Winterurlaub im Allgäu,
einer einmaligen Naturlandschaft

Das Allgäu gehört zu einer der schönsten Ferienlandschaften Deutschlands. Zwischen Bodensee und Lech gelegen, erwarten Sie spektakuläre Naturlandschaften mit unzähligen Schluchten, tosenden Wasserfällen, sehenswerten Burgen und Schlössern, alten Burgruinen sowie ausgedehnten Waldlandschaften, die die Region zu einem grandiosen Wanderparadies machen. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub im Allgäu zwischen vielfältigen Sehenswürdigkeiten, schwäbischem Charme, bayerischer Gemütlichkeit, lebendigen Traditionen und den Spuren des bayerischen Märchenkönigs Ludwig II mit seinen prachtvollen Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Das Schloss Neuschwanstein steht oberhalb von Hohenschwangau bei Füssen
© vesta48 - stock.adobe.com
Schloss Hohenschwangau liegt direkt gegenüber von Schloss Neuschwanstein
© Bernhard – stock.adobe.com

Entdecken Sie die schönsten Städte im Allgäu

Umgeben von einer malerischen Landschaft mit imposanten Gipfeln und bezaubernden Seen, erwarten Sie im Allgäu zahlreiche mittelalterliche Städte. Vorbei an historischen Brunnen und Marktplätzen, altehrwürdigen Kirchen und Schlössern, sowie beschaulichen Gässchen laden lebendige Geschichte und einmalige Kultur zum Erleben ein. Wir haben für Sie die drei schönsten Städte im Allgäu näher betrachtet:

1. In Pfronten auf den Spuren des Märchenkönigs Ludwig II

Grandiose Abenteuer in der Allgäuer und Tiroler Bergwelt verspricht Pfronten, das idyllisch eingebettet zwischen Wiesen, Flüssen und Seen liegt. Bereits der bayerische Märchenkönig Ludwig II war verzaubert von der einmaligen Landschaft und erbaute seine weltberühmten Königsschlösser Schloss Neuschwanstein und Schloss Hohenschwangau praktisch direkt vor der Haustüre Pfrontens, in Hohenschwangau. Während Ihres Urlaubs im Allgäu können Sie hier neben Funden aus der Steinzeit auch Baudenkmäler aus der Zeit der Franken, dem Mittelalter sowie der Romantik und dem Barock entdecken. Wanderfreunde erwartet ein ausgedehntes Wanderwegenetz während Wintersportler beim Skifahren, Rodeln, Langlaufen und Winterwandern aktiv werden.  

Pfronten im Winter
Das idyllische Pfronten
© pwmotion – stock.adobe.com

2. Füssen – Romantik zwischen Bergen, Seen und Lech

Bei einem Urlaub im Allgäu lohnt sich ein Besuch der Lechstadt Füssen, am südlichen Ende der Romantischen Straße, die durch ihre Lauten- und Geigenbauer weltbekannt wurde. Hier wurde 1562 die erste Lautenmacherzunft gegründet. Eine historische Sammlung an Lauten und Geigen findet sich heutzutage im Museum der Stadt, in der prachtvollen Barockanlage des Klosters St. Mang. Eine besondere Atmosphäre versprüht die romantische Altstadt von Füssen mit mittelalterlichen Gassen und Bürgerhäusern, barocken Klöstern und Kirchen, sowie gemütlichen Cafés, die im Sommer ein fast italienisches Flair erzeugen. 

3. Das historische Wangen sehen und erleben

Ankommen und Wohlfühlen heißt es in der malerisch restaurierten, ehemaligen Reichsstadt Wangen, die mit einer Vielzahl an historischen Gebäuden und einer der schönsten Straßenzüge Deutschlands zum Genießen einlädt. Neben schönen Skulpturen, Kapellen, Kirchen und Klöstern begeistern insgesamt 25 Steinbrunnen, gusseiserne Brunnen und humorvolle Figurbrunnen. Auch Türme, Tore und schmucke Patrizierhäuser sowie farbenprächtige Handwerkerhäuser mit kunstvoll geschmiedeten Auslegern prägen die schöne denkmalgeschützte Altstadt.

Unser Tipp für Ihren Urlaub im Allgäu: Halten Sie Ausschau nach dem Lieblingsbrunnen der Einheimischen, der „Saudone“. Am Antoniusbrunnen sitzt der lebensgroße heilige St. Antonius auf einer Bank und segnet das Mutterschwein, während die Ferkel am Wasser spielen – Reiten gestattet!

In der Breitachklamm wandern, bei Oberstdorf und dem Kleinwalsertal

Mit festem Schuhwerk ausgestattet, machen die gut ausgebauten Wanderwege die Breitachklamm bei jeder Wetterlage begehbar. Während die mit 2,5 Kilometern Länge und 150 Metern Tiefe tiefste Schlucht Mitteleuropas im Sommer im Sonnenlicht funkelt, kann man bei Regen die den Berg herabstürzenden, tosenden Wasserfälle bestaunen. Im Winter eröffnet sich Ihnen ein besonderes Schauspiel, wenn meterhohe Eisvorhänge und schneebedeckte Felsen die Breitachklamm in ein funkelndes Winterwunderland verwandeln.

Unser Tipp zum Wandern im Allgäu: Einen besonderen Reiz im Urlaub bietet eine abendliche Fackelwanderung durch die bizarre Eis- und Winterlandschaft der Breitachklamm, wenn der flackernde Feuerschein die Schneekristalle funkeln lässt und die Eisgebilde geheimnisvolle Schatten bilden.

Breitachklamm im Winter in Fackellicht
Unser Tipp: eine abendliche Fackelwanderung durch die bizarre Eis- und Winterlandschaft der Breitachklamm
© nemo1963 – stock.adobe.com

Bayern erleben – Oberstdorf im Oberallgäu

Sie möchten den Alltag hinter sich lassen und einen erholsamen Gesundheitsurlaub genießen? Dann sind Sie in Oberstdorf im Landkreis Oberallgäu genau richtig! Der heilklimatische Kurort erwartet Sie mit einem milden Klima, einer hervorragenden Luftqualität und einer unberührten Landschaft, ergänzt durch Spezialisten aus Medizin und Gesundheit. Der zur Region Kempten gehörende Wintersportort bietet neben optimalen Bedingungen für Regeneration und Prävention zudem auf dem Nebelhorn schneesicheren Skibetrieb bis Anfang Mai. 

Oberstdorf im Winter
Oberstdorf ist der Kurort im Allgäu-Deutschland
© ellfoto- stock.adobe.com

Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Allgäu-Urlaub mit Hund

Die schönste Zeit des Jahres möchte man als Hundebesitzer selbstverständlich gemeinsam mit seinem vierbeinigen Liebling verbringen. In den Traumlandschaften des Allgäus fühlen sich Mensch und Tier rundum wohl. Die Wege in die Natur sind kurz und die nächste Wasserstelle in Form von Seen, Bächen und Flüssen ist stets um die Ecke, was sich gut mit Wanderungen durch die faszinierende Flora und Fauna einbinden lässt. Bei einem Allgäu-Urlaub mit Hund erwarten Sie nicht nur herrliche Wiesenwege und idyllische Wälder, sondern auch markante Felsen, tiefe Schluchten und reißende Bäche an denen gesicherte Wanderwege durch die faszinierende Felslandschaft geleiten.

Mit der Familie das Allgäu in Deutschland entdecken

Urlaub in Deutschland, insbesondere in Bayern, sind bei Familien besonders beliebt. Ob im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter – die Traumlandschaft der Allgäuer Alpen bietet zahlreiche Möglichkeiten die Region mit Spaß und Spannung gemeinsam beim Wandern, Radeln, Baden und Skifahren zu erleben. Ein Höhepunkt für Groß und Klein ist der Blick auf die mächtigen Bergmassive der Allgäuer Alpen, an denen sowohl die Länder Deutschland mit dem Bundesland Bayern als auch Österreich mit den Bundesländern Vorarlberg und Tirol einen Anteil haben. Der Allgäuer Abenteuerspielplatz Natur bietet so vielfältige Möglichkeiten für die ganze Familie, dass garantiert keine Langweile aufkommt!

Familienausflug in die winterliche Natur des Allgäus
© ARochau - stock.adobe.com
Auch im Winter hat das Allgäu einiges zu bieten
© Drepicter - stock.adobe.com

Unsere Angebote für Ihren Urlaub im Allgäu

Ihre Suche wird im Hintergrund ausgeführt.

17 Ergebnisse gefunden

© Sergii Mostovyi - stock.adobe.com

Inkl.
Gepäck-
transport

Willkommen zu Ihrer Wanderrundreise durch Bayerns schönste Ecken.
RRR
Reise-Code: king
Angebot merken
Von Bayerns Seen bis ins Allgäu

Wanderrundreise König-Ludwig-Weg

Wanderfreunde aufgepasst: Sie möchten eine einmalige Reise entlang der schönsten Seen Bayerns bis hin ins malerische Allgäu unternehmen? Dann ist dieser Urlaub genau das Richtige für Sie! Freuen Sie sich auf unzählige unvergessliche Bilderbuchmomente, faszinierende Naturschönheiten und einzigartige Wanderwege auf dem König Ludwig Weg. 

Naturkulissen zum Verlieben

Während Ihrer Wanderungen lernen Sie die Landschaften Bayerns kennen und lieben. Lassen Sie sich von der idyllischen Natur mit grünen Wiesen, dichten Wäldern, sanften Hügeln sowie glitzernden Seen in den Bann ziehen und kommen Sie in den Genuss traumhafter Panoramaausblicke. Genießen Sie den Sonnenuntergang über dem malerischen Ammersee, bewundern Sie auf dem Hohen Peißenberg unvergessliche Weitblicke zur schneebedeckten Zugspitze und bestaunen Sie die Tiroler und Allgäuer Bergwelt.

Kultur, Gaumenfreuden und ganz viel mehr erleben

Neben der unglaublichen Naturvielfalt bekommen Sie auch an Kultur so einiges geboten. Sehenswürdigkeiten wie das weltberühmte Märchenschloss Neuschwanstein, der "Pfaffenwinkel" mit seinen vielen Wallfahrtskirchen, die als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnete Wieskirche und Städtehighlights wie der Marktplatz in Weilheim mit seinen charmanten Fachwerkhäusern warten bereits auf Ihren Besuch. Begeben Sie sich außerdem auf die Spuren König Ludwigs und bringen Sie alles Wissenswerte über den Namensvetter Ihres wunderschönen Weges in Erfahrung. Auf Ihrer Reise von einem spannenden Highlight zum nächsten begegnen Sie gemütliche Restaurants, urige Stuben und gutbürgerliche Bars, die Sie mit leckeren regionalen Speisen und raffinierten Getränken verwöhnen. Perfekt, um sich von einer Wanderung zu erholen, bevor die nächste Tour startet. Worauf warten Sie noch? 

Jetzt buchen und eine einmalige Wanderrundreise sichern!

zum Angebot
© Frithjof Kjer – Vitalhotel Die Mittelburg

Kulinarik
auf höchstem
Niveau

Panoramablicke sind bei Ihrem Urlaub im VItalhotel Die Mittelburg garantiert.
zum Angebot
© feelMOOR Gesundresort & Hotel Bad Wurzach

Große
Thermen-
und Sauna-
landschaft

Herzlich willkommen in Ihrem feelMOOR Gesundresort & Hotel in Bad Wurzach.
zum Angebot
© AllgäuSternHotel

Inkl.
Aqua-
Wellness-
Park

Das AllgäuSternHotel heißt Sie herzlich willkommen! Preisknaller sichern!
zum Angebot
© Vitalhotel Sonneck

Inkl.
Wellness-
bereich

Willkommen im Vitalhotel Sonneck in Bad Wörishofen! Preisknaller sichern!
zum Angebot
© topics – adobe.stock.com

Inkl.
Schiff-
fahrt

Am Starnberger See startet Ihre unvergessliche Wanderreise.
RRR
Reise-Code: wast
Angebot merken
Durchs bayerische Seenland zur Zugspitze

Wanderrundreise Starnberger See bis nach Garmisch

Sie können sich nicht entscheiden, ob Sie Ihren nächsten Urlaub am See oder in den Bergen verbringen sollen? Kombinieren Sie doch einfach beides! Tanken Sie neue Kraft bei einer Wanderung durchs bayerische Seenland – vom Starnberger See bis zur Zugspitze. Ihr vierbeiniger Freund kann Sie gerne begleiten. Bei der Tour geht es teilweise hoch hinaus, teils wieder tief ins Tal hinab. Die Talfahrten mit der Seilbahn Herzogstand und mit der Seilbahn Wank sind für Sie bereits inkludiert.

Prominente am Starnberger See treffen

Ihre Reise beginnt am Naturjuwel Starnberger See, dem fünftgrößten See Deutschlands. Viele Freizeitsportler nutzen den Starnberger See zum Segeln, Surfen, Angeln oder Ruderbootfahren. Vielleicht treffen Sie am Strand oder in einem der Cafés ja auf einen Prominenten. Denn Stars und Sternchen sind hier oftmals unterwegs. Übrigens: Über Bayern hinaus bekannt geworden ist der Kochelsee unter anderem durch den skandalumwitterten Tod König Ludwigs II. Im Jahr 1886 ist er hier ertrunken.

Schiffrundfahrt auf dem Kochelsee

Auch die Region um den Kochelsee hat einiges zu bieten: Neben Baden, Spazieren und Boot fahren können Sie hier vor allem eines: Wandern. Da in einigen Bereichen hin und wieder Starkwind auftritt, ist der Kochelsee auch bei Wind- und Kitesurfern beliebt. Verbinden Sie die Wanderung auch mit einer Schiffrundfahrt auf dem Kochelsee – die wahrscheinlich schönste Art, den See kennenzulernen.

Stand-up-Paddler am Walchensee beobachten

Auf Ihrer Route liegt auch der türkisblaue Walchensee. Auch dieser See hat seinen Charme. Ein Board, ein Paddel und Wasser – mehr Zutaten für einen Tag auf dem Wasser braucht es inzwischen gar nicht mehr. Das Geheimrezept heißt Stand-up-Paddling. Diese Freizeitaktivität ist leicht zu lernen und für jeden geeignet, egal wie alt oder fit er ist. Die Naturkulisse können Sie so einfach mal aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Die Zugspitze: Das Dach Deutschlands

Wenn Sie die Seen hinter sich gelassen haben und die Olympiastadt Garmisch-Partenkirchen erreichen, türmt sich eine mächtige Felswand vor Ihnen auf: die Zugspitze – mit ihren ca. 2.962 m Deutschlands höchster Berg. Wer die Zugspitze noch nie live gesehen hat, wird beeindruckt sein! Hier bekommt der Begriff Höhenwanderung eine neue Bedeutung. Auf der Gipfelterrasse genießen Sie ein betörendes 360-Grad-Panorama.

Erleben Sie die einmalige Kombination aus Seen und Zugspitze!

zum Angebot
© ARochau – stock.adobe.com

Inkl.
Eintritt
Therme
Bad
Wörishofen

Erkunden Sie die herrliche Naturlandschaft im Unterallgäu.
RRR
Reise-Code: mobw
Angebot merken
Bayern – Allgäu

Morada Hotel Bad Wörishofen

Raus aus dem Alltag und rein in Ihren Kurzurlaub – freuen Sie sich auf entspannte Tage im wunderschönen Allgäu. Die beliebte Urlaubsregion westlich von München hält für Sie vielfältige Freizeitmöglichkeiten bereit. Erkunden Sie beeindruckende Sehenswürdigkeiten sowie die herrliche Naturlandschaft und genießen Sie Ihren Aufenthalt in Bad Wörishofen!

Aktiv im Allgäu

Die kontrastreiche Natur des Allgäus lädt Sie zu zahlreichen Unternehmungen im Freien ein – ob auf dem Rad oder bei einer Wanderung. Auf einem Radwegenetz von rund 250 km auf flachen Strecken oder durch hügeliges Gelände kommt sowohl bei Hobby- als auch bei Profiradfahrern wahre Freude auf. Auch bei einer Wanderung lässt sich die einzigartige Landschaft wunderbar erkunden. Mit seiner vielfältigen Landschaft aus Gebirgen, dem wasserreichen Voralpenland und sanften Hügeln eignet sich das Allgäu ideal zum Erholen. Genießen Sie Ihre Auszeit!

Ausflugsziele rund um Bad Wörishofen

Die Umgebung Ihres Urlaubsortes Bad Wörishofen hält zahlreiche Ausflugsziele für Sie bereit. Nicht nur landschaftlich ist die Region vielfältig und faszinierend, auch kulturell gibt es hier einiges zu entdecken. Unternehmen Sie einen Ausflug nach Memmingen mit der mittelalterlichen Altstadt, bestehend aus malerischen Plätzen, umgeben von Zunft- und Patrizierhäusern sowie der noch gut erhaltenen Stadtmauer. Schlendern Sie über den Marktplatz, der mit seinem historischen Rathaus an eine italienische "Piazza" erinnert. Auch der Ammersee ist ein beliebtes Ausflugsziel der Region. Machen Sie hier eine Bootstour oder suchen Sie sich ein idyllisches Plätzchen zum Verweilen. 

Wellness in der THERME Bad Wörishofen

Wohltuende Erholung für Körper und Geist bietet die Südsee-THERME Bad Wörishofen. Hier genießen Sie exotische Themenlandschaften, türkisblaues Heilwasser, Wellness- und Beautyangebote sowie vieles mehr! Lassen Sie sich treiben und freuen Sie sich auf unvergessliche Urlaubsstunden unter echten Palmen. 

Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit im Allgäu!

zum Angebot
© Alpenhotel Oberstdorf

Inkl.
Wellness-
bereich

Mitten in der malerischen Landschaft des Allgäus liegt das Alpenhotel Oberstdorf.
RRRR+
Reise-Code: aobe
Angebot merken
Bayern – Allgäu

Alpenhotel Oberstdorf

Willkommen im schönen Oberstdorf. Ganz im Süden Bayerns, im herrlich idyllischen Allgäu gelegen, finden Sie hier eine einmalige Naturlandschaft, zahlreiche Wanderwege, sportliche Skipisten und viele weitere Attraktionen. Die frische Bergluft und das milde Klima sorgen dafür, dass Sie sich richtig gut erholen können.

Berg und Tal in Oberstdorf erleben

Die Landschaft um Oberstdorf zeichnet sich durch ein unvergleichbares Bergpanorama aus. Eine Gegend mit herrlich grünen Alpenwiesen und Bergen über 2.000 m Höhe, darunter das bekannte Nebelhorn mit seinem beeindruckendem 400-Gipfel-Panoramablick bis hinein ins Alpenmassiv. Hier bieten sich unzählige verschiedene Wandermöglichkeiten für Anfänger und Profis, wie zum Beispiel die Breitachklamm in Tiefenbach, eine der imposantesten Felsschluchten Europas. Im Sommer offerieren die schattenspendenden Bäume und die Kühle des wilden Gewässers eine willkommene Erfrischung, im Winter beeindruckt die Klamm mit unzähligen Eiszapfen an den Felswänden. Durch das Fernsehen bekannt ist die Audi Arena, die Skisprungschanze, wo alljährlich das traditionelle Neujahrsspringen stattfindet. Die Anlage ist in der Saison täglich geöffnet und bietet eine beeindruckende Aussichtsplattform sowie eine herrliche Sonnenterrasse.

Entdecken Sie die Attraktionen im Allgäu

Ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie können Sie auf Deutschlands längster Ganzjahres-Rodelbahn erleben, dem Alpseecoaster in Immenstadt. Mit ca. 40 km/h geht es auf sicheren Schienen durch zahlreiche Wellen und Kurven, ein Riesenspaß für Groß und Klein. Ein besonderes Schmankerl ist eine Führung durch eine der umliegenden Sennereien, wo Sie bei einem guten Glas Wein die traditionellen Allgäuer Käsespätzle und den berühmten Bergkäse genießen können. Weitere sehenswerte Ausflugsziele sind die Sturmannshöhle in Obermaiselstein, das Rohrmosstal, die Erzgruben Erlebniswelt am Grünten und das nah gelegene Kleinwalsertal in Österreich.

Lassen Sie sich im Alpenhotel Oberstdorf verwöhnen

Das AlpVita SPA in Ihrem Wellnesshotel bietet eine Bade- und Saunalandschaft, die keine Wünsche offen lässt. So können Sie zum Beispiel unter anderem in einer Jägersauna das typisch bayerische Waldaroma genießen, in einem Dampfbad mit Eisbrunnen den Kreislauf in Schwung bringen und in einem beheizten Panorama-Whirlpool im Außenbereich die fantastische Oberstdorfer Berglandschaft betrachten, während Sie im blubbernden Wasser relaxen.

Buchen Sie jetzt Ihre Auszeit in den Bergen!

zum Angebot
© JFL Photography – fotolia.com

Inkl.
Wellness-
bereich

Das Märchenschloss Neuschwanstein befindet sich nur etwa 10 km von Ihrem Hotel entfernt. Preisknaller sichern!
RRR+
Reise-Code: lase
Angebot merken
Bayern – Allgäu

Landhotel Seeg

Eingebettet in sanfte Hügel und grüne Wiesen bietet die Region um Seeg einen der schönsten Plätze im Allgäu. Schier unbegrenzt ist hier die Vielfalt an Freizeitaktivitäten. Egal ob Sie eine romantische Wochenendtour planen, mit der Familie ein paar Tage weg möchten oder aktiv die Region erkunden wollen. Das Allgäu bietet für jeden den passenden Platz – und immer mit dabei: das bezaubernde Alpenpanorama.

Seeg im Allgäu – Zwischen Natur und Tradition

Die Gemeinde Seeg im Allgäu kann auf eine langjährige Tradition in der Bienenzucht zurückblicken und ist heutzutage als Honigdorf anerkannt. Besuchen Sie eine Erlebnisimkerei und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Welt der Biene und des Honigs.
Unser Tipp: Ein Besuch der "Königsloge" Ferdinandhöhe. Im Seeger Land zwischen Aufmberg und Seeleuten erwartet Sie die Königsloge mit einem Pavillon, einer Panoramatafel und vor allem einem großartigen Ausblick auf die Alpenlandschaft.

Märchenhafter Urlaub in Seeg im Allgäu

Wer in Seeg Urlaub macht, sollte unbedingt einen Ausflug zum Schloss Neuschwanstein auf dem Plan stehen haben. Als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands zieht das Märchenschloss jährlich unzählige Besucher an – und das nicht ohne Grund: vor allem die romantische Architektur in malerischer Umgebung macht das Bauwerk, welches von König Ludwig II. für sich allein errichtet wurde, so besonders. Das Schloss ist nicht nur von außen wunderschön anzusehen, auch im Inneren können Sie einiges entdecken. Genießen Sie die traumhafte Aussicht auf das Schloss oder lassen Sie sich bei einem Rundgang durch die Gemächer König Ludwigs II. führen.

Der Berg ruft – jetzt buchen!

zum Angebot