RRR
Reise-Code: noze
Angebot merken
Mit Rad und Schiff zum Oosterschelde Nationalpark

MS Normandie ab/an Rotterdam

8 Tage • Vollpension
schon ab €
999 ,-
Termine & Preise
Sauna vorhanden

Mit Rad und Schiff zum Oosterschelde Nationalpark

Die weiten flachen Landschaften der Niederlande laden Sie zu ausgiebigen Radtouren ein. Kombiniert mit einer Flusskreuzfahrt wird diese Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis. Endlose Blumenfelder, romantische Windmühlen und faszinierende Natur bestaunen Sie während Ihrer Rad- und Schiffreise.

Mit Blick auf die Skyline Rotterdams und den größten Hafen Europas startet Ihre Fahrt auf den vielen Kanälen Hollands. Ihr Flusskreuzfahrtschiff MS Normandie bringt Sie von der Architekturstadt nach Dordrecht, die als die älteste Stadt Hollands gilt. Dort genießen Sie Ihren ersten Abend. Machen Sie einen Spaziergang durch die geschichtsträchtigen Gassen, bevor Sie am nächsten Tag weiter nach Willemstad reisen. Hier beginnt Ihre erste Radtour. Sie fahren entlang ausgebauter Radwege vorbei an traumhaften Landschaften. Entdecken Sie die typischen Windmühlen und spüren Sie die Freiheit auf Ihrem Weg nach Hellevoetsluis. Nach einer erholsamen Nacht an Bord radeln Sie weiter über den Grevelingendam nach Bruinesse. Auf dem Weg zu Ihrem nächsten Ziel befahren Sie die beeindruckende Zeelandbrug – auf 5 km Länge können Sie das imposante Bauwerk bestaunen. In Veere angekommen, haben Sie die nächsten beiden Tage Zeit, mit Rundtouren das Hafenstädtchen und die Umgebung ausgiebig zu erkunden. Anschließend bringt Sie Ihr Schiff von Veere zurück nach Dordrecht. Die letzte Etappe legen Sie erneut mit dem Rad zurück. Sie kommen an den berühmten Windmühlen in Kinderdijk vorbei, wo sich ein Stopp lohnt. Machen Sie Erinnerungsfotos von dem UNESCO-Weltkulturerbe aus dem 18. Jahrhundert, bevor Sie an der Maas entlang in Rotterdam einradeln. Nutzen Sie die verbleibende Zeit für ein wenig Sightseeing oder bummeln Sie durch die Stadt. Am nächsten Morgen gehen Sie mit vielen neuen Eindrücken von Bord. 

Setzen Sie schon mal Ihren Fahrradhelm auf und freuen Sie sich auf Ihre Rad- und Schiffreise!

Jetzt buchen!
  • 7 Übernachtungen
  • Vollpension: Frühstücksbuffet, Mittagssnack oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittagstee/-kaffee und Kuchen sowie Abendessen als 3-Gang-Menü
  • Willkommensgetränk
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
  • Tägliche Radtourenbesprechung
  • Detailliertes Routenbuch pro Kabine
  • Alle Hafen- und Passagiergebühren
  • Parkplatz Rotterdam: Hier klicken zum Buchen.
  • Reisedokumente: Für deutsche Staatsangehörige ist ein noch mindestens für die Dauer des Aufenthaltes gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich. Andere Staatsangehörige wenden sich bitte telefonisch an uns.
  • Impfvorschrift: Ein vollständiger COVID-19-Impfschutz ist notwendig. Für die Einschiffung wird neben dem gelben Impfausweis das EU-COVID-19-Zertifikat mit QR-Code (digital oder in Papierform) benötigt. 
  • Kabine: Ihre Kabinennummer erfahren Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Die Kabinenverteilung obliegt der Reederei.
  • Radtouren: Individuell und ungeführt. Sie legen zwischen 40 km und 50 km zurück. Alle genannten Kilometerangaben sind ungefähre Entfernungen der empfohlenen Radtouren.
  • Schwierigkeitsgrad: Die in großer Zahl vorhandenen Fahrradwege machen Holland zu einem Paradies für Radfahrer. Die Strecken sind flach und können als einfach eingestuft werden.
  • Bordwährung und Bezahlung an Bord: Bordwährung und Bezahlung an Bord: Euro. An Bord bezahlen Sie mit der Bordkarte. Am Ende der Reise wird die Rechnung mit Kreditkarte (Visa, Mastercard) oder bar beglichen. Genaue, auf Ihr Schiff zutreffende Informationen, erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Bordsprache: Deutsch und Englisch
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind an Bord nicht obligatorisch. Ein Betrag in Höhe von 5 – 7 € pro Person/Nacht ist angemessen, dies obliegt jedoch Ihrer persönlichen Entscheidung.
  • Kleiderordnung: Legere Kleidung. In den öffentlichen Bereichen sind Bade- und Sportbekleidung nicht gestattet. Männer werden gebeten, in langer Hose und mit geschlossenem Schuhwerk zum Abendessen zu erscheinen. Ist auf Ihrer Reise ein Captain´s Dinner oder Galadinner inkludiert, wird elegante Abendgarderobe empfohlen.
  • Fahrplan- und Programmänderungen: Flussreisen sind vom Wasserstand des Flusses und von der Funktionstüchtigkeit der Schleusen abhängig. Aufgrund nicht vorhersehbaren Hoch- und Niedrigwassers bzw. Verzögerungen bei Schleusen- und Brückendurchfahrten kann eine Änderung des Reiseablaufs notwendig werden. Im äußersten Fall setzt die lokale Agentur bzw. die Reederei für unpassierbare Flussstrecken ein anderes, verfügbares Transportmittel ein. Es kann auch vorkommen, dass in solch einem Fall bestimmte Programmpunkte durch Alternativen ersetzt oder nicht besichtigt werden können. Eventuelle Änderungen der Reihenfolge anzulaufender Häfen behält sich die Reederei vor. Bei grenzüberschreitenden Reisen kann es hin und wieder, trotz bester Vorbereitung durch die Schiffsleitung, zu Verzögerungen durch die behördlichen Formalitäten kommen. Individuelle Pass- und Zollkontrollen sind nicht die Regel, aber auch nicht auszuschließen. 
  • Hotel-, Schiffs-, Kabinen- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
  • Ärztliche Versorgung: An Bord ist kein Arzt verfügbar, für Notfälle ist ein Arzt kurzfristig an Land erreichbar. Die Kosten einer Behandlung werden nicht übernommen. Bei Reisen ins Ausland wird eine Auslandskrankenversicherung empfohlen.
  • Haustiere sind an Bord nicht erlaubt.
  • Ausflüge: Ihre Erlebnisreise können Sie wunderbar mit Landausflügen ergänzen. Detaillierte Informationen zum Ausflugsprogramm erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.
  • Mindestteilnehmerzahl: 60 Personen/Termin. Bei Nichterreichen kann die Reise bis 21 Tage vor Reisebeginn abgesagt werden. Ein bereits gezahlter Reisepreis wird in diesem Fall unverzüglich erstattet.
  • Veranstalter dieser Kreuzfahrt: SE-Tours GmbH, Am Grollhamm 12 a, 27574 Bremerhaven. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters. Diese finden Sie zum Herunterladen unter Downloads.
  • Für Personen mit eingeschränkter Mobilität ist diese Reise im Allgemeinen nicht geeignet. Bitte kontaktieren Sie im Zweifel unser Serviceteam bei Fragen zu Ihren individuellen Bedürfnissen.
Tag Reiseroute in den Niederlanden Ankunft Abfahrt
1 Rotterdam, Einschiffung ab ca. 16:00 Uhr
Dordrecht

20:00
18:00
 
2 Dordrecht
Willemstad
Hellevoetsluis

09:00
12:30
06:30
10:00
 
3 Hellevoetsluis
Bruinisse

16:00
10:00
 
4 Bruinisse
Veere

12:00
10:00
 
5 Veere    
6 Veere   18:00
7 Dordrecht
Rotterdam
01:30
13:00
11:00
 
8 Rotterdam, Ausschiffung bis ca. 09:00 Uhr    
Änderungen im Programmablauf vorbehalten.

 

1. Tag: Anreise nach Rotterdam / Schifffahrt Rotterdam – Dordrecht
Am ersten Tag erfolgt Ihre individuelle Anreise nach Rotterdam. Um ca. 15:00 Uhr beginnt die Einschiffung. Vielleicht haben Sie vorher noch Zeit, die großartige Markthalle von Rotterdam zu besuchen. Die Niederländer sagen, sie sei ihre „Antwort auf die Sixtinische Kapelle“. Um ca. 18:00 Uhr startet Ihre Schifffahrt in die älteste Stadt Hollands, nach Dordrecht, eindrucksvoll zwischen drei großen Flüssen gelegen.

2. Tag: Schifffahrt Dordrecht – Willemstad / Radtour Willemstad – Hellevoetsluis, ca. 45 km
Am frühen Morgen bringt Sie Ihr Schiff nach Willemstad, eine kleine sehenswerte Festungsstadt aus dem 17./18. Jahrhundert. Der beschauliche Ort besticht durch den fangfrischen Fisch, den man in vielen Restaurants kosten kann. Hier starten Sie Ihre erste Radtour. Sie überqueren das Binnengewässer Haringvliet über den Volkerakdam und radeln durch freie Felder und malerische Bauerndörfer in den beliebten Wassersportort Hellevoetsluis.

3. Tag: Radtour Hellevoetsluis – Bruinisse, ca. 45 km
Bevor Sie mit Ihrer Radtour starten, sollten Sie eine Entdeckungstour durch den großflächigen Hafen und einen Abstecher zum alten Leuchtturm im Süden der Stadt unternehmen. Sie radeln über den Haringvliet und durch kleine Dörfer wie Stellendam, landwirtschaftlich geprägte Orte wie Melissant und Wassersportorte wie Herkingen mit großem Jachthafen. Über den Grevelingendam radeln Sie in das Muscheldorf Bruinisse. Ein Spaziergang durch den Hafen im Norden der Stadt ist ein Muss für jeden Besucher.

4. Tag: Radtour Bruinisse – Veere, ca. 45 km
Heute können Sie während Ihrer Radtour das „Watersnoodmuesum“ besuchen. Hier erfahren Sie alles zur großen Flutkatastrophe 1953 und zum „ertrunkenen“ Dorf Viane, das überschwemmt und nie wieder aufgebaut wurde. Weiter geht es für Sie in Richtung Zierikzee, das zu den 10 schönsten niederländischen Denkmalstädten zählt. Hoch über der Stadt ragt der „Dicke Turm“ auf. Ein Abstecher ins historische Zentrum lohnt sich. Anschließend fahren Sie weiter über die Zeelandbrug – ein beeindruckendes Bauwerk von 5 km Länge, erbaut auf 54 Pfeilern – zu Ihrem Tagesziel: das Hafenstädtchen Veere. Wo früher reich beladene Schiffe aus Schottland anlegten, liegen heute imposante Jachten.

5. Tag: Radtour Veere – Neeltje Jans – Veere, ca. 35 – 50 km
Erleben Sie auf der heutigen Radtour das „Bilderbuch Holland“. Entdecken Sie die ehemalige Arbeitsinsel Neeltje Jans, die extra für den Bau des Sturmflutwehrs der Oosterschelde, das beeindruckende Bauwerk der Deltawerke, aufgespült worden ist. Sie haben die Möglichkeit, die Schleusen nicht nur aus nächster Nähe sondern auch von innen zu bewundern. Der angrenzende Freizeitpark „Deltapark“ gibt einen Einblick in das Leben der Seelöwen und in die Unterwasserwelt der Oosterschelde (fakultativ).

6. Tag: Radtour Veere – Middelburg – Veere, ca. 40 km / Schifffahrt Veere – Dordrecht
Erster Stopp Ihrer Radrundtour ist Middelburg, die Hauptstadt Zeelands. Die Stadt blickt auf eine reiche Vergangenheit zurück und war einst nach Amsterdam die wichtigste Stadt der Niederlande. Zahlreiche Geschäfte und Cafés laden zum Besuch ein. Während eines Stadtrundgangs (fakultativ) haben Sie Gelegenheit, allerhand Interessantes und Wissenswertes über die bezaubernde Stadt zu erfahren. Weiter geht es durch die malerische, typisch holländische Landschaft auf der Halbinsel Walcheren. Weite Strände, Wälder und Dünen erwarten Sie. Nirgendwo in den Niederlanden scheint die Sonne so oft und lange wie hier.

7. Tag: Radtour Dordrecht – Rotterdam, ca. 40 km
Auf der letzten Radetappe erleben Sie die bekanntesten Windmühlen der Niederlande am Kinderdijk. Die 19 noch gut erhaltenen Mühlen stammen aus dem 18. Jahrhundert und wurden von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Ein Besuch lohnt sich! Weiter führt Sie Ihr Weg an der Maas entlang bis nach Rotterdam. Nutzen Sie die Gelegenheit zu einer Hafenrundfahrt durch den größten Tiefwasserhafen Europas und bewundern Sie die Skyline und die beeindruckende Architektur vom Wasser aus.

8. Tag: Abreise von Rotterdam
Nach dem Frühstück erfolgt die Ausschiffung bis 09:00 Uhr und anschließend begeben Sie sich auf Ihre individuelle Heimreise.

Das Flussschiff MS Normandie begrüßt Sie in einer familiären sowie persönlichen Atmosphäre. Genießen Sie leckere Speisen im gemütlichen Restaurant und betrachten Sie dabei die vorüberziehnde Landschaft.

Ihr Schiff verfügt über:

  • 3 Decks
  • Restaurant mit toller Aussicht
  • Panorama-Salon mit Bar
  • Großzügiges, teilweise überdachtes Sonnendeck mit Sitzmöglichkeiten
  • Sauna (mit Voranmeldung)

Alle Kabinen des Schiffes sind Außenkabinen und bieten getrennte Betten, Dusche/WC, Fön, Safe, TV, Klimaanlage und Panoramafenster.

Die Kabinen auf dem Hauptdeck bieten Fenster, die nicht geöffnet werden können.

Auf dem Oberdeck befindliche Kabinen verfügen über Fenster, die geöffnet werden können.

In den Kabinen, die im hinteren (achtern) Bereich liegen, sind verstärkte Maschinengeräusche möglich.

Wählen Sie zwischen

Mitnahme eigenes Fahrrad (Haftungsausschluss): kostenfrei

Oder

Mitnahme eigenes E-Bike (Haftungsausschluss): kostenfrei

Oder

Leihfahrrad* (7 Gänge, mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf; nach Verfügbarkeit): 79 € pro Person/Aufenthalt
inkl. Gepäckträgertasche und Leihradversicherung

Oder

Leih-E-Bike (8 Gänge, mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf; mit Voranmeldung; begrenzte Anzahl): 189 € pro Person/Aufenthalt
inkl. Gepäckträgertasche und Leihradversicherung

Für das nicht in Anspruch genommene Leihfahrrad gibt es keinen Abschlag. 

Anreisetermine

ab 03.06.2023 (erste Anreise)

bis 19.08.2023 (letzte Anreise)

Bitte tragen Sie bei Buchung eines Leihrades Ihre Körpergröße unter dem Feld „Ihre Mitteilung an uns“ ein.

 

Auch buchbar:

Mit Rad und Schiff durch Südholland, MS Normandie ab/an Rotterdam, 8 Tage inkl. Vollpension ab 599 € pro Person; Reise-Code: nohs

Ähnliche Angebote