Nordsee-Urlaub zwischen rauem Meer und lieblichen Marschlandschaften

Die herrlich frische, klare Luft, das ruhige Wattenmeer und wilde Dünen, verbunden mit endlosen Stränden und grünen Deichen – ein Urlaub an der Nordsee ist ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Hier gibt es einiges zu entdecken und ganz viel Erholung. Mal ist das Meer still und wirkt beruhigend auf Körper und Geist, im nächsten Moment können die Wellen ganz hochschlagen und Mutter Natur zeigt, wieviel Kraft in ihr steckt. Egal bei welchem Wetter – ob bei Sonne, Wind oder Regen – ein Spaziergang entlang der Deiche ist bei jedem Wetter entspannend.

Die Vielfalt der Nordsee-Regionen hält für jeden etwas bereit: Für Naturliebhaber, die das Wattenmeer, den Wechsel der Gezeiten, die schäumende Brandung oder die Rapsblüte erleben möchten, für Erholungssuchende, die den Alltag hinter sich lassen möchten, für Kultur- und Städtereisende sowie für Familien, die einen Nordsee-Urlaub mit Kindern in aller Ruhe am Strand genießen möchten. Entdecken Sie die Regionen der deutschen Nordsee: von Ostfriesland bis Bremerhaven.

Genießen Sie Ihren Ostfriesland-Urlaub an der Nordseeküste

Eng mit einem Urlaub an der Nordsee verbunden ist Ostfriesland. Mit dem Küstengebiet und seinen vorgelagerten Inseln Borkum, Lütje Hörn, Memmert, Juist, Norderney, Baltrum, Spiekeroog, Langeoog und Wangerooge verbindet man sanftes Meer, rot-weiße Leuchttürme, sattgrüne Deiche und Wasser bis zum Horizont. Während man an der Küste wunderbar entlang der weitläufigen Strände schlendern kann, lädt das Binnenland mit attraktiven Städten wie Emden, dessen Teemuseum an die ostfriesische Liebe zum Tee erinnert, dazu ein, während eines Ostfriesland-Urlaubs Kultur und Geschichte hautnah zu erleben.

Ostfriesland © Gabriele Rohde – stock.adobe.com

Ein entspannter Nordsee-Urlaub mit Kindern

Ein Urlaub an der Nordsee bietet jede Menge Abwechslung und Spaß für kleine und große Abenteurer. Zahlreiche familienfreundliche Hotels oder Ferienparks und kinderfreundliche Strände mit flachem Übergang ins Meer lassen das Herz höherschlagen und garantieren eine unvergessliche gemeinsame Zeit. Während die Eltern vom Strandkorb aus die Sonne genießen und dem bunten Treiben zuschauen, toben die Kinder nach Herzenslust am Strand. Buddeln, Baggern, Krebsen beim Wettrennen zuschauen und Muscheln sammeln – was gibt es Schöneres?

Freuen Sie sich auf Wattwandern an der Nordsee

Unser Tipp für einen Nordsee-Urlaub mit Kindern: Eine geführte Entdeckungstour durch das Wattenmeer. Hierbei können die Kleinen aus nächster Nähe das Wattenmeer und seine Bewohner erleben, während sie barfuß durch den Schlick, die „Heilerde des Meeres“, stapfen – ein ganz besonderes Highlight und eine Wohltat für die Füße! Auf den ersten Blick erscheint das Wattenmeer an der Nordsee für das ungeübte Auge etwas leblos und karg. Erst auf den zweiten Blick entdeckt man die Tiere im Watt: Krebse schleichen seitwärts, die Wattwürmer produzieren ihre unverkennbaren Haufen, kleine Wattschnecken verstecken sich und heimische Vögel zeigen ihre Flugschau. Auch der ungestörte Blick in endlose Weiten erschließt eine völlig neue Welt, deren Salzwiesen, Priele und Strände zu Experimentierzonen der Naturgewalten werden. Wattwandern an der Nordsee lädt zur Entspannung und zum tiefen Durchatmen ein.

Kinder-Urlaub am Strand der Nordsee
© MAK - stock.adobe.com
Wattwandern an der Nordsee
© Animaflora PicsStock - stock.adobe.com
Hunde genießen den Nordsee-Urlaub.
© Andreas Warmuth - stock.adobe.com

Nordsee-Urlaub mit Hund – Urlaubsvergnügen auf vier Pfoten erleben

Die Nordsee erwartet Mensch und Tier mit einer Vielzahl an schönen Hundestränden, die bestens zum ausgiebigen Baden und Herumtollen geeignet sind. Für Hunde gibt es vor allem eins: zu genüge Auslauf und Bewegung. Spazieren Sie während Ihres Nordsee-Urlaubs mit Hund durch die einzigartige Landschaft, oder unternehmen Sie eine gemeinsame Fahrradtour bei denen Ihnen eine angenehme Meeresbrise um die Nase weht. Nicht nur die typisch nordische Gelassenheit sorgt dabei für erholsame Stunden, Sie kommen auch in den Genuss atemberaubender Naturschauspiele, wenn Ebbe und Flut aufeinandertreffen. Bei Niedrigwasser haben Sie zudem die Möglichkeit den Meeresboden und das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer näher zu erkunden. Auch die verträumten Ortschaften mit pittoresken Reetdach-Dächern, herrschaftliche Friesenhäusern und beschaulichen Cafés laden zu reizvollen Ausflügen ein. Gönnen Sie sich zur Stärkung eine heiße Tasse Ostfriesentee und ein frisches Krabbenbrötchen während Sie Ihren Nordsee-Urlaub mit Hund in vollen Zügen genießen. 

Unsere Angebote für Ihren Urlaub an der Nordsee

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

18 Ergebnisse gefunden

© EKH-Pictures – fotolia.com

Inkl.
Leihfahrrad

Nordseehotel Wilhelmshaven, Kaiser-Wilhelm-Brücke
RRR+
Reise-Code: nowi
Nordsee

Nordseehotel Wilhelmshaven

Hafen-Feeling pur, City-Life und maritime Attraktionen – in der charmanten Stadt Wilhelmshaven verschmelzen der Strandurlaub an der Nordsee und das Leben in einer aufstrebenden Hafenstadt zu einem ganz besonderen Urlaubserlebnis. Schier endlos lange Strände, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, historische Sehenswürdigkeiten und jede Menge Kultur erwarten Sie in der Hafenstadt, in der sich alles ums Wasser dreht.

Wilhelmshaven – Strand, Hafen und mehr

Lernen Sie Wilhelmshaven auf der Maritimen Meile kennen: Sie führt rund um den Großen Hafen zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise zum Wahrzeichen der Stadt, der Kaiser-Wilhelm-Brücke. Die neun Meter hohe Drehbrücke ist das größte Bauwerk ihrer Art in Deutschland und verbindet die Südstadt mit der Südstrand-Promenade. Bei Dunkelheit zeigt sie sich als aufwendig beleuchteter Blickfang und ist einen Besuch wert.
Am Südstrand angekommen, können Sie einen der für die Nordsee typischen Strandkörbe mieten oder flanieren am Deich entlang; mit herrlichen Blick auf den weiten Jadebusen. Natürlich stehen zahlreiche Aktivitäten in der Hafenstadt mit dem Meer in Verbindung: Tauchen Sie im Aquarium Wilhelmshaven in die faszinierende Unterwasserwelt der Meere ein und freuen Sie sich auf eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt aus Nordsee und Wattenmeer. Oder bestaunen Sie im Deutschen Marinemuseum stillgelegte Fregatten, Kriegs- und Handelsschiffe.
Aber auch Shoppingbegeisterte kommen hier voll auf ihre Kosten. Die Nordseepassage, das Einkaufszentrum von Wilhelmshaven, erwartet Sie mit zahlreichen Geschäften, schmackhaften Restaurants und gemütlichen Cafés.

Wattenmeer und ostfriesische Traditionen

Das unangefochtene Aushängeschild der Region ist aber natürlich das weltberühmte UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer, das Sie nicht nur im Besucherzentrum von Wilhelmshaven, sondern auch bei einer informativen Wattwanderung entdecken können. In vielen Orten entlang der Küste bieten einheimische Führer ihre Expertise an und machen so jeden Ausflug zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Ein echtes Highlight von Ostfriesland sind auch die Bootstouren zu den Seehundbänken mitten im Wattenmeer. Dort lassen es sich die freundlichen Meeressäuger ungestört vom Menschen gutgehen und können bei einem Ausflug aus angemessener Entfernung beobachtet werden.
Im Anschluss an einen ereignisreichen Tag auf oder im Wattenmeer sollten Sie sich auf jeden Fall eine Tasse frisch aufgebrühten Ostfriesentee gönnen. Die Teetradition wird in der gesamten Region gelebt, der Teeverbrauch pro Kopf ist sogar der höchste weltweit!

Buchen Sie jetzt und entdecken Sie Wilhelmshaven!

zum Angebot
© Thomas Franik – stock.adobe.com

Direkte
Strandlage

Der alte Leuchtturm zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten Norderneys.
RRRR
Reise-Code: jano
Norderney

Hotel Jann von Norderney

Die Insel Norderney besticht durch vielfältige Naturlandschaften. Weite Strände im Norden, wunderschöne Dünenlandschaften und Salzwiesen im Süden, kulturelles, urbanes Treiben im Westen und zauberhaft unberührte Landschaft im Osten – entdecken Sie Norderney!

Über das UNESCO-Welterbe Wattenmeer nach Norderney

Bereits bei der Fährüberfahrt von Norddeich auf dem Festland zum Hafen auf Norderney können Sie sich die tolle Skyline der Insel betrachten. Circa 50 Minuten fahren Sie über das Wattenmeer zur beliebten Urlaubsinsel. Das Wattenmeer ist ein einzigartiges Ökosystem und Heimat einer großen Artenvielfalt. Rund 10.000 verschiedene Pflanzen und Tiere leben dort an Land und im Wasser. Nicht zuletzt deshalb wurde es 2009 zum Weltnaturerbe erklärt. Ebenfalls ist es Teil des 1986 eingerichteten Nationalparks Niedersächsisches Wattenmeer. Wussten Sie schon: Auf Norderney gibt es einen Inselbus der direkt von der Fähre in die Stadt fährt. Sie können Ihr eigenes Fahrzeug also auch in Norddeich auf den Inselparker-Flächen parken. Denken Sie auch daran, dass für die Fährüberfahrt ein Ticket benötigt wird.
 
Erkunden Sie die vielseitige Insel Norderney 

Vor rund 2.000 Jahren entstand Norderney in der Nordsee. Die ostfriesische Insel ist so facettenreich wie kaum eine andere. In jeder Himmelsrichtung werden Sie andere Naturlandschaften in ihren Bann ziehen. Außerdem steht Norderney als ältestes Nordseeheilbad Deutschlands für Gesundheit, Fitness und entspanntes Miteinander. Überzeugen Sie sich von der Gastfreundlichkeit der Norderneyer und genießen Sie einen einmaligen Urlaub im Einklang mit der Natur. Unternehmen Sie einen Rundgang über die Insel, ob mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Fahrrad – schauen Sie auf jeden Fall am alten Leuchtturm vorbei! Die zweitgrößte ostfriesische Insel mit rund 26 km2 lädt Sie zu einem abwechslungsreichen und entspannenden Urlaub ein. 

Ihrem Wohlfühlurlaub steht nichts mehr im Wege – buchen Sie jetzt!
zum Angebot
© Ruediger Schulz - stock.adobe.com

Inkl.
1 x
Leih-
fahrrad

Lieblingsplatz Strandhotel St. Peter-Ording, Seebrücke St. Peter-Ording
RRR
Reise-Code: liss
Nordsee – Nordfriesland

Lieblingsplatz Strandhotel St. Peter-Ording

Eine Reise an die Nordsee bedeutet: Spaziergänge an schier endlos langen Stränden, während Sie den Wellengang der Nordsee beobachten und den hellen Schreien der Möwen lauschen. Das alles gehört für Sie zu einem gelungenen Urlaub dazu? Wie wäre es dann mit einer Reise nach St. Peter-Ording? Das Lieblingsplatz Strandhotel ist ein modernes Hotel, in dem Sie sich wie zu Hause fühlen.

Die Nordseeküste lockt sowohl im Sommer als auch im Winter

Setzen Sie eine Mütze auf und legen Sie einen Schal um, wenn Sie in den kalten Monaten an der Nordseeküste unterwegs sind, in den warmen Monaten reichen ein Kleid und Sonnenbrille. Machen Sie sich auf zu einem Spaziergang an dem 12 km langen Strand und suchen Sie nach Muscheln in allen möglichen Größen und Farben. Haben Sie schon einmal von den Small Five gehört? Es geht um die fünf bedeutsamsten Tiere im Wattenmeer. Dazu gehören beispielsweise der Wattwurm und die Strandkrabbe. Bei einer Wattwanderung durch den Schlick können Sie mit diesen Tieren Bekanntschaft machen. Vielleicht finden Sie dabei auch ein Stückchen „Gold der Nordsee“. Bernstein wird hauptsächlich nach Frühlings- und Herbststürmen angespült.

Verhalten Sie sich im Urlaub einfach typisch nordfriesisch!

Wenn Sie Ausflüge unternehmen möchten, können Sie dies problemlos mit dem Fahrrad angehen. Das Lieblingsplatz Strandhotel leiht sowohl Fahrräder als auch E-Bikes aus. Auch der Traum von einem Ausritt mit dem Pferd kann in Ihrem Urlaub wahr werden. Für Action-Liebhaber ist Strandsegeln, Stand Up Paddling, Wind- und Kitesurfen sowie eine Fahrt mit dem Kitebuggy ein absolutes Muss. Für Erholungssuchende sieht ein Besuch der Dünentherme oder das Relaxen in einem Strandkorb wohl eher nach Urlaub aus. 

5 Highlights, die Sie in St. Peter-Ording nicht verpassen sollten

Wenn Sie schon einmal in St. Peter-Ording sind, sollten Sie sich fünf Highlights auf keinen Fall entgehen lassen: erstens den Westerhever Leuchtturm, zweitens die Seebrücke St. Peter-Ording, drittens den Westküstenpark mit Robbarium, viertens das Kino Nordlicht und fünftens einen Ausflug nach Tönning ins Naturzentrum Katinger Watt.

Sehen Sie sich schon im Urlaub an der Nordseeküste?

zum Angebot
© Hotel Dorf Wangerland

Direkt
am See

Herzlich willkommen im Hotel Dorf Wangerland mit Zugang zum Freizeitsee!
RRR
Reise-Code: dwan
Nordsee – Ostfriesland

Hotel Dorf Wangerland

Was könnte es Schöneres geben als einen Urlaub in einer der schönsten Regionen Deutschlands? Salzige Meeresluft, schöne Strände, Ebbe und Flut, idyllische Ortschaften und viele Sehenswürdigkeiten – in Wangerland haben Sie das alles! Das Hotel Dorf Wangerland im Örtchen Hohenkirchen ist das perfekte Urlaubsdomizil für die ganze Familie. Friesisch herbes Bier in einer der liebevoll gestalteten Themenkneipen genießen, eine Runde Bowling mit Freunden oder Familie, entspannen am See und dazu täglich kostenloses Eis sind nur einige der Attraktionen, auf die Sie sich freuen dürfen!

Hohenkirchen, Schillig und Hooksiel an der Nordsee

Das Wahrzeichen Ihres Urlaubsortes Hohenkirchen ist der Wasserturm des berühmten Architekten Fritz Höger. Auch die Kirche in der Mitte des Ortes, bekannt als die Mutterkirche des Wangerlands, hat für die Gemeinde eine große Bedeutung und ist Teil des Pilgerweges. Starten Sie von Hohenkirchen eine Fahrradtour durch das flache Wangerland – rund 200 km Radwege stehen Ihnen zur Verfügung. Den schönsten Strand der Region finden Sie in Schillig – optimal für ausgedehnte Spaziergänge oder einen entspannten Tag im Strandkorb. Entdecken Sie die ursprüngliche Landschaft und das vorgelagerte Wattenmeer, dass 2009 zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt wurde. Auch der traditionsreiche Ort Hooksiel an der Nordsee ist einen Ausflug wert. Erleben Sie die maritime Atmosphäre am Alten Hafen mit seinen historischen Packhäusern und dem weitläufigen Strand. Der Sielort hat eine über 700-jährige Seefahrt- und Fischereitradition. Lassen Sie sich ein leckeres Fisch- oder Krabbenbrötchen schmecken!

Wilhelmshaven – eine aufstrebende Hafenstadt

In Wilhelmshaven verbinden sich Hafen-Flair, Stadt, Kultur und maritime Attraktionen. Entlang der Maritimen Meile am Südstrand und am Großen Hafen können Sie unter anderem auch viele sehenswerte Museen besuchen. Das Aquarium Wilhelmshaven, das Deutsche Marinemuseum, das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer Besucherzentrum sowie das Küstenmuseum Wilhelmshaven. Wahrzeichen der Stadt ist die Kaiser-Wilhelm Brücke, die den Südstrand und den Bontekai miteinander verbindet. Wenn Sie schon mal in Wilhelmshaven sind, können Sie sich auch das ebenfalls von Fritz Höger erbaute Rathaus mit zwei Löwen als Klinker, die Marine-Garnisonkirche sowie den preußischen Stadtkern mit schönen Parks und Plätzen ansehen. Auch ein Einkaufsbummel durch die Innenstadt bietet sich an.

Nichts wie los in Ihren Urlaub voller Möglichkeiten!

zum Angebot
© goodluz – stock.adobe.com

Gesamtpreis pro Ferien- wohnung

Ferienhaus Watt n Urlaub, Familie in den Dünen
RRR+
Reise-Code: wube
Ostfriesland

Ferienhaus Watt n Urlaub in Bensersiel

Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist ein zentraler Teil des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. Entdecken Sie während Ihres Urlaubes die Artenvielfalt eines der letzten verbliebenen natürlichen Ökosysteme Europas. Hoch im Norden gibt es viel zu erleben: Radfahren, wattwandern oder einfach mal relaxen und die Natur genießen – hier bekommen Sie alles in einem Urlaub!

Bensersiel entdecken – Strand, Wattenmeer und Radfahren

Mit dem Strand und den ostfriesischen Inseln vor der Haustür ist das Ferienhaus Watt n Urlaub in Bensersiel, einem Stadtteil von Esens, der optimale Ausgangspunkt für Ihren Traumurlaub am Wattenmeer. Mieten Sie sich einen Strandkorb oder picknicken Sie gemütlich in den Dünen. Auch Minigolfspielen oder Reiten bei einem der ortsansässigen Reiterhöfe ist in Bensersiel möglich. Ein besonderes Highlight Ihres Urlaubes könnte eine geführte Wattwanderung werden. Entdecken und erfahren Sie Wissenswertes über die Pflanzen und kleinen Bewohner des Wattenmeers und glänzen Sie nach dem Urlaub mit Fachwissen!
Esens wurde aufgrund seines gut ausgebauten Radwegnetzes, zahlreichen Abstellplätzen und seiner guten Beschilderung zur „fahrradfreundlichsten Kommune in Niedersachsen“ gewählt. Machen Sie sich selbst ein Bild von der malerischen ostfriesischen Landschaft!
Wenn Ihnen der Sinn nach etwas Abwechslung steht, besuchen Sie die Nordseetherme mit Erlebnisbad und Sauna in Bensersiel – Spaß und Erholung für Klein und Groß.

Nordseeinseln Langeoog und Norderney

Vom Hafen in Bensersiel dauert die Überfahrt auf die beliebte Insel Langeoog nur rund eine Stunde. Auf Langeoog, auch die Insel der kurzen Wege genannt, gibt es keine Autos. Die Erkundung der Insel findet zumeist auf einem Fahrrad statt. Auf 35 km Radwegen ist für jedermann die perfekte Route und Länge dabei. Rauf auf den Sattel und den frischen Nordseewind um die Ohren spüren!
Norddeich erreichen Sie von Ihrer Unterkunft aus nach rund 40 Minuten Autofahrt. Statten Sie der ansässigen Seehundstation Nationalpark-Haus einen Besuch ab oder fahren Sie mit der Fähre nach Norderney – die lebhafteste der ostfriesischen Inseln. Sie ist im ständigen Wandel und bietet ihren Gästen die perfekte Mischung aus unberührter Natur und moderner Lebensart mit einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten und kreativen Gastronomiekonzepten.

Kommen Sie nach Bensersiel – der Name Ihres Ferienhauses ist Programm!

zum Angebot
© Lichtermeer-Carolinensiel.de
Gesamtpreis pro Ferien- wohnung
Ferienhaus Watt n Urlaub, Familienausflug mit Tee
RRR+
Reise-Code: whwube
Weihnachten in Ostfriesland

Ferienhaus Watt n Urlaub in Bensersiel

Bensersiel-Esens lädt Sie ein, Ihre Feiertage mal ganz anders zu erleben. Lange Spaziergänge entlang der Küste, rauer Nordseewind und der Duft von Weihnachten – erleben Sie eine zauberhafte Zeit in Ostfriesland!

Die Strände der niedersächsischen Nordsee laden auch im Winter zu ausgiebigen Spaziergängen ein. Beobachten Sie bei Flut, wie die rauen Winde das Meer aufwirbeln. Auf Ihren Körper haben Sie sogar einen wunderbaren Gesundheitseffekt: Sie fördern die Durchblutung der Haut und stärken gleichzeitig Ihr Immunsystem!

Anschließend wärmen Sie sich am besten bei einer gemütlichen Teetied mit Kluntje und Wulkje – die gehört nicht nur im Winter zu einem richtigen Ostfrieslandtag dazu. Lernen Sie die ostfriesische Teezeremonie kennen, die sogar seit 2016 zur UNESCO-Liste der immateriellen Kulturgüter zählt.
Für die perfekte Entspannung besuchen Sie die Nordseetherme in Bensersiel – es erwarten Sie heiße Saunagänge, warme Solebecken und im Erlebnisbad ganz viel Spaß für Groß und Klein.
Das Wattenhuus Bensersiel bietet Kindern, aber auch Erwachsenen die Möglichkeit, den einzigartigen Lebensraum Wattenmeer auf unterhaltsame Weise zu entdecken. Die Besucher sollen die Lebensräume Watt, Salzwiese und Nordsee mit möglichst vielen Sinnen interaktiv kennen lernen. Ob Gezeiten-Simulator, Meerwasser-Aquarium oder Entdecker-Ralley für die ganze Familie – schauen Sie vorbei und werden Sie selbst zum Entdecker!

Die Nähe zum Hafen Bensersiel macht Ihr Ferienhaus Watt n Urlaub zum optimalen Ausgangspunkt für einen Ausflug auf die beliebte Ferieninsel Langeoog. Im Winter kommt die Insel und Ihre Natur zur Ruhe. Zu dieser Zeit lassen sich Strand und Meer besonders intensiv erleben; atmen Sie die reine, jodhaltige, gesunde Luft ein und sammeln Sie einzigartige Eindrücke.

Genießen Sie Ihre Feiertage fernab von jeglichem Trubel in Bensersiel!  

zum Angebot
© Rainer Ganske – stock.adobe.com Wilhelms Haven Hotel in Wilhelmshaven, Sonnenuntergang
RRR
Reise-Code: kawi
Nordsee

Wilhelms Haven Hotel in Wilhelmshaven

Das Wilhelms Haven Hotel heißt Sie herzlich an der Nordsee willkommen und lädt Sie dazu ein, die facettenreiche Natur- und Kulturlandschaft der ostfriesischen Halbinsel zu entdecken!

Wilhelmshaven entdecken - Hafen + Südstrand

Die Geschichte der Stadt Wilhelmshaven ist von ihrer Lage etwas abseits von der oftmals stürmischen Nordsee bestimmt. Im 19. Jahrhundert als Reichskriegshafen gegründet, sind die Häfen der Stadt auch heute noch Anziehungspunkt für Bewohner und Besucher. Nördlich der Stadt können im JadeWeserPort die riesigen Containerschiffe anlegen, der Marinestützpunkt ist der größte Standort der gesamten Bundeswehr und in den innerstädtischen Häfen können sowohl kleine Schaluppen und Fischerboote als auch große Segelschiffe und Fregatten der deutschen Marine begutachtet werden. Interessierte finden hierzu im Deutschen Marinemuseum nahe der berühmten Kaiser-Wilhelm-Brücke zahlreiche Informationen und haben sogar die Möglichkeit, ehemalige Kriegsschiffe zu besichtigen.
Natürlich bietet Wilhelmshaven auch Wassersportlern ein breit gefächertes Angebot: Am Banter See findet sich nicht nur ein Badestrand, das Freizeitgelände wird u. a. zum Segeln, Tauchen, Surfen und Kanufahren genutzt. Und am großartigen Südstrand genießen Sie atemberaubende Panoramen auf den Jadebusen, während Sie am Deich entlang spazieren, auf der weitläufigen Liegewiese die Beine ausstrecken oder einen der gemütlichen Strandkörbe mieten.

Nordsee entdecken - Wattenmeer, Jadebusen und Seehundbänke

Wenn sich bei Ebbe das Wasser der Nordsee aus dem Jadebusen zurückzieht, wird das unendlich scheinende Watt sichtbar. Im Besucherzentrum des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer kann man die umfangreiche Walausstellung besichtigen, an Entdecker-Stationen und in Aquarien die Bewohner des Watts kennenlernen oder eine der eindrucksvollen Erlebnisfahrten ins Wattenmeer buchen. So werden beispielsweise Ausflüge zu den Seehundbänken angeboten, bei denen Sie den natürlichen Lebensraum der Meeressäuger hautnah erleben können. Wer von Wasser und Watt gar nicht genug kriegen kann, der hat in der Region um Wilhelmshaven natürlich auch die Möglichkeit, eine der informativen Wattwanderungen zu begleiten; ein wirklich einzigartiges Erlebnis!

Friesische Kultur entdecken - Teetradition und Orgellandschaft

Am Ende eines ereignisreichen Tages gönnt man sich im Norden gerne mal den ein oder anderen Tee; die Ostfriesen haben sogar weltweit den größten Teeverbrauch pro Kopf! Die Teekultur rund um den schmackhaften Ostfriesentee ist sogar als Immaterielles Kulturerbe Deutschlands anerkannt. Klassisch trinkt man den Tee übrigens mit Sahne und Zuckerbrocken, den sogenannten Kluntjes.
Ebenfalls tief in der Kultur der Region verwurzelt ist die Orgellandschaft Ostfrieslands mit über 90 Orgeln, teilweise noch aus dem 15. Jahrhundert. Viele davon wurden intensiv gepflegt und restauriert und bieten heute noch einen imposanten Anblick.

Buchen Sie jetzt Ihren Ausflug zu Geschichte, Kultur und Natur der vielfältigen ostfriesischen Halbinsel!

zum Angebot
© Hoffmanns Holsteinisches Haus Hotel Hoffmanns Holsteinisches Haus in Friedrichstadt, Ausblick von Terrasse
RRR
Reise-Code: hoho
Nordfriesland

Hotel Hoffmanns Holsteinisches Haus in Friedrichstadt

Kennen Sie schon die Holländerstadt in Schleswig-Holstein? Lassen Sie sich dieses wunderschöne Fleckchen Erde hoch oben im Norden auf keinen Fall entgehen. Seinen klangvollen Beinamen verdankt Friedrichstadt dem faszinierenden Stadtbild, das geprägt wird von einer Kombination aus holländischen Grachten und historischen Treppengiebeln. Inmitten dieser beschaulichen Nordsee-Idylle verbringen Sie den nächsten Erholungsurlaub oder Aktivurlaub – friesische Gelassenheit und Gastfreundschaft immer inklusive.

Friedrichstadt aktiv entdecken – Freizeitangebot & Ausflüge

Zwischen den Flüssen Eider und Treene liegt der beschauliche Ort Friedrichstadt. Knapp 2.500 Einwohner nennen die Holländerstadt ihr Zuhause und Sie fragen sich vielleicht: Was hat dieses Erholungsziel überhaupt zu bieten? Jede Menge, wie Sie während Ihrer kurzen Auszeit dort feststellen werden.

Malerische Grachten, die Friedrichstadt durchziehen laden dazu ein, neue Wege zu gehen und den Urlaubsort vom Wasser aus zu entdecken. Hier können Sie aus einem vielfältigen Angebot wählen: Kanu fahren auf den Grachten, Stand Up Paddling, angeln oder baden in der Treene. Übrigens: Die Grachtenfahrten werden auch mit Überdachung angeboten – Schietwetter steht Ihnen also nicht im Weg bei Ihrer Urlaubsplanung!

Sie wollen lieber festen Boden unter den Füßen? Dann erkunden Sie die Umgebung unbedingt bei einer ausgedehnten Wandertour und lassen Sie den Blick nach Herzenslust schweifen. Lassen Sie sich auf keinen Fall eine Wattwanderung entgehen! Hierbei werden Sie von einem erfahrenen Ranger durch das Wattenmeer und lernen die faszinierende Tierwelt dieses ganz besonderen Lebensraums kennen. Alternativ laden Naturlehrpfade rund um den Leuchtturm Westerhever Sand zum Erkunden ein.

Die Erkundungstour geht weiter: Kunst, Kultur & Sehenswürdigkeiten

Klein aber oho! In Friedrichstadt steckt mehr Geschichte, als Sie auf den ersten Blick erkennen mögen. Und am besten lernen Sie den wunderschönen Ort mit beliebten Sehenswürdigkeiten wie der Remonstrantenkirche oder der Marktpumpte bei einer Stadtführung kennen. Vor über 400 Jahren entstand auf Initiative von Herzog Friedrich III. von Schleswig-Gottorf das nordische Schmuckstück nach holländischem Vorbild. Dadurch sicherte er den damals religiös verfolgten Holländern Glaubensfreiheit zu. Diese Tatsache ist auch der Grund, warum Ihr Urlaubsort den wundervollen Beinamen „Stadt der Toleranz“ trägt. Erkunden Sie Friedrichstadt – es lohnt sich.

Der Norden ruft – buchen Sie jetzt!

zum Angebot
© Marco2811 – fotolia.com Hotel Quickborn in Quickborn an der Nordseeküste, Ausflugsziel Hamburg
RRR
Reise-Code: ququ
Schleswig-Holsteiner Auenland

Hotel Quickborn

In kaum einer anderen Region Norddeutschlands können Sie so schön urlauben wie hier: im Schleswig-Holsteiner Auenland. Früher bekannt als „Grüne Mitte Holsteins“, hat sich die Region zu einem beliebten Reiseziel für Erholungssuchende und Naturliebhaber entwickelt. Was begeistert die Menschen jedes Jahr aufs Neue am Norden? Wir verraten es Ihnen …

Quickborn im Auenland – Kleine Auszeit vom Alltag

Das Städtchen Quickborn im Kreis Pinneberg überzeugt durch seine optimale Lage: Wenige Kilometer nördlich von Hamburg und in der Mitte zwischen Ost- und Nordsee erwarten Sie hier zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten.
Wer Erholung und Ruhe sucht, findet diese im Sportpark Quickborn, den Sie als Hotelgast zum Vorzugspreis nutzen. Der Sportpark ist einer der größten Sport- und Gesundheitsparks mit Sauna-Außenbereich in Norddeutschland. Die Gesamtfläche umfasst etwa 8.000 m². Wohlfühlatmosphäre zum Entspannen!

Oh, du wundervolles Hamburg

Wussten Sie eigentlich, das Hamburg mehr Brücken als Venedig, Amsterdam und London zusammen hat? Mit rund 2.500 Brücken ist die Hafenstadt damit die brückenreichste Stadt Europas.

Zu den namhaftesten Brücken gehört unter anderem die Köhlbrandbrücke, welche auch Hamburgs besten Panoramablick bietet. Fahren Sie einmal mit dem Auto auf die 53 m hohe Brücke und genießen Sie den traumhaften Blick auf Hafen und Elbe.

Ein neues Gebäude prägt die Kulisse Hamburg: Die Elbphilharmonie. Oder wie die Hamburger sagen: „Elphi“. Atemberaubend ist der Blick auf das Konzerthaus von den Elbbrücken aus in der aufgehenden Morgensonne, wenn sich die Sonnenstrahlen in den gebogenen Fenstern funkelnd brechen. Die Elbphilharmonie wird zum leuchtenden Diamanten. Weitere Sehenswürdigkeiten, denen Sie unbedingt einen Besuch abstatten sollten: Jungfernstieg, Reeperbahn, Fischmarkt, Michel und noch viele mehr.

Hamburg ruft, fahren Sie hin!

zum Angebot
© AnnaReinert – fotolia.com Hotel Zum Wikinger in Neßmersiel an der Nordsee, Strand
RRR
Reise-Code: zwne
Nordsee - Ostfriesland

Hotel Zum Wikinger in Neßmersiel

Eine steife, salzige Meeresbrise, endlose Radwege entlang der Deiche, ostfriesische Teekultur und ganz viel Meer erwarten Sie an der Nordseeküste bei Neßmersiel. Nur durch das einzigartige Wattenmeer von den Nordseeinseln getrennt, ist die Region insbesondere für Fischgenießer eine wahre Goldgrube: Sprotten, Matjes, Krabben und viele weitere bekommen Sie oftmals sogar fangfrisch direkt vom Kutter!

Urlaub am Wattenmeer

Neßmersiel wird auch das "Tor zum Wattenmeer" genannt, denn von hier aus starten die meisten geführten Wattwanderungen in die Naturwelt des UNESCO-Weltkulturerbes Wattenmeer. Eine einzigartige Flora und Fauna, gerahmt von den unverwechselbaren Salzwiesen.
Der ruhige Küstenbadeort bietet mit einem feinen Sandstrand und den typischen Strandkörben optimale Bedingungen für einen schönen Badeurlaub. Neßmersiel bietet für jeden das Passende: Hund und Herrchen wird es freuen, dass hier ein Hundestrand zu finden ist, für Familienspaß sorgen beispielsweise der Spielplatz direkt am Strand sowie der Indoor-Spielpark "Sturmfrei" und Aktive freuen sich über einen Fahrradverleih, eine Surfzone und die Paddelstation für Kanutouren.
Ein besonderes Highlight der Region sind die Erlebnisfahrten mit den Expeditionsbooten zu den Seehundbänken im Wattenmeer oder eine Fahrt mit der ostfriesischen Museumseisenbahn von Dornum nach Norden.

Nordseeinseln Baltrum und Norderney

Von dem Nordener Ortsteil Norddeich aus bietet es sich an, eine Erkundungstour mit der Fähre auf die berühmte Nordseeinsel Norderney zu unternehmen. Auf der Insel können Sie endlose Sandstrände erkunden oder bei einem gemütlichen Bummel durch die autofreie Innenstadt in einem der Restaurants und Cafés einkehren. 
Direkt von ihrem Urlaubsort Neßmersiel aus startet die Fähre zum gänzlich autofreien Baltrum. Der Verkehr auf der kleinen Insel erfolgt mit Handwagen und Taxikutschen; bei einer Kutschfahrt über die gesamte Insel können Sie sich ganz gemütlich bis ans Ostende befördern und die Naturlandschaft auf sich wirken lassen. Bei einer Wattwanderung gelangen Sie dank einheimischer Führer sogar zu Fuß wieder von der Insel zurück aufs Festland.

Buchen Sie noch heute Ihre Auszeit an der Nordsee!

zum Angebot
© brudertack69 – fotolia.com
Inkl. Wellness-
bereich
Hotel & Restaurant Nordstern in Neuharlingersiel, Fischerhafen
zum Angebot
© Julian Weber – stock.adobe.com Hotel Hoffmanns Nordfriesisches Haus, Strand
RRR
Reise-Code: neto
Nordsee - Nordfriesland

Hotel Hoffmanns Nordfriesisches Haus in Tönning

Urlaub in Tönning, dem Erholungs- und Luftkurort an der Eidermündung – das bedeutet Erholung, Entspannung und Natur. Perfekt abgerundet wird Ihr Urlaub von der Gastfreundschaft, die hier oben an der Nordsee großgeschrieben wird. 

Unvergleichliche Natur rund um Tönning

Weitläufige Naturschutzgebiete, unberührte Natur sowie zahlreiche ausgedehnte Rad- und Wanderwege erwarten Sie hier. Erleben Sie die herrliche Region an der Nordsee mit Ihren Salzwiesen, Dünen und dem flachen Marschland. Und zur Stärkung zwischendurch freuen Sie sich auf fangfrischen Fisch und viele weitere regionale Spezialitäten, wie zum Beispiel Deichlamm und Steaks von Salzwiesenrindern.

Einen der schönsten Sandstrände an der Nordseeküste genießen Sie im bekannten St. Peter-Ording. Sichern Sie sich hier Ihren Strandkorb und erleben Sie einen entspannten Tag am Meer. Die frische Brise gepaart mit strahlender Sonne wirkt wahre Wunder!

Nordsee ahoi – jetzt stechen Sie in See!

In Tönning geht es mit der Adler II von der Eiderkaje aus auf große Fahrt, das Ziel: die Seehundbänke vor der Küste. Seehunde sind aber nicht die einzigen Tiere, die Sie bei diesem spannenden Ausflug in ihrem heimischen Lebensraum bewundern werden. 

Mit dem Schiff geht es durch die Schleusung des mächtigen Eidersperrwerks und auf dieser Tour mit Seetierfang können Sie Krabben, Schollen, Stint, Einsiedlerkrebse, Schnecken, Muscheln oder Seeskorpione bewundern. Begleitet wird die spannende und lehrreiche Tour von einem NABU-Mitarbeiter oder einem Nationalpark-Ranger.

Jetzt buchen & wunderbare Tage in Nordfriesland erleben!

zum Angebot