Freuen Sie sich auf Ihren Ostsee Urlaub auf Usedom

Mit über 2.000 Sonnenstunden im Jahr gehört die Ostseeinsel Usedom zu den sonnigsten Regionen Deutschlands. Aus diesem Grund wird die zweitgrößte Insel Deutschlands auch Sonneninsel genannt, beste Voraussetzungen also für einen unvergesslichen Strandurlaub an der Ostsee. Aber nicht nur deswegen lohnt sich ein Urlaub auf Usedom. Lange, breite und feinsandige Strände erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie die zauberhafte Bäderarchitektur. Prachtvolle weiße Villen aus der Zeit der Renaissance, des Barocks, der Gründerzeit und des Jugendstils gepaart mit traumhaften Parkanlagen sorgen für einen Erholungsurlaub der Extraklasse. Zudem findet sich hier die längste Strandpromenade der Welt, die Europa-Promenade. Sie verbindet auf einer Strecke von rund 12 km die Orte Bansin an der Deutschen Ostsee und Swinemünde an der Polnischen Ostsee. Dies ist gleich eine weitere Besonderheit der Insel: Usedom befindet sich nicht nur in einem, sondern gleich in zwei Ländern. Ein Urlaub auf der Insel Usedom eignet sich also auch perfekt, um dem deutschen Nachbarland Polen einen Besuch abzustatten und es sich mit polnischen Leckereien gutgehen zu lassen.

Unser Tipp für Ihren Urlaub auf Usedom: Ein ganz besonderes Abenteuer erleben Sie bei der Insel-Safari auf Usedom, die Sie auch zu den weniger bekannten Ecken der Insel führt. Unter dem Motto „Natur, Geschichte und Gegenwart anders sehen und erleben“ werden seit nunmehr knapp 20 Jahren Safari-Touren auf der Insel angeboten, die keiner festen Route folgen, sondern individuell abgestimmt werden können. Ein absolut unvergessliches Erlebnis!

Erleben Sie den Charme der Kaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf 

Beliebte Reiseziele auf der Insel Usedom sind die traditionsreichen Orte Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf, die besonders schöne Strände zu bieten haben. Nirgendwo sonst werden Sie solch prachtvoll verzierte Häuser betrachten können wie in den drei Kaiserbädern, die durch die längste Strandpromenade Europas miteinander verbunden sind. Ein Spaziergang lohnt sich: Lassen Sie sich die angenehm frische Meeresluft um die Nase wehen und genießen Sie die fantastische Aussicht auf die Ostsee. Das ist Erholung für Körper, Geist und Seele! Jedes der drei Kaiserbäder hat ganz eigene Vorzüge und Sehenswürdigkeiten. Ahlbeck verzaubert mit einer der schönsten Seebrücken an der Ostsee aus dem Jahre 1898. Damit ist sie die älteste erhaltene Seebrücke Deutschlands. Neben der belebten Promenade und eindrucksvollen Gebäuden der Bäderarchitektur gibt es aber auch das alte Ahlbeck. Hier ist das Bild geprägt von kleinen Fischerhäusern mit Reetdächern, die der Umgebung ihren ganz eigenen Charme verleihen. Eines der ältesten Häuser des Seebads befindet sich hier, das sogar besichtigt werden kann. Das Kaiserbad Bansin ist das kleinste und jüngste Kaiserbad auf Usedom. Zahlreiche Ausflugsziele machen einen Urlaub in Bansin reizvoll: Sowohl der Krebs- als auch der Gothensee oder auch der Mümmelkensee sind beliebte Ziele für eine Wanderung oder Fahrradtour. Heringsdorf hingegen ist das älteste und zugleich bekannteste Kaiserbad und geprägt von herrschaftlichen Villen und gepflegten Parkanlagen. Die längste Seebrücke in Deutschland befindet sich ebenfalls in Heringsdorf und ist das Wahrzeichen des Ortes. Schon vor Jahrzehnten galt Heringsdorf aufgrund seiner guten Anbindung an Berlin und seiner Prachtbauten als beliebtes Urlaubsziel für die Reichen und Wohlhabenden und ist daher auch unter den Beinamen Nizza des Ostens oder auch Badewanne Berlins bekannt. Gut betucht müssen Sie heutzutage nicht mehr sein, es gibt in Heringsdorf auch viele Hotels zu günstigen Preisen. Also worauf warten Sie noch? Machen Sie da Urlaub, wo auch schon Theodor Fontane oder Kaiser Wilhelm II. die schönste Zeit des Jahres verbracht haben.

Strand und Seebrücke Ahlbeck
© travelpeter – stock.adobe.com
Seebad Bansin
© motivthueringen8 – stock.adobe.com
Seebrücke Heringsdorf
© Gehkah – stock.adobe.com

Besuchen Sie Swinemünde an der Polnischen Ostsee

Urlaub auf Usedom bedeutet auch Urlaub an der Grenze zu Polen. Was liegt da also näher, als einen Ausflug an die Polnische Ostsee zu unternehmen? Folgen Sie ganz einfach der Strandpromenade, die Sie bis nach Swinemünde (poln.: Swinoujscie) führt. Oder Sie machen h direkt Urlaub in Swinemünde, denn die Stadt hat so einiges zu bieten. Der Ort ist vor allem für Kururlaub und Gesundheitsurlaub bekannt, aber auch bei Badeurlaubern sehr beliebt. Der kilometerlange Sandstrand lädt zum Sonnenbaden, Schwimmen und Spazieren ein, tolle Einkaufsmöglichkeiten sind ein Paradies für Shopping-Freunde und einzigartige Sehenswürdigkeiten runden einen Urlaub an der Polnischen Ostsee perfekt ab. Im Kurviertel von Swinemünde erwarten Sie eine Vielzahl an architektonisch beachtenswerten Gebäuden, Ruhe und Entspannung finden Sie im angrenzenden Kurpark. Auch eine Überfahrt mit der Fähre auf die Insel Wollin lohnt sich. Hier finden Sie den mit einer Höhe von 64,8 m höchsten Leuchtturm an der Ostseeküste. 308 Stufen führen hinauf und bieten eine grandiose Aussicht auf die Ostsee. Die Polnische Ostsee bietet zudem im Vergleich zu Ihrem Pendant in Deutschland einen großen Vorteil: Urlaub an der Ostsee ist nirgends günstiger als in Polen. Eine Vielzahl an Hotels und Ferienwohnungen in Swinemünde befindet sich direkt am Meer, sodass Sie problemlos die passende Unterkunft für sich finden. Ganz egal ob Familienurlaub, Kururlaub, Wellnessurlaub, Kurzurlaub oder Strandurlaub – an der Polnischen Ostsee ist alles möglich.

Leuchtturm in Swinemünde
© Stefan Kretzschmar – stock.adobe.com
Swinemünde Stadt
© Schlesier – stock.adobe.com

Unsere Angebote für Ihren Urlaub auf Usedom

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

10 Ergebnisse gefunden

© Seetelhotel Romantik Hotel Esplanade

Inkl. Wellness- bereich

Herzlich willkommen im Romantik Hotel Esplanade!
RRRR
Reise-Code: sehe
Angebot merken
Ostsee – Usedom

SEETELHOTEL Esplanade in Heringsdorf

Möchten Sie Meer und das auch im Winter? Dann sind Sie auf der Insel Usedom goldrichtig. Entspannung wird hier großgeschrieben und das mit einem steten Blick auf die wunderschönen Strände und die aufbrausenden Wellen.

Beeindruckende Wahrzeichen des Ostseebads Heringsdorf

Statten Sie auf jeden Fall der erstaunlichen Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf einen Besuch ab, die mit einer Länge von 508 Metern beeindruckt. Am Ende der Brücke angekommen, haben Sie einen herrlichen Blick auf die Insel und das Meer. Zwischen Seebrücke und der Konzertmuschel befindet sich außerdem der größte Strandkorb der Welt. Mit einer Breite von 6 Metern und einer Höhe von 4 Metern bricht dieser Strandkorb alle Rekorde. Insgesamt finden bis zu 91 Personen Platz im größten Strandkorb der Welt.

Flanieren Sie über die Promenade von Heringsdorf und lassen Sie sich die wohltuende Meeresluft um die Nasenspitze wehen. Sehenswert ist auch die Bansiner Abbruchküste, hier zeigt sich die Vielfältigkeit der Ostseeküste von Usedom. Landabbrüche, die durch Wind und Wellen verursacht wurden, haben zur Entstehung der Steilküste geführt. Der Langenberg ist der höchste Punkt der Steilküste und liegt etwa 54 Meter über dem Meeresspiegel.

Lassen Sie es sich so richtig gut gehen!

Ob Sie nun Sightseeing pur oder entspannte Spaziergänge geplant haben, den perfekten Ausklang bietet die Wellnessoase „Shehrazade“, die nur wenige Meter von Ihrem Hotel entfernt ist. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und Ihren Tag Revue passieren. Sicher plant sich Ihr nächster Tag fast ganz von allein, denn die Insel Usedom steckt voller Möglichkeiten.

Überzeugen Sie sich selbst von der Ostsee-Insel Usedom und buchen Sie Ihren Traumurlaub!

zum Angebot
© Hotel zur Post – ein Rovell Hotel im Seebad Bansin

Inkl.
Wellness-
bereich

Im Sommer lädt der Außenpool zum Schwimmen ein.
RRRR+
Reise-Code: zpba
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Hotel zur Post – ein Rovell Hotel im Seebad Bansin

Der weiche Sand unter den Füßen, den Blick auf das weite, glitzernde Meer gerichtet und um die Nase weht die salzige Seeluft – willkommen im Urlaub! Auf Ihrer Urlaubsinsel Usedom finden Sie traumhafte Sandstrände, an denen Sie erholsame Strandtage verbringen können. Wussten Sie, dass Usedom die sonnenreichste Region Deutschlands ist? Deshalb trägt sie auch den Beinamen „Sonneninsel“.

Erkunden Sie die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin

Die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind mit einer 8,5 km langen Promenade verbunden. Sie reicht sogar bis ins polnische Swinemünde und ist mit insgesamt 12 km die längste Promenade Europas. Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – entlang der beliebten Flaniermeile gibt es einiges zu entdecken. Unter anderem der weite Sandstrand, die zahlreichen schicken Gebäude der Bäderarchitektur, gepflegte Grünanlagen und die drei eindrucksvollen Seebrücken. Sie sind die Wahrzeichen der drei Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und laden ebenso zum Flanieren ein. Sie sind außerdem ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Schiff.

Natur und Kultur erleben auf der Insel Usedom

Nicht nur der schöne flache Sandstrand ist eine Wohltat fürs Auge und die Seele. Auch im Hinterland finden Sie malerische Seen und grüne Wälder, die ebenso zum Spazieren einladen wie die Promenade. Einen besonderen Reiz hat auch die Steilküste Bansin, deren höchster Punkt mit 54 Metern über Normalnull der Lange Berg ist. Erwähnenswert ist auch das bunte Kulturangebot auf der Insel. Über das ganze Jahr verteilt, sogar in den Wintermonaten, finden hier abwechslungsreiche Veranstaltungen statt. 

Jetzt Sonne tanken auf der Insel Usedom!

zum Angebot
© SEETELHOTEL Nautic Usedom Hotel & Spa

Inkl.
Wellness-
bereich

Herzlich willkommen zu Ihrem Ostseeurlaub auf Usedom!
RRRR
Reise-Code: naus
Angebot merken
Ostsee – Usedom

SEETELHOTEL Nautic Usedom Hotel & Spa in Koserow

Lust auf Meer? Salzige Luft, rauschende Wellen und feinsandige Strände erwarten Sie auf der wunderschönen Ostseeinsel Usedom. Das ehemalige Fischerdorf Koserow liegt an der schmalsten Stelle der Insel, umgeben von Wasser und herrlicher Natur. Das Achterwasser im Süden lädt alle Wassersportfans zum Segeln, Surfen und Angeln ein, die Ostsee im Norden wiederum zum Muschelsuchen und zu Strandabenteuern. 

Naturerlebnisse mit Schatzsuche auf der Ostseeinsel Usedom

Reich an Bernstein verleiht das sogenannte "Gold des Meeres" dem idyllischen Koserow seinen Namen als Bernsteinbad. Flanieren Sie entlang der Usedomer Ostseeküste bis zur neuen Seebrücke, die bis zu 280 m ins Meer hineinragt. Das moderne Highlight des Seebades besticht nicht nur mit seinem wellenförmig geschwungenen Verlauf, sondern überrascht auch mit treppenförmigen Sitz- und Liegeoasen sowie einem Glockenturm.
Atmen Sie gesunde Ostseeluft bei einem ausgiebigen Strandspaziergang bis zum Koserower Streckelsberg. Auf der Erhebung am Ostseestrand bietet sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick auf Insel-Steilküste und das Meer bis nach Rügen und seine berühmten Kreidefelsen. Erholungssuchende finden Ruhe am nahe gelegenen Kölpinsee, der mit einer Orchideenwiese mit seltenen Arten bezaubert. Naturbelassen ist auch der Wockninsee. Hier säumen urwüchsige jahrhundertealte Eichen das Seeufer. Die Koserower Kirche dürfte Kulturliebende interessieren. Das Bauwerk stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist damit der älteste Kirchenbau auf Usedom.

Malerische Bäderarchitektur und historische Seebrücken

Erkunden Sie die wildromantische Ostseeküste und lassen Sie sich von den mondänen Kaiserbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf faszinieren. Die Seebäder sind berühmt für ihre prächtige Bäderarchitektur. Flanieren Sie entlang der Strandpromenaden bis zu den historischen Seebrücken. So ist der längste Pier Deutschlands in Heringsdorf zu besichtigen. Wohingegen Sie Ahlbeck mit der ältesten Landungsbrücke Deutschlands begrüßt. Ein besonderes Erlebnis ermöglicht die Landungsbrücke im benachbarten Zinnowitz. Tauchen Sie ab unter den Meeresspiegel mit der sehenswerten Tauchgondel der Seebrücke. Mit ein bisschen Glück blicken Sie den Usedomer Strandfischern bei ihrer Arbeit über die Schulter. Sie sind die Letzten, die die traditionelle Küsten- und Kutterfischerei ausüben. Genießen Sie den Fisch fangfrisch oder als geräucherte Spezialität aus den Räuchereien der Bernsteinbäder wie den historischen Salzhütten in Koserow.

Auf gehts an die Ostsee – jetzt buchen.

zum Angebot
© Hotel Kaiserhof Heringsdorf

Inkl. 
Wellness-
bereich

Ob das Wetter gut oder schlecht ist, kann Ihnen im Wintergarten des Hotels Kaishof Heringsdorf egal sein! Preisknaller sichern!
RRRR
Reise-Code: kaus
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Hotel Kaiserhof Heringsdorf

- 10 % RABATT

bei Buchung bis 28.03.23!

Danach erhöhen sich die Preise.

zum Angebot
© travelview - stock.adobe.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Schlendern Sie am wunderschönen Strand von Koserow entlang.
RRRR
Reise-Code: bwhk
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Best Western Hotel Hanse Kogge in Koserow

Ahoi auf Usedom! Die zweitgrößte Insel Deutschlands begrüßt Sie im beschaulichen Ostseebad Koserow zu einem erholsamen Urlaub. Ein Fischbrötchen in der Hand und die salzige Meeresluft in der Nase – freuen Sie sich auf entspannte Momente am Strand.

Sehenswürdigkeiten in Koserow

Mit seinen etwa 1.700 Einwohnern zählt Koserow zwar zu den etwas kleineren Orten auf Usedom, aber lassen Sie sich hiervon nicht täuschen. Denn auch wenn das Leben hier etwas beschaulicher zugeht – langweilig wird Ihnen hier auf keinen Fall.

Ziemlich genau in der Mitte der Usedomer Ostseeküste bietet Koserow zunächst eine wunderbar zentrale Lage. Besonders markant: das Bernsteinbad liegt an der schmalsten Stelle der Insel. Auf der einen Seite liegt das Achterwasser, auf der anderen Seite die Ostsee, lediglich durch Deich und Bundesstraße getrennt.

Nicht nur mit weißen Stränden, grünen Wiesen und dichten Wäldern verführt Sie hier die Landschaft zu entspannten Ausflügen.
Besichtigen Sie auch die Sehenswürdigkeiten in Koserow selbst und in der Region, wie z. B.:

  • Streckelsberg: Kliffranddüne mit 58 m Höhe, dritthöchste Erhebung der Insel
  • Seebrücken: Direkt in Koserow befindet sich eine. Sehenswert sind außerdem die beiden Brücken in Zinnowitz (ca. 8 km) und Ahlbeck (ca. 20 km).
  • Salzhütten: Unter Denkmalschutz stehende Gebäude in Koserow. Ehemals als Fischlager genutzt, befinden sich heute urige Restaurants in den kleinen Hütten. Teilweise wird hier auch leckerer Räucherfisch verkauft.
  • Kirche in Koserow: Ende des 13. Jahrhunderts wurde die Feldsteinkirche erbaut und ist eine der ältesten auf ganz Usedom.

Die Usedomer Bernsteinbäder

Wie Perlen, oder besser gesagt wie Bernstein, reihen sich die beliebten Usedomer Bernsteinbäder an einer Kette aneinander. Neben Koserow finden Sie an der schmalsten Stelle der Insel außerdem noch die Ostseebäder Zempin, Ückeritz und Loddin.

Ihren Namen haben sie bekommen, weil an dieser Stelle das b, der Bernstein, zuhause ist. Hat der wilde Wind der Ostsee wieder mal über das Meer und die Insel geweht, ist es gar nicht so unwahrscheinlich, dass Sie hier einen der golden funkelnden Steine am Sandstrand finden. Wäre das nicht das perfekte Souvenir von der Ostsee?

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub an der Ostsee!

zum Angebot
© Ostseehotel Villen im Park

Inkl.
Wellness-
bereich

Willkommen in Usedom, wo Sie fantastische Strände erwarten.
RRRR
Reise-Code: osba
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Ostseehotel Villen im Park im Seebad Bansin

Packen Sie Ihre Koffer und los geht's auf die Sonneninsel Usedom. Mit rund 1.906 Sonnenstunden punktet die Insel bei vielen Urlaubern. Ob Spazieren, Radfahren oder Faulenzen am feinen, weißen Sandstrand – lassen Sie die Seele baumeln und genießen Sie den Blick auf die Ostsee. Hier können Sie richtig abschalten!

Entdecken Sie Usedoms Kaiserbäder Bansin, Heringsdorf, Ahlbeck und Swinemünde

Schlendern Sie entlang Europas längster Strandpromenade. Von Bansin über Heringsdorf und Ahlbeck reicht die Promenade bis ins polnische Swinemünde. Auf ca. 12 km finden Sie beleuchtete Geh- und Radwege vor sowie viele Grünanlagen, Freizeiteinrichtungen, Restaurants und Geschäfte. Ihr Urlaubsort ist Bansin. Bewundern Sie die wunderschönen Villen im Stil der Bäderarchitektur, lauschen Sie in den Sommermonaten den Konzerten im Musikpavillon und nehmen Sie im ältesten Café der Insel Platz, dem Café Asgard aus dem Jahr 1898. Besuchen Sie auch unbedingt Deutschlands älteste Seebrücke, deren Geschichte auf das Jahr 1882 zurückgeht. Sie befindet sich im Seeheilbad Ahlbeck und ist ein beliebtes Fotomotiv. Die Seebrücke diente bereits einigen Fernseh- und Kinofilmen als traumhafte Kulisse. In Ahlbeck lädt außerdem die OstseeTherme mit ihrer Bade- und Saunawelt zum Entspannen ein. 

Naturerlebnisse Steilküste Bansin und Gothensee

Im Nordwesten, wo die letzten Häuser entlang der Bansiner Promenade stehen, beginnt die Steilküste. Hier wird der Sand stellenweise etwas grobkörniger. Genießen Sie die Natur und das Wellenrauschen. Unser Tipp: Nach einem stürmischen Tag spült das Meer kleine und große Steine frei, schwemmt Muscheln und mehr an Land. Mit etwas Glück können Sie sogar einen Bernstein finden! Der höchste Punkt der Steilküste ist übrigens mit rund 54 m der Lange Berg. Besuchen Sie auch den Gothensee in einem Laubmischwald im Herzen von Usedom. Er ist ein ideales Brut- und Rastgebiet für Vögel. Eine weitere Besonderheit des Sees ist das Vorkommen seltener Orchideenarten, Wasserlilien und Seerosengewächse.

Buchen Sie jetzt und verbringen Sie Ihren Urlaub auf Usedom!

zum Angebot
© mije shots — fotolia.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Willkommen auf Usedom – faszinierende Aussichten von der Seebrücke warten hier auf Sie!
RRRRR
Reise-Code: uszi
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Hotel Usedom Palace in Zinnowitz

Willkommen zu einem sonnenreichen Urlaub auf der Ostsee-Insel Usedom! Der Zinnowitzer Strand, direkt vor der Tür Ihres Hotels gelegen, begeistert mit feinem Sand und bis zu 40 Metern Breite. Hier lässt es sich herrlich entspannen – oder werden Sie aktiv bei Spiel und Spaß am Strand und im Meer!

Strandfeeling pur im Ostseebad Zinnowitz

Für jeden Urlaubsgast findet sich hier der richtige Strandabschnitt: die typische Ostseeidylle genießen Sie in den klassischen blauen Strandkörben und für Ihren Vierbeiner wurde eigens ein separater Hundestrand angelegt.
Ein Highlight an der Küste ist die 315 Meter lange Zinnowitzer Seebrücke aus Holz. Gemütlich schlendern Sie hier bei einem Fischbrötchen oder einem erfrischenden Eis über die Brücke hinaus aufs Meer. Am Ende erwartet Sie eine Tauchglocke, die Ihnen das Unterwasserleben der Ostsee näherbringt.
Ob Musikkonzerte, Theater, Kino, Führungen oder Sportevents – für Ihre Unterhaltung wird in Zinnowitz bestens gesorgt. Der Veranstaltungskalender ist prall gefüllt mit Angeboten für jedes Alter und jeden Geschmack. Von Juli bis September werden hier z. B. die bekannten Vineta Festspiele aufgeführt.

Usedom entdecken – zu Lande und zu Wasser

Am einfachsten können Sie das Umland der Insel mit dem Fahrrad erkunden. Entlang des Küstenstreifens bietet sich Ihnen dabei ein toller Ausblick auf das Meer auf der einen und das Achterwasser auf der anderen Seite. Die Lagune des Peenestroms ist stellenweise nur durch einen schmalen Landstreifen von der Ostsee getrennt und bietet beste Voraussetzungen für Windsurfer.
Wer weitere Highlights sucht, dem stehen Besuche in den Dreikaiserbädern Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin offen. In Ahlbeck erwartet Sie die älteste Seebrücke Deutschlands, der Kur- und Heilwald in Heringsdorf ist der erste seiner Art in Europa und zwischen Bansin und dem polnischen Swinemünde liegt die mit 12 km längste Strandpromenade Europas. Eine tolle Region.

Urlaub am Meer bedeutet Erholung pur – buchen Sie jetzt!

zum Angebot
© Marco2811 – stock.adobe.com

Idyllische 
Lage

Buchen Sie einige Nächte im Hotel Gremersdorf und genießen Sie Ihren Traumurlaub an der Ostsee.
RRR
Reise-Code: grgd
Angebot merken
Ostsee

Hotel Gremersdorf

Wer mehr als Meer genießen möchte, ist an der Ostseespitze genau richtig! Hier hat Ihre Urlaubsfreude das ganze Jahr viel Raum und unendlich viele Möglichkeiten. Vor allem Naturliebhaber kommen hier auf ihre Kosten: Inmitten von goldgelben Rapsfeldern, edlen Gutshäusern, idyllischen Bauerngärten und entlang der fast 6 km langen Steilküste ist der Alltag schnell vergessen.

Ausflug nach Heiligenhafen unternehmen

Der schöne Ort Heiligenhafen ist gerade einmal knapp 5 km von Ihrem Urlaubshotel entfernt. Unternehmen Sie daher unbedingt einen Ausflug dorthin. Die Kleinstadt im Kreis Ostholstein hat einiges zu bieten. Sie können entweder in Ruhe spazieren gehen und dabei den Fischereihafen in Heiligenhafen entdecken oder aber Sie setzen sich in ein Café und lassen sich die frische Ostseeluft um die Nase wehen. Auch das rund 30 ha große Naturschutzgebiet Graswarder in Heiligenhafen wartet darauf, entdeckt zu werden. Das NABU-Gebiet umfasst die unmittelbar angrenzenden Watt- und Wasserflächen der Ostsee bis zu einer Breite von rund 300 m. Nicht weit von Heiligenhafen entfernt ist die Insel Fehmarn. Schauen Sie sich auf jeden Fall die ca. 963 m lange Fehmarnsundbrücke an, die die Insel mit dem Festland verbindet. Nicht weniger interessant ist die Erlebnis-Seebrücke in Heiligenhafen, die sich wie ein Blitz ins Meer erstreckt. Hier wird der Spaziergang zum wahren Erlebnis.

Steigen Sie aufs Rad oder schnüren Sie die Wanderschuhe

Wer gerne einen Wanderurlaub erleben möchte, der denkt wahrscheinlich gleich an Berge. Aber auch für einen Urlaub am Meer können Sie die Wanderschuhe einpacken und sich prima zu einer Tour aufmachen. Dabei wird Ihnen die klare Ostseeluft richtig gut tun. Hunde sind im Hotel erlaubt, also dürfen Sie Ihren Vierbeiner mitbringen. Er wird Sie beim Spaziergang am Strand begleiten. Weil es rund um die Ostsee schön flach ist, sollten Sie auch ein paar Runden mit dem Fahrrad drehen. Sobald sich der Tag dem Ende zuneigt, können Sie sich auf unvergessliche Sonnenuntergänge freuen. 

Erleben Sie wunderbare Tage an der Küste und lassen Sie Ihre Seele baumeln!

zum Angebot
© Dorint Resort Baltic Hills Usedom – soenne.com Freuen Sie sich auf Ihre Auszeit auf Usedom!
RRRR
Reise-Code: bwko
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Dorint Resort Baltic Hills Usedom in Korswandt

Reetdächer, die Dreikaiserbäder und Europas längste Strandpromenade erwarten Sie auf der idyllischen Insel Usedom. Der ideale Ort, um den stressigen Alltag hinter sich zu lassen und beim Wandern durch die Dünen den feinen Sand der Ostseeküste unter seinen Füßen zu spüren!

Korswandt und die Insel Usedom zu Fuß erkunden

Ihr Urlaubsort liegt etwas ruhiger, abseits der großen Ostseebäder, eingebettet zwischen dem Wolgast- und dem Gothensee. Die Ufer der beiden Binnenseen bieten vielen Vogelarten ideale Bedingungen, sodass man an den gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen teils große Schwärme beim Brüten oder Rasten beobachten kann. Aber nicht nur die Seen, sondern auch die gesamte Insel lässt sich herrlich auf dem Rücken eines Drahtesels erkunden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour zum Fischerdorf Kamminke? Starten Sie dazu am Golfplatz des Hotels in Richtung Garz. Die Strecke führt Sie durch malerische Wälder und weite Auen. Am Kamminker Hafen angekommen, können Sie „Klönsnack“ mit den hiesigen Fischern führen und dazu ein fangfrisches Fischbrötchen genießen.

Ostseebäder an der Küste von Usedom

Bereits seit dem 19. Jahrhundert sind die Küstenabschnitte der Insel ein wahres Paradies für Erholungssuchende. Spazieren Sie entlang der Seebrücken der Dreikaiserbäder Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf und genießen Sie die salzige Brise der Ostsee. Steigen Sie an Bord der Ostseeschiffe und erkunden Sie die Orte an der Küste vom Meer aus. Besuchen Sie auch die Bernsteinbäder Loddin, Koserow, Zempin und Ückeritz und finden Sie mit etwas Glück ein Stück vom honigfarbenen Gold der Ostsee. Eine Besonderheit der Region ist die Hafenstadt Swinemünde direkt hinter der polnischen Grenze. Entlang der längsten Strandpromenade Europas von Bansin aus gelangen Sie automatisch in das historische Seebad. Aber auch die Usedomer Bäderbahn verbindet die Seebäder auf der deutschen Seite Usedoms mit Swinemünde. Die beschauliche Stadt bietet alles, was das Herz begehrt: Ein ausgiebiger Stadtbummel ist genauso möglich wie ein Tag am rund 12 km langen Strand mit Sonnenbaden und Wassersport.

Buchen Sie jetzt und schnuppern Sie bald schon frische Seeluft!

zum Angebot
© Joern Pohlan – stock.adobe.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Parkhotel Am Glienberg, Seebrücke
zum Angebot