Urlaub in Spanien

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Denken Sie bei Spanien auch direkt an Urlaub am Meer? Spaniens Urlaubsorte auf dem Festland sowie auf den Inseln bieten unglaubliche Vielfalt und laden jährlich an 300 Sonnentagen zu einem traumhaften Urlaub ein. Die Hotels an den Playas, die malerischen Buchten und eindrucksvollen Vulkane lassen Sie entspannen und zugleich Glücksmomente erleben. Lernen Sie das faszinierende Andalusien kennen, die traumhafte Costa Barcelona, das schöne Baskenland oder beliebte Inseln wie Ibiza, die Kanaren und natürlich Mallorca. Finden Sie Ihr liebstes Reiseziel und genießen Sie Ihren Urlaub unter spanischer Sonne!  

    Port de Soller, Mallorca
    In Spanien finden Sie eine unglaubliche Vielfalt an Urlaubsorten – lassen Sie sich von der spanischen Sonne verwöhnen!
    © pixelliebe - stock.adobe.com

    Beste Reisezeit für Spanien

    Das Klima in Spanien ist vielfältig, weshalb sich das Land je nach Urlaubsart ganzjährig als Reiseziel eignet. Die beste Reisezeit für einen Strandurlaub in Spanien ist von Mai bis Oktober. Ideale Bedingungen für Ihren Aktivurlaub herrschen im Frühling und Herbst. Einen Städtetrip mit dem perfekten Hotel als Ausgangspunkt empfehlen wir ebenso im Frühjahr oder in den Herbstmonaten.  

    Die Regionen im Norden des spanischen Festlands zeichnen sich aufgrund ihrer Lage am Atlantik durch ein feuchtes Klima und moderate Temperaturen aus, weshalb der Norden auch als das „grüne Spanien“ bekannt ist. Zwischen herrlichen grünen Landschaften verstecken sich hier malerische Städte wie San Sebastián oder Bilbao. Bei unserer Zentral- und Nordspanienrundreise dürfen Sie sich zudem von der hervorragenden Qualität der regional angebauten Weinsorten überzeugen. 
    Im Mittelmeer bieten die Balearen mit ihrem mediterranen Klima ebenfalls beste Voraussetzungen. Die Wintermonate sind mild, im Sommer erwartet Sie auf den Inseln perfektes Strandwetter bei Temperaturen von bis zu 30 Grad. Entdecken Sie im Rahmen unserer Urlaubsangebote beispielsweise die beiden sonnigen Trauminseln Ibiza und Formentera. Aufgrund der Nähe zur afrikanischen Küste herrschen auf den Kanaren – vor allem auf Fuerteventura – ganzjährig warme Temperaturen. Wer unser Angebot zum „Inselhüpfen“ ausprobieren möchte, wird das gute Wetter nicht nur an den malerischen Stränden, sondern auch bei zahlreichen spannenden Ausflügen und Erkundungen genießen können. 

    Top 5 Städtehighlights in Spanien

    • Madrid – die Hauptstadt und größte Stadt des Landes – hat einige Schätze zu bieten. Es gibt zahlreiche berühmte Museen und Parkanlagen wie zum Beispiel den Retiro-Park zu entdecken. Schlendern Sie über den Plaza Mayor und genießen Sie Ihre Urlaubszeit in einem Café der facettenreichen Stadt.
    • Barcelona zählt aufgrund der Lage am Meer und der vielen Sehenswürdigkeiten zu den beliebtesten Metropolen Europas, die Sie auf vielen unserer Reisen erkunden können. Die Kirche Sagrada Família, viele weitere Bauten und die Parkanlage Güell prägen die katalanische Hauptstadt. Lernen Sie Land und Leute kennen und lassen Sie sich von dem Reiz der geschichtsträchtigen Stadtviertel Barcelonas anstecken.
    • Valencia eignet sich in jeder Hinsicht perfekt für Ihre nächste Städtereise. In der „Stadt der Künste und Wissenschaften“, dem Wahrzeichen Valencias, finden Sie beispielsweise das berühmte Museu de les Ciències Príncipe Felipe (Wissenschaftsmuseum).
    Entdecken Sie in Madrid spannende Sehenswürdigkeiten wie den Retiro-Park.
    © SILVIA - stock.adobe.com
    Erkunden Sie in Barcelona die Kirche Sagrada Família, ein Hauptwerk des katalanischen Architekten Antoni Gaudí.
    © dimbar76 - stock.adobe.com
    Die Altstadt von Valencia ist in jeder Hinsicht sehenswert!
    © Arcady - stock.adobe.com
    • Buchen Sie eine unserer Reisen mit einem Hotel im Süden Spaniens, empfehlen wir den Besuch von Marbella. Der elegante Badeort liegt an der Costa del Sol und begeistert mit Flair und vielen lebendigen Plätzen inmitten historischer Gebäude. Der Plaza de los Naranjos bildet das Zentrum der Altstadt. Der Parque de la Alameda bietet jede Menge Grün mit Sitzmöglichkeiten und tollen Aussichten. Zudem finden Sie hier zahlreiche Möglichkeiten für Wassersportaktivitäten. 
    • Palma de Mallorca liegt im Südwesten von Mallorca – die Hauptstadt der größten Balearischen Insel sollten Sie gesehen haben. Ein Besuch der gotischen Kathedrale La Seu (zu deutsch: Kathedrale des Lichts) ist ein Muss. Wenn Sie einen freien Tag nicht im Hotel verbringen möchten, besuchen Sie doch die romantische Altstadt Palmas mit ihren charmanten kleinen Gassen. 
    Marbella ist wohl der eleganteste Badeort der Costa del Sol.
    © alexemarcel - stock-adobe.com
    Die Kathedrale von Palma de Mallorca ist das Wahrzeichen der mallorquinischen Hauptstadt.
    © petra b. - stock.adobe.com

    Typisch Spanien

    Wer denkt bei Spanien nicht direkt an Tapas, die allbekannte Paella, Serrano und iberischen Schinken? Dazu gibt es Vino tinto (Rotwein), Sherry oder ein spanisches Bier. Urlaub, Sonne und Meer. An einem Sommerabend sitzen Sie in Ihrem Hotel oder in einer traditionsreichen Bodega und genießen einen guten spanischen Wein. Zur passenden Musik wird ein feuriger Flamenco getanzt. Olé España! Auch der Spanier Antoni Gaudí, einer der bekanntesten Architekten der Welt, prägte mit seinen Bauwerken und seinem Kunststil insbesondere das Stadtbild Barcelonas.  

    Warum machen Spanier Siesta?

    Die lange Mittagspause, die sogenannte Siesta, ist Tradition und hat mit der Hitze zu tun, die sich mittags über viele spanische Städte legt. Um 14 Uhr wird zu Mittag gegessen und die anschließende Siesta kann durchaus bis etwa 18 Uhr dauern. 

    Tapas essen im Restaurant
    Genießen Sie ein paar Tapas in einer traditionsreichen Bodega.
    © Monkey Business - adobe.stock.com

    Top Urlaubsorte in Spanien

    1. Zu den Kanaren zählen sieben Hauptinseln. Auf Teneriffa – der größten Insel – können Sie zwischen einem vielfältigen Kulturangebot, schwarzen Stränden und Vulkanlandschaften wählen. Finden Sie am Strand von Fuerteventura, das Hawaii von Europa, Ihren Sonnenplatz und beobachten Sie die Surfer. Gran Canaria, einer der sonnenreichsten Orte Europas, ist besonders für Langzeit- und Aktivurlauber interessant. Lanzarote lockt vor allem mit dem Nationalpark Timanfaya, kilometerlangen Sandstränden und dem bekannten Famara Beach für Surfer. Die Nachbarinsel La Gomera erreichen Sie per Fähre. Erkunden Sie die Insel auf dem Fahrrad. Erholungssuchende und Wanderliebhaber schwärmen von La Palma. El Hierro ist die kleinste Insel und besitzt zahlreiche unberührte Strände.
    2. Die Balearen befinden sich im westlichen Mittelmeer und liegen zwei bis drei Flugstunden von Deutschland entfernt. Zu der Inselgruppe zählt Mallorca. Die Insel fasziniert mit geschützten Buchten, versteckten Bergdörfern und traumhaften Stränden sowie je nach Jahreszeit mit der Mandelblüte. Mallorcas reizvollen Blütenzauber können Sie auf einer unserer Standortrundreisen hautnah erleben! Auch der Naturstrand Es Trenc und das Cap Formentor sollten ebenso wie das Bergdorf Valldemossa auf der Liste Ihres Spanien-Urlaubs stehen. Fahren Sie mit dem alten Holzzug nach Sóller und mit dem Zitronenexpress weiter nach Port de Sóller. Auf Menorca erwarten Sie türkisblaues Wasser, schroffe Klippen und einsame Buchten. Ibiza ist bekannt für viele Diskotheken und das Nachtleben. In Ibiza-Stadt können Sie die Hippie-Atmosphäre spüren. Naturliebhaber erwarten farbenfrohe Naturlandschaften, glasklares Wasser und malerische Ortschaften. Im Rahmen unseres Reiseangebots besuchen Sie neben Ibiza auch Formentera, das Badeparadies in der Karibik des Mittelmeers. Sichern Sie sich jetzt Ihr Hotelzimmer für Ihren Spanien-Urlaub auf den Balearen!
    3. Das spanische Festland lockt mit vielen Hotels an den Sonnenküsten. Erkunden Sie in Andalusien beispielweise die Costa de la Luz, die „Küste des Lichts“, oder Top-Surfer-Hotspots wie Tarifa an der windigen Atlantikküste. Im Hinterland der Costa de La Luz sollten Sie außerdem in Ihrem Urlaub die magischen weißen Dörfer besichtigen. Wählen Sie aus unserem Reiseangebot Ihr liebstes Hotel an der Costa Barcelona oder der beliebten Costa del Sol aus. Andalusien ist das ideale Reiseziel für Ihren Spanien-Urlaub am Meer. Ebenso locken das Hochgebirge Sierra Nevada und die Metropolen Barcelona, Sevilla, Granada und Madrid das ganze Jahr über mit Kultur und bestem Wetter.
    Natürlich schön – die schwarzen Strände von Teneriffa.
    © engel.ac - stock.adobe.com
    Auf den Balearen finden Sie traumhafte Strände und Buchten.
    © Wolfgang Jargstorff - stock.adobe.com
    Die windige Atlantikküste bei Tarifa an der Costa de la Luz.
    © levranii - stock.adobe.com

    Finden Sie in unseren Angeboten jetzt Ihren Spanien-Urlaub in Form einer Pauschalreise oder Rundreise und erleben Sie unvergessliche Momente!

    Angebote für Ihren Traumurlaub in Spanien

    15 Ergebnisse gefunden

    © stylefoto24 - stock.adobe.com

    5
    Kanarische
    Inseln

    Lernen Sie die Kanarischen Inseln auf einer unvergesslichen Rundreise kennen! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: inka
    Angebot merken
    Paradiesische Strände, feurige Vulkanlandschaften und koloniale Städte

    Rundreise Kanarische Inseln

    Willkommen auf den Kanarischen Inseln! Erleben Sie beim "Inselhüpfen" eine traumhafte Rundreise über bis zu sechs der paradiesischen Inseln im Atlantischen Ozean vor der Küste Afrikas, wo Sie nicht nur ein ganzjährig angenehmes Klima und herrliche Strände mit türkisblauem Wasser erwarten, sondern auch interessante Architektur und vielfältige Naturwunder.

    Fuerteventura – die Insel der Traumstrände

    Weißer Sand, klares Wasser und kleine Buchten – so zeigt sich die Insel mit fast 150 km Strand von ihrer besten Seite. Wassersportler kommen hier voll auf ihre Kosten: Kurse fürs Segeln, Wind- und Kitesurfen werden sowohl für Anfänger als auch für Profis angeboten. Jenseits der Küste hat die langjährige Erosion sanfte Wellen in das Relief der Insel gezeichnet. Landschaftliche Highlights wie zum Beispiel der Tindaya, ein von der vorkolonialen Bevölkerung als heilig angesehener Berg, lassen sich ebenso erkunden wie die charmanten Ortschaften, die von der Geschichte der Insel erzählen. Genießen Sie einen wunderschönen Sonnenuntergang über dem Meer oder erleben Sie die angenehme Ruhe unter einem märchenhaften Sternenhimmel. Ein lustiger Effekt: Aufgrund der Perspektive in Äquatornähe kann die Mondsichel hier je nach Reisezeit auf dem Rücken liegen!

    Lanzarote und La Graciosa

    Ihren Ruf als feurigste Insel der Kanaren verdankt Lanzarote vor allem ihren spektakulären Vulkanlandschaften. Dunkler Sand und schwarze Riffe wechseln sich mit vereinzeltem Grün und strahlend weißen Häuschen ab. Ein Großteil der erstarrten Lavalandschaften hat sich infolge der Vulkanausbrüche in den 1730er Jahren gebildet und bietet einen ebenso bizarren wie faszinierenden Anblick mit ihren ineinanderlaufenden Schwarz-, Rot- und Brauntönen. Der einheimische Künstler César Manrique hat hier vielerorts durch vorsichtige Bearbeitung der Landschaft Natur und Kunst vereint, um die Schönheit der Insel auf einzigartige und nachhaltige Weise für Touristen zugänglich zu machen.
    Per Schiff unternehmen Sie einen Ausflug nach La Graciosa. Auf der kleinsten der Kanarischen Inseln erwarten Sie unberührte Natur, weiße Sandstrände und ein niedliches Örtchen. Zudem bleibt genug Zeit zum Baden.

    Teneriffa und La Gomera

    Auf Teneriffa, der größten der Kanarischen Inseln, mischen sich beeindruckende Vulkanlandschaften in Rot- und Ockertönen mit saftig grünen Wäldern, goldene Sand- mit schwarzen Kiesstränden sowie moderne Themenparks mit traditionsreichen Dörfern. Mitten auf der Insel thront das Wahrzeichen der Kanaren: der über 3.700 m hohe Vulkan Teide, der Sie im Nationalpark Las Cañadas del Teide zu einem atemberaubenden Spaziergang rund um seinen Krater einlädt. Für weitere Ausflüge bietet sich zum Beispiel der berühmte Loro Parque mit der wohl bekanntesten Delfin-Show der Welt, zahmen Papageien und zahlreichen weiteren Tieren und Attraktionen an. Ebenso lohnt sich die schöne Hauptstadt Santa Cruz für einen Stadtrundgang mit Shoppingtour.
    Mit einem optionalen Ausflug nach La Gomera gehen Sie sicher, zum Ende Ihrer Rundreise ganze sechs der Kanarischen Inseln gesehen zu haben.

    Gran Canaria

    Als letzte Insel lernen Sie Gran Canaria kennen, die aufgrund ihrer landschaftlichen Vielseitigkeit auch gerne als „Mini-Kontinent“ bezeichnet wird. Dunkle Landstriche wechseln sich mit weiten Dünen und Kiefernwäldern ab. Zudem ist die Insel ein beliebtes Wellness- und Shoppingzentrum. Besorgen Sie sich in den hübschen Küstenstädten ein paar Urlaubssouvenirs, schlendern Sie durch bunte Dörfer wie Arucas und besuchen Sie gemütliche Restaurants, um die einheimischen Spezialitäten zu probieren – allen voran den berühmten Queso de Flor, den „Blumenkäse“.

    Worauf warten Sie noch? Lassen Sie sich auf eine unvergessliche Rundreise mitnehmen und erkunden Sie bis zu sechs der Kanarischen Inseln mit all ihrer mystischen Schönheit und spannenden Kultur!

    zum Angebot
    © Serenity-H - stock.adobe.com

    Inkl. 3 Ausflüge

    Mallorca begrüßt Sie im Frühling in voller Blütenpracht! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: mais
    Angebot merken
    Mandelblüte & Frühlingserwachen

    Mallorcas reizvoller Blütenzauber

    Lassen Sie den kühlen Winter hinter sich und erleben Sie das farbenfrohe, milde Frühjahr auf der beliebten Mittelmeerinsel Mallorca. Der Frühling, die schönste Zeit im Jahr, beginnt auf der Baleareninsel Mallorca bereits Mitte Januar. Während es in Deutschland noch trüb und kalt ist, sorgt das subtropisch-mediterrane Klima für angenehme Temperaturen.

    Blütezeit auf Mallorca – Mandel, Nuss und Co.

    Es ist kein Wunder, dass sich die Landschaft alsbald in ein zartduftendes, rosa-weißes Blütenmeer verwandelt. Denn zu dieser Zeit beginnt, je nach Witterung, die Mandelblüte. Diese dauert vier bis acht Wochen an und erreicht meist Mitte/Ende Februar ihren Höhepunkt. Das faszinierende Naturschauspiel hat an verschiedenen Orten der Insel andere Ausprägungen. So beginnt die Mandelblüte in der bergigen Region der Serra de Tramuntana aufgrund der kühleren Temperaturen später als im Inneren der Insel. Wann genau die Mandelblüte startet, lässt sich jedoch aufgrund der Witterungsverhältnisse nicht genau vorhersagen – bei kühlerem Wetter kann sie sich regionsabhängig um einige Wochen verzögern. Wussten Sie übrigens, dass es auf der Insel rund sieben Millionen der edlen Nussbäume gibt, sowohl wild wachsend als auch in Plantagen kultiviert? Die Mandeln werden noch heute von Hand geerntet und wurden erst im 19. Jahrhundert nach einer verheerenden Plage in den Weinbergen als Ertragsquelle entdeckt. Ursprünglich wurden sie von den Mauren aus dem Orient nach Mallorca gebracht.

    Frühling auf Mallorca aktiv erleben – bei drei inkludierten Ausflügen und auf eigene Faust

    Neben der herrlichen Frühlingsblüte, denn nicht nur die Mandelbäume wissen mit hübschen Blüten zu bezaubern, bietet sich die Insel zu dieser Jahreszeit perfekt für Rad- und Wanderausflüge an, für die es im Sommer zu warm werden könnte. Im Frühling herrscht auf den Straßen noch wenig Verkehr, sodass eine Fahrt mit dem Fahrrad ein echtes Vergnügen ist. Auch auf Schusters Rappen lässt sich die Region herrlich entdecken. Beobachten Sie die Ziegen und Schafe beim Grasen, blicken Sie auf das tiefblaue Meer und atmen Sie den würzigen Duft von wildem Thymian und Pinienharz ein.

    Wir haben für Sie bereits drei beeindruckende Ausflüge inkludiert. Dabei darf ein Ausflug in das Tramuntanagebirge, dem bedeutsamsten Gebirgszug Mallorcas, ebenso wenig fehlen wie die Erkundung des Nordens der Insel und ein Ausflug in die Hauptstadt Palma. Traumhafte Aussichten, traditionelle Kunsthandwerke sowie wunderschöne Dörfer und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten erwarten Sie!

    Lassen Sie sich vom mallorquinischen Frühling begeistern!

    zum Angebot
    © detailblick-foto - stock.adobe.com

    Inkl. 3 Ausflüge

    Entdecken Sie Barcelona mit dem Park Güell und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Preisknaller sichern!
    RRRR+
    Reise-Code: bapi
    Angebot merken
    Lange Sandstrände & malerische Naturlandschaften

    Urlaub an der Costa Barcelona

    Genießen Sie einen unvergesslichen Urlaub an der Costa Barcelona! Die mehr als 100 Kilometer lange Küstenlinie mit goldgelbem Sand und glasklarem Wasser befindet sich rund um Kataloniens Hauptstadt Barcelona. Die sonnenverwöhnte Region begeistert mit mediterranem Klima, wunderschönen Stränden und mittelalterlichen Dörfern im Hinterland. Freuen Sie sich auf die bereits im Reisepreis inkludierten Ausflüge, die Ihnen die Schönheit der Umgebung rund um Ihren Urlaubsort Pineda de Mar in voller Pracht präsentieren.

    Die schönsten Sehenswürdigkeiten der Metropole Barcelona entdecken

    Einer dieser Ausflüge führt Sie in die zweitgrößte Stadt Spaniens, Barcelona, in die pulsierende Stadt voller Leben. Sie genießen hier nicht nur freie Zeit, um die Meisterwerke von Antoni Gaudí wie den Park Güell oder die berühmte Einkaufsstraße Las Ramblas zu besuchen, sondern unternehmen auch eine Stadtrundfahrt, die Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der wundervollen Stadt am Mittelmeer zeigt. Am Hausberg Montjuïc machen Sie einen Fotostopp und bestaunen die hervorragende Aussicht.    

    Mittelalterliche Dörfer und ein Marktbesuch

    Nicht nur die Metropole Barcelona ist äußert beeindruckend, auch die mittelalterlichen Dörfer der Region sind traumhaft schön. Freuen Sie sich auf Pals, das für seinen zeitlosen Charme bekannt ist. Bei einem Spaziergang durch die charmanten Gassen werden Sie die Schätze des katalanischen Hinterlands und den kulturellen Reichtum sehen. Peratallada befindet sich in der Nähe und ist eines der ältesten, schönsten und zugleich ruhigsten Dörfer Kataloniens. Schließlich steht auch der Besuch eines Marktes in Tordera auf dem Programm.

    Jetzt schnell sein und Vorfreude sichern!

    zum Angebot
    © Elena Krivorotova - stock.adobe.com

    5
    Kanarische
    Inseln

    Erleben Sie eine unvergessliche Rundreise auf den Kanarischen Inseln! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: kain
    Angebot merken
    Paradiesische Strände, feurige Vulkanlandschaften & koloniale Städte

    Rundreise Kanarische Inseln

    Hüpfen Sie mit uns über die Kanarischen Inseln! Paradiesische Strände, spektakuläre Vulkanlandschaften und charmante Küstenstädte warten nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Erleben Sie die kleinen Wunderwelten inmitten des Atlantischen Ozeans auf einer unvergesslichen Rundreise.

    Die Traumstrände von Fuerteventura

    Fast 150 km Strand mit weißem Sand, romantischen kleinen Buchten und kristallklarem Wasser machen Fuerteventura zur Trauminsel für Badeurlauber und Wassersportfans. Aber auch eindrucksvolle Naturwunder wie der heilige Berg Tindaya und das wellenartige Relief, das über viele Jahre hinweg von der Erosion gezeichnet wurde, machen die Insel zu etwas ganz Besonderem. Besuchen Sie Betancuria, die ehemalige Hauptstadt Fuerteventuras mit ihrer geschichtsträchtigen Altstadt, und genießen Sie lange Strandspaziergänge mit Blick auf das Meer. Unser Tipp: Lassen Sie sich einen Blick auf den wundervollen Sternenhimmel abseits der hellen Lichter der Städte keinesfalls entgehen! Aufgrund der Perspektive in Äquatornähe kann die Mondsichel je nach Reisezeit auch auf dem Rücken liegen.

    Die Lavalandschaft von Lanzarote und ihr kleiner Nachbar La Graciosa

    Inmitten der atemberaubenden Vulkanlandschaften von Lanzarote aus schwarzem Sand und dunklen Riffen wirken die grünen Fleckchen und hübschen, weißen Dörfer beinahe fremdartig. Die bizarren Landschaften in Schwarz, Rot und Braun haben sich vor allem während der Vulkanausbrüche in den 1730er Jahren gebildet. Während einer Fahrt durch das berühmte Tal der 1.000 Palmen, aber auch bei Ausflügen auf eigene Faust haben Sie die Gelegenheit, die Wunder Lanzarotes hautnah zu erleben und in tollen Urlaubsbildern einzufangen. Ein besonderes Extra ist der inkludierte Schiffsausflug nach La Graciosa. Die kleine Nachbarinsel erwartet Sie mit unberührten Naturlandschaften und malerischen Stränden, wo Sie sich ins kühle Wasser stürzen können.

    Der "Mini-Kontinent" Gran Canaria

    Gran Canaria ist ein wahres Kaleidoskop herrlicher Natur – von satten, grünen Kiefernwäldern über weite Sanddünen bis hin zu mystischen, dunklen Landstrichen wird Ihnen hier alles geboten. Auch architektonisch gibt es einiges zu entdecken, beispielweise beim Besuch der schönen Dörfer Arucas und Teror. Schlendern Sie durch die charmanten Sträßchen, stöbern Sie nach passenden Souvenirs und probieren Sie lokale Spezialitäten wie zum Beispiel den berühmten Queso de Flor ("Blumenkäse"). Für ihre vielfältigen Wellness- und Shoppingangebote ist Gran Canaria übrigens nicht weniger berühmt als für ihre landschaftlichen Highlights.

    Die vielfältige Vulkaninsel Teneriffa

    Die mächtige Bergspitze im Zentrum der Insel Teneriffa ist ein unverkennbares Wahrzeichen der Kanarischen Inseln. Mit über 3.700 m Höhe ist der Teide der dritthöchste Inselvulkan der Erde und hat eine beeindruckende Lavalandschaft in hypnotischen Rot-, Braun- und Ockertönen um sich herum gezeichnet. Erleben Sie die einzigartige Farbenpracht im Nationalpark Las Cañadas del Teide, ebenso wie die herrlichen Wälder auf der grünen Seite der Insel und die lebendigen Küstenstädte. Für Ihre freie Zeit bietet Teneriffa eine Vielzahl spannender Touristenattraktionen an, allen voran der weltbekannte Loro Parque mit exotischen Tierarten, zahmen Papageien, legendären Tiershows mit Delfinen und Orcas und vielem mehr. Wer möchte, kann von hier aus auch in Eigenregie einen weiteren Ausflug ins Wanderparadies La Gomera buchen, um insgesamt sogar sechs Kanarische Inseln gesehen zu haben.

    Lust aufs "Inselhüpfen"? Buchen Sie jetzt und lassen Sie sich auf eine unvergessliche Rundreise über die paradiesischen Kanaren mitnehmen!

    zum Angebot
    © anekoho - stock.adobe.com

    Neu
    renoviertes
    Hotel

    Freuen Sie sich auf die inkludierte Stadtbesichtigung von Barcelona! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: cosd
    Angebot merken
    Metropole trifft Naturhighlights

    Costa Dorada – die goldene Küste Barcelonas

    Willkommen im Urlaubsparadies Costa Dorada – der Goldenen Küste! Sie erstreckt sich über 216 km und bildet den gesamten Küstenbereich der Provinz Tarragona. Ihre feinkörnigen, sanft abfallenden Sandstrände und kleine ruhige Buchten bieten ideale Badevoraussetzungen. Lebendige und geschichtsträchtige Städte, hübsche Fischerdörfchen und einzigartige Naturlandschaften tragen zu einem erlebnisreichen und erholsamen Urlaub bei. Seien Sie gespannt!

    Kultur erleben in Barcelona, Reus, Tarragona und Salou

    Ihr Badeurlaub wird mit wunderbaren Ausflügen bereichert, die Ihnen die Kultur und Geschichte Ihrer Urlaubsregion näherbringen. Freuen Sie sich auf die quirlige Metropole Barcelona. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen, wie z. B. den Olympischen Hafen, die Sagrada Família, Casa Batlló und La Pedrera sowie den Hausberg Montjuïc, der Ihnen einen grandiosen Panoramablick bietet. Ein weiterer Ausflug führt Sie zunächst in die Stadt Reus, die bedeutende Gebäude der Modernisme hütet und die Geburtsstadt Gaudís ist. Begeben Sie sich anschließend in Tarragona auf eine Zeitreise in das Römische Reich. Beeindruckende Ruinen des römischen Amphitheaters, des Forums und vieles mehr zeugen noch heute von dieser eindrucksvollen Zeit. In Salou laden die hübsche Promenade und wahre Traumstände zum Verweilen ein.

    Lassen Sie sich von der Natur faszinieren!

    Der dritte Ausflug dieser Reise ist nicht nur für Fans der Serie „Game of Thrones“ interessant. Sie besuchen zuerst Peñíscola, deren Burg als Drehort der Serie diente. Die Burg befindet sich, ebenso wie die Altstadt, auf einem Felsen. Halten Sie Ihre Fotokamera bereit, denn hier finden Sie an jeder Ecke hervorragende Fotomotive. Freuen Sie sich im Anschluss auf eine Bootstour durch das Ebro-Delta. Der Naturpark ist Heimat zahlreicher Vogelarten und dient als Rastplatz für Zugvögel. Genießen Sie die Bootsfahrt durch die weite und stille Landschaft und tanken Sie neue Energie.

    Jetzt buchen und auf einen unvergesslichen Urlaub an der Costa Dorada freuen!

    zum Angebot
    © SeanPavonePhoto - stock.adobe.com

    Inkl. 4
    Ausflüge

    Freuen Sie sich auf das traumhafte Andalusien mit der Bergstadt Ronda und der Brücke Puente Nuevo. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: iber
    Angebot merken
    Kultur und Entspannung an der Costa del Sol

    Faszinierendes Andalusien

    Herzlich willkommen an der Küste von Spanien. Tauchen Sie ein in die feurige Region Andalusien. Genießen Sie Ihren Urlaub in der Provinz Málaga, wo Sie mit mediterranem Klima verwöhnt werden und die Natur in voller Pracht stahlt. Begutachten Sie die weißen Dörfer mit ihren wunderschönen Architekturen und entspannen Sie an goldgelben Sandstränden.

    Sehenswürdigkeiten in Andalusien

    Andalusien ist bekannt für seine eindrucksvollen Städte und Dörfer wie Granada, Frigiliana, Nerja, Ronda oder Córdoba. Auf Ihrer Reise haben Sie die Möglichkeit, jeden dieser Orte zu entdecken und wertvolle Erinnerungen zu sammeln. Sie besuchen die weltberühmte Alhambra mit ihrer roten Festung, die im maurischen Stil errichtet wurde. Das Dorf Frigiliana strahlt mit seinen weißen Häusern und schmalen Gassen. Lassen Sie im Anschluss auf der hoch gelegenen Aussichtsplattform "Balkon Europa" in Nerja den Blick auf das blaue Mittelmeer schweifen. Nicht zu verpassen ist auch die wunderschöne Bergstadt Ronda mit der Brücke Puente Nuevo über der tiefen Schlucht El Tajo. Und was wäre ein Urlaub in Andalusien ohne den Besuch der Mezquita-Kathedrale in Córdoba, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt? Sie werden begeistert sein von den grandiosen Ausflugszielen, die Sie während Ihrer Reise in voller Pracht bestaunen werden. 

    Entspannen Sie an der Costa del Sol

    Neben spannenden Ausflügen erwarten Sie auch freie Tage, die Sie nach Belieben gestalten können. Ruhen Sie sich an der Küste Spaniens aus und lassen Sie sich von den malerischen Stränden begeistern. Nutzen Sie das umfassende Kultur-, Freizeit- und Shopping-Angebot der Städte Málaga und Marbella. Genießen Sie die lebendigen Straßen, mit Blumen geschmückte Häuser und Gassen, aber auch kleine Cafés oder Tapasbars. Ein Besuch des beliebten Yachthafens Puerto Banús in Marbella sollte ebenfalls nicht fehlen.

    Jetzt schnell buchen und Vorfreude sichern!

    zum Angebot
    © Mistervlad - stock.adobe.com

    Inkl. 3 Ausflüge

    Die Stadtrundfahrt durch Barcelona ist ein wahres Highlight Ihrer Reise. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: catv
    Angebot merken
    Dalí, Barcelona und Kloster Montserrat

    Die sonnige Küste Barcelonas

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in Calella an der Costa Barcelona. Für Sie haben wir ein attraktives Urlaubspaket zusammengestellt: Eine ideale Mischung aus Erholung am Strand und interessanten Ausflügen mit tollen Highlights!

    Ihr Urlaubsort Calella

    Der goldene Sandstrand, der wiederholt die Qualitätsauszeichnung der Blauen Flagge erhalten hat, garantiert erholsame Stunden. Genießen Sie die warmen Sonnenstrahlen bei einem Sonnenbad, erfrischen Sie sich zwischendurch im klaren Wasser des Mittelmeeres und lassen Sie die Seele baumeln. Besuchen Sie die Altstadt von Calella mit der Kirche Santa María und der Markthalle und schlendern Sie durch den Dalmau-Park, der einen schönen Ausblick auf die Stadt bietet. Wunderbar spazieren können Sie auch entlang der Strandpromenade Paseo de Manuel Puigvert. Sie führt bis zu der Umgebung des Leuchtturms, der sich auf einer Landzunge befindet und als ein Wahrzeichen Calellas gilt. Zahlreiche Restaurants und Cafés laden zwischendurch zu einer Stärkung ein.

    Dalí, Barcelona und das Kloster Montserrat – Kultur und Geschichte erleben!

    Drei inkludierte Ausflüge machen diesen Badeurlaub zu einer ganz besonderen Reise. Gehen Sie auf die Spuren des grandiosen Künstlers Salvador Dalí! Sie besuchen u.a. das von Dalí selbst entworfene Theater-Museum in Figueres, in dem Sie seine Kunstwerke bestaunen können. Bei einer Stadtrundfahrt durch Barcelona werden Sie den olympischen Hafen und beeindruckende Bauwerke wie die weltbekannte Kathedrale Sagrada Família sehen. Die quirlige Metropole wird Ihnen gefallen! Der dritte Ausflug führt Sie in die schönen Berge von Montserrat. Mit der Zahnradbahn geht es hinauf auf über 720 m Höhe zum gleichnamigen Kloster. Hier, in der Basilika, befindet sich die Schwarze Madonna, die als Schutzpatronin Kataloniens gilt.

    Worauf warten? Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub an der Costa Barcelona!

    zum Angebot
    © gatsi - stock.adobe.com

    Inkl. 3 Ausflüge

    Die wilde Küste Barcelonas erwartet Sie mit vielen Höhepunkten wie dem farbenfrohen Park Güell in Barcelona, den Sie optional besuchen können. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: cats
    Angebot merken
    Dalís Welt und Kloster Montserrat

    An der wilden Küste Barcelonas

    Die Mittelmeerküste rund um Barcelona erwartet Sie mit traumhaften Stränden und sehenswerten Orten mit zahlreichen kulturellen Highlights. Während Ihres Urlaubs können Sie sich entspannt zurücklehnen und am Strand die Seele baumeln lassen sowie während inkludierter Ausflüge die facettenreiche Region kennen und lieben lernen.

    Kulturelle Höhepunkte: das Kloster Montserrat, Figueres und Girona

    Eines Ihrer Ausflugsziele ist das Kloster Montserrat, das eindrucksvoll auf einer Höhe von 721 Metern thront, umgeben von einer atemberaubenden Kulisse. Das Kloster wurde in das Bergmassiv inmitten eines sehr schönen Naturparks gehauen und bietet mit seiner einmaligen Lage eine beeindruckende Fernsicht bis in das katalanische Hinterland. In Figueres, wo Sie das Theater-Museum besuchen, ist der exzentrische katalanische Künstler Salvador Dalí allgegenwärtig. Hier wurde er geboren und liegt begraben. In leuchtenden Farben erstrahlen nicht nur viele seiner Meisterwerke, sondern auch die unbekannte Schönheit Girona, die ebenfalls auf Ihrem Programm steht. 

    Barcelona hat viel zu bieten

    Auch in der kosmopolitischen Hauptstadt der spanischen Region Katalonien, Barcelona, gibt es eine Fülle an sehenswerten Orten und Gebäude zu entdecken. Das Wahrzeichen der Stadt und das Meisterwerk von Antoni Gaudí ist die eindrucksvolle Sagrada Família. Während Ihrer Stadtrundfahrt sehen Sie zahlreiche Höhepunkte. Freuen Sie sich auf freie Zeit, um Barcelona in voller Pracht zu entdecken. Wie wäre es mit dem Besuch des bunten Park Güell? Die beste Aussicht auf die Stadt bietet der Hausberg Montjuïc mit grandiosem Panoramablick.

    Genießen Sie Sonne, Strand und Meer an der traumhaften Mittelmeerküste!

    zum Angebot
    © lunamarina – stock.adobe.com

    All Inclusive

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub an der Costa Barcelona. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: meca
    Angebot merken
    Charmante Orte an der Mittelmeerküste

    Atemberaubende Costa Barcelona

    Die Costa Barcelona rund um die gleichnamige Hauptstadt Kataloniens bietet die perfekte Mischung aus Entspannung und Erlebnis. Die kilometerlangen, goldgelben Sandstrände sind hervorragend zum Baden und Sonnen geeignet, während die zahlreichen interessanten Städte und Sehenswürdigkeiten grandiose Ausflugsziele sind. Freuen Sie sich auf drei inkludierte Ausflüge und auf Zeit zur freien Verfügung.

    Der perfekte Tag in Barcelona

    Während Ihres Spanien-Urlaubs ist Barcelona ein absolutes Muss. Bei einem Ganztagesausflug genießen Sie Freizeit für eigene Erkundungen und entdecken bei einer Stadtrundfahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten. Ihnen wird schnell klar werden, warum Barcelona eine der meistbesuchten Städte der Welt ist. Das mediterrane Flair und die Meisterwerke Gaudís sind nur zwei Gründe. Bummeln Sie in aller Ruhe über die Flaniermeile Las Ramblas mit traditionellen und modernen Geschäften, durch das Gotische Viertel – das Herz der Altstadt – sowie durch den kunterbunten Park Güell. Vom Aussichtspunkt Mirador del Alcalde genießen Sie einen der besten Ausblicke auf die Stadt und die Mittelmeerküste.

    Mittelalterliches Flair in Peratallada und Pals

    Neben der Metropole Barcelona dürfen Sie sich auf die kleinen, mittelalterlichen Dörfer Peratallada und Pals freuen. In Peratallada werden Sie von der außerordentlich gut erhaltenen Burg begrüßt, die malerisch auf einem Sandsteinfelsen liegt. Insgesamt ist der hübsche Ort mit seinen engen, schattigen Gässchen und den kleinen Läden sehr gut erhalten. Gleiches gilt für Pals, das einem mittelalterlichen Freilichtmuseum gleicht. Schmucke Häuser und die wunderschöne Altstadt sind einmalige Fotomotive. Bei einem Besuch des Marktes von Tordera, dem wohl größten Markt der Region, der sich durch die hübschen Gassen erstreckt, finden Sie garantiert das passende Souvenir.

    Lernen Sie Spaniens charmante Orte an der Mittelmeerküste kennen und lieben!

    zum Angebot
    © vulcanus - stock.adobe.com

    Inkl. 3
    Ausflüge

    Mallorca erwartet Sie: Entdecken Sie die vielseitige Baleareninsel! Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: math
    Angebot merken
    Erleben Sie malerische Bergdörfer und herrliche Buchten

    Mallorca – eine vielseitige Insel

    Erleben Sie die Vielseitigkeit der berühmten Mittelmeerinsel Mallorca! Neben traumhaften Stränden lässt sich hier noch vieles mehr entdecken, das Sie in Erstaunen versetzen wird. Freuen Sie sich auf tolle Landschaftspanoramen, Kultur und architektonische Highlights der Insel, die Sie auf drei inkludierten Ganztagesausflügen näher kennenlernen dürfen.

    Erkunden Sie Mallorcas schönste Städte

    Weltbekannt ist die Inselhauptstadt Palma de Mallorca mit ihrer eindrucksvollen Altstadt. Der im 18. Jahrhundert erbaute, neoklassizistische Stadtpalast Casal Solleric ist heute ein großes Kulturzentrum, in dem regelmäßig wechselnde Kunstausstellungen stattfinden. Aber auch die atemberaubende mittelalterliche Festung Castell de Bellver, von der aus Sie einen tollen Blick über die Küste genießen, ist sehenswert. In eine ganz andere, aber nicht weniger faszinierende Atmosphäre können Sie im hübschen Fischerdorf Cala Ratjada eintauchen. Ein weiteres Juwel ist die Stadt Alcúdia mit ihrer römischen Stadtmauer und dem großen Wochenmarkt, auf dem Sie auf Souvenirjagd gehen und in das mallorquinische Alltagsleben hineinschnuppern können.

    Freuen Sie sich auf eine Tour durch Mallorcas Bilderbuchlandschaft

    Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise wird ein Ausflug in das malerische Tramuntana-Gebirge im Nordwesten Mallorcas sein. Die Serra de Tramuntana wurde 2011 als UNESCO-Weltnaturerbe ausgezeichnet. Eingebettet in idyllisches Grün und duftende Orangenbäume liegen hier die pittoresken Bergdörfer Sóller und Valldemossa. Während Sie sich in Sóller auf eigene Faust umsehen dürfen, wartet im romantischen Valldemossa eine Stadtführung auf Sie. Zücken Sie Ihre Kamera bei einem Fotostopp bei Son Marroig, um den unbeschreiblichen Ausblick über das Meer einzufangen. Der Besuch des "Casa Museo de Son Marroig" nimmt Sie mit in die interessante Vergangenheit des Herrenhauses und seiner Bewohner.

    Lust auf einen erlebnisreichen Urlaub? Die Baleareninsel mit all ihren Highlights wartet schon auf Sie!

    zum Angebot
    © lunamarina - stock.adobe.com

    Inkl. 3
    Ausflüge

    Erkunden Sie den paradiesischen Sandstrand von Peñíscola und die beeindruckende Burg. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: cosa
    Angebot merken
    Entdecken Sie die "Küste der Orangenblüte" am Golf von Valencia

    Malerische Costa del Azahar

    Ein Kultur- und Erholungsmix ganz nach Belieben: der erwartet Sie auf dieser einzigartigen Reise an die traumhafte Mittelmeerküste! Die malerische Costa del Azahar – die "Küste der Orangenblüte" – begrüßt Sie mit langen Sandstränden, spannenden Ausflügen in die geschichtsträchtigen Städte der Region, köstlichem Essen, typisch spanischem Flair und Lebensfreude pur!

    Besuchen Sie Peñíscola, Valencia und Morella – drei Juwelen der Kunst und Geschichte

    Bereits Ihr Urlaubsort, die schöne Küstenstadt Peñíscola, wird Sie beeindrucken. Neben herrlichen Sandstränden wie aus dem Bilderbuch thront hier das berühmte Castillo Peñíscola hoch über dem türkisblauen Meer. Auf Ihrem ersten Ausflug werden Sie die eindrucksvolle Festungsanlage hautnah erleben, die um das Jahr 1300 herum vom Templerorden auf maurischen Festungsruinen erbaut wurde. Die Altstadt von Peñíscola erzählt eine Geschichte, die bis in das Jahr 1000 n. Chr. zurückreicht. Spazieren Sie durch die charmanten Gassen bis hinunter zum Strand und lassen Sie das einzigartige Flair dieser berühmten Stadt auf sich wirken. Doch auch Valencia, die drittgrößte Stadt Spaniens mit ihrem atemberaubenden Musikpalast wird Sie in ihren Bann ziehen. Hier finden sich ebenfalls viele prächtige Gebäude, die neben der großen Kathedrale und der alten Stadtmauer ein gutes Bild der damaligen Zeit vermitteln. Einen bereits von Weitem großartigen Anblick bietet auch die Stadt Morella, die im Hinterland von einer teilweise bis zu 15 m hohen Stadtmauer umschlossen zwischen den sanft geschwungenen Hügeln liegt. Wirkt dieser äußere Eindruck bereits wie ein Kunstwerk, werden Kunstliebhaber jenseits der Mauern wahre Wunder erleben, beispielsweise beim Besuch der gotischen Kirche Santa Maria la Major, deren detailreiche Fassade seit dem 13. Jahrhundert Besucher in Erstaunen versetzt. 

    Weitere Städte, Natur oder Strand: Sie entscheiden!

    Neben den drei für Sie inkludierten Ausflügen haben Sie an drei weiteren Tagen die freie Auswahl, um Ihr Urlaubsprogramm ganz nach eigenem Wunsch zu ergänzen. Ist Ihnen eher nach einer gemütlichen Shoppingtour mit anschließendem Eisbecher im Café? Möchten Sie weitere Städte kennenlernen und die schönsten Naturkulissen der spanischen Küste erleben? Oder soll doch die Erholung am rund 5 km langen Traumstrand von Peñíscola den zweiten Schwerpunkt für Ihren perfekten Urlaubsmix bilden? Hier ist alles möglich! Mit ihren eindrucksvollen, vor Kulturwundern nur so strotzenden Städten wie Benicarló, Castellón de la Plana, Xàtiva oder Teruel kann die Costa del Azahar ebenso überzeugen wie mit ruhigen Rückzugsorten wie dem Naturreservat El Prado oder dem Archipel Columbretes mit seinen vier grünen Inseln, die Sie in Eigenregie per Schiff erreichen können. Ebenso kurzweilig ist ein Besuch eines typisch spanischen Wochenmarktes wie zum Beispiel in Vinaròs, auf dem Sie zwischen buntem Obst und Gemüse auch nach leckeren Spezialitäten und Souvenirs stöbern können. Und wer schon die "Küste der Orangenblüte" bereist, möchte sich vielleicht auch das einzige Orangenmuseum Europas in Burriana nicht entgehen lassen. 

    Ihr individueller Traumurlaub wartet auf Sie – jetzt schnell buchen und die Mittelmeer-Sonne genießen!

    zum Angebot
    © SeanPavonePhoto – stock.adobe.com

    Inkl.
    Eintritt
    Alhambra

    Bewundern Sie die Mezquita de Córdoba. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: fuma
    Angebot merken
    Entdeckerreise an Spaniens Sonnenküste

    Traumhaftes Andalusien

    Tauchen Sie ein in Spaniens feurige Region Andalusien. Sie ist die südlichste der insgesamt 17 autonomen Regionen des Landes und verwöhnt daher mit einem milden, trockenen Klima sowie heißen Sommermonaten. Die goldgelben Sandstrände bieten die gewünschte Erholung, der temperamentvolle Flamenco das gewisse Etwas und die weltberühmten Sehenswürdigkeiten sowie die maurische Kultur beste Voraussetzungen für eine unvergessliche Entdeckerreise.

    Entdecken Sie die Top sehenswerten Städte Andalusiens

    Die Auswahl an eindrucksvollen Städten ist in Andalusien nahezu unbegrenzt. Alle begeistern mit individuellem Charme: Die wunderschöne Bergstadt Ronda gehört zu den berühmten weißen Dörfern Andalusiens, Córdoba ist für seine eindrucksvolle Altstadt weltbekannt – sie gehört zusammen mit der Mezquita-Kathedrale zum UNESCO-Weltkulturerbe – und Granada fasziniert mit bedeutenden Bauwerken aus verschiedensten historischen Epochen. Wussten Sie, dass Frigiliana bereits mehrfach zum schönsten Dorf Andalusiens ausgezeichnet wurde? Lassen Sie sich bei einem Rundgang ebenso in den Bann ziehen wie bei einem Spaziergang durch den eleganten Hafen von Marbella, der vor allem bei internationaler Prominenz sehr beliebt ist.

    Freuen Sie sich auf die perfekte Mischung aus Kultur und Entspannung

    Die zahlreichen wunderschönen Städte Andalusiens beherbergen ebenso beeindruckende Sehenswürdigkeiten, zu denen fraglos der Aussichtspunkt "Balkon Europa" in Nerja gehört. Von hier aus bietet sich Ihnen ein grandioser Blick auf das Mittelmeer und die Küste. Wer an einen Urlaub in Andalusien denkt, kommt an der Alhambra in Granada nicht vorbei. Die rote Festung, die weit über der Stadt thront, gilt als das besterhaltene Beispiel für ein Gebäude im maurischen Stil. Direkt nebenan befindet sich der Sommerpalast Generalife mit traumhaften Gärten. Neben den zahlreichen kulturellen Höhepunkten darf die Erholung nicht zu kurz kommen. Sie haben daher auch genügend Zeit, um an den malerischen Stränden zu entspannen!

    Worauf warten Sie noch? Buchen Sie jetzt Ihre nächste Reise in das zauberhafte Andalusien!

    zum Angebot