RRR
Reise-Code: usos
Angebot merken
Die Höhepunkte der Ostküste ab New York City

Rundreise USA & Kanadas Osten

14 Tage • Frühstück
- 300 € RABATT

bei Buchung bis 18.03.24!

Danach erhöhen sich die Preise.

statt ab € 3.199,-
ab €
2.899 ,-
Termine & Preise
Flug inklusive
Bahnanreise inklusive
Preisaktion

Die Höhepunkte der Ostküste ab New York City 14-tägige Flugreise mit Ausflugspaket

Auf dieser Reise reiht sich ein Höhepunkt an den anderen: Sowohl die USA als auch der Osten Kanadas strotzen nur so vor eindrucksvollen Naturlandschaften und beeindruckenden Sehenswürdigkeiten. Da fällt es gar nicht so leicht, seinen persönlichen Favoriten zu wählen! Sie erhalten nicht nur einen umfangreichen Einblick in die Top-Sehenswürdigkeiten beider Länder, sondern können sich während genügend Freizeit in den großen Metropolen auch Ihr eigenes Bild von den schönsten Plätzen machen.

Städtehighlights der USA und in Kanada

Die Bilder sprechen für sich: Boston, Québec City, Montréal, Toronto, Washington D.C. und Philadelphia müssen Sie einfach gesehen haben! Daher sind Stadtbesichtigungen bereits im Reisepreis inkludiert. Freuen Sie sich auf historische Innenstädte und traumhafte Aus- und Anblicke sowie allerhand Kultur und Natur. Wem das Weiße Haus, das Lincoln Memorial, die Universität Cambridge oder der Olympiapark noch nicht genug sind, der hat zusätzlich die Möglichkeit, bei optionalen Ausflügen einen noch tieferen Einblick zu erhalten und weitere unvergessliche Momente zu erleben. Wie wäre es beispielsweise mit dem Besuch des höchsten frei stehenden Gebäudes der Welt, dem CN Tower, oder einem Helikopterflug über die Niagarafälle? Was wäre eine USA-Reise zudem ohne den Besuch von New York City, der Stadt, die niemals schläft? Lassen Sie sich während Ihrer freien Zeit treiben und finden Sie Ihr persönliches Highlight in der Millionenmetropole!

Naturwunder und traditionelle Lebensweisen als Kontrast zu den Millionenmetropolen

Damit Sie die perfekte Mischung aus Kultur und Natur erleben, stehen auch diverse landschaftliche Höhepunkte auf dem Programm. Wie schon erwähnt besuchen Sie das gewaltige Naturwunder der Niagarafälle, die auf der kanadischen Seite sogar noch beeindruckender sind als auf der amerikanischen, wo die Wassermassen über eine Breite von 300 m in die Tiefe stürzen. Ein idyllisches Fleckchen Erde ist der 1.000 Islands Nationalpark, der als kleinster Nationalpark Kanadas aber keinesfalls unspektakulär ist: Freuen Sie sich auf 1.800 Inseln mit verwunschenen Plätzen und imposanten Gebäuden! Falls Sie noch nie etwas von der Bevölkerungsgruppe der Amischen gehört haben, wird es für Sie äußerst interessant sein, einen Einblick zu erhalten, wie traditionell und konservativ die Nachfahren in der Region Lancaster weiterhin leben.

Erfüllen Sie sich Ihren Traum und buchen Sie jetzt Ihre Reise in die USA und den Osten Kanadas!

Jetzt buchen!
  • Hin- und Rückflug (ggf. über Nacht) mit einer renommierten Fluggesellschaft (z.B. United Airlines) ab/bis gewünschtem Abflughafen (ggf. mit Zwischenstopp) nach New York Newark und zurück in der Economy Class        
  • 1 Gepäckstück bis 23 kg      
  • Betreuung durch eine lokale deutschsprechende Reiseleitung während der Reise
  • Shuttletransfers vor Ort: Flughafen – Hotel – Flughafen
  • Alle Transfers vor Ort mit einem komfortablen Reisebus 
  • 12 Übernachtungen in RRR Hotels während der Rundreise*
  • Frühstück (amerikanisch oder kontinental) 

Ausflugspaket inklusive:  

  • Stadtbesichtigungen in Boston, Québec City, Montréal, Toronto, Washington D.C. und Philadelphia
  • Besuch des 1.000 Islands Nationalparks (inkl. Eintritt)
  • Besuch der Niagarafälle inkl. Eintritt in den Niagara Falls State Park
  • Besuch eines Amischen-Dorfes inkl. Eintritt in das Museum  
  • Freizeit für eigene Erkundungen in Boston, Montréal, Washington D.C. und New York City 

*Optional buchbar: 

Upgrade zentrales Hotel in New York City:

  • Upgrade im Doppelzimmer (zentrales RRR Hotel in New York City/Manhattan, z.B. Holiday Inn Express Chelsea, Tag 11 – 13): 260 € pro Person/2 Nächte
  • Upgrade im Einzelzimmer (zentrales RRR Hotel in New York City/Manhattan, z.B. Holiday Inn Express Chelsea, Tag 11 – 13): 1.599 €/2 Nächte

Verlängerung New York City:

Zusätzlich bei Buchung der Verlängerungsnächte in New York City (ab 299 € pro Person/Aufenthalt):

  • 2 Übernachtungen in einem RRR Hotel (z.B. DoubleTree by Hilton Newark Penn Station)**
  • Frühstück (amerikanisch oder kontinental)

**Optional Upgrade zentrales Hotel in New York City während der Verlängerungsnächte:

  • Upgrade im Doppelzimmer (zentrales RRR Hotel in New York City/Manhattan, z.B. Holiday Inn Express Chelsea): 650 € pro Person/2 Nächte
  • Upgrade im Einzelzimmer (zentrales RRR Hotel in New York City/Manhattan, z.B. Holiday Inn Express Chelsea): 2.399 €/2 Nächte
  • Zug zum Flug-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn (2. Klasse inkl. ICE-Nutzung, gültig für deutsche Abflughäfen)
  • Reisedokumente/Einreise USA: Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Reisepass, der mindestens für die gesamte Aufenthaltsdauer, einschließlich Tag der Ausreise, gültig sein muss. Vor Reiseantritt ist eine elektronische Reisegenehmigung ESTA (Electronic System for Travel Authorization) zu beantragen. Gäste können die ESTA problemlos online in nur wenigen Minuten beantragen (es wird empfohlen, den Antrag mind. 75 Stunden vor Reiseantritt zu stellen). Dazu benötigen Sie einen Reisepass, eine Kreditkarte und eine gültige E-Mail-Adresse. Die Gebühr beträgt 21 USD. Die ESTA ist für zwei Jahre gültig. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.  
    Personen, die seit dem 12.01.2021 Kuba bereist haben, können nicht mit dem vereinfachten Einreiseverfahren ESTA einreisen. Es ist die Beantragung eines Visums notwendig. Das Visum kann gegen eine Gebühr von ca. 180 € pro Person bei dem zuständigen Konsulat beantragt werden. Die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 6 Wochen und ebenso kann es zu langen Wartezeiten bei der Terminvergabe kommen. Zudem müssen Reisende, die nach einem Kuba-Aufenthalt eine Reise in die USA planen, ihre Reiseroute mit Zeiten, Aktivitäten, Kontakten etc. auf Kuba protokollieren. Entsprechende Belege müssen 5 Jahre lang verwahrt werden und sind den US-Behörden auf Verlangen vorzuzeigen.             
  • Zug zum Flug-Ticket: Das Zug zum Flug-Ticket kann am Tag vor dem Abflugtermin, am Abflugtag selbst sowie am Tag der Rückkehr und am Tag danach genutzt werden. Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn) in der auf dem Fahrschein angegebenen Wagenklasse. Bei Abflügen von ausländischen Flughäfen (ausgenommen Salzburg und Basel) gilt das Ticket nicht, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze.
  • Parkplatz: Buchen Sie alternativ bequem einen Parkplatz am Flughafen dazu: Hier klicken zum Buchen.
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von USD 5 pro Person/Tag für den Fahrer und USD 7 pro Person/Tag für die Reiseleitung ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Rückflug: Der Rückflug geht voraussichtlich über Nacht, sodass die Ankuft  in Deutschland an Tag 14 erfolgt.
  • Hoteleinrichtungen und Zimmerausstattung teilweise gegen Gebühr.
  • Haustiere sind nicht erlaubt.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.

1. Tag: Anreise
Willkommen in New York City – Eine unvergessliche Reise mit zahlreichen Höhepunkten und einmaligen Erinnerungen erwartet Sie! Mit einem kostenlosen Shuttlebus gelangen Sie nach Ankunft am Flughafen zu Ihrem Hotel im Raum New York City, wo Sie Ihre Reiseleitung treffen.

2. Tag: New York City – Boston
Ihre Reise beginnt mit der Fahrt in das historische Neuengland, das die Bundesstaaten Maine, Vermont, New Hampshire, Massachusetts, Connecticut und Rhode Island umfasst, sowie der Entdeckung seiner bedeutendsten Stadt: Boston. Freuen Sie sich auf den Freedom Trail – eine etwa 4 km lange Besichtigungs-Route, die sechzehn historische Sehenswürdigkeiten verbindet –, die Universität Cambridge, den Quincy Markt und die historische Innenstadt. Die Nacht verbringen Sie im Raum Boston.

3. Tag: Boston
Der nächste Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Optional haben Sie die Möglichkeit, an einem Ausflug teilzunehmen (buchbar vor Ort, gegen Gebühr) und entlang der Küste von Boston historische Orte wie z.B. Salem, Rockport und Gloucester zu sehen. Im Rahmen des Ausflugs fahren Sie auch mit dem Boot auf das Meer hinaus, um mit etwas Glück Wale zu beobachten. Im Anschluss kehren Sie in Ihr Hotel im Raum Boston zurück.

4. Tag: Boston – Neuengland – Québec City
Das traumhafte Gebiet der White Mountains, das sich über ein Viertel des Bundesstaates New Hampshire und einen kleinen Teil von Maine erstreckt, erwartet Sie heute. Im Anschluss fahren Sie weiter über die kanadische Grenze und erreichen schließlich Québec City, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Die Geschichtsträchtigkeit der Stadt, die zu einer der ältesten Städte Nordamerikas gehört, werden Sie schnell spüren. Sie werden begeistert sein von dem historischen Zentrum, das von einer fast 4 km langen Stadtmauer umgeben ist. Nördlich von Mexiko ist Québec City die einzige Stadt mit einer intakten Festungsmauer. Freuen Sie sich zum Abschluss auf den herrlichen Ausblick vom Hotel Chateau Frontenac, bevor Sie in Ihr Hotel im Raum Québec City einkehren.

5. Tag: Québec City – Montréal
Entlang des Sankt-Lorenz-Stroms fahren Sie nach Montréal, wo Sie eine Stadtrundfahrt unternehmen. Die europäisch anmutende Stadt begeistert mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Mont Royal – Namensgeber von Montréal –, dem Olympiapark, in dem die Olympischen Sommerspiele 1976 ausgetragen wurden, und der Basilika Notre-Dame in der malerischen Altstadt. Die Nacht verbringen Sie im Raum Montréal.

6. Tag: Montréal
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, unternehmen Sie einen optionalen Ausflug (buchbar vor Ort, gegen Gebühr) in die kanadische Hauptstadt Ottawa, die für viele eine der schönsten Städte des Landes ist. Neben einer Rundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten besuchen Sie das völkerkundliche Museum. Schließlich kehren Sie am Abend in Ihr Hotel im Raum Montréal zurück. 

7. Tag: Montréal – 1.000 Islands Nationalpark – Toronto – Toronto/Burlington
Eine idyllische Oase aus 1.800 Inseln erwartet Sie am Vormittag beim Besuch des 1.000 Islands Nationalpark, dem kleinsten Nationalpark Kanadas am Durchfluss des Sankt-Lorenz-Stroms. Die verwunschenen Plätze des Sees mit imposanten Häusern und Gebäuden können Sie optional bei einer Bootsfahrt aus der Nähe bestaunen. Anschließend führt Sie die Reise weiter in Kanadas größte Stadt Toronto. Freuen Sie sich auf eine Rundfahrt durch die Innenstadt und entlang des Seeufers. Eine Auffahrt zur Aussichtsplattform des mit über 550 m höchsten frei stehenden Gebäudes der Welt, dem CN Tower, wird bei entsprechenden Wetterverhältnissen ebenfalls angeboten (buchbar vor Ort, gegen Gebühr). Von hier aus genießen Sie einen fantastischen Ausblick auf Toronto und den Ontariosee. Lassen Sie den Tag in aller Ruhe in Ihrem Urlaubshotel im Raum Toronto/Burlington ausklingen.

8. Tag: Toronto/Burlington – Niagarafälle – Williamsport
An diesem Tag erwartet Sie einer der Höhepunkte Ihrer Reise: das gewaltige Naturwunder der Niagarafälle. Über eine Breite von 300 m stürzen die Wassermassen auf der amerikanischen Seite in die Tiefe, noch beeindruckender sind Sie auf der kanadischen Seite. Sie wollen Ihrem Besuch das Sahnehäubchen aufsetzen? Dann buchen Sie optional eine Bootstour oder einen Hubschrauberrundflug (buchbar vor Ort, gegen Gebühr)! Ein solch einmaliges Erlebnis wird Ihnen garantiert in Erinnerung bleiben! Nach der Mittagspause fahren Sie über die Grenze zurück in die USA und übernachten im Raum Williamsport.

9. Tag: Williamsport – Amish Country (Lancaster) – Washington D.C.
Vielleicht haben auch Sie schon einmal etwas von der Bevölkerungsgruppe der Amischen gehört? Heute haben Sie die Möglichkeit, in der Region um Lancaster Nachfahren der weiterhin traditionell und konservativ lebenden Amischen bei einem Bauernhofbesuch kennenzulernen und einen wertvollen Einblick zu erhalten, wie das Leben im 18. und 19. Jahrhundert hier ausgesehen hat. Gegen Nachmittag erreichen Sie schließlich die Hauptstadt der USA, Washington, D.C. Nehmen Sie optional an einer abendlichen Rundfahrt teil, die an der historischen Union Station beginnt (buchbar vor Ort, gegen Gebühr). Da es hier viele Geschäfte und Restaurants gibt, können Sie sich mit einem Abendessen stärken, bevor Sie hinauf zum Dupont Circle fahren. Auch den Potomac Fluss, das Watergate Hotel, das Kapitol, das erleuchtete Weiße Haus und das Kennedy Center stehen während Ihrer Rundfahrt auf dem Programm. Sie übernachten im Raum Washington D.C.

10. Tag: Washington D.C.
Die heutige Stadtrundfahrt führt Sie vorbei an vielen bedeutenden Gebäuden und Monumenten. Dazu gehören das Weiße Haus – Sitz des Präsidenten –, das J. Edgar Hoover Building – Hauptquartier des FBI –, das Kapitol – Sitz des Senats und Repräsentantenhauses –, das Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten, das Lincoln Memorial und der Nationalfriedhof Arlington. Das Besondere: Im Anschluss genießen Sie freie Zeit, um Washington D.C. auf eigene Faust beispielsweise bei einem Besuch der zahlreichen kostenfreien Museen der Stadt näher kennenzulernen. Entspannen Sie anschließend in Ihrem Hotel im Raum Washington D.C.

11. Tag: Washington D.C. – Philadelphia – New York City
Freuen Sie sich auf eine der ältesten Städte der USA, Philadelphia, die auch als „Wiege der Nation“ bekannt ist, da hier einst die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben wurde. Nachdem Sie unter anderem den Independence Square und die Liberty Hall besichtigt haben, geht es nach New York City, in die Stadt, die niemals schläft. Sie übernachten im Raum New York City oder bei Buchung des Upgrades in einem zentralen Hotel in New York City/Manhattan.

12. Tag: New York City
Sie wollten New York City schon immer einmal auf eigene Faust erkunden? Dann haben Sie Glück, denn der heutige Tag steht Ihnen frei zur Verfügung! Sollten Sie doch lieber an einer Stadtrundfahrt teilnehmen wollen, haben Sie auch dazu optional die Möglichkeit (buchbar vor Ort, gegen Gebühr). In diesem Fall sehen Sie das Herz der Weltstadt bei einer 4-stündigen Rundfahrt durch Upper und Lower Manhattan mit dem Times Square, Greenwich Village, der Wall Street, dem Central Park, Chinatown, Little Italy, dem Stadtteil Harlem und vielem mehr. Auch können Sie optional das Empire State Building besichtigen oder eine Circle Line Bootsfahrt auf dem Hudson und East River mit perfekter Aussicht auf Manhattan, Brooklyn, die Freiheitsstatue, Ellis Island und New Jersey unternehmen. Sie übernachten je nach Wahl erneut im Raum New York City oder in Ihrem zentralen Hotel in New York City/Manhattan.     

13. Tag: Abreise
Mit einmaligen Erinnerungen im Gepäck endet Ihre Reise mit dem Shuttletransfer zum Flughafen und Sie fliegen zurück nach Deutschland. Alternativ verbringen Sie bei Buchung der optionalen Verlängerung noch 2 Nächte im Raum New York City oder in Ihrem zentralen Upgrade Hotel in New York City/Manhatten, um Ihre Reise mit weiteren unvergesslichen Ausflügen in Eigenregie zu krönen.

14. Tag: Ankunft in Deutschland
Heute kommen Sie in Deutschland an. Bei Buchung der Verlängerung erfolgt die Ankunft in Deutschland entsprechend an Tag 16.

Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Optional buchbare Ausflüge werden durch Fremdanbieter vor Ort durchgeführt, nach Verfügbarkeit.

Während Ihrer Rundreise übernachten Sie in verschiedenen RRR Hotels.

1. Nacht – Raum New York City:
Beispielhotel: New York Hilton Newark Airport   

2. – 3. Nacht – Raum Boston:
Beispielhotel: Boston Four Points by Sheraton Boston-Logan Airport     

4. Nacht – Raum Québec City:
Beispielhotel: Québec City Hotel Classique     

5. – 6. Nacht – Raum Montréal:
Beispielhotel: Montréal Best Western Ville-Marie

7. Nacht – Raum Toronto/Burlington:
Beispielhotel: Toronto/Burlington Holiday Inn Burlington Hotel & Conference Center 

8. Nacht – Raum Williamsport:
Beispielhotel: Williamsport Genetti Hotel     

9. – 10. Nacht – Raum Washington D.C.:
Beispielhotel: Holiday Inn National Airport/Crystal City

11. – 12. Nacht – Raum New York City:
Beispielhotel: New York DoubleTree by Hilton Newark Penn Station   

Die endgültige Hotelliste für Ihre Rundreise erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Anreisetermine

Anreise: DO

ab 25.04.2024 (erste Anreise)

bis 15.10.2024 (letzte Abreise)

Ähnliche Angebote