Städte & Sehenswürdigkeiten
am Gardasee

Die schönsten Städte am Gardasee

Rund um den Gardasee verteilen sich ein paar der schönsten Orte Norditaliens. Welche Städte Sie am Lago di Garda unbedingt besuchen sollten: 

Städte am Nordufer

1.      Riva del Garda

Von den mächtigen Bergen der Alpen umgeben, herrscht hier ein durchgehend angenehmes Klima. Verschiedene Wanderstrecken und Radtouren gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad. Konstanter Wind am See macht den Ort zu einem echten Surfer-Paradies. Die Altstadt lädt mit verwinkelten Gassen zum Schlendern ein und an der Piazza III Novembre genießen Sie in den Restaurants am Ufer Pizza und Pasta.

2.      Lazise

Lazise liegt im südlichen Abschnitt des Gardasees im flachen Land und hier finden Besucher die historische und autofreie Altstadt. Durch drei Tore gelangen Sie zu den kleinen Gässchen, die zum Hafen, der Piazza Vittorio Emanuele und dem Wochenmarkt an der Promenade führen.

Riva del Garda am Gardasee
Hafen und Promenade von Riva del Garda, Promenade, Gardasee
© autofocus67 - stock.adobe.com

3.   Torbole

Bunte Häuschen, weitläufige Olivenhaine und idyllische Strandabschnitte – das ist Torbole. Einst genossen hier Johann Wolfgang von Goethe und der Maler Hans Lietzmann ihren Aufenthalt. Für Besucher auf der Suche nach Ruhe und Entspannung oder Sportler ist Torbole das perfekte Ziel.

4. Arco

Schon von weitem grüßt Sie die hoch auf einem Felsen gelegene Burgruine von Arco. Bei einem Spaziergang durch die bezaubernde Altstadt des Ortes, der als „Nizza des Trentino“ gilt, erwarten Sie sprudelnde Brunnen, antike Tore und pittoreske Plätze, die zum Verweilen einladen. Auch der botanische Garten mit seinen rund 150 Pflanzenarten ist einen Besuch wert.

Angebote am Nordufer des Gardasees

Städte am Ostufer

Limone sul Garda am Gardasee
Blick auf die Stadt Limone am Gardasee
© andrea - stock.adobe.com

1.   Malcesine & der Monte Baldo, Seilbahn

Nur eine Bootsfahrt entfernt, schräg gegenüber von Limone, liegt Malcesine. Grandiose Ausblicke genießen Sie vom Castello Scaligero aus, Klassiker der italienischen Küche genießen Sie in den ausgezeichneten Restaurants.
Unser Tipp: Eine Fahrt mit der Seilbahn Funivia auf den Monte Baldo.

2.  Zeno di Montagna

Der Luftkurort liegt oberhalb des Gardasees am Südwesthang des Monte Baldo. Von dort genießen Sie atemberaubende Ausblicke auf den Gardasee. Für Wanderungen und Mountainbiketouren ist er der ideale Ausgangspunkt. Kulinarische Berühmtheit erlangte Zeno di Montagna wegen seiner Esskastanien.

3.  Torri del Benaco

Das malerische Städtchen am nordöstlichen Seeufer erwartet Sie mit einer charmanten Altstadt. Bei einem Spaziergang am Hafen treffen Sie auf großartige Fotomotive: bunte Fischerboote und eine mächtige Skaglierburg, das Wahrzeichen von Torri del Benaco. Am Kiesstrand Baia dei Pini spenden Palmen und andere Bäume angenehmen Schatten.

4.  Garda

Die Stadt am Ostufer des Sees begeistert mit märchenhaften Villen und Palästen, allen voran der Palazzo dei Capitani. Eine wunderschöne Seepromenade lädt zum Flanieren ein. Auf dem Wochenmarkt, der hier jeden Freitag stattfindet, werden regionale Produkte angeboten.

5.   Bardolino

Nicht nur wegen des wunderbaren Weins sollte Bardolino auf Ihrer „Muss-ich-sehen“-Liste stehen. Die Promenade ist ein absolutes Highlight und wird von Palmen, Olivenbäumen und farbenfroh blühenden Pflanzen gesäumt.

Angebote am Ostufer des Gardasees

Städte am Südufer

Luftaufnahme der Stadt Sirmione, beliebtes Reiseziel am Gardasee in Italien © e_polischuk – stock.adobe.com

1. Peschiera del Garda

Das ehemalige Fischerdorf an der Südspitze des Gardasees ist von zahlreichen Kanälen durchzogen. Die malerische Altstadt mit ihren schmalen Gassen und charmanten Plätzen erreichen Sie durch mächtige Stadttore. Die sternförmige Festungsanlage von Peschiera, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, versetzt jährlich unzählige Besucher ins Staunen. Sehenswert sind auch der Dom San Martino und die Wallfahrtskirche Madonna del Frassiono. Zahlreiche freie und kostenpflichtige Strände laden zu ungetrübtem Badevergnügen ein.

2. Sirmione

Der Ort gilt mit der weithin sichtbaren Scaligerburg als einer der schönsten am Gardasee. Gleich neben der Befestigungsanlage befindet sich die einzige Brücke, die das verkehrsberuhigte historische Zentrum mit dem Festland verbindet. In den malerischen Sträßchen und genießen Sie Italien-Feeling pur. An der Nordspitze der Insel inmitten von idyllischen Oliven- und Zypressenhainen erwarten Sie die berühmten Grotten des Catull, Ruinen einer antiken Villenanlage. Gleich zwei Thermalzentren, die sich aus der Boiola-Heilquelle speisen, laden zur gesunden Entspannung ein.

Angebote am Südufer des Gardasees

Städte am Westufer

1. Limone 

Die Häuser des charmanten Städtchens schmiegen sich auf Terrassen an das steile Westufer des Gardasees. Lassen sich bezaubern von romantischen Gässchen mit blumengeschmückten Häusern und den umliegenden Zitronen- und Olivenhaine, die das typische Italien-Flair vermitteln. Sehenswert sind auch die Kirchen San Benedetto und San Rocco sowie die beiden Häfen Porto Vecchio und Porto Nuovo. An den Stränden im Süden von Limone genießen Sie im Sommer erfrischendes Badevergnügen.

2. Manerba

Die 12 km lange Uferzone Manerbas zählt die zu den schönsten am Gardasee und gewährt einen grandiosen Blick auf die umliegenden Berge und Inseln. Noch spektakulärer ist die Aussicht von der Rocca di Manerba aus, einer Burgruine, die sich hoch einem Hügel über dem Ort erhebt. In der Altstadt erwarten Sie neben malerischen Gässchen, Cafés und Restaurants der beeindruckende Dom San Nicoló und die sehenswerte Kirche Santa Maria Assunta. Die Strände von Manerbas sind sauber und fallen sanft ins  Wasser ab.

Luftaufnahme mit Drohne, Rocca di Manerba am Gardasee, Italien. © Berg – stock.adobe.com

Angebote am Westufer des Gardasees

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele: Die Top 10 Gardasee-Highlights

Insel Garda, Gardasee
Einzigartige Aussicht auf die Insel Garda.
© Berg – adobe.stock.com

1.  Isola del Garda

Die größte Insel des Gardasees liegt in der Nähe der Bucht von San Felice del Benaco und befindet sich im Privatbesitz der Grafenfamilie Borghese Cavazza, die ihr kleines Paradies zu festgelegten Zeiten für Besucher zugänglich macht. Regelmäßig verkehrende Boote bringen Sie von Manerba, Gardone und Salò aus zur Insel. Lassen Sie sich von den einzigartigen Gartenanlagen und der prunkvollen Villa begeistern. Im Sommer wird zusätzlich ein Konzertprogramm angeboten.

 

2. Das Weinmuseum in Bardolino

Bardolino ist vor allem wegen seines ausgezeichneten Weins bekannt. Deshalb sollten Sie hier unbedingt das oberhalb des Ortes gelegene Weinmuseum Zeni besuchen. Das familiengeführte Weingut ermöglicht seinen Besuchern seit mehr als 20 Jahren ein unvergessliches Erlebnis. Sie erhalten einen spannenden Einblick in die lange Tradition des Weinbaus und die Entwicklung der Weinherstellung.

3.   Olivenölmuseum in Cisano

Nicht weit von Bardolino entfernt lockt das Olivenölmuseum in Cisano zu einem Besuch. Jedes Jahr kommen rund 50.000 Besucher hier her, um Wissenswertes über die Herstellung der regionalen Spezialität Olivenöl zu erfahren.

4.   Grotten des Catull in Sirmione

Einst so prachtvoll zählen die Grotten des Catull heute zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten am Gardasee. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um Grotten, wie der Name vermuten lässt, sondern um die am besten erhaltene römische Villa Norditaliens. 

5.   Cascata Varone

Der Cascata Varone ist ein beeindruckender Wasserfall, der rund 3 km nördlich von Riva del Garda liegt. Das tosende Wasser fällt zwischen den Felsenschluchten mitten durch den Berg. 

6.   Lago di Tenno

Lassen Sie sich diesen leuchtend blau-grünen Bergsee auf keinen Fall entgehen! Er liegt auf knapp 570 m Höhe und ist besonders in den Monaten Juli und August einen Besuch wert. 

Grotten des Catull, Sirmione, Gardasee
Sehenswert in Sirmone: die Grotten des Catull.
© DannyIacob – adobe.stock.com
Venedig, Italien
Vom Gardasee nach Venedig
© engel.ac – adobe.stock.com

7.   Venedig

Kein Geheimtipp, darf aber nicht fehlen in unserer Favoriten-Liste! Spazieren Sie in der auf Wasser erbauten Stadt über die Rialtobrücke, schlendern Sie über den Markusplatz und gönnen Sie sich unbedingt einen Espresso.

 

8.   Verona

Die Stadt von Romeo und Julia gehört zu einem Gardasee-Urlaub einfach dazu. Für eine Tagestour ideal geeignet, der Balkon der beiden Liebenden ist eine bedeutende Sehenswürdigkeit. 

9.   Monte Baldo

Am Nordufer grüßt der Monte Baldo, das mit über 2.000 Metern höchste Bergmassiv am Gardasee. Der markante Höhenzug erstreckt sich zwischen Riva del Garda und Torbole. Über 600 Pflanzenarten, darunter botanische Raritäten, wachsen an seinen Hängen. Vom Gardasee aus können Sie den Monte Baldo zu Fuß, mit dem Rad oder per Seilbahn erklimmen. Oben angekommen werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick auf den See belohnt.

 

10.   Schifffahrt auf dem Gardasee

Wie könnte man den Gardasee besser erkunden als vom Wasser aus? Unternehmen Sie deshalb unbedingt eine Schifffahrt, um die Perspektive zu wechseln. Beliebte Touren führen Sie zu wichtigen Küstenorten wie Limone sul Garda, Sirmione, Bardolino oder Malcesine.

Schifffahrt, Gardasee
Eine Bootsfahrt auf dem Gardasee bietet einen wunderschönen Panoramablick vom Wasser aus.
© Composer – adobe.stock.com

Alle unsere Angebote für Ihren Urlaub am Gardasee

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

35 Ergebnisse gefunden

© Frank Krautschick – fotolia.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Torri del Benaco ist ein beliebtes Ausflugsziel.
RRR
Reise-Code: josa
Angebot merken
Italien – Gardasee

Park Hotel Jolanda in San Zeno di Montagna

Nicht umsonst wird der Urlaubsort San Zeno di Montagna liebevoll "Balkon des Gardasees" genannt, denn von hier aus genießen Sie eine atemberaubende Aussicht auf den Gardasee sowie auf die umliegenden Berge. 

Faszinierende Natur am Gardasee entdecken

Ihr Urlaubsort San Zeno di Montagna liegt am Fuße des bekannten Monte Baldo, das mit mehr als 2.000 m höchste Bergmassiv des Gardasees. Am Bergrücken vom östlichen Gardasee befindet sich Europas größter „botanischer Garten“ mit mehr als 600 verschiedenen Pflanzenarten. Unzählige Wander- und Ausflugsziele, Klettersteige und Mountainbiketrails machen die Region zu einem beliebten Reiseziel. Wer es lieber bequemer mag, kann auch mit der Seilbahn hoch auf den Berg fahren – genießen Sie herrliche Panoramablicke! Ein besonderer Höhepunkt ist die Felsenkirche, die angeschmiegt an den Monte Baldo auf einem Felsvorsprung nahe Spiazzi liegt. Kleine Buchten am Gardasee laden zum Entspannen und Verweilen ein und in den gemütlichen Restaurants warten typische Köstlichkeiten auf Sie. Lassen Sie sich auch auf keinen Fall den pittoresken Urlaubsort Malcesine entgehen, der von einer mächtigen Scaligerburg dominiert wird. Der mittelalterliche Ortskern mit kleinen Plätzen und überwölbten Durchgängen führt Sie direkt zum alten Hafen. Spazieren Sie entlang der Uferpromenade bis zur üppig bewachsenen Halbinsel Val di Sogno.

Auf den Spuren von Romeo und Julia

Unternehmen Sie einen Ausflug nach Verona, die Stadt von Romeo und Julia, und lassen Sie sich von der Schönheit verzaubern. Entdecken Sie Julias Balkon, auf dem sie ihren Liebesschmerz mit den berühmten Worten "Romeo, oh Romeo, warum bist du Romeo?" zum Ausdruck brachte. Besichtigen Sie auch die antiken Paläste in der Altstadt, die römische Arena, kleine Cafés und verwinkelte Gassen, die alle den Schauplatz von Shakespeares Tragödie zu einem perfekten Tagesziel machen. 

Kombinieren Sie Urlaub in den Bergen und am See – buchen Sie jetzt Ihre Entspannungszeit am Gardasee!

zum Angebot
© Park Hotel Oasi

Inkl. Außenpool

Entspannen Sie am Pool des Park Hotels Oasi
RRRR
Reise-Code: paga
Angebot merken
Italien – Gardasee

Park Hotel Oasi in Garda

Genießen Sie einen erholsamen Urlaub am wunderschönen Gardasee! Die üppige, fast mediterrane Vegetation und eine schier unendliche Auswahl an Aktivitäten – in, auf und um den Gardasee – machen den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel.

Entdecken Sie das charmante Örtchen Garda und Umgebung

Ihre Urlaubsstadt Garda, Namensgeberin des Sees, ist zwar nicht die größte Stadt am Gardasee, doch sicherlich eine der schönsten. Umgeben von Zypressen, Olivenbäumen und Oleander, eine verwinkelte Altstadt, venezianische Paläste und die herrliche Uferpromenade machen den Charme Gardas aus. Flanieren Sie entlang der Promenade, bummeln Sie durch kleine Boutiquen, gönnen Sie sich zwischendurch einen köstlichen Kaffee. Danach geht es zum Sonnenbaden ans Ufer. Das glasklare Seewasser sorgt zwischendurch für eine wohltuende Abkühlung.

Die Region rund um den Gardsee ist sehr vielfältig und abwechslungsreich. Neben relaxen und baden im See bieten Sich noch etliche andere Möglichkeiten, um Ihren Urlaub zu etwas ganz besonderem zu machen. Wandern oder fahren Sie per Rad zum Monte Baldo, ein ca. 30 km langer Bergrücken zwischen dem Fluss Etsch und dem Gardasee und genießen Sie die Aussicht ins Tal. Besuchen Sie die Isola del Garda, die größte Insel des Sees und genießen Sie die seltene Schöhnheit. Entdecken Sie die Schätze der Insel, wie zum Beispiel den Palast oder den großen Garten und Parkanlage. 

Spaß für die ganze Familie

Sie sind mit der ganzen Familie unterwegs? Spaß für Groß und Klein wird im Gardaland, dem größten Vergnügungspark Italiens, geboten. Der Freizeitpark bietet über 40 Attraktionen , die in verschiedene Themenbereiche aufgeteilt sind. Spüren Sie den Fahrtwind auf einer der rasanten Achterbahn oder entdecken Sie einen wilden Dschungel während einer Fahrt im Schlauchboot. Besuchen Sie auch das anliegende Sea Life, das mehr als 100 verschiedene Tiere und Meereskreaturen beheimatet. 

Jetzt Koffer packen und das Dolce Vita genießen!

zum Angebot
© Freesurf – fotolia.com Wunderschöner Blick auf Limone sul Garda am Gardasee Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: alli
Angebot merken
Italien - Gardasee

Hotel Alexander in Limone sul Garda

Der Gardasee ist zu Recht eine der abwechslungsreichsten Urlaubsregionen Europas. Steil in den Himmel ragende Berggipfel treffen auf die blaue Weite des größten italienischen Binnengewässers. Dazwischen liegen verträumte Örtchen und Olivenhaine. Ob Segeln, Surfen, Radfahren, Golfen, Wandern oder vieles mehr – am Gardasee ist alles möglich.

Limone sul Garda – ein Urlaubstraum

Ihr Urlaubsort Limone sul Garda liegt terrassenförmig am Fuße eines steilen Berghanges. Das charmante Örtchen befindet sich direkt am See und ist sehr beliebt bei Urlaubern. Die verwinkelten Gässchen und die blumengeschmückte, malerische Altstadt laden zum Bummeln und Verweilen ein. Abseits vom Trubel, in den kleinen Seitengässchen oder oberhalb des Ortes in den Olivenhainen geht es ruhig und romantisch zu. Spazieren Sie durch Zitronengärten und genießen Sie die fabelhafte Aussicht. Nördlich von Limone sul Garda finden Sie die Ruinen alter Zitronengewächshäuser – sie sind auf jeden Fall einen Besuch wert! Auch wenn der Ortsname eigentlich von dem lateinischen Wort „Limes“ für „Grenze“ abgeleitet wird und auf die ehemalig verlaufende Grenze zwischen Österreich und Italien zurückgeht, ist die Zitrone heute eine Art Wahrzeichen und überall in Limone zu finden.

Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten in der Region

Über der Altstadt thront der mächtige Barockdom Dom San Bendetto, der in seinem Inneren schöne Gemälde von Battista Angolo und Andrea Celesti beheimatet. Das Zitronengewächshaus Limonaia del Castèl, im alten Ortskern von Limone sul Garda, liegt zwischen dem Berg, der Via Orti und der Via Castello und ist heute ein Museum auf mehreren Terrassen. Für Radfahrer ist das im Jahr 2018 eröffnete neue Teilstück des wahrscheinlich spektakulärsten Radweg Europas Ciclopista del lago di Garda ein wahres Abenteuer. Das Besondere: Er schwebt ca. 50 m über dem Gardasee und ist auch für Fußgänger zugelassen. Wenn Sie nach dem perfekten Ausblick auf den Gardasee suchen, machen Sie sich auf und spazieren Sie über den 2 km langen Weg. Der Gardasee hält weitere spannende und abwechslungsreiche Ausflüge für Sie bereit – langweilig wird Ihnen mit Sicherheit nicht!

Buchen Sie Ihren unvergesslichen Urlaub in Limone sul Garda!

zum Angebot
© Parc Hotel Der wunderschöne Außenpool lädt zum Entspannen ein.
RRRR
Reise-Code: pape
Angebot merken
Italien – Gardasee

Parc Hotel in Peschiera del Garda

Lernen Sie die pittoresken Orte und wildromantischen Landschaften des Gardasees kennen – dem größten und bekanntesten See Italiens. Von den steilaufragenden Gardaseebergen im Norden, die mit dem Monte Baldo Höhen über 2.200 Metern erreichen, wird die Landschaft Richtung Südufer sanfter, wo Ihr Urlaubsort Peschiera del Garda liegt. Umgeben von lieblichen Weinbergen und den typisch mediterranen Olivenhainen lädt Peschiera Sie zum Spazieren an den Ufern des Mincio oder durch den historischen Stadtkern ein.

Die Vielfalt des Gardasees entdecken

Der Gardasee zählt aufgrund seiner Vielfältigkeit zu einer der bekanntesten Urlaubsregionen Europas. Die kleinen Städte am Ufer verzaubern durch ihre Architektur und vielen kleinen Märkten, wo Sie die schmackhaften Spezialitäten der Region kaufen können. Hier besticht vor allem die Stadt Sirmione, welche über mehrere Kilometer in den Gardasee ragt und damit ein unvergleichliches Flair verspricht. Die facettenreiche Natur können Sie bei Wanderungen oder Mountainbiketouren in den beeindruckenden Bergen am Nordufer erkunden oder lassen Sie es ruhiger angehen bei einer Partie Golf. Selbstverständlich bieten sich aber auch hervorragende Wassersportmöglichkeiten auf dem größten See Italiens – von Surfen und Segeln bis zu Tauchtouren ist für jeden Geschmack etwas dabei. Gemütlicher wird es auch hier bei einer herrlichen Schifffahrt.

Gardaland – Spaß für die ganze Familie

Nur rund 5 km von Ihrer Unterkunft entfernt, erwartet Sie der größte und beliebteste Vergnügungspark Italiens. Das Gardaland vereint Abenteuer, Traum und Fantasie und verspricht grenzenlosen Spaß und ganz viel Abwechslung – hier kommen bei über 40 Attraktionen Groß und Klein garantiert auf ihre Kosten. Die zahlreichen Attraktionen sind in vier spannenden Themenbereichen aufgeteilt: Adrenaline, Adventure, Fantasy und Show. Ein Vergnügen für die ganze Familie stellt zum Beispiel die Wasserbahn "Jungle Rapids" dar. In großen und runden Schlauchbooten erleben Sie eine Fahrt durch eine Tempelstadt und wandern auf den Spuren vom berühmten und mutigen Indiana Jones. Unser Tipp: Besuchen Sie auch das Sea Life Center, das sich ebenfalls auf dem Gelände des Gardalands befindet! 

Verona – mehr als nur Romeo & Julia

Nur ca. 30 km von Ihrem Urlaubsort entfernt liegt die weltberühmte Opernstadt Verona, die durch ihren romantischen Charme, die Geschichte von Romeo und Julia sowie durch ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten verzaubert. Hier sollten Sie die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Altstadt mit der römischen Arena besuchen. Oder geben Sie sich an Julias Balkon der vielleicht tragischsten Liebesgeschichte der Weltliteratur hin.

Tauschen Sie den Alltag gegen La Dolce Vita – buchen Sie jetzt Ihren Urlaub!

zum Angebot
© Hotel Antico Monastero Herzlich willkommen im Hotel Antico Monastero!
RRRR
Reise-Code: anto
Angebot merken
Italien - Gardasee

Hotel Antico Monastero in Toscolano-Maderno

Am Fuße des Monte Pizzocolo und des Monte Castello di Gaino, am westlichen Ufer des Gardasees, befindet sich die Gemeinde Toscolano-Maderno. Ein wahres Urlaubsparadies im Norden von Italien.

Entdecken Sie die traumhafte Region rund um den Gardasee

Das typische mediterrane Klima beschert der Region eine große Vielfalt an Vegetation. Besonders Zitrusfrüchte, Oliven und Weinreben wachsen und gedeihen bei den gegebenen Bedingungen hervorragend. Einmal in der Woche findet in Toscolano-Maderno der große Wochenmarkt statt. Schlendern Sie durch die bunten Stände und probieren Sie die frischen regionalen Köstlichkeiten.

Im Naturpark "Parco Alto Garda Bresciano", der sich über den Großteil des Westufers des Gardasees erstreckt, lässt es sich nach Herzenslust Wandern, Radeln oder Mountainbiken. Genießen Sie dabei die wunderbare Aussicht auf die Umgebung und den Gardasee, den größten See Italiens. Direkt am See befinden sich einige Strände, wo Sie die Sonne genießen und im angenehm kühlen Nass baden können. 

Wunderbare Ausflugsziele warten auf Sie

Ihr Urlaubsort Toscolano-Maderno ist der perfekte Ausgangspunkt für tolle Unternehmungen rund um den Gardasee – in einer der schönsten Regionen Italiens. Seit dem Mittelalter war Toscolano bekannt für seine Papierherstellung und Buchdruckerei. Wussten Sie, dass Martin Luther seine Bibel auf Papier aus Toscolano druckte? Noch heute können Sie im Papiermühltal mehr über die jahrhundertealte Tradition erfahren. Auch in der malerischen Altstadt gibt es vieles zu bestaunen, wie zum Beispiel die römische Villa der Nonii Arrii, eines der bedeutendsten Wohnhäuser der Römerzeit. 

Der bekannte Ferienort Limone sul Garda eignet sich perfekt für einen Tagesausflug. Der Ort schmiegt sich terrassenförmig an einen steilen Berghang und bietet immer wieder traumhafte Aussichtspunkte auf den malerischen See. Spazieren Sie durch die kopfsteingepflasterte Altstadt mit ihren kleinen, blumengeschmückten Gässchen und erleben Sie Bella Italia. Den Abend können Sie wunderbar in einer Bar direkt an der Uferpromenade ausklingen lassen während Sie den Ausblick auf die traumhafte Idylle vor Ihnen genießen.

Freuen Sie sich auf unvergessliche Urlaubstage am Gardasee!

zum Angebot
© Bumann – fotolia.com

Direkt
am See

Bestaunen Sie den einzigartigen Blick auf den Gardasee.
RRRR
Reise-Code: into
Angebot merken
Italien – Gardasee

Hotel Internazionale in Torri del Benaco

Erleben Sie Ruhe und Erholung am Gardasee und genießen Sie La Dolce Vita. Der malerische Ort Torri del Benaco am Ostufer des Gardasees reizt mit seiner zeitlosen Romantik und das Hotel Internazionale ist mit seiner Lage direkt am Ufer des größten Sees Italiens der ideale Ausgangspunkt für einen unvergesslichen Urlaub.

Lassen Sie sich von Ihrem Urlaubsort Torri del Benaco verzaubern

Schon von Weitem ist das mächtige Scaliger Kastell zu sehen und lässt erahnen, wie einst Antonio della Scala hier geherrscht haben muss. Entdecken Sie die Altstadt mit den malerischen kleinen Gassen und die lange Strandpromenade, die zum Flanieren einlädt. Das Hafenbecken, das bis an den Rand der Altstadt ragt und von Olivenhainen eingefasst ist, mit den bunten Fischerbooten, die wie an einer Perlenkette aneinander gereiht im Wasser schaukeln, ist ein Ort der Idylle und verzaubert seine Gäste. Hier können Sie bestens zur Ruhe kommen. Wenn Sie es etwas lebhafter mögen, besuchen Sie doch die naheliegenden Städte Bardolino oder Garda. Spazieren Sie entlang der schönen Uferpromenaden und genießen Sie den Blick auf den Gardasee. Überall locken kleine Cafés und Restaurants, in denen Sie leckeren Wein, Pizza, Pasta und köstliche Desserts probieren können.

Besuchen Sie Verona, die Stadt von Romeo und Julia

Wandeln Sie auf den Spuren der berühmten Protagonisten Romeo und Julia von Shakespeares gleichnamiger weltbekannter Tragödie und unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Verona. Die mittelalterliche Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und versprüht eine einzigartige Atmosphäre. Entdecken Sie bei einem Rundgang durch die malerischen Gassen der Stadt die Arena von Verona. Das römische Amphitheater gilt als eines der bekanntesten Gebäude der Stadt und ist Schauplatz vieler Konzerte und Opern. Kunst- und Kulturliebhaber sollten der Skaligerburg Castelvecchio einen Besuch abstatten. Im Inneren finden Sie eine Kunstausstellung mit Fokus auf die Renaissance. In der Altstadt finden Sie zudem zahlreiche schöne Plätze, die zum Verweilen einladen, darunter der Piazza delle Erbe, der als Herz von Verona gilt. Und nicht zuletzt dürfen Sie natürlich keinesfalls den Casa di Giuletta verpassen. Das gotische Haus aus dem 14. Jahrhundert mit seinem Steinbalkon soll Shakespeares Grundlage für sein Meisterwerk gewesen sein. Zwar ist dies nicht möglich, da der Balkon erst in den 1930er Jahren errichtet wurde, allerdings versprüht das Gebäude eine wunderbar romantische Stimmung, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Wellnessurlaub am Gardasee

Neben einzigartigen Städten, traumhaften Naturlandschaften und natürlich dem berühmten Gewässer selbst, können Sie am Gardasee auch einen wunderbaren Wellnessurlaub verbringen. Das Hotel Internazionale selbst verfügt bereits über einen kleinen Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbädern und Ruheraum, in dem Sie vom Alltag entspannen können. Ein noch größeres Angebot finden Sie im Parco Termale del Garda, einem Thermalpark direkt am Gardasee mit zwei Thermal-Badeseen, verschiedenen Saunen und erholsamen Massagen. Auch bei einem Spaziergang entlang des Seeufers können Sie wunderbar abschalten. Genießen Sie das angenehm mediterrane Klima und die warme Sonne Italiens.

Freuen Sie sich auf eine herrliche Auszeit am Gardasee!

zum Angebot
© Hotel Marco Polo Garda

Inkl.
Außenpool

Ziehen Sie Ihre Bahnen im Pool des Hotels Marco Polo Garda.
RRR
Reise-Code: maga
Angebot merken
Italien - Gardasee

Hotel Marco Polo in Garda

Genießen Sie einen erholsamen Urlaub am wunderschönen Gardasee, dem größten See Italiens! Die üppig mediterrane Vegetation aus Zypressen, Olivenbäumen, Myrte und Oleander in und um Garda macht den Ort zu einem beliebten Urlaubsziel.

Entdecken Sie Ihren Urlaubsort Garda

Der Gardasee ist nicht nur bekannt für wunderbare Naturlandschaften, sondern auch für die Vielzahl romantischer Städte, die direkt am See gelegen sind. Garda, das dem See im 12. Jahrhundert seinen Namen gab, ist heute ein beliebter Urlaubsort. Schlendern Sie entlang der herrlichen Promenade und erkunden Sie die verwinkelte Altstadt und die stilvollen venezianischen Paläste. Garda gilt nicht umsonst als die Perle des Sees. Unser Tipp: Entdecken Sie die Panoramastrecke durch das Tal „dei Mulini“ (dt.: Tal der Mühlen) zwischen Garda und Costermano. Der wunderschöne Wanderweg führt durch das Tal der Papiermühlen vorbei an einem Bach, welcher früher die Mühlen der Papierfabriken antrieb.

Rund um den Gardasee erwarten Sie malerische Ortschaften

Abseits vom Massentourismus lockt der schöne Hafenort Torri del Benaco zu Spaziergängen entlang des Hafens oder durch die kleinen Gässchen der Altstadt. Das Wahrzeichen der Stadt, die mächtige Scaligerburg, bietet einen tollen Blick über die Umgebung. In ihr ist heute ein Volkskundemuseum untergebracht, in dem Sie mehr über das Leben der Bewohner am Gardasee und über den Fischfang erfahren. Lebhafter hingegen geht es in der Küstenstadt Bardolino zu, die vor allem für ihren köstlichen Rotwein bekannt ist. Im Vergleich zu vielen anderen Ortschaften entlang des Gardasees erwartet Sie hier eine offen gebaute Altstadt mit breiten Straßen und tollen Shoppingmöglichkeiten. Bis spätabends können Sie wunderbar auf der belebten Strandpromenade bummeln oder in einem der kleinen Cafés und Restaurants verweilen und das bunte Treiben genießen.

Wunderbare Freizeitmöglichkeiten stehen Ihnen am Gardasee zur Verfügung

Rund um den größten See Italiens warten nicht nur zauberhafte Ortschaften auf Sie, auch für Aktivurlauber wird einiges geboten. Rund um ihren Urlaubsort Garda können sie wunderbar Reiten, Klettern oder Golfen – hier gibt es praktisch nichts, was Sie nicht tun können! Natürlich wartet auch eine Abkühlung im erfrischenden Nass des Gardasees auf Sie. Neben Schwimmen können Sie auch Segeln oder natürlich einfach nur die Sonne am Strand genießen. Wer seinen Urlaub lieber etwas ruhiger und entspannter genießen möchte, kann es sich in der „Parco Termale del Garda“ Therme so richtig gut gehen lassen. Die Therme besteht aus zwei verschiedenen Thermal-Badeseen und bietet zudem ein großes Wellness-Center mit verschiedenen Saunen, einem Dampfbad und einer großen Auswahl an Massagen. Rasanten Fahrspaß hingegen finden Sie im nahe gelegenen Gardaland, einem Freizeitpark direkt am Gardasee, in dem verschiedene Themen- und Achterbahnen zur Verfügung stehen, die für Spaß bei groß und klein sorgen. Direkt nebenan erwartet Sie zudem das Sea Life Aquarium, in dem Sie exotische Unterwasserwelten erwarten. Besonders eindrucksvoll ist der gläserne Tunnel, der Sie mitten durch Haie, Rochen und andere tropische Tiere führt. 

Jetzt buchen und die schöne Region um den Gardasee entdecken!

zum Angebot
© Park Hotel Casimiro Village

Direkt am See

Park Hotel Casimiro Village, Außenansicht
RRRR
Reise-Code: phsa
Angebot merken
Italien - Gardasee

Park Hotel Casimiro in San Felice del Benaco

Idyllisch umgeben von fruchtbaren Weinbergen, grünen Oliven- und Zypressenhainen, empfängt Sie das malerische San Felice del Benaco. Hier genießen Sie direkt am Gardasee einen wundervollen Urlaub mit mildem Klima und mehr als 300 Sonnentagen im Jahr.

Lassen Sie sich von Ihrem Urlaubsort San Felice del Benaco verzaubern

Die romantische Stadt ist mit ihren historischen Gassen und der überwucherten Festungsruine reich an Kultur und umgeben von reizvoller Natur. Schlendern Sie durch den hübschen Ortskern, bestaunen Sie die Wallfahrtskirche Madonna del Carmine sowie die barocke Pfarrkirche Santi Felice und beobachten Sie das muntere Treiben in gemütlichen Restaurants. Zwischendurch lädt der kristallklare Gardasee zu einer herrlichen Erfrischung ein. Genießen Sie den privaten Strandbereich Ihres Hotels und die unzähligen Badestrände. Lernen Sie die Region des Gardasees und die Einheimischen am Markttag kennen, der einmal pro Woche stattfindet. Aus der gesamten Region kommen Händler nach San Felice del Benaco und bieten selbst produzierte Lebensmittel, Spezialitäten und handgefertigte Produkte an. 

Ihr Urlaub am Gardasee

Rund um den größten See Italiens erwarten Sie zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten. Besuchen Sie zum Beispiel die Isola del Garda, die größte Insel des Gardasees. Hier befindet sich ein prunkvoller Palast der Familie Borghese. Bestaunen Sie auch den italienischen und englischen Garten mit seltenen Pflanzen aus aller Welt und fühlen Sie sich wie mitten im Paradies. Auch einen Besuch der schönen Orte in der Umgebung sollten Sie nicht versäumen! Das malerische Dorf Salò mit seiner prachtvollen Uferpromenade ist schnell zu erreichen. Sirmione ist als Kur- und Wellnessort am Gardasee bekannt und erwartet Sie als romantische Halbinsel am Südufer. Desenzano del Garda begeistert mit seinem Hafen, den eindrucksvollen Gebäuden im venezianischen Stil und seinen landschaftlichen, kulturellen und architektonischen Schätzen. 

Lernen Sie den Gardasee kennen und lieben!

zum Angebot
© Hotel Malcesine

Direkt 
am See

Ihr Urlaubshotel erwartet Sie direkt am Seeufer.
RRR
Reise-Code: mama
Angebot merken
Italien - Gardasee

Hotel Malcesine

Lassen Sie sich von der einzigartigen Schönheit des größten italienischen Sees verzaubern und genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub in mediterraner Atmosphäre.  Das Hotel Malcesine empfängt Sie am Gardasee umgeben von eindrucksvollen Bergmassiven und beeindruckt zahlreiche Besucher mit seinem glasklaren Wasser.

Entdecken Sie Ihren Urlaubsort Malcesine

Man sagt: Wer einmal nach Malcesine fährt, der verliert sein Herz an die kleine Hafenstadt – überzeugen Sie sich selbst und lassen auch Sie sich verzaubern. Der malerische Ort bietet Ihnen eine direkte Seelage. Die prachtvolle Scaligerburg prägt das Bild des Ortes und thront oberhalb des mittelalterlichen Zentrums mit verwinkelten Gassen, kleinen Plätzen sowie gemütlichen Restaurants. Nutzen Sie die nahe gelegene Gondelbahn und erkunden Sie den imposanten Monte Baldo bei einer ausgiebigen Wanderung – hier erwartet Sie ein sensationeller Panoramaausblick.

Romantische Städte am Gardasee erleben

Weitere idyllische Städte und Orte am Gardasee lohnen für interessante Ausflüge – besuchen Sie die Hafenstadt Torri del Benaco, die umgeben von zahlreichen Olivenhainen am größten See Italiens liegt. Auch hier finden Sie eine mächtige Scaligerburg, in der heute ein Volkskundemuseum untergebracht ist. Neben Torri del Benaco lohnt sich auch ein Ausflug nach Riva del Garda, der Hauptstadt des nördlichen Gardasees. Er ist der zweitgrößte Ort am Gardasee und hat so einiges zu bieten. Auch Garda ist ein beliebter Ferienort inmitten einer üppig grünen Bucht und als Namensgeber des Sees im 12. Jahrhundert bekannt. Spazieren Sie entlang der weitläufigen Uferpromenade und entdecken Sie die historische Altstadt mit allerlei kleinen Gässchen, Häusern im venezianischen Stil und Cafés. Wer gerne im See schwimmen möchte, sollte den Baia delle Sirene besuchen. Er gilt als die schönste Badebucht am Gardasee.

Erholsamer Urlaub direkt am See – jetzt Zimmer sichern!

zum Angebot
© Hotelkomplex Palme

Inkl. Außenpool

Entspannen Sie am Pool des Hotelkomplex' Palme.
RRR
Reise-Code: hoga
Angebot merken
Italien - Gardasee

Hotelkomplex Palme, Suite & Royal in Garda

Urlaub in Garda – mediterrane Vegetation aus Zypressen, Olivenbäumen, Myrthe und Oleander, stilvolle venezianische Paläste und ein verwinkelter Altstadtkern erwarten Sie. Die Region rund um den Gardasee ist einfach eine natürliche Schönheit. Malerische Strände und herrliche Badeorte bieten Ihnen die perfekte Gelegenheit, um am Ufer des Gardasees zu entspannen. Die herrliche Uferpromenade mit den vielen Restaurants, Cafés und Eisdielen lädt zum Flanieren und Entspannen ein.

Hoch hinaus auf den Monte Baldo 

Knappe 30 km von Ihrem Urlaubsort entfernt, finden Sie den Monte Baldo, ein 2.000 m hoher Berg, welchen es zu erkunden gilt. Für junge Leute und Junggebliebene ist hier die perfekte Wanderroute dabei. Genießen Sie den tollen Seeblick und den Sonnenuntergang. An kaum einem anderen See hat man so viele Möglichkeiten, seinen Urlaub zu gestalten wie am Gardasee. Entdecken Sie traumhafte Landschaften, romantische Orte und das pulsierende Nachtleben der Innenstadt.

Naschen auf dem Wochenmarkt

In der Region rund um den Gardasee werden viele Spezialitäten hergestellt, die weit über den See hinaus bekannt sind. Ein Wochenmarkt ist der ideale Ort für Feinschmecker und Kulturhungrige. Hier findet sich alles, was die Region ausmacht. Besuchen Sie unbedingt den Markt in Bussolengo und spüren Sie die Seele Italiens. Flanieren Sie über den ältesten Markt der Provinz und genießen Sie bei einem Glas Aperol Spritz und leckeren Oliven das bunte Markttreiben.

Erleben Sie den größten See Italiens!

zum Angebot