Urlaub in Südtirol

Inhaltsverzeichnis
    Add a header to begin generating the table of contents

    Wandern in den Bergen oder doch lieber Baden im See? Warum sich entscheiden? In Südtirol bzw. Trentino zum Beispiel können Sie beides tun! Erleben Sie die majestätische Schönheit der Dolomiten mit ihren schroffen Felsen und sanften Bergwiesen.

    Wenn im Frühling die ersten Blumen sprießen und sich die weiß bedeckte Landschaft in zahlreiche Blumenmeere verwandelt, erleben Sie Natur pur! Egal ob imposante Dolomitengipfel, kristallklare Bergseen, alte Burgen oder kleine gemütliche Dörfer: Die Region hat viel zu bieten. Kulturinteressierte werden die verwinkelten Gassen, den Anblick historischer Bauten aus Gotik, Barock und Renaissance lieben.

    Beliebtesten Hotels für Ihren Südtirol Urlaub

    Die beliebtesten Regionen Südtirols

    Aktivurlaub in den Dolomiten

    Das Grödner Tal mit den höchsten Gipfeln der Dolomiten zählt zu den bekanntesten Urlaubsregionen Südtirols und lädt zum Wandern und Radfahren ein. Zahlreiche Wanderwege führen im Pustertal durch die unberührte Natur. Auch das Hochpustertal kann auf eine lange Tourismustradition zurückblicken. Die gesamte Gegend bietet alles, was das alpine Herz höherschlagen lässt. Mountainbiker und Radwanderer kommen im Hochpustertal voll auf ihre Kosten. Ein Eldorado für Sportler im Winterurlaub ist die als Perle der Dolomiten bekannte Region Alta Baida. Perfekte Bedingungen für Ihren Sommer- wie Winterurlaub finden Sie auch in der Ferienregion Eggental. Im Herzen der Südtiroler Dolomiten fühlen sich Aktivurlauber, Erholungssuchende und Sportbegeisterte gleichermaßen wohl.

    Entspannung pur im Vinschgau und im Eisacktal

    Im träumerischen Vinschgau zwischen den Alpen des Ötztals zeichnen sich beschauliche Dörfer und grüne Wiesen anschaulich vom Hintergrund der schneebedeckten Berge ab und laden zum Genießen ein. Das Eisacktal wiederum ist bekannt für seine Apfelblüte. Dank des milden Klimas beginnt sie bereits im frühen Frühling zu sprießen und verwandelt die Täler in ein rosaweißes Blütenmeer.

    Das Südtiroler Bergpanorama lädt zum Wandern ein
    © Wojciech Gajda – stock.adobe.com
    Von Reschen bis nach Verona kann man dem insgesamt 300 km langen Etschtalradweg folgen
    © Gorilla – stock.adobe.com

    Wandern in Südtirol

    Südtirol ist unter anderem bekannt für seine herrlichen Wanderwege. Unzählige Berge laden bei perfektem Wetter zu ausgedehnten Touren umringt von einer traumhaften Kulisse ein. Egal ob Profi oder Anfänger: Hier ist wandern für jeden ein Erlebnis. 16.000 km markierte Wanderwege führen Sie durch Südtirol. Viele davon sind auch für Radfahrer ausgelegt.

    Dolomiten-Wanderung in Südtirol
    16.000 km markierte Wanderwege in Südtirol
    © olenatur - stock.adobe.com

    Im Sommer wie Winter eine Reise wert

    Mit 300 Sonnentagen im Jahr verwöhnt das Wetter die Südtiroler. Im Sommer locken zahlreiche Seen und laden zu einem Sprung ins kühle Nass ein. Das milde, mediterrane Klima und die geringen Niederschläge machen die nördlichste Provinz Italiens zu einem paradiesischen Reiseziel mit perfektem Urlaubswetter.

    Wo im Sommer beeindruckende Wanderwege und blühende Almwiesen in Südtirol auf Sie warten, bieten sich Ihnen im Winter rasante Abfahrten und spektakuläre Aussichten auf die schneebedeckten Berge. Egal ob Skifahren, Langlauf, Rodeln oder Schneeschuhwanderungen: Hier ist für jeden etwas dabei!

    Der Pragser Wildsee ist der größte natürliche Dolomitensee
    © Simon Dannhauer – stock.adobe.com
    Rasante Abfahrten warten auf den schneebedeckten Bergen Südtirols
    © Merpics – stock.adobe.com

    Die schönsten Ausflugsziele in Südtirol

    Wenn Sie einmal genug von Seen und Natur haben sollten und sich nach etwas mehr Kultur und Trubel sehnen, haben Sie bei einem Urlaub in Südtirol eine große Auswahl an Städten, die Sie besichtigen und in denen Sie die Kultur Südtirols hautnah erleben können. Ein Ausflug nach Trient, der Hauptstadt des Trentinos, darf ebenso wenig fehlen, wie eine Erkundungstour durch die Bozener Altstadt.

    Die in einem Talkessel gelegene Landeshauptstadt befindet sich im direkten Zentrum Südtirols. Vier Burgen und Schlösser und insgesamt sieben Museen warten in Bozen darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Neben historischen Bauten wie dem Schloss Maretsch und dem Dom Maria Himmelfahrt sollten sie im Archäologiemuseum unbedingt dem weltbekannten Ötzi einen Besuch abstatten. Ganz besondere Veranstaltungs-Highlights in Bozen, die ihr kulturelles Herz höherschlagen lassen, sind das Blumenfest im Frühling sowie das international etablierte Jazz Festival Alto Adige.

    Auch die zweitgrößte Stadt Südtirols besticht mit einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, die einen Aufenthalt zu einem kurzweiligen Erlebnis machen. Das sonnenverwöhnte Klima macht die von den Alpen umgebene Kurstadt Meran zu einem beliebten Ausflugsziel. Neben historischen Bauwerken wie die Pfarrkirche St. Nikolaus, das 1899 im Jugendstil errichtete Stadttheater, sollten Sie in Meran unbedingt die im Stadtkern liegende Landesfürstliche Burg besuchen. Die im Eisacktal liegende Stadt Brixen ist mit ihrer über 1000 Jahre währenden Geschichte die älteste Stadt Südtirols und konnte sich im Laufe der Jahrhunderte ihre historische Altstadt mit ihrem unverwechselbaren Charakter bewahren. Sie ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten und bezaubert im Winter mit einem romantischen Christkindlmarkt am Domplatz.

    Das Schloss Tirol in Dorf Tirol bei Meran
    © Pixelshop - stock.adobe.com
    Der botanische Garten von Schloss Trauttmansdorff bei Meran
    © lorenza62 - stock.adobe.com

    Außerdem zu empfehlen:

    • Ein Besuch der terrassenförmigen Gärten von Schloss Trauttmansdorff in Meran mit exotischen Pflanzen in über 80 Gartenlandschaften. 
    • Die Besichtigung der nahezu vollständig erhaltenen Schlossburg Taufers im Pustertal aus dem 13. Jahrhundert. 
    • Ein Ausflug zum aus dem türkisblauen Wasser thronende Kirchturm im Lago di Resia. 
    • Eine Abendführung in der auf 1350 Metern gelegene Volkssternwarte Max Valier bei Steinegg. 
    • Ein Besuch der europaweit größte Pferderennbahn Ippodromo Merano, zum Beispiel zum hochdotierte Große Preis von Meran oder dem Haflinger Galoppreiten. 

    Genießen Sie Wellness in Südtirol

    Nach all den sportlichen Aktivitäten und spannenden Erkundungstouren, laden am Abend die Wellnessbereiche vieler Hotels zum Erholen ein. Lassen Sie in der Sauna die Seele baumeln und genießen Sie die angenehme Wärme. Bei einigen unserer Hotel- und Reiseangebote nach Südtirol ist der Eintritt in den Wellnessbereich für Sie bereits inkludiert. Egal, für was Sie sich entscheiden: Atmen Sie die frische Luft Südtirols ein und fühlen Sie sich wohl!

    Unsere Angebote für Ihren Urlaub in Südtirol

    Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

    21 Ergebnisse gefunden

    © uwe - stock.adobe.com

    Inkl.
    Gepäck-
    transport

    Freuen Sie sich auf spektakuläre Aussichten auf die Dolomiten.
    RRR/RRRR
    Reise-Code: puet
    Angebot merken
    Von Sillian/Innichen zum Gardasee

    Radreise Pustertal- & Etsch-Radweg

    Kommen Sie mit auf diese Radreise durch eine einzigartige Bergkulisse, vorbei an klaren Seen und durch sanfte Weinhügel! Nicht Italien, doch auch nicht mehr Österreich. Die autonome Region Südtirol verbindet die besten Eigenschaften aus beiden Ländern und wird Sie mit ihrem einzigartigen Charme verzaubern. Freuen Sie sich auf ein wahres Radfahrer-Paradies, welches bereits im Frühjahr mit milden Temperaturen zu einer Radreise lockt.

    Mit dem Rad vorbei an beeindruckenden Felsenlandschaften

    Am Fuße der Dolomiten radeln Sie gemütlich ohne große Steigungen durch die malerischen Täler, vorbei an saftig grünen Wiesen, wildromantischen Flüssen und duftenden Obstplantagen. Sportliche Radfahrer freuen sich über die Wege, die sie hoch hinaus in die Bergwelt führen. Die beeindruckenden Felsformationen der Dolomiten haben Sie auf dem gut ausgebauten Radwegnetz dabei immer Blick. Besonders die Aussicht auf die Drei Zinnen, die Gipfel der höchsten Berge Südtirols, oder auch den herrlichen Toblacher See wird Sie beeindrucken und lange in Erinnerung bleiben. Auf Ihrem Weg passieren Sie die schönsten Städte Südtirols wie Bozen, Brixen oder Trient. Hier verbindet sich jahrhundertealte Tradition und gelebtes Brauchtum mit modernem Lebensgefühl. Lassen Sie sich von der Tiroler Gastfreundschaft begeistern und genießen Sie die schmackhafte Tiroler Küche mit Spinatknödeln, Apfelstrudel sowie einem guten Tropfen Wein.

    Bella Italia am Gardasee

    Ein weiteres Highlight ist der bekannte Ferienort Limone sul Garda. Der Ort schmiegt sich terrassenförmig an einen steilen Berghang und bietet immer wieder traumhafte Aussichtspunkte auf den malerischen Gardasee. Spazieren Sie durch die kopfsteingepflasterte Altstadt mit ihren kleinen, blumengeschmückten Gässchen und erleben Sie Bella Italia. Den Abend können Sie wunderbar in einer Bar direkt an der Uferpromenade ausklingen lassen und den Blick auf die traumhafte Idylle vor Ihnen genießen. Das typische mediterrane Klima beschert der Region rund um den Gardasee eine große Vielfalt an Vegetation. Besonders Zitrusfrüchte, Oliven und Weinreben wachsen und gedeihen unter den gegebenen Bedingungen hervorragend. Probieren Sie die frischen regionalen Köstlichkeiten.

    Freuen Sie sich auf unvergessliche Radreise!

    zum Angebot
    © Hotel Rosenheim

    1 x pro Woche Grillfest auf der Alm

    Die Außenansicht Ihres Hotels Rosenheim in Rodeneck Preisknaller sichern!
    RRR
    Reise-Code: rohe
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Rosenheim in Rodeneck

    Herzlich willkommen im Herzen der Almenregion Gitschberg Jochtal. Hier erwarten Sie vielfältige Freizeitmöglichkeiten, herrliche Wander- und Radwege und eine atemberaubende Natur. Freuen Sie sich auf zahlreiche Annehmlichkeiten in Ihrem Hotel Rosenheim in Rodeneck und erleben Sie eine erholsame Urlaubszeit in Trentino-Südtirol in Italien.

    Entdecken Sie die Schönheit des Eisacktals

    Ihr Hotel liegt auf einem sonnigen Hochplateau über dem Eisacktal und bietet einen idealen Ausgangspunkt, um ausgedehnte Wanderungen in der traumhaften Bergwelt zu unternehmen. Auch für Nordic Walker oder Mountainbiker bietet sich die Region hervorragend an. In der Nähe Ihres Hotels liegt die Rodenecker Alm, der Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten. Von oben erleben Sie einen traumhaften Blick über die gewaltige Pracht der Dolomiten. Ein weiteres Ausflugsziel ist das Schloss Rodeneck, das imposant hoch über einer Schlucht thront und zu einer der eindrucksvollsten Wehranlagen in Südtirol zählt. Freuen Sie sich darauf, im Anschluss an einen ereignisreichen Tag in Ihr gastfreundliches Hotel Rosenheim zurückzukehren und dort den Abend bei einem leckeren Getränk an der Bar, auf der Terrasse oder am Pool ausklingen zu lassen. 

    Zahlreiche Möglichkeiten warten auf Sie

    Neben Ihrem Urlaubsort Rodeneck gibt es viele weitere Ortschaften in der Nähe, die zu einem Besuch locken. Wie wäre es mit einem Abstecher ins mittelalterliche Dörfchen Mühlbach? Hier können Sie u. a. die ehemalige Zollstation Mühlbacher Klause besichtigen. Alternativ lohnen sich auch Meransen, Vals oder Brixen für einen Ausflug. Ein besonderes Highlight der Region ist die Fane Alm, die als schönstes Almendorf in ganz Südtirol gilt. In idyllischer Lage begrüßt Sie das verwunschene Dörfchen mit einer kleinen Kirche, Wohn- und Heuhütten und Almschenken. Sehen Sie selbst und lassen Sie sich vom Charme dieses märchenhaften Ortes in den Bann ziehen!

    Buchen Sie gleich und freuen Sie sich auf eine Auszeit inmitten der einzigarten Natur- und Bergwelt Südtirols!

    zum Angebot
    © Beatrice - stock.adobe.com

    Inkl. 
    Teatime
    an der Bar

    Der Ledrosee begeistert Urlauber mit seinem glasklaren und türkisfarbenen Wasser.
    RRR
    Reise-Code: molt
    Angebot merken
    Italien – Gardasee

    Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro

    Herzlich willkommen im Hotel Locanda Le Tre Oche in Molina di Ledro! Der Ort Molina di Ledro liegt direkt am Ledrosee und bietet daher den perfekten Ausgangspunkt für Ihren Urlaub. Mit tiefblauem Wasser, schönen Liegewiesen und umgeben von Bergen und Wäldern ist der Ledrosee auf 655 Höhenmetern eine Oase der Natur, ideal für Sport und Entspannung. Außerdem führt er Sie auf eine Reise durch die Zeit, denn hier können Sie entdecken, wie unsere Vorfahren in der Jungsteinzeit lebten.

    Entdecken Sie die vielen Möglichkeiten im Valle di Ledro 

    Das Ledrotal wurde im Jahr 1929 berühmt, als an den Ufern des Ledrosees bei Molina ca. 10.000 Pfähle von Pfahlbauten aus der Bronzezeit gefunden wurden. Diese Überreste der uralten Siedlungen können heute noch im Pfahlbaumuseum (Museo delle Palafitte) bewundert werden. Besonders der Nachbau eines Pfahlbaus im Außenbereich des Museums, direkt am Seeufer, sticht hervor und gewährt uns einen Einblick, wie die Menschen damals wohnten. Seit 2011 gehören die Ausgrabungen der Pfahlbauten am Ledrosee zum Weltkulturerbe der UNESCO. Das Museum zeigt aber auch zahlreiche Fundstücke wie Töpferwaren und handgefertigte Gegenstände aus Bronze, Stein, Knochen und Holz, die alle auf die Bronzezeit zurückführen. 

    Für Aktivurlauber gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Umgebung zu erkunden. Die Ponalestraße – der Panoramaweg für Mountainbiker und Wanderer – verbindet das Ledrotal mit dem Ort Riva del Garda und bietet bei einer leichten Wanderung wunderschöne Aussichtspunkte über den Gardasee mit seiner westlichen Steilküste. Der Panoramaweg war früher die einzige Verbindung zwischen den zwei Orten, heute ist er nur noch für Wanderer und Radfahrer zugänglich.

    Für Kunstliebhaber gibt es inmitten der Natur des Ledrotals das in 2012 entstandene Kunstprojekt "Ledro Land Art". Bei einer Wanderung durch den Pinienwald bei Pur können Sie etwa 20 Kunstwerke aus Holz, Stein oder Metall entdecken, die von ortsansässigen Künstlern gestaltet wurden. Begeben Sie sich auf einen spannenden Spaziergang durch die Natur und bewundern Sie, wie die Kunst mit der Umgebung verschmilzt.

    Der Ledrosee ist der ideale Ort für Badeurlaub und Wassersport

    Der Ledrosee zählt mit seinem türkisfarbenen Bergwasser und den grünen Liegeplätzen an seinem Ufer als einer der schönsten und klarsten Seen in der Region Trentino. Mit zwei weiteren Seen gehört der Lago di Ledro zu den "kleinen Brüdern" des Gardasees und ist ein wahrer Geheimtipp, um den Rummel am Gardasee zu entfliehen. Vier Strände rund um den See versprechen denjenigen, die in der Sonne liegen und entspannt schwimmen möchten, erholsame Momente zu verbringen. Auch Anlegestellen und Bootsverleihe gibt es mehrere. So können Sie Tretboote, Segelboote, Katamarane, Ruderboote, Kanus oder auch Boards zum Stand-Up-Paddling an den Stränden ausleihen. Besonders beliebt ist der Ledrosee auch bei Anglern, da hier eine ganze Reihe an Fischarten heimisch sind.

    Nicht weit entfernt vom Ledrosee liegt der berühmte Gardasee, sodass ein Tagesausflug dorthin ein Muss ist. Egal ob Badespaß oder Bummel durch Riva del Garda, der Gardasee hat einiges zu bieten.

    Buchen Sie jetzt und verbringen Sie den Sommer direkt am Bilderbuchsee Lago di Ledro!

    zum Angebot
    © Parkhotel Schönblick

    Verleih von Wanderstöcken & Fahrrad

    Außenansicht des Hotels Schönblick in Reischach Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: sbsu
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Schönblick – Sport & Aktiv Hotel in Reischach

    Ob im Winter oder im Sommer, die Region des Pustertals ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Wussten Sie, dass die Berglandschaft der Dolomiten seit 2009 UNECSO-Weltkulturerbe ist? Genießen Sie das fantastische Panorama der Berge im grünen Herzen Südtirols, welches Sie an markanten Felsen vorbeiführen sowie durch dichte Wälder und erkunden Sie das Gebiet rund um die Rienzstadt Bruneck.

    Die Bergwelt der Dolomiten

    Ihr Parkhotel Schönblick liegt in der kleinen Ortschaft Reischach im Herzen der Dolomiten, am Fuße des beliebten Wander- und Skigebiets Kronplatz. Wanderungen, Fahrrad- und Klettertouren können Sie im Sommer direkt vom Hotel aus starten. Im Winter können Skifahrer und Snowboarder ihren Tag auf dem bekannten Berg Kronplatz verbringen, welcher mit dem Ski-Shuttle auch mit Kindern bequem zu erreichen ist. Außerdem bieten zahlreiche Schneeschuhwanderungen, Rodelbahnen und Langlaufstrecken ein vielfältiges Angebot für die ganze Familie. Nur wenige Fahrminuten entfernt haben Sie die Möglichkeit, das abwechslungsreiche Angebot an Freizeitaktivitäten in Bruneck zu erleben. Hier finden Sie ein lebhaftes Zentrum mit vielen Sehenswürdigkeiten, Shoppingmöglichkeiten und Kulturangeboten.

    Aktiv im Pustertal zu jeder Jahreszeit

    Die begehrte Ferienregion liegt in einem der schönsten Täler der Alpen. Es erstreckt sich zwischen Brixen und Lienz, liegt größtenteils in den Alpen und lohnt sich zu jeder Jahreszeit! Das Messner Mountain Museum Corones befindet sich auf dem Gipfelplateau des Kronplatzes und ist der Königsdisziplin des Bergsteigens gewidmet. In einem unverwechselbaren Museumsbau verspricht das kulturelle Highlight spannende Eindrücke in die Alpengeschichte, die Reinhold Messner geprägt hat. Weitere Ausflugsziele wie das Messner Mountain Museum Ripa, die Friedensglocke Concordia 2000 oder der Pragser Wildsee laden alle ein, die es lieben, ihre Freizeit mit verschiedensten Aktivitäten zu verbringen. Wie wäre es mit einer Wanderung rund um die berühmten Drei Zinnen?

    Jetzt die Natur des Pustertals entdecken und klare Bergluft schnuppern!

    zum Angebot
    © Ryzhkov Oleksandr - stock.adobe.com Willkommen zu Ihrer unvergesslichen Autorundreise von der Ostschweiz über die Oberitalienischen Seen bis nach Tirol!
    RRR
    Reise-Code: asio
    Angebot merken
    Alpenzauber in 3 Ländern

    Autorundreise von der Ostschweiz über die Oberitalienischen Seen bis nach Tirol

    zum Angebot
    © Hotel Norge in Trient

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Ein Aufenthalt im Hotel Norge in Trient lässt Sie Ihren Alltag vergessen. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: norg
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Norge in Trient

    Ein Juwel inmitten der beeindruckenden Berglandschaft der Brenta-Dolomiten: das ist Trient. Und genau hier, auf über 1.400 Höhenmetern, begrüßt Sie Ihr Hotel in unvergleichlicher Panoramalage. Von hier aus genießen Sie einen Ausblick über das gesamte Trentino-Tal und dürfen sich auf idyllische Stunden in unberührter Natur freuen!

    Mehr als nur ein Postkartenmotiv…

    Das Trentino ist so facettenreich wie das Leben selbst: die autonome Provinz im Norden Italiens erstreckt sich von den Dolomiten bis hinunter zum Gardasee. Dadurch bieten sich jedem Besucher unterschiedliche Vegetationen und Klimata – von den rauen Gebirgslandschaften, verwunschenen Tälern und dichten Wäldern im Norden bis hin zu mediterranem Flair, prächtiger Blütenpracht und glasklaren Seen in den etwas südlicheren Gefilden. All das ist das Trentino. Sommer wie Winter ein Erlebnis für sich und immer wieder einen Besuch wert.

    Unglaubliche Naturschätze

    Imposante Bergspitzen, türkisfarbene Seen, fruchtbare Täler, pittoreske Dörfchen, die plötzlich wie aus dem Nichts am Horizont erscheinen. So, oder ähnlich lässt sich dieses wundervolle Fleckchen Erde wohl am besten beschreiben. Kaum eine andere Provinz Italiens ist so vielfältig und versteht es zu verzaubern, seine Besucher in eine andere Welt zu entführen. Hier kommt man an, hier findet man Ruhe und wieder zurück zu sich selbst und den wirklich wichtigen Dingen des Lebens!

    Trient – Zentrum des Trentinos

    Die Provinzhauptstadt und drittgrößte Stadt der Alpen ist ein wahres Sammelsurium italienischer, österreichischer und deutscher Kulturschätze. Man sagt ihr nach, hier ließe es sich gut leben. Das wusste schon der römische Kaiser Augustus, der die Stadt als besonders glücklichen Ort bezeichnete. Malerisch eingebettet zwischen Tälern, Gebirgszügen und dem Flusslauf der Etsch. Das Stadtzentrum besticht durch imposante architektonische Meisterwerke aus Renaissance und Barock und italienische Palazzi, die südlichen Charme versprühen und wunderschöne Gartenanlagen, die ihresgleichen suchen. Zahlreiche Museen und Galerien sorgen für kulturelle Unterhaltung und auch kulinarisch hat Trient einiges zu bieten: hervorragende Weine, guten Käse und saftige Apfelsorten sind nur ein paar der Leckerbissen, die sich hier finden lassen!

    Haben Sie Lust auf einen Urlaub im Einklang mit der Natur, kulturelle Vielfalt und trentiner Köstlichkeiten? Dann buchen Sie noch heute!

    zum Angebot
    © xiaoma–stock.adobe.com

    Inkl.
    Wellness-
    bereich

    Hotel Alpine Mugon, Italien, Landschaft Monte Bondone Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: mugo
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Alpine Mugon in Vason

    Verbringen Sie Ihren nächsten Urlaub im Herzen der italienischen Alpen am Monte Bondone, der auch als Hausberg von Trient bekannt ist. In den Regionen Trento, Monte Bondone und Valle dell'Adige stehen Ihnen insgesamt 219 abwechslungsreiche Wanderungen zur Auswahl. Das Hotel Alpine Mugon eignet sich als idealer Ort für einen unvergesslichen Urlaub zwischen Wellness, Natur und Sport mit der ganzen Familie. Genießen Sie die frische Bergluft und den Duft von Fichten, entdecken Sie die Wälder, Seen und Berge Trentinos und beobachten Sie in der Nacht die Sterne.

    Unberührte Natur am Monte Bondone

    Freunde der Flora und Fauna sind hier am Monte Bondone genau richtig! Das Naturschutzgebiet „Tre Cime del Monte Bondone" ist eine wichtige botanische Kostbarkeit der Alpen. Auf über 185 ha wachsen hier die Goldprimel, die Blau-Mänderle, die Schopfige Teufelskralle (Dolomitenteufelskralle) und Gebirgsarten wie die Alpenküchenschelle und die Berganemone sowie der Silber-Storchschnabel. Besuchen Sie das Museum „Tridentino di Scienze Naturali" (Trienter Naturkundemuseum) oder den 1938 gegründeten botanischen Garten mit über 2.000 verschiedenen Pflanzen- und Blumenarten. Anschließend finden Sie Entspannung im großzügigen Wellnessbereich Ihrer Unterkunft.

    Ein Ausflug nach Trient

    Trient, die Hauptstadt des Trentino, blickt auf eine bewegte Geschichte zurück und erwartet Sie mit einer Vielzahl an Denkmälern, schönen Plätzen und traumhaften Schlössern. Besuchen Sie zum Beispiel das kunsthistorische Museum Castello del Buonconsiglio und genießen Sie vom Bergfried des Castellos einen herrlichen Blick auf die Altstadt von Trient sowie ins Etschtal und auf die umliegenden Berge. Besonders sehenswert ist der Stadtturm Torre Civica, welcher auch als Wahrzeichen der Landeshauptstadt des Trentino bekannt ist und nordöstlich des Domplatzes von Trient liegt. Kehren Sie in eines der vielen Restaurants oder Cafés ein und genießen Sie lokale Weine oder ein italienisches Eis. Erkunden Sie die Stadt und überzeugen Sie sich selbst!

    Genießen Sie Ihre Auszeit in Südtirol!

    zum Angebot
    © Hotel Kesslwirt Das Hotel Kesslwirt begrüßt Sie in Südtirol. Preisknaller sichern!
    RRRR
    Reise-Code: keka
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Kesslwirt in Kastelbell-Tschars

    Willkommen in Südtirol und in der Region Vinschgau. Hier wartet ein Urlaub voller Vielfalt auf Sie. Wunderschöne Natur wie den etwa 15 km entfernten Wasserfall Partschins können Sie hier entdecken. 

    Burgenromantik in Norditalien 

    In der Nähe Ihres Hotels haben Sie die Möglichkeit, auf Entdeckungsreise zu gehen. Sie finden alte Burgruinen wie die Ruine Hochgalsaun, die im Hochmittelalter erbaut und kurze Zeit später zerstört wurde. Die Überreste auf einem Felssporn weit über dem Tal erinnern an längst vergangene Zeiten. Auf einer Felsstufe ca. 80 m tiefer sehen Sie die Ruine der ehemaligen Burgkapelle. 
    Das Schloss Kastelbell und das Schloss Juval sind über 700 Jahre alt und gut erhalten. Seit den 1980er Jahren ist Schloss Juval der Wohnsitz von Reinhold Messner. Er hat auf seinen unzähligen Expeditionen Artefakte aus der ganzen Welt gesammelt und stellt sie an mehreren Standorten in seinem Mountain Museum aus. Einen Teil seiner Sammlung, der sich den mystischen Bergen und der religiösen Dimensionen widmet, beherbergt das Schloss Juval.
    Machen Sie eine kleine Burgenwanderung. Auf einer Strecke von etwa 12 km kommen Sie am Schloss Kastelbell vorbei, schauen sich die Ruinen von Hochgalsaun an und rasten am Schloss Juval. Dort besteht die Möglichkeit, das Museum zu besuchen und sich die seltenen Ausstellungsstücke anzuschauen. 

    Wanderungen auf dem Höhenweg und entlang der Waalwege

    Der Vinschger Höhenweg ist eine sehr beliebte Wanderroute in Südtirol. Er ist auf etwa 108 km in mehrere Etappen aufgeteilt und von den Ortschaften im Tal leicht zugänglich. Auf der Strecke entdecken Sie die einzigartige Natur und erhaschen unvergessliche Blicke über die Alpen und in die Täler.
    Im Südtiroler Vinschgau entstand ab dem Mittelalter eines der ausgedehntesten Bewässerungssysteme der Alpen. Die Wasserkanäle, auch Waal genannt, existieren noch heute und fördern teilweise immer noch Wasser. Der Schnalswaal in Tschars wurde im 16. Jahrhundert erbaut, ist mit ca. 11 km der zweitlängste Waal in Südtirol und gehört zu den schönsten in ganz Italien. Schnüren Sie sich Ihre Wanderstiefel und folgen Sie dem Waal durch abwechslungsreiches Gelände bis unterhalb des Burgfelsens von Schloss Juval. 

    Unser Tipp: Besuchen Sie Meran, das Tor zum Süden. Die Stadt gilt als Luftkurort. In Meran ließ sich einst Sisi, die Kaiserin von Österreich, für ihre Kur nieder. Dort finden Sie die Gärten von Schloss Trauttmannsdorff, eine der schönsten Gartenanlagen der Welt. Der spannende Mix aus mediterranem Klima und alpinen Eindrücken macht diese Region zu einem besonderen Erlebnis.

    Südtirol ist immer eine Reise wert!

    zum Angebot
    © Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel

    Direkt
    am 
    Molveno-
    see

    Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Aufenthalt im Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel!
    RRRR
    Reise-Code: dolo
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Alle Dolomiti Boutique Lake Hotel in Molveno

    Himmelblaue Seen, einzigartige Flora und Fauna sowie zerklüftete Felsen und Berge Norditaliens warten nur darauf von Ihnen erkundet zu werden! Die hinreißend pittoreske Landschaft lässt nichts aus und überrascht Sie mit viel Sonnenschein und Einzigartigkeit bei jedem Ausflug aufs Neue.

    Kulturelle Highlights und Abenteuer vor Ihrer Nase

    Italienischen Flair finden Sie auf Ihrer Reise überall sowohl in der malerisch schönen Natur mit den vielen Pinienbäumen,  Olivenhainen und prachtvollen Blüten als auch in den charmanten Städten in der Nähe Molvenos. Machen Sie sich doch erst mit dem schönen Ambiente Italiens vertraut und besichtigen Sie die historischen Stätten des Ortes Molveno wie die Kirchen Chiesa di S. Vigilio und Parrocchia di San Carlo Borromeo oder erleben Sie die kulturellen und kulinarischen Highlights der ansässigen gemütlichen Restaurants mit Pizza, Pasta und leckerem Gelato. Bella Italia! Für einen abenteuerreichen Tag eignet sich eine Sightseeing-Tour durch die Stadt Trento, die zwischen den Dolomiten und dem Gardasee gelegen, ebenfalls spektakuläre Sehenswürdigkeiten bereithält. Geschichtsträchtige Bauten wie das Castello del Buonconsiglio, der Domplatz oder auch der Neptunbrunnen liefern beeindruckende Einblicke in die Geschichte Trentos. Für Kulturliebhaber sind besonders die zahlreichen Museen und Theater interessant.

    Wohltuende Wellnessoase in der Natur und im Hotel

    Entspannung, Erholung und ganz viel Energie tanken – der malerische Molvenosee eignet sich perfekt für ausgiebige Tage am Strand. Dabei werden Sie jederzeit von einer wunderschönen Aussicht auf die Bergspitzen der Dolomiten und die satten Wälder direkt darunter begleitet. Nach Ihrer Auszeit am See können Sie diese direkt mit ein paar Spaziergängen auf den unzähligen Wanderwegen in der Umgebung verlängern. Unser Tipp: Der Forest Park verbindet die phänomenale Naturszenerie mit actionreichem Spaß. Hoch oben schwingen Sie sich von Baum zu Baum und überblicken die Ortschaft aus der Vogelperspektive. Und wenn Sie den Ort Molveno und seine Umgebung ausgekundschaftet haben, wartet der umfangreiche Wellnessbereich des Hotels auf Sie! Finnische Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine laden zum Verweilen ein und machen Ihren Aufenthalt zusammen mit den Erlebnisduschen zu einem Highlight.

    Im Winter nach Molveno

    Sie suchen Ihr nächstes Ski-Abenteuer, aber weit weg vom Trubel der bekannten Skipisten? Dann sind Sie in Molveno genau richtig. Nur etwa 5 km entfernt finden Sie das Skigebiet Andalo Paganella. Ganz bequem hält der Skibus an der Haltestelle direkt vor Ihrem Hotel. Die Stille der Natur und eine Oase des Friedens erwarten Sie im winterlichen Molveno. Wer kein Ski oder Snowboard fahren möchte, kann an einer Schneeschuhwanderung teilnehmen oder einfach so durch die winterliche Landschaft spazieren. Der weiße Schnee auf den Berghängen, der idyllische Molvenosee zu Ihren Füßen, glitzernde Eiszapfen in den Bäumen – ein Wintertraum, den Sie sich erfüllen können.

    ​Jetzt buchen und Glücksgefühle sichern!

    zum Angebot
    © Helmuth Rier

    Inkl.
    1.000 m²
    Wellness-
    bereich

    Parc Hotel Miramonti in Völs am Schlern, Außenbereich mit Pool
    RRRR
    Reise-Code: pami
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Parc Hotel Miramonti in Völs am Schlern

    Am Fuße des mächtigen Berges Schlern – der aufgrund seiner markanten Formation als Wahrzeichen Südtirols gilt – liegt der beschauliche Bergort Völs am Schlern. Genau so, wie man sich vielleicht ein verträumtes Örtchen inmitten des UNESCO Weltnaturerbes der Dolomiten vorstellt, kommt es daher: Sanft eingebettet in Wiesen und Wälder; geprägt durch bunte geschichtsträchtige Häuser versprüht es zudem alpinen Charme.

    Völs am Schlern – ein Ferienort mit langer Tradition

    Durch seine besondere Lage hat dieser Ort so vieles zu bieten: eine Landschaft, die von den Weinhängen im Eisacktal über den dichten Nadelwald bis hoch zu den Dolomitengipfeln reicht. Den Beinamen Kurort verdankt Völs seinem berühmten Heubad, welches Anfang des 20. Jahrhunderts das erste Mal angewandt wurde und noch heute für Gesundheit und Wohlbefinden sorgt. Außerdem gibt es kulinarische Schmankerl zu entdecken: ausgezeichnete Weine und traditionelle, bodenständige Speisen gehören zu einem Urlaub in Südtirol einfach dazu!
    Auch das Freizeitangebot in der Region kann sich sehen lassen! Besuchen Sie doch beispielsweise Schloss Prösels in Völs: einst eine mittelalterliche Wehranlage, ist es heute ein Meisterwerk der Spätgotik und Renaissance und kann im Rahmen von Führungen besichtigt werden.
    Für Abkühlung an heißen Sommertagen empfiehlt sich ein Ausflug zum Völser Weiher: mehrfach prämiert zählt dieser zu den saubersten Seen Italiens und gilt gemeinhin als schönster Badesee Südtirols. Gönnen Sie sich am Seerestaurant eine gute Tasse Kaffee oder ein leckeres Eis, machen Sie eine Bootsfahrt oder ziehen Sie Ihre Bahnen im See und genießen das unglaublich schöne Panorama.

    Aktivurlauber aufgepasst

    Das Schlerngebiet und die Seiser Alm sind zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. In den Sommermonaten lässt sich die Gegend wunderbar bei einer ausgiebigen Wanderung auf gut ausgebauten Wegen entlang grüner Wiesen und einsamen Almhütten entdecken. Kehren Sie in einem der zahlreichen Berggasthöfe ein und genießen Sie die prachtvolle Schönheit der Umgebung in voller Gänze!

    Ein Abstecher nach Bozen

    Wer schon einmal in der Gegend ist, kommt an einem Ausflug nach Bozen nur schwer vorbei. Bozen ist nicht nur die Hauptstadt Südtirols, sondern gilt darüber hinaus auch als das Tor zu den Dolomiten. Inmitten hügeliger Weinberge gelegen, verbindet die Stadt sowohl nordeuropäische als auch mediterrane Einflüsse. Historische Plätze, enge Gassen, Lauben und bunte Häuserfassaden prägen das Stadtbild. Auch das kulturelle Angebot ist nicht zu unterschätzen: statten Sie dem Ötzi – dem Mann aus dem Eis – einen Besuch im Archäologiemuseum ab oder besichtigen Sie Schloss Sigmundskron oder das Bergsteiger Museum. Die Laubengasse und der Waltherplatz mit dem Dom laden dagegen zum Shoppen und Flanieren ein – lassen Sie das bunte Treiben der Stadt bei einem erfrischenden Getränk oder einem leckeren Stück Kuchen in einem der zahlreichen Cafés am Platz auf sich wirken!

    Zu guter Letzt noch ein besonderer Tipp für alle Gourmets:
    Ein traditionelles Highlight ist das Törggelen: ein alter Südtiroler Brauch, auch als fünfte Jahreszeit bekannt. Dazu öffnen die Südtiroler Bauernhöfe im Herbst ihre Tore und bieten typische Leckereien wie z.B. Kastanien, Most, Speck, Krapfen, neue Weine und vieles mehr an! Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

    Zögern Sie nicht länger – machen Sie sich auf den Weg nach Völs am Schlern!

    zum Angebot
    © Hotel Teutschhaus

    Inkl. Obst- & Weingut-
    führung

    Hotel Teutschhaus in Kurtinig, Außenansicht mit Pool Preisknaller sichern!
    RRR+
    Reise-Code: teku
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Teutschhaus in Kurtinig an der Weinstraße

    In Südtirols Süden erwartet Sie eine traumhafte Auszeit in malerischer Idylle. Kurtinig an der Weinstraße (ital.: Cortina sulla Strada del Vino) ist ein zauberhafter kleiner Ort, der Beschaulichkeit und Ruhe ausstrahlt. Ein idealer Platz, um die Seele einmal so richtig baumeln zu lassen und den kulinarischen Genüssen der Region zu frönen – denn nicht umsonst trägt der Ort den Zusatz "an der Weinstraße". Einige kleine Weingüter und Kellereien stellen hier Sekt und Wein her, auch Ihr Urlaubshotel gehört dazu. Eine Führung durch das Weingut mit dem Hoteldirektor persönlich, ist für Sie bereits inklusive. 

    Wohlfühlen im Hotel Teutschhaus

    Ihr Urlaubshotel ist seit Generationen familiengeführt – Gastlichkeit und das Schaffen einer Wohlfühlatmosphäre genießen hier oberste Priorität. Die traumhafte Lage mit hauseigenem Park trägt schon zur Entspannung bei, was dann noch fehlt, bietet der großzügige Wellnessbereich mit Außenpool, Finnischer Sauna, Bio-Sauna und Türkischem Dampfbad. Nehmen Sie sich Zeit, genießen Sie nach einem Saunagang die italienische Sonne im Garten und gönnen Sie sich ein Glas vom leckeren Hauswein.

    Aktivurlaub in Südtirol

    Wer es lieber aktiv im Urlaub mag, der findet im Hotel Teutschhaus seinen perfekten Ausgangspunkt, im Sommer wie im Winter. Bringen Sie Ihr eigenes Rad mit oder nutzen Sie den hoteleigenen Fahrrad- und E-Bikeverleih. Der Etschtalradweg von Bozen nach Trento führt nur 500 Meter entfernt am Hotel vorbei. Aufgrund seines ebenen Streckenverlaufs ist er für jedermann geeignet und bietet sich für tolle Ausflüge nach Neumarkt, Salurn oder an den Kalterer See an. Auch Wanderer kommen hier voll auf ihre Kosten. 16.000 km markierte Wanderwege führen Sie durch Südtirol. Im Umkreis von zehn Kilometern zum Hotel befinden sich drei Klettersteige und zwei Naturklettergärten, auch der "Canyon" Südtirols, die Bletterbachschlucht in Aldein, ist nicht weit entfernt. Im Winter lohnt sich ein Spaziergang um die zugefrorenen Seen nahe Kurtinig. In ca. 35 km Entfernung befindet sich das Skigebiet Dolomiti Superski. Bestens präparierte Pisten garantieren ein perfektes Schneeerlebnis.

    Neben toller Natur gibt es auch viel Kultur zu entdecken. Besuchen Sie beispielsweise Bozen mit dem Ötzi Museum und dem MMM Messner Mountain Musem, Trient mit dem bekannten Castello del Buonconsiglio oder einen der vielen hübschen Orte am malerischen Gardasee.

    Jetzt Ihre Auszeit in Südtirol sichern!

    zum Angebot
    © Hotel Seehof Hotel Seehof in Welsberg, Außenansicht
    RRR
    Reise-Code: sebe
    Angebot merken
    Italien – Trentino-Südtirol

    Hotel Seehof in Welsberg

    Herzlich Willkommen im wunderschönen Südtirol! Ihr Hotel Seehof begrüßt Sie in Welsberg in atemberaubender Lage mit direktem Blick auf den See und den Kronplatz – der perfekte Ort, um die Seele baumeln zu lassen und die Kraftreserven aufzutanken.

    Wandern in Südtirol

    Zahlreiche Wanderwege führen durch die unberührte Natur des Pustertals. Erleben Sie das faszinierende Bergpanorama und lassen Sie sich von grün blühenden Wiesen und Wäldern verzaubern. Bekannt ist vor allem die Route zur Taistner Vorderalm, die sich auf 2.012 Höhenmetern befindet. Genießen Sie den wunderbaren Blick auf die Dolomiten während Ihr Weg Sie immer höher bringt. An Ihrem Ziel angekommen, können Sie in die idyllische Almhütte einkehren und köstliche regionale Spezialitäten genießen. Viele weitere Wanderrouten in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen stehen außerdem zur Verfügung, um die Umgebung bestmöglich zu erkunden.

    Lassen Sie sich von den Seen Südtirols verzaubern

    Wer sich nach all den sportlichen Aktivitäten abkühlen möchte, kann ins kühle Nass der umliegenden Seen springen oder mit einem Ruderboot die Aussicht genießen. Vor allem der Pragser Wildsee ist ein wahres Naturschauspiel. Hier wartet kristallklares Wasser in einer atemberaubenden Lage auf Sie. Umringt von den Bergen der Dolomiten versprüht der See eine einzigartige Atmosphäre, die Sie in ihren Bann ziehen wird. Besuchen Sie auch den Antholzer See, ein Bergsee nahe der Grenze zu Österreich. Um den See herum können Sie die romantische Natur bei einem Spaziergang erkunden und dabei einiges über die Region auf dem Naturlehrpfad lernen. Auch Radliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten. In unmittelbarer Nähe befindet sich zudem das Biathlon-Zentrum Antholz, wo Sie mehr über den Wintersport erfahren können.

    Besuchen Sie den Kronplatz in Südtirol

    Der herrliche Kronplatz in Südtirol ist eines der bekanntesten Skigebiete der Region. Aber nicht nur im Winter lohnt sich ein Ausflug, auch im Sommer gibt es zahlreiche Aktivitäten. Genießen Sie den wunderbaren Ausblick auf das umliegende Pustertal und statten Sie der Friedensglocke "Concordia 2000" auf dem Gipfel des Berges einen Besuch ab. Das "MMM Corones" bietet einen unvergleichlichen Blick auf die Dolomiten und ist zeitgleich Abschluss des Bergmuseum-Projekts von Reinhold Messner. Hier erfahren Sie mehr über das Leben des berühmten Bergsteigers und können eine einzigartige Sammlung seiner Gegenstände begutachten. Für die ganz Mutigen werden auf dem Kronplatz auch Paragleiten und Tandemfliegen angeboten. Wenn Sie sich trauen, ist Ihnen ein unvergessliches Erlebnis mit einem einzigartigen Panoramablick auf die Berge gewiss.

    Das herrliche Südtirol wartet nur auf Sie!

    zum Angebot