Urlaub an der Ostsee

Sie sehnen sich nach einem Urlaub am Meer mit tollem Sandstrand, schönen Promenaden mit kleinen Cafés und Restaurants und herrlicher Natur? Dann nichts wie los an die Ostsee! Spüren Sie den feinen Sand zwischen Ihren Zehen, schmecken Sie das Salz des Meeres auf Ihren Lippen und lassen Sie sich die Haare vom Wind verwehen – das ist Urlaubsfeeling pur! Zahlreiche Strandbäder und Inseln laden zu einer Auszeit ein, darunter Rügen, Warnemünde, Usedom, Fehmarn oder Heiligendamm. Einzigartige Naturparks, Idylle pur und feiner Sandstrand wohin das Auge reicht – das versprechen sowohl die Deutsche Ostsee als auch die Polnische Ostsee.

Zahlreiche Hotels liegen direkt am Strand und bieten Ostsee Urlaub direkt am Meer. Ob Urlaub an der Ostsee mit Kindern, als Paar oder sogar Ostsee Urlaub mit Hund, es wird für jeden Geschmack das passende Hotel geboten. Vielfältige Unterhaltungs- und Freizeitmöglichkeiten sorgen für Spaß und Spannung: Neben schwimmen im Meer können Sie wunderbar am Strand entspannen, auf dem Ostseeradweg Rad fahren, in den Nationalparks wandern oder auch einen Städtetrip, zum Beispiel nach Lübeck, unternehmen. Die Ostsee ist vielfältig und gerade deswegen so beliebt. Überzeugen Sie sich selbst!

Urlaub auf Rügen, der bekanntesten Ostsee-Insel

Die Ostsee bietet eine Vielzahl an Inseln, die bekannteste und vermutlich auch beliebteste ist aber wohl Rügen. Bei einem Urlaub auf Rügen werden Sie begrüßt von herrlichen, breiten Stränden und traumhaft blauem Wasser. Am besten mieten Sie sich einen der Strandkörbe und lassen einfach nur die Seele baumeln. Aber auch Ausflugziele wie der Nationalpark Jasmund mit den bekannten Kreidefelsen, dem Königsstuhl und wunderschönen Buchenwäldern oder das Kap Arkona warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Auch Usedom bietet sich für einen Ostsee Urlaub an

Neben Rügen ist auch Usedom ein beliebtes Urlaubsziel an der Ostsee. Bekannt ist Usedom vor allem für die längste Strandpromenade Europas, die die Kaiserbäder Bansin, Ahlbeck und Heringsdorf mit Swinemünde an der Polnischen Ostsee verbindet. Aber auch die prunkvollen Villen aus längst vergangen Zeiten, die im Stil der Bäderarchitektur gehalten sind, sind eines der Markenzeichen der Insel Usedom.

Kreidefelsen auf Rügen
Kreidefelsen auf Rügen
© Rico Ködder – stock.adobe.com
Seebrücke am Seebad Ahlbeck
Seebrücke am Seebad Ahlbeck
© motivthueringen8 – stock.adobe.com

Urlaub auf Fehmarn, der kleinen Schwester von Rügen und Usedom

An der Lübecker Bucht in Schleswig-Holstein gelegen, begrüßt Sie die drittgrößte deutsche Insel. Ein Ostsee Urlaub auf der Insel Fehmarn ist garantiert nicht minder schön als auf den beiden größeren Inseln Usedom und Rügen. Auch auf Fehmarn gibt es endlos lange breite Sandstrände, die perfekt für einen Badeurlaub geeignet sind. Gleich zu Beginn Ihrer Reise werden Sie mit dem Wahrzeichen von Fehmarn begrüßt, der Fehmarnsundbrücke, die die Insel mit dem Festland verbindet. Die Hauptstadt der Insel, Burg, befindet sich jedoch im Inneren der Insel. Wer also Urlaub am Strand machen möchte, sollte sich lieber ein Hotel an der Ostseeküste suchen und einen Ausflug nach Burg unternehmen. Fehmarn steht aber auch für Natur pur. Vor allem der Osten der Insel ist bekannt für seine unberührte Natur und lockt mit rauen Steilküsten zu Spaziergängen, bei denen Sie traumhafte Aussichten genießen. Fehmarn ist zudem ein wichtiger Rastplatz für Zugvögel und bietet gleich vier Naturschutzgebiete. Auch ein Tagesausflug nach Dänemark bietet sich von Fehmarn aus an: innerhalb von nur 45 Minuten gelangen Sie mit der Fähre von Puttgarden nach Rødby.

Unsere Angebote für Ihren Urlaub an der Ostsee

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

56 Ergebnisse gefunden

© Ostsee Resort Dampland

Getränke zum Abendessen

Willkommen an der Ostsee und im Ostsee Resort Dampland.
RRRR
Reise-Code: osda
Angebot merken
Ostsee

Ostsee Resort Dampland

Entspannen, entdecken, genießen: Das alles und noch viel mehr erleben Sie an der Ostsee. Von der Grenze Dänemarks bis zur Lübecker Bucht erstrecken sich kilometerlange Sandstrände und präsentieren eine einmalige Küstenlandschaft. Mittendrin, an der Küste der Halbinsel Schwansen, liegt das Ostsee Resort Dampland.

Baden, Wellness & Familienspaß – Urlaub im Ostsee Resort Dampland

Zahlreiche Naturstrände, Steilküsten sowie Schlösser und Herrenhäuser prägen die schöne Landschaft. Auch einer der schönsten Strände Norddeutschlands befindet sich hier. Unternehmen Sie eine Entdeckungstour am Meeresarm Schlei und erleben Sie die Region hautnah während einer Fahrt mit dem Raddampfer Schlei Princess. Besuchen Sie das Reetdachdorf Sieseby, die historische Wikingerstadt Schleswig und die Halbinsel Arnis. Zurück im Resort entspannen Sie in einer der acht verschiedenen Saunen mit Ruheraum und Meerblick sowie im Entspannungspool im Mare Mara und im Entdeckerbad oder im Indoor-Spaßpark. Das familienfreundliche Dampland legt großen Wert auf Natur und Gesundheit. Daher ist das weitläufige Resort nahezu autofrei, was keineswegs ein Problem darstellt, denn alle Angebote sind gut zu Fuß erreichbar. Direkt an der Unterkunft liegt der vier Kilometer lange Sandstrand mit eigenem Yachthafen.

Ostseehotel Midgard: Das erste Wikinger-Themenhotel Deutschlands

Neuer Name, neuer Look, aber immer noch das Ostsee Resort Damp. Als Ostseehotel Midgard feierte das ehemalige Ostseehotel Damp am 15. Mai 2020 seine Wiedereröffnung. Gäste werden ab sofort in Deutschlands erstem Wikinger-Themenhotel empfangen.

Der Urlaub in den neu gestalteten Räumen gleicht einer Reise in eine andere Welt – denn schon mit Betreten der Lobby beginnt das Abenteuer "Wikinger". Auf dem Weg zu Ihrem frisch renovierten Zimmer kommen Sie vorbei an Wandmalereien, Landkarten, Sternbildern und speziell angefertigten Teppichen, die Sie immer tiefer in die sagenhafte Welt der Nordmänner eintauchen lassen. Übrigens: Jede der insgesamt 13 Etagen wird einem anderen Land gewidmet, sodass alle Zimmer sehr individuell gestaltet sind.

Seien Sie Gäste im Ostseehotel Midgard und buchen Sie jetzt Ihren Urlaub bei den Wikingern!

zum Angebot
© eyetronic - stock.adobe.com Freuen Sie sich bei dieser Autorundreise auf bezaubernde Hafenstädte. Zuerst erkunden Sie die Königin der Hanse: Lübeck.
RRR
Reise-Code: ohar
Angebot merken
Autorundreise Lübeck, Rostock & Swinemünde

Hafenstädte an der Ostsee

Sie lieben es, individuell und flexibel zu reisen und wollen Ihren Urlaub nicht an nur einem Ort verbringen? Dann ist eine Autorundreise genau das Richtige für Sie! Erkunden Sie mit dem Auto die schönsten Plätze entlang der deutschen und der polnischen Ostseeküste. Diese Reise führt Sie zunächst in die malerische Hansestadt Lübeck, bevor Sie nach Rostock und schließlich ins polnische Swinemünde weiterfahren. Während der Etappen genießen Sie reichlich Kulturgut und werden dabei von der frischen Brise der Ostsee begleitet.

"Königin der Hanse" und "Leuchte des Nordens"

Ihre Reise beginnt in der schönen Stadt Lübeck, die auch als "Königin der Hanse" oder Tor zur Ostsee in Schleswig-Holstein bezeichnet wird. Schlendern Sie durch die wasserumflossene Altstadt, die bereits 1987 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde und heute das Herz einer lebendigen Großstadt bildet. Das Holstentor ist das wohl markanteste Wahrzeichen der Stadt und dazu auch das bekannteste und bedeutendste erhaltene Stadttor des Spätmittelalters in Deutschland. Aber auch das Buddenbrookhaus, das Lübecker Rathaus, die St. Marienkirche, den Lübecker Dom oder den Museumshafen sollten Sie bei Ihrem Besuch in der Hansestadt nicht vernachlässigen. Planen Sie außerdem unbedingt eine Pause im Café Niederegger ein. Neben köstlichem Lübecker Marzipan und weiteren Leckereien finden Sie hier auch ein kleines Marzipanmuseum und lebensgroße Figuren aus Marzipan. Wenn Sie sich nach Seeluft sehnen, bietet sich ein Ausflug zum berühmten Timmendorfer Strand oder ins Ostseebad Travemünde an. Schließlich fahren Sie weiter nach Mecklenburg Vorpommern und gleich in die nächste Hansestadt – Rostock. Das Stadtbild verkörpert eine spannende Verbindung zwischen Geschichte und Moderne. Die Universität Rostock wurde bereits Anfang des 15. Jahrhunderts als erste des Ostseeraums gegründet und gab der Stadt den Beinamen "Leuchte des Nordens". Zu den Sehenswürdigkeiten zählen aber auch das Kloster zum Heiligen Kreuz, das Rathaus sowie das Seebad Warnemünde, einer der schönsten deutschen Badeorte an der Ostseeküste. Starten Sie Ihren Stadtrundgang beispielsweise am Stadthafen, schauen Sie dem Treiben der Schiffe zu und holen Sie sich zur Stärkung ein leckeres Fischbrötchen. Oder gehen Sie für eine Hafenrundfahrt einmal selbst an Bord – hier erleben Sie Rostock und Warnemünde von einer anderen Seite. In der Kröpeliner Straße werden sowohl Kultur- als auch Shoppingbegeisterte fündig. Außerdem können Sie in eines der Restaurants oder in eine der Bars einkehren und den Abend ausklingen lassen.

Ostsee – Swinemünde 

Kurz hinter der deutsch-polnischen Landesgrenze erwartet Sie schließlich die polnische Hafenstadt Swinemünde (poln.: Świnoujście). Sie gilt nicht zuletzt aufgrund ihrer besonderen Lage als eine der zauberhaftesten Städte entlang der polnischen Ostseeküste, denn sie verteilt sich auf die drei Inseln Usedom, Wolin und Kaseburg. Die Inselstadt ist zudem mit den deutschen "Kaiserbädern" Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck über die längste Strandpromenade Europas verbunden, die sich auf einer Länge von mehr als 12 km über die vier Seebäder erstreckt. Die Stadt bietet neben dem traumhaften Strand auch ein großes Kurviertel, zahlreiche historische Bauten sowie Bars, Restaurants, Cafés und Geschäfte. Besuchen Sie die Forts der Stadt, knipsen Sie ein Foto vom historischen Rathaus oder genießen Sie die frische Seeluft und eine traumhafte Aussicht am Leuchtturm Swinemünde oder der berühmten Mühlenbake

Buchen Sie jetzt und freuen Sie sich auf eine unvergessliche Autorundreise entlang der Ostsee! 

zum Angebot
© Andrew Mayovskyy - stock.adobe.com

Inkl.
All Inclusive
Getränkepaket
Easy

Die Aussichtsplattform Preikestolen in der Nähe von Stavanger
RRRR
Reise-Code: faki
Angebot merken
Hauptstädte Nordeuropas & Norwegische Fjorde

MSC Fantasia ab/an Kiel

Diese Kombinationskreuzfahrt verspricht das ultimative Nordeuropa-Erlebnis! An Bord der MSC Fantasia lernen Sie sowohl die Hauptstädte einiger nordeuropäischer Länder, als auch die endlosen Weiten der norwegischen Fjorde sowie die Schönheit einzelner norwegischer Städte kennen. Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und erleben Sie den Norden Europas auf einzigartige Art und Weise.

Beginnend in Kiel wartet schon das erste Highlight auf Sie. Vor der Einschiffung sollten Sie sich die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins einmal genauer anschauen. Im Schifffahrtsmuseum kommen Sie schon mal in maritimes Flair und ein frisches Fischbrötchen sollten Sie ebenfalls unbedingt probieren. Sobald es an Bord geht, steuern Sie Kopenhagen an. Dänemarks Hauptstadt ist bunt und vielfältig. Der berühmte Nyhavn unterstreicht diesen Eindruck umso mehr. Schlendern Sie am Kanal entlang und kehren Sie in eines der vielen Cafés oder Restaurants ein, während Sie Jazz-Musik lauschen. Der anschließende Seetag eignet sich ideal, um Ihre MSC Fantasia und ihre vielen Annehmlichkeiten und Einrichtungen besser kennenzulernen. Anschließend geht es nach Tallinn. Die Hauptstadt Estlands ist bei weitem noch nicht so überlaufen wie viele andere Hauptstädte. Der historische Stadtkern ist sehr gut erhalten und wird Sie begeistern. Nicht umsonst gilt Tallinn als die am besten erhaltene mittelalterliche Handelsstadt. An der Küste Tallinns können Sie an zahlreichen Promenaden und Sandstränden entspannen. Weiter geht es in Helsinki. Die finnische Hauptstadt begeistert ihre Besucher mit eindrucksvollen Küsten, abwechslungsreicher Architektur, weltberühmten Design-Highlights und nordischen Delikatessen. Der Senatsplatz mit dem weißen Dom von Helsinki gilt als absolutes Highlight. Anschließend geht es für Sie weiter im schwedischen Stockholm. Als einladende Metropole bekannt, vermischt sich in Schwedens Hauptstadt moderne urbane Kultur mit jahrhundertealter Geschichte sowie unberührter Natur. Die Altstadt Gamla Stan zieht jährlich zahlreiche Touristen und Einheimische an. Die Stadt erstreckt sich über 14 Inseln, die durch viele Brücken miteinander verbunden sind. Nach einem weiteren Seetag geht es vorerst zurück nach Kiel. Zeit genug also, um die Dinge in Kiel aufzuholen, für die vor der Einschiffung noch keine Zeit war. Anschließend geht es nach einem abermaligen Seetag Richtung Norwegen. Den ersten Halt dort bildet Bergen. Die zweitgrößte Stadt Norwegens bietet das Ambiente einer Kleinstadt voller Charme und urbanem Flair. Betrachten Sie die Häuser, die sich in die Berghänge schmiegen und verbringen Sie ein wenig Zeit am malerischen Pier. An Tag 11 besuchen Sie das malerische Örtchen Nordfjordeid. Beliebtestes Ausflugsziel ist hier für viele der Geirangerfjord. Doch auch in dem Ort selbst können Sie sich von der Natur Norwegens überzeugen lassen, liegt er doch im Herzen des Nordfjords. Als nächstes geht es dann nach Olden. Der kleine Ort ist ideal, um einen Tagesausflug zu unternehmen. Der Briksdal-Gletscher ist ebenso zu empfehlen, wie ein Aufstieg auf den Berg Hoven. Stavanger bildet den letzten Punkt Ihrer Reise durch Norwegen. Die historischen Speicherhäuser sind hier ebenso beliebt wie die weiß bemalten Holzhäuser im historischen Teil der Stadt. Auch in Sachen Kulinarik ist Stavanger eine beliebte Anlaufstelle. Wen es ein wenig weiter aus der Stadt zieht, sollte unbedingt die Aussichtsplattform Preikestolen aufsuchen und den sagenhaften Ausblick auf den Lysefjord genießen. Anschließend geht es nach einem letzten Tag auf hoher See wieder zurück nach Kiel, wo Ihre Kreuzfahrt endet.

Lassen Sie sich diese aufregende Kombinationskreuzfahrt durch den Norden Europas nicht entgehen und buchen Sie noch heute!

zum Angebot
© Tanya - Fotolia

Inkl.
All Inclusive
Getränkepaket
Easy

Freuen Sie sich auf einen Besuch in der finnischen Metropole Helsinki!
RRRR
Reise-Code: fake
Angebot merken
Nordeuropäische Hauptstädte

MSC Fantasia ab/an Kiel

Bei dieser Kreuzfahrt an Bord der MSC Fantasia bietet sich Ihnen die Chance, ein paar der schönsten und bedeutendsten Hauptstädte Nordeuropas kennenzulernen! Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen und freuen Sie sich auf Aufenthalte in Dänemarks, Estlands, Finnlands und Schwedens bedeutendsten Metropolen.

Beginnend in Kiel, können Sie vor der Einschiffung noch ein bisschen Zeit in Deutschlands nördlichster Großstadt verbringen. Die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins an der deutschen Ostseeküste verzückt mit einer charmanten Innenstadt und maritimer Geschichte, soweit das Auge reicht. Geschäftige Straßen wechseln sich hier mit kulturellen Einrichtungen wie dem Schifffahrtsmuseum an der Kieler Förde ab und zeichnen die Stadt aus. Sobald es an Bord Ihrer MSC Fantasia geht, nehmen Sie auch schon Kurs Richtung Kopenhagen. Die Hauptstadt Dänemarks bietet ein breites Spektrum aus Abenteuer, Genuss, Kultur und Historie. Der örtliche Tivoli-Vergnügungspark ist genau richtig für Adrenalin-Junkies, während man im Nyhavn die bunten Häuschen, die den Kanal säumen, beobachten und fotografieren kann. Viele Restaurants sorgen für eine gemütliche Atmosphäre. Wer es etwas geschichtlicher mag, sollte unbedingt dem Schloss Amalienborg einen Besuch abstatten, in welchem sich die königliche Residenz befindet. Sollte Sie das Shopping-Fieber packen, ist Strøget der erste Anlaufpunkt. Shopping, Hygge und moderne Designs verbinden sich in der Fußgängerzone der Stadt. Es folgt ein Tag auf hoher See, der Ihnen ausreichend Zeit bietet, sich mit Ihrer MSC Fantasia vertrauter zu machen. Die zahlreichen Bars, Restaurants und Aktivitäten an Bord versprechen Abwechslung und lassen keine Langeweile aufkommen! An Tag 4 geht es dann nach Tallinn. Die Hauptstadt Estlands ist für viele ein absoluter Geheimtipp, da sie noch nicht so überlaufen ist, wie viele andere Großstädte. Innerhalb der Stadt gibt es einen kompakten Mix aus Alt und Neu und vielen Grünflächen, die alle sehr gut und schnell zu erreichen sind. Die Altstadt ist eines der weltweit am besten erhaltenen Stadtzentren aus der Hansezeit. Die Küste Tallinns bietet zahlreiche Promenaden und Sandstrände. Im Zentrum der Altstadt liegt der Rathausplatz, von wo aus Sie auch eine der ältesten noch betriebenen Apotheken bestaunen können. Zudem sollten Sie unbedingt den Domberg besuchen, wo ein Schloss und mehrere romantische Aussichtsplattformen zu finden sind. Als nächstes geht es nach Helsinki. Die finnische Hauptstadt verbindet moderne Urbanität mit friedlicher Natur, historischen Sehenswürdigkeiten sowie unvergleichlicher Architektur. Weit über 40 % der Stadt sind mit Grünflächen bedeckt, was Helsinki zu einer der grünsten Hauptstädte Europas macht. Das historische Stadtzentrum mit den Einkaufspassagen sowie dem alten Marktplatz, dem Senatsplatz mit seinem weißen Dom und den beeindruckenden Gebäuden aus der Zeit der Gotik und Neorenaissance sind wahre Highlights der Stadt. Auch die Uspenski-Kathedrale, die Felsenkirche oder der spannende Sibelius Park sind definitiv einen Blick wert. Weiter geht es in die schwedische Hauptstadt Stockholm. Durch die vielen Inseln, auf die sich die Stadt verteilt, bieten sich ebenso viele Eindrücke. Das Herz bildet die Altstadt Gamla Stan mit dem Schloss, den krummen Gassen und jahrhundertealten Bauten. Dagegen bietet die moderne Innenstadt Norrmalm viele Geschäfte und Boutiquen zum Shoppen an, während Cafés und Restaurants zum Verweilen einladen. Freunde von Kunst und Kultur sollten dagegen auf die südliche Insel Södermalm, die für ihre vielen kreativen Einflüsse bekannt ist. Der altehrwürdige Stadtteil Östermalm bietet mit seinen Stadtpalästen und Promenaden einen eleganten Anblick. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck, geht es abschließend nach einem weiteren Seetag wieder zurück nach Kiel. Sollten Sie noch etwas Zeit mitbringen, sollten Sie sich die Stadt noch einmal genauer anschauen und sich auf dem Fischmarkt stärken, bevor Sie Ihre individuelle Heimreise antreten.

Buchen sie noch heute und freuen Sie sich auf eine einzigartige Kreuzfahrt entlang einiger der schönsten nordeuropäischen Hauptstädte!

zum Angebot
© ArTo - stock.adobe.com

Inkl. Eintritt Schifffahrts-
museum

Schlendern Sie durch die Kröpeliner Straße mit ihren herrlichen Altbauten.
RRR
Reise-Code: arro
Angebot merken
Ostsee – Rostock

Arthotel ANA Amber Rostock

Geschichte, Kultur und eine frische Ostseebrise – Rostock erwartet Sie mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Freizeitmöglichkeiten. Das Gesicht der gut erhaltenen Altstadt ist von hanseatischer Backsteinarchitektur geprägt. Zoo, Botanischer Garten und nicht zuletzt das in der Nähe gelegene Ostseebad Warnemünde laden zum Staunen und Entspannen.

 
Ein Spaziergang durch die Geschichte von Rostock
 
Die Marienkirche in Rostock ist eines der bedeutendsten Werke norddeutscher Backsteingotik. Freunde historischer Technik bewundern ihre astronomische Uhr mit 24-Stunden-Anzeige und -Zeigerumlauf, Apostelumgang, Sonne- und Mondphasen. Am Universitätsplatz fügen sich historische und moderne Architektur zu einem harmonischen Ganzen. Die Hauptgebäude der Universität wurden 1870 im Stil der mecklenburgischen Renaissance errichtet. In ihrer Nachbarschaft befindet sich das Herzogliche Palais mit dem Barocksaal, der als schönster Konzertsaal Norddeutschlands gilt. Ebenfalls am Universitätsplatz finden Sie das 1986 errichtete Fünfgiebelhaus, das wunderbar mit den alten Gebäuden harmoniert. Im Schifffahrtsmuseum erleben Sie die ganze Welt der Seefahrt und des Schiffbaus – vom slawischen Einbaum bis hin zur computergesteuerten Fertigung in modernen Großwerften. Der Eintritt ist für Sie im Reisepreis inbegriffen. Für Literaturfreunde ist das Rostocker Kempowski-Archiv eine Fundgrube. Die Kröpeliner Straße lädt mit zahlreichen Fachgeschäften und lokalen Betrieben zum Shoppen und Flanieren ein.
 
Exotische Flora und Fauna an der Ostsee 
 
Der Rostocker Zoo wurde bereits zweimal zum „Besten Zoo Europas“ gekürt. Ein Besuch bleibt ein unvergessliches Erlebnis. 450 verschiedene Tierarten aus aller Herren Länder können Sie hier bewundern, darunter Eisbären, Gorillas, Löwen und Riesenschildkröten. Im Darwineum und dem Polarium gehen Sie auf eine spannende Wissensreise zu den unterschiedlichsten Lebensräumen unserer Erde. Im Botanischen Garten erwarten Sie Biotop-Anlagen, Beet-Abteilungen und die Loki-Schmidt-Gewächshäuser, in denen Sie Pflanzen aus tropischen Regenwäldern bewundern können.
 
Seeluft schnuppern in Warnemünde
 
Im Rostocker Ortsteil Warnemünde bummeln Sie durch charmante Gassen mit gepflegten Kapitänshäusern, flanieren auf der Seepromenade oder entspannen am breitesten Sandstrand der deutschen Ostsee. Der 30,6 Meter hohe Leuchtturm ist das Wahrzeichen von Warnemünde, und wer die 135 Stufen zur Laterne erklommen hat, wird bei schönem Wetter mit einem fantastischen Ausblick aufs Meer und auf die Stadt belohnt. Zwischen Ostern und Oktober ist er geöffnet.  Nach so vielen neuen Eindrücken tut eine Pause gut. Genießen Sie frischen Ostseefisch vom Warnemünder Fischmarkt, gönnen Sie sich einen Rostocker Kümmel „Man und Fru“ oder lassen sich von den Edelschokoladen von Kilian und Klose zu einer Diätsünde verführen.
 
Lust auf frische Ostseeluft? Dann buchen Sie schon heute Ihre persönliche Auszeit in der alten Hansestadt!
zum Angebot
© powell83 - stock.adobe.com

Inkl.
Eintritt
in die 
Ostsee-
Therme

Willkommen zu Ihrem Erholungsurlaub an der Ostsee!
RRR
Reise-Code: pimi
Angebot merken
Ostsee – Lübecker Bucht

Appartementhäuser Pinamar & Miramar in Scharbeutz

Erholung pur! Kommen Sie an die Ostsee und genießen Sie die frische Seeluft, türkisfarbenes Wasser und feinen Sandstrand – ein Ort zum Verlieben! Im Süden der Lübecker Bucht empfängt Sie Ihr persönliches Paradies auf Erden. Worauf warten Sie noch?

Ihre Auszeit am Meer

Die Gemeinde im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein lädt mit ihren traumhaften Landschaften zum Verweilen in der Natur ein. Spazieren Sie den langen Sandstrand entlang, fühlen Sie den weichen Sand unter Ihren Füßen und beobachten Sie das faszinierende Schauspiel des Sonnenuntergangs über dem Horizont während die Möwen ihre letzten Kreise des Tages am Himmel ziehen. Lassen Sie dabei den Alltag hinter sich und begeben Sie sich in ein Eldorado des Seelenfriedens. Natürlich gibt es auch andere Wege die herrliche Naturkulisse zu erforschen. Schnappen Sie sich ein Rad und lernen Sie Ihren Urlaubsort aus einer anderen Perspektive kennen.

Highlights in Scharbeutz

Wenn Sie die Augenblicke in der Natur vollkommen ausgekostet haben, müssen Sie sich unbedingt die interessantesten und schönsten Plätze von Scharbeutz ansehen. Am besten geht das mit der Bimmelbahn. Die bringt Sie langsam aber sicher durch den Ort, mit viel Zeit im Gepäck, den Ausblick aus dem urigen Gefährt zu genießen. Und wie wäre es im Anschluss mit einem Ausflug in die Ostsee-Therme? Ein Besuch ist bereits für Sie inkludiert und so können Sie ganz entspannt im Wellnessbereich verweilen, den Badespaß auf den Wasserrutschen testen sowie im Außenbecken die herrliche Ostseekulisse betrachten. Später können Sie dann ganz erholt auf der Dünenmeile flanieren und sich durch die Köstlichkeiten schlemmen, die hier angeboten werden. Mit den zahlreichen Restaurants ist etwas für jeden Geschmack dabei. So geht Urlaub!

Jetzt buchen und eine fantastische Zeit an der Ostsee sichern!

zum Angebot
© Rico Ködder - stock.adobe.com

Zentrale
Lage

Genießen Sie den Blick auf Rostock.
RRRR
Reise-Code: icro
Angebot merken
Rostock

IntercityHotel Rostock

zum Angebot
© Seetelhotel Romantik Hotel Esplanade

Inkl. Wellness- bereich

Herzlich willkommen im Romantik Hotel Esplanade!
RRRR
Reise-Code: sehe
Angebot merken
Ostsee – Usedom

SEETELHOTEL Esplanade in Heringsdorf

Möchten Sie Meer und das auch im Winter? Dann sind Sie auf der Insel Usedom goldrichtig. Entspannung wird hier großgeschrieben und das mit einem steten Blick auf die wunderschönen Strände und die aufbrausenden Wellen.

Beeindruckende Wahrzeichen des Ostseebads Heringsdorf

Statten Sie auf jeden Fall der erstaunlichen Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf einen Besuch ab, die mit einer Länge von 508 Metern beeindruckt. Am Ende der Brücke angekommen, haben Sie einen herrlichen Blick auf die Insel und das Meer. Zwischen Seebrücke und der Konzertmuschel befindet sich außerdem der größte Strandkorb der Welt. Mit einer Breite von 6 Metern und einer Höhe von 4 Metern bricht dieser Strandkorb alle Rekorde. Insgesamt finden bis zu 91 Personen Platz im größten Strandkorb der Welt.

Flanieren Sie über die Promenade von Heringsdorf und lassen Sie sich die wohltuende Meeresluft um die Nasenspitze wehen. Sehenswert ist auch die Bansiner Abbruchküste, hier zeigt sich die Vielfältigkeit der Ostseeküste von Usedom. Landabbrüche, die durch Wind und Wellen verursacht wurden, haben zur Entstehung der Steilküste geführt. Der Langenberg ist der höchste Punkt der Steilküste und liegt etwa 54 Meter über dem Meeresspiegel.

Lassen Sie es sich so richtig gut gehen!

Ob Sie nun Sightseeing pur oder entspannte Spaziergänge geplant haben, den perfekten Ausklang bietet die Wellnessoase „Shehrazade“, die nur wenige Meter von Ihrem Hotel entfernt ist. Lassen Sie Ihre Seele baumeln und Ihren Tag Revue passieren. Sicher plant sich Ihr nächster Tag fast ganz von allein, denn die Insel Usedom steckt voller Möglichkeiten.

Überzeugen Sie sich selbst von der Ostsee-Insel Usedom und buchen Sie Ihren Traumurlaub!

zum Angebot
© Hotel zur Post – ein Rovell Hotel im Seebad Bansin

Inkl.
Wellness-
bereich

Im Sommer lädt der Außenpool zum Schwimmen ein.
RRRR+
Reise-Code: zpba
Angebot merken
Ostsee – Usedom

Hotel zur Post – ein Rovell Hotel im Seebad Bansin

Der weiche Sand unter den Füßen, den Blick auf das weite, glitzernde Meer gerichtet und um die Nase weht die salzige Seeluft – willkommen im Urlaub! Auf Ihrer Urlaubsinsel Usedom finden Sie traumhafte Sandstrände, an denen Sie erholsame Strandtage verbringen können. Wussten Sie, dass Usedom die sonnenreichste Region Deutschlands ist? Deshalb trägt sie auch den Beinamen „Sonneninsel“.

Erkunden Sie die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin

Die drei Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin sind mit einer 8,5 km langen Promenade verbunden. Sie reicht sogar bis ins polnische Swinemünde und ist mit insgesamt 12 km die längste Promenade Europas. Egal ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – entlang der beliebten Flaniermeile gibt es einiges zu entdecken. Unter anderem der weite Sandstrand, die zahlreichen schicken Gebäude der Bäderarchitektur, gepflegte Grünanlagen und die drei eindrucksvollen Seebrücken. Sie sind die Wahrzeichen der drei Seeheilbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin und laden ebenso zum Flanieren ein. Sie sind außerdem ein toller Ausgangspunkt für Ausflüge mit dem Schiff.

Natur und Kultur erleben auf der Insel Usedom

Nicht nur der schöne flache Sandstrand ist eine Wohltat fürs Auge und die Seele. Auch im Hinterland finden Sie malerische Seen und grüne Wälder, die ebenso zum Spazieren einladen wie die Promenade. Einen besonderen Reiz hat auch die Steilküste Bansin, deren höchster Punkt mit 54 Metern über Normalnull der Lange Berg ist. Erwähnenswert ist auch das bunte Kulturangebot auf der Insel. Über das ganze Jahr verteilt, sogar in den Wintermonaten, finden hier abwechslungsreiche Veranstaltungen statt. 

Jetzt Sonne tanken auf der Insel Usedom!

zum Angebot
© Hotel Anklamer Hof

Inkl. 600m2
Wellness-
bereich

Tauchen Sie im Hallenbad Ihres Urlaubshotels vom Alltag ab.
RRRR
Reise-Code: ahfa
Angebot merken
Ostsee – Anklam

Hotel Anklamer Hof in Anklam

Wiesen, Wald, Meer und unendliche Weite: Das alles erleben Sie bei Ihrer Reise zum "Amazonas des Nordens". Das Hotel Anklamer Hof empfängt Sie in der beschaulichen Hansestadt Anklam, in einzigartiger Natur zwischen Peenestrom und der Sonneninsel Usedom. In Anklam treffen authentisches Fachwerk, Kopfsteinpflaster und Klinker auf moderne Architektur und nordisch-herzliche Mentalität. 

Natur, Architektur und Erholung: Besuchen Sie die Lilienthalstadt Anklam

Spazieren Sie durch die schöne Innenstadt, besuchen Sie die Turmreste von St. Georg oder die beeindruckende Marienkirche. Aber auch ein Ausflug in das Umland von Anklam sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Es erwartet Sie eine unglaubliche Vielfalt von Flora und Fauna, die Sie auf eigene Faust, bei geführten Themenwanderungen oder per Boot von der Peene aus erkunden können. Anklam ist allerdings nicht nur ein Eldorado für Naturliebhaber und Architekturfans, auch Forscher und Entdecker kommen hier auf ihre Kosten. Besuchen Sie zum Beispiel das Otto Lilienthal Museum oder das Stadtmuseum Anklam im Steintor

Schlendern Sie an der Uferpromenade der Peene entlang, entspannen Sie im schönen Stadtpark und besichtigen Sie die Nikolaikirche, die St.-Marien-Kirche, das Rathaus oder das Gotische Giebelhaus in der beschaulichen Anklamer Innenstadt, den historischen Pulverturm oder die Schwedenmühle

Bezaubernde Ostsee: Usedom und Stettiner Haff

Anklam gilt auch als Tor zur Sonneninsel Usedom und bietet durch seine Nähe zur Ostsee auch tolle Möglichkeiten für einen Ausflug an den Strand. Mit zahlreichen Spielplätzen, Sport- und Freizeitangeboten und feinen Sandstränden hat Usedom alles, was es für einen gelungenen Urlaub am Meer braucht. Ein weiteres Ausflugsziel ist das Stettiner Haff inmitten der Ueckermünder Heide. Die Küstenregion wird durch ein rund 260 km2 großes Landschaftsschutz- und Waldgebiet umschlossen. Zahlreiche, gut ausgebaute Rad- und Wanderwege, Fischer und Bauerndörfer, flache Sandstrände und unberührte Natur warten auf Sie. 

Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit in der atemberaubenden Natur rund um Anklam!

zum Angebot
© ThomBal - stock.adobe.com

Inkl. 1 x Fahrt mit Rasendem Roland

Erleben Sie einen romantischen Sonnenuntergang an der Ostsee. Preisknaller sichern!
RRR
Reise-Code: koop
Angebot merken
Ostsee – Rügen

Koopmanns Hotel und Lädchen in Göhren

- 10 % RABATT

bei Buchung bis 28.03.23!

Danach erhöhen sich die Preise.

zum Angebot
© Tomas Marek - stock.adobe.com

Hurtigruten – das Original

Nutzen Sie Ihre freie Zeit in Bergen und unternehmen Sie eine Fahrt mit der Fløibahn.
RRRR
Reise-Code: hnof
Angebot merken
Erlebnisreise Südnorwegen und die Postschiffroute

MS Richard With ab Bergen/an Trondheim

Kommen Sie an Bord von MS Richard With und lassen Sie sich mit Hurtigruten in höchstem Komfort entlang der schmalen Fjorde und Hafenstädte Norwegens führen! Die Panoramareise bietet dabei einige Highlights, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Freuen Sie sich dabei insbesondere auf das Erlebnis in Südnorwegen – Fahrten mit der Bergen- und Dovrebahn sowie inkludierte Stadtbesichtigungen. Sie werden begeistert sein!

Per Flug geht es zu Beginn der Reise nach Oslo. Die Hauptstadt Norwegens ist das pulsierende Zentrum des Landes und bietet ein breites Spektrum an einzigartigen Sehenswürdigkeiten, Kultur und Kulinarik. Zu den Highlights der inkludierten Stadtbesichtigung zählen unter anderem die prachtvolle Hauptstraße Karl Johans gate, die Festung Askershus im Herzen der Stadt, das klassizistische königliche Schloss, welches am Ende der Karl Johans gate liegt, die Halbinsel Bygdøy mit ihren zahlreichen Museen oder auch der schöne Vigeland-Skulpturenpark. Ein weiteres Highlight wird anschließend die Fahrt mit der Bergenbahn sein, die Sie von Oslo nach Bergen bringt und tolle Panoramen verspricht. In Bergen selbst findet eine weitere inkludierte Stadtbesichtigung statt und Sie können Sie zahlreiche Fjorde bestaunen und am Hafen die vielen bunten Holzhäuser genauer unter die Lupe nehmen. Das Hanseviertel Bryggen ist der älteste Stadtteil und ein wahrer Tourismus-Magnet. Auf dem Fischmarkt können Sie dann direkt den frischen Fisch genießen. Auch das städtische Theater, die Konzerthalle und die altehrwürdige Festung Bergenshus sind sehenswert. 
Nach der Einschiffung geht es nun nach Florø, Ålesund und Kristiansund. Florø, die westlichste Stadt des Landes ist umringt von beeindruckenden Archipelen, während in Ålesund der Jugendstil das Stadtbild prägt und in Kristiansund die Spezialität der Stadt – Bacalao – darauf wartet, von Ihnen verzehrt zu werden. Am nächsten Tag geht es von Kristiansund über Trondheim, Norwegens Hauptstadt in Sachen Wissen und Innovation, nach Rørvik. Besonders hervorzuheben sind hier die unzähligen kleinen Inseln und der Vikna-Archipel. Tags darauf besuchen Sie Brønnøysund, eine kleine Stadt mit geschichtsträchtiger Vergangenheit und maritimem Flair sowie den Ort Svolvær, welcher im Herzen der Lofoten liegt. Stokmarknes, die Geburtsstadt von Richard With, dem Gründer von Hurtigruten, und Skjervøy lauten die nächsten Reiseziele. Alpine Berge und tiefe Fjorde versetzen den kleinen Ort in eine herrliche Umgebung für schöne Spaziergänge. Anschließend startet der nächste Tag für Sie in Øksfjord, einem Fischerort mit farbenfrohen Häusern am Fuße einer dramatischen Berglandschaft. Von dort aus geht es ans legendäre Nordkap in Honningsvåg und zum malerischen Fischerdorf Berlevåg. Der nächste Tag führt Sie nach Båtsfjord, wo Sie den rauen Charme der Nordküste kennenlernen, sowie die Stadt Kirkenes, welche den Wendepunkt der Reise darstellt, zurück nach Berlevåg. Nach einem Halt in Mehamn passieren Sie erneut das Nordkap und Skjervøy, bis Sie Tromsø erreichen. Besonders dort ist die Mitternachtssonne wunderbar zu beobachten, während Sie die Stadt in ein goldenes Lichtermeer hüllt. Von Tromsø aus geht es dann ins schöne Stamsund, welches zur Inselgruppe der Lofoten zählt. In Bodø wiederum sollten Sie unbedingt die naheliegenden Berge besteigen, von wo aus sich in der Mitternachtssonne ein einzigartiger Blick auf die Stadt entfaltet. Über Rørvik geht es dann zurück nach Trondheim, wo Sie das Schiff zwar verlassen, Ihre Reise aber noch lange nicht zu Ende ist. Die dortige Stadtbesichtigung führt Sie zu zahlreichen markanten Orten und Gebäuden. Da wäre beispielsweise der Nidarosdom, eine der bedeutendsten Kirchen ganz Norwegens oder das pulsierende Altstadtviertel Bakklandet, die alte Stadtbrücke, die den Nidelva überquert und eines der historisch relevantesten Markenzeichen der Stadt bildet sowie die Kristiansten-Festung. Nach der Stadtbesichtigung befördert Sie die Dovrebahn, welche ebenfalls einzigartige Panoramen verspricht, zurück nach Oslo, wo Sie noch eine Nacht im Hotel genießen und an die vielen Eindrücke Ihrer Reise zurückdenken können. Am nächsten Tag fliegen Sie von Oslo wieder zurück zu Ihrem gewünschten Abflughafen und Ihr Abenteuer endet.

Buchen Sie Ihre unvergessliche Reise während der norwegischen Mitternachtssonne!

zum Angebot