventer. Zuletzt führt Sie Ihre Reise ins historische Nijmegen. Sie gilt als älteste Stadt der Niederlande. Bewundern Sie die Stevenskerk, flanieren Sie über die älteste Einkaufsstraße der Niederlande, der "Lange Hezelstraat", oder machen Sie einen Abstecher in den erholsamen Kronenburgerpark. Wieder in Köln angekommen blicken Sie zurück auf Ihre fantastische Reise, an die Sie sich noch lange Zeit mit einem Lächeln erinnern werden.

    Buchen Sie jetzt Ihre Holland-Flusskreuzfahrt!

    zum Angebot