Urlaub in Südtirol am See

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Die Südtiroler Seenlandschaft hat so einiges zu bieten. Egal ob Aktivurlauber oder Erholungssuchender, jeder kommt hier auf seine Kosten. Eingebettet in die malerische Landschaft Südtirols warten unzählige Badeseen und mehrere Stauseen darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

    Das ganzjährig mediterrane milde Klima und die von kalten Nordwinden abgeschirmte Lage Südtirols bieten perfekte Voraussetzungen für Ihren Urlaub am Wasser, egal ob im Sommer oder Winter. Lassen Sie sich von den Seen Südtirols verzaubern.

    Beliebtesten Angebote in Südtirol am See

    Urlaub an einem der Seen in Südtirol
    Der Pragser Wildsee in Südtirol
    © Rüdiger Nold - stock.adobe.com

    Die schönsten Bergseen in Südtirol

    Die kristallklaren Bergseen Südtirols sind ein Garant für erfrischende Abkühlung. In einer atemberaubenden Kulisse finden sich zahlreiche faszinierende Seen inmitten der italienischen Bergen. Jeder See ist für sich einzigartig. Hier sind unsere Top 5 der schönsten Bergseen in Südtirol:

    Pragser Wildsee

    • Der Pragser Wildsee, auch die „Perle der Dolomiten“ genannt, ist ein wahres Naturschauspiel: Hier wartet glasklares Wasser in einer malerischen Lage auf Sie. Umringt von den Bergen der Dolomiten versprüht der Pragser Wildsee eine einzigartige Atmosphäre, die Sie in ihren Bann ziehen wird.

    Antholzer See

    • Ebenfalls empfehlenswert ist der Antholzer See, ein Bergsee nahe der Grenze zu Österreich. Um den Antholzer See herum können Sie die romantische Natur bei einem Spaziergang erkunden und dabei einiges über die Region auf dem Naturlehrpfad entdecken.

    Karersee

    • Auch den Karersee im Eggental sollten Sie auf Ihre Entdeckerliste schreiben: Denn dieser stellt ein traumhaftes Fotomotiv dar. Schießen Sie ein atemberaubendes Bild für Ihr Urlaubsalbum und lassen Sie nebenbei die Ruhe des Sees auf sich wirken.

    Toblacher See

    • Dichte Nadelwälder und atemberaubende Felswände umrahmen den Toblacher See. Hier hat man das Gefühl, die Zeit wäre stehen geblieben. Beliebt ist der mystische See auch bei Vogelfreunden – im Frühling und im Herbst können in der Natur rund um den See seltene Vogelarten beobachtet werden. Wandern Sie auf dem Naturlehrpfad entlang des Seeufers und erfahren Sie mehr über dessen Flora und Fauna.

    Vernagt Stausee

    • Der smaragdgrüne Vernagt Stausee erwartet Sie idyllisch eingebettet im ruhigen Schnalstal auf ca. 1.700 Metern Höhe. Auf einem Seerundweg werden Sie von einer malerischen Landschaft mit Wasserfällen, Lamas und faszinierenden Aussichten auf die umliegenden Berge verzaubert. Ein Highlight ist zudem eine Wanderung zum legendären Fundort von Ötzi.

    Auch viele weitere faszinierende und wunderschöne Seen in Südtirol warten darauf von Ihnen erkundet zu werden!

    Der Antholzer See eignet sich perfekt für eine Wanderung rund um den See
    © EKH-Pictures - stock.adobe.com
    Der Karersee im Eggental ist ein sehr beliebtes Fotomotiv
    © marcociannarel - stock.adobe.com
    Der smaragdgrüne Vernagt Stausee auf 1.700 m Höhe
    © marcociannarel - stock.adobe.com

    Badeurlaub in Südtirol mit Erlebnisgarantie

    Viele Bergseen sind durch ihr Gletscherwasser viel zu kalt zum entspannten Baden, doch bietet die Seenlandschaft in Südtirol auch einige Badeseen mit angenehmen Temperaturen, die zum Badespaß einladen.

    Der Kalterer See ist nicht nur der größte See Südtirols, sondern auch der wärmste Badesee der Alpen. In den warmen Sommermonaten ist der See ein Paradies für Schwimmer, Segler und Surfer. Zusätzlich zu verschiedenen Badeanstalten am Ost- und Westufer hat der Kalterer See auch Bootsverleihe und sogar eine Surfschule zu bieten.

    Im Sommer lockt auch der Lavarone See im nahen Trentino. Der See zählt zu den saubersten Alpenseen Europas und bietet mit seinem kristallklaren Wasser Badespaß für Groß und Klein. Entspannen Sie am Strand oder steigen Sie in ein Ruderboot. Gleich zwei Strände laden zum Entspannen ein: Lido Bertoldi und Lido Marzari. Bei beiden haben Sie die Möglichkeit, Liegestühle, Tretboote und kleine Boote zu mieten.

    Familienurlaub und Tretbootfahren auf einem der Badeseen
    © lorenza62 - stock.adobe.com
    Badespaß im klaren Wasser des Lavarone Sees
    © pio3 - stock.adobe.com

    Reschen - Ein Ort wie aus einem Märchenbuch

    Ein besonderes Erlebnis garantiert ein Besuch am künstlich angelegten Rechen-Stausee, der an die Orte Reschen, Graun und St. Valentin angrenzt. Der inzwischen als Wahrzeichen des Vinschgaus bekannte versunkene Kirchturm im Reschensee ist eine der meistfotografierten Sehenswürdigkeiten Südtirols.

    Für Aktivurlauber ist der See ebenfalls ein idealer Ausgangspunkt. Dank des ca. 6,6 km langen Seeufers finden sich hier zahlreiche Wanderstrecken sowie Sportaktivitäten. Im Sommer wird der See wegen der ausgezeichneten Windverhältnissen von Kite-Surfern aufgesucht und auch Taucher kommen auf Ihre Kosten – viele verschiedene heimische Fischarten können hier entdeckt werden. In der kalten Jahreszeit tummeln sich zahlreiche Eisseglern und Eissurfer auf der zugefrorenen Wasseroberfläche des Südtiroler Sees.

    Reschensee, Südtirol
    Der Reschensee eignet sich super für Kite-Surfer und Taucher
    © Chris - stock.adobe.com

    Reiseangebote für Ihren Traumurlaub

    Sie suchen die perfekte Unterkunft für Ihren Urlaub am See in Südtirol? Ob Pragser Wildsee, Kalterer See oder Antholzer See, eine Vielzahl der Hotels unter unseren Reiseangeboten befindet sich in unmittelbarer Nähe der schönsten Südtiroler Seen. Denn was gibt es Schöneres als den Blick auf Ihren Lieblingssee direkt von Ihrem Hotel aus?

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub an den Seen in Südtirol

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    7 Ergebnisse gefunden

    © Beatrice - stock.adobe.com

    Inkl. 
    Teatime
    an der Bar

    Der Ledrosee begeistert Urlauber mit seinem glasklaren und türkisfarbenen Wasser.
    RRR
    Reise-Code: molt
    Angebot merken
    Italien – Gardasee

    Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro

    Herzlich willkommen im Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro! Der Ort Molina di Ledro liegt direkt am Ledrosee und bietet daher den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Urlaub. Mit tiefblauem Wasser, schönen Liegewiesen und umgeben von Bergen und Wäldern ist der Ledrosee auf 655 Höhenmetern eine Oase der Natur, ideal für Sport und Entspannung. Außerdem führt er Sie auf eine Reise durch die Zeit, denn hier können Sie entdecken, wie unsere Vorfahren in der Jungsteinzeit lebten.

    Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten im Valle di Ledro 

    Das Ledrotal wurde im Jahr 1929 berühmt, als an den Ufern des Ledrosees bei Molina ca. 10.000 Pfähle von Pfahlbauten aus der Bronzezeit gefunden wurden. Diese Überreste der uralten Siedlungen können heute noch im Pfahlbaumuseum (Museo delle Palafitte) bewundert werden. Besonders der Nachbau eines Pfahlbaus im Außenbereich des Museums, direkt am Seeufer, sticht hervor und gewährt uns einen Einblick, wie die Menschen damals wohnten. Seit 2011 gehören die Ausgrabungen der Pfahlbauten am Ledrosee zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Museum zeigt aber auch zahlreiche Fundstücke wie Töpferwaren und handgefertigte Gegenstände aus Bronze, Stein, Knochen und Holz, die alle auf die Bronzezeit zurückführen. 

    Für Aktivurlauber gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. Die Ponalestraße – der Panoramaweg für Mountainbiker und Wanderer – verbindet das Ledrotal mit dem Ort Riva del Garda und bietet bei einer leichten Wanderung wunderschöne Aussichtspunkte über den Gardasee mit seiner westlichen Steilküste. Der Panoramaweg war früher die einzige Verbindung zwischen den zwei Orten, heute ist er nur noch für Wanderer und Radfahrer zugänglich.

    Für Kunstliebhaber gibt es inmitten der Natur des Ledrotals das in 2012 entstandene Kunstprojekt "Ledro Land Art". Bei einer Wanderung durch den Pinienwald bei Pur können Sie etwa 20 Kunstwerke aus Holz, Stein oder Metall entdecken, die von ortsansässigen Künstlern gestaltet wurden. Begeben Sie sich auf einen spannenden Spaziergang durch die Natur und bewundern Sie, wie die Kunst mit der Umgebung verschmilzt.

    Der Ledrosee ist der ideale Ort für Badeurlaub und Wassersport

    Der Ledrosee zählt mit seinem türkisfarbenen Bergwasser und den grünen Liegeplätzen an seinem Ufer als einer der schönsten und klarsten Seen in der Region Trentino. Mit zwei weiteren Seen gehört der Lago di Ledro zu den "kleinen Brüdern" des Gardasees und ist ein wahrer Geheimtipp, um den Rummel am Gardasee zu entfliehen. Vier Strände rund um den See versprechen denjenigen, die in der Sonne liegen und entspannt schwimmen möchten, erholsame Momente zu verbringen. Auch Anlegestellen und Bootsverleihe gibt es mehrere. So können Sie Tretboote, Segelboote, Katamarane, Ruderboote, Kanus oder auch Boards zum Stand-Up-Paddling an den Stränden ausleihen. Besonders beliebt ist der Ledrosee auch bei Anglern, da hier eine ganze Reihe an Fischarten heimisch sind.

    Nicht weit entfernt vom Ledrosee liegt der berühmte Gardasee, sodass ein Tagesausflug dorthin ein Muss ist. Egal ob Badespaß oder Bummel durch Riva del Garda, der Gardasee hat einiges zu bieten.

    Buchen Sie jetzt und verbringen Sie den Sommer direkt am Bilderbuchsee Lago di Ledro!

    zum Angebot
    © Hotel Seehof Hotel Seehof in Welsberg, Außenansicht
    RRR
    Reise-Code: sebe
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Seehof in Welsberg

    Herzlich Willkommen im wunderschönen Südtirol! Ihr Hotel Seehof begrüßt Sie in Welsberg in atemberaubender Lage mit direktem Blick auf den See und den Kronplatz – der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die Kraftreserven aufzutanken.

    Wandern in Südtirol

    Zahlreiche Wanderwege führen durch die unberührte Natur des Pustertals. Erleben Sie das faszinierende Bergpanorama und lassen Sie sich von grün blühenden Wiesen und Wäldern verzaubern. Bekannt ist vor allem die Route zur Taistner Vorderalm, die sich auf 2.012 Höhenmetern befindet. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Dolomiten während Ihr Weg Sie immer höher bringt. An Ihrem Ziel angekommen, können Sie in die idyllische Almhütte einkehren und köstliche regionale Spezialitäten genießen. Viele weitere Wanderrouten in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen stehen außerdem zur Verfügung, um die Umgebung bestmöglich zu erkunden.

    Lassen Sie sich von den Seen Südtirols verzaubern

    Wer sich nach all den sportlichen Aktivitäten abkühlen möchte, kann ins kühle Nass der umliegenden Seen springen oder mit einem Ruderboot die Aussicht genießen. Vor allem der Pragser Wildsee ist ein wahres Naturschauspiel. Hier wartet kristallklares Wasser in einer atemberaubenden Lage auf Sie. Umringt von den Bergen der Dolomiten versprüht der See eine einzigartige Atmosphäre, die Sie in ihren Bann ziehen wird. Besuchen Sie auch den Antholzer See, ein Bergsee nahe der Grenze zu Österreich. Um den See herum können Sie die romantische Natur bei einem Spaziergang erkunden und dabei einiges über die Region auf dem Naturlehrpfad lernen. Auch Radliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem das Biathlon-Zentrum Antholz, wo Sie mehr über den Wintersport erfahren können.

    Besuchen Sie den Kronplatz in Südtirol

    Der herrliche Kronplatz in Südtirol ist eines der bekanntesten Skigebiete der Region. Aber nicht nur im Winter lohnt sich ein Ausflug, auch im Sommer gibt es zahlreiche Aktivitäten. Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf das umliegende Pustertal und statten Sie der Friedensglocke "Concordia 2000" auf dem Gipfel des Berges einen Besuch ab. Das "MMM Corones" bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Dolomiten und ist zeitgleich Abschluss des Bergmuseum-Projekts von Reinhold Messner. Hier erfahren Sie mehr über das Leben des berühmten Bergsteigers und können eine einzigartige Sammlung seiner Gegenstände begutachten. Für die ganz Mutigen werden auf dem Kronplatz auch Paragleiten und Tandemfliegen angeboten. Wenn Sie sich trauen, ist Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Berge gewiss.

    Das herrliche Südtirol wartet nur auf Sie!

    zum Angebot
    © Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel

    Direkt
    am 
    Molveno-
    see

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt im Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel!
    RRRR
    Reise-Code: dolo
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel in Molveno

    Himmelblaue Seen, einzigartige Flora und Fauna sowie zerklüftete Felsen und Berge Norditaliens warten nur darauf von Ihnen erkundet zu werden! Die hinreißend pittoreske Landschaft lässt nichts aus und überrascht Sie mit viel Sonnenschein und Einzigartigkeit bei jedem Ausflug aufs Neue.

    Kulturelle Highlights und Abenteuer vor Ihrer Nase

    Italienischen Flair finden Sie auf Ihrer Reise überall sowohl in der malerisch schönen Natur mit den vielen Pinienbäumen,  Olivenhainen und prachtvollen Blüten als auch in den charmanten Städten in der Nähe Molvenos. Machen Sie sich doch erst mit dem schönen Ambiente Italiens vertraut und besichtigen Sie die historischen Stätten des Ortes Molveno wie die Kirchen Chiesa di S. Vigilio und Parrocchia di San Carlo Borromeo oder erleben Sie die kulturellen und kulinarischen Highlights der ansässigen gemütlichen Restaurants mit Pizza, Pasta und leckerem Gelato. Bella Italia! Für einen abenteuerreichen Tag eignet sich eine Sightseeing-Tour durch die Stadt Trento, die zwischen den Dolomiten und dem Gardasee gelegen, ebenfalls spektakuläre Sehenswürdigkeiten bereithält. Geschichtsträchtige Bauten wie das Castello del Buonconsiglio, der Domplatz oder auch der Neptunbrunnen liefern beeindruckende Einblicke in die Geschichte Trentos. Für Kulturliebhaber sind besonders die zahlreichen Museen und Theater interessant.

    Wohltuende Wellnessoase in der Natur und im Hotel

    Entspannung, Erholung und ganz viel Energie tanken – der malerische Molvenosee eignet sich perfekt für ausgiebige Tage am Strand. Dabei werden Sie jederzeit von einer wunderschönen Aussicht auf die Bergspitzen der Dolomiten und die satten Wälder direkt darunter begleitet. Nach Ihrer Auszeit am See können Sie diese direkt mit ein paar Spaziergängen auf den unzähligen Wanderwegen in der Umgebung verlängern. Unser Tipp: Der Forest Park verbindet die phänomenale Naturszenerie mit actionreichem Spaß. Hoch oben schwingen Sie sich von Baum zu Baum und überblicken die Ortschaft aus der Vogelperspektive. Und wenn Sie den Ort Molveno und seine Umgebung ausgekundschaftet haben, wartet der umfangreiche Wellnessbereich des Hotels auf Sie! Finnische Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine laden zum Verweilen ein und machen Ihren Aufenthalt zusammen mit den Erlebnisduschen zu einem Highlight.

    Im Winter nach Molveno

    Sie suchen Ihr nächstes Ski-Abenteuer, aber weit weg vom Trubel der bekannten Skipisten? Dann sind Sie in Molveno genau richtig. Nur etwa 5 km entfernt finden Sie das Skigebiet Andalo Paganella. Ganz bequem hält der Skibus an der Haltestelle direkt vor Ihrem Hotel. Die Stille der Natur und eine Oase des Friedens erwarten Sie im winterlichen Molveno. Wer kein Ski oder Snowboard fahren möchte, kann an einer Schneeschuhwanderung teilnehmen oder einfach so durch die winterliche Landschaft spazieren. Der weiße Schnee auf den Berghängen, der idyllische Molvenosee zu Ihren Füßen, glitzernde Eiszapfen in den Bäumen – ein Wintertraum, den Sie sich erfüllen können.

    ​Jetzt buchen und Glücksgefühle sichern!

    zum Angebot
    © Hotel Elefant Hotel Elefant in Auer, Außenansicht Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: elau
    Angebot merken
    Italien - Trentino-Südtirol

    Hotel Elefant in Auer

    Herzlich willkommen im Hotel Elefant in Auer. Verbringen Sie hier angenehme Tage und den perfekten Urlaub.  Die Umgebung rund um das kleine Örtchen hat einiges zu bieten. 1551 urlaubte bereits Erzherzog Maximilian von Österreich, der spätere Kaiser Maximilian II. mit seinem Elefanten namens „Soliman“ in dem Hotel. Auf dieser Begebenheit beruht der Name des Hauses. Durch die verkehrsgünstige Anbindung erreichen Sie in kurzer Zeit viele lohnenswerte Ziele.

    Badespaß am Kalterer See

    An heißen Sommertagen bietet sich ein Ausflug an den Kalterer See an, der als wärmster Badesee Europas bekannt ist. Hier können Sie ausspannen, planschen, Tretboofahren oder einfach nur ruhige Momente auf der Liegewiese genießen. Umringt von Weinbergen und idyllischen Wiesen finden Sie den Kalterer See in der Kulisse einer sagenhaften Natur, welche zu den “Natura 2000“-Schutzgebieten gehört.

    Urlaub für Weinliebhaber

    Das Hotel Elefant gehört zu den Gründungsmitgliedern der Vinum Hotels Südtirols und ist für Weinliebhaber sowie Weinkenner die perfekte Unterkunft. Auch die Umgebung rund um das Hotel bietet Ihnen alles Wissenswerte über den alkoholhaltigen Traubensaft, Weinbau und die Tradition des Südtiroler Weins. Um Ihre Kenntnisse über den Rebensaft zu vertiefen, sollten Sie unbedingt das Weinmuseum in Kaltern besuchen. Lassen Sie am Abend den erlebnisreichen Tag an der Hotelbar ausklingen und genießen Sie dabei regionale Weine.

    Ein Paradies für Wanderbegeisterte

    Spüren Sie dieses Kribbeln in den Beinen? Das ist Ihre Wanderlust, die mit Ausblick auf die zahlreichen Wanderwege in der Umgebung zum Leben erwacht. Egal ob Anfänger oder Profi, jeder findet im Land der Burgen und des Weins den perfekten Wanderweg! Freuen Sie sich auf einzigartige Panoramaausblicke auf die traumhafte Landschaft und erleben Sie die Natur hautnah.

    Genießen Sie die einzigartige Kulisse der Dolomiten und buchen Sie jetzt!

     

    zum Angebot
    © Donau Touristik GMBH Julia Wurnitsch

    Inkl. Gepäck-transport

    Der Etsch-Radweg in Italien ist sehr beliebt.
    RRR
    Reise-Code: etra
    Angebot merken
    Von Schlanders bis Riva über den Etschradweg

    Radrundreise Südtirol bis Gardasee

    Freuen Sie sich auf entspannte Tage in Norditalien! Das Besondere an dieser Reise: Sie besuchen nicht nur eine Stadt, sondern erleben während einer Fahrradtour von Schlanders bis zum Gardasee die gesamte Region – die perfekte Möglichkeit, die faszinierende Umgebung zu erkunden. Entlang des Etsch-Radweges fahren Sie zwischen den hohen Bergen der Alpen hindurch und vorbei an grün blühenden Wiesen und idyllischen Dörfern.

    Malerische Landschaften, Schlösser und Museen

    Von Schlanders aus führt Sie Ihre erste Etappe über den malerischen Kurort Meran. Lassen Sie sich nicht das Schloss Trauttmansdorff inmitten des wunderschönen Botanischen Gartens entgehen. Selbst Kaiserin Sisi hat hier schon ihren Aufenthalt genossen. Auch das prachtvolle Kurhaus, erbaut im Jugendstil und inoffizielles Wahrzeichen der Stadt, sollte auf Ihrem Programm stehen.

    Weiter geht es nach Bozen, der Hauptstadt Südtirols. Besuchen Sie den weltbekannten Eismenschen "Ötzi" im Archäologischen Museum. Umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten bieten Ihnen die historischen Lauben der Stadt mit ihren traumhaften Fassaden. 

    Von Bozen starten Sie Ihre Fahrt nach Trient. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten erwarten Sie, darunter das Castello del Buonconsiglio, in dem heute ein Museum beherbergt ist. Die malerische Altstadt bietet Ihnen eine Vielzahl architektonischer Highlights, freskengeschmückte Fassaden und schmale Gassen. Betreten Sie den eindrucksvollen Dom, die Kathedrale San Vigilio, durch eine der vielen Türen und lassen Sie die überwältigenden Eindrücke auf sich wirken. Auf dem Domplatz von Trient befindet sich zudem der Neptunbrunnen, ein prächtiger Bau aus der Barockzeit. Besonders romantisch ist der Anblick mit Beleuchtung in der Dämmerung.

    Auf dem Weg zum Gardasee

    In Trient starten Sie Ihre letzte Etappe zum Gardasee. Schöpfen Sie noch einmal Kraft und Energie aus der atemberaubenden Umgebung, während Sie die schönsten Dörfer Trentinos passieren. Ein Zwischenstopp in Rovereto sollte auf jeden Fall eingelegt werden. Im venezianischen Stil begrüßt Sie die zauberhafte Altstadt mit prachtvollen Gebäuden. Von hier ist es nur noch eine kurze Fahrt bis zum größten See Italiens. In Arco bzw. Riva haben Sie Ihren Zielort direkt am Gardasee erreicht. Genießen Sie die tolle Aussicht und erfrischen Sie sich im klaren Wasser. 

    Die malerische Region Norditaliens wird Sie begeistern!

    zum Angebot
    © Ryzhkov Oleksandr - stock.adobe.com Willkommen zu Ihrer unvergesslichen Autorundreise von der Ostschweiz über die Oberitalienischen Seen bis nach Tirol!
    RRR
    Reise-Code: asio
    Angebot merken
    Alpenzauber in 3 Ländern

    Autorundreise von der Ostschweiz über die Oberitalienischen Seen bis nach Tirol

    zum Angebot
    © uwe - stock.adobe.com

    Inkl.
    Gepäck-
    transport

    Freuen Sie sich auf spektakuläre Aussichten auf die Dolomiten.
    RRR/RRRR
    Reise-Code: puet
    Angebot merken
    Von Sillian/Innichen zum Gardasee

    Radreise Pustertal- & Etsch-Radweg

    Kommen Sie mit auf diese Radreise durch eine einzigartige Bergkulisse, vorbei an klaren Seen und durch sanfte Weinhügel! Nicht Italien, doch auch nicht mehr Österreich. Die autonome Region Südtirol verbindet die besten Eigenschaften aus beiden Ländern und wird Sie mit ihrem einzigartigen Charme verzaubern. Freuen Sie sich auf ein wahres Radfahrer-Paradies, welches bereits im Frühjahr mit milden Temperaturen zu einer Radreise lockt.

    Mit dem Rad vorbei an beeindruckenden Felsenlandschaften

    Am Fuße der Dolomiten radeln Sie gemütlich ohne große Steigungen durch die malerischen Täler, vorbei an saftig grünen Wiesen, wildromantischen Flüssen und duftenden Obstplantagen. Sportliche Radfahrer freuen sich über die Wege, die sie hoch hinaus in die Bergwelt führen. Die beeindruckenden Felsformationen der Dolomiten haben Sie auf dem gut ausgebauten Radwegnetz dabei immer Blick. Besonders die Aussicht auf die Drei Zinnen, die Gipfel der höchsten Berge Südtirols, oder auch den herrlichen Toblacher See wird Sie beeindrucken und lange in Erinnerung bleiben. Auf Ihrem Weg passieren Sie die schönsten Städte Südtirols wie Bozen, Brixen oder Trient. Hier verbindet sich jahrhundertealte Tradition und gelebtes Brauchtum mit modernem Lebensgefühl. Lassen Sie sich von der Tiroler Gastfreundschaft begeistern und genießen Sie die schmackhafte Tiroler Küche mit Spinatknödeln, Apfelstrudel sowie einem guten Tropfen Wein.

    Bella Italia am Gardasee

    Ein weiteres Highlight ist der bekannte Ferienort Limone sul Garda. Der Ort schmiegt sich terrassenförmig an einen steilen Berghang und bietet immer wieder traumhafte Aussichtspunkte auf den malerischen Gardasee. Spazieren Sie durch die kopfsteingepflasterte Altstadt mit ihren kleinen, blumengeschmückten Gässchen und erleben Sie Bella Italia. Den Abend können Sie wunderbar in einer Bar direkt an der Uferpromenade ausklingen lassen und den Blick auf die traumhafte Idylle vor Ihnen genießen. Das typische mediterrane Klima beschert der Region rund um den Gardasee eine große Vielfalt an Vegetation. Besonders Zitrusfrüchte, Oliven und Weinreben wachsen und gedeihen unter den gegebenen Bedingungen hervorragend. Probieren Sie die frischen regionalen Köstlichkeiten.

    Freuen Sie sich auf unvergessliche Radreise!

    zum Angebot