RRR/RRRR
Reise-Code: obsn
Angebot merken
Gardasee, Comer See & Lago Maggiore

Autorundreise Oberitalienische Seen

14 Tage • Halbpension
schon ab €
969 ,-
Termine & Preise
Neu
WLAN inklusive

Gardasee, Comer See & Lago Maggiore

Reisen Sie zu den schönsten oberitalienischen Seen, die Ihnen eine malerische Natur und traumhafte Ausblicke schenken. Tanken Sie frische Luft, viel Sonnenschein und wohltuende Wärme. Je nach Route erwarten Sie großartige Städte wie Verona, Brescia, Como, Mailand und Arona.

Das Land, wo die Zitronen blühen

Am Gardasee treffen Berge und azurblaues Wasser magisch aufeinander. Das milde Seeklima lässt Zitronen in voller Pracht wachsen und auch Ihnen wird die Wärme und die Kraft des Wassers guttun. Schlendern Sie am Ufer des größten Sees Italiens entlang, träumen Sie sich im großen Pinienwald oberhalb von San Zeno di Montagna hinweg oder machen Sie eine Wanderung durch die Bergwelt mit einzigartigen Ausblicken. Aktivurlaub am Comer See oder einfach nur relaxen – Sie entscheiden selbst. Der tiefste See Italiens ist zugleich der authentischste. Erleben Sie hautnah italienisches Flair, herzliche Gastfreundschaft und Lust am Genießen. Mit einem Eis in der Hand geht's zur Seepromenade, zu einer Bootsfahrt und abends auf die Piazza. Schöne Sand- und Kieselstrände laden ein zu einem Sprung ins herrlich klare Wasser und zum Sonnenbaden. Umgeben von Zypressen, Azaleen und Rhododendren werden Sie aus dem Schwärmen nicht mehr herauskommen. Dabei wartet noch ein weiterer Traumsee auf Sie: der Lago Maggiore. Mittwochs findet in Sesto Calende ein unter Einheimischen sehr beliebter Markt statt, der Ihnen das echte Italien näher bringt, und auch das authentische Fischerdorf Baveno am Westufer wird Sie entzücken. Der Lago Maggiore ist reich an Naturschätzen und ein Paradies für Blumenliebhaber. Erfreuen Sie sich an Kamelien im Frühjahr und an den botanischen Gärten rund um das friedliche Gewässer. Nicht zuletzt macht ein Abstecher auf die Borromäischen Inseln Ihren wohlverdienten Urlaub zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Verona, Mailand und noch viel mehr

Auf Ihrer Autorundreise haben Sie die einmalige Gelegenheit, atemberaubende Städte wie Verona, die Stadt der Liebenden und Mailand, die Modemetropole schlechthin, für sich zu entdecken. Doch auch Brescia, Como und Arona sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten. In Brescia erwarten Sie eine historische Altstadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, gleich zwei Dome und jede Menge guter Wein und Käse. Die mittelalterlichen Gassen in Como am Comer See werden Sie ebenso verzaubern wie die wunderschönen Villen mit ihren parkähnlichen Gärten. Antike Gebäude und fantastische Aussichtspunkte sind weitere Highlights. In Arona, dem Ziel Ihrer Reise, befinden Sie sich schließlich am südlichsten Punkt des Lago Maggiore. Der lebhafte Fischerort ist bekannt für seine farbenfrohen Schirme, die die Altstadt schmücken und das imposante Karl Borromäus Denkmal, das zeitweise sogar die höchste Statue der Welt war.

Nun heißt es für Sie: Koffer packen, rein ins Auto und auf nach Bella Italia!

Jetzt buchen!

Park Hotel Jolanda in San Zeno di Montagna

  • 3 Übernachtungen
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü mit Salatbar
  • Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Finnischer Sauna, Dampfbad, Erlebnisduschen, Kneippanlage und Fitnessgeräten
  • Nutzung der Terrasse mit Liegestühlen (saisonal; nach Verfügbarkeit)
  • WLAN
  • Informationen über die Region
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Hotel Bazzoni in Tremezzo

  • 7 Übernachtungen
  • 7 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 7 x Abendessen als 3-Gang-Menü oder Buffet
  • Willkommensgetränk
  • Nutzung von Außenpool und Whirlpool mit Liegestühlen und Sonnenschirmen (wetterabhängig; nach Verfügbarkeit)
  • WLAN
  • Informationen über die Region
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Hotel Concorde in Arona

  • 3 Übernachtungen
  • 3 x reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen als 3-Gang-Menü
  • WLAN
  • Informationen über die Region
  • Hotelparkplatz (nach Verfügbarkeit vor Ort)

Die Verpflegung beginnt am Anreisetag mit dem Abendessen und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.

So könnte Ihre Rundreise vom Gardasee über den Comer See bis hin zum Lago Maggiore aussehen: 

1. – 3. Tag: San Zeno di Montagna

In San Zeno di Montagna empfängt Sie das Park Hotel Jolanda, in dem Sie die ersten drei Nächte übernachten werden. Der Luftkurort liegt auf 585 m Höhe am Südwesthang des Monte Baldo – ein perfekter Start für Ihre Rundreise. Kommen Sie in aller Ruhe an und machen Sie sich mit der wunderschönen Umgebung vertraut. Die bergige Landschaft im Rücken und vor Ihnen die Aussicht auf den Gardasee – Italien wird Sie mit seinem Charme im Nu verzaubern. Im Wellnessbereich Ihres Hotels finden Sie zusätzlich Ruhe und Entspannung. Freuen Sie sich auf Ihre großartige Zeit an den schönsten Seen Oberitaliens.

4. Tag: San Zeno di Montagna – Tremezzo (ca. 185 km)

Eine wunderschöne Route entlang fahren Sie nach Tremezzo. Wie wäre es jedoch erst einmal mit einem Abstecher nach Verona, die Stadt von Romeo und Julia? In der historischen Altstadt warten viele Sehenswürdigkeiten auf Sie, beispielsweise die imposante Mittelalterburg Castelvecchio. Alternativ fahren Sie von San Zeno di Montagna zunächst am malerischen Ufer des Gardasees entlang, und peilen dann schon bald die geschichtsträchtige UNESCO-Welterbe-Stadt Brescia an, die ca. 30 km südwestlich des Sees liegt. Sie blickt auf 2.000 Jahre Geschichte zurück. Eingebettet in eine hügelige Landschaft sammeln Sie in Brescia neben kulturellen Schätzen auch unerschöpfliche Eindrücke der Landschaft am Südrand der Alpen. Weiter geht es nach Bergamo, die Stadt im Herzen der Lombardei. Seien Sie gespannt auf Sehenswürdigkeiten wie den Dom oder den Stadtturm und genießen Sie den Rundumblick vom Castello San Vigilio aus. Sie passieren außerdem noch das schöne Städtchen Lecco und haben damit bereits den Comer See erreicht. Da lohnt sich ein Halt, um die malerische Seepromenade in Augenschein zu nehmen und auf der Piazza einen leckeren Cappuccino zu schlürfen. Dann haben Sie auch bald schon Ihr zweites Hotel erreicht. Nur eine kurze Überfahrt mit der Fähre (ca. 10 Min. Fahrzeit) von Bellagio nach Cadenabbia, dem Nachbarort von Tremezzo. Im Hotel Bazzoni in Tremezzo werden Sie die nächsten sieben Nächte verbringen.

5. – 10. Tag: Tremezzo

Erkunden Sie Tremezzina, das sich aus den Gemeinden Tremezzo, Lenno, Mezzegra und Ossuccio zusammensetzt. Schon bald wird Ihnen die Villa Carlotta auffallen, die wie ein Märchenschloss über den Comer See thront. Sie beherbergt eine Kunstsammlung und ist von einem idyllischen Park umgeben, in dem im Frühjahr die Rhododendren und Azaleen um die Wette blühen und einen betörenden Duft verströmen. Zur Villa Carlotta gehören ein Museum sowie ein botanischer Garten und die Villa del Balbianello mit ihren Terrassengärten diente bereits als Kulisse für internationale Filme wie Star Wars oder James Bond. Liebliche Wanderwege, sehenswerte Kirchen und vieles mehr finden Sie rund um Ihren Urlaubsort außerdem vor. Im Hotel entspannen Sie im Außenpool und Whirlpool und lassen sich im Restaurant von köstlichen Speisen verwöhnen.

11. Tag: Tremezzo – Arona (ca. 95 km)

Heute geht Ihre Reise weiter. Die letzte Etappe führt Sie nach Arona, dem Ziel Ihrer Autorundreise. Sie verlassen Tremezzo und fahren entlang des bezaubernden Ufers des Comer Sees, der linker Hand im Sonnenlicht glitzert. Durch viele romantische Ortschaften hindurch landen Sie in der Stadt, die denselben Namen trägt wie der See: Como. Nur rund 45 km nördlich von Mailand entfernt lohnt sich ein kleiner Umweg über die pulsierende Modemetropole allemal. Den Anblick des erhabenen Mailänder Doms, ein gotisches Meisterwerk, werden Sie nie mehr vergessen, und eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt, das Teatro alla Scala, ist nur einen Katzensprung entfernt. Genuss wird in Mailand ebenfalls großgeschrieben. Was darf es für Sie sein? Die klassische Pizza, handgemachte Pasta oder ein cremiges Risotto? Ob Sie Mailand besuchen oder nicht, Ihre Fahrt geht weiter, und bald ist der Lago Maggiore zum Greifen nah. In Arona checken Sie in das Hotel Concorde ein, das den Blick auf den See freigibt und Ihnen eine wunderschöne restliche Zeit bescheren wird.

12. – 14. Tag: Arona

Mit Sicherheit können Sie es kaum erwarten, Arona zu erkunden. Sollten Sie an einem Dienstag in der Stadt sein, schreiben Sie sich gleich einen Termin in den Kalender, denn Dienstag ist Markttag an der Uferpromenade. Stöbern Sie an den bunten Ständen und lassen Sie sich von köstlichen Gerüchen frischer Waren in den Bann ziehen. Wenn Sie am Ufer des Lago Maggiores den Blick schweifen lassen, werden Sie die bildhübsche Burg Rocca d'Angera entdecken, während Sie vom Rocca di Arona den perfekten Ausblick auf die Stadt und den See für sich gewinnen. Natürlich sollen Sie sich in Ihrem Urlaub auch ausreichend erholen. Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen am Seeufer oder besuchen Sie das offizielle Strandbad mit Beachclub und Bar. Als krönenden Abschluss Ihrer Reise legen wir Ihnen noch den Besuch der Borromäischen Inseln ans Herz. Sie werden von den beispiellosen Parkanlagen, dem Palazzo Borromeo und den Inseln selbst verzaubert sein.

Die Kilometerangaben verstehen sich als direkter Weg von Übernachtungsort zu Übernachtungsort.

RRR Park Hotel Jolanda in San Zeno di Montagna

Das Park Hotel Jolanda befindet sich oberhalb des Gardasees in wunderbarer Panorama-Lage. Den See erreichen Sie nach ungefähr 8 km. Ursprünglich als Kloster erbaut, bietet das Hotel eine Sonnenterrasse mit Ausblick über den gesamten Gardasee. Zur Ausstattung gehören außerdem ein Restaurant, eine Bar, Aufzüge und Tennisplätze. Der Wellnessbereich mit Hallenbad, Whirlpool, Finnischer Sauna, Dampfbad, Kneippanlage, Erlebnisduschen, Solarium sowie Fitnessgeräten sorgt für Entspannung. Das WLAN nutzen Sie im gesamten Hotel kostenfrei. Die Doppelzimmer Standard verfügen über ein Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe, TV, Telefon und teilweise über einen Balkon. 

  • Kurtaxe: ca. 1,80 € pro Person/Nacht

RRR Hotel Bazzoni in Tremezzo

In der malerischen Kulisse des Comer Sees, umgeben von prächtigen Villen, finden Sie Ihr Hotel Bazzoni. Eine idyllische Lage, und doch gelangen Sie innerhalb von wenigen Minuten ins Stadtzentrum. Der Hafen Menaggio ist etwa 5 km entfernt und das Ufer des Comer Sees erreichen Sie schon nach ca. 50 m. Ein Watershuttle bringt Sie zügig und bequem nach Belaggio. Dabei genießen Sie in einem eine Schifffahrt auf dem Comer See. Ihr Hotel erwartet Sie mit mehreren Restaurants, einer Terrasse mit Bar sowie einem großzügigen Außenbereich mit Außenpool und Whirlpool. Ihnen steht außerdem ein Solarium zur Verfügung. Das WLAN nutzen Sie während Ihres Aufenthalts kostenfrei. Ihr Doppelzimmer Standard verfügt über Doppelbett oder getrennte Betten, Dusche/WC, Föhn, Safe, TV, Telefon, Minibar und eine Klimaanlage.

  • Öffentlicher Parkplatz: kostenfrei (nach Verfügbarkeit vor Ort)
  • Kurtaxe: ca. 3 € pro Person/Nacht

RRRR Hotel Concorde in Arona

Unmittelbar am Lago Maggiore gelegen, besticht das Hotel Concorde in Arona durch seine fabelhafte Aussicht. Es bietet Ihnen einen tollen Panorama-Blick auf den See und die Rocca d'Angera. Der beliebte Ferienort Arona im norditalienischen Piemont ist nur rund 1 km entfernt. Ausgestattet ist das Hotel mit einem Panorama-Restaurant und einer Bar, an der Sie den Abend gemütlich ausklingen lassen können. Auch ein Fahrradverleih wird angeboten. Mit dem Aufzug gelangen Sie bequem in jede Etage und das WLAN nutzen Sie kostenfrei. Die Doppelzimmer Standard verfügen über Bad oder Dusche/WC, Föhn, Safe, TV, Telefon, Minibar, Klimaanlage und teilweise über einen Balkon. 

  • Kurtaxe: ca. 3 € pro Person/Nacht

Haustiere sind nicht erlaubt.

Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.


Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.

  • Parkplätze: teilweise kostenpflichtig (nach Verfügbarkeit vor Ort)
  • Kurtaxe: ortsabhängig

Anreisetermine

Tägliche Anreise möglich,

ab 09.04.2024 (erste Anreise)

bis 06.11.2024 (letzte Abreise)

Keine Einzelzimmer buchbar.

 

Das Mindestalter für diese Reise beträgt 18 Jahre.

Ähnliche Angebote