Urlaub im Münsterland

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Bei einem Urlaub in Norddeutschland erwartet Sie eine Region, die sich immer wieder von einer neuen Seite zeigt: das Münsterland. Kulturelle Schätze an jeder Ecke – Kirchen, Klöster, Spieker, Gräftenhöfe und Wasserburgen sowie Wiesen, Weiden, Ackerflächen, Wallhecken und kleinere Waldflächen prägen die Natur, die als Paradies für Radfahrer gilt. Auch auf Wellness muss man bei einem Urlaub im Münsterland nicht verzichten, denn es gibt zahlreiche Wellnesshotels, die nicht nur für Entspannung sorgen, sondern auch hervorragend als Ausgangspunkt für Erkundungen in die Umgebung geeignet sind. Tauchen Sie ein in die unzähligen Sehenswürdigkeiten mit vielseitigen Geschichten und Besonderheiten.

    Beliebte Angebote im Münsterland

    Landschaft im Münsterland
    Das Münsterland ist ein großartiger Erholungsort mit vielen Ausflugszielen
    © Marcus Retkowietz - stock.adobe.com

    Die Lage des Münsterlands in Westfalen/NRW

    Bei einem Urlaub im Münsterland lernen Sie das Herz des Nordwestens von Deutschland kennen. Die Region im nordwestlichen Westfalen liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen. Im Norden grenzt das Münsterland an Niedersachsen, im Westen an die Niederlande, im Osten an Ostwestfalen und im Süden an das Ruhrgebiet. Das Zentrum des Münsterlandes ist die namensgebende Großstadt Münster.

    Aasee in Münster/Deutschland
    Der schöne Aasee in Münster
    © fotografci - stock.adobe.com

    Kultur, Tourismus und die schönsten Ausflugsziele im Münsterland

    Der Tourismus in Westfalen floriert. Wer Urlaub im Münsterland macht, darf sich auf eine große Auswahl an Ausflugszielen freuen. Sei es Kultur in Form von Museen, der Allwetterzoo Münster, die traumhaften Wasserschlösser und Burgen oder die zahlreichen interessanten Städte und Dörfer wie Münster, Warendorf und Coesfeld: Im Münsterland kommt jeder voll auf seine Kosten. Der unverwechselbare Charakter des Münsterlands wird unter anderem auch durch die historische Baukunst sowie die vielen Theater und außergewöhnlichen Konzerte geprägt, die vor allem im Sommer an zahlreichen Orten wie auf der Freilichtbühne Werne stattfinden.

    Das Heimatmuseum von Northeim Am Münster
    © holger.l.berlin - stock.adobe.com
    Das Schloss Nordkirchen ist eine barocke Schlossanlage im südlichen Münsterland
    © S. Engels - stock.adobe.com

    Geschichte hautnah in den Wasserburgen und Wasserschlössern im Münsterland

    Die Schlösser und Burgen sind die Schätze des Münsterlands. Sie strahlen eine einzigartige Magie aus, die Sie sich während Ihres Urlaubs in Norddeutschland nicht entgehen lassen sollten:

    1. Schloss Nordkirchen in Nordkirchen:
      Rund 25 Kilometer von Münster entfernt befindet sich das Schloss Nordkirchen in der gleichnamigen Stadt Nordkirchen. Die barocke Pracht liegt inmitten einer weitläufigen Parklandschaft und ist ein eindrucksvolles Beispiel großer Baukunst. Kein Wunder also, dass es auch als „Westfälisches Versailles“ bezeichnet wird.
    2. Burg Vischering in Lüdinghausen:
      Mittelalterlicher Charme erwartet Sie auf der Burg Vischering in Lüdinghausen. Rund 30 Kilometer von Münster entfernt, ist auch sie während eines Urlaubs im Münsterland einen Tagestrip wert. Empfehlenswert sind ein Rundgang um die Burg mit seinen pittoresken Wasserflächen und der Besuch des Museums.
    3. Burg Hülshoff in Havixbeck:
      Auf Burg Hülshoff erblickte Deutschlands berühmteste Dichterin, Annette von Droste-Hülshoff, das Licht der Welt. Die wunderschöne Wasserburg bildet zusammen mit dem bezaubernden Park ein herrliches Ensemble.
    4. Burg Bentheim in Bad Bentheim:
      Burg Bentheim ist die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands. Erstmals erwähnt wurde die frühmittelalterliche Burg im Jahr 1050. Freuen Sie sich auf eine atemberaubende Kulisse und erkunden Sie in aller Ruhe die alten Gemäuer.
    5. Wasserburg Anholt in Isselburg:
      Eines der größten Wasserschlösser des Münsterlandes ist die Wasserburg Anholt. Zum Ensemble gehören eine 18-Loch-Golfanlage, ein Biotop-Wildpark und ein Restaurant, in dem Sie am Abend in einmaliger Atmosphäre Ihren Urlaub bei besonderen kulinarischen Erlebnissen in vollen Zügen genießen können.
    6. Schloss Cappenberg in Selm:
      Zu den bedeutendsten Beispielen westfälischer Klosterbaukunst des Barocks zählt das Schloss Cappenberg, ein ehemaliges Kloster aus dem 12. Jahrhundert. Hier können Sie diverse interessante Wechsel- und Dauerausstellungen besuchen.
    Burg Bentheim ist die größte Höhenburg Nordwestdeutschlands
    © Claire Slingerland - stock.adobe.com
    Das Wasserschloss Nordkirchen gilt als das westfälische Versaille
    © Markus Quabach - stock.adobe.com
    Burg Anholt ist eine der größten Wasserschlösser des Münsterlandes
    © MCM - stock.adobe.com

    Die interessantesten Städte und Dörfer im Münsterland: von Münster bis Borken

    Auch zahlreiche sehenswerte Städte und Dörfer sind während eines Urlaubs im Münsterland einen Besuch wert. Die bekannteste Stadt im Münsterland ist Münster. Unbestritten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählt der Prinzipalmarkt mit dem gotischen Rathaus und der Kirche St. Alberti. Zahlreiche Barockbauten, das Kunstmuseum Pablo Picasso und der St. Paulus Dom können Sie bei einem Spaziergang durch die schöne Stadt bestaunen. Sollten Sie Urlaub mit Kindern im Münsterland machen, ist der Allwetterzoo Münster mit 300 Tierarten auf 30 Hektar äußerst empfehlenswert. Auch die Städte Borken, Coesfeld, Steinfurt, Warendorf und Rheine bieten sich für Ausflüge in die Umgebung an.

    Städteurlaub in Münster
    Der Prinzipalmarkt und der Stadthausturm von Münster
    © Sina Ettmer - stock.adobe.com

    Die Natur in den schönsten Gärten und Parks der Region Münsterland genießen

    Die wunderschöne Natur ist ein weiterer Grund, wieso Sie Ihren Urlaub in diesem Jahr im Münsterland verbringen sollten, denn es ist die Mischung aus herrlichen Landschaften mit besonderen Erlebnissen, die die Region so besonders macht. Sie können Kanu- und Bootstouren auf der Ems unternehmen, die Gärten und Parks im Münsterland bestaunen oder prämierte Bauernhofcafés in der Umgebung besuchen. Hier dürfen Sie sich auf eine ausgedehnte Brotzeit mit regionalen Köstlichkeiten wie der typisch münsterländischen Spezialität Pumpernickel freuen –auch bestens als Mitbringsel geeignet. Ein weiteres interessantes Souvenir sind die feinverzierten Holzschuhe, auch „Klompen“ genannt.

    Natur vom Münsterland
    Die Westruper Heide im Münsterland
    © Marcus Retkowietz - stock.adobe.com

    Radfahren in Norddeutschlands Radfahrparadies Münsterland

    Das Münsterland ist ein Paradies für alle, die während Ihres Urlaubs gerne mit dem Fahrrad – münsterländisch: Leeze – und Pferd unterwegs sind. Es gibt fast kein Ziel, an dem nicht ein Fahrradweg vorbeiführt. Insgesamt führen Sie 4.500 Kilometer Radwege sowie 200 Rundrouten und Themenrouten vorbei an charmanten Orten in rotem Klinker und elegantem Sandstein sowie durch wunderschöne Natur. Zwei der bekanntesten Radwege im Münsterland sind:

    • Der Emsradweg

    Bei einem Urlaub im Münsterland können Sie als Radfahrer Deutschlands kleinsten Strom von der Quelle an – von der Senne bis zur Nordsee – begleiten. Nahezu ohne Steigungen führt der schöne Radweg auf ruhigen, asphaltierten Wegen abseits verkehrsreicher Straßen durch eine abwechslungsreiche Landschaft und sehenswerte Städte wie Warendorf und Telgte. Die schönsten Sehenswürdigkeiten am Emsradweg sind: die Emsquellen, das Steinhorster Becken, die Altstadt von Rietberg und die Altstadt von Rheda-Wiedenbrück.

    • Die Radreise 100-Schlösser-Route

    Knapp 305 Kilometer durch das Münsterland führt Sie die Radreise 100-Schlösser-Route, die Königin unter den Radrouten im Münsterland. Sie verbindet über 100 Schlösser, Burgen, Herrensitze und Gräftenhöfe der Umgebung. Auch präsentiert Sie auf eine spannende Weise die Geschichte des Münsterlands und führt durch herrliche Natur mit Wiesen, Weiden und Wallhecken sowie liebenswerten Orten. In vier Rundkurse unterteilt haben Sie die Wahl zwischen Südkurs, Nordkurs, Westkurs und Ostkurs, die allesamt auf unterschiedliche Weise zu begeistern wissen.

    Auf dem Emsradweg von der Senne bis zur Nordsee
    © Fotolyse - stock.adobe.com
    Die 100-Schlösser-Route führt ca. 305 km durch das Münsterland
    © Brian Eberle - stock.adobe.com

    Familienurlaub mit Kindern im Münsterland – alles andere als langweilig

    Das Münsterland ist bestens für einen Familienurlaub mit Kindern geeignet. In einer der schönsten Urlaubsregionen Deutschlands gibt es zahlreiche kinderfreundliche Aktivitäten, die eine entspannte Atmosphäre für die ganze Familie schaffen. Die märchenhafte Region lädt mit einer traumhaften Naturlandschaft zum Radfahren, Wandern, Schwimmen und Reiten ein. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen, können Sie beispielsweise im Planetarium mit speziellem Programm für Familien mit kleinen Kindern, auf der Kartbahn und in der Spielhalle Nimmerland in Münster schöne Stunden verbringen.

    Familienurlaub im Münsterland
    Zahlreiche Wanderwege laden zu einem Familienausflug ein
    © nullplus - stock.adobe.com

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub im Münsterland

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    7 Ergebnisse gefunden

    © Steffen – fotolia.com Hotel Altes Gasthaus Lanvers Emsdetten Münsterland, Rieselfelder Münster
    RRR
    Reise-Code: alem
    Angebot merken
    Münsterland

    Hotel Altes Gasthaus Lanvers in Emsdetten

    Im nördlichen Teil des Münsterlandes begrüßt Sie die Stadt Emsdetten. Für Spaß und Abwechslung für Jung und Alt sorgt der Stadtpark mit großem Spielplatz, einer Minigolfanlage und einem Tiergehege. Spielt das Wetter mal nicht mit? Auch dann hat Emsdetten einiges zu bieten!

    Tipps für Regentage – Museen in Emsdetten

    Lernen Sie im Wannenmacher-Museum die Geschichte des alten Handwerks der Wannenmacherei kennen, das einst das wirtschaftliche Leben des Ortes bestimmte; in einem authentisch eingerichteten Wohngebäude aus dem 19. Jahrhundert wird Ihnen der Alltag der damaligen Bewohner näher gebracht.
    Ein Museum der besonderen Art ist das Bierglasmuseum, in dem Sie alles rund um das „Kühle Blonde“ finden. Ob Biergläser, Bierkrüge, Flaschenöffner und Miniatur-Lkws – hier gibt es einiges zu bestaunen. Die Galerie Münsterland, eine Indoor-Minigolfanlage und das Hallenbad der Stadt sind weitere Freizeitmöglichkeiten, die Ihren Urlaubsort Emsdetten bei jedem Wetter zu einem Erlebnis machen.

    Münster entdecken

    Aber auch ein Besuch der Westfalenmetropole Münster lohnt sich. Die Universitätsstadt begeistert mit einem faszinierenden Stadtbild und einer tausendjährigen Geschichte als Domstadt und Bischofssitz. Eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten wie der Dom, der Prinzipalmarkt und die Lambertikirche, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm dank zahlreicher Veranstaltungen, Museen und Galerien sowie ein lebendiges Städteflair rund um Restaurants, Cafés und Einkaufsmöglichkeiten erwarten Sie.
    Bei einem Ausflug in die Stadt sollten Sie aber auf jeden Fall einen Besuch des Allwetterzoos Münster einplanen; Giraffen, Bären, Tiger, Löwen und viele weitere Arten aus aller Welt erwarten Sie. Ganz besondere Highlights eines jeden Besuchs stellen aber die kommentierte Elefantenfütterung sowie der Pinguinmarsch dar, bei dem die kleinen Tiere den Zoo auf eigene Faust erkunden dürfen!

    Mit dem Fahrrad durch die Region

    Nicht nur die Stadt Münster ist weithin als Fahrradstadt bekannt, die gesamte Region bietet unzählige Möglichkeiten, die Kultur- und Naturlandschaften auf zwei Rädern zu erkunden. Entdecken Sie beispielsweise die 100 Schlösser Route, die Königin unter den deutschen Radtouren. Auf einer Länge von etwa 960 km bewegt sich das ausgezeichnete Radwegenetz durch weite Teile des gesamten Münsterlands. Dabei verbindet sie die mehr als 100 Schlösser, Burgen, Herrensitze und Gräftenhöfe in der Region miteinander. 

    Jetzt buchen und los geht's ins schöne Münsterland!

    zum Angebot
    © Alexander Reitter – fotolia.com

    Inkl.
    1 Tag 
    Leihrad

    Steverbett Hotel in Lüdinghausen im Münsterland, Schloss Nordkirchen
    RRR+
    Reise-Code: stlu
    Angebot merken
    Münsterland

    Steverbett Hotel in Lüdinghausen

    Im Münsterland schlagen nicht nur die Herzen von Natur- und Wanderbegeisterten höher; vor allem Kulturfans kommen auf Ihre Kosten. Eine der Hauptattraktionen des Münsterlandes sind die vielen Burgen und Schlösser, die sich perfekt mit dem Rad über die 100 Schlösserroute erkunden lassen. Der Charme der imposanten Wasserschlösser und romantischen Burgen wird auch Sie verzaubern.

    Stadt Lüdinghausen

    Südlich von Münster liegt die Stadt Lüdinghausen. Im Herzen der Münsterländer Schloss- und Parklandschaft gilt sie mit seinen drei Burgen Lüdinghausen, Kakesbeck und der Wasserburg Vischering als Stadt der Burgen und des Wassers. Nach einem kurzen Fußmarsch gelangen Sie von den Burgen in die Altstadt Lüdinghausens. Durch die Mischung aus alteingesessenen Einzelhandelsbetrieben und modernen Einkaufsmöglichkeiten lädt sie zum Flanieren und auch zum ein oder anderen Eis ein. Der neu gestaltete Marktplatz ist ein beliebter Treffpunkt der Bürger und Bürgerinnen. Die Stadt präsentiert sich als idealer Ausgangspunkt für einen idyllischen und erlebnisreichen Kurzurlaub.

    Venner Moor, Schloss Nordkirchen und Dülmener Wildpferde

    Circa 15 km von Lüdinghausen entfernt liegt das Venner Moor in der Gemeinde Senden. Die unverwechselbare Moorlandschaft des Naturschutzgebietes ist die Heimat mehrerer bedrohter Tierarten. Mit etwas Glück entdecken Sie hier seltene Libellenarten wie die Torf-Mosaikjungfer und die Nordische Moosjungfer oder Sie lauschen dem Gezwitscher des Ziegenmelkers und des Neuntöters. Bekannt ist das Gebiet vor allem durch das Vorkommen der giftigen, jedoch sehr scheuen Kreuzotter.
    Erkunden Sie auch die ehemaligen Arenbergschen Wälder und statten Sie dem Schloss Nordkirchen einen Besuch ab. Die barocke Schlossanlage ist auch bekannt als Westfälisches Versailles. Besonders sehenswert sind der prächtige Jupitersaal und die hochbarocke Schlosskapelle mit kostbaren Stuckarbeiten, Deckengemälden und Holzschnitzereien. Im Anschluss an Ihre Besichtigung können Sie noch den weitläufigen Schlosspark erkunden.
    Abwechslung bietet die Wildpferdebahn im Naturschutzgebiet Merfelder Bruch. Beobachten Sie die Dülmener Wildpferde beim friedlichen Grasen oder erfahren Sie bei einer Führung mehr über die Geschichte der Wildpferde.

    Koffer packen und die unberührte Natur entdecken!

    zum Angebot
    © Best Western Premier Seehotel Krautkrämer

    Direkt am
    Hiltruper See

    Willkommen im idyllischen Best Western Premier Seehotel Krautkrämer! Preisknaller sichern!
    RRRR+
    Reise-Code: bemu
    Angebot merken
    Münsterland

    Best Western Premier Seehotel Krautkrämer in Münster-Hiltrup

    Lassen Sie sich von der Westfalenmetropole Münster mit hinreißenden Naturerlebnissen sowie spannenden Sehenswürdigkeiten verzaubern. Erholung und Entspannung ist in diesem Urlaub vorprogrammiert.

    Erholung pur in der Münsteraner Natur

    Abseits des Trubels befindet sich Ihr Hotel in Münster-Hiltrup direkt am idyllischen Hiltruper See und lädt zu gemütlichen Spaziergängen oder Fahrradtouren mit Blick auf den glitzernden See ein. Der See grenzt an das üppige Waldgebiet Großer Lodden, der unumstritten zu den schönsten der Stadt gehört. Genießen Sie die frische Waldluft auf schmalen Waldpfaden umgeben von Kiefern, Eichen und Birken. Lassen Sie sich den Aasee in der Nähe der Innenstadt von Münster nicht entgehen, den Sie bequem über die Promenade erreichen. Entschleunigte Momente auf dem Wasser erwarten Sie – ob auf einem Tretboot oder Segelboot, ist Ihnen überlassen. Ein Picknick in der grünen Parkanlage rundet Ihren Tagesausflug perfekt ab.

    Spannende Sehenswürdigkeiten in Münster

    Lassen Sie sich vom Charme der Münsteraner Stadt mitreißen und entdecken Sie spannende Attraktionen. Am besten beginnen Sie auf der Promenade mit einer Runde um die Altstadt, die vor herrlichen Grünanlagen und Bäumen nur so strotzt. Von hier aus gelangen Sie bequem zu den besten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der Prinzipialmarkt bildet mit seinen markanten Giebelhäusern das lebendige Herzstück der Innenstadt. Besichtigen Sie das Rathaus mit dem Friedenssaal und bummeln Sie durch die zahlreichen Geschäfte und Restaurants. Der gotisch-romanische St.-Paulus-Dom gilt als Wahrzeichen der Stadt. Kunstliebhaber freuen sich auf Kunstschätze aus verschiedensten Epochen. Machen Sie einen Abstecher zum Fürstbischöflichen Schloss Münster und bestaunen Sie den barocken Bau sowie den botanischen Garten mit vielfältigen Pflanzen.

    Ausflug in das Naturschutzgebiet Rieselfelder Münster

    Besonders empfehlenswert ist ein Ausflug in das europäische Vogelschutzgebiet Rieselfelder Münster. Eine ausgedehnte Wanderung durch das Naturerlebnisgebiet bringt Sie in Einklang mit der Natur. Auf dem Schilf-Lehrpfad können Sie anhand der Informationstafeln reichlich lernen. Ein besonderes Highlight sind die Beobachtungshütten, in denen Sie das Treiben der Tiere mitverfolgen können. Die Schutzhütte beispielsweise bietet einen Aussichtspunkt über den kleinen Stauteich, der zahlreiche Wasservögel beherbergt. Auf dem Aussichtsturm haben Sie einen Blick auf den großen Stauteich mit Schwänen, Enten und wilden Gänsen. Womöglich erspähen Sie sogar einen Storch.

    Los geht’s ins schöne Münster!

    zum Angebot
    © Parkhotel Hohenfeld

    Inkl. Hallenbad & Sauna

    Außenansicht vom Parkhotel Hohenfeld
    RRRR
    Reise-Code: phmu
    Angebot merken
    Münsterland

    Parkhotel Hohenfeld in Münster

    Die Westfalenmetropole Münster begeistert mit einem faszinierenden Stadtbild und einer tausendjährigen Geschichte. Prächtige Sehenswürdigkeiten, ein abwechslungsreiches Kulturprogramm, lebendiges Städteflair und ein herrliches Eldorado für Fahrradliebhaber im grünen Umland – eine wunderbare Urlaubsmischung erwartet Sie!

    Auf Erkundungstour durch Münster

    Flanieren Sie entlang der malerischen Arkaden des Prinzipalmarktes im historischen Stadtkern, statten Sie dem mächtigen St.-Paulus-Dom mit Domplatz einen Besuch ab, entdecken Sie die typische Wasserburg Hülshoff und entspannen Sie am idyllischen Aasee. Wir empfehlen Ihnen ebenso einen Abstecher nach Wolbeck. Dank seiner ca. 700 Jahre alten Geschichte und seines wunderschönen, zu langen Spaziergängen und Radtouren einladenden Umlandes ist der Stadtteil ein sehr beliebtes Ausflugsziel. Erfahren Sie etwas über Wolbecks mittelalterliche Vergangenheit und genießen Sie im Tiergarten einen Moment der Ruhe und Entspannung. Kultur und Natur in perfektem Einklang – in Münster wird Ihnen nicht langweilig.

    Fahrradfreunde aufgepasst!

    Ein wahres Fahrradparadies ist neben den mehr als 4.500 km gepflegten Radwegen in der abwechslungsreichen Naturlandschaft des Münsterlandes auch Münster selbst. Die Stadt ist nicht nur eine der schönsten Deutschlands, sondern auch die fahrradfreundlichste. Rund um die Altstadt führt die "Promenade" – der einzige Fahrrad-Straßenring Europas. Von sattgrünen Linden gesäumt, lädt die Allee dazu ein, Münster ganz entspannt zu Fuß, auf zwei Rädern, Inlinern, dem Skateboard oder Roller zu erkunden. 

    Auf geht‘s nach Münster!

    zum Angebot
    © Hotel-Residence Klosterpforte

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Ziehen Sie Ihre Bahnen im Natur-Außenpool.
    RRRR+
    Reise-Code: rkha
    Angebot merken
    Münsterland

    Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld

    Machen Sie Urlaub in der einzigartigen Natur des Münsterlandes und genießen Sie die Idylle am Rand des Teutoburger Waldes. Im beschaulichen Ort Marienfeld erleben Sie was es heißt, die Seele baumeln zu lassen.

    Traumhafter Urlaub in der Hotel-Residence Klosterpforte in Marienfeld

    In Harsewinkel, im Ortsteil Marienfeld, empfängt Sie die wunderschön gestaltete und weitläufige Hotel-Residence Klosterpforte zu Ihrem Erholungsurlaub im Münsterland. Sie liegt direkt vor dem über 800 Jahre alten Kloster Marienfeld und war zu früheren Zeiten eine Gaststätte mit zehn Hotelzimmern. Heute ist die Anlage rund 180.000 m2 groß und bietet ihren Gästen eine große Auswahl an Freizeitmöglichkeiten. Das große Steintor im Eingangsbereich der Anlage verlieh ihr ihren Namen „Klosterpforte“. Über einen ca. 1 km langen Rundgang versorgt Sie ein Stelenpfad mit allerlei Wissenswertem über die Geschichte des Klosters und des gesamten Geländes. Neben einem wunderschönen Wellnessbereich im Haupthaus lockt vor allem das große Außengelände mit Natur-Schwimmteich, Natur-Außenpool, Parks und Gärten. Egal ob ein erholsamer Tag im Hallenbad, ein Besuch des Klostercafés oder des Klosterladens, Entspannung pur bei einer Wellnessbehandlung oder Muskeln stärken in der Fitnessscheune – in der Hotel-Residence Klosterpforte ist alles vor Ort möglich. Sogar eine Yogastunde mit einer Yogalehrerin können Sie hier genießen. Ebenfalls ist es der ideale Ausgangspunkt für Golfausflüge zu den nahegelegenen Golfplätzen. 

    Erkundungstouren durch das Münsterland

    Die Umgebung Ihres Urlaubsortes bietet sich perfekt für die ein oder andere Fahrradtour an. Erkunden Sie zum Beispiel den Europaradweg R1. Die dritte Etappe führt Sie bis nach Münster oder Richtung Osten vorbei an Gütersloh durch das östliche Münsterland hin zum Schloss Holte-Stukenbrock. Der Emsradweg liegt ebenfalls in der Nähe der Hotelanlage. Folgen Sie der Ems von der Quelle bis zur Mündung und genießen Sie die frische Luft und die schöne Natur. Das Beste ist, dank der für Sie kostenfreien Leihfahrräder in der Hotel-Residence Klosterpforte (nach Verfügbarkeit) müssen Sie nicht einmal eigene Fahrräder mitbringen. Für Wanderfreunde sind die Wanderwege rund um den Teutoburger Wald ein wahres Paradies. Verbinden Sie eine Wanderung mit Besichtigungen von Sehenswürdigkeiten – im Teutoburger Wald können Sie einige entdecken! Der Prälatenweg verbindet drei Klöster, unter anderem auch das Kloster Marienfeld. Starten Sie Ihre Entdeckungstour durch die grüne Flora und Fauna des Münsterlandes.
    Unser Tipp: Unternehmen Sie einen abwechslungsreichen Ausflug nach Bielefeld und bummeln Sie durch die schöne Altstadt!

    Buchen Sie sich jetzt Ihre Auszeit!

    zum Angebot
    © Ferienanlage Regenbogen Tecklenburg

    Gesamt-
    preis
    pro
    Mobilheim

    Herzlich willkommen in der Ferienanlage Regenbogen Tecklenburg!
    RRR
    Reise-Code: fert
    Angebot merken
    Münsterland

    Ferienanlage Regenbogen Tecklenburg

    Campingurlaub mit der Familie? Dann sagen wir herzlich willkommen in der Regenbogen Ferienanlage Tecklenburg am Rande des Teutoburger Waldes! Inmitten schöner, waldreicher Natur erwartet Sie die Ferienanlage nahe Osnabrück, umgeben von vielen Ausflugszielen für Unternehmungen. Auch Paare, Kulturinteressierte und Wanderfans kommen in der Region voll auf ihre Kosten.

    Erholungs- und Urlaubsfreude genießen

    In der Umgebung können Sie auf zahlreichen Wander- und Radwegen aktiv werden. Begeben Sie sich im Tecklenburger Land auf Naturwege, alte Sagen und entdecken Sie märchenhafte Orte. In der Region finden Sie zudem einige Museen, Märkte und Events. Und sollten Sie in Ihrem Urlaub eine größere Stadt besuchen wollen, dann erreichen Sie in kurzer Zeit Osnabrück oder das schöne Münster mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

    Campingfreuden & Urlaub mit dem Hund

    Im Restaurant der Anlage können Sie in gemütlicher Atmosphäre gutbürgerliche Küche und ausgewählte Weine genießen, wenn Sie einmal keine Lust haben sollten, den eigenen Grill anzuschmeißen. Aber auch der Imbiss gleich neben dem Restaurant sorgt für schnelle und leckere Gerichte, während Sie die Kinder auf dem Spielplatz immer im Blick haben können. Hier werden die Kleinen zu echten Rittern, erklimmen die Burgen und vergessen dabei die Zeit. 

    Auch das vierbeinige Familienmitglied möchte Urlaub machen. Im Campingurlaub in Tecklenburg ist das möglich – ohne, dass Sie auf den gewohnten Komfort verzichten. In den Mobilheimen finden Sie alles, was Sie für Ihren Familienurlaub mit Hund benötigen. Ein Hundekissen, ein eigenes Hundehandtuch und zwei Näpfe bilden einen komfortablen Platz. Auch ins Restaurant "Das Landhaus" können Sie Ihren Hund mitnehmen. Und sollte das Hundefutter doch nicht ausreichen, dann finden Sie im Supermarkt auf der Anlage ein Allrounder-Trockenfutter.

    Sichern Sie sich jetzt Ihr Angebot für Ihren Urlaub in Tecklenburg!

    zum Angebot
    © Vila Vita Burghotel

    Inkl.
    Burgtherme

    Herzlich willkommen in Ihrem Hotel!
    RRRR+
    Reise-Code: vila
    Angebot merken
    Oldenburger Land

    Vila Vita Burghotel in Dinklage

    Willkommen im Herzen des Oldenburger Landes! Entdecken Sie die perfekte Kombination aus traditionellem Charme und modernem Komfort im Vila Vita Burghotel. Genießen Sie erholsame Tage und tauchen Sie ein in die malerischen Landschaften.

    Ihr Urlaub im Vila Vita Hotel in Dinklage

    Wer sich nach ein paar Tagen Erholung und Entspannung sehnt, sollte nicht das Vila Vita Burghotel mit der eigenen Burgtherme verpassen. Es erwartet Sie eine großzügige 680 m2 große Pool- und Wasserlandschaft mit Panorama-Schwimmbad, Gegenstromanlage, Kinderbecken, Sprudelbank und Erlebnisduschen. Lassen Sie den Alltagsstress hinter sich und relaxen Sie in der Finnische Erdsauna oder in der Kräutersauna. Damit Sie die Schönheit und Entspannung auch von innen ausstrahlen, versorgt Sie die Vitaminbar mit frischen Obst Fruchtsäften, Mineralwasser, Kaffee und Tees mit reichhaltigen Nährstoffen. Für den großen Hunger steht kulinarische Küche des Vila Vita Burghotel mit ihren Spezialitäten bereit. Speisen Sie auf der großzügigen Sommerterrasse mit herrlichem Blick in den Wildpark, im gemütlichen Restaurant "Kaminstube" bei offenem Kamin oder in der hellen und freundlichen "Orangerie".

    Tagesausflug nach Osnabrück

    Genug entspannt und neue Energie getankt? Dann steht einem Ausflug nach Osnabrück nichts im Wege. Besuchen Sie das Osnabrücker Schloss, das eine reiche Geschichte hat oder besichtigen Sie den Dom St. Peters und bestaunen die beeindruckende Architektur. Entdecken Sie, bei einem Spaziergang zahlreiche Pflanzen im Botanischen Garten der Universität Osnabrück. Für Tierliebhaber bietet der Zoo Osnabrück eine gute Unterhaltung. 

    Überzeugen Sie sich selbst und buchen Sie jetzt!

    zum Angebot